Wikipedia:Formatvorlage Disposition einer Orgel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Formatvorlage Disposition einer Orgel
Allgemeines
Ort <Artikelname des Gebäudes>
Orgelerbauer Fritz Musterorgelbauer
Baujahr 1960
Letzte(r) Umbau/Restaurierung 1980 durch Franz Musterrestaurator
Epoche Neobarock
Orgellandschaft Orgellandschaft Musterland
Abbildungen
Schneeberg St. Wolfgangskirche organ (aka).jpg
Technische Daten
Anzahl der Pfeifen 0.000
Anzahl der Register 12
Anzahl der Pfeifenreihen 19
Anzahl der Manuale 2
Anzahl der 32′-Register
Anzahl der 64′-Register
Sonstiges
Bedeutende Organisten

Fritz Musterorganist

Beispielartikel

Als Beispiel für gute Orgelartikel sei auf die Artikel

verwiesen

Artikelname

Orgel(n) der/des/von <Artikelname des Gebäudes>. Besteht noch kein Artikel über das Gebäude ist dieser gemäß den Namenskonventionen zu bilden. Bitte eine Verknüpfung beim Artikel des Gebäudes und des/der Orgelbauer(s) anlegen.

Infobox

Siehe Vorlage:Infobox Orgel

Einleitung

Die Orgel der Beispielkirche (Musterort) wurde 2000 von dem Orgelbauer Mustermann erbaut.

  • Erbauer: Name, Herkunftsort, Opus-Zahl
  • Baujahr
  • Standort: Gebäude, Stadt, Staat
  • Anzahl der Manuale, Register
  • Art der Traktur, Windlade

Erste Orgel (z. B. Hauptorgel)[Quelltext bearbeiten]

  • Nach Möglichkeit alle aktuellen Orgeln (auch Chororgeln etc.) des Gebäudes aufführen sowie chronologisch alle Vorgängerinstrumente, Umbauten, Erweiterungen, und Restaurierungen.

Baugeschichte[Quelltext bearbeiten]

Neubau 18?? durch XY[Quelltext bearbeiten]

  • Erbauer: Name, Herkunftsort, Opus-Zahl
  • Baujahr
  • Baubeginn, Bauzeit
  • Baukosten
  • Gehäuse:
    • Erbauer
    • Baujahr
    • Material
  • Besonderheiten
  • Soweit vorhanden auch historische Dispositionen gemäß der Vorlage (s. unten) einstellen.

Renovierung/Neubau 19?? durch XYZ[Quelltext bearbeiten]

  • Alle relevanten Änderungen.
  • Soweit vorhanden auch historische Dispositionen gemäß der Vorlage (s. unten) einstellen.

Disposition seit 19??[Quelltext bearbeiten]

  • Anzugeben ist die jeweils aktuelle Disposition.
  • Alle Dispositionen sind gemäß der folgenden Vorlage einzustellen.
    • Anmerkungen zur Bauart können durch gruppierte Einzelnachweise eingebunden werden.
    • Transmissionen, Vorabzüge und Extensionen werden durch kursive Schrift und Angabe des Werkes bzw. Registers in Klammern gekennzeichnet.
    • Geteilte Register werden durch die Angabe B/D in kursiver Schrift gekennzeichnet. Halbe Register durch die Angabe des Anfangstones in Klammern und kursiver Schrift.
    • Die Tabelle beginnt mit dem untersten Manual (I) und endet mit dem Pedal.
    • Große Tabellen (mehr als 3–4 Spalten) werden mit einer Leerzeile (<br />) geteilt.
    • Eine Nummerierung der klingenden Register ist möglich. Transmissionen, Neben- und Effektregister werden nicht mitgezählt.
    • Ist ein Hauptspieltisch vorhanden, so werden dessen Manualangaben in Klammern angegeben.
    • Beachte: 223 statt 2 2/3' und Cc4 statt C-c4.
    • Bruchzahlen sollten mit Vorlage:Bruch generiert werden.
I Hauptwerk CDEFGA–f3
Prinzipal 8′ X
Oktave 4′ X
Superoktave 2′ X
Mixtur III–IV 113 X
Cornet V (ab c0) 8′
Trompete B/D 8′ Y
II Brustwerk
(schwellbar)
CDEFGA–f3
Gedeckt 8′ X
Flöte 4′ X[Anm. 1]
Nasat 223 X
Tremulant
Pedal C–d1
Subbass 16′ X[Anm. 1]
Oktavbass 8′ X
Choralbass 4′ X
Trompete (aus HW) 8′ Y

Anmerkungen

  1. a b Holz.
X = Orgelbauer X (18??)
Y = Orgelbauer Y (19??)

Achtung: Nicht benötigte (leere) Elemente <sup></sup> müssen vor dem Speichern aus dem Quelltext entfernt werden.

  • Für gemischte Stimmen kann die Zusammensetzung gemäß der folgenden Vorlage angegeben werden:
Mixtur III–IV 113
C: 113 + 1′ + 23
c0: 2′ + 113 + 1′ + 23
c1: 223 + 2′ + 113 + 1′
c2: 4′ + 223 + 2′ + 113
c3: 4′ (2×) + 223 + 2′

Technische Daten[Quelltext bearbeiten]

Technische Daten der heutigen Orgel. Beachte auch die Richtlinie zur Schreibweise von Zahlen.

  • Anzahl der Register, Pfeifenreihen, Pfeifen
  • Körperlänge der größten Pfeife
  • Körperlänge der kleinsten Pfeife
  • Gewicht der Orgel: X kg
  • Gehäuse/Prospekt:
    • Material
    • Höhe in m
    • Tiefe in m
  • Details der elektrischen Anlagen:
  • Windversorgung:
    • Gebläse
    • Luftleistung (PS, m3/min)
    • Blasbälge
    • Winddruck in den einzelnen Werken in mmWS
  • Windlade
  • Spieltisch(e):
    • Freistehend/Spielschrank
    • Anzahl Manuale
    • Pedal: Parallelpedal, Radialpedal etc.
    • Registerzüge, Registerwippen
  • Traktur:
    • Tontraktur
    • Registertraktur
  • Stimmung:
    • Höhe a1 = Hz
    • Art

Kopiervorlage für Standardorgel[Quelltext bearbeiten]

{| class="toptextcells" style="border-collapse:collapse;" cellspacing="0" cellpadding="10"
|-
|
{|
|-
|colspan="3"| '''I Hauptwerk''' C–f<sup>3</sup>
----
|-
| Prinzipal || 8′
|-
| Oktave || 4′
|-
| Terz || {{Bruch|1|3|5}}′
|-
| Mixtur III–IV || {{Bruch|1|1|3}}′
|-
| Trompete || 8′
|}
|
{|
|-
|colspan="3"| '''II Oberwerk''' C–f<sup>3</sup>
----
|-
| Gedeckt || 8′
|-
| Flöte || 4′
|-
| Nasat || {{Bruch|2|2|3}}′
|-
| ''Tremulant'' ||
|}
|
{|
|-
|colspan="3"| '''Pedal''' C–d<sup>1</sup>
----
|-
| Subbass || 16′
|-
| Oktavbass || 8′
|-
| ''Trompete (aus HW)'' || ''8′''
|}
|}

* ''[[Koppel (Orgel)|Koppeln]]:'' II/I, I/P, II/P

Zweite Orgel (z. B. Chororgel)[Quelltext bearbeiten]

  • Vgl. Erste Orgel

Organisten[Quelltext bearbeiten]

  • 1940–2000: Max Musterorganist (* 1920 in Musterdorf, † 2000 in Musterdorf)
  • Seit 2000: Fritz Musterorganist (* 1960 in Musterstadt)

Literatur[Quelltext bearbeiten]

Aufnahmen/Tonträger[Quelltext bearbeiten]

  • Titel und Untertitel der Aufnahme. Erscheinungsjahr, Label Labelnummer, Format, (Kommentar).

Filme[Quelltext bearbeiten]

  • Titel und Untertitel des Films. Erscheinungsjahr, Label Labelnummer, Format, (Kommentar).

Hörbeispiele[Quelltext bearbeiten]

  • Soweit vorhanden, hier Einbindung von Audio-Dateien.

Weblinks[Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Quelltext bearbeiten]

  • Interlanguages bitte prüfen!
  • Einordnung in Kategorie [[Kategorie:Disposition einer Orgel|<Ort>, <Artikelname>]]
  • Einordnung in Kategorie [[Kategorie:<Stadt des Orgelstandorts>]]
  • Einordnung in Kategorie [[Kategorie:<Orgelbauer>]]