Wigand Witting

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Drachenbrunnen am Oranienplatz in Berlin-Kreuzberg

Wigand Witting (* 26. Februar 1942) ist ein deutscher Künstler. Zusammen mit der Schauspielerin Angela Winkler lebt Wigand Witting in Frankreich und in Berlin und ist Vater von vier Kindern.

Witting hat Bildhauerei und Architektur studiert und mehrere Brunnen und Skulpturen im öffentlichen Raum erstellt. Dazu gehören beispielsweise der „Drachenbrunnen“ am Berliner Oranienplatz, das Pamukkale im Görlitzer Park (Berlin) sowie der Brunnen am Lutherplatz (Berlin-Spandau).

Als Schauspieler kennt man Witting aus der Günter-Grass-Verfilmung Die Blechtrommel und dem Politthriller Im Zeichen des Kreuzes.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Wigand Witting – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien