Wikipedia:Förderung/re:publica2016

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die in Berlin stattfindende Konferenz re:publica dürfte mittlerweile fast allen bekannt sein, die sich für Themen rund um die Digitale Gesellschaft interessieren.

Dabei sein und akkreditieren![Quelltext bearbeiten]

Bis zu 3 Community-Mitglieder können sich dieses Jahr für die re:publica akkreditieren. Eine Presse-Akkreditierung beinhaltet ein Eintritts-Ticket für alle drei Tage der re:publica. WMDE unterstützt dazu mit der Erstattung der ggf. anfallenden Übernachtungskosten, Anfahrtskosten (Hin – und Rückfahrt) entsprechend der Reisekostenregelung von Wikimedia Deutschland und nach Vorlage der Belege. Interessierte tragen sich bitte bis zum 22.4.16 verbindlich unten ein.

# Benutzer/in Schwerpunkt (Fotografie, Artikelarbeit, Themen,...) Anwesenheit 2.5. Anwesenheit 3.5. Anwesenheit 4.5. Übernachtung benötigt Anmerkungen
✔ Ja✘ Nein ✔ Ja✘ Nein ✔ Ja✘ Nein
1 ot Fotos, später Artikel: siehe Category:Re:publica 2016 ✔ Ja ✔ Ja ✔ Ja Ja, bezahle ich selbst Anfahrtskosten bezahle ich; falls mehr als drei sich hier anmelden, verzichte ich auf das Ticket.
2 Benutzer:Ghilt dortiges Thema "Research and Education", Bericht im Kurier ✔ Ja ✔ Ja ✔ Ja Nein

Hinweise[Quelltext bearbeiten]

Die Akkreditierungen werden an Teilnehmende vergeben, die dadurch einen Beitrag zu Wikipedia, Commons oder den Schwesterprojekten leisten. Diese Beiträge sollten für WMDE und das Presseteam der re:publica im Nachgang nachvollziehbar sein. Die Förderung erfolgt gemäß den Förderrichtlinien.

ot und Benutzer:Ghilt können sich akkreditieren. Mangels weiterer Interessenten übernimmt Benutzer:Jcornelius die 3. Akkreditierung. WMDE wünscht eine spannende re:publica.

Fragen?[Quelltext bearbeiten]

Dann wende dich an community@wikimedia.de