Wikipedia:Glaskugel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abkürzung: WP:GK
Die Wikipedia-Glaskugel
Wikipedia-Arbeitstisch

Auf dieser Seite sollen bevorstehende Jahrestage außergewöhnlicher Ereignisse und wichtige Jubiläen zusammengetragen werden. Die möglichen Resultate der Ereignisse können gegebenenfalls zu den Aktuellen Ereignissen hinzugefügt werden.

Ereignisse, Gedenk- und Feiertage, die jedes Jahr auf dasselbe Datum fallen (Weihnachten, Tag der Deutschen Einheit etc.), sollten nur erwähnt werden, wenn außergewöhnliche Feiern geplant sind oder es sich um „runde“ Jubiläen handelt. Bei neuen Einträgen zur besseren Übersicht bitte auch den Wochentag einfügen.

Den Ausblick bitte auf ein gutes Jahr beschränken. Weiter vorausgreifende Vorschauen können auf der jeweiligen Jahresseite untergebracht werden.

Detaillierte Informationen zu den Ereignissen finden sich in den Artikeln, auf die dort verwiesen wird.

2022[Quelltext bearbeiten]

November 2022[Quelltext bearbeiten]

Dezember 2022[Quelltext bearbeiten]

2023[Quelltext bearbeiten]

Januar 2023[Quelltext bearbeiten]


Februar 2023[Quelltext bearbeiten]

März 2023[Quelltext bearbeiten]

April 2023[Quelltext bearbeiten]

Mai 2023[Quelltext bearbeiten]

Juni 2023[Quelltext bearbeiten]

Juli 2023[Quelltext bearbeiten]

August 2023[Quelltext bearbeiten]

September 2023[Quelltext bearbeiten]

  • Fr. 1. September: Vor 40 Jahren schießt die sowjetische Luftwaffe bei Sachalin eine vom Kurs abgekommene Boeing 747 der Korean Airlines, KAL007, ab. Alle 269 Insassen sterben dabei.
  • Di. 26. September: Oberstleutnant Stanislaw Jewgrafowitsch Petrow, leitender Offizier in der Kommandozentrale der sowjetischen Satellitenüberwachung, stuft einen vom System gemeldeten amerikanischen Raketenangriff korrekt als Fehlalarm ein und verhindert damit womöglich einen Atomkrieg

Oktober 2023[Quelltext bearbeiten]

November 2023[Quelltext bearbeiten]

Dezember 2023[Quelltext bearbeiten]

Ausblicke auf die folgenden Jahre[Quelltext bearbeiten]

2024 - 2025 - 2026 - 2027

Informationsquellen[Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Quelltext bearbeiten]