Wikipedia:Formatvorlage Unternehmen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WP:FV/U, WP:FVU
Diese Seite gibt eine Anleitung zum einheitlichen Gestalten von Unternehmensartikeln.

Sie soll nicht als Muster zum Ausfüllen bearbeitet werden!

und nach Möglichkeit die Vorlage:Infobox Unternehmen in die Artikel an erster Stelle integrieren.

Diese Formatvorlage dient als Beispiel für den Aufbau eines Unternehmensartikels. Beim Anlegen neuer Artikel sollte man sich, soweit sinnvoll anwendbar, an das hier verfasste Muster halten, damit eine gewisse Einheitlichkeit entsteht.

Bei der Erstellung eines Unternehmensartikels sind folgende Punkte besonders zu beachten:

  • Zunächst und vorab sollte sichergestellt sein, dass das Unternehmen den Relevanzkriterien für Unternehmen entspricht.
  • Bei der Bestimmung des Artikelnamens der Unternehmensseite sind die Namenskonventionen für Unternehmen zu beachten.
  • Die Vorlage:Infobox Unternehmen sollte möglichst verwendet werden. Dokumentation zu den Vorlagenparametern finden sich auf der Vorlagenseite.
  • Als Artikel getarnte Werbung verstößt gegen die Wikipedia-Richtlinien. Bei Artikeln, die von Inhalt her als Werbung erscheinen oder nicht neutral formuliert sind, ist eine Löschung absehbar.

Anhand des untenstehenden Beispiels kann man sich einen Eindruck vom Erscheinungsbild eines Artikels machen, der entsprechend dieser Vorlage erstellt wurde. Außerdem sieht man den Quelltext des Beispielartikels.

Am Ende der Seite findet sich der Quelltext eines leeren Musters, den man in eine neue Seite kopieren kann, sowie weitere Hinweise, die beachtet werden sollten.

Beispiel (Erscheinungsbild)

ABC AG
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN XX0000000007
Gründung 1925
Sitz Musterstadt, Musterland

Leitung

Mitarbeiter > 20.000 (31. Dezember 1925)[1]
Umsatz 4.500 Mio. EUR (1925)[1]
Branche Nahrungsmittelindustrie
Website www.theabcag.com
Stand: 1925

Die ABC AG ist der weltweit umsatzstärkste Tütensuppenhersteller. Nach eigenen Angaben werden über 10 Milliarden Tütensuppen im Jahr hergestellt.[2] Das Unternehmen verfügt über 19 Milliarden Euro Kapital und beschäftigt über 20000 Angestellte in 76 Ländern. Der Unternehmenssitz ist Musterstadt, Deutschland zwischen Rhein und Spree.

Geschichte

Die ABC Vorgänger GmbH wurde 1925 von Wilhelm Gründer, Walter Bankpräsident und Igor Erfinder gegründet. Sie benannten ihr Unternehmen nach ihrem Hauptprodukt. Im Jahr 1945 wurde die Tütensuppenproduktion für zwei Jahre als Folge des Krieges lahmgelegt. Im Jahr 1967 wurde der Bereich Ölförderung an United Arab Oil verkauft.

Vorstandsvorsitzender des Unternehmens ist zur Zeit Felix Leitner, der zu diesem Posten schon in der Wechsel GmbH innehatte.

2001 wurde das Unternehmen wegen der Verwendung von Acryllack in ihren Produktionsanlagen in der Öffentlichkeit gerügt. Drei Monate später erfolgte die Umfirmierung der ABC Vorgänger GmbH zur ABC AG.

Sowohl Friedrich Politikus als auch Theodrich Bestechlich wurden als Folge des Skandals entlassen und auf Schadenersatz verklagt.

Konzernstruktur

Die ABC AG ist eine Holding und unterhält folgende Tochterunternehmen (Stand Juni 2005):

  • ABC Dubai Invest Corporation, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (100 %)
  • ABC France SARL, Paris, Frankreich (100 %)
    • ABC France Facility Management, Inc., Paris, Frankreich (100 %)
    • ABC France Marketing SA, Bordeaux, Frankreich (51 %)
  • IT ABC GmbH, Hamburg, Deutschland (67 %)

Produkte

Das bekannteste Produkt ist mit Abstand die seit Jahrzehnten hergestellte Buchstabensuppe, daneben stellt das Unternehmen aber auch folgende Produkte her:

  • Suppenpulver
  • Kuchen
  • Dauerlutscher

Weiterführende Informationen

Weblinks

Einzelnachweise

  1. a b Link auf die Quellenangabe
  2. Link auf Unternehmenszahlen

Beispiel (Quelltext)

{{Infobox Unternehmen
| Name             = Test AG
| Logo             = 
| Unternehmensform = [[Aktiengesellschaft (Deutschland)|Aktiengesellschaft]]
| ISIN             = XX0000000007
| Gründungsdatum   = 1925
| Auflösungsdatum  = 
| Auflösungsgrund  = 
| Sitz             = [[Musterstadt]], [[Musterland]]
| Leitung          = 
* [[Felix Leitner]], [[Vorstandsvorsitzender]]
| Mitarbeiterzahl  = > 20.000 (31. Dezember 1925)<ref name="Quelle">Link auf die Quellenangabe</ref>
| Umsatz           = 4.500 Mio. [[Euro|EUR]] (1925)<ref name="Quelle" />
| Stand            = 1925
| Branche          = Nahrungsmittelindustrie
| Homepage         = www.theabcag.com
}}

Die '''ABC AG''' ist der weltweit führende Tütensuppenhersteller. Nach eigenen Angaben werden über 10 Milliarden Tütensuppen im Jahr hergestellt.<ref>Link auf Unternehmenszahlen</ref> Das Unternehmen verfügt über 19 Milliarden Euro Kapital und beschäftigt weltweit über 20000 Angestellte in 76 Ländern. Der Unternehmenssitz ist Musterstadt, Deutschland zwischen Rhein und Spree.

== Geschichte ==
Die ABC Vorgänger GmbH wurde 1925 von ''Wilhelm Gründer'', ''Walter Bankpräsident'' und ''Igor Erfinder'' gegründet. Sie benannten ihr Unternehmen nach ihrem Hauptprodukt. Im Jahr 1945 wurde die Tütensuppenproduktion für zwei Jahre als Folge des Krieges lahmgelegt. Im Jahr 1967 wurde der Bereich Ölförderung an [[United Arab Oil]] verkauft.

Vorstandsvorsitzender des Unternehmens ist zur Zeit [[Felix Leitner]], der zu diesem Posten schon in der [[Wechsel GmbH]] innehatte.

2001 wurde das Unternehmen wegen der Verwendung von [[Acryllack]] in ihren Produktionsanlagen in der Öffentlichkeit gerügt. Drei Monate später erfolgte die Umfirmierung der ABC Vorgänger GmbH zur ABC AG.

Sowohl [[Friedrich Politikus]] als auch [[Theodrich Bestechlich]] wurden als Folge des Skandals entlassen und auf Schadenersatz verklagt.

== Konzernstruktur ==
<!-- alphabetisch sortiert -->
Die ABC AG ist eine [[Holding]] und unterhält folgende Tochterunternehmen (Stand Juni 2005):

* ABC Dubai Invest Corporation, [[Dubai]],  Vereinigten Arabischen Emirate (100 %)
* [[ABC France]] SARL, [[Paris]], Frankreich (100 %)
** ABC France Facility Management, Inc., [[Paris]], Frankreich (100 %)
** ABC France Marketing SA, [[Bordeaux]], Frankreich (51 %)
* IT ABC GmbH, [[Hamburg]], Deutschland (67 %)

== Produkte ==
Das bekannste Produkt ist mit Abstand die seit Jahrzehnten hergestellte [[Buchstabensuppe]], daneben stellt das Unternehmen aber auch folgende Produkte her:
* Suppenpulver
* Kuchen
* Dauerlutscher

== Weiterführende Informationen ==
* [[Suppenpulver]]
* [[Gewürzeinsatz in der Industrie]]

== Weblinks ==
* [http://www.externum.de/Tuetensuppen.html Geschmacksvergleich auf externum.de]

== Einzelnachweise ==
<references />

Leeres Muster zum Kopieren

{{Infobox Unternehmen
| Name             = 
| Logo             = 
| Unternehmensform = 
| ISIN             = 
| Gründungsdatum   = 
| Auflösungsdatum  = 
| Auflösungsgrund  = 
| Sitz             = 
| Leitung          = 
| Mitarbeiterzahl  = 
| Umsatz           = 
| Stand            = 
| Branche          = 
| Homepage         = 
}}

<!-- Einleitung -->

== Geschichte ==

== Produkte ==

== Weiterführende Informationen ==

== Weblinks ==

== Einzelnachweise ==
<references />

Kategorieeinordnung

Das Unternehmen sollte in mindestens zwei Kategorien eingeordnet sein, wobei immer lediglich die genauest mögliche Kategorie und nicht zusätzliche Oberkategorien anzugeben sind:

  1. Räumlich, nach dem Sitz des Unternehmens bzw. der Konzernzentrale (Beispiel: Kategorie:Unternehmen (Hamburg)).
  2. Wirtschaftszweig(e), in dem das Unternehmen tätig ist (Beispiel: Kategorie:Kunsthandel), mehr Infos siehe Kategorie:Wirtschaftszweig.
  3. In Kategorie:Ehemaliges Unternehmen, falls das Unternehmen nicht mehr existiert. Dort werden die Unternehmen weiter räumlich und nach Wirtschaftszweig untergliedert.
  4. Füge die Kategorie(n) bitte ans Ende der Seite als sogenannte „interne Links“ an.

Beispiel:

[[Kategorie:Unternehmen (Musterstadt)]]
[[Kategorie:Saftversorger]]
[[Kategorie:Ehemaliges Unternehmen (Musterstadt)]]
[[Kategorie:Ehemaliges Unternehmen für Marsmilch]]