Wikipedia:Österreichbezogen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WP:ÖB

Die deutschsprachige Wikipedia ist in einer plurizentrischen Sprache verfasst. Die standardisiert angewandte Wortwahl und -bedeutung, Typografie sowie Rechtschreibung unterscheiden sich je nach Sprachgewohnheiten der Leser und Autoren in einigen Punkten.

In Österreich gelten einige Regelungen, die etwa von den bundesdeutschen oder schweizerischen Standardvarietäten abweichen. Für Artikel, die hauptsächlich Bezug zu Österreich haben, wurden einige zu beachtende Konventionen festgelegt. Solche Artikel werden am Anfang der Wiki-Syntax, die im Bearbeiten-Modus sichtbar wird, mittels der Vorlage {{Österreichbezogen}} kenntlich gemacht (Beispiel). Siehe hierzu:

Die mit der Vorlage {{österreichbezogen}} gekennzeichneten Artikel werden in der Wartungskategorie Kategorie:Wikipedia:österreichbezogen einsortiert.

An Korrektoren

Korrektoren werden um Zurückhaltung und Taktgefühl gebeten, besonders in nicht eindeutigen Fällen. Das Verfügbarmachen von Wissen für alle Menschen mit deutschen Sprachkenntnissen ist im Zweifelsfall wichtiger als eine sprachpolitische Entscheidung; auch der oder die Autoren des Textes sollten nicht unberücksichtigt bleiben, ebenso wie ein einheitlicher Stil innerhalb eines Artikels.

Vor einer Änderung sollte die Frage stehen, ob die vom Autor verwendete Variante wirklich allgemein un- bzw. missverständlich ist oder ob es sich eher um eine Geschmacksfrage handelt. Wenn nicht: Gibt es einen gemeindeutschen Ausdruck, der die Aussage vielleicht ebenso gut vermitteln kann, statt eine hochsprachliche Eigenheit durch eine andere auszutauschen?

Siehe auch