Wikipedia:Bibliotheksrecherche/Anfragen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abkürzung: WP:BIBR/A, WP:BIBRA
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit einem Tag mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind. Die Archivübersicht befindet sich unter Archiv.
Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Auf dieser Seite kannst du andere Nutzer um Zusendung von Literatur bitten, die du zur Erstellung und Verbesserung von Wikipedia-Artikeln benötigst. Die bereitgestellten Inhalte dürfen nur zum eigenen, nicht-gewerblichen Gebrauch genutzt werden (§ 53 dUrhG, § 42 öUrhG, Art. 19 URG).

Bitte sieh im Interesse deiner eigenen, insbesondere aber der Rechtssicherheit der hier mithelfenden Benutzer von unspezifischen Rechercheaufträgen ab („Bitte schickt mir, was ihr zum Thema xy findet“) und stelle stattdessen Anfragen nach konkreten Inhalten („Ich benötige den folgenden Artikel: …“). Im Zweifelsfall solltest du Anfragen, die auf die Zusammenstellung geeigneter Literatur zielen, erst einmal separat an die Benutzergemeinschaft richten (vor allem: WP:AU).

Bitte beachte: Das im Wesentlichen vollständige Einscannen noch lieferbarer Bücher ist aus rechtlichen Gründen nicht möglich – es sei denn, der Text wäre gemeinfrei.

Volltexte stehen heute vielfach im Open Access zur Verfügung. Die wichtigsten Suchportale für Open-Access-Beiträge sind Bielefeld Academic Search Engine, DOAJ und CORE, wobei letztere auch die Suche in den Volltexten ermöglicht. Die beiden anderen Projekte sammeln nur die Metadaten aus den Repositorien, in denen die Texte abrufbar sind. Preprints und Zweitveröffentlichungen von Aufsätzen oder Buchkapiteln kann man in vielen Fällen leicht über Spezialsuchmaschinen wie Google Scholar oder mit Browser-Erweiterungen wie Unpaywall auffinden. Wissenschaftliche Bibliotheken bieten meist auch Zugriff auf Discovery-Systeme („Artikel und mehr“ im Suchportal), die vorrangig den Zugriff auf den eigenen Bestand (Print und digital) mit Suchmaschinentechnologie ermöglichen. Falls ein Fernzugriff auf eine Ressource nicht möglich sein sollte, kann man über Bibliothekakataloge und Discovery-Dienste zumindest die genaueren bibliografischen Angaben ermitteln, die benötigt werden, um einen Text zu bestellen – in der Bibliothek oder auf dieser Seite. Fachspezifisch stehen die Suchportale der Fachinformationsdienste für die Wissenschaft zur Verfügung; sie bieten meist auch den Zugang zu Datenbanken für das jeweilige Fach an, die Zugangsvoraussetzungen richten sich nach den jeweiligen Diensten. Übergreifende Nachweise zu Online-Ressourcen einschließlich Bildern, Audios und Videos erhält man schließlich über die Kulturportale wie Europeana oder Trove.

Schattenbibliotheken wie LibGen oder Sci-Hub bieten eine riesige Masse an frei zugänglicher Literatur, aber ihre Nutzung ist rechtlich umstritten.

Die Nutzer dieser Seite werden dringend gebeten, gemeinfreie Literatur (in der Regel: Autor ist länger als 70 Jahre tot) auf Wikimedia Commons oder in das Internet Archive hochzuladen.

Bei geringem Umfang (z. B. einzelne Seiten) lohnt sich vielfach eine höfliche Direktanfrage an die Benutzungsabteilung einer besitzenden Bibliothek, die kostenlos Auskunft erteilt oder auch einen Scan spendiert. Die Chancen sind bei kleineren Bibliotheken generell höher. Falls das nicht klappt, bestehen noch zwei weitere Möglichkeiten, an den Text zu gelangen. Über die Fernleihe kann die Heimatbibliothek gegen eine geringe Gebühr ein Werk, das anderweitig nicht verfügbar wäre, bei einer besitzenden Bibliothek bestellen, so dass man es nach den Bedingungen der Heimatbibliothek entleihen kann. Bei kurzen Texten stellt die besitzende Bibliothek manchmal auch eine Kopie anstelle des Buchs oder des Zeitschriftenbandes bereit; die Kopie darf man dann behalten. Oder man bestellt den Text in Kopie über den Dienst Subito; das ist dann etwas teurer als die Fernleihe, funktioniert aber ebenfalls zuverlässig.

Befristet bis 31. Juli 2021 kann per Fernleihe auch ein Scan eines Werks zum Versand an Benutzer oder zum Download bestellt werden.

Zum Bibliographieren von Digitalisaten siehe Wikisource: Bibliographieren.

In der englischsprachigen Wikipedia entspricht dieser Seite: Wikipedia:WikiProject Resource Exchange

Über die Wikipedia Library haben Wikipedianer/innen, die seit längerem und regelmäßig Beiträge erbringen, Zugriff auf zahlreiche Datenbanken, Zeitungs- und Zeitschriftenarchive, die von den Verlagen für Wikipedia bereitgestellt werden. Der Zugang erfolgt bei Bedarf und ohne weitere Unkosten für die Benutzer unmittelbar über die Wikipedia Library Card Platform. Falls der Zugriff über den Proxy-Server nicht funktioniert, kann es helfen, die entsprechenden Cookies im Webbrowser zu löschen. Darüber hinaus gibt es auch einige Angebote, für die man sich auf der Plattform um einen individuellen Zugang bewerben kann.

Kanadischer Biber, Lithographie von John James Audubon
Fleißig wie die BIBA: Hier wird bestellt, gefällt und rangeschafft.

Artikel aus deutschen Videospielzeitschriften[Quelltext bearbeiten]

Hallo. Ich möchte folgende Artikel aus einigen Videospielmagazinen anfordern:

  1. Sonic und der Schwarze Ritter. In: SFT-Magazin. 4/2009.
  2. Sonic und der Schwarze Ritter. In: M! Games. 5/2009, ISSN 2191-012X.
  3. Sonic und der Schwarze Ritter. In: Games Aktuell. 4/2009.
  4. Sonic und der Schwarze Ritter. In: N-Zone. 4/2009, ISSN 1433-8424.
  5. Sonic und der Schwarze Ritter. In: GamePro. 4/2009, ISSN 1610-6571.
  6. Sonic und der Schwarze Ritter. In: Wii Magazin. 2/2009.

Jede Hilfe wird sehr geschätzt! Coolak (Diskussion) 12:19, 6. Dez. 2019 (CET)

 Info: Bis auf Wii Magazin sind alle der hier genannten Zeitschriften an der BSB München vorhanden. Der Benutzer kommt von ru.wikipedia. --HHill (Diskussion) 14:25, 10. Feb. 2020 (CET)

Können wir das hier schließen? --Historiograf (Diskussion) 19:40, 24. Apr. 2020 (CEST)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Aschmidt (Diskussion) 20:46, 2. Mai 2020 (CEST) da keine Reaktion des Benutzers seit sechs Monaten.--Aschmidt (Diskussion) 20:46, 2. Mai 2020 (CEST)

Hallo HHill. Du hast mich nie zitiert, also wusste ich deine Antwort nicht. Ich öffne diesen Thread erneut, da ich diese Artikel noch benötige. Sie haben Recht, ich komme aus Russland und kann nicht in eine deutsche Bibliothek gehen. Also frage ich jemanden nach den Scans der Artikel. Ich brauche es, um den russischen Artikel über dieses Sonic-Spiel zu verbessern. Wir benötigen Bewertungen aus verschiedenen Ländern, um unsere Qualitätsstandards zu erfüllen. Coolak (Diskussion) 13:39, 3. Jul. 2020 (CEST)

Hallo @Coolak: mein Hinweis war in erster Linie an die Münchner Kollegen gerichtet. Ich selbst habe leider keinen Zugriff auf diese Zeitschriften. --HHill (Diskussion) 16:22, 3. Jul. 2020 (CEST)
Oh ok. Danke dir. Meine Anfrage ist immer noch relevant, also lassen Sie sie bitte noch eine Weile dort hängen. Coolak (Diskussion) 16:25, 3. Jul. 2020 (CEST)

@Coolak: Es gab leider seit mehr als einem halben Jahr keine Antwort auf deine Anfrage. Hast du noch Bedarf an den genannten Beiträgen? Oder können wir deine Anfrage schließen? – Danke! --Aschmidt (Diskussion) 23:41, 9. Feb. 2021 (CET)

Ja, ich brauche es noch. Coolak (Diskussion) 18:19, 10. Feb. 2021 (CET)

@Coolak: Ich habe Nr. 2, schick mir mal eine Wikimail zu. Liebe Grüße – Doc TaxonDisk. 12:47, 26. Feb. 2021 (CET)

@Coolak: Ich gucke mal in Nr. 3, ob der Artikel dort derselbe ist. Möglicherweise sind es in den anderen Heften nur Kopien. Die Mail mit Nr. 2 hab ich Dir rumgeschickt. Liebe Grüße, – Doc TaxonDisk. 12:30, 28. Feb. 2021 (CET)
@Doc Taxon: Danke, ich habe Nr. 2 erhalten. Ja, ich würde es begrüßen, wenn Sie sich den anderen ansehen. Coolak (Diskussion) 14:28, 28. Feb. 2021 (CET)
@Coolak: Nr. 3 auch versandt. Ich schau mal nach den anderen Nummern auch noch. – Doc TaxonDisk. 15:17, 1. Mär. 2021 (CET)
an die Nr. 1, 4 u. 5 komm ich nicht ran. Nr. 6 gibt es aber an der DNB, @FordPrefect42: wenn die DNB aus dem Lockdown erwacht, schaust Du mal bitte nach? Danke sehr, – – Doc TaxonDisk. 16:07, 1. Mär. 2021 (CET)
@Doc Taxon: okay, ich setze es auf meine Merkliste. --FordPrefect42 (Diskussion) 16:12, 1. Mär. 2021 (CET)
das wäre ZDB-ID 2275412-XDoc TaxonDisk. 16:14, 1. Mär. 2021 (CET)
@Coolak: ich habe #6 für dich. Schick mir bitte eine Wikimail. --FordPrefect42 (Diskussion) 20:59, 16. Apr. 2021 (CEST)
emailVorlage:Smiley/Wartung/mail  @Coolak: Die Datei ist etwas groß. Falls die Mail nicht ankommt, melde dich bitte nochmal kurz, dann schicke ich sie auf einem anderen Weg. -- FordPrefect42 (Diskussion) 22:17, 16. Apr. 2021 (CEST)
@FordPrefect42: Ich habe die Datei erhalten. Vielen Dank. Coolak (Diskussion) 22:55, 16. Apr. 2021 (CEST)

Zwei Artikel aus Business Week 1977 und 78[Quelltext bearbeiten]

Ich suche zum Ausbau diverser Atari-Artikel zwei Veröffentlichungen:

  • R. Isaacs: Videogames Race to Catch a Changing Market. Business Week (ISSN 0007-7135), 26. Dezember 1977, S. 44B
  • P. Pagnano: Atari's Game Plan to Overwhelm Its Competitors. Business Week, 8. Mai 1978, S. 50F

Viele Grüße, Schnurrikowski (Diskussion) 14:59, 17. Feb. 2021 (CET)

hm, ich komm da leider auch nicht ran, obwohl die European Edition, die hier gemeint sein müsste, recht gut verbreitet ist. @HHill: meinst Du, dass Du rankommst? (ISSN 1550-6517) Liebe Grüße, – Doc TaxonDisk. 11:54, 24. Feb. 2021 (CET)
Nein, diese Jahrgänge sind mir nicht zugänglich, weder gedruckt noch digital. --HHill (Diskussion) 12:40, 24. Feb. 2021 (CET)
in ArbeitVorlage:Smiley/Wartung/working  Also unter der ISSN von Doc hab ich was in Hannover gefunden und schaue die Tage mal rein. Melde mich. :) --Hamsterfreund (Diskussion) 01:15, 8. Apr. 2021 (CEST)
Die betreffenden Artikel gibt es in den Zeitungen leider so nicht. Hab dir eine Mail geschrieben. Also scheint es doch Unterschiede zwischen der von dir ursprünglich angefragten ISSN und der von Doc zu geben leider. :( An die originale ISSN komme ich aber leider nicht heran. --Hamsterfreund (Diskussion) 16:35, 14. Apr. 2021 (CEST)
Ja, die von mir angegebene ISSN ist die amerikanische. Sorry wegen der Umstände! Trotzdem vielen Dank und viele Grüße, Schnurrikowski (Diskussion) 18:03, 14. Apr. 2021 (CEST)

Karin Strenz und Kürschner[Quelltext bearbeiten]

Vielleicht kann mal jemand in den Printausgabeb des Handbuchs ab der 17. Wahlperiode des Bundestags nachschauen, ob da was zum Parteieintritt von Frau Strenz steht. Die Bundestagsverwaltung weiß es nicht und nach deren Mailauskunft auch die CDU/CSU-Bundestagsfraktion nicht. Ich betone Printausgabe, weil das bleibt ja. Irgendwelche online-Angaben lassen sich ja ändern. Danke--scif (Diskussion) 10:14, 23. Mär. 2021 (CET)

@Scialfa: kannst Du genauer ausführen oder verlinken, welche Printausgabe das dann wäre? Danke sehr, – Doc TaxonDisk. 09:39, 26. Mär. 2021 (CET)
ah ISSN 0452-7712, alles klar, ich schau mal, ob ich da was machen kann ... in ArbeitVorlage:Smiley/Wartung/working Doc TaxonDisk. 09:49, 26. Mär. 2021 (CET)
das braucht noch etwas länger :(Vorlage:Smiley/Wartung/:( Doc TaxonDisk. 16:15, 8. Apr. 2021 (CEST)

Recent South American borate deposits[Quelltext bearbeiten]

Hallo, hat jemand Zugriff auf "Muessig, Siegfried. "Recent South American borate deposits." Northern Ohio Geological Society, Symposium on Salt, 2nd, Cleveland, Ohio, 1965, Transactions. Vol. 1. 1966."? WorldCat behauptet, dass einige deutsche Bibliotheken darauf Zugriff haben. Ich brauche es für en:Antofalla. Vielen Dank im Voraus. Jo-Jo Eumerus (Diskussion) 11:35, 27. Mär. 2021 (CET)

@Jo-Jo Eumerus: in ArbeitVorlage:Smiley/Wartung/working Doc TaxonDisk. 13:59, 28. Mär. 2021 (CEST)

@Jo-Jo Eumerus: emailVorlage:Smiley/Wartung/mail Doc TaxonDisk. 23:06, 15. Apr. 2021 (CEST)

Danke, habe es bekommen.
Yes check.svg Jo-Jo Eumerus (Diskussion) 10:30, 16. Apr. 2021 (CEST)

Kürzel HBRZ[Quelltext bearbeiten]

Hallo, brauche eure Hilfe bei der Auflösung des Kürzels HBRZ in Zell (Mosel) #Literatur (von einer IP eingefügt, Nachfrage auf der Disku blieb ohne Antwort):

  • Alfons Friderichs: Zell an der Straße der Römer. In: HBRZ. Mai und August 2007.

Der ursprüngliche Edit lautete:

  • Alfons Friderichs, Zell an der "Straße der Römer", in: HBRZ Mai, Seite 3 und Aug. 2007, Seite 4.

In rpb.lbz-rlp.de ist verzeichnet:

  • Friderichs, Alfons / 1938-: Zell an der "Straße der Römer" : "Viatores, sequimini vestigia Romana!" - Wanderer folge den römischen Spuren! In: Heimat zwischen Hunsrück und Eifel. - 55 (2007), 5, [1] S. - Ill.

(Die für die Mai-Ausgabe genannten S.-zahlen stimmen nicht überein.)

Unter ZDB-ID 607074-7 wird Heimat zwischen Hunsrück und Eifel : für Schule u. Elternhaus als Beilage der Rhein-Zeitung. Ausgabe D, Mittelmosel, ZDB-ID 629604-X, notiert.

Und da HBRZ in den Suchmaschinen keine einschl. Ergebnisse bringt: Sollte mit HBRZ also Heimat-Beilage zur Rhein-Zeitung gemeint gewesen sein? fragt --Wi-luc-ky (Diskussion) 19:45, 3. Apr. 2021 (CEST)

habe das lbz gefragt --Historiograf (Diskussion) 23:26, 6. Apr. 2021 (CEST)
Danke, Historiograf. Kannst Du mich bitte anpingen, wenn eine Antwort vorliegt? Btw: Dein LBZ ist noch nicht auf LBZ verzeichnet. Sei so frei. Nochmals dankend, --Wi-luc-ky (Diskussion) 11:42, 12. Apr. 2021 (CEST)
Service: Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz in LBZ ergänzt. --FordPrefect42 (Diskussion) 12:28, 12. Apr. 2021 (CEST)

@Benutzer:Wi-luc-ky "Meine Kollegin wollte den Eintrag in der RPB sofort korrigieren. Bei der nächsten Aktualisierung müsste es dann stimmen", schrieb mir soeben das LBZ. Ist jetzt nicht unbedingt das, was ich unter einer hilfreichen Antwort verstehe --Historiograf (Diskussion) 18:15, 15. Apr. 2021 (CEST)

Danke, Historiograph: Ja, gefragt war nach HBRZ.
Nachdem ich mich nochmals damit beschäftigt habe, frage ich mich, was die Damen korrigieren wollen. Ich hoffe nicht, dass sie meine irrtümliche Äußerung oben („Die für die Mai-Ausgabe genannten S.-zahlen stimmen nicht überein.“) zum Anlass nehmen zu verschlimmbessern, denn ich hatte vmtl. die Angabe „55 (2007), 5, [1] S.“ falsch als S. 5 (statt Mai) oder S. 1 (statt Umfang 1 Seite) verlesen und dann eine vermeintliche Differenz zum ursprünglichen Edit („Mai, Seite 3“) feststellen zu können gemeint. Mal schauen, was dabei herauskommt. –
Leider kann ich gerade in dem rpb.lbz-rlp.de-Link keine Titelanzeigen, sondern nur Zitierlinks und dort wiederum auch nichts sehen.
Etwas ratlos und noch fragend, ob die Vermutung, mit dem (frei erfundenen?) Kürzel HBRZ sei Heimat-Beilage zur Rhein-Zeitung gemeint, zutreffend ist, grüßt --Wi-luc-ky (Diskussion) 22:19, 15. Apr. 2021 (CEST)

Ich schlage vor, du schreibst selbst dahin und klärst alles bilateral. Mir hat eine Frau Fritsch geantwortet. --Historiograf (Diskussion) 15:10, 16. Apr. 2021 (CEST)

Wie sieht es damit aus, Wi-luc-ky: ZDB-ID 1497081-8 - Rhein-Zeitung, Ausgabe HB, Region Betzdorf, erschienen von 1999 bis 2009 im Mittelrhein-Verlag, Koblenz. ZDB nennt dafür auch eine Online-Ausgabe und hat diverse Beilagen verzeichnet, auch in Richtung Wellness/Fitness, die wegen der Monats- und Seitenangabe eher in Frage kommen. LG, --Natalie Freyaldenhoven (Diskussion) - Ceterum censeo Tool für die Inhaltsübersetzung esse delendam 21:18, 16. Apr. 2021 (CEST)
Vielen Dank, Natalie Freyaldenhoven. Das erscheint plausibel. Plausibler als meine vermutende Entschlüsselung. Ich schaue es mir morgen an und melde mich. Gruß, --Wi-luc-ky (Diskussion) 02:20, 17. Apr. 2021 (CEST)

Wo ist das Problem, eine Mail an das LBZ zu schreiben? --Historiograf (Diskussion) 19:36, 17. Apr. 2021 (CEST)

Kochbuch von Pauline Jonas von 1843 (plus)[Quelltext bearbeiten]

Liebe Kollegen, Kochbücher von Pauline Jonas werden in verschiedenen Bibliotheken bereitgestellt: im Museum Europäischer Kulturen in Berlin, hier, hier, hier und hier und . Wohnt jemand an den Orten und hat Zeit Einsicht in eins der Kochbücher zu nehmen (falls die Bibliotheken Corona-bedingt derzeit nicht geschlossen sind)? Gesucht wird die Seitenzahl für das Rezept Kurische Eier, um zu verifizieren, dass es tatsächlich aus dem Kochbuch von Jonas stammt. Viele Grüße--Fiona (Diskussion) 15:44, 6. Apr. 2021 (CEST)

@Fiona B. mit dem KVK (Häkchen bei Nur digitale Medien suchen setzen) finde ich auf die Schnelle schon zwei Digitalisate, von Dir bereits verlinkte Frankfurter Exemplar und die 5. Auflage aus der British Library. HHill (Diskussion) 16:04, 6. Apr. 2021 (CEST)
Na super: Darauf muß man erstmal kommen: In Fionas Link heißt es Königsberger Kochbuch oder 1682 Recepte zur Zubereitung aller Arten von Suppen, Saucen, Klößen …, aber die spätere Auflage (in Frankfurt die von 1848 und nicht 1843) heißt Geprüftes Kochbuch, oder 1716 Recepte zur Zubereitung aller Arten von Suppen, Saucen, Klößen …. Und ich Depp hab im KVK nach dem "Königsberger Kochbuch" gesucht! :)) (das gibt es nämlich nicht als Digitalisat) --Henriette (Diskussion) 16:30, 6. Apr. 2021 (CEST)
Ich hatte nach Jonas, Pauline gesucht. --HHill (Diskussion) 16:52, 6. Apr. 2021 (CEST)
War eindeutig die richtige Idee :) Ich suche überaus selten mit Autor und Titel … das ist der Beweis, daß das in der Tat die bessere Strategie ist! ;) Handelt sich jedenfalls eindeutig um das gleiche Werk (siehe StabiKat). --Henriette (Diskussion) 17:07, 6. Apr. 2021 (CEST)
Vielen Dank. Ihr seid toll! In der Ausgabe, die in der Frankfurter UB digitalisiert einsehbar ist, habe ich Kurische Eier nicht gefunden; doch das Kochbuch selbst ist ein Schatz. Bitte den Abschnitt noch nicht erlen.--Fiona (Diskussion) 14:05, 7. Apr. 2021 (CEST)

Rhodos, Plimmyri und weitere[Quelltext bearbeiten]

Hallo zusammen, können folgende Beiträge zur Überarbeitung/zum Ausbau der Artikel besorgt werden?

  1. Peter Lock: Freestanding towers in the countryside of Rhodes. In: Elizabeth Jeffreys (Hrsg.): Byzantine Style, Religion and Civilization. In honour of Sir Steven Runciman. Cambridge 2006, S. 374–393, ISBN 9781107405899.
  2. Michael Losse: Wacht- und Wohntürme aus der Zeit des Johanniter-Ordens (1307-1522) auf der Ägäis-Insel Rhodos (Griechenland). In: Burgen und Schlösser. Nummer 4, 2009, S. 245–261.
  3. Anastasios Orlandos (Αναστάσιος Κ. Ορλάνδος): Παλαιοχριστιανικά και Βυζαντινά Μνημεία της Ρόδου. In: Αρχείον των Βυζαντινών Μνημείων της Ελλάδος [Archives of the Byzantine Monuments of Greece]. Athen 1948, S. 40–46. (Zoodochos Pigi, Plimmyri; Ζωοδόχος Πηγή)
  4. aus Μάγδα Μαριά, Συμεών Δοντάς: Εκκλησίες και εξωκκλήσια της Ρόδου. Από τον 11ο έως και τον 16ο αιώνα. Ziti, Rhodos 2016, ISBN 9789604564651.
    1. Το παρεκκλήσι της Ζωοδόχου Πηγής στην περιοχή Πλημμύρι. S. 144–146. (Plimmyri)
    2. Η μονή της Παναγίας της Τσαμπίκας της Ψιλής (1693). S. 101–105. (Tsambika)
    3. Οι εκκλησίες στην περιοχή του κάστρου Φερακλού. S. 107. (Feraklos)
    4. Ο ναΐσκος του Αγίου Νικολάου στην περιοχή Χαράκι. S.107. (Charaki)
    5. Ο ναός της Κοίμησης της Θεοτόκου. S. 136–140. (Asklipiio)

Danke und viele Grüße --waldviertler (Diskussion) 17:37, 11. Apr. 2021 (CEST)

 Info: dieser Aufsatz aus Burgen und Schlösser wurde von der UB Heidelberg leider noch nicht digitalisiert. --HHill (Diskussion) 20:40, 11. Apr. 2021 (CEST)
in ArbeitVorlage:Smiley/Wartung/working  Nr. 2 Burgen und Schlösser -- Timk70 Frage? 00:15, 12. Apr. 2021 (CEST)
emailVorlage:Smiley/Wartung/mail  Nr. 2 Burgen und Schlösser -- Timk70 Frage? 17:41, 13. Apr. 2021 (CEST)
ist angekommen, vielen Dank! --waldviertler (Diskussion) 19:46, 13. Apr. 2021 (CEST)

@Waldviertler: in ArbeitVorlage:Smiley/Wartung/working  – Nr. 1, 3 und 4 – Doc TaxonDisk. 23:49, 15. Apr. 2021 (CEST)

Ja super, dass das mit 3 und 4 was werden könnte hätte ich nun wirklich nicht erwartet. --waldviertler (Diskussion) 14:57, 16. Apr. 2021 (CEST)
@Waldviertler: zu 3., bei 1948 hab ich Band 6 angenommen. Da ist das aber nicht drin. Hast Du es etwas genauer? Oder wie genau ist die Literaturstelle denn zitiert? – Doc TaxonDisk. 15:31, 16. Apr. 2021 (CEST)
Hallo @Doc Taxon:, ich hätte hier auch Band 6 - ΣΤ΄ - angenommen, sorry die Angabe ist bei mir irgendwo verloren gegangen. Das kommt jeweils aus Δωδεκανησιακά Χρονικά. Band 24
Die Angabe findet sich dort bei Στέλλα Παλαιολόγου: Νότια Ρόδος: Τα αρχαιολογικά δεδομένα ως μάρτυρες της ιστορίας της κατά την ελληνιστική και ρωμαϊκή περίοδο. Auf Seite 508 die Fußnote 39 (… βρισκόταν πιθανώς στη θέση της εκκλησίας της Ζωοδόχου Πηγής.) Der ganze Absatz zu Ixia und dem Heiligtum des Apollon Ixios: Βλ. Α. Κ. Ορλάνδος, «Παλαιοχριστιανικά και Βυζαντινά Μνημεία της Ρόδου», ΑΒΜΕ ΣΤ ΄, Αθήνα 1948, σ. 40-46.
auch bei Παναγιώτα Ψαρρή: Τα παλαιοχριστιανικά μνημεία της Νότιας Ρόδου ως μαρτυρίες των θεσμικών αλλαγών του Βυζαντίου από τον 4ο ἐως τον 7ο αιώνα. Auf Seite 564 die Fußnote 10 (mit Bezug nur zu Πλημμύρι): Α. Ορλάνδος, ό.π., 40-46, und das bezieht sich auf Fußnote 8 (Γεννάδι) Α. Ορλάνδος, Παλαιοχριστιανικά Λείψανα της Ρόδου, ΑΒΜΕ, Αθήναι 1948, τόμ. Στ’, 30-31.
demnach müsste 6 schon stimmen ΣΤ΄, oder passt das mit ΑΒΜΕ (Αρχείον των βυζαντινών μνημείων της Ελλάδος) nicht ? --waldviertler (Diskussion) 17:12, 16. Apr. 2021 (CEST)
@Waldviertler: naja, muss ich mal schauen, – wenn, dann zieht es sich jetzt aber ne Weile, denn ich muss da erst mal auf die Suche gehen. Ich denke aber, dass "ABME" schon richtig ist. – Doc TaxonDisk. 16:12, 17. Apr. 2021 (CEST)

@Waldviertler: emailVorlage:Smiley/Wartung/mail  – Nr. 1 und 4 – Doc TaxonDisk. 18:11, 16. Apr. 2021 (CEST)

auch Nr. 1 und 4 sind angekommen. Vielen Dank --waldviertler (Diskussion) 20:21, 16. Apr. 2021 (CEST)

Suche Artikel über Karl Drerup ...[Quelltext bearbeiten]

... und zwar mit folgenden Informationen: Medientyp: Buchkapitel, Titel: Karl Drerup, münsterländischer Wanderer zwischen den Welten; Beteiligte: Masthoff, Eva [VerfasserIn]; Drerup, Karl [Ill.] Erschienen in: Graphische Kunst; (2010), 1, Seite 17-20; Erschienen: , 2010; ISSN 0342-3158

Wenn es möglich (rechtlich/technisch/zeitlich/sonstich) ist, davon ein zitierbares Digitalisat per Mail, alternativ einen zugangsfreien Link (habe keinen gefunden) zu bekommen, dann ist, meine ich, klar, worum ich gegebenenfalls bitte. Ansonsten wäre ich natürlich für alles Material dankbar, das sich zufälligerweise sonst noch finden sollte, so als eigentlich unerwünschte Blankoanfrage. Gruß, --G-41614 (Diskussion) 11:02, 12. Apr. 2021 (CEST)

 Info: ZDB-ID 186408-7 – Fernleihe wäre natürlich möglich, falls niemand weiterhelfen kann. --Viele Grüße, Aschmidt (Diskussion) 21:24, 13. Apr. 2021 (CEST)
Danke. Sieht so aus, als wäre Fernleihe die einzige Möglichkeit. Hatte einfach gehofft, irgendjemand würde sagen klar, bin eh jeden Tag da (irgendwo, wo es die entsprechende Ausgabe eben gibt), aber wenn das nicht ist, ist es eben nicht. Gruß, --G-41614 (Diskussion) 10:33, 14. Apr. 2021 (CEST)
in ArbeitVorlage:Smiley/Wartung/working  Komme ich dran. Melde mich :D --Hamsterfreund (Diskussion) 16:41, 14. Apr. 2021 (CEST)
Toll - nur keine Eile, bin eh wohl noch eine Weile am schreiben. --G-41614 (Diskussion) 17:10, 14. Apr. 2021 (CEST)

Hinweis: Zugriff auf 2379 Springer-Zeitschriften über die ZB MED[Quelltext bearbeiten]

Die ZB MED beteiligt sich an den DEAL-Verhandlungen mit dem Wissenschaftsverlag Springer Nature und bietet deutschlandweit Fernzugriff auf die darin eingeschlossenen Fachzeitschriften. Es sind nicht nur medizinische Journals, sondern auch Zeitschriften aus anderen Fächern, quer durch das Portfolio des Verlags, eine Liste der 2379 Titel gibt es in der EZB. Der Zugriff erfolgt über die EZB über den Eintrag der Zeitschrift auf den Proxy der ZB MED und von dort auf das Archiv der jeweiligen Zeitschrift oder aus dem Fachportal Livivo, wo man sich ein Konto einrichten kann (und sollte; es tut nicht weh und ist nützlich). Man braucht einen virtuellen Leseausweis der ZB MED, den man leicht online bestellen kann. (via InetBib). --Viele Grüße, Aschmidt (Diskussion) 19:07, 14. Apr. 2021 (CEST)

Congressional Gold Medal und Alexander Macombs Congressional Gold Medal[Quelltext bearbeiten]

Hallo zusammen,

ich brauche einen Beschluss des Kongresses der Vereinigten Staaten mit der Kurzbezeichnung 3 Stat. 247 vom 3. November 1814. Darin geht es um die Verleihung von Congressional Gold Medals an mehrere Empfänger. Ein Link wäre optimal, da ich noch weitere Beschlüsse späterer Kongresse brauche. Danke, LG, --Natalie Freyaldenhoven (Diskussion) - Ceterum censeo Tool für die Inhaltsübersetzung esse delendam 21:30, 16. Apr. 2021 (CEST)

@Natalie Freyaldenhoven Deeplinks scheinen dabei etwas schwierig zu finden, gemeint ist der dritte Band der Statutes at Large S. 247. Vgl. auch die Zitationsempfehlung (gefunden dort). --HHill (Diskussion) 21:44, 16. Apr. 2021 (CEST)
Bingo, das ist es. Finde ich normalerweise selbst. Rechercheblockade, seufz. Vielen Dank, LG, --Natalie Freyaldenhoven (Diskussion) - Ceterum censeo Tool für die Inhaltsübersetzung esse delendam 21:50, 16. Apr. 2021 (CEST)
Yes check.svg Natalie Freyaldenhoven (Diskussion) - Ceterum censeo Tool für die Inhaltsübersetzung esse delendam 21:50, 16. Apr. 2021 (CEST)

Die Ordenshochschulen[Quelltext bearbeiten]

Wäre es möglich eine Kopie von Suso Mayer: Die Ordenshochschulen. in: Archiv für katholisches Kirchenrecht. 132 (1963), S. 110-127, ISSN 0003-9160 zu erhalten. --Dr Lol (Diskussion) 15:02, 17. Apr. 2021 (CEST)

@Dr Lol: in ArbeitVorlage:Smiley/Wartung/working Doc TaxonDisk. 16:07, 17. Apr. 2021 (CEST)