Wikipedia:Kartenwerkstatt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kartenwerkstatt

Aktuelle Bearbeitungen
 

Kartenwünsche

„Ich hätte gerne folgende Karte …“
 

Schaufenster/Blog

Galerie und Statistik – Ideen und Kurioses
 

Archiv

 

Hilfe

Für Kartografen
Abkürzung: WP:KW

Test Template Info-Icon.svg KARTE des TAGES
aus der Wikipedia-Kartenwerkstatt
Karte Schloss Karlsruhe.png Schloss Karlsruhe

Willkommen in der Kartenwerkstatt

Die Kartenwerkstatt dient zur Verbesserung von Karten und Plänen. Hier stehen dir Ansprechpartner zur Verfügung, die dir dazu Tipps und Hinweise geben können, aber auch tatkräftige Unterstützung leisten. Ebenso können hier auch Karten fremder Autoren zur Verbesserung oder Übersetzung vorgeschlagen werden.

Wünsche zur Herstellung neuer Karten sowie zu Aktualisierungen, Korrekturen oder Übersetzungen vorhandener Karten bitte auf der Seite Kartenwünsche eintragen. Fragen allgemeiner Art bitte auf der Diskussionsseite stellen. Auf dieser Seite hier werden nur Wünsche in aktueller Bearbeitung vom Bearbeiter eingetragen.

Wir bemühen uns, neue Kartenwünsche möglichst schnell erstmalig zu bewerten, zu kommentieren und einzusortieren. Die Bearbeitung erfolgt, sobald jemand Zeit und Lust hat. Der Bearbeiter wird den Wunsch dann hier in die Werkstatt verschieben.


Riesengebirge[Quelltext bearbeiten]

Riesengebirge Meyers KL 6. Aufl. Band 17 Leipzig 1909.jpg
Entwurf

In der letzten Zeit habe ich bei Euch so schöne Übersichtskarten der Mittelgebirge gesehen. Nun ist im Artikel Schneekoppe, dem höchsten Gipfel des Riesengebirges, eine Diskussion über die Kartendarstellung ausgebrochen. Bisher gibt es nur ziemlich grobe Reliefkarten und dann Vorkriegskarten mit lausiger Auflösung, oder zu hoher Auflösung und teilweise ungeklärtem Urheberrecht. Marcela spricht zu Recht von "Pixelmatsch". Daher wollte ich mal hier nach einer Übersichtskarte fragen, die so schön und übersichtlich ist, wie die Karten der Mittelgebirgs-Serie von Thoroe. Danke, --Goris (Diskussion) 18:26, 15. Jan. 2017 (CET)

Ich kann für meinen Teil sagen, dass ich mich vorerst nur den deutschen Mittelgebirgen widmen werde – da ist noch genug zu tun. Und ohnehin erfolgt die Bearbeitung unregelmäßig. Nachdem ich zuletzt zwei Karten innerhalb kurzer Zeit gemacht habe, wird es wohl erstmal wieder eine Pause geben. -- Thoroe (Diskussion) 18:46, 15. Jan. 2017 (CET)
Mach doch die Karte mit Stand 1942, dann ist es ein deutsches Mittelgebirge. :o) NNW 19:10, 15. Jan. 2017 (CET)
:-P Ich wollte ursprünglich auch von "(heute) deutschen Mittelgebirgen" schreiben, hatte das dann aber gelassen. -- Thoroe (Diskussion) 19:31, 15. Jan. 2017 (CET)
Ich staune nur, welche Probleme ihr so habt. Vieles im Riesengebirge ist unser deutsches Kulturerbe, und das ohne Abstriche. Wer es nicht glaubt, dem sei der Besuch des Riesengebirgsmuseums (Museum Karkonoskie) empfohlen, anno 1911 vom Riesengebirgsverein im damals deutschen Hirschberg begründet. --Rolf-Dresden (Diskussion) 19:47, 15. Jan. 2017 (CET)
<Quetsch>
Da bin ich auch derselben Ansicht. Das hat nichts mit Gebietsansprüchen oder Nationalismus zu tun, sondern darin drückt sich einfach ein gewisses Geschichtsbewusstsein und -wissen aus. Die Geschichte des Riesengebirges beginnt ja nicht erst im Jahr 1945. --Furfur Diskussion 21:58, 5. Okt. 2018 (CEST)
<Quetsch/>
Hä? Ich hatte schon den obigen Einwand seinerzeit nicht verstanden und mir einen Kommentar noch verkniffen. Aber das ist mir jetzt zu blöd. Da startet man aus eigenem Antrieb ein Kartenprojekt und nimmt sich vor, ein bestimmtes Gebiet möglichst vollständig abzudecken, und weil man dann einem (nicht mal direkt auf einen selbst bezogenen) Kartenwunsch, der außerhalb dieses Gebiets liegt, nicht nachkommt, wird einem aus irgendwelchen Ecken gleich mangelndes Geschichtsbewusstsein vorgeworfen? Wenn ihr das ernst meint, dann liegt das Problem auf eurer Seite. Also lasst den Quatsch. -- Thoroe (Diskussion) 23:45, 5. Okt. 2018 (CEST)
Ich komme auch nicht mehr ganz mit, was das jetzt soll, mir ging es nur um das Mittelgebirge und weil eine schöne Karte fehlte und Deine Karten einfach klasse sind, Thoroe. Naja, irgendwann vielleicht einmal... Grüße, --Goris (Diskussion) 21:33, 6. Okt. 2018 (CEST)
Unser Hauptproblem ist die Zeit. Da hilft es ungemein, sich zu beschränken. NNW 19:50, 15. Jan. 2017 (CET)

Schade, aber vielen Dank für die schnelle Antwort - und ich verstehe das gut, geht mir ja nicht anders. Vielleicht ergibt es sich aber doch noch einmal? Ist ja nicht eilig, wäre aber schön. Grüße, --Goris (Diskussion) 19:56, 15. Jan. 2017 (CET)

Das Zeitproblem haben wir aber alle, es ist nunmal so. Wenn aber Anfragen absehbar gar nicht mehr bearbeitet werden, könnt ihr die Kartenwerkstatt allerdings auch ganz einstampfen. Eine Anfrage von mir weiter oben scheint ja auch im Nirwana zu verschwinden. --Rolf-Dresden (Diskussion) 20:02, 15. Jan. 2017 (CET)
Das wird auch hin und wieder gemacht, siehe Wikipedia Diskussion:Kartenwerkstatt/Kartenwünsche/Archiv/1#102 Kartenwünsche. Könnte meinetwegen auch öfter passieren, hat sich aber nicht durchgesetzt. NNW 20:05, 15. Jan. 2017 (CET)
Zur Anfrage oben: Dazu kann nur Benutzer:Vuxi etwas sagen. Wenn man eine Bearbeitung ankündigt, sollte man sich auch machen, oder zumindest Bescheid geben, dass es nichts wird. NNW 20:07, 15. Jan. 2017 (CET)
Tut mir leid, dass ich da nicht dazu gekommen bin oder mich gemeldet habe. Wird leider nichts mehr, da ich aktuell nicht dazu komme. --Vuxi (Diskussion) 20:28, 15. Jan. 2017 (CET)

Hallo @Goris, Rolf-Dresden: Ich bin neulich auf diesen Wunsch hier gestoßen und bastle gerade an einem Entwurf. Welchen Bereich soll die Karte in etwa abdecken, bis Jelenia Góra im Norden oder reicht es, wenn sie etwas kompakter auf das eigentliche Gebirge zentriert ist? Bei den Flüssen und Orten würde ich mich am Artikel orientieren, aber bei den Gipfeln sollte eine Auswahl getroffen werden – welche sollten außer der Schneekoppe denn idealerweise abgebildet sein? Grüße, --Földhegy (Diskussion) 00:13, 12. Aug. 2020 (CEST)

Wow, das ist aber nett! Würde mich freuen, wenn das klappt! Ich denke nicht, dass die Karte bis Jelenia Góra reichen muss, dass sie durchaus enger fokusiert sein kann. Sicherlich wären Schneekoppe, Hohes Rad, und auf tschechischer Seite Kotel und Luční hora mindestens zu nennen, dazu die Elbquellen. Aber ich bin da nicht wirklich kompetent, was rein sollte, wie so die Regeln sind. Hatte nur damals diese alte kleine Karte gesehen, und die schönen neuen Mittelgebirgskarten, und einen Wunsch geäussert... Vielen Dank, (nicht signierter Beitrag von Goris (Diskussion | Beiträge) 10:53, 12. Aug. 2020 (CEST))
@Goris: Der erste Entwurf ist fertig. Ganz so hübsch wie Benutzer:Thoroes Karten ist er nicht, aber ich hoffe, das ist kein Problem :) Es fehlen noch einige Beschriftungen und die Pässe, die ich händisch einzeichnen muss, sowie natürlich Legende und Positionskarte. Fällt dir sonst noch etwas auf, was an der Karte grundlegend verändert werden sollte? Vielleicht haben ja die anderen Autoren aus der damaligen Diskussion auch noch Anmerkungen. Viele Grüße, --Földhegy (Diskussion) 00:15, 14. Aug. 2020 (CEST)
Oh, das ist schon ganz wunderbar! Der Ausschnitt ist super, die Darstellung gefällt mir sehr! Gibt es ein eigenes Zeichen für Quellen, das man an den Elbequellen einsetzen könnte? Bei zwei Gipfeln fehlt noch der Name, u.a. bei der "Schneekoppe". Ich würde mir noch ünschen, dass das Isergebirge auch benannt wird, oben links, und eigentlich findet sich so doch auch noch mehr Platz für mehr Ortschaften, oder? Noch die "Bauden" einzeichnen, würde die Karte vermutlich überfrachten. Und die Seilbahn? Jedenfalls schon viele Dank! Grüsse, --Goris (Diskussion) 12:22, 19. Aug. 2020 (CEST)
Danke für die Rückmeldung und entschuldige, dass es RL-bedingt noch etwas bis zur fertigen Version dauert. Die Schneekoppe wird dann natürlich beschriftet sein ;) Genauso wie die Gebirgs- und Höhenzüge (nicht nur das Isergebirge), was ich ja oben schon mit "fehlende Beschriftungen" angedeutet habe. Für die Elbquelle könnte man z.B. einen blauen Punkt (Blue circle logo.svg oder Tourist-cabin-private-staffed-lodge.svg) verwenden. Vorschläge für weitere Ortschaften nehme ich gerne an; bisher hatte ich mich am entsprechenden Abschnitt orientiert und kenne mich leider auch nicht gut genug aus, um einschätzen zu können, welche Orte noch der Erwähnung bedürfen. Ist die Seilbahn die auf die Schneekoppe? Ich habe mal per OSM-Query nach Gondel-, Kabinenbahnen und Sesselliften gesucht und da erhält man eine ganze Menge. Nur die Gondeln und Kabinenbahnen einzubauen wäre natürlich eine Möglichkeit.
Über die Bauden hatte ich auch schon nachgedacht. Allerdings sind es, wie du bereits anmerkst, recht viele, und es gibt mit Datei:Bergbauden im Riesengebirge.jpg bereits eine Karte (die ich soeben mal in den Artikel Bergbaude eingebunden habe). Viele Grüße, --Földhegy (Diskussion) 00:47, 24. Aug. 2020 (CEST)

@Goris: Was länge währt... Bitte entschuldige die Verzögerung bei der Weiterbearbeitung. Ich habe die Namen der Gebirge, einige Orte sowie die Elbquelle (die hier noch auf einen eigenen Artikel wartet :) ) ergänzt und einige Flussverläufe korrigiert. Ich halte die Karte jetzt für einigermaßen vorzeigbar, daher habe ich den Wunsch in die Kartenwerkstatt verschoben. Feedback ist immer willkommen, auch wenn es nach wie vor sein kann, dass ich nicht direkt zum Bearbeiten komme. Viele Grüße, --Földhegy (Diskussion) 17:27, 2. Jan. 2021 (CET)

Karte Expansion des Kaiserreiches Abessinien nach 1850[Quelltext bearbeiten]

Menelik II conquests map.svg
Mapa de Etiopia, 1850-es.svg

Servus liebe Mitwikipedianer! Für den Artikel Abessinienkrieg, der es beim letzten Schreibwettbewerb unter die Top 10 geschafft hat, und den ich nun auf eine Exzellent-Kandidatur vorbereite, bräuchte ich zur Vorgeschichte eine Kombination dieser beiden Karten:

  1. Die Grenzen der Provinzen des nordäthiopischen Kernlandes Tigray, Wello, Begemder, Gojjam und Shewa
  2. die Staatsgrenzen der Nachbarn und die Flüsse plus die Topographie der ersten Karte.

Wichtig wäre, die Grenzen des großäthiopischen Staates hervorzuheben, und die nordäthiopischen Provinzen in einer einheitlichen Farbe darzustellen (golden statt orange).

Die Nachbarländer können weiterhin in Grautönen dargestellt werden, wobei ich um deren Beschriftung und eine kleine Beflaggung bitten würde:

  1. Die äthiopische Flagge in die eroberten Gebiete des Kaiserreiches Abessinien.
  2. Die britische Flagge für den Anglo-Ägyptischen Sudan, Kenia und Uganda.
  3. Die italienische Flagge für Eritrea und Italienisch-Somaliland.
  4. Die französische Flagge für Französisch-Somaliland.

Zur Orientierung der politischen Grenzen eine gute Afrikakarte von 1932 hier.

Vielen Dank im Voraus, bei Fragen und Anmerkungen einfach hier melden. Beste Grüße, --Trimna (Diskussion) 13:01, 4. Jan. 2021 (CET)

In Commons:Category:Maps of the history of Ethiopia gibt es diverse Karten, die deinen Wunsch inhaltlich schon abdecken (von den Flaggen mal abgesehen). Oder was fehlt da noch? --Don-kun Diskussion 22:15, 15. Jan. 2021 (CET)
@Don-kun: Die Topographie. Ich hätte da gerne die Gebirgslandschaft dabei. BG, --Trimna (Diskussion) 23:54, 17. Jan. 2021 (CET)
Nachtrag: Diese Karte kommt dem was ich möchte am nächsten. Die Provinzen sollten nur alle so durchsichtig die Topographie sichtbar machen wie Begemder und Wello, und alle in der gleichen Farbe sein. BG, --Trimna (Diskussion) 01:00, 18. Jan. 2021 (CET)

Main[Quelltext bearbeiten]

Main-Karte-160710.jpg

Hallo liebe Kartenwerkstatt. Eine kleine Korrektur: auf der Karte in der Infobox Main ist Haßfurt falsch geschrieben. Grüße --Kim117 (Diskussion) 20:18, 5. Jan. 2021 (CET)

Jepp, ist korrigiert. Viele Grüße, NNW 21:03, 5. Jan. 2021 (CET)

Barmbek[Quelltext bearbeiten]

Barmbek1800.png

Die im Artikel befindliche Karte brennt in den Augen. Da ist doch sicher eine Verbesserung möglich. --Hinnerk11 (Diskussion) 01:47, 9. Jan. 2021 (CET)

Man könnte alternativ einen Ausschnitt aus Datei:PPN612024377 Das Gebieth Der Stadt Hamburg Mit Den Angrenzenden Landen (1811).tif erstellen. NNW 17:02, 9. Jan. 2021 (CET)
Nur Ausschneiden würde ich gerade noch hinkriegen, aber die Entfernung des Streifens durch Eilbek ist jenseits meiner Fähigkeiten.--Hinnerk11 (Diskussion) 00:52, 10. Jan. 2021 (CET)
Ich habe eine einfacher zu bearbeitende Karte von 1820 gefunden und in den Artikel eingefügt.--Hinnerk11 (Diskussion) 00:48, 11. Jan. 2021 (CET)
Okeh. Wenn du die andere noch gerne hättest, kann ich die Teile zusammenschieben. NNW 19:23, 11. Jan. 2021 (CET)
Mach dir nicht die Mühe. Ich bin zufrieden so. Dein Heinweis auf die historischen Karten hatte mich ja schnell zum Ziel geführt.--Hinnerk11 (Diskussion) 23:11, 11. Jan. 2021 (CET)

Gewässer im Bereich Oberlausitz/Nordböhmen[Quelltext bearbeiten]

Da fehlen Gewässer ...

Grüßgottauch!

Da ich gerade im erwähnten Gebiet Artzikel überarbeitet und ausgebaut habe, habe ich auch gleich mal eine Reliefkarte der Naturräume erstellt - wo erkennbar noch einiges fehlt ... Hat jemand von Euch Gewässer aus dem Kartenausschnitt rechts? Elbe und Schwarzelster sind ja nicht alles ...

Alex hat ja zumindest mal das Erzgebirge kartiert und die Spree und die Neiße haben wir vermutlich auch irgendwo in den SVG-Karten, aber da gibt es ja viele weitere (Kirnitzsch, Sebnitz uvm. sowie Seen) ... Und Einpassen ist ja im Satz einfacher. --Elop 13:07, 10. Jan. 2021 (CET)

Spree, Neiße und Schwarze Elster sind in den Landkreiskarten enthalten. Allerdings würde ich dann vielleicht die Grenzen der Naturräume in einer anderen Farbe gestalten, momentan sieht das schon ziemlich nach Flüssen aus, wenn man die Gegend jetzt nicht so kennt. --j.budissin+/- 17:31, 10. Jan. 2021 (CET)
Die Schwarze Elster habe ich ja drin (und Spree und Neiße sind schnell eingebaut). Das mit den Farben ist auch noch nicht durch. Man könnte auch, wie in Naturraumkarte Thueringer Becken.png oder Naturraumkarte Noerdliches Harzvorland.png, nach Gesteinsalter einfärben (das machen die Thüringer auch so ähnlich). Wäre hier aber nicht so spannend wie in den Schichtstufenländern. --Elop 12:55, 13. Jan. 2021 (CET)

Neiße und Spree sowie vier Seen habe ich importiert - wobei die Flüsse sehr ungenau waren und deutlich geändert werden mußten (was in Verwaltungskarten nicht auffällt, im Relief aber schon).

@j.budissin: Sind die Farben so besser? Habe jetzt, wie in der Kartenreihe zum Thüringer Becken, Dunkelgrün für Grundgebirge und Hellgrün für Kreide genommen. Die Quartärgrenzen in etwas hellerem Grau als bisher.

Und was fehlt vielleicht noch? Du kennst die Gegend besser ... --Elop 15:29, 16. Jan. 2021 (CET)

Kartographisch würde ich sagen, Wesenitz und Pulsnitz, falls du die irgendwo herbekommst. Ansonsten auf jeden Fall die Talsperre Quitzdorf, das fällt auf, wenn die fehlt. Die deutschen Ortsnamen in Tschechien finde ich eher irritierend als hilfreich. Die meisten Orte sind ja nun doch eher unter ihren amtlichen Namen bekannt. Auf deutscher Seite würde ich persönlich bei Bautzen, Kamenz und Weißenberg natürlich Budyšin, Kamjenc und Wóspork ergänzen. --j.budissin+/- 21:27, 16. Jan. 2021 (CET)
Im Zweifel zeichne ich Gewässer von Hand. Man kann ja z. B. Geopfade zeichnen und die dann importieren. Oder Opentopomap hinterlegen.
Bei den Orten in CS ist für mich schwer abschätzbar, welche deutschen Namen geläufig sind und welche nicht. Die Übersetzung liegt fast nirgends auf der Hand.
Ich weiß aber vor allem meist nicht, wie man den cs-Namen ausspricht.
Ich war für den Artikelbereich alle Berge (Höhen aus den Artikeln überprüfen) und Orte durchgegangen. Es ist in de. sehr nervig, daß die Suchfunktion keine Akzente "ergänzt". Gebe ich Velky Senov ein, werde ich noch manuell weitergeleitet, aber nach Mikulasovice muß ich in cs. suchen, wo ich dann Mikulášovice finde und wieder nach de. gehen kann. Das ist für Deutsche noch etwas bescheuerter als für Tschechen, als wir die Akzente numa nich auf der Tastatur haben!
Jemand, der auf der Karte einen Ort sieht, soll schon diesen eingeben können und finden. Die Artikel stehen dann natürlich auf dem cs-Lemma.
In CZ wäre es vermutlich hilfreich, beide Namen zu haben (schon für die Verwendbarkeit in cs.), aber bei Bautzen oder Kamenz? Die stehen doch auf allen Karten so und die Buchstaben hat auch jeder auf seiner Tastatur. Daß Reichenberg = Liberec ist nicht sehr naheliegend. In den Nachrichten hört man beide Namen nicht.
Dort heißt die Landeshauptstadt übrinx "Prag", aber die beiden größten Städte der Slowakei heißen sicher nicht mehr "Preßburg" und "Kaschau".
Kurz nach Fallen des Eisernen Vorhangs war ich mal mit meiner Guzzi Le Mans III in Gorzów Wielkopolski. Den Namen habe ich jetzt ohne Besuchen einer Landkarte aber nur gefunden, indem ich "Landsberg" eingab. Zuvor war mir auch nicht "Landsberg an der Warthe" bekannt gewesen, aber diesen Namen konnte ich mir merken. --Elop 12:28, 17. Jan. 2021 (CET)
Ich habe prinzipiell auch nichts gegen die deutschen Ortsnamen in Tschechien, aber eben nicht als einzige. Auf den Karten, die ich kenne, stehen in der Regel die offiziellen tschechischen (bzw. polnischen) Namen und darunter die deutschen in Klammern. Das wäre für diese Karte vermutlich ein bisschen viel an Information, also würde ich hier nur die amtlichen Namen verwenden. Was Bautzen, Kamenz und Weißenberg angeht, so sind das die drei auf der Karte verzeichneten Orte, die zwei offizielle Namen haben (was die meisten Atlanten/Landkarten auch rezipieren). --j.budissin+/- 15:36, 17. Jan. 2021 (CET)
Es ist ja eine Illustration der entsprechenden Artikel. In die schreibe ich, wie Du vermutlich weißt, die deutschen Namen immer nur in die Klammer. Da ist wichtig, daß beide dastehen, damit die Übereinstimmung jeweils klar ist (außerdem lernt man noch etwas Tschechisch). Wenn nur ein Wort in der Karte steht, dann besser eines, zu dem der Leser per Eingabe den Ort findet, wenn er nicht gerade den Artikel daneben hat. Natürlich kann man Varnsdorf oder Rumburk easy eingeben, aber viele eben nicht.
In OSM und in grenzübergreifenden Kartendiensten steht auch nicht "Böhmisches Mittelgebirge". Aber in einer für D gemachten Karte wäre es idiotisch, dort České středohoří reinzuschreiben. Denn da weiß dann wirklich kein Deutscher, was das heißen könnte.
Schräg ist eigentlich, daß die deutschen Namen bis 1945 "amtlich" waren in fast rein böhmisch besiedelten Orten.
Sprichst Du eigentlich Obersorbisch von klein auf?
Übrigens werde ich die Flüsse wohl per OTM erstellen. Im Maßstab 11 reichen 6 Screenshots für den gesamten Kartenausschnitt. Hab Quitzdorfer und Olbersdorfer See schon erstellt sowie die Kirnitzsch. --Elop 16:45, 17. Jan. 2021 (CET)
Stimmt, wenn die Karte im Artikelkontext auftaucht, ist das schon wieder was anderes. Mir ging es ohnehin nur um die Siedlungen, was die Landschaftsnamen angeht, bin ich bei dir. Welche dieser Orte waren denn vor 1945 rein böhmisch (tschechisch?) besiedelt? Sorbisch: Nein, später gelernt. Flüsse: Sehr gut! Muss ja auch nicht übergenau werden. Grüße, j.budissin+/- 17:27, 17. Jan. 2021 (CET)
Ich bin da relativ ahnungslos, da Westfale (mit zusätzlichen Anhalter Wurzeln). Ich hätte durchaus gedacht, daß da Böhmer gewohnt hätten. War wohl damals nicht gewesen, dafür heute kein Deutscher mehr dort. --Elop 00:57, 18. Jan. 2021 (CET)
Wenn du damit Tschechischsprachige meinst, dann im gewählten Kartenausschnitt kaum. Heutzutage dürften da durchaus wieder ein paar Deutsche wohnen, aber völlig unabhängig von denen, die bis 1945 da waren. --j.budissin+/- 01:31, 18. Jan. 2021 (CET)
So, habe weiter Gewässer ergänzt, weitere werden nach und nach kommen (keine Zeit). Wenn nichts Grobes mehr anzumerken ist, kann das ins Archiv. (nicht signierter Beitrag von Elop (Diskussion | Beiträge) 12:21, 24. Jan. 2021 (CET))

Altausseer See[Quelltext bearbeiten]

Karte Altausseer See.png

Servus, Für eine KALP Kandidatur des Sees wäre eine Topo hilfreich. Am Besten analog zum Almsee aus opentopomap extrahiert. Ggf. noch mit dem Trogschluss zum Hochklapfsattel, damit der eiszeitliche Gletscherfluss ersichtlich ist. Danke lg --Tigerente (Diskussion) 13:43, 8. Jan. 2021 (CET)

Ich werde mich wieder drum kümmern. Viele Grüße, NNW 16:41, 9. Jan. 2021 (CET)
Bitte sehr. NNW 20:07, 11. Jan. 2021 (CET)
Besten Dank. --Tigerente (Diskussion) 21:01, 11. Jan. 2021 (CET)

Gliederungskarten von Inseln erbeten[Quelltext bearbeiten]

Mapa de Amapala.svg

Die zu Honduras gehörigen Inseln El Tigre und Zacate Grande werden in 5 bzw. 7 Gemeindebezirke (aldeas) der Gemeinde Amapala gegliedert (der 13. Bezirk der Gemeinde, San Carlos o El Garrobo, wird von den kleineren Inseln westlich davon gebildet). Zunächst für diese beiden Artikel wird eine Gliederungskarte erbeten, z.B. auf OSM-Basis, nach dieser Vorlage.--Ratzer (Diskussion) 14:56, 20. Dez. 2020 (CET)

Bitte sehr. NNW 20:21, 13. Jan. 2021 (CET)
Dankeschön!--Ratzer (Diskussion) 06:04, 14. Jan. 2021 (CET) 13°21'16.92" 87°43'3"
Eine Kleinigkeit noch: Die kleine Isla El Comandante hier, die der Insel El Tigre nördlich vorgelagert ist, ist so eingefärbt, als würde sie zur Ortschaft San Pablo gehören, der sie auch am nächsten liegt. Tatsächlich gehört sie aber zur Ortschaft Amapala und müsste daher umgefärbt werden. Vielleicht könnte sie auf der Karte auch benannt werden, weil sie bewohnt ist (mickrige 4 Einwohner).--Ratzer (Diskussion) 07:18, 14. Jan. 2021 (CET)
Wenn es Namen für die Inseln gibt, nur her damit. Dafür ist immer Platz. NNW 12:38, 14. Jan. 2021 (CET)
In OSM war ein ganzer Stall von Namen zu finden. NNW 18:52, 14. Jan. 2021 (CET)
Danke. Ich hätte noch zwei zusätzliche benannte Inselchen im Angebot:
--Ratzer (Diskussion) 09:15, 15. Jan. 2021 (CET)
Schlimm, wenn die wegbleiben? Die machen es so voll. NNW 19:59, 15. Jan. 2021 (CET)
Nein, die Wikipedia sollte diese kleine Wissenslücke aushalten ;-)--Ratzer (Diskussion) 14:19, 16. Jan. 2021 (CET)

Route Südpolexpedition Anja Blacha[Quelltext bearbeiten]

Route Südpolexpedition Anja Blacha.jpg

Ich habe den Artikel Anja Blacha ausgebaut und hätte gern ein Bild der Route, die sie von der Gould Bay auf der Berkner-Insel bis zum Südpol zurückgelegt hat, vielleicht in File:Antarctica relief location map.jpg? Ein Bild der Route findet sich auf der Seite https://www.anjablacha.com/south-pole-behind-the-scenes/tag/South+Pole ganz unten rechts. Sollte sich jemand erbarmen wollen, schon jetzt meinen herzlichen Dank. Beste Grüße, --Alraunenstern۞ 19:58, 15. Jan. 2021 (CET)

Bitte sehr! NNW 20:11, 15. Jan. 2021 (CET)
Wow!! Ok, jetzt hab ich einen guten Grund, es laut zu sagen: du bist mir unheimlich! :-)  Meinen herzlichsten Dank für die schnellste Wunscherfüllung ever. Beste Grüße, --Alraunenstern۞ 20:32, 15. Jan. 2021 (CET)

Maulwürfe[Quelltext bearbeiten]

Aquitanien-Maulwurf[Quelltext bearbeiten]

Talpa aquitania

@DagdaMor: Ohne Zusage, alle Karten machen zu können, da mein Zeitbudget eingeschränkt ist. Die Farbgebung ist maulwurfbezogen. :o) NNW 19:43, 18. Jan. 2021 (CET)

Hi, danke ein schöner Anfang und ja, das begrenzte Zeitbudget verstehe ich. Die Karte ist schön und die Farbgebung finde ich maulwurfsgerecht angemessen. Evtl könnte man die Südgrenze noch etwas an die Ex-Südgrenze des Europäischen Maulwurfs anpassen, also leicht gewellt wie in der entsprechenden IUCN-Karte (https://www.iucnredlist.org/species/41481/22320754) und auch bei Krystufek et al. 2018 dargestellt (leider hatte ich gestern bei den Kartenwünschen den Querverweis zum Europäischen Maulwurf vergessen, dem die Population des Aquitanien-Maulwurfs ja mal ursprünglich zugerechnet wurde, hoffe, das ist nicht so schlimm). Die Nordgrenze stimmt weitgehend mit Krystufek et al. 2018 überein. Danke und viele Grüße --DagdaMor (Diskussion) 22:09, 18. Jan. 2021 (CET)
Nachtrag: sorry, hab micht getäuscht, bei Krystufek ist die Südgrenze doch nicht so stark gedellt wie bei der IUCN-Karte zum Europäischen Maulwurf. Man kann die Karte also so belassen, wie sie ist. Danke und Grüße --DagdaMor (Diskussion) 23:40, 18. Jan. 2021 (CET)

Kaukasischer und Ognev-Maulwurf[Quelltext bearbeiten]

Talpa martinorum[Quelltext bearbeiten]

Pater-David-Maulwurf[Quelltext bearbeiten]

Abessinienkrieg[Quelltext bearbeiten]

Faschistisches Italien mit Kolonialreich 1939.png
Faschistisches Italien mit Kolonialreich 1939.png

Servus NNW! Ich setze mich nun auch selbst intensiver mit der Kartographie auseinander, damit ich bei meinen Projekten selbstständiger werde. Dieses erste Werk zum Abessinienkrieg habe ich gerade hochgeladen. Könntest du kurz über die Lizenzen drüberschauen und mir allgemein mitteilen, was du davon hältst bzw. was ich verbessern könnte? Beste Grüße, --Trimna (Diskussion) 15:22, 11. Jan. 2021 (CET)

Moin! Es ist grundsätzlich löblich, sich mit Kartografie auseinanderzusetzen. :o) Ich mache der Übersichtlichkeit halber eine Liste:
  • Grafiken und Karten, die flächige Farben verwenden, sollten immer als PNG hochgeladen werden. Das ist verlustfrei und führt nicht zu unruhigen Pixeln an den Farbgrenzen.
  • Alle Abkürzungen, die nicht allgemeinverständlich sind, müssen erläutert werden. „Franz.“ ist klar, „R.-U.“ oder „Tra.“ aber nicht.
  • Die in Karten verwendeten Schriftarten sollten auch in kleiner Größe gut lesbar sein. Ich finde die hier verwendete zu verspielt (schlecht zu lesen, aber auch schlecht für andere zu korrigieren, falls ein Fehler auftaucht und du nicht mehr erreichbar sein solltest). Dass du eine schmallaufende Schrift verwendest, kann ich gut verstehen. Die sind in der Kartografie gerne genommen, um Platz zu sparen, aber wenn du gleichzeitig wieder die Schrift sperrst (d.h. größerer Buchstabenabstand), dann ist der Vorteil weg. Dann lieber eine normal laufende Schrift, denn die sind besser lesbar.
  • Da sind noch Schreibfehler drin („abhänigige“, „Großritannien“), „Kuweit“ lieber mit „ai“, der Buchstabenabstand zwischen R und o in „Rotes Meer“ unterscheidet sich von den anderen. „Tansania“ hieß damals noch „Tanganjika“.
  • Ich würde die Flaggen aus der Legende nehmen. Die lenken ab, die meisten Kartenleser sind froh, wenn sie die Karte an sich verstehen, da muss man nicht zusätzlich an dieser Stelle unnötige Information einfügen. So viel wie nötig, so wenig wie möglich.
  • Das betrifft auch die grauen Ränder um die Staaten. Staatsgrenzen hast du schon, die Staatsflächen zeigen klar an, um welche Staaten es dir geht und um welche nicht, sie tragen also keine Information, die nicht schon da wäre. Man könnte überlegen, ob der grafische Effekt so wichtig ist, dass du ihn behalten willst. Bei kleinen Gebieten finde ich sie sogar kontraproduktiv, weil die eigentliche Farbe schlechter zu ist. Läuft bei mir unter „Geschmacksfrage“.
  • Die Küstenlinien sollten überall gleich aussehen.
  • Es fehlen die Grenzen in Arabien sowie die Grenzen in Mitteleuropa. Wenn sich der Leser fragt, warum du die einen darstellst, die anderen aber nicht, dann irritiert das den Leser. Ganz oder gar nicht.
  • Versuch mal, den kleinen weißen Abstand in der Schraffur des Sudan wegzubekommen.
Gut finde ich übrigens, dass du die klassischen Farben für GB und F verwendest. Sowas erhöht die Wiedererkennbarkeit.
Die Lizenz ist völlig in Ordnung, da bist du ja völlig frei. Illustrator muss du aber nicht angeben. NNW 19:59, 11. Jan. 2021 (CET)
Herzlichen dank für dieses üppige Review, das hilft mir schon sehr! Die erste korrigierte Version hätte ich jetzt hochladen wollen, allerdings bekomme ich ein Upload warning: File extension ".jpg" does not match the detected MIME type of the file (image/png). Heißt das, ich muss die PNG-Datei als eigene Datei hochladen und kann damit die JPG-Datei nicht überschreiben? BG, --Trimna (Diskussion) 23:22, 11. Jan. 2021 (CET)
Ich würde empfehlen, dass Du grundsätzlich Karten/Grafiken als PNG hochlädst und dann dabei bleibst. Dann gibt es auch keine Schwierigkeiten beim Hochladen. Jetzt hast Du die Datei zunächst als JPG in der Wiki eingestellt, jetzt müsstest Du bei JPG bleiben. Das führt bei Grafiken allerdings immer zu einem sichtbaren Qualitätsverlust. Daher lad Deine neue Version als PNG hoch (und aktualisiere diese, wenn es nötig wird) und stelle einen Löschantrag für die alte JPG-Version. Grüße Lencer (Diskussion) 12:24, 12. Jan. 2021 (CET)
Einmal in einem bestimmten Format hochgeladen, kann man das nicht nachträglich ändern. Da muss man neu hochladen und die andere Datei löschen lassen. NNW 18:43, 12. Jan. 2021 (CET)
Ist jetzt drinnen. Die Grenzen Saudi-Arabiens muss ich mir noch einmal extra anschauen, weil auf die auf der schwarz-weißen Kartenvorlage leider ebenfalls unklar markiert sind. Mit den großen Batzen Abkürzungen an einem Haufen bin ich nicht so glücklich, etwas anderes ist mir aber noch nicht eingefallen. Wo kann man den auf Commons die Löschung einer Datei beantragen? BG, --Trimna (Diskussion) 20:14, 12. Jan. 2021 (CET)
Ich finde die Abkürzungen nicht wirklich schlimm. Wenn du gar nicht darauf kannst, könntest du sie natürlich auch in die Dateibeschreibung packen (am besten dann auch in die Bildunterschrift im Artikel, damit für den Leser wieder alles zusammenkommt). Die Löschung kannst du mit {{speedydelete|replaced by {{f|Faschistisches Italien mit Kolonialreich 1939.png}}. ~~~~}} veranlassen. NNW 20:39, 12. Jan. 2021 (CET)

Die Abkürzungen sollten in der Legende jedoch nie oben stehen, sondern unten drunter, da es eine nachrangige Info ist. Die Legende immer mit dem Thema beginnen. Dann passt das schon. Vllt. könnten die Abkürzungen sogar tabellarisch angeordnet werden, damit sie nicht so ungeordnet aussehen, vllt. so:

ALB. = Albanien   BRIT.-SOM. = Britisch-Somaliland
BULG. = Bulgarien   FRANZ.-SOM. = Französisch-Somaliland
usw.

Grüße Lencer (Diskussion) 06:58, 13. Jan. 2021 (CET)

erledigtErledigt --Trimna (Diskussion) 18:35, 13. Jan. 2021 (CET)

@NordNordWest, Lencer: Ich hätte noch zwei Fragen:

  1. Die Gebiete der arabischen Halbinsel (Jemen, Aden, VAE, Katar, Kuwait, Irak) sind auf der Vorlagekarte leider nur ungenau schraffiert, oder sogar falsch abgebildet. Gibt es da eine Möglichkeit, sich die korrekten Grenzen online von anderswo zu holen und möglichst genau als flächenmäßig angepasste Bilddatei einzufügen, oder kann ich das nur dem Gefühl nach schätzen? (PS: Ich habe 5 Karten aus der Fachliteratur und mehrere Karten online zu der Zeit gefunden, aber keine zeigt feste Grenzen auf der arabischen Halbinsel.)
  2. Ich war fleißig und hab jetzt eine zweite Karte erstellt. Kann ich den weißen Rand einfach mit Paint zuschneiden und re-uploaden, oder führt dies zum Qualitätsverlust?

Beste Grüße, --Trimna (Diskussion) 18:04, 17. Jan. 2021 (CET)

Du nimmst eine verlässliche Quelle und passt die irgendwie als Vorlage ein, um die Grenzen einzuzeichnen. Das klappt wegen unterschiedlichen Projektionen nicht ganz genau, aber das erwartet auch niemand und ist hier irrelevant. Wenn eine Grenze nicht klar definiert ist, wird gestrichelt/gepunktet. Das muss nicht extra erläutert werden, das wird in aller Regel intuitiv verstanden. Der große Vorteil von PNG ist es, dass du das nachbearbeiten kannst, ohne einen Qualitätsverlust dabei zu haben. Viele Grüße, NNW 19:25, 17. Jan. 2021 (CET)
Super, danke! --Trimna (Diskussion) 20:06, 17. Jan. 2021 (CET)

Legende sieht schon viel besser aus, hat aber noch ein kleines Problem. Das Thema sollte größer geschrieben werden als der Inhalt der Legende. Als Bsp. schau mal hier. Du musst das nicht genauso machen, soll nur verdeutlichen, was ich meine. Vllt sollte die Überschrift lauten: "Kolonialreiche und abhängige Gebiete in Afrika 1939" Grüße Lencer (Diskussion) 10:34, 18. Jan. 2021 (CET)

Ich schau, was ich schau mir die Legende an. BG, --Trimna (Diskussion) 15:42, 18. Jan. 2021 (CET)
Besser so? Die Jahreszahl ist eh schon im Dateinamen und der Bildbeschreibung enthalten, und es geht ja dezidiert nicht nur um Afrika. BG, --Trimna (Diskussion) 00:52, 20. Jan. 2021 (CET)
Nachtrag: Jetzt auch mit Jahreszahl ;-) --Trimna (Diskussion) 01:05, 20. Jan. 2021 (CET)
Guerillakrieg in Italienisch-Ostafrika 1937.png

@NNW, Lencer: Karte Nr. 3 ist jetzt da. In der Legende habe ich einige Begriffe abgekürzt. Ist das vertretbar? Unsicher bin ich mir auch darüber, ob man das so stehen lassen kann, oder ob man im rechten unteren Eck eine kleine Orientierungskarte einfügen sollte (z. B. à la dieser Karte). Darüber hinaus fehlt noch die Beschriftung einiger Seen, deren Bezeichnung ich noch nicht gefunden habe bzw. wo ich mir nicht sicher bin, welcher Name (bei mehreren möglichen Varianten) angemessen ist. Das trage ich dann später nach. Beste Grüße, --Trimna (Diskussion) 12:12, 23. Jan. 2021 (CET)

Lencer und mich musst du auf dieser Seite nicht anpingen, wir lesen mit (und mich müsstest du eh mit „NordNordWest“ anpingen, sonst bekomme ich das nicht mit :o) ). Die Abkürzungen sind verständlich. Allerdings würde ich die letzten beiden Punkte gar nicht in der Legende aufnehmen, die sind selbsterklärend, außerdem schaffst du dir Platz. Weiteren Platz bekommst du, wenn du statt „Gojjam“ „Wello“ verwendest und, wenn du magst, die Sperrung aus dem Wort herausnimmst oder zumindest verkleinerst. Eng zusammengesetzte Legenden sind nicht schön. Eine Übersichtskarte finde ich unnötig, da es nicht die erste Karte im Artikel und ein Großteil des Landes zu sehen ist. Der Leser weiß damit, wo er sich befindet.
Noch eins zur Beschriftung: Menschenbezogenes wie Städte- oder Länder- bzw. Provinznamen sollten nie gedreht sein. Sowas sollte natürlichen Dingen wie Flüssen oder Landschaften, bei Bedarf Seen und Meeren vorbehalten sein. Im Zweifel wird „Anglo-Ägyptischer Sudan“ eben dreizeilig geschrieben (und idealerweise oben wie unten in derselben Schriftgröße: wirkt ruhiger und wird eher als zusammengehörig erfasst). Flussnamen bitte nicht auf den Kopf stellen, d.h. „Tekeze“ drehen. Und bei Webkarten, gerade für WP-Artikel, muss man nicht alles beschriften, was man beschriften könnte. Ob die beiden Flüsse im Nordwesten Rahad und Dinder heißen, ist für die Karte völlig irrelevant und macht es nur aufwändiger, die Karte zu erfassen. Falls die Namen nicht im Artikeltext vorkommen: ruhig weglassen. Große und dem Leser vermutlich bekannte Objekte wie der Nil oder der Tanasee behalten natürlich ihre Namen. Die Seen im Süden dürfte bis auf den Turkanasee kaum wer kennen: lieber nicht beschriften. Ich weiß jetzt nicht, ob du mir schon verraten hast, mit welchem Programm du arbeitest, aber ich ahne, dass auch Inkscape Text auf Pfaden unterstützt. Zumindest in Illustrator ist das kein Problem und sollte für die Flüsse bei Bedarf verwendet werden, z.B. beim Shebelle. Da sieht eleganter und professioneller aus. Sollte es Illustrator sein, sage ich dir, wie es geht, bei Inkscape würde ich auf Lencer verweisen. Viele Grüße, NNW 17:12, 23. Jan. 2021 (CET)
Genau, ich verwende Illustrator. Passt das so? Den Text auf Pfaden habe ich beim Tekeze-Fluss angewendet, den Turkana-See historisch korrekt in Rudolfsee umbenannt (mache ich bei der zweiten Karte auch noch). Beim Sudan ist der untere Name abgekürzt, ok? Und kann man Französisch- und Britisch-Somaliland angesichts der Platzbegrenzung so stehen lassen? Beste Grüße, --Trimna (Diskussion) 13:38, 24. Jan. 2021 (CET)

Expansion des Inkareichs - mehrere gravierende Fehler[Quelltext bearbeiten]

Ich kenne mich nicht so gut aus in den Spielregeln zur Vorgehensweise - ob das von den Experten der deutschen Wikipedia gemacht werden soll/darf. Daher schreibe ich das Folgende auf englisch, so dass es ggf weitergeleitet werden kann. Aber wenn ihr Deutschsprachigen Wikipedianer da was tut, tut ihr echt was Gutes.

Inca-expansion.png
Inca-expansion.svg

The map "Inca-expansion.png" contains serious errors. There are green areas, allegedly conquered by Huayna Cápac and small (dark green-blue and cyan) areas in the far north, allegedly conquered by Huáscar and Atahualpa. However:

  • the vast "green" area in the south (east, west of Lake Titicaca and south of it - today in Bolivia, Chile and Argentina - were conquered by Túpac in the 1470's and 1480' - therefore the area must be in light brown color
  • the small green areas in the north (east of Cajamarca, south Ecuador) were conquered by Huayna Cápac - no change is needed here
  • however the two areas assigned to Huáscar and Atahulapa are sheer nonsense. Shortly after Huayna Cápac's death, a bloody civil war between his sons Huáscar (based in Cuzco) and Atahualpa (in Quito) began, which lasted several years until the Spanish conquest in 1532. Surely, neither of them conquered territories in the North (and Huáscar never even came half-way to the North). There two areas must be assigned to Huayna Cápac as well (=green)

The french version File:Inca-expansion fr.png differs, but is wrong, too.

  • again, the large green area in the south should be light brown
  • the cyan colored areas "ultimes conquêtes" should be ssigned toi Huayna Cápac - either by recoloring to green or by changing the legend as follows: make "Huayna Cápac" cyan, remove "ultimes conquêtes".

In file "Inca Expansion.svg" the situation is depicted correctly. Interestingly, the documentation of Inca-expansion.png says "File:Inca Expansion.svg is a vector version of this file. It should be used in place of this raster image when not inferior." However, the faulty png file and its french sibling are widely used.

Regards, Wassermaus (Diskussion) 12:50, 24. Jan. 2021 (CET)

Ein PNG zu korrigieren macht keinen Spaß, zumal wenn es eine korrekte andere Datei gibt. Tausch die falschen Darstellungen doch einfach gegen die korrekte in den Artikeln aus. Du solltest natürlich belegen können, warum die einen falsch sind und die andere korrekt ist. NNW 13:10, 24. Jan. 2021 (CET)