Wiehl Penguins

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wiehl Penguins
Größte Erfolge
  • Deutscher Vizemeister 2003, 2004, 2009, 2011
Vereinsinformationen
Geschichte Yetis Wiehl (2002–2005)
SG Kamen/Wiehl (2005–2008)
Wiehl Penguins (seit 2008)
Stammverein TuS Wiehl
Liga Deutsche Sledge-Eishockey Liga

Die Wiehl Penguins (TuS Wiehl ESC) sind eine Sledge-Eishockeymannschaft aus Wiehl, die seit 2008 in der Deutschen Sledge-Eishockey Liga spielt. Zwischen 2005 und 2008 bildeten die Yetis eine Spielgemeinschaft mit den Kamen Barbarians, die als SG Kamen/Wiehl an der Liga teilnahm.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Yetis Wiehl stiegen zur Saison 2002/03 als erste Mannschaft Nordrhein-Westfalens in den Spielbetrieb der DSL ein. Gleich im ersten Jahr ließen sie die bereits etablierten Mannschaften der Cardinals Dresden und Bremer Pirates hinter sich und belegten hinter Serienmeister Hannover Scorpions den zweiten Platz in der Tabelle. Dies konnten sie im darauffolgenden Spieljahr wiederholen.

Nach einem dritten Platz in der Saison 2004/05 gründeten sie in der Spielzeit 2005/06 als SG Kamen/Wiehl eine Spielgemeinschaft mit den Kamen Barbarians. Diese Spielgemeinschaft wurde Deutscher Meister der Saison 2007/08. Nach diesem Erfolg wurde die Spielgemeinschaft aufgelöst, und beide Mannschaften nehmen wieder selbständig am Spielbetrieb teil.

Saisonstatistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abkürzungen: Sp = Spiele, S = Siege, U = Unentschieden, N = Niederlagen, nP = nach Penaltyschießen, ET = Erzielte Tore, GT = Gegentore, TD = Tordifferenz, Pkt = Punkte

Saison Sp S SnP U NnP N ET GT TD Pkt Platzierung
2002/03 6 4 0 2 24 22 +2 8 2. Platz
2003/04 6 4 0 2 28 14 +14 12 2. Platz
2004/05 8 5 0 3 70 25 +45 10 3. Platz
2008/09 10 7 0 0 3 61 22 +39 21 2. Platz
2009/10 10 7 0 0 3 78 15 +63 21 3. Platz
2010/11 10 6 1 0 3 79 13 +66 20 2. Platz
Gesamt 50 33 1 0 0 16 340 111 +229 92

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]