Wikipedia:Fundraiser 2013

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
Wikipedia mini globe handheld.jpg

Informationen rund um den Fundraiser

Chat-Kanal Wikimedia Fundraising
#wikimedia-fundraising

Einmal im Jahr ruft Wikimedia Deutschland zu Spenden für Wikipedia, ihre Schwesterprojekte und weitere Projekte zur Förderung Freien Wissens auf. Auch 2013 werden auf den Seiten der Wikimedia-Projekte Banner eingeblendet, die erklären, warum es wichtig ist, Wikipedia mit einer Spende zu unterstützen. Auf den Seiten dieses Portals für die Spendenkampagne 2013 werden wir euch regelmäßig über die Vorbereitungen und aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden halten und alle nötigen Informationen präsentieren. Wenn ihr Interesse habt, bei der Spendenkampagne mitzumachen oder Feedback und Fragen habt, freuen wir uns sehr!


Aktuelle Neuigkeiten rund um die Spendenkampagne 2013

14.11.2013: Soeben hat die jährliche Spendenkampagne begonnen. Bis zum Ende des Jahres werden von heute an die Leser der Wikipedia wieder um Unterstützung gebeten. Besonders dieses Jahr wird sein, dass Banner zunächst nicht für angemeldete Benutzer angezeigt werden. Erst zu einem späteren Zeitpunkt werden Banner auch angemeldeten Benutzern angezeigt, da viele unserer Spender häufig auch Benutzerkonten haben. Das Testen geht natürlich weiter. Einige spannenende Test wie ein neues Spendenseitendesign werden in den kommenden Tagen durchgeführt.

08.11.2013: Heute findet der obligatorische Lasttest statt. Somit werden heute Banner in der Wikipedia mit einer 100% Sichtbarkeit über mehrere Stunden geschaltet. Voraussichtlicher Starttermin ist gegen 12:00. Wenn ihr Kommentare oder Fragen zu den Bannern seht, wäre es toll, wenn ihr den Lasttest als Grund dafür ins Feld ziehen könntet.

04.09.2013: Gerade haben wir einen neuen Testlauf gestartet, der sich diesmal auf die Form der Leser-Ansprache konzentriert. Da der Anteil von Frauen an unseren Spendern insgesamt leider nur rund 20% beträgt, wollen wir prüfen, ob die direkte Ansprache "Liebe Leserinnen und Leser" zu einer Steigerung beitragen kann. Wir sind sehr gespannt, ob diese kleine Änderung einen Unterschied macht.

23.08.2013: Am kommenden Montag beginnt unser zweiter Test. Diesmal dabei: das erfolgreiche Faktenbanner und das 5-Euro-Banner. Wir wissen, dass der 5-Euro-Spruch vermutlich das erfolgreichste Kommunikationselement darstellt; aber schlägt der Spruch auch das Faktenbanner über einen längeren Zeitraum? Näheres dazu in einigen Tagen, wenn der Test vorbei ist.

21.08.2013: Ab heute informiert eine neue Portalseite umfangreich über unsere Kampagnentests. Die Auswertung des ersten Tests haben wir bereits veröffentlicht.

05.08.2013: Der erste Test läuft. Seit 12:00 testen wir zwei unterschiedliche Banner. Einmal mit und einmal ohne persönlichen Aufruf im Drop-Down-Banner. Ergebnisse werden wir dann in wenigen Tagen hier auf dem Portal veröffentlichen. Übrigens: Das Banner wird wie bei Tests gewöhnlich nur nicht-eingeloggten Besuchern gezeigt. Erstmals zeigen wir nur ca. 1 % dieser Gruppe die beiden Banner. Im Gegenzug wird der Test voraussichtlich einige Tage laufen. Damit können wir einen längeren Zeitraum berücksichtigen, ohne den Testcharakter zu verlieren.

30.07.2013: Die Portalseite zur Spendenkampagne 2013 wurde eingerichtet! Noch befindet sich die Seite im Aufbau und wird im Laufe der nächsten Wochen weiter mit Inhalt befüllt. Aktuell könnt ihr hier den Fragebogen für eine Umfrage unter unseren Spendern kommentieren.


Mach mit!

Banner Cueppers.jpg
Fundraising-Banner aus 2012 mit Dr. Cueppers

Wir freuen uns, über Unterstützung und Feedback!

Im letzten Jahr gelang es zum ersten Mal, dass persönliche Aufrufe von Wikipedia-Autoren, Wikimedia-Mitarbeitern und Spendern ein zentraler Bestandteil der Kampagne waren. Es sind individuelle und spannende Geschichten, die Millionen Lesern zeigen, wie Wikipedia funktioniert und verdeutlichen, welche Bedeutung die Wikimedia-Projekte für viele Menschen auf der Welt haben. Mit diesen Aufrufen überzeugen wir die Leser nicht nur zu einer Spende, sondern klären mit interessanten Einblicken über das gemeinschaftlichen Enzyklopädieprojekts auf.


Auch dieses Jahr werden persönliche Aufrufe einen Teil der Spendenkampagne bilden. Daher suchen wir weiterhin nach Menschen, die Interesse haben, mit einem Spendenaufruf dabei zu sein. Es gibt aber auch weitere Möglichkeiten sich zu beteiligen. Deshalb freuen wir uns über alle, die mithelfen wollen.

  • Möchtest Du einen persönlichen Aufruf schreiben?
  • Interessieren dich unsere Kampagnentests und du möchtest eigene Ideen und Know How einbringen oder Feedback geben?
  • Hast Du Verbesserungsvorschläge oder kritische Anmerkungen?
  • Möchtest Du bei Übersetzungen helfen?

Neugierig? Dann trage dich bitte unten in die Liste ein oder wende Dich an Till Mletzko (WMDE) (Diskussion) oder Tobias Schumann (WMDE) (Diskussion)

Bitte tragt euch hier in die Liste ein, wenn ihr Lust und Interesse an einer aktiven Mitarbeit habt.

  • --Tobias D B 19:48, 30. Jul. 2013 (CEST)