Wikipedia:Pressespiegel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WP:PS

Im Folgenden sind Artikel und Beiträge in deutschsprachigen Medien über das Wikipedia-Projekt aufgeführt (Pressespiegel). Artikel in weiteren Sprachen finden Sie hier. Falls Sie gesammelte Artikel für das interne Vereinsarchiv von Wikimedia Deutschland beisteuern möchten, wenden Sie sich bitte direkt an Michael Jahn (michael.jahn@wikimedia.de).

Für Journalisten haben wir Hintergrundwissen zum Wikipedia-Projekt in unseren Presseinformationen gesammelt.

Sammlungen wissenschaftlicher Arbeiten rund um Wikipedia werden unter Wikipedia:Wikipedistik/Bibliographie (deutsch) und unter Wiki Research Bibliography (englisch) bereitgestellt.

Zusätzlich existiert der „Außenspiegel“, in dem Rezensionen einzelner Artikel aufgelistet und diskutiert werden.

Ältere Meldungen sind archiviert: 2017 - 2016 - 2015201420132012201120102009200820072006200520042002–2003

Nichts ist älter als die Zeitung von gestern …

Mai[Quelltext bearbeiten]

aktelle Meldung im Linienbus

April[Quelltext bearbeiten]

  • Zur Blockierung der Wikipedia in der Türkei
    • Zeitung: Internetzugang zu Wikipedia in der Türkei gesperrt, In: Mittelbayerische Sonntagszeitung, 30. April 2017, S. 5
    • Zeitung: Türkei blockiert Wikipedia, In: Die Presse, 30. April 2017, S. 8
    • Website: dpa in: augsburger-allgemeine.de und zahlreichen anderen Online-Medien: Behörde: Grund für Wikipedia-Sperrung kritische Inhalte über Türkei, 30. April 2017
    • Website: RP Online: Erdogan sperrt Wikipedia und verbietet Kuppelshows, 30. April 2017
    • Website: stern.de: Wie wichtig ist Wikipedia für eine freie Gesellschaft?, 29. April 2017
    • Website: NZZ Online: Zugang zum Online-Lexikon Wikipedia in der Türkei blockiert, 29. April 2017
    • Website: golem.de: Onlinelexikon: Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia, 29. April 2017
    • Website: bz-berlin.de: Türkei sperrt Internetzugang zu Wikipedia, 29. April 2017
    • Website: DW Deutsche Welle: Türkei blockiert Wikipedia-Zugang, 29. April 2017
    • Website: fr.de: Türkei sperrt Wikipedia, 29. April 2017
    • Website: SPIEGEL ONLINE: Wikipedia in der Türkei offenbar gesperrt, 29. April 2017
    • Website: Hamburger Abendblatt Online: Türkei zensiert Internet für Bürger: Wikipedia gesperrt, 29. April 2017
    • Website: FOCUS online: Türkische Regierung blockiert Wikipedia, 29. April 2017
    • Website: Handelsblatt.com: Internetzugang zu Wikipedia gesperrt, 29. April 2017
    • Website: HAZ.de (Hannoversche Allgemeine Zeitung): TurkeyBlocks, Internetzugang zu Wikipedia in Türkei gesperrt, 29. April 2017
    • Website: Naumburger Tageblatt online: In allen Sprachen Zugang zu Wikipedia in der Türkei blockiert, 29. April 2017
    • Website: bild.de: Erdogan sperrt offenbar Wikipedia, 29. April 2017
    • Zeitung: Wikipedia-Gründer empört über gesperrten Wikipedia-Zugang in Türkei, In: Neue Westfälische, 29. April 2017
    • Website: ORF: Zugang zu Wikipedia in Türkei blockiert 29. April 2017
  • Website: RT Deutsch: Deutscher Wikipedia-Eintrag zu Emmanuel Macron wirft Fragen auf, 27. April 2017
    „Allerdings ist das Beispiel des seit Monaten nicht korrigierten falschen Eintrags auf Wikipedia zu Macrons angeblicher Funktion als Wirtschaftsminister im Kabinett Ayrault II ein Beispiel, dass das Selbstkorrekturprinzip und die Faktenkontrolle bei Wikipedia nicht so effizient sind, wie es gerne von den Wikipedia-Verantwortlichen präsentiert wird.“
Anmerkung: Die Behauptung, die Verwechslung der Kabinettsangehörigkeit Macrons sei „seit Monaten“ im Artikel, ist falsch: Die Falschinformation stammt vom 24. April 2017, 17:21 Uhr und ist damit nur zweieinhalb Tage älter als der RT-Deutsch-Artikel (27.04.2017 • 06:30 Uhr).

März[Quelltext bearbeiten]

Meldungen, die älter als 2–3 Monate sind, befinden sich bereits im Archiv 2017 und können dort ergänzt werden.

Weitere Pressespiegel und Quellen[Quelltext bearbeiten]

Weitere Pressespiegel

Aktuelle Nachrichten zum Thema „Wikipedia“ finden Sie z. B. bei:

Nutzung