Wiki Wiki Web

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wiki Wiki Web
WikiWikiWeb Logo
c2.com/cgi/wiki
Beschreibung Wiki zu Entwurfsmustern
Registrierung Keine; Nutzer konnten jegliche Namen verwenden und eine Seite über sich selbst anlegen
Sprachen English
Eigentümer Cunningham & Cunningham, Inc.
Urheber Ward Cunningham
Erschienen 25. März 1995
Status aktiv

Das Wiki Wiki Web ist die erste Wiki-Website oder editierbare Website überhaupt. Ihr Name wird auch häufig in Camel Case (WikiWikiWeb) geschrieben, da dies für Links dort notwendig war. Es wurde am 25. März 1995 von seinem Erfinder, dem Programmierer Ward Cunningham, ins Leben gerufen, um die Portland-Pattern-Repository-Website zur Diskussion von Entwurfsmustern zu begleiten.

Camel Case als Verlinkung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hyperlinks zwischen den Seiten auf Wiki Wiki Web werden durch das Zusammenfügen von großgeschriebenen Wörtern erzeugt, eine Technik, die als „Camel Case“ bezeichnet wird. Diese Konvention der Wiki Markup wird immer noch von einigen neueren Wiki-Software befolgt, während andere, wie die MediaWiki-Software, die Wikipedia, Links ohne Camel Case erlauben.

Dies hatte zur Folge, dass viele Eigenbegriffe, wie der Name Wiki Wiki Web oder auch Wiki Base in den Texten des Wikis selbst fast ausschließlich in Camel Case auftauchen müssen, da sie verlinkt wurden. Die Seitenüberschriften selbst sind frei von dieser Restriktion und zeigen die Eigennamen in normaler Schreibweise.

Begriffsherkunft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Namensgeber: Ein „Wiki Wiki Shuttle-Bus“ am Flughafen Honolulu (2007)

Cunningham hat sich den Namen „Wiki Wiki Web“ ausgedacht, weil er sich an einen Schaltermitarbeiter am Honolulu International Airport erinnerte, der ihm sagte, er solle den „Wiki Wiki Shuttle“ nehmen, eine Shuttle-Buslinie, die zwischen den Terminals des Flughafens fährt. „Wiki Wiki“ ist eine Reduplikation von „Wiki“, einem hawaiianischen Wort für „schnell“.[1] Cunninghams Idee war es, die Seiten von Wiki Wiki Web für seine Benutzer schnell editierbar zu machen, also dachte er zunächst darüber nach, es „Quick Web“ zu nennen, änderte aber später seine Meinung und nannte es „Wiki Wiki Web“.

Der Name Wiki Wiki Web galt ursprünglich auch für die in Perl geschriebene Wiki-Software. Sie wurde später in „Wiki Base“ umbenannt. Die Website wird von ihren Nutzern häufig als einfach „Wiki“ bezeichnet, und eine Konvention, die unter den Nutzern der frühen Wikis etabliert wurde, war, dass die Verwendung des Wortes mit einem großgeschriebenen W ausschließlich für die ursprüngliche Website galt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Software und die Website wurden 1994 von Cunningham entwickelt, um den Ideenaustausch zwischen Programmierern zu erleichtern. Das Konzept basierte auf den Ideen, die in HyperCard-Stacks entwickelt wurden, die Cunningham Ende der 80er Jahre gebaut hat.[2][3][4] Am 25. März 1995 installierte er die Software auf der Website seines Unternehmens (Cunningham & Cunningham), c2.com.

Im Dezember 2014 wurde Wiki Wiki Web von Vandalen angegriffen und befindet sich inzwischen in einem schreibgeschützten Zustand.[5]

Am 1. Februar 2015 gab Cunningham bekannt, dass das Wiki als Single-Page Application neu geschrieben und auf das neue Federated Wiki migriert wurde.[6] Seit Mai 2015 enthält die Seite WelcomeVisitors des Wiki Wiki Webs die folgende Beschreibung:

„Willkommen bei Wiki Wiki Web, auch bekannt als Ward’s Wiki oder einfach nur als Wiki. Viele Leute hatten hier ihre erste Wiki-Erfahrung. Diese Gemeinschaft gibt es seit 1995 und besteht aus vielen Menschen. Wir akzeptieren immer Neueinsteiger mit wertvollen Beiträgen. Wenn du noch nie ein Wiki benutzt hast, sei auf einen kleinen Kulturschock vorbereitet. Die Schönheit des Wikis liegt in der Freiheit, Einfachheit und Kraft, die es bietet. … Alle Wiki-Inhalte sind unfertige Erzeugnisse. Vor allem ist dies ein Forum, in dem Menschen Ideen austauschen! Es ändert sich, wenn Menschen kommen und gehen. Ein Großteil der Informationen hier ist subjektiv. Wenn Sie nach einer speziellen Referenzseite suchen, versuchen Sie Wikipedia; WikiIsNotWikipedia!“

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Lorrin Andrews: A dictionary of the Hawaiian language to which is appended an English-Hawaiian vocabulary and a chronological table of remarkable events. Hrsg.: Henry M. Whitney. 1865, S. 514 (englisch, archive.org).
  2. WikiHistory auf c2.com
  3. Interview: Wikinewsie Kim Bruning discusses Wikimania auf WikiNews
  4. Interview mit Ward Cunningham auf Google Video
  5. Ward Cunningham: Wiki Wiki System Notice on c2.com. 1. Februar 2015, abgerufen am 4. Februar 2015 (englisch).
  6. Ward Cunningham: Migrating Wiki on Federated Wiki. 1. Februar 2015, abgerufen am 4. Februar 2015 (englisch).