Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst/Montag

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dies ist nicht die aktuelle „Schon gewusst“-Rubrik für den Montag!

Änderungen sollten auf der Diskussionsseite der Hauptseite vorgeschlagen werden.

Bearbeitungshinweise

Die Rubrik „Schon gewusst“ auf der Hauptseite präsentiert vier interessante Aspekte aus neuen Artikeln (Seite: Spezial:Neue Seiten) auf der Hauptseite, jeweils zwei neue pro Tag.

  • Täglich zwei neue Aspekte oben einfügen und die zwei oberen Einträge des Vortages darunter ergänzen
  • Die Aktualisierung erfolgt täglich gegen Mitternacht.
  • Die neu vorgestellten Artikel sollten eine gewisse Qualität aufweisen, einer der beiden Artikel sollte ein Bild enthalten.
  • Die Themen sollten sich abwechseln (siehe Archiv).
  • Die neu vorgestellten Artikel sollten aus den unter Wikipedia Diskussion:Hauptseite/Schon gewusst aufgeführten Vorschlägen ausgewählt werden.
  • Nur ein einziger Link pro Eintrag!
  • Bildlizenz überprüfen und wie folgt einbinden:
    <div style="float:right; padding-top:0.5em; padding-left:0.5em;">[[Datei:Dateiname.jpg|{{Bildgröße|SG|500|389}}|Bildbeschreibung]]</div>
    Bilder in eine eigene Zeile (ohne Listenpunkt) vor den betreffenden Beitrag
  • Benutze die Vorschaufunktion und Wikipedia:Hauptseite/morgen (Ausgabe des jeweils morgigen Hauptseitenlayouts).
  • Verwende möglichst wenige Vorlagen, da diese über die Kaskadensperre nur noch durch Administratoren bearbeitet werden können.
  • Nach dem Erscheinen auf der Hauptseite nach Möglichkeit keine Änderungen an den bestehenden Einträgen vornehmen, sondern nur noch Aktualisierungen für die Folgewoche, damit die Aktualisierungserinnerungen funktionieren.

Bearbeitungshinweis: Vorlage zuletzt bearbeitet vor 5 Tagen 11 Stunden 39 Minuten 18 Sekunden von XenonX3 (Diskussion • Beiträge • Hochgeladene Dateien • Sperr-Logbuch • Logbuch)
Aristoteles und Phyllis. Holzschnitzerei an einer Kirchenbank in Tallin, frühes 15. Jahrhundert.
  • Weise, starke und schöne Männer verlieren durch Weibermacht Selbst­beherrschung, Tugend, Herr­schaft oder sogar ihr Leben.
  • Die Bewohner von Tepito haben ihre eigene Gewohn­heit, mit Taschen­dieben umzugehen.
  • Der Glück bringende Eisenfisch wiegt rund 200 Gramm und sollte mit Zitrone zubereitet werden.
  • In der Evange­lischen Kirche Hausen steckt ein Drache.