Wikipedia:Kartenwerkstatt/Kartenwünsche

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kartenwerkstatt

Aktuelle Bearbeitungen
 

Kartenwünsche

„Ich hätte gerne folgende Karte …“
 

Schaufenster/Blog

Galerie und Statistik – Ideen und Kurioses
 

Archiv

 

Hilfe

Für Kartografen
Abkürzung: WP:KWÜ
Kartograph.jpg

Die Wunschliste der Kartenwerkstatt

Hier werden Wünsche nach noch nicht vorhandenen Karten oder Wünsche zur Verbesserung oder Übersetzung bereits vorhandener Karten gesammelt, um Lücken in der Illustration der Wikipedia schließen zu können.

Bitte beachte die Hinweise zum Einstellen des Kartenwunsches und einer möglichen Ablehnung, bevor du einen neuen Wunsch einstellst. Die Bearbeitung erfolgt, sobald jemand Zeit und Lust hat. Der Bearbeiter wird den Wunsch dann auf die Hauptseite der Kartenwerkstatt verschieben.

In unserem Archiv kannst du sehen, welche Anfragen bereits bearbeitet und welche abgelehnt wurden.

So stellst du deinen Kartenwunsch ein:

  • Bitte immer am unteren Ende neue Anfragen hinzufügen
  • Sicherheitshalber {{absatz}} voranstellen (damit ein Absatz zu vorherigen Bildern entsteht)
  • Thema bzw. Problem beschreiben / Fragen stellen
  • Um welchen Artikel bzw. welche Karte geht es (existiert kein Artikel, wird sich vermutlich auch kein Bearbeiter finden)?
  • Welche Quellen stehen für die Kartenerstellung zur Verfügung?
  • Falls vorhanden, die betreffende Karte als Vorschaubild mit [[Datei:Bildname|miniatur|Bildbeschreibung]] oder mittels einer Galerie mit <gallery>Datei:Bildname|Bildbeschreibung</gallery> einbinden
  • Mit ~~~~ unterschreiben
  • Vor dem Speichern bitte die Vorschau-Funktion benutzen


Inhaltsverzeichnis


Ortskarten, Stadtpläne und Straßenkarten[Quelltext bearbeiten]

Die Ortskoordinaten im Artikel führen direkt zum GeoHack

Wünsche zu Stadtplänen, Ortsplänen und Straßenverkehrsskarten werden in der Kartenwerkstatt nur sehr selten aufgegriffen (s. Diskussion hierzu), da diese enormen Erstellungs- und Pflegeaufwand bedeuten und zumeist ebenso gut über die GeoHacks abgerufen werden können. Die dort verfügbaren Online-Kartenbestände (Google Maps, Windows Live Maps u.a.) sind darauf spezialisiert, aktuelle topografische Informationen – insbesondere Straßenführungen – gekoppelt mit Luftbildern darzustellen.

Vielleicht bietet es sich als Alternative auch an, eine solche Karte selbst zu erstellen: diese Anleitung zum Selbermachen bietet hierfür erste Anhaltspunkte. Eventuell reicht es aber auch bereits aus, einfach einen Screenshot aus OpenStreetMap zu nehmen oder die Exportfunktion von OpenStreetMap zu nutzen und diesen dann einzustellen (dabei die korrekte Lizenzierung beachten!).

Auch falls sich diese Alternativen anbieten, kannst du deinen Wunsch selbstverständlich trotzdem hier einstellen. Vielleicht findet sich ja in der nächsten Zeit tatsächlich ein Kartenersteller für Deinen speziellen Wunsch. Insgesamt musst Du aber damit rechnen, dass dieser Wunsch nach angemessener „Reifezeit“ schließlich doch abgelehnt werden wird.

Aktualisierungen[Quelltext bearbeiten]

Falscher See in Frankfurt-Karten[Quelltext bearbeiten]

Hallo, in der Kategorie commons:Category:Locator maps of boroughs of Frankfurt am Main sind bei min 66% bei 133 Karten ist ein Fehler drinne. Im nördlichen Ortsteil Bonames ist kein See sondern nur ein Altarm https://geoinfo.frankfurt.de/mapbender/application/stadtplan. Dies ist wohl Fleißarbeit, obwohl es sachlich richtig wäre--Vielen Dank und Grüße Woelle ffm (Uwe) (Diskussion) 13:43, 26. Okt. 2017 (CEST)

Standorte Deutsches Heer[Quelltext bearbeiten]

Stationierung des deutschen Heeres

Hallo, auf der Seite Gliederung des Heeres (Bundeswehr) ist eine Übersichtskarte der Standorte der Heereseinheiten von Oktober 2012. Mittlerweile haben sich aber doch einige Änderungen bei den Einheiten ergeben, sodass eine Aktualisierung der Karte wünschenswert wäre. Da die Karte von TUBS erstellt wurde, möchte ich ihn darum bitten, diese zu aktualisieren, (wenn möglich). Viele Grüße --Bf110 (Diskussion) 20:44, 11. Dez. 2017 (CET)

Karte der Regierungsformen[Quelltext bearbeiten]

Guten Tag, auf der Karte der Regierungsformen weltweit File:Forms of government.svg könnte Venezuela als Einparteiensystem eingestuft werden; die Oppositionsparteien sind im Moment seit dem Boykott der Regionalwahlen im November 2017 nicht mehr registriert und können sich wenn überhaupt erst im Herbst wieder eintragen.--Anidaat (Diskussion) 14:18, 12. Jul. 2018 (CEST)

In der Karte geht es nicht um den de-facto-Zustand, sondern wie es de jure geregelt ist. Und wenn sich andere Parteien schon im Herbst wieder zulassen können, dann lohnt die Änderung sich sowieso nicht. Wikipedia ist ja kein Newsticker, sondern eine Enzyklopädie. -- C21H22N2O2 <DISK> 18:14, 12. Jul. 2018 (CEST)

Feuerwehr Frankfurt am Main[Quelltext bearbeiten]

Karte der Feuerwehr in Frankfurt am Main.png

Hallo, die Karte der Feuerwehrwehr Frankfurt braucht mal wieder ein update.

  • ein neuer Notarztstandort 30 Ginnheimer Straße 3 ca. 2cm oberhalb von FW 2a
  • die FW 21 ca. 0,5cm nach rechts
  • und eine Textergänzung bei der Legende: 1 ..... Umbruch und etwas Kleiner geschrieben mit FTRC und KATES Lager mit Rettungshundstaffel (Wache FF47)

--Vielen Dank und Grüße Woelle ffm (Uwe) (Diskussion) 14:45, 19. Jun. 2018 (CEST)

Größe von Ortsbezirken in Frankfurt am Main[Quelltext bearbeiten]

Hallo Benutzer:TUBS bzw. Rest der Kartenwerkstatt, ich habe gesehen, dass du die Ortsbezirken in Frankfurt angelegt hast {{commons:Category:Locator_maps_of_boroughs_of_Frankfurt_am_Main}}

Dies müssten angepasst werden. als Quelle thumb|Stadtbezirke Stand 2018 / Ortsbezirke bzw. thumb|Stadtbezirke Stand 2018 / Ortsbezirke

Dies betrifft aber nicht nur die Ortsbezirke, sondern auch die Stadtteilverschiebung von Schwanheim und Niederrad. Zumindest die nebenstehende Karte
Frankfurt Subdivisions boroughs.svg
sowie die in allen Stadtteilartikeln verwendete (auf der man direkt die anderen Stadtteile anklicken kann) müssten geändert werden. Keine Ahnung, ob es noch weitere gibt. --KayHo (Diskussion) 12:24, 5. Mär. 2019 (CET)
Ich habe gesehen, dass z.B. auch die Nordabgrenzung des Gallusviertels nicht den Vorlagen entspricht. Vielleicht sollten alle Grenzen nochmal überprüft werden. NNW 19:36, 6. Mär. 2019 (CET)

Liniennetz Straßenbahn Jena[Quelltext bearbeiten]

Liniennetz Jena

Hallo! Nach einigen Jahren ohne Veränderung wurden in Jena im Dezember 2017 die Nachtlinien 33, 34 und 35 abgeschafft, die Linie 3 endet in Winzerla, siehe Abschnitt Entwicklungen ab 2011: Traminos, Fahrplan-Verbesserungen im Artikel Straßenbahn Jena bzw. Netzplan Jena (PDF). Das Genannte müsste also „nur“ entfernt werden. Ob der Ersteller noch aktiv ist/wird und meinen Hinweis noch liest, ist schwer einzuschätzen. Am praktischten wäre, es als neue Datei mit Vermerk Dez. 2017 hochzuladen, weil die alte Datei korrekt den mittlerweile historischen Zustand zeigt. Vielen Dank im Voraus und Gruß! --Hamsteraner (Diskussion) 15:04, 4. Feb. 2019 (CET)

Am besten mal anpingen: @CellarDoor85: -- Thoroe (Diskussion) 16:41, 4. Feb. 2019 (CET)
Aktualisiert! [ CELLARDOOR85 ] [✉] 20:01, 5. Feb. 2019 (CET)
@CellarDoor85: Hallo! Danke fürs Aktualisieren. Mir ist noch aufgefallen, dass bei der Haltestelle Schlegelstraße (neben Lobeda-Ost) der Punkt rosa ist. Vielleicht ist es nur eine optische Täuschung, aber der Punkt der Linie 5 der Haltestelle Lobeda wirkt etwas als die Linie selbst. Außerdem wurde die Haltestelle „Gleisdreieck Burgau“ in „Sparkassen-Arena“ umbenannt. --Hamsteraner (Diskussion) 18:57, 6. Feb. 2019 (CET)
Auf der Diskussionsseite kam noch ein Hinweis zur Haltestelle Platanenstraße (statt Plantanenstraße). --Hamsteraner (Diskussion) 18:09, 13. Feb. 2019 (CET)
@CellarDoor85: Bei der Aktualisierung hast du offenbar die Haltestelle „Sportforum“ übersehen. Die zeigt immer noch die beiden Linien, die dort ehemals fuhren. – C21H22N2O2 <DISK> 20:44, 5. Feb. 2019 (CET)
@C21H22N2O2: Du meinst bestimmt die Haltestelle „Freizeitbad“. --Hamsteraner (Diskussion) 18:24, 6. Feb. 2019 (CET)

Bundesbedarfsplangesetz (BBPlG)[Quelltext bearbeiten]

Hallo zusammen,

die Karte (s.u.) zum Bundesbedarfsplangesetz ist nicht mehr ganz aktuell, aber in diversen Artikeln, wäre wirklich schön, wenn man die aktualisieren könnte.

Aktuller Stand siehe [1]

--Ailura (Diskussion) 15:15, 16. Dez. 2018 (CET)

Der Ersteller der Karte ist möglicherweise noch hier aktiv. Du könntest ihn direkt kontaktieren, denn wenn er die editierbare Ausgangsdatei noch hat, dürfte es für ihn ein Leichtes sein, die Karte zu aktualisieren. --Hbf878 (Diskussion) 22:39, 16. Dez. 2018 (CET)
Hi. Ich schaffe es selbst zeitlich leider nicht, kann aber die SVG-Datei raussuchen, wenn es jemand übernehmen möchte. --alexrk (Diskussion) 13:46, 20. Dez. 2018 (CET)
Hallo @Alexrk2:, ich würde es mal probieren. Habe aber nur Inkscape zur Hand, das mit größeren Dateien ja nicht so gut funktioniert – also keine Garantie, dass ich erfolgreich sein werde. Lädtst du die Datei dann einfach bei Commons hoch? --Hbf878 (Diskussion) 13:13, 5. Apr. 2019 (CEST)
Kannst Du mir eine Mail schreiben? Ich schicke Dir das SVG dann zu. Ich hatte die Karte selbst auch mit Inkscape erstellt; sollte also kein Problem sein. --alexrk (Diskussion) 13:48, 5. Apr. 2019 (CEST)

Gouvernement Eupen-Malmedy[Quelltext bearbeiten]

Grobe Wiedergabe des Gebietes des Gouvernement Eupen-Malmedy von 1925.png

Kann bitte irgendjemand diese unschöne Karte, die den Artikel Gouvernement Eupen-Malmedy „ziert“, verschönern? --178.6.243.14 19:34, 16. Apr. 2019 (CEST)

Unified Combatant Commands Karten[Quelltext bearbeiten]

Kann man in der Karte das Pacom in USINDOPACOM ändern und kann man als zweite Karte auch noch eine Karte zentriert auf den Pazifik machen damit man besser das USINDOPACOM sieht. Thx.--Sanandros (Diskussion) 23:49, 13. Apr. 2019 (CEST)

Lagepläne[Quelltext bearbeiten]

Nordsee-Karte + Strom: Off-shore-parks aller Anreiner + HGÜ-Leitungen[Quelltext bearbeiten]

1. der Artikel Europäisches Verbundsystem könnte von mehr Details profitieren. Spannung und Frequenz sind identisch, der Datei:Europe rail electrification de.svg (Bahnstrom) nicht.

Der Artikel Stromnetz beinhaltet diese Karte: File:Karte Höchstspannungsnetz Deutschland.png. Dann haben wir zusätzlich File:Karte BBPlG-Vorhaben.png, File:Karte EnLAG-Vorhaben.png.

Wer es sich antun mag, Hans Werner Sinn – Energiewende ins Nichts, 16.12.2013 auf YouTube erwähnt die vorhandenen Pumpspeicherkraftwerke, leider nicht Norwegen.

2. Zunächst könnte man sich auf die Nordsee konzentrieren:

Dem Artikel Offshore-Windpark Dogger Bank fehlt eine Karte im Sinne von File:Karte Offshore-Windkraftanlagen in der Deutschen Bucht.png. Letztere Karte muss man mit File:North Sea map-de.png als Locator-Karte kombinieren. Schön wäre solch eine Karte eigentlich für die ganze Nordsee, nicht nur für die Deutsche AWZ oder die Doggerbank.

Es könnte interessant sein zusätzlich die HGÜ-Leitungen einzubauen: File:HVDC Europe annotated.svg, Artikel: de:NordLink, etc.

Dazu eine Norwegen-Karte mit geeigneten Stellen für Pumpspeicherkraftwerke. User:ScotXWt@lk 16:00, 10. Okt. 2016 (CEST)

Ganz ehrlich: beim ersten Punkt kann ich nicht wirklich nachvollziehen, was nun eigentlich Dein Wunsch/Deine Wünsche sind. Kannst Du das Ganze bitte noch mal in der Form "Ich wünsche mir eine Karte, auf der ... zu sehen ist" zusammenfassen? --Chumwa (Diskussion) 20:50, 11. Okt. 2016 (CEST)
Konkret etwas wie File:Karte Höchstspannungsnetz Deutschland.png mit zusätzlich den Pumpspeicherkraftwerken und den geplanten HGÜ- und nicht-HGÜ-Neutrassen. Unkonkret kann man mein Posting natürlich als Anregung nehmen, mehr Karten bezüglich Stromtransport, Stromspeicherung und Stromgewinnung anzufertigen. User:ScotXWt@lk 18:13, 14. Okt. 2016 (CEST)

Beim zweiten Punkt verstehe ich den Sinn der Aktion nicht (wenn ich das Anliegen überhaupt richtig verstanden habe). Wozu soll die Kombination der Karten, die inhaltlich nichts miteinander zu tun haben, gut sein? --Chumwa (Diskussion) 20:50, 11. Okt. 2016 (CEST)

Ich finde die Karte File:Karte Offshore-Windkraftanlagen in der Deutschen Bucht.png gut und wünsche mir dasselbe in groß, also für die ganze Nordsee. Zusätzlich finde ich die HGÜ-Kabel sehr wohl wichtig, diese haben sehr viel mit den Off-Shore-Windanlagen zu tun. Aber nicht nur. Schön wäre, wenn zusätzlich zu den Off-Shore-Plätzen noch Plätze für Pumpspeicherkraftwerke in Nordwegen hinzukämen. User:ScotXWt@lk 18:13, 14. Okt. 2016 (CEST)

Wohngebiete und Siedlungen in Berlin-Marzahn[Quelltext bearbeiten]

Ich brauche bitte für den Artikel Wohngebiet Cecilienstraße in Berlin-Marzahn und Flusspferdhofsiedlung in Alt-Hohenschönhausen eine Karte wo das Wohngebiet bzw. Siedlung eingezeichnet ist. Wer kann mir das bitte erstellen? --Auto1234 (Diskussion) 17:46, 16. Mär. 2017 (CET)

Wenn ihr mir nicht helfen wollt, dann habe ich gestern für das Wohngebiet Cecilienstraße selber eine Karte mir erstellt, weil ich das Wohngebiet genau kenne. Für das andere müsst ihr mir bitte helfen. --Auto1234 (Diskussion) 09:40, 23. Mär. 2017 (CET)
Wenn ihr mir nicht helfen wollt, weil hier nicht sofort jemand gesprungen ist? Ich bitte dich, schau dir mal die Menge der Kartenwünsche an und dann die Anzahl der Leute, die welche erfüllen. Und die wollen hin und wieder auch mal was anderes als nur Karten machen. NNW 09:58, 23. Mär. 2017 (CET)
Tut mir leid, das ich so aufdringlich war. --Auto1234 (Diskussion) 11:34, 23. Mär. 2017 (CET)

Kartenwünsche Coburg[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zusammen, sollten das zu viele gleichzeitig sein oder allgemein zu viel dann einfach sagen dann stell ich meine Wünsche zurück.

  1. Ich hätte gerne eine Karte vom Schlossplatz (Coburg), ähnlich wie diese Karte oder diese nur DetailreicherVorlage vllt aus Internet. Die könnte dann auch gleich mit für folgende Artikel verwendet werden: Schloss Ehrenburg, Landestheater Coburg, Edinburgh-Palais, Arkaden (Coburg), Reithalle (Coburg), Marstall (Coburg), Coburg verwendet werden.
  2. Karte von Veste Coburg Könnte einfach aus diesem GIF extrahiert werden oder mit Wunsch Nr. 3 verbunden werden.
  3. Karte vom Hofgarten (Coburg) entweder nur Hofgarten oder mit Veste das wäre dann Wunsch 2. und 3. in einem ähnlich zu dieser Karte nur eben aktualisiert und genauer im Stil diese Karte eben Detailiert. Vorlage vllt aus Internet
  4. Für den Rosengarten Coburg existiert überhaupt keine Karte. Da wäre natürlich Klasse eine Karte im Stil diese Karte.

Sorry falls das zu viele Wünsche sein sollten hat auch Zeit und grade bei den Karten wo es schon Welche gibt müsst ihr entscheiden ob ihr euch da antut. Falls ihr Fragen habt einfach losschießen. Kann auch gesplitet werden für Kartenwerkstatt und Kartenwünsche LG --GroßerHund (Diskussion) 12:01, 10. Nov. 2017 (CET)

Was Wunsch 2 anbelangt, so gibt es die Einhzelbilder aus dem gif bereits alle extrahiert (s. c:Category:Veste Coburg). Bei den Wünschen frage ich mich insgesamt, ob es nicht bereits in Coburg Informationstafeln gibt, die man einfach abfotografieren könnte. Ich meine mich von meinem letzten Coburg-Besuch (ok, ist bestimmt wieder 3 oder 4 Jahre her) zu erinnern, dass es zumindest vom Hofgarten, vom Rosengarten und der Veste gut bis hervorragend gestaltete Pläne auf solchen Tafeln gab. --Chumwa (Diskussion) 22:00, 13. Nov. 2017 (CET)
Da könnte ich mal schauen Problem ist aber doch das die Tafeln trotzdem Urheberrechtlich geschützt sind oder nicht? Oder wolltest du die als Vorlage? --GroßerHund (Diskussion) 08:22, 14. Nov. 2017 (CET)
Wenn die dauerhaft angebracht sind, fällt das unter Panoramafreiheit. NNW 10:06, 14. Nov. 2017 (CET)
Exakt. Und wenn die Tafeln halbwegs gut abfotographiert werden (gerade von vorne bei diffusem Licht um Reflexionen möglichst zu reduzieren), hat man wirklich tolle Ergebnisse, wie z.B. (1), (2), (3), (4). --Chumwa (Diskussion) 12:55, 14. Nov. 2017 (CET)

Übersichtskarte Kempten (Allgäu)[Quelltext bearbeiten]

i Info: Zwischenzeitlich gibt es die Vorlage:Positionskarte Deutschland Bayern Kempten (Allgäu) hlrmnt 02:43, 21. Nov. 2017 (CET)

Eine Übersichtskarte mit Einzeichnung von Gewässern, Fernverkehrsstraßen, Bahnstrecken, großen Ortsteilen und den höchsten Erhebungen wäre sehr praktisch:

  • Fernverkehrsstraßen & wichtige Straßen: Bundesautobahn 7, Bundesautobahn 980 (Außerhalb des Gemeindegebiets, evtl. nur zur Orientierung?), Bundesstraße 12 (Stephanstraße), Bundesstraße 19 (mit Bezeichnung Oberstdorfer Straße, Bahnhofstraße, Immenstädter Straße, Mozartstraße, Beethovenstraße, Freudenberg, Kaufbeurer Straße), ehemalige Bundesstraße 309/jetzige Staatsstraße 2520 (mit Bez. Füssener Straße, Duracher Straße) sowie Mittlerer Ring (Kempten) (Berliner Platz, Schumacherring, Bahnhofstraße, Heussring, Adenauerring [St 2055]) und Lindauer Straße (teilweise St 2055)

Gerne kann ich die Geokoordinaten in Tabellenform (Excel oder Wiki-Tabelle) aufarbeiten! Die Karte wäre eine enorme Bereicherung! :-) Dankeschön, hlrmnt 21:34, 18. Nov. 2017 (CET)

Conn Barracks bei Schweinfurt[Quelltext bearbeiten]

Hallo, liebe Kartenwerkstatt,

ich hätte einen Wunsch zu einem aktuellen Thema, zu dem eine Karte mehr sagt als Tausend Worte: Die Conn Barracks, einschließlich Flugfeld, das zur Kaserne gehört und mit unmittelbar umgebenden Straßen/Autobahn. 2014 zogen die Amerikaner ab, seitdem sind sie baulich unverändert. Nachnutzungen (vorübergehend Flüchtlingsunterkunft in kleinem Teilbereich) werden derzeit diskutiert.

Grundlage 1 (aktueller Stand):
Siehe Ausschnitt: BayernAtlas: zu den Conn Barracks gehört alles innerhalb des dargestellten Zauns, plus 2 kleine Bereich in lila Flächenfarbe: 1.: unmittelbar nördlich der B 303 (zwei Hallen), bitte ggf. diesen Teil-Bereich mit Motorpool beschriften; 2.: Kompostieranlage östlich der Bahnlinie, bitte ggf. entsprechend beschriften. Die Grenzen der Kommunen wären sehr wichtig.

Grundlage 2:
Siehe Ausschnitt: OpenTopoMap

Bitte setzt die Karte ggf. in Kategorie "Maps of Schweinfurt", da die Kaserne funktional (und auch in sehr kleinem Teil) zu Schweinfurt und nicht Niederwerrn oder Geldersheim gehört.

Nach Umbau des Areals bliebe die Karte im Abschnitt "Geschichte" bzw. als Grundlage der US-Konversion natürlich im Artikel. Käme zudem in Artikel Geldersheim, Niederwerrn und ggf. noch weitere Artikel. Grüße --Kim117 (Diskussion) 14:14, 2. Jul. 2018 (CEST)

Hat sich erledigt, kann archiviert werden, da Kaserne bereits umgestaltet wird.--Kim117 (Diskussion) 21:45, 14. Mai 2019 (CEST)

Kurpark Bad Hall[Quelltext bearbeiten]

Hallo liebe Kartenwerkstatt!

Ich bräuchte für meinen Artikel zum Kurpark Bad Hall noch einen Lageplan. Dieser sollte die Gebäude und Denkmäler im Kurpark beinhalten. Die Karte hätte ich mir zirka so vorgestellt: Vorlage Karte, bin aber gegenüber eigenen Vorstellungen offen. Als Quelle hätte ich OpenStreetMap, hier sind alle Denkmäler und wichtigen Gebäude bereits eingetragen. Ansonsten hätte ich noch eine Lagekarte von der Touristeninformation Bad Hall, jedoch weiß ich nicht inwiefern man diese wegen den Urheberrechten verwenden kann.

Die Karte würde den Artikel sehr bereichern. :) Danke für jegliche Mithilfe! Liebe Grüße--Bianca (Diskussion) 15:11, 14. Jan. 2019 (CET)

Übersichtskarte zum Unglücksort am Djatlow-Pass[Quelltext bearbeiten]

Liebes Kartenwerstatt-Team, der Artikel Unglück am Djatlow-Pass benötigt zur Veranschaulichung des Ereignisses dringend eine Übersichtskarte zum Unglücksort, auf dem die Lage des verlassenen Zelts am nordöstlichen Hang des Cholat Sjachl, des Nadelbaums/Lagerfeuers am Ufer des Zuflusses zur Loswa sowie die Fundorte der Leichen der 9 Wanderer zu sehen sind.

Auf Commons gibt es bereits erste Versuche, den Unglücksort zu skizzieren, aber ich denke, das geht deutlich besser. Ich selbst verfüge leider nicht über das technischee Know-how, unterstütze aber selbstverständlich gerne mit weiteren, ggf. noch benötigten Informationen zum Unglücksort (insb. was die genauen Entfernungen zwischen Zelt, Lagerfeuer, Leichen anbelangt).

Um eine Idee von den Gegebenheiten vor Ort zu erhalten, dürfte diese Seite hilfreich sein: [2]

Danke schon jetzt für die Mithilfe! --Seesternschnuppe (Diskussion) 16:24, 9. Mär. 2019 (CET)

Weitere Infos gibt es auf der Disk des Artikels. --Seesternschnuppe (Diskussion) 17:35, 24. Mär. 2019 (CET)

Übersichtskarte Kurpark Bad Oeynhausen[Quelltext bearbeiten]

Liebes Kartenwerkstatt Team, für diesen Artikel brauche ich einen eigenen Plan. Im Park gibt es einen Plan, den ich aber aus copyright Gründen nicht nehmen kann. Kann mir den jemand nachzeichnen? Das wäre großartig. Danke. Gruß --Aeggy (Diskussion) 19:32, 7. Apr. 2019 (CEST)

Trajansforum[Quelltext bearbeiten]

Hallo, im Artikel Trajansforum gibt es eine Handskizze, garnit mit aufdringlicher Schrift. Ob es vielleicht möglich wäre dafür etwas ansehnlicheres zu erstellen? --Berthold Werner (Diskussion) 13:56, 27. Nov. 2018 (CET)

Sowas abzuzeichnen ist meist sinnlos. Es bräuchte eine saubere Quelle, auf der man aufsetzen kann. Wobei es einige gibt, die solchen Skizzen grundsätzlich eine Schöpfungshöhe abstreiten, sodass man die Vorlage auch einfach einscannen könnte. Würde ich aber vorher den Leuten bei WP:URF und dem eigenen Rechtsverständnis, alternativ dem der Kartenwerkstatt, vorlegen. NNW 19:04, 5. Dez. 2018 (CET)
Hallo Berthold Werner! Kennst Du diese [3] Karte? Da könnte man einen Ausschnitt von machen und den Text in einer vernünftigen Schrift einsetzen.--Christian Köppchen (Diskussion) 19:40, 5. Dez. 2018 (CET)
Ja, ich habe gerade gesehen, die wird auch in der italienischen Wikipedia als Grundlage genutzt. Das wäre eine deutliche Verbesserung! --Berthold Werner (Diskussion) 10:07, 6. Dez. 2018 (CET)
Hallo Berthold Werner! Man könnte aus der [4] Version das Rosa entfernen und dann in deutscher Sprache beschriften. Das ist weniger schön, weil die Schrift dann bei vielen Objekten die Zeichnung verdeckt. Besser ist es die einzelnen Objektteile unterschiedlich einzufärben und eine Legende anzulegen.Etwa wie [5] hier, nur mit mehr Einzelheiten. Die ist dann auch einfach in andere Sprachen zu übertragen.--Christian Köppchen (Diskussion) 10:54, 6. Dez. 2018 (CET)

Barfüßerkloster (Frankfurt am Main)[Quelltext bearbeiten]

Das Barfüßerkloster mit der Barfüßerkirche in Frankfurt am Main lag an der Stelle der heutigen Frankfurter Paulskirche. Hat jemand von euch eine historische Karte von Frankfurt aus der Zeit zwischen 1250 und 1550, aus der man die Lage ersehen kann? Sie könnte den Artikel bereichern. Beschrieben ist die Lage schon hier. Dank & Gruß!--Der wahre Jakob (Diskussion) 17:10, 3. Apr. 2019 (CEST)

Zentralhaltestelle Chemnitz[Quelltext bearbeiten]

Bahn-/Bussteige an der Zentralhaltestelle zwar rot markiert, aber noch nicht beschriftet
Bahnsteige dick nachgezeichnet, farblich gekennzeichnet und mit Linienlegende

Hallo, mir schwebt vor, perspektivisch den Abschnitt Chemnitzer Verkehrs-Aktiengesellschaft#Zentralhaltestelle zu aktualisieren und auszubauen, vielleicht reicht es sogar irgendwann mal für einen eigenen Artikel. Nach dem jüngsten Umbau 2017/2018 gibt es ja jetzt nicht nur die Besonderheit, dass es reine Bussteige (1, 2, 5, 6, 12), reine Bahnsteige (3, 4, 7, 10, 11) und gemischtgenutzte Bus-/Bahnsteige (8, 9) gibt, sondern auch, dass es unterschiedlich hohe Bahnsteige (38 cm an 3, 4, 7 und 8 jeweils in Fahrrichtung der vordere Abschnitt; dahinter 24 cm, 9-11 komplett mit 24 cm) gibt. Diese sind dann mit einem Zusatz A oder B gekennzeichnet. Die CVAG selbst stellt das hier dar. Ich habe mich selbst mit OSM und ganz einfachen Mitteln versucht, siehe rechts. Hat jemand die Zeit und die Muße, das zu verfeinern? Mir schwebt das so ähnlich vor wie bei der CVAG, also mit den Steignummern und ggf. Legende. Bei Bedarf kann auch auf der neutralen Grundkarte neu begonnen werden. Danke vorab und beste Grüße! --Kleeblatt187 (Diskussion)

Danke für die blanke Hintergrundkarte, die hat die Arbeit deutlich vereinfacht. Ich habe jetzt erst einmal eine Übersicht als SVG mit der Karte als eingebundenem Hintergrund hochgeladen. Das schlägt derartig auf die Dateigröße, dass die PNG-Information satte 95,9 % der Datei ausmacht, aber auf die Karte kann ich nun einmal nicht verzichten. Wenn notwendig, kann ich auch eine reine PNG-Version hochladen. Danke auch für das PDF von der CVAG, das hat bei der Dateierstellung sehr geholfen. Wenn du noch Ergänzungsideen hast, nehm ich mir die gern vor, ansonsten betrachte ich das hier als fertig. – C21H22N2O2 <DISK> 11:25, 28. Jun. 2019 (CEST)
Ach super, das sieht richtig klasse aus! Mehr Details als ich erwartet hatte – und trotzdem sehr übersichtlich. Rein aus diesem Detaillierungsgrad ergibt sich aber zwei kleine Korrekturwünsche:
  • Die Bahnsteige 3 und 4 haben jeweils drei Halteplätze für Bahnen (gerechnet in heutiger Fahrzeuglänge) – und weil diese Bahnsteige nur im Umleitungsfall von den Citylinks der Linien C13-C15 bedient werden, hat man jeweils nur eine halbe Fahrzeuglänge mit 38 cm ausgestattet, die anderen 2,5 Fahrzeuglängen sind mit 24 cm hohen Bahnsteigen ausgestattet. Hintergrund sohl wohl der sein, dass man selbst im Umleitungsfall an dieser wichtigen Haltestelle den barrierefreien Ein- und Ausstieg aus den Citylinks ermöglichen will, aber eben auch nicht unnötig viel Bahnsteiglänge für den Regelbetrieb „verschenken“ will, immerhin geht es auch für viele Umsteiger um eine halbe Fahrzeuglänge mehr oder weniger, die zu Fuß zurück zu legen ist. Im Regelbetrieb fahren die niederflurigen Straßenbahnen der Linie 5 also bis zum Übergang von 38 cm auf 24 cm vor, zumindest am Bahnsteig 4. Das wäre schön, wenn du das noch korrigieren könntest, damit kein falscher Eindruck entsteht. Du hast dich bislang offenbar an den Zuwegungen nach OSM orientiert, soweit ich das sehe. Also jeweils etwa ein Sechstel der Bahnsteiglänge braun gestrichelt, die anderen fünf Sechstel rot.
  • Bei den Bahnsteigen 7 und 8 ist das Längenverhältnis eigentlich ein Drittel (38 cm) zu zwei Drittel (24 cm), soweit ich mich entsinne, also auch drei Halteplätze und dabei der erste komplett mit 38 cm. Ich weiß aber auch, dass der in der OSM-Karte eingetragene Überweg auch in echt auf den ersten Blick etwas merkwürdig liegt (sicher gibt es wichtige planerische Gründe dafür) – aber da dort der Bordstein tatsächlich noch abgesenkt ist, trennt das auch die Bahnsteige baulich. Daher folgender Vorschlag: Den Bahnsteig 7A/7B jetzt im Plan so lassen wie er ist, den (bisherigen) Bahnsteig 8A aber bitte etwa in der Länge halbieren (braun) und die zweite Hälfte (bis zum Überweg) dem Bahnsteig 8B (lila) zuschlagen. Ich schaue mir das demnächst auch nochmal vor Ort an und mache ein paar Fotos für Commons, die bisherigen sind alle von vor dem letzten Umbau. Bin mir ziemlich sicher, dass am Bahnsteig 8 heutzutage ein Citylink und eine Variobahn bzw. ein Citylink und ein Bus gmeinsam vor dem Überweg stehen, ohne diesen dabei zu blockieren.
Ansonsten ganz große Klasse und vielen Dank nochmal! --Kleeblatt187 (Diskussion) 20:54, 28. Jun. 2019 (CEST)
Achso, eine Kleinigkeit noch: Wenn es nicht allzu viele Mühen machte, bitte mal die Bahnsteigmarkierung 5B ein Stück vorziehen (dort wo auch die Markierung bei OSM ist), dort ist tatsächlich der vorgesehe Halteplatz für die Linie 31. Die anderen Markierungen am Bussteig 1, 2, 5A und 6 sind ja auch am jeweiligen Anfang. Und ob SVG oder PNG spielt zumindest für mich keine Rolle, kann also so bleiben wie es ist. --Kleeblatt187 (Diskussion) 21:04, 28. Jun. 2019 (CEST)
Habe ich so aktualisiert. Du kannst mich gern anpingen, wenn du die Fotos gemacht hast, dann werde ich alle Fehler, die noch drin sind, beseitigen. Eine Frage aus Interesse: wie kommt es eigentlich, dass die Linie 31 als einzige im 5B-Abschnitt hält? – C21H22N2O2 <DISK> 23:27, 28. Jun. 2019 (CEST)
Wunderbar, danke dir! Aus meiner Sicht perfekt, lassen wir b.a.w. so. Wenn ich die Fotos habe und sich daraus Anpassungsbedarf ergibt, melde ich mich. Danke vorab! Das mit der 31 versuche ich mal herauszufinden, das ist wirklich interessant, vor allem auch weil man es auf der anderen Seite am Steig 1 eben nicht macht. Da gibt es keinen gesonderten Halteplatz für die 31. Viele Grüße, --Kleeblatt187 (Diskussion) 13:05, 29. Jun. 2019 (CEST)

Verwaltungs-, Übersichtskarten[Quelltext bearbeiten]

Dekanatskarte Passau[Quelltext bearbeiten]

Dekanate des Bistums Würzburg

Hallo liebes Kartenwerkstatt-Team, Chumwa hat uns im März 2014 eine Karte "Dekanate des Bistums Würzburg" (s.Bild) erstellt. Kann man das auch vom Bistum Passau machen, oder gibt es die schon? Evtl Vorlage: http://www.bistum-passau.de/bistum/dekanate-pfarreien. Vielen DANK --Ekpah (Diskussion) 18:01, 23. Okt. 2014 (CEST)

Ausbaukarte des Flughafen Memmingen[Quelltext bearbeiten]

Luftbild FMM

Hallo liebe Kartenwerkstatt. Da ich gerade mir nicht schlüssig bin in welche Kategorie ich diese Anfrage einsortieren soll deswegen hier rein: Ich bräuchte versierte Unterstützung mir eine Karte von den Ausbauplänen des Flughafen Memmingen zu erstellen, wie im Planfeststellungsverfahren genehmigt. Dabei könnte das Luftbild auf der rechten Seite als Grundlage genommen werden. Falls einfacher wäre auch die OSM Karte absolut möglich. Ich habe vom Flughafen selber eine PDF bekommen bei dem alle Änderungen eingezeichnet sind, mit der Erlaubnis das auch irgendwie für die Wikipedia zu verwenden. Da das Unterliegende Kartenmaterial selbst nicht unter freier Lizenz steht (und ich sie auch nicht hochladen soll), bräuchte ich eben jemanden der mir das nachzeichnen könnte. Es sieht auf der PDF ungefähr so aus wie auf diesem Ausschnitt. Würde mich sehr freuen wenn mir jemand weiterhelfen könnte. Ich schicke dann die PDF per Email zu. Beste Grüße aus Peking --Mrilabs (Diskussion) 04:05, 29. Jul. 2015 (CEST)

Heißt „irgendwie verwenden“ auch, dass man die Infos – falls sie vektoriell vorliegen – auf dem PDF holen darf und direkt auf das Luftbild setzt? NNW 20:55, 23. Aug. 2015 (CEST)
Ja, heisst es. Der Flughafen kommt uns normalerweise immer maximal entgegen. Sorry fuer die spaete Antwort. Ich war eine Woche auf Geschaeftsreise. Gruesse --Mrilabs (Diskussion) 03:32, 31. Aug. 2015 (CEST)

Nationalstrassen- und Agglomerationsverkehrs-Fonds (NAF)[Quelltext bearbeiten]

Am 12. Februar 2017 hat das Schweizer Stimmvolk den Bundesbeschluss zur Schaffung eines Nationalstrassen- und Agglomerationsverkehrs-Fonds (NAF) angenommen. Das Nationalstrassennetz kann somit ausgebaut und um 400 Kilometer erweitert werden. Ich wünsche mir eine Karte ähnlich wie diese: Nationalstrassen- und Agglomerationsverkehrs-Fonds (NAF): Faktenblatt «Zukunftsgerichtetes Nationalstrassennetz».--Wandervogel (Diskussion) 17:13, 19. Feb. 2017 (CET)

Personalordinariat[Quelltext bearbeiten]

Vielen Dank im Voraus! Schönen Gruß, --Dr Lol (Diskussion) 10:59, 15. Feb. 2018 (CET)

Eparchie Toronto[Quelltext bearbeiten]

  • Eparchie Toronto: Ontario, Québec, Neufundland und Labrador, Prince Edward Island

Vielen Dank im Voraus! Schönen Gruß, --Dr Lol (Diskussion) 09:10, 4. Mai 2018 (CEST)

Erstaunlich, dass im Artikelchen noch nichtmal die oben genannten Gebiete benannt werden. --Lencer (Diskussion) 14:27, 14. Jan. 2019 (CET)

Eparchie New Westminster[Quelltext bearbeiten]

Vielen Dank im Voraus! Schönen Gruß, --Dr Lol (Diskussion) 09:10, 4. Mai 2018 (CEST)

Übersichtskarten OSL[Quelltext bearbeiten]

Hallo zusammen. Wäre es vllt. möglich, in etwa nach diesem oder diesem Vorbild Übersichtskarten für die Städte Lübbenau/Spreewald, Vetschau/Spreewald und ggf. Senftenberg zu erstellen? Wenn jemand mal Zeit und Lust hat, würde mich das sehr freuen, es eilt jedoch nicht. Vielen Dank und Grüße --Rheinlausitzer RL 17:18, 6. Aug. 2018 (CEST)

Dekanate Bistum Eichstätt[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich habe die Karte von den Dekanten von Würzburg gesehen. Könnte man so etwas ähnliches auch für die Dekante des Bistum Eichstätt erstellen? Danke Bistumsseite Gruß Michael Hoefler50 Diskussion Beiträge 08:06, 30. Mär. 2018 (CEST)

Hallo, wollte einfach mal nachfragen wied der Stand ist. Auf welcher Grundkarte bestehen solche Karten? Gruß Michael Hoefler50 Diskussion Beiträge 21:15, 10. Aug. 2018 (CEST)

Katholische Diözese Chiang Mai[Quelltext bearbeiten]

Veraltet

Die nebenstehende Karte ist veraltet: Die Diözese wurde aufgespalten. Die Provinzen Chiang Rai, Nan, Phayao und Phrae sowie das Amphoe Ngao der Provinz Lampang gehören jetzt zum neuen Bistum Chiang Rai (das noch keine Karte hat). Das Gebiet der Diözese Chiang Mai müsste folglich um diese Gebiete verkleinert werden. Über eine Aktualisierung der Karte zum Bistum Chiang Mai (und idealerweise noch Neuerstellung einer Karte zum Bistum Chiang Rai) würde ich mich sehr freuen. --Bujo (Diskussion) 18:46, 5. Jun. 2018 (CEST)

Statistische Bezirke in Linz[Quelltext bearbeiten]

Es gibt eine Karte der statistischen Bezirke in Linz unter File:Bezirke Linz 2017.jpg. Es handelt sich allerdings nur um ein JPG mit Flächenfarben. Wäre es möglich, eine Karte analog zu dieser Karte zu machen, eventuell mit OSM-Hintergrund? Nett wäre auch ein SVG jeweils mit hervorgehobenem Stadtteil. Ein PDF der Stadt Linz findet sich hier. Gruß --Geiserich77 (Diskussion) 10:49, 6. Jun. 2018 (CEST)

Hardengrenzen auf Grundlage heutiger Gemeinde- und Kreisgrenzen in Schleswig[Quelltext bearbeiten]

Hallo, mich interessiert wie sich die damaligen Grenzen der Harden auf einer heutigen topographischen Karte in Südschleswig abbilden würden, so dass man nachvollziehen könnte, welche Gemeinde heute in welcher der (historischen) Harden sich befinden würde. Es gibt ja durchaus Abbildungen der Harden (hier und hier) und der Gemeinden/Kreise (hier, hier, hier und hier), aber leider nicht so, dass man genau erkennen könnte, welcher heutige Ort/Gemeinde/Kreis zu welcher Harde gehört. Falls sich ein Zeichner dem annehmen würde, würde ich auch als Vorarbeit vorher jeweils die Zuordnungen der Orte zu den jeweiligen Harden heraussuchen (über z. B. die statistisch-topographischen Übersichten bei Trap). Vielleicht klappt es ja, würde mich freuen ! mfG, --ClarAnnnn (Diskussion) 11:26, 19. Aug. 2018 (CEST)

Karte der Münchner Stimmkreise bei der Landtagswahl[Quelltext bearbeiten]

München -- Karte der Stimmkreise bei der Landtagswahl 2008.svg

Guten Morgen,

am Sonntag ist bereit die bayerische Landtagswahl und leider ist die Karte der Münchner Stimmkreise nicht aktuell. Es gab zur Landtagswahl 2018 einen Neuzuschnitt und jetzt 9 statt 8 Stimmkreise. Dadurch hat sich an allen Stimmkreisen etwas geändert.

Der aktuelle Zuschnitt kann auf den Seiten der Stadt München eingesehen werden: Einteilung der Stimmkreise in München

Vielen Dank --2001:A61:3609:4501:A07D:1516:42B9:6039 08:23, 10. Okt. 2018 (CEST)

Stadt Heldburg[Quelltext bearbeiten]

Bitte eine Karte für die neugegründete Stadt Heldburg erstellen, die aus der Fusion der Gemeinden Hellingen und Gompertshausen mit der Stadt Bad Colberg-Heldburg im Landkreis Hildburghausen(Thüringen) entstanden ist. --217.247.139.155 21:42, 14. Jan. 2019 (CEST)

Sicherheitsverwaltung Österreich[Quelltext bearbeiten]

Werte Kartenexperten! Ich würde eine Karte mit der Gliederung der Sicherheitsbehörden I. Instanz in Österreich benötigen. Auf der Seite Stadtpolizeikommando gibt es etwas ähnliches, allerdings veraltet und teilweise zu ins Detail gehend. Also, was für eine Karte müsste das sein:

Ich weiß, das klingt recht kompliziert, aber vielleicht möchte sich jemand drüber wagen. Für Rückfragen stehe ich natürlich jederzeit zur Verfügung!--Der Polizist (Diskussion) 09:15, 27. Mär. 2019 (CET)

Übersichtskarte Landschaftsschutzgebiete Bad Reichenhall[Quelltext bearbeiten]

Ist es sehr viel Arbeit, eine Übersichtskarte mit den Landschaftsschutzgebieten der Stadt Bad Reichenhall zu erstellen?

Vorlagen als JPG stellt das LRA BGL zur Verfügung: Tumpen und Krumbichl (jpg), Thumsee (jpg), Saalachauen (jpg), Lattengebirge (jpg), Kirchholz (jpg)

Wenns klappt, wär das fein, wenns zu viel Arbeit macht, dann ist es auch nicht schlimm. Sooo wichtig ist die Karte auch nicht. mfg --Luitold (Diskussion) 10:29, 29. Okt. 2018 (CET)

Gemeinden Bayerns 1971[Quelltext bearbeiten]

Hallo zusammen,

da ich auf Wikipedia eine großartige Karte zu den Landkreisgrenzen in Bayern vor der Gebietsreform gefunden habe, wollte ich einen Kartenwunsch für selbige Karte mit Gemeindegrenzen hier lassen, sofern das umsetzbar (und sinnvoll) ist. Genutzt werden könnte die Karte z.B. auf dieser Seite: https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Ehemalige_Gemeinde_in_Bayern

Eine derartige Vorlage gibt es von einer Beschlussvorlage im bayrischen Landtag von 1971 (S. 191, letzte Seite): https://www.bayern.landtag.de/www/ElanTextAblage_WP07/Drucksachen/0000001000/07-01445.pdf

Viele Grüße Archybaldt (Diskussion) 17:43, 21. Dez. 2018 (CET)

In Kategorien werden keine Bilder eingebunden. NNW 17:58, 21. Dez. 2018 (CET)
OMG. Da drehen sich die Preußischen Landreformer ja im Grab. Das sind ja zehntausende Gemeinden. Zunächst ein paar Fragen:
  • Welchen Artikel soll das illustrieren?
  • Kann ein derartig kleinteilige Karte überhaupt etwas sinnvoll illustrieren?
Der Aufwand für eine ordentliche Karte wäre enorm, weil man alle Grenzen von Hand vektorisieren müsste. Manche Grenze kann man ja auch nur erahnen. Das PDF ist leider nur ein Rasterbild. Anbetracht dessen ein Vorschlag: man könnte die Karte m.E. auch aus dem PDF ausschneiden und so wie sie ist als jpg/png verwenden. Urheberrechtsmäßig ist das ja unproblematisch. --TUBSEmail.png 12:35, 4. Mär. 2019 (CET)
Gemeindegrenzkarte Landkreis Aichach 1961
@Archybaldt: @TUBS:Diesen Kartenwunsch habe ich nur zufällig gesehen. Hinweis dazu: Hier stehen kreisweise alle Gemeindegrenzen von 1961 (zwischen 1961 und 1971 gab es nur vereinzelt Veränderungen). Die will ich alle nach und nach hochladen, da sie unter einer freien Lizenz stehen, und in der Fotowerkstatt nachbehandeln lassen. Testbeispiel nebenstehend.--Ratzer (Diskussion) 13:27, 30. Aug. 2019 (CEST)

Waibelhube (Ruppertshofen)[Quelltext bearbeiten]

Nach Vorlage https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/ehmer1984/0085/image etwas flotter --Historiograf (Diskussion) 19:17, 18. Jan. 2019 (CET)

Ezidikhan[Quelltext bearbeiten]

Hallo brauche für den Artikel Ezidikhan eine Karte für die Siedlungsgebiete der Jesiden in den Ländern Türkei, Syrien und Irak. Folgende Karte wurde nicht akzeptiert:

Die Karte soll kein Land namens „Ezidikhan“ darstellen, sondern nur die ursprünglichen und derzeitigen Siedlungsgebiete der Jesiden in den drei Ländern Türkei, Syrien und Irak. Im Artikel steht auch drin um welche Siedlungsgebiete es sich handelt. Hoffe hier kann jemand helfen. Grüße—Kaiduo (Diskussion) 21:35, 23. Jan. 2019 (CET)

Hallo Benutzer:Kaiduo, die Karte aus dem englischen Artikel hilft wohl schon :) --Vielen Dank und Grüße Woelle ffm (Uwe) (Diskussion) 14:55, 31. Jan. 2019 (CET)
Hallo Woelle ffm, die Karte aus dem englischen Artikel ist diese Karte ist die Karte von Kaiduo. Zum Problem siehe hier. -- Bertramz (Diskussion) 15:31, 31. Jan. 2019 (CET)


Positionskarten (location maps)[Quelltext bearbeiten]

Phys. Positionskarten österr. Bundesländer[Quelltext bearbeiten]

Hallo,
Burgenland, Vorarlberg und Wien gibt es ja schon.
In den zahlreichen Berg-/See-/Höhlenartikeln wären die noch fehlenden (Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol) ganz fein. In den entsprechenden Infoboxen sind Reliefkarten der default und die derzeit eingebundenen Basiskarten mMn nur ein Notbehelf. →Alfie↑↓ 21:50, 30. Aug. 2013 (CEST)

Allerdings müssen die administrativen Karten vorher überarbeitet werden, weil sie die falsche Projektion haben. Das verdoppelt den Aufwand leider. NNW 10:56, 31. Aug. 2013 (CEST)
Das wusste ich nicht. Schön wär’s trotzdem. ;-) Vielleicht 1/Jahr? →Alfie↑↓ 00:18, 1. Sep. 2013 (CEST)
Hallo NordNordWest, vielen Dank für Kärnten! →Alfie↑↓ 21:41, 13. Okt. 2013 (CEST)
NNW hat Tirol fertig gemacht. Grüße Lencer (Diskussion) 06:40, 28. Nov. 2013 (CET)
Und die Steiermark. NNW 21:12, 10. Dez. 2013 (CET)

Phys. Positionskarten von Veneto+Trentino+Friaul[Quelltext bearbeiten]

Grüß Euch. Ich arbeite grundsätzlich für huwiki, erstelle Artikel für die Dolomiten. Ersuche 2 fehlende Relief (Physische) Positionskarten für die Regionen Veneto und Trentino-Südtirol. Basiskarten existieren in Commons.

Zumindest eine ist jetzt vorhanden. NNW 20:55, 27. Nov. 2013 (CET)
Danke! Akela (Diskussion) 21:08, 27. Nov. 2013 (CET)

Grüß Euch. Frage höflichst nach Veneto. Habe auch eine zusätzliche Bitte: Relief-Pos.Karte für Friaul-Julisch Venetien, auf Basis File:Italy Friuli-Venezia Giulia location map.svg. Dankend: Akela (Diskussion) 19:31, 3. Mai 2014 (CEST)

Grüß Euch. Ich möchte wieder einmal nach Veneto und Friaul-Julisch-Venetien bitten. Akela (Diskussion) 21:07, 23. Mai 2015 (CEST)

Ersuche erneut höflichst Veneto und Friaul-Julisch-Venetien. Akela (Diskussion) 12:09, 21. Aug. 2016 (CEST)

Relief maps für Veneto und Friaul-Julisch-Venetien wurden in März bzw April 2019 erstellt. Danke für Eure Unterstützung. Akela (Diskussion) 23:29, 15. Jun. 2019 (CEST)

Physische Positionskarte von Usedom[Quelltext bearbeiten]

Wäre es möglich eine solche Karte zu erstellen? Dürfte von ähnlich großem Nutzen sein, wie die bereits vorhandene Rügen-Karte. --Einsamer Schütze (Diskussion) 23:30, 6. Okt. 2015 (CEST)

Hallo Einsamer Schütze, natürlich kann man das machen. Die derzeitige Nutzung der Positionskarte Rügen in gerade acht Artikeln ist allerdings nicht gerade prickelnd und wird bei der kleineren Insel Usedom sicher nicht viel größer sein. Sorry, der Wunsch wird sicher nachrangig bearbeitet. Grüße Lencer (Diskussion) 18:19, 23. Nov. 2015 (CET)

Alpen: Ost-, Zentral- und Westalpen[Quelltext bearbeiten]

ich hab immer wieder das Problem mit grenzbergen, wo die von Infobox Berg aus dem ersten iso-code erstellte admin1st-karte so irreführend ist. um beide länder drauf zu haben, gibt es jetzt nur die alternative, die Vorlage:Positionskarte Alpen zu nehmen, die aber schon recht unspezifisch ist. daher

das sollte die wichtigsten problemfelder abdecken. benennung vielleicht der einfachheit halber vielleicht «Alpen Ostalpen» ff wie bei admin1st. mfg & dank im voraus --W!B: (Diskussion) 18:49, 13. Aug. 2016 (CEST)

Positionskarten Ostpreußen und Pommern aus Positionskarte Deutsches Reich 1937[Quelltext bearbeiten]

Hallo. Wäre es möglich, aus dieser Karte Datei:German Empire 1937 adm location map.svg jeweils eine Positionskarte Ostpreußen+Danzig und eine Positionskarte Pommern zu erstellen? Ich habe leider selbst noch nie Karten erstellt und kann daher auch nicht den Aufwand einschätzen. Mit einem einfachen Ausschneiden und in ein neues Bild einfügen wird es ja bestimmt nicht getan sein. Vielen Dank im Voraus! lg --Tkkrd (Diskussion) (Neulingshilfe) 15:07, 15. Nov. 2016 (CET)

Der einfachste Weg: einfach die Gebiete ausschneiden, als neue Datei abspeichern und entsprechende Vorlage erstellen. Allerdings: Üblicherweise wird in Positionskarten immer noch die nächst tiefere Verwaltungsebene gezeigt, also die Landkreise (Regierungsbezirke ignorieren wir mal), und das macht dann Arbeit. NNW 20:14, 15. Nov. 2016 (CET)
Danke für deine Antwort. Für beide gibt es bereits einfache Übersichten der Landkreise, zum Beispiel diese Datei:Kreisneidenburg.jpg für Ostpreußen und diese Datei:Kreislauenburg.jpg für Pommern. Etwas hochauflösender aber historisch zu einer etwas anderen Zeit sind die Übersichten Datei:Pommern 1913.svg (Pommern 1913) und Datei:EastPrussiaMapGER1944.png (Ostpreußen 1944). lg --Tkkrd (Diskussion) (Neulingshilfe) 19:08, 16. Nov. 2016 (CET)

Positionskarte Japan Chūbu[Quelltext bearbeiten]

Da von den 47 Präfekturen Japans erst 15 eine Positionskarte haben, bieten sich als Zwischenlösung eigentlich die Regionen Japans an. Für Kantō gibt es das schon als {{Positionskarte Japan Kantō}}, wegen der Umgebung des Fuji wäre Chūbu ziemlich dringend, z.B. für Fuji-Hakone-Izu-Nationalpark, Fugaku-Fuketsu, Narusawa-hyōketsu und die Fünf Fuji-Seen. -- Olaf Studt (Diskussion) 19:09, 17. Dez. 2017 (CET)

Location map Länder der Habsburger Monarchie[Quelltext bearbeiten]

Positionskarte Europa

Hallo, ich würde darum bitten aus der Positionskarte File:Europe blank laea location map.svg einen Ausschnitt herauszuschneiden, welcher das ehemalige Territorium der Habsburger Monarchie mit den heutigen Grenzen darstellt. Die Karte wäre für Artikel die sich mit Nachwirkungen der Habsburger Monarchie befassen (z.B. in den Artikeln zu den vielen österreichischen Firmen, welche mit Filialen nach dem Kalten Krieg in diese Länder expandiert haben (ein Beispiel: kika (Möbelhaus)). Die Ausmaße der Karte sollten sein:

  • im Westen etwas westlicher als der westlichste Punkt Österreichs,
  • im Norden etwas nördlicher als der nördlichste Punkt Tschechiens,
  • im Osten ein gutes Stück östlicher als Bukarest,
  • im Süden etwas südlicher als der südlichste Punkt Kroatiens.

Die Karte aus der ausgeschnitten werden sollte, ist hier rechts and der Seite. Die Vorlage könnte ich dann selbst erstellen. Vielen Dank, Noclador (Diskussion) 23:31, 8. Mär. 2019 (CET)

Mal eben ausschneiden und Positionskarte daraus machen, ist bei dieser Projektion nicht möglich. NNW 09:56, 11. Mär. 2019 (CET)
Oh. Danke für die Antwort! Noclador (Diskussion) 12:02, 13. Mär. 2019 (CET)

Heat Map für Hamburg[Quelltext bearbeiten]

Hallo, wäre es möglich, eine allgemein verwendbare Karte und Vorlage einer Heat Map für Hamburg zu gestalten? Am besten so ähnlich wie oben im Abschnitt Bayern Volksbegehren Bienen - Heat-Map. Ich stelle mir folgendes vor:

  • Räumlich gegliedert bis runter auf die 104 Stadtteile
  • Jeder Stadtteil sollte einzeln einfärbbar sein, entweder durch Vergabe eines numerischen Wertes (dann automatisch Heat Map - Default), oder durch direkte Vergabe eines Farbcodes. Schön wäre es, wenn man dabei nicht in den Zahlenwüsten der Polygone editieren müsste - diese sollte die Vorlage "verstecken".
  • Wenn man das Bild anzeigt, wird bei Mouseover über einem Stadtteil der Text "Stadtteil: XXX" angezeigt, wobei XXX entweder der numerische Wert (Default) oder ein explizit vergebener Text sein sollte
  • Beim Mouseover sollte per Default der Stadtteil-Artikel verlinkt werden, explizit könnte man ein anderes Linkzeil vorgeben
  • Die Karte sollte entweder die gesamte Stadt zeigen (Default), oder nur einen vorgegebenen Stadtbezirk.

Wenn es so etwas bereits gibt, bitte ich um Verzeihung. Ich habe es in der Kategorie:Vorlage:Hamburg nicht gefunden. Zur Anwendung: Ich schreibe einen Artikel Sozialindex für Hamburger Schulen, in denen die räumliche Verteilung von statistischen Werten eine große Rolle spielt. Aber es gibt sicher noch andere Anwendungen. --Minderbinder 13:55, 14. Apr. 2019 (CEST)

Soweit ich weiß, gibt es sowas bislang nicht. Das müsste auf Grundlage einer Stadtteillagekarte gemacht werden, wobei es auf das Modell Bayern (also mit vorgefertigter Karte) hinausliefe, nicht auf Vorlage:Graph:Map. NNW 10:06, 15. Apr. 2019 (CEST)
Danke für die Auskunft. Das klingt kompliziert!? --Minderbinder 15:21, 15. Apr. 2019 (CEST)
Man müsste a) so eine Karte herstellen und b) in eine Kopie von Vorlage:Imagemap Hamburg einbinden, in der die Links in sowas wie [[Hohenfelde|Hohenfelde: 107]] umgewandelt werden, damit sowohl Mouseover als auch Verlinkung passen. Ist alles ziemlich statisch, aber etwas anderes fällt mir gerade auch nicht ein. NNW 15:51, 15. Apr. 2019 (CEST)

Positionskarte USA Ost[Quelltext bearbeiten]

Guten Abend, wäre es möglich eine Positionskarte der USA Ost, also das Gegenteil von Vorlage:Positionskarte USA West, zu erstellen? Würde nämlich gerne für den Artikel AFC South nicht die ganze USA nutzen, da alles westlich von Texas irrelevant ist. Danke im voraus.--Toledo JTCEPB (Diskussion) 19:50, 30. Apr. 2019 (CEST)

Da ich keine Lust mehr habe die Seite zu beobachten, bitte ggf. bei Bearbeitung ein Ping. Danke.--Orange ribbon.svg JTCEPB (Diskussion) 23:39, 28. Jun. 2019 (CEST)

Positionskarten für Gemeinden in der Altmark[Quelltext bearbeiten]

Gewünscht ist je Gemeinde eine Positionskarte zu Nutzung in den untergeordneten Ortsteil- und Wohnplatz-Artikeln der Gemeinde.

Basis: Digitale Verwaltungsgrenzen des Landesamtes für Vermessung und Geoinformation, siehe [6] oder [7] Ortssucher (Diskussion) 07:14, 18. Jul. 2019 (CEST)

Ich denke, dass das niemand machen wird, da Positionskarten von so kleinen Gebieten hier in der Regel als nicht sinnvoll erachtet werden. Leser können nur etwas damit anfangen, wenn sie schon wissen, wo eine Gemeinde und welche Ausdehnung sie hat liegt. Schon auf Kreisebene ist sowas schwierig. NNW 20:56, 22. Jul. 2019 (CEST)
Die Überschrift war falsch gewählt, nicht je Ortsteil, sondern je Gemeinde. Es geht um Karten für die genannten Gemeinden. Auf den Karten soll dann die Lage des Ortsteils im Artikel eingeblendet werden.--Ortssucher (Diskussion) 07:32, 23. Jul. 2019 (CEST)

Positionskarten mit Flughäfen der Großstädte Berlin, London und Paris[Quelltext bearbeiten]

Für das Wikibook Layover Guide für Piloten, Flugbegleiter und Vielflieger werden Positionskarten mit der Lage der Flughäfen relativ zu den entsprechenden Stadtgebieten benötigt. Folgende Flughäfen sollen auf den entsprechenden Karten eingezeichnet sein:

  • Berlin: Flughafen Berlin-Brandenburg (BER), Flughafen Schönefeld (SXF), ehemaliger Flughafen Tempelhof (THF), Flughafen Tegel (TXL). Die Flughäfen BER und SXF sollen dabei nebeneinander Dargestellt werden (SXF etwas weiter nordöstlich).
  • London: Flughafen London City (LCY), Flughafen Gatwick (LGW), Flughafen Heathrow (LHR), Flughafen Luton (LTN), Flughafen Stansted (STN).
  • Paris: Flughafen Beauvais-Tillé (BVA), Flughafen Charles de Gaulle (CDG), Flughafen Le Bourget (LBG), Flughafen Orly (ORY). Der Flughafen BVA kann aufgrund der großen Entfernung gerne off-map mit einem entsprechenden nach Norden weisenen Pfeil dargestellt werden.

Auf den jeweiligen Karten ist die Angabe der 3-letter-Kürzel für die Flughäfen ausreichend, da diese im entsprechenden Wikibook-Abschnitt näher erläutert werden.

Das Wikibook steht ist noch ganz frisch im Entstehen – bestenfalls folgen noch viele weitere Kartenwünsche und ich würde mich freuen, wenn ein Karten-Experte auch längerfristig Lust hat, das Projekt zu begleiten! -- VienneseTraveler (Diskussion) 10:44, 6. Aug. 2019 (CEST)

Relief-Positionskarte des Bundestaates New York[Quelltext bearbeiten]

New York Relief 1.jpg (USGS)
USA New York location map.svg

Hallo in die Runde,

ich wollte mal fragen, ob es mit vertretbarem Aufwand möglich wäre, zu der bestehenden Positionskarte des Bundestaates New York die entsprechende Karte mit Relief zu erstellen. Die Karte wäre für den Artikel Kingston–Rhinecliff Bridge und den zukünftigen über die Alfred H. Smith Memorial Bridge. Dies würde sehr schön den Verlauf der damals entstehenden Eisenbahnstrecken entlang des Hudson Valley (Water Level Route) sowie den Verlauf des Eriekanals verdeutlichen. Als Bsp. sei auf die Artikel J.R. Davis Yard und Barstow Yard verwiesen, wo die vorhandene Relief-Karte von Kalifornien bedeutend besser passt als die normale Positionskarte. Ich bedanke mich schon mal im Voraus für die Prüfung meiner Anfrage. MfG--Krib (Diskussion) 09:10, 14. Sep. 2019 (CEST) PS: Inspiriert hat mich die Karte des USGS, mfG--Krib (Diskussion) 09:30, 14. Sep. 2019 (CEST)

Topographische Karten[Quelltext bearbeiten]

Verlaufskarte/Einzugsgebiet Salzach[Quelltext bearbeiten]

Bisher kommt die Salzach ohne Karte aus, ich würde mich über eine solche (z. B. im Stile von Isar oder Inn) freuen. Eilt nicht. Danke --тнояsтеn 21:14, 23. Okt. 2013 (CEST)

Habe ich mir mal vorgemerkt. Könnte aber noch etwas dauern. Vielleicht irgendwann 2014...? ;-) -- Thoroe (Diskussion) 11:28, 24. Okt. 2013 (CEST)
(2016!) ;) --Vielen Dank und Grüße Woelle ffm (Diskussion) 12:45, 9. Feb. 2016 (CET)
Hmm, ja, das hier ist mir wohl irgendwann hinter den Schreibtisch gefallen und ward nicht mehr gesehen. Ich gebe den Wunsch mal wieder zur Bearbeitung durch interessierte Kartografen frei. Naja, ist ja kein Weltuntergang. -- Thoroe (Diskussion) 16:54, 30. Mai 2016 (CEST)
@Thgoiter: Als Ergänzung beim Verlauf kann können auch die Wasserkraftwerk eingetragen werden--Vielen Dank und Grüße Woelle ffm (Diskussion) 11:22, 9. Sep. 2016 (CEST)

Nach fast 5 Jahren nehme ich die Seite von der Beobachtungsliste... bitte anpingen, wenn sich was tut. --тнояsтеn 20:26, 22. Mai 2018 (CEST)

Enns (Fluss)[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel über den Ennsfluss enthält leider noch keine Flussverlaufskarte. Wäre schön, wenn jemand eine solche erstellen könnte. So in der Art wie Inn oder Fulda wäre toll. Hier wäre eine grafische Grundlage dazu: http://www.wasseraktiv.at/fluss-des-monats/731,die-enns.html --VKaplan 12:15, 2. Jul. 2014 (CEST):


Weserdurchbruch 1981[Quelltext bearbeiten]

Alte Version

Moin liebe Kartenwerkler, es ist extrem kurzfristig, schon klar, aber versuchen kann man es ja mal: Ich habe mich auf den letzten Drücker noch entschieden, obigen Artikel – die Planung, ihn auszubauen, ist schon uralt – ins Rennen um den Schreibwettbewerb zu schicken. Was dazu noch fehlt, ist eine anständige Karte, denn nebenstehendes Exemplar.....naja. Mir schwebt ein Triptychon vor. Drei Karten, immer der gleiche Ausschnitt (kleiner als auf der bestehenden Karte). Einmal vor der Flut, einmal während und einmal der heutige Zustand, damit man die Änderungen nachvollziehen kann, die seitdem an den Gewässern, Deichen, Straßen etc vorgenommen worden sind. Sollte sich tatsächlich noch jemand mit viel Zeit am Wochenende finden, kann ich gerne einen Scan eines alten Stadtplans zur Verfügung stellen, auf dem man die damaligen Verhältnisse sehr genau erkennt. Es wäre fantastisch. Beste Grüße --Florean Fortescue (Diskussion) 02:26, 28. Mär. 2015 (CET)

Falls es hilft, hier nochmal der Link zur ursprünglichen Anfrage 2007 und hier zu einer ähnlichen Karte zur Sturmflut in Hamburg. - TalkingToTurtles (Diskussion) 02:44, 30. Nov. 2015 (CET)

Karabach/Aserbaidschan[Quelltext bearbeiten]

Mehr Detail und Flüsse nötig
Mit ein paar Flüssen mehr, aber noch weniger Detail :-/

Jetzt hab ich mal einen Wunsch :D Da das Thema gerade wieder aktuell ist hätte ich gerne eine topografische Karte zu Karabach bzw. zu Aserbaidschan, wo man mal die Region Berg- und Nieder-Karabach sehen kann oder auch benachbarte. Auch eine Karte einschließlich der benachbarten Regionen wie Sjunik könnte ich mir vorstellen, so eine Art Topografie des östlichen Kleinen Kaukasus. Eine Karte entsprechend beschriften könnte ich zwar auch, aber es fehlt die Grundlage. Die vorhanden Karten sind mir da zu grob und Flüsse fehlen auch. Vielleicht kann mir hier jemand eine Vorlage liefern? Der Kartenausschnitt wäre entweder das Gebiet zwischen Kura, Aras und Sewansee oder gleich ganz Aserbaidschan mit mehr Detail, das gewünschte wäre dann auf jeden Fall enthalten. --Don-kun Diskussion 18:04, 7. Apr. 2016 (CEST)

Diese Karte ist aber letztlich eine Idealkarte, böse Zungen könnten sagen: Wunschkarte. Die Realität sieht seit einem Vierteljahrhundert eben anders aus. Karabach (Arzach) ist ein eigener Staat, auch wenn Aserbaidschan diese Realität weiter leugnet und es auch in einem weiteren Vierteljahrhundert noch immer leugnen wird. Zudem hält Armenien weitere Gebiete besetzt, insgesamt ein Siebtel des einstigen Aserbaidschan. Aus diesen Gebieten ist nicht nur der aserbaidschanische Staat vollkommen verschwunden, sondern auch die Aseris sind aus diesen Gebieten vertrieben worden. In der Realität ist dort nichts mehr aserbaidschanisch. Ein bißchen angedeutet sollte diese Realität deshalb schon werden - zumindest durch eine gestrichelte Demarkations-/Waffenstillstandslinie oder so. --Roxanna (Diskussion) 16:52, 5. Mär. 2019 (CET)

Eger (Elbe)[Quelltext bearbeiten]

Mit Erstaunen habe ich gesehen, dass für einen so wichtigen Fluss wie die Eger (Elbe) nur eine sehr mangelhafte Karte vorhanden ist, die zudem nur einen Teil des Flusslaufes wiedergibt. Eine bessere Karte wäre sehr willkommen. --WolfD59 (Diskussion) 13:12, 14. Apr. 2016 (CEST)

Physische Karte von Niedersachsen[Quelltext bearbeiten]

Siehe die Topografische Karte von Nordrhein-Westfalen (mit Städten). Ich wünsche eine solche Karte für Niedersachsen, zur allgemeinen Orientierung, mit allen großen Städten, auch der Nachbarländer (Münster Bielefeld Minden Rheine). --Schwab7000 (Diskussion) 14:55, 4. Aug. 2016 (CEST)

Riesengebirge[Quelltext bearbeiten]

Riesengebirge Meyers KL 6. Aufl. Band 17 Leipzig 1909.jpg

In der letzten Zeit habe ich bei Euch so schöne Übersichtskarten der Mittelgebirge gesehen. Nun ist im Artikel Schneekoppe, dem höchsten Gipfel des Riesengebirges, eine Diskussion über die Kartendarstellung ausgebrochen. Bisher gibt es nur ziemlich grobe Reliefkarten und dann Vorkriegskarten mit lausiger Auflösung, oder zu hoher Auflösung und teilweise ungeklärtem Urheberrecht. Marcela spricht zu Recht von "Pixelmatsch". Daher wollte ich mal hier nach einer Übersichtskarte fragen, die so schön und übersichtlich ist, wie die Karten der Mittelgebirgs-Serie von Thoroe. Danke, --Goris (Diskussion) 18:26, 15. Jan. 2017 (CET)

Ich kann für meinen Teil sagen, dass ich mich vorerst nur den deutschen Mittelgebirgen widmen werde – da ist noch genug zu tun. Und ohnehin erfolgt die Bearbeitung unregelmäßig. Nachdem ich zuletzt zwei Karten innerhalb kurzer Zeit gemacht habe, wird es wohl erstmal wieder eine Pause geben. -- Thoroe (Diskussion) 18:46, 15. Jan. 2017 (CET)
Mach doch die Karte mit Stand 1942, dann ist es ein deutsches Mittelgebirge. :o) NNW 19:10, 15. Jan. 2017 (CET)
:-P Ich wollte ursprünglich auch von "(heute) deutschen Mittelgebirgen" schreiben, hatte das dann aber gelassen. -- Thoroe (Diskussion) 19:31, 15. Jan. 2017 (CET)
Ich staune nur, welche Probleme ihr so habt. Vieles im Riesengebirge ist unser deutsches Kulturerbe, und das ohne Abstriche. Wer es nicht glaubt, dem sei der Besuch des Riesengebirgsmuseums (Museum Karkonoskie) empfohlen, anno 1911 vom Riesengebirgsverein im damals deutschen Hirschberg begründet. --Rolf-Dresden (Diskussion) 19:47, 15. Jan. 2017 (CET)
<Quetsch>
Da bin ich auch derselben Ansicht. Das hat nichts mit Gebietsansprüchen oder Nationalismus zu tun, sondern darin drückt sich einfach ein gewisses Geschichtsbewusstsein und -wissen aus. Die Geschichte des Riesengebirges beginnt ja nicht erst im Jahr 1945. --Furfur Diskussion 21:58, 5. Okt. 2018 (CEST)
<Quetsch/>
Hä? Ich hatte schon den obigen Einwand seinerzeit nicht verstanden und mir einen Kommentar noch verkniffen. Aber das ist mir jetzt zu blöd. Da startet man aus eigenem Antrieb ein Kartenprojekt und nimmt sich vor, ein bestimmtes Gebiet möglichst vollständig abzudecken, und weil man dann einem (nicht mal direkt auf einen selbst bezogenen) Kartenwunsch, der außerhalb dieses Gebiets liegt, nicht nachkommt, wird einem aus irgendwelchen Ecken gleich mangelndes Geschichtsbewusstsein vorgeworfen? Wenn ihr das ernst meint, dann liegt das Problem auf eurer Seite. Also lasst den Quatsch. -- Thoroe (Diskussion) 23:45, 5. Okt. 2018 (CEST)
Ich komme auch nicht mehr ganz mit, was das jetzt soll, mir ging es nur um das Mittelgebirge und weil eine schöne Karte fehlte und Deine Karten einfach klasse sind, Thoroe. Naja, irgendwann vielleicht einmal... Grüße, --Goris (Diskussion) 21:33, 6. Okt. 2018 (CEST)
Unser Hauptproblem ist die Zeit. Da hilft es ungemein, sich zu beschränken. NNW 19:50, 15. Jan. 2017 (CET)

Schade, aber vielen Dank für die schnelle Antwort - und ich verstehe das gut, geht mir ja nicht anders. Vielleicht ergibt es sich aber doch noch einmal? Ist ja nicht eilig, wäre aber schön. Grüße, --Goris (Diskussion) 19:56, 15. Jan. 2017 (CET)

Das Zeitproblem haben wir aber alle, es ist nunmal so. Wenn aber Anfragen absehbar gar nicht mehr bearbeitet werden, könnt ihr die Kartenwerkstatt allerdings auch ganz einstampfen. Eine Anfrage von mir weiter oben scheint ja auch im Nirwana zu verschwinden. --Rolf-Dresden (Diskussion) 20:02, 15. Jan. 2017 (CET)
Das wird auch hin und wieder gemacht, siehe Wikipedia Diskussion:Kartenwerkstatt/Kartenwünsche/Archiv/1#102 Kartenwünsche. Könnte meinetwegen auch öfter passieren, hat sich aber nicht durchgesetzt. NNW 20:05, 15. Jan. 2017 (CET)
Zur Anfrage oben: Dazu kann nur Benutzer:Vuxi etwas sagen. Wenn man eine Bearbeitung ankündigt, sollte man sich auch machen, oder zumindest Bescheid geben, dass es nichts wird. NNW 20:07, 15. Jan. 2017 (CET)
Tut mir leid, dass ich da nicht dazu gekommen bin oder mich gemeldet habe. Wird leider nichts mehr, da ich aktuell nicht dazu komme. --Vuxi (Diskussion) 20:28, 15. Jan. 2017 (CET)

GR 9[Quelltext bearbeiten]

Zum Fernwanderweg GR 9 wäre ein Karte schön. eine topographische würde bei dem fast 1000km langen Weg Sinn machen. Kann da jemand helfen? Danke! --Richard Viren (Diskussion) 10:44, 18. Aug. 2018 (CEST)

Hier wäre erstmal ein Artikel schön, der auch seinen Namen verdient. Aktuell drei Sätze. --Lencer (Diskussion) 14:32, 14. Jan. 2019 (CET)

Skizzen der Levadas[Quelltext bearbeiten]

mit Levada im name-Tag versehene OSM-Elemente auf Madeira

IMHO bedürfen die Levadas, gesammelt in der commons:Category:Levadas in Madeira, einfacher Lageskizzen um sinnvoll lokalisiert werden zu können.

Sehr geeignet wäre dafür eine einfache SVG-Skizze von Madeira, die es bisher in commons:Category:Maps of Madeira noch nicht gibt; Datei:Madeira locator.png erscheint mir eine gute Basis für so eine einfache Skizze.

Ich bin gerne bereit, mit Informationen beizutragen – wenn sich jemand dieser Sache annehmen will. -- sarang사랑 11:08, 25. Dez. 2017 (CET)

@Sarang: Ich habe jetzt erstmal eine quick-and-dirty-Karte erstellt, die alle Elemente aus OSM auf Madeira zeigt, in deren name-Tag das Wörtchen Levada steht. Da ich selbst nicht wirklich eine Ahnung von den Levadas auf Madeira habe, kann ich nicht sagen, ob die so gewonnenen Informationen eine geeignete Grundlage für das Entwickeln einer ordentlichen Karte sind. Kannst Du dir die Sache deshalb bitte einmal genauer ansehen und Bescheid geben ob (und wenn ja wie) hiermit weitergemacht werden könnte? --Chumwa (Diskussion) 07:18, 28. Dez. 2017 (CET)
@Chumwa: Du hast grossartige Arbeit geleistet, und alles Wesentliche erscheint in dieser Karte enthalten. Danke!
Diese Karte ist gut als grosse Übersicht gut geeignet. Was mir allerdings zur Detailübersicht (bei jeder einzelnen Kategorie je Levada) besser geignet erschiene, wäre eine (durchaus weit gröbere und primitive) Karte, die deutlich die Lokalisation der jeweiligen Levada zeigt: grober Umriss von Madeira, die anderen Levadas entweder gar nicht oder nur als dünne blaue Skizzierungen, und die betreffende Levada als dickerer Pfad, entweder auch blau oder zB rot. Es genügt IMHO wenn die ungefähre Lage auf der Insel gezeigt wird, auf kartographische Genauigkeit kommt es hier nicht an! Alles ohne jeden Text oder andere Elemente – zwar wäre die Anzeige der größeren Orte, bzw. die an dieser Levada liegenden eventuell auch hilfreich, doch wird das dann wieder zu überladen und unübersichtlich. Diese Karte gäbe es dann recht oft, einmal für jede Levada-Kategorie; ich bin sicher, das ließe sich mit SVG-Dateien von sehr wenigen Kilobyte Größe realisieren; die individuelle Strichstärke bzw. Farbe jeweils manuell anzupassen kann nicht schwierig sein.
Meine SVG-Kenntnisse reichen nicht aus um das zu zeichen, um dir zu zeigen was ich meine habe ich ein Rasterbild erstellt und werde es jetzt (09:12, 28. Dez. 2017) als Pseudo-SVG nach Test.svg hochladen. -- sarang사랑 07:48, 28. Dez. 2017 (CET)
Nur als Anmerkung: Ich würde nicht über den Namen „Levada“ gehen, sondern alle Lines mit waterway=canal, =drain oder =ditch nehmen (eigentlich ist „drain“ falsch, aber ich hab gesehen, dass viele Levadas in dieser Hinsicht falsch gekennzeichnet sind). Gruß --Reinhard Kraasch (Diskussion) 21:31, 30. Dez. 2017 (CET)
@Sarang: Habe mir die Sache jetzt einmal ein wenig angesehen: Madeira verfügt über unglaublich viele Levadas in den unterschiedlichsten Ausprägungen (s. hier). Das Ganze flächendeckend zu erstellen ist mir zeitlich (und geduldsmäßig) nicht möglich. Jetzt stellt sich die Frage: kommt es dir nur auf bestimmte Levadas an? Was sind Deine Auswahlkriterien? Welche der Levadas wären dies dann genau? --Chumwa (Diskussion) 08:38, 11. Feb. 2018 (CET)
Man könnte natürlich den Urheber der Seite http://danishome.ch - Dani Köhl - einfach mal fragen, ob er seine KMZ-Dateien herausrückt und diese dann auf einer Madeira-Karte darstellen. Am besten wäre es natürlich, einfach nur die OSM-Relationen zu verwenden, leider sind diese aber sehr schlecht gepflegt und vor allem völlig zerstückelt wie z.B. https://www.openstreetmap.org/way/314323544. So richtig sinnvoll ist das aber m.E. alles nur für entsprechende Wikipedia-Artikel (von denen es derzeit ja wohl nur Levada do Furado gibt). In Commons würde ich mich auf die Angabe der Koordinaten (z.B. von Start- und Endpunkt) beschränken. --Reinhard Kraasch (Diskussion) 18:46, 9. Mär. 2018 (CET)

Mittelmeer-Mjösen-Zone[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich arbeite gerade an einer Karte zum Thema Grabenbruch Mittelmeer-Mjösen-Zone. Im Artikel ist etwas von der Salzstockregion beschrieben, allerdings habe ich zu den dortigen Verwerfungen keine geologische Karte gefunden. Hat da jemand eine Idee? Gruß --Master Uegly (Diskussion) 10:17, 26. Jun. 2018 (CEST)

Golfstrom[Quelltext bearbeiten]

Für den Artikel Golfstrom würde ich mir ähnliche Abbildungen wünschen wie in dem folgenden Artikel: https://www.washingtonpost.com/news/energy-environment/wp/2018/04/11/the-oceans-circulation-hasnt-been-this-sluggish-in-1000-years-thats-bad-news/ 80.71.142.166 08:21, 12. Apr. 2018 (CEST)

Quelle ist nicht verfügbar. Man weiß nicht, was hier gewünscht ist. --Lencer (Diskussion) 14:35, 14. Jan. 2019 (CET)
Ich glaube, es ist die Grafik vom Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung gemeint. Die Grafik mit dem gesamten Globus, die zeigt, dass sich die Meerestemperaturen verändern, weil weniger Wärmeaustausch durch den Golfstrom stattfindet. Vielleicht könnte man Frau Caesar vom PIK nach Erlaubnis fragen, genau diese Grafik auf Wikipedia zu verwenden. --Hbf878 (Diskussion) 15:13, 28. Feb. 2019 (CET)

Einzugsgebiete Main und Werra[Quelltext bearbeiten]

Ich persönlich halte diese (Werrakarte) und diese (Mainkarte) Einfügung für nur mäßig zielführend. Bei der Werra haben wir im Grunde die Karte von Lencer, der damals lediglich noch nicht die Einzugsgebiete abgegrenzt hatte (wie er es ansonsten immer macht), beim Main hätten wir die Rheinkarte von WWasser, wo in der Hauptsache die Wasserscheide zum Neckar fehlt und dann auch das Außen abgedunkelt (oder aufgehellt) werden könnte. Dann hätten wir gleich detailreichere Karten in natürlicheren Farben. Sollte m. E. mit wenig Action aus den SVGs machbar sein - so die nicht verloren gegangen sein sollten. --Elop 15:13, 29. Aug. 2018 (CEST)

Alles so schön bunt hier … Der Main hat noch richtig Glück gehabt, ist der einzige Fluss aus der ganzen Kartenreihe, dessen Wasser nach der Flussmündung noch weiterfließen darf. Alle anderen Flüsse hören einfach irgendwo auf. NNW 17:09, 29. Aug. 2018 (CEST)

Flusskarten[Quelltext bearbeiten]

Deutschland Flussgebietseinheiten.png

Vor 7 Jahren hat Benutzer:Nordnordwest dankenswerterweise die Karte deutscher Flussgebietseinheiten geschaffen. Nach etlichen erfolgreichen EuT-Diskussionen dazu hab ich ein paar Folgewünsche:

  • 1. Kann man in diese Karte die Deutschen Bundesländer eintragen? Geht insbesondere um die Gebiete in NRW und östlich der Elbe.
  • 2. Kann man eine solche Karte auch für den Rhein schaffen? Geht darum, wie sich die gerade im Rheintal sehr dicht liegenden Kultur- und Sprachräume mit Verwaltungsgrenzen und natürlichen Grenzen wie Gebirgen und Flüssen überlappen.

Vielen Dank im Voraus Oliver S.Y. (Diskussion) 15:14, 13. Sep. 2018 (CEST)

Zwei Rückfragen:
  • Die Bundesländer sind mit ihren Grenzen schon drin. Du möchtest sie beschriftet haben?
  • Und was meinst du mit dem Rhein? Der hat ja keine Flussgebietseinheiten, er bildet selbst eine. Oder meinst du sowas analog für seine Nebenflüsse, also wie Datei:Flusssystemkarte Rhein 02.jpg, nur detaillierter? NNW 20:07, 14. Sep. 2018 (CEST)
Sry, Deine Antwort übersehen. Ah, das mit den Bundesländern hatte ich übersehen. Ja, so etwa. Um es zu verdeutlichen. Main = Fränkische Kultur/Küche, Neckar = Schwäbische Küche Sowas soll genauso dargestellt werden wie die Grenze zwischem Emsgebiet und Ruhr. Was zwar nicht Westphalen erklärt, aber manchen Zusammenhang, warum in Müster trotz geografischer Nähe anders gekocht wird als in Düsseldorf. Nicht als Hauptzweck einer solchen Karte, aber für den Aspekt der Kulturen jenseits von Verwaltungsgrenzen fand ich Deine Deutschlandkarte schon Klasse. Denn zumindest im Nordosten erklärt sie extrem viele Gemeinsamkeiten und Unterschiede.Oliver S.Y. (Diskussion) 19:52, 19. Sep. 2018 (CEST)
Du bist sicher, dass das nicht in WP:TF oder WP:OR mündet? Gerade was Münster betrifft, sind die "Verwaltungsgrenzen" uralt und gehen auf das Oberstift Münster und noch weiter zurück. Das Westmünsterland kocht anders als Düsseldorf (eher wie Münster), Berkel und Schlinge entwässern aber in die IJssel bzw. ins Rheindelta.--Vertigo Man-iac (Diskussion) 18:54, 1. Okt. 2018 (CEST)
Kleine Anmerkungen zur Karte (zufällig entdeckt): Ich finds witzig, daß die Saalach zwar richtig in der Nähe von Kitzbühel entspringt, entlang Zell am See, Saalfelden bis Lofer fließt, aber dann - anstatt dem Saalachtal zu folgen und über Unken, Bad Reichenhall, Freilassing weiter bis Laufen - fließt sie plötzlich die Chiemgauer Alpen BERGAUF, umkreist das Sonntagshorn und folgt dann bei Ruhpolding dem Lauf der Traun und mündet dann nördlich vom Chiemsee in die Alz? Kann es sein, daß da noch mehr Unfug drin ist? mfg --Luitold (Diskussion) 18:51, 30. Okt. 2018 (CET)

Totes Gebirge[Quelltext bearbeiten]

Liebes Kartenwerkstatt-Team, Ich habe den Artikel zum Toten Gebirge überarbeitet und er befindet sich aktuell im Review. Eine Übersichtskarte für KALP wäre sehr hilfreich. Zur Begrenzung siehe Geographie im Artikel. Danke lg --Tigerente (Diskussion) 23:30, 11. Sep. 2019 (CEST)

Streckenkarten/Netzpläne/Verlaufskarten[Quelltext bearbeiten]

Karte der Bahnstrecke Mönchengladbach–Düsseldorf.png

Falls du bereits Erfahrungen mit Grafikprogrammen hast oder dir solche aneignen willst, steht dir eine Anleitung zum Selbermachen zur Verfügung. Mit dieser kannst du auf Basis von OpenStreetMap-Daten eine Bahnkarte wie hier abgebildet herstellen.

Falls du die Karte nicht selbst erstellen möchtest, kannst du deinen Wunsch natürlich hier einstellen.

Spandauer Straßenbahn und Elektrische Straßenbahn Spandau–Nonnendamm[Quelltext bearbeiten]

Karte der Straßenbahn Spandau.png

Für beide Artikel wären zwar zwei separate Karten nötig (bzw. empfehlenswert), jedoch könnte man mit Datei:Straube Plan der Stadt Spandau 1912.jpg dieselbe Grundlage verwenden. Erfreulicherweise sind die bis dato vorhandenen Strecken schon eingezeichnet, sodass sich die Ergänzungen in Grenzen halten. Wer sich bereit erklären möge, soll sich einfach melden, ich lasse dann alles weitere Wissen zukommen. -- Platte ∪∩∨∃∪ 15:03, 5. Feb. 2016 (CET)

@Platte: Ist das noch aktuell? -- C21H22N2O2 <DISK> 22:24, 15. Jan. 2018 (CET)
@C21H22N2O2: Sicher doch, ich bin bis jetzt nur nicht zum Ausbau des Artikels gekommen, es steht aber schon einiges in den Startlöchern. -- Platte ∪∩∨∃∪ 22:43, 15. Jan. 2018 (CET)

Dann helfe ich gern. Wie hattest du dir die Karte vorgestellt? Mit dem alten Stadtplan als Hintergrund oder mit moderner OSM-Karte? Mit Darstellung einzelner Linien oder nur der Strecken? Als Beispiel mal meine Karte von Ulan-Ude. -- C21H22N2O2 <DISK> 12:57, 16. Jan. 2018 (CET)

Danke erstmal für das Angebot. Der Stadtplan sollte schon als Hintergrund dienen, vielleicht nicht ganz so auffällig, ggf. in einem blassen Grauton, sofern das möglich ist. Wichtig wäre erstmal ein Streckennetzplan, die Linien sind zweitrangig. Man könnte die Verläufe mit den Linienbezeichnungen für einen bestimmten Tag aufnehmen, ein Liniennetzplan als solcher wäre aber nur als Zweitkarte denkbar. Es sollten vor allem die Inbetriebnahme- und die Stilllegungsdaten vor 1920 aufgenommen werden, zudem sollten sie Meterspurstrecken und die Nonnendammbahn nochmal hervorgehoben werden (die Meterspurstrecken z.B. rot/weiß gestrichelt, die Nonnendammbahn rot/gelb gestrichelt, der Übergang sollte auf der Karte zu erkennen sein). Falls du Daten benötigst, schick mir einfach eine Wikimail, dann lass ich dir einen Scan zukommen. -- Platte ∪∩∨∃∪ 18:02, 17. Jan. 2018 (CET)

@Platte: Erstmal eine große Entschuldigung dafür, dass ich das hier monatelang liegen gelassen habe. Jetzt hab ichs wieder ausgegraben und mal eine Vorversion hochgeladen, die Strecken sind, soweit 1912 schon vorhanden, vor allem von Straubes Plan abgezeichnet, und ansonsten deinem Scan entnommen. Wahrscheinlich verbergen sich da noch einige Schnitzer drin, bitte daher um Korrektur. Die Beschriftungen mache ich erst, wenn die Streckenverläufe stimmen. -- C21H22N2O2 <DISK> 21:29, 17. Jul. 2018 (CEST)

@C21H22N2O2: Die Grundlage ist schon mal nicht schlecht. Die Strecken würde ich allerdings auf den Zeitraum bis 1920 beschränken bzw. die nach 1920 eröffneten Strecken lediglich andeuten (es ging ja östlich vom Reichskanzlerplatz noch weiter), andernfalls müsste man das bis 1967 konsequent durchziehen und dafür gab es dann doch zu viele Baumaßnahmen in diesem Bereich. Bei der Altstadtschleife fehlen noch zwei Anschlüsse zur Havelstraße (einmal von dieser in die Carl-Schurz-Straße und dann von Nonnendamm kommend Richtung Havelstraße). Ansonsten fällt mir erstmal nichts auf. -- Platte ∪∩∨∃∪ 20:06, 21. Jul. 2018 (CEST)
@C21H22N2O2: Bist du noch an dem Projekt dran? Ich denke, dass ich den Artikel bis Oktober weitestgehend fertigstellen könnte. -- Platte ∪∩∨∃∪ 16:22, 5. Sep. 2018 (CEST)
@C21H22N2O2: Wie versprochen, es ist Oktober und der Artikel steht (nun als Städtische Straßenbahn Spandau). Fehlt nur noch die Karte. -- Platte ∪∩∨∃∪ 15:35, 29. Okt. 2018 (CET)

Geographische Karte Straßenbahn London[Quelltext bearbeiten]

Für den gerade neuentstandenen Artikel Straßenbahn London benötige ich eine geographische Karte, ähnlich wie Datei:Karte der Straßenbahn Hagen.png, die das gesamte alte Netz mit dem Stand 1934 inkl. Liniennummern und groben Ortsangaben zeigt. Zusätzlich sollte die moderne Tramlink, und ggf. zur Orientierung auch die Underground- und National Rail-Strecken eingezeichnet sein. Die Extremstellen der Karte müssten folgende sein: Norden (Waltham Cross Welt-Icon), Osten (Horns Cross Welt-Icon), Süden (New Addington Welt-Icon), Westen (Uxbridge Welt-Icon).

Auf Commons befindet sich bereits dieser Netzplan, der den geographischen Verlauf der Linien zeigt, leider ist der Hintergrund weiß. Auf dieser Webseite finden sich ebenfalls die Verläufe in Relation mit den damals bestehenden U- und Eisenbahnstrecken. Letztlich gibt es hier eine interaktive Karte, wo die Strecken im Stadtzentrum der OSM-Karte übergelegt sind. Weitere Karten aus dem Internet, die ich noch gefunden habe: Karte der London County Council Tramways (1932) und östliche Innenstadt (ca. 1950).

Ich würde empfehlen, den zentralen Bereich Londons vergrößert darzustellen, ansonsten ist der Bereich wohl nicht erkennbar, außerdem sollte die Kingsway Subway, ein Straßenbahntunnel zwischen Holborn und Aldwych, gesondert dargestellt werden. Das alte Netz sollte in rot, das Tramlink-Netz in grün gezeigt werden. Die meisten Strecken sollte man anhand der oben genannten Quellen und per Abgleich mit heutigen Hauptstraßen nachverfolgen können, die Tramlinkstrecken sind natürlich normal in Google Maps oder OSM enthalten.

Ich würde die Karte ja auch selber erstellen, aber leider ist mein PC zu schlecht für diese großen Karten :( 

Ich hoffe, irgendwer nimmt diese Mammutaufgabe an sich, bei Fragen werde ich versuchen zu helfen. LG --Metrophil 20:20, 20. Jul. 2017 (CEST)

Würde diese Karte als Grundlage passen? Falls ja, könnte ich mich der Sache annehmen. Allerdings würde ich dann aber nicht nur Deine Hilfe, sondern ziemlich intensive Vorarbeit einfordern: es ist nahezu unmöglich die Vorlagen auch nur halbwegs geographisch in die vorgeschlagene Karte einzupassen. Entweder sind die Projektionen einfach zu unterschiedlich und/oder die Darstellungen sind einfach zu schematisch um sie überhaupt irgendwie halbwegs vernünftig einmontiert zu bekommen. Da ich jetzt aber viel zu faul bin, mir die geneuen Routenführungen der einzelnen Linien durch die Unzahl der Straßen in dieser Region selbst zusammenzupuzzeln, würde ich dich bitten, die Routen irgendwie selbst mit irgendeinem Malprogramm oder auch ausgedruckt, mit Hand eingezeichnet und dann wieder eingescant, in die Zielkarte einzuzeichnen. Ich kann dir die Karte auch gerne in handhabbare Einzelteile kleinschneiden, wenn die große Karte auf deinem Rechner nicht zum Laufen zu bringen sein sollte. Ich würde das Ganze dann reinzeichnen und weiter ausgestalten. Wärst du mit so einer Vorgehensweie einverstanden? Oder noch ein Vorschlag: falls du irgendwie in der Region München haust, könnten wir uns auch im WikiMUC treffen, um die Sache gemeinsam mit der dort vorhandenen Infrastruktur voranzutreiben (quasi als Hilfe zur Selbsthilfe). --Chumwa (Diskussion) 20:24, 21. Jul. 2017 (CEST)
München ist jetzt von mir jetzt schon etwas sehr weit weg, aber ich bin bei der Wikicon in Leipzig, wäre das vielleicht möglich? Ansonsten habe ich mir mal deine Karte angesehen, die finde ich sogar schon etwas zu detailreich, da könnte man ruhig noch etwas „rauszoomen“. Ich könnte aber durchaus die Strecken und Linien auf diese Karte einzeichnen, und dir dann zusenden. Habe die Karte jetzt in einem Zeichenprogramm geöffnet und fange an, zu zeichnen :-)  Danke und LG --Metrophil 15:41, 22. Jul. 2017 (CEST)
Der WikiCon werde ich leider nicht beiwohnen können. Ich habe jetzt noch eine weitere Karte mit niedrigerer Zoomstufe (und ohne die Haltestellenpunkte) hochgeladen. Ich kann deine Zeichnungen dann auch gerne in diese übertragen. --Chumwa (Diskussion) 15:29, 23. Jul. 2017 (CEST)
Du solltest eine Mail erhalten haben- --Metrophil 15:58, 26. Jul. 2017 (CEST)
Ist angekommen. Muss ich jetzt erstmal sichten (das herunterladen ist noch nicht beendet ;-), werde aber wohl erst nächste Woche dazu kommen, an der Sache weiterzuarbeiten. --Chumwa (Diskussion) 21:16, 26. Jul. 2017 (CEST)
Das was du da erstellt hast ist doch bereits absolut super! Ich weiß eigentlich gar nicht, was ich da noch groß machen soll... --Chumwa (Diskussion) 21:39, 26. Jul. 2017 (CEST)
Oh, da sage ich mal danke für das Kompliment. Vielleicht kannst du noch eine Legende hinzufügen und die Karte etwas (bytemäßig) verkleinern; als ich versucht habe, das zu Commons hochzuladen, war es zu groß. Eventuell könnte man noch (wenn man wollte), das Eisen- und U-Bahnnetz etwas besser auszeichnen und ggf. den Zustand 1934 darstellen, wobei letzteres wohl wieder mehr Recherche benötigen würde. Außerdem habe ich eine Strecken, nicht sehr ordentlich gezeichnet zwinker  Bei den Liniennummern, nördlich von Moorgate muss es 83 statt 82 heißen. Liebe Grüße von der Insel, --Metrophil (Diskussion) 00:18, 3. Aug. 2017 (CEST)
Ich werde auf alle Fälle versuchen, die Schriftgrößen in Bezug auf die Gesamtkarte etwas größer zu machen, wohl eine Nebenkarte für den Innenstadtbereich einbauen und natürlich für eine Legende sorgen. Da ich bereits dran bin, sind mir auch ein paar (wenige) weitere Fehler in den Nummerierungen aufgefallen, die ich natürlich gleich mit bereinige. Das Ganze wird sich aber noch etwas ziehen, da mir jetzt im Sommer doch meist abends etwas anderes einfällt als in meinem stickigen Stübchen Karten zu basteln. Mit dem "ggf. den Zustand 1934 darstellen" verwirrst Du mich jetzt etwas: Ich dachte der dargestellte Zustand ist der von 1934? Chumwa (Diskussion) 08:49, 3. Aug. 2017 (CEST)
Ich meinte, dass das Eisen- und U-Bahnnetz auch im Zustand 1934 dargestellt werden sollte. An einigen Stellen sieht es bspw. so aus, als würde die U-Bahn einen Parallelverkehr zur Straßenbahn betrieben, aber die U-Bahn existierte dort eigentlich noch gar nicht. Auch sind mehrere Bahnstrecken, zu denen die Straßenbahn Anschluss hat, heute eingestellt. Allerdings benötigt das wieder mehr Recherche ;). Aber danke, dass du daran weiterarbeitest. LG -- Metrophil (Diskussion) 08:57, 4. Aug. 2017 (CEST)

@Chumwa: wie sieht es denn zurzeit aus? LG -- Metrophil (Diskussion) 10:13, 16. Nov. 2017 (CET)

Verschiebt sich wohl leider doch noch bis Ende des Monats. :( --Chumwa (Diskussion) 10:50, 16. Nov. 2017 (CET)
Dann pinge ich dich jetzt nochmal an @Chumwa: LG -- Metrophil (Diskussion) 17:45, 2. Dez. 2017 (CET)
Verschiebt sich leider nochmal in die Feiertage hinein... --Chumwa (Diskussion) 10:16, 3. Dez. 2017 (CET)

Chumwa, wie sieht es denn nun im neuen Jahr aus? Liebe Grüße --Metrophil (Diskussion) 14:14, 18. Jan. 2018 (CET)

Wenn Du so fragst: in diesem Jahr dürfte es tatsächlich was werden... Bin aber leider derzeit im RL extrem eingebunden, so dass ich hier nur kleinere Pflegearbeiten erledigen kann. --Chumwa (Diskussion)
Vielen Dank für die Antwort! Dann bin ich ja mal weiter gespannt. Aber nicht überfordern lassen zwinker  LG --Metrophil (Diskussion) 19:05, 18. Jan. 2018 (CET)
Ist es mittlerweile besser bei dir, Chumwa? LG --Metrophil (Diskussion) 19:55, 22. Aug. 2018 (CEST)

Streckenverlaufskarte Piha Tramway[Quelltext bearbeiten]

Erster Entwurf

In dem von mir neu angelegten Artikel über die Piha Tramway fehlt leider noch eine Streckenverlaufskarte, die hier sehr detailliert zur Verfügung steht. --NearEMPTiness (Diskussion) 09:44, 23. Apr. 2018 (CEST)

Streckenverlaufskarte Live Oak and Gulf Railway[Quelltext bearbeiten]

In dem von mir neu angelegten Artikel über die Live Oak and Gulf Railway fehlt leider noch eine Karte des Streckenverlaufs, der hier zusammen mit dem der Suwannee & San Pedro Railway schematisch dargestellt ist. --NearEMPTiness (Diskussion) 09:47, 23. Apr. 2018 (CEST)

Streckenverlaufskarte May Morn Estates Tramway[Quelltext bearbeiten]

In dem von mir neu angelegten Artikel über die May Morn Estates Tramway fehlt leider noch eine Karte des Streckenverlaufs, der hier handschriftlich dargestellt ist. --NearEMPTiness (Diskussion) 18:00, 13. Jul. 2018 (CEST)

Siehe auch: https://www.topomap.co.nz/NZTopoMap/nz43319/Pakuratahi-Forks/ --NearEMPTiness (Diskussion) 18:24, 1. Okt. 2018 (CEST)

Bahnstrecke Chorges–Barcelonnette[Quelltext bearbeiten]

Hallo, mein Artikel zur Bahnstrecke ist fertig.

Ich fände es gut, eine physische Karte mit dem Streckenverlauf zu haben, der den Zustand vor dem Bau der Talsperre darstellt, aber auch die überfluteten Gebiete abbildet. https://www.geoportail.gouv.fr/carte bietet auch entsprechende Vorlagen. Bezüglich der Bezeichnung der Tunnel und Brücken verweise ich auf http://www.inventaires-ferroviaires.fr/ sowie einen Auszug aus dem Buch „L’ Etoile de Veynes“. Den kann ich bei Bedarf zusenden. Liesel We Can Handle It 14:08, 15. Aug. 2018 (CEST)

Datei:Verlaufskarte der Romantischen Strasse.png[Quelltext bearbeiten]

Leider veraltete Verlaufsdarstellung

Die Karte ist noch Stand 2007. Inzwischen hat sich der Verlauf der Romantischen Straße aber leicht verändert (mindestens einmal 2009). Sie führt nun noch vor der Lechmündung östlich am Lech entlang u. a. durch die Orte Marxheim und Rain am Lech. Ob es noch weitere Änderungen gab hab ich nicht geschaut, ist aber gut möglich. Der genaue Verlauf ist im Artikel zur Straße dargestellt. Könnte sich bitte jemand drum kümmern? -- Chaddy · D VfB Eichstaett Logo.png 01:43, 21. Sep. 2018 (CEST)

Ich hab eine Routenkarte auf der offiziellen Website gefunden: [8]. Diese dürfte sehr hilfreich sein! -- Chaddy · D VfB Eichstaett Logo.png 01:49, 21. Sep. 2018 (CEST)

Semmering-Basistunnel und Koralmtunnel[Quelltext bearbeiten]

In Östereich wird kräftig gebaut, beide Bauvorhaben könnten jeweils eine anschaulich Karte vertragen. --Flo Beck (Diskussion) 20:11, 15. Nov. 2018 (CET)

Den Semmering-Basistunnel habe ich einmal bearbeitet, siehe umseitig. Für die Koralmbahn gibt es bereits eine Karte auf OSM-Basis, in der man den Tunnel hervorheben könnte. Gruß, --Földhegy (Diskussion) 22:16, 20. Nov. 2018 (CET)

Stadtbahn Ludwigsburg[Quelltext bearbeiten]

Der Kartenprototyp

Die Haltestellen sind in der Tabelle angegeben, wäre schön, das in Kartenform zu haben. User:ScotXWt@lk 08:26, 23. Dez. 2018 (CET)

Wenn ich mir diese Karte anschaue, dann fällt mir auf, dass deren Angaben zwar mit der Textbeschreibung im Artikel übereinstimmen, nicht jedoch mit dem Streckenband. Dieses zeigt eine viel östlichere Verzweigung der Strecken nach Oßweil/Pattonville. Möglicherweise beruht es auf veralteten Planungen. Nach der neuen Karte und dem Artikel kann ich ohne weiteres eine Streckenkarte anfertigen, die dann jedoch ohne Haltestellen sein wird. Deren Lage könnte sich bis zu einer möglichen Realisierung aber sowieso noch ändern und zudem lässt sich eine solche Karte einfach bearbeiten. – C21H22N2O2 <DISK> 15:59, 23. Dez. 2018 (CET)

Euregiobahn RB20[Quelltext bearbeiten]

Hallo. Im Artikel zur Euregiobahn (und in weiteren Artikeln) sollte ein Bild der Streckenkarte verwendet werden. Dazu hab ich bereits einen Arbeitsentwurf gefertigt, der aber natürlich nicht den ansprüchen an eine vernünftige karte entspricht.

arbeitsentwurf

.Als ansprechpartner kann ich fungieren.--Albert Gr. (Diskussion) 09:16, 3. Jan. 2019 (CET)

Allerdings bitte „Aachen-Richterich“ statt „Richterich“ schreiben. --Gamba (Diskussion) 12:22, 3. Jan. 2019 (CET)
der dateinamen ist irreführend. Er sollte sein RB 20. Wenn möglich,bitte umbenennen. Danke--2003:E9:DF4F:D900:49B7:22FA:7AC5:890E 08:47, 4. Jan. 2019 (CET) = Albert Gr.
Noch ein Tipp: Besser eine .png-Datei als ein .jpg erstellen. Das .jpg-Format ist für Darstellungen dieser Art leider nicht geeignet. --muns (Diskussion) 10:02, 14. Jan. 2019 (CET)
Warum nicht gleich die *.svg als grundlage nehmen? Da ist die Qualität am besten und man kann einfach Elemente rauslöschen und duplizieren wie man das gerne hätte.--Trockennasenaffe (Diskussion) 14:38, 16. Jan. 2019 (CET)
Die svg Vorlage ist diese hier: datei:Streckennetz_EVS_2017.svg--Trockennasenaffe (Diskussion) 14:42, 16. Jan. 2019 (CET)
allerdings ist hier der linienweg der RB20 und nicht das EVS Netz darzustellen. Dazu siehe die arbeitsvorlage.--Albert Gr. (Diskussion) 18:48, 17. Jan. 2019 (CET)

ab dez 2019 kann man die RB20 von stolberg aus bis breinig in breitstrich ausführen. Die strecke ist aktuell in arbeit und soll zum dez. 2019 fahrplanmäßig von der euregiobahn (RB20) befahren werden.(siehe auch presse)--2003:E9:DF1A:5C00:FDB7:1A31:88B:C90B 08:25, 28. Mär. 2019 (CET)

Winzige Karte mit Bahnstrecken vergrößern?[Quelltext bearbeiten]

Hallo liebe Leute der Kartenwerkstatt!

Übersichtskarte

Gerade bin ich im Artikel zur Aggertalbahn über eine alte Übersichtskarte gestolpert. Leider ist sie sehr klein geraten. Könnte man sie vergrößern, damit man wenigstens ein paar Details/Orte besser erkennen kann? Besten Dank im Voraus - Gruß --Sir James (Diskussion) 07:54, 1. Okt. 2018 (CEST)

Das geht nur mit einer Neuherstellung. NNW 18:39, 1. Okt. 2018 (CEST)
Okay; danke. --Sir James (Diskussion) 09:14, 14. Okt. 2018 (CEST)
Nein, lass mal stehen. Ich mach bei Gelegenheit eine neue Karte. --Pechristener (Diskussion) 04:49, 30. Okt. 2018 (CET)
Na prima! Danke sehr; ich freue mich schon darauf! Gruß --Sir James (Diskussion) 09:02, 30. Okt. 2018 (CET)

Karte für Stadtbahn Baixada Santista[Quelltext bearbeiten]

Hallo!,

ich habe einen neuen Artikel für das Stadtbahnsystem in den beiden Gemeinden Santos und São Vicente in Brasilien geschrieben (Baixada Santista). Zur Veranschaulichung wäre es toll eine Karte analog zur Straßenbahn Rio de Janeiro zu erhalten (@@Chumwa: vielleicht? :) ) Wenn es ginge, wäre es toll nicht nur die Bestandlinie einzutragen, sondern auch die bereits im Bau befindliche Verlängerung in das Stadtzentrum von Santos.

Hier ein paar Links, die für das erstellen hilfreich sein könnten:

Vielen Dank! --jcornelius Benutzer Diskussion:Jcornelius 02:33, 4. Sep. 2019 (CEST)

Ich denke, das lässt sich doch machen. Da es aktuell auch nur eine Linie ist, sollte es um so simpler sein. Da die Karte mit der Verlängerung ins Zentrum von Santos etwas ungenau ist, kannst du mir die Straßennamen sagen, durch die die Strecke läuft?
Außerdem werde ich schauen, dass ich die Gleise der Museumsstraßenbahn noch mit einzeichne. Bei ein bisschen Street-View-„Recherche“ ist mir zudem aufgefallen, dass es in Santos ein Obussystem gibt, das nichtmal von ÖPNVKarte verzeichnet wird. Der Betrieb hat jedoch eine Onlinekarte. Ich denke, den Obus kann ich ruhig auch noch einzeichnen.
Aktuell muss ich noch nach einer guten Methode schauen, wie ich mir die Basiskarten hole, bis dato habe ich die Pfade nur auf blanken weißen Grund gezeichnet. Da finde ich aber noch was geeignetes. – C21H22N2O2 <DISK> 22:04, 5. Sep. 2019 (CEST)
@C21H22N2O2:Strychnin, ich freue mich, dass du hier mitmachts. Für die Basiskarte .. schau mal bei meinen Anleitungen von mir vorbei: Karte erstellen und Zweiter Teil. Auf die Schnelle empfehle ich dir Variante c) von hier.--Pechristener (Diskussion) 07:50, 6. Sep. 2019 (CEST)
@C21H22N2O2:: Hallo! Cool, dass du das gerne machen würdest :)
  • Jo, Verlängerung ins Zentrum: Diese Grafik stellt die Planung korrekt da: Vom bereits bestehenden Haltepunkt Conselheiro Nébias geht es über die Rua Campos Mello geradeaus nach Norden, über den kleinen Canal 1, über die Rua Doutor Cochrane. Dieser Straße folgt die Strecke bis zur Rua João Pessoa, dort biegt die Strecke nach Westen ein. Der Rua João Pessoa folgt diese weiter gen Westen, ab Praça Ruy Barbosa heißt die Straße Av. Visconde de São Leopoldo. An der Rua São Bento biegt die Strecke nach Süden ein, und macht erneut eine Kurve um in die (zu begradigende) Rua Visconde de Embaré zu machen. Dieser Straße folgt sie weiter, quert die Praça dos Andrades und folgt dann der Rua Amador Bueno gen Osten weiter. An der Rua da Constituição biegt die Strecke gen Süden ein und folgt der Straße nach Süden bis zur Praça Padre Champagnat, wo die Strecke in die Straße Rua Luís de Camões einschwenkt. Dieser folgt sie bis sie auf die Avenida Conselheiro Nébias trifft, dort ein kleines Stück gen Süden fährt und dann auf die bereits bestehende Strecke trifft. Ich hoffe diese Beschreibung ist hilfreich.
  • O-Bus: Joa, ich würde demnächst auch mal einen Artikel zum O-Bus-System schreiben. Ich fände es ja praktisch – der Aufwand sollte sich ja in Grenzen halten – wenn du eine Karte für das O-Bus-System, eine Karte für das Stadtbahnsystem, und eine mit beiden erstellen würdest? Ich glaube, das wäre das praktischte.
Danke schon im Voraus! --jcornelius Benutzer Diskussion:Jcornelius 16:52, 15. Sep. 2019 (CEST)

Geschichtskarten[Quelltext bearbeiten]

Aktuellere Karten der Germanenstämme[Quelltext bearbeiten]

Moin allerseits, ich wurde mit meinem Anliegen hierher verwiesen. Ich hoffe, das ist hier die richtige Kategorie und Unterkategorie - wenn nicht, verschiebt es bitte. Es geht um aktuellere Karten für die Germanenstämme als die "üblichen Verdächtigen", welche ja meist hundert Jahre (oder mehr) auf dem Buckel haben. Die Forschung ist da inzwischen etwas weiter (vgl. zB Andreas Kleineberg, Christian Marx, Eberhard Knobloch, Dieter Lelgemann: Germania und die Insel Thule. Die Entschlüsselung von Ptolemaios' "Atlas der Oikumene". Wissenschaftl. Buchgesell., Darmstadt 2011, ISBN 978-3-534-24525-3.). Da jedoch zumeist Copyrights zu beachten sind, kam der Vorschlag, für einzelne Stämme (incl. der Nachbarschaft) selbst eine Karte zu versuchen (vielleicht könnte das dann mal nach Jahren zu einer größeren aktuelleren Karte zusammengefasst werden). Wegen dem knoff hoff wäre ich hier an richtiger Stelle. Ich hatte noch nie mit elektronischer Kartenerstellung zu tun (was nicht ist, kann aber noch werden). Momentan bin ich am Stamm der Calucones. Diese sind ja territorial relativ gut beschrieben ("Damit könnten die K., je nachdem wie weit nach S man die Silingi reichen läßt, etwa um Riesa zu lokalisieren sein" G. Ch. Hansen, Ptolemaios, in: J. Hermann (Hrsg.), Griech. u. lat. Qu. zur Frühgesch. Mitteleuropas bis zur Mitte des 1. Jt. u.Z. 3, 1991, S. 572 etc.). Da ich mich seit rund einem halben Jahrhundert mit dieser Materie beschäftige, traue ich mir auch die inhaltliche Umsetzung zu. Nur mit der neuen Technik haperts eben. Was tun? MfG --Methodios (Diskussion) 12:20, 14. Apr. 2016 (CEST)

Wenn du das Kartenzeichnen nicht selbst lernen möchtest (das dauert übrigens deutlich länger, als einige Leute meinen), dann musst du einem, der es kann, Vorlagen zuarbeiten. Entweder sind das andere, schon vorhandene Karten, auch urheberrechtlich geschützte, die dann entsprechend umgearbeitet werden müssen, oder sehr gute Beschreibungen. „Etwa um Riesa“ herum ist problematisch, weil sich die Frage stellt, wie weit um Riesa herum, gleichmäßig, also eher kreisförmig um Riesa, oder entlang der Elbe gezogen usw. Wenn du das beantworten kannst, ist es in Ordnung. Das angenehm Ungefähre von solchen Besiedelungsbeschreibungen sind immer das Problem bei Karten: Jede Fläche hat eine Begrenzungslinie und die muss gezeichnet werden. Vielleicht kannst du solche Angaben auch einfach auf einer vorhandenen Karte einzeichnen und dem Kartografen zukommen lassen (aus urheberrechtlichen Gründen natürlich alles off-wiki). Das ist in der Regel das einfachste. NNW 13:23, 14. Apr. 2016 (CEST)
Vielen lieben Dank für die prompte Replik. Die Sache eilt nicht. Sollte es einen gangbaren Weg geben, würde ich das Kartenzeichnen erlernen wollen - wobei es bei den Germanenstämmen keine wirklichen Begrenzungslinien gibt - ich stelle mal als Beispiel die Germanenkarte aus dem Jahre 1886 von Gustav Droysen hier rein, welche vom italienischen WP zu dem Stamm der Calucones benutzt wird, wohingegen die englische WP solch einen überholten Sachstand dann lieber gleich wegläßt.
"Germanen" - Alte historische Karte Germaniens zur Römerzeit aus dem Historischen Handatlas von Droysen, 1886
Zur Frage des genaueren Siedlungsgebietes der Calucones: Th. Steche ( Altgermanien im Erdkundeb. des Claudius Ptolemäus, 1937, S. 157) schließt aus der Bemerkung des Ptolemaios, daß die Calucones beiderseits der Elbe siedelten, daß er diesen Namen in zwei verschiedenen Itineraren vorfand, deren eines einen Weg östlich, das andere westlich der Elbe beschrieb. An Orten, die in diesen Itineraren für das Gebiet der Calucones genannt worden sein könnten, kommen nach den Gradangaben des Ptolemaios für den linkselbischen Weg Kalaigia (Galaigia), für den rechtelbischen das weiter östliche Loupphourdon in Frage (ebenda, S. 181). ("In den 2000er Jahren führte das Institut für Geodäsie an der Technischen Universität Berlin eine geodätische Deformationsanalyse durch. Ein Team unter der Leitung von Dieter Lelgemann ordnete viele historische Ortsbezeichnungen auf rund 20 Kilometer genau heutigen Ortslagen zu und kam zu dem Schluss, dass Lupfurdum etwa an der Stelle Dresdens lag." WP-Artikel zu Lupfurdum). Galaigia wurde mit dem Raum Riesa identifiziert, womit die Annahme von G. Ch. Hansen aus dem Jahre 1991 (s. o.) bestätigt wird. Die Calucones haben demzufolge die frühgeschichtlichen Wohnfläche links (bis nahe Grimma) und rechts (bis nahe Großenhain) der Elbe um Meißen und Riesa, links und rechts der Döllnitz mit Oschatz bis hin zur Mulde bei Döbeln sowie die frühgeschichtliche Wohnfläche um Dresden (sog. Dresdener Elbtalkessel) besiedelt, welche sich vor allem linkselbisch (bis Freital) von Pirna bis Wilsdruff und rechtselbisch aufgrund des Sanders (Dresdner Heller etc.) sich nur auf die fruchtbare Flußaue erstreckte. MfG --Methodios (Diskussion) 18:31, 14. Apr. 2016 (CEST)
Ich kann nicht einschätzen, was ein für dich gangbarer Weg des Kartenzeichnenerlernens ist. Du solltest von der technischen Seite her mit einem Vektorgrafikprogramm umgehen können (Inkscape, CorelDraw, Illustrator …), dann ein Gefühl für Grafik mitbringen und zumindest die Grundzüge der Kartografie kennen. NNW 12:45, 15. Apr. 2016 (CEST)
Danke für den Hinweis. Ich mach mich dann mal schlau. Wie gesagt, die Sache eilt nicht (die alten Stämme laufen uns schon nicht wech). MfG --Methodios (Diskussion) 17:49, 15. Apr. 2016 (CEST)

Außenlager KZ Mauthausen[Quelltext bearbeiten]

Austria Mauthausen sub-camps.png

Hallo an die kartographisch bewanderten Kollegen!
Mit ist heute die rechts eingefügte Karte der Außenlager des KZ Mauthausen aufgefallen. Sie strotzt nur so von Fehlern:

Kurz - die Karte ist eine Katastrophe. Das Bild ist bei Artikeln in 13 verschiedenen Sprachversionen eingebunden!

Bei Liste der Außenlager des KZ Mauthausen gibt es eine Positionskarte, die durch manuell eingefügte Punkte die Nebenlager darstellt und das – wenn ich nichts übersehen habe – korrekt tut. Daher meine Bitte: Könnte jemand eine neue Karte erstellen, in der die korrekten Orte angeführt sind und damit das bisher verwendete inkorrekte Bild ersetzen? Als externe Quelle kann man sich auch an dieser Darstellung auf der Website der Mauthausen-Gedenkstätte orientieren. Ich würde gerne helfen, bin leider bei Bildbearbeitung noch nicht einmal Anfänger. Wenn es etwas hilft, kann ich gern eine Liste mit den genauen Koordinaten und der gängigen Bezeichnung zusammenstellen. Falls die Beschriftung problematisch ist, kann man die kleineren Lager auch unbeschriftet lassen, bzw. in Orten doppelt geführte Lager (z.B.: KZ Gusen I, KZ Gusen II, KZ Gusen III) auf einen Ort zusammenziehen (wie das auch bei Liste der Außenlager des KZ Mauthausen gemacht wird). Mit freundlichen Grüßen --IllCom (Diskussion) 15:01, 8. Nov. 2017 (CET)

Irgendwie finde ich auch die Reliefkarte Österreichs als Hintergrund unpassend. Vllt. sollte lieber gleich eine Positionskarte des Deutschen Reichs ab 1938 (ähnlich dieser erstellt werden. Und von dieser dann eine Ableitung für den Bereich Österreich. Muss aber auch nicht zu aufwändig sein. Aber es sollte schon nachvollziehbar sein, dass zur Zeit des KZ Mauthausen, Österreich zu Deutschland gehörte und das es entsprechende Gaue gab. Nur mal als Idee. Grüße Lencer (Diskussion) 15:24, 8. Nov. 2017 (CET)
Stimme zu, der Kontext wäre historisch korrekter dargestellt, wenn der Hintergrund eine Karte des Deutschen Reichs / der "Ostmark" / der "Alpen- und Donau-Reichsgaue" wäre. Auch über die Listung von Hartheim könnte man diskutieren, weil es organisatorisch (Zentraldienststelle T4) eigentlich nicht in das KZ-System fällt (Inspektion der Konzentrationslager), auch wenn es ab 1941 eine enge Kooperation gab. Beides finde ich jedoch weniger wichtig als eine geografisch und orthografisch halbwegs korrekte Darstellung der Lager. Zur Zeit trägt es nur zur Verwirrung bei und wird weit über 1000mal pro Tag angesehen (allein en:Mauthausen-Gusen concentration camp hat täglich >500 Abrufe). Ich überlegt, ob es nicht am einfachsten wäre, die aktuelle Karte durch einen Screenshot Positionskarte von Liste der Außenlager des KZ Mauthausen zu ersetzen. Wäre zwar nicht hübsch, aber wenigstens halbwegs korrekt. --IllCom (Diskussion) 14:59, 8. Dez. 2017 (CET)
Bitte Nachrichten/Antworten zu dem Thema mit ping an mich, da ich die Seite von der Beobachtung nehme, damit aber damit nicht schwindendes Interesse ausdrücken will, sondern nicht monatlich dutzende Änderungen auf der Seite, die nichts mit dieser Anfrage zu tun haben, beobachten will. Danke, --IllCom (Diskussion) 02:23, 18. Apr. 2018 (CEST)

Hasmonäer[Quelltext bearbeiten]

Im Artikel befinden sich derzeit zwei recht einfach gehaltene Übersichtskarten:

Es gibt inzwischen bei unseren internationalen Kollegen auch noch detailreichere Karten:

Eine solche Karte auf gut Deutsch wär nicht schlecht. Danke fürs Lesen und alle etwaige weitere Mühe. MfG --Methodios (Diskussion) 11:21, 24. Aug. 2018 (CEST)

Geschichte Bayerns[Quelltext bearbeiten]

Bayern von 1800 bis heute.png

Hallo Ihr Lieben! Könnte jemand eine etwas besser aufgelöste Version dieser Karte zur Geschichte Bayerns erstellen? -- Leif Czerny 11:21, 25. Jul. 2018 (CEST) Die Karte ist global vielfach eingebunden, auf de im ANR hier:

-- Leif Czerny 09:04, 30. Jul. 2018 (CEST)

Vertrag von Verdun[Quelltext bearbeiten]

Treaty of Verdun.svg

Könnte jemand die "Anglo-sachsen" in Angelsachsen umbenennen? ;-) Danke! --JPF just another user 07:51, 21. Mär. 2018 (CET)

Darf ich mal anzweifeln, dass es um 850 schon geläufig war, von Sorben zu sprechen? Siehe hier. Warum sind auf der Karte Slawenstämme mit Gebietsnamen bunt gemischt? Damals gab es doch schon ein Karantanien. Was soll das Kr. im Südosten? Soll das Kroatien heißen? Irgendwie ist die Karte der Bedeutung des Vertrages nicht angemessen. Vllt. könnte man auf der Basis einer anderen Karte was neues machen? Grüße Lencer (Diskussion) 08:36, 21. Mär. 2018 (CET)
Die Karte hat ein paar Probleme. Statt abhängige Gebiet sollte es eher Einflusssphäre heißen. Karl der große konnte die Stämme in dem Gebiet dazu bringen Tribut zu zahlen oder sonstwie eine gewisse Anerkennung seiner Oberherrchaft anzuerkennen. Im Einzelnen ist das umstritten und dass es 843 noch so war, kann man nicht einfach übertragen. Bei der Teilung wurden diese Gebiete jedenfalls nicht berücksichtigt, da diese danach vorgenommen wurde, dass alle Seiten einen ähnlichen Teil an den karolingischen Gütern bekamen. Und darum sollte das gelbe Gebiet auf der Karte gestrichen werden. Sorben, Serben oder so ähnlich war immer eine Selbstbezeichnung verschiedener slawischer Stämme und Sorben sind auch damals schon zu verzeichnen. Aber unmotiviert 3 Namen als Auswahl einzutragen, wo allein in der gelben Fläche mindestens 15 Ethnonyme fehlen? Das gelbe Gebiet spielte keine Rolle bei der Teilung und sollte gelöscht werden. Auch die Bayern sollten nicht als einziger Stamm im Inneren des Reiches stehen bleiben. Da es um die Teilung geht, schlage ich vor, den Namen zu löschen, statt den Rest zu komplettieren, wodurch die im Artikel recht klein angezeigte Karte zu unübersichtlich würde. Nicht nur die Angelsachsen tun dem Auge weh, auch die Mauren sind nicht nur ungenau, sondern sogar falsch. Da sollte Emirat von Cordoba stehen. Die Angelsächsischen Reiche, wie es korrekt heißen sollte erstreckten sich auch nicht bis nach Wales. Es fehlen die Ostmark, Kärnten, Krain, die hier gelb als abhängige Gebiete gekennzeichnet sind, obwohl sie klar zum Reich Ludwigs gehörten. Ebenso fehlt beim Reich Karls die spanische Mark, die an der Küste bis Barcelona und etwa auf der Länge von Pamplona bis an den Ebro reichte, und die Bretonische Mark scheint auch zu fehlen, obwohl die vereinfachte Karte das nicht leicht zu entscheiden lässt. Vannes und Rennes gehörten noch zur Bretonischen Mark. Zum Reich Lothars wurde 843 auch noch Korsika gezählt. Die Grenze zu den Dänen würde ich im Osten etwas nördlicher beginnen lassen und gerade auf die Grenze im Westen Jütlands zulaufen lassen. Aber aufgrund der vereinfachten Küstenlinie, bin ich da nicht ganz sicher. Schon von Kirchenstaat zu sprechen ist heikel. Geschichtskarten bringen da in der Regel in karolingischer Zeit noch das neutralere "Patrimonium Petri", um auf der sicheren Seite zu sein. Gruß --Namensknappheit (Diskussion) 15:56, 3. Apr. 2018 (CEST)

(Ost)Belgien[Quelltext bearbeiten]

Das heutige Belgien in den Jahren 1200, 1350, 1400, 1648, 1714 und 1789

Ich würde mich für den Artikel Ostbelgien – aber sicherlich wäre das Erbetene auch für andere Artikel nützlich – freuen, wenn es in Bezug auf nebenstehende Abbildung

  • die Karte von 1714 in gleich guter Qualität wie die anderen fünf gäbe;
  • wenn über alle sechs Karten die heutige Westgrenze der Bundesrepublik sowie – soweit nicht eh schon eingetragen – die jeweils historische Grenze zwischen Limburg und Luxemburg gelegt würde;
  • sie alle auf genau den gleichen Ausschnitt und Maßstab sowie genau die gleiche Auflösung gebracht würden;

und – falls das nicht zu viel der Wünsche sind – in alle sechs Karten (sofern noch nicht vorhanden) die folgenden Städte und Städtchen eingetragen würden:

Im Zweifelsfall wären auch schon die Eintragung allein der Orte, deren Zugehörigkeit sich im Laufe der Jahrhunderte geändert hat, toll.

Siehe zur Lage der genannten Orte:

~ 1700-50 1720 1833
Amel bis Trier ca 1700-50.jpg
Kornelimuenster bis Pruem 1720.png
Das Dreieck Maastricht – Bonn – Luxemburg 1350 und 1833.png

sowie Manderfeld und Schönberg bei OpenStreetMap.

Ich würde mich freuen, falls welche Zeit und Interesse dafür haben.

Vielen Dank schon mal.

--Trakebo (Diskussion) 10:07, 1. Feb. 2019 (CET)

Geografische Entwicklung Bezirk Pankow[Quelltext bearbeiten]

Danke vorab, es gibt für alle Ortsteile Detailkarten. Aber für den "Großen Überblick" fehlt sowohl das Aktuelle wie das Historische. Als Pankower, der viele Veränderungen selbst miterlebt hat, merke ich immer wieder, daß in diesem Bezirk ein immenser Bedarf an Erklärung der Geschichte besteht, sowohl für Zugezogene wie hier Geborene. Unter [9] habe ich mich bemüht, die 16 betroffenen Ortsteile zu benennen. Dazu kommt noch das Problem mit Hohenschönhausen, was vieleicht auch einer gesonderten Karte bedarf, um es zu visualisieren. Der Start [10] 1920 steht auch als Karte zur Verfügung, da müßte man aber noch die Gemeinden durchschauen, in welche Ortsteile sie kamen. Kann mir da jemand helfen?Oliver S.Y. (Diskussion) 19:18, 7. Feb. 2019 (CET)

Französische Eroberung Indochinas[Quelltext bearbeiten]

so in dem Stil wäre schön
Bisherige Karte, allerdings unschön und auf Siam bezogen

Hallo zusammen, wäre es möglich – basierend auf den tollen Karten von Don-kun zum Indochina- und Vietnamkrieg – eine Karte zu erhalten, die die schrittweise Entstehung Französisch-Indochinas zeigt?

Meines Erachtens wären folgende Schritte darzustellen:

  • 1862 (Vertrag von Saigon): Halb Cochinchina
  • 1863 (1867 von Siam anerkannt): Kambodscha (ohne die westlichen Provinzen)
  • 1867: Restliches Cochinchina
  • 1883/84 (1885 von China anerkannt): Annam und Tonkin (ohne Sip Song Chu Thai)
  • 1888: Sip Song Chu Thai an Tonkin angegliedert
  • 1893: Laos östlich des Mekong
  • 1899: Kouang-Tchéou-Wan (kein Teil von Indochina, aber 1900 dessen Verwaltung unterstellt)
  • 1904: Laotische Gebiete westlich des Mekong
  • 1907: Westliche Provinzen von Kambodscha

Gruß & Danke, --Julez A. 21:27, 20. Feb. 2019 (CET)

Nachtrag: Möglicherweise könnte man bei der Gelegenheit auch noch die beanspruchten „Interessensphären“ (Nordost- und Ostthailand, südliches China) leicht andeuten. --Julez A. 21:48, 20. Feb. 2019 (CET)

Ich kann gern auch Karten zu diesem Thema erstellen. Aber ich kann nicht versprechen, dass das schnell gehen wird. --Don-kun Diskussion 22:52, 20. Feb. 2019 (CET)

Die französische Interessenssphäre in Siam einzuzeichnen ist sicher einfacher als jene in China abzugrenzen. Einige Quellen ordnen nur Yünnan der französischen Interessenssphäre zu, andere darüber hinaus auch Kuangsi, Hunan, Kueichou und Szechuan, was insgesamt ein Viertel Chinas gewesen wäre. Entsprechend größer würde die Karte werden. --Roxanna (Diskussion) 17:04, 5. Mär. 2019 (CET)

Holocaust der Kugeln[Quelltext bearbeiten]

Für den geplanten Artikel zu diesem Thema benötige ich zwei Karten. Bislang denken die meisten, wenn sie Holocaust hören, an Gaskammern. Es wurden jedoch 1,5 bis 2 Millionen durch Erschießen ums Leben gebracht, das sind ein Viertel bis ein Drittel aller Holocaust-Opfer. Beide Kartenwünsche stammen aus dem Buch Holocaust by Bullets von Patrick Desbois.

Wenn ich etwas übersetzen soll, bitte mich anfunken. Wäre sehr dankbar für die Hilfe und weiss, dass es sehr viel Arbeit ist, solche Graphiken zu erstellen.--PotsdamerBote (Diskussion) 19:11, 8. Sep. 2018 (CEST)

Sollte die Hintergrundkarte die heutigen oder damaligen Grenzen zeigen? --Don-kun Diskussion 19:13, 8. Sep. 2018 (CEST)
Vorzugsweise die damaligen Grenzen. Danke--PotsdamerBote (Diskussion) 20:43, 8. Sep. 2018 (CEST)

Was ist das für ein reisserisches Lemma? Geht es nicht auch etwas sachlicher? ※Lantus 21:53, 8. Sep. 2018 (CEST)

Hallo? Reisserisch? Nicht ich habe das Buch geschrieben, sondern der Priester. Hier die Website: [11] Die Google-Suche "holocaust by bullets" ergibt 31.700 Ergebnisse, wohl etwas mehr als das Buch generieren kann. Bin mir noch nicht sicher, ob der Artikel sich nur auf das Buch beziehen soll oder auf den Begriff. Hier das Buch: [12]. Weiters [13]. Der Autor hat auch ziemlich viele Auszeichnungen bekommen--PotsdamerBote (Diskussion) 22:10, 8. Sep. 2018 (CEST)
Ich glaube, wir müssen nicht jeden Marketingtrick der Verlage hier nachvollziehen. Schriebest Du über das Buch, wäre das natürlich okay, aber in der deutschsprachigen Wikipedia täte es wohl auch das Lemma Erschießungsorte im Holocaust oder so ähnlich. ※Lantus 22:30, 8. Sep. 2018 (CEST)
Zwiespalt: Ja, wir sollen nicht auf Marketingtricks reinfallen, gebe Dir recht. Andererseits hat der Priester so unrecht nicht. Holocaust wird eins-zu-eins mit Gas gleichgesetzt (ist aber max. die Hälfte). Ein Drittel per Kugel? Dann wird die Stellungnahme Himmlers (niemand weiß, welche Schwerstarbeit ...) besser verständlich. Werde, das hat mich Deine Intervention hier gelehrt, vor dem Anlegen des Artikels die Frage auf dem Portal zur Diskussion stellen. Die Karten bräuchte ich trotzdem.--PotsdamerBote (Diskussion) 22:36, 8. Sep. 2018 (CEST)

Hallo! Dazu passt wohl Babij Jar – Das vergessene Verbrechen ganz gut. Der Abschnitt lautet Holocaust#Systematische Massenerschießungen. Dort wird auch auf die 2,5 Mil. Ermordeten eingegangen. Sry PB, aber darum erscheint es mir nicht wirklich ratsam, aufgrund der Dir vorliegenden Quelle nun extra eine Karte anzufertigen, die so gravierend bei der Opferzahl abweicht. Und auch eine Karte mit sovielen Pings hat nur wenig enz. Sinn, wenn damit genau das illustriert wird, was man mit der Beschreibung der Regionen erzielen kann. Die 30 genannten Orte und die Vernichtungslager sind schon solch große Faktenzahl, die bereits in der Wikipedia überprüft enthalten sind, einfacher, dies umzusetzen. Was das Lemma angeht, so liegt eben diese Entwicklung vor, im Deutschen von Holocaust statt Shoah zu schreiben, was hier zum Mißverständnis führt. Massenerschießungen während der Shoah wohl neutraler, wenn auch in der de:WP nicht umsetzbar.Oliver S.Y. (Diskussion) 00:41, 9. Sep. 2018 (CEST)

Siam nach dem Untergang Ayutthayas 1767[Quelltext bearbeiten]

Bitte ersetzen

Zum Zerfall Siams (heutiges Thailand) in mehrere Herrschaftsbereiche (heute würde man wohl "Warlords" sagen) nach dem Untergang des Königreichs Ayutthaya 1767 gibt es nur die nebenstehende Datei. Diese ist nicht nur optisch unschön und schwer zu lesen, sondern vor allem urheberrechtlich problematisch. Offenbar wurde einfach eine im Museum ausgestellte Schautafel abfotografiert. Es wäre schön, wenn sie durch eine ansprechendere und urheberrechtlich saubere Karte ersetzt werden könnte. Für eine solche gäbe es in mehreren Artikeln Verwendungsmöglichkeit. Ideal wäre es, wenn gleich noch eine englisch (und vllt. sogar thailändisch) beschriftete Version entstünde, um sie auch in anderen Sprachversionen einsetzen zu können.

Legende:

  1. Herrschaftsbereich des späteren Königs Taksin ("Hauptstädte" Rayong und Thonburi (13.743° N, 100.4895° O))
  2. Herrschaftsbereich des Gouverneurs von Phitsanulok
  3. Herrschaftsbereich der Mönche von Fang ("Hauptstadt" beim Tempel Wat Phra Fang in der Nähe von Uttaradit (17.6384° N, 100.2262° O))
  4. Herrschaftsbereich des Prinzen Thep Phiphit ("Hauptstadt" Phimai (15.2205° N, 102.494° O))
  5. Herrschaftsbereich des Gouverneurs von Nakhon Si Thammarat

Zusätzlich zu den genannten "Hauptstädten" könnte noch die alte Hauptstadt Ayutthaya (evtl. durchgestrichen oder mit Flammensymbol o. ä. um die Zerstörung zu kennzeichnen) eingezeichnet werden; zusätzlich zur Orientierung vllt. die heutige Hauptstadt Bangkok (falls sie sich nicht zu sehr mit Thonburi überlappt), Nakhon Ratchasima als weitere wichtige Stadt und Tak wegen der Herkunft von Taksin.

Hinsichtlich der Nachbarländer könnte man sich an Datei:Laos - Division territòriala vèrs 1750 (vuege).png orientieren. Dort wo in der nebenstehenden Karte "Burma" steht, war eigentlich Lan Na, das damals jedoch unter birmanischer Oberhoheit stand – das kann man vllt. mit gestrichelter Linie oder abgestuften Farbtönen deutlich machen. Wichtige Städte dort wären Chiang Mai (traditionelle Hauptstadt) und Chiang Saen (Garnison der birmanischen Besatzer). Hauptstadt von Kambodscha war seinerzeit Udong; die von Birma Ava. --Bujo (Diskussion) 00:19, 4. Mai 2019 (CEST)

Verteilungskarten[Quelltext bearbeiten]

Völker Chinas[Quelltext bearbeiten]

Vorlagen:

Die Beispielkarte zeigt bereits einen beispielhaften Fehler: Die Provinz Qinghai wird dem tibetischen Sprachgebiet zugeordnet. Dem ist jedoch mitnichten so. Mehr als die Hälfte dieser Provinz macht der Bezirk Haixi aus, und in diesem Bezirk müssen sich Tibeter und Mongolen die Autonomie teilen. Doch auch in diesem Bezirk machen Han-Chinesen einen größeren Bevölkerungsanteil aus als Tibeter und Mongolen zusammen. Im Bezirk Haibei gibt es mehr Hui als Tibeter. Insgesamt stellen Chinesen in der gesamten Provinz die Bevölkerungsmehrheit, sie als tibetisches Sprach oder Siedlungsgebiet einzuordnen, wäre daher falsch. Bestenfalls könnte man chinesisch-tibetisch schraffieren. So müßte man es dann eigentlich auch mit der gesamten Inneren Mongolei machen, denn auch dort gibt es trotz der mongolischen Autonomie mehr Chinesen als Mongolen. --Roxanna (Diskussion) 21:38, 26. Okt. 2014 (CET)

@Roxanna: Die Karte aus Le dessous des cartes ist besser.--kopiersperre (Diskussion) 13:38, 7. Mär. 2015 (CET)
Na ja, sie ist weniger schlecht als andere. Das Problem bleibt aber. Entweder man stellt eine Karte her, die nur die Verbreitung der NIcht-Han-Minderheiten zeigt, dann muß die Karte auch so dargestellt werden. Oder man nimmt das mit Abstand größte Volk Chinas eben doch in die Karte auf, dann bestehen die obengenannten Probleme mit den als Beispiel genannten Regionen in Qinghai und Innere Mongolei weiter. Die derzeitige Karte aus Le dessous des cartes erweckt ja den Eindruck, Qinghai wäre teilweise weder von Chinesen noch von Tibetern bewohnt, und die Innere Mongolei vorrangig von Mongolen. Aber wie gesagt, der größte Bezirk Qinghais, der mehr als die Hälfte ganz Qinghais ausmacht, hat eine Han-Mehrheit und nahezu die gesamte Innere Mongolei auch. Lange Rede, kurzer Sinn: es gibt meines Erachtens zwei Möglichkeiten
(a) Man zeichnet nur die Minderheiten und bezeichnet die Karte so. Dann aber bracht man für jede Minderheiten zwei Farben bzw. eine helle und eine dunkle Variante der diese Minderheit darstellenden Farben, nämlich dunkler für die Gebiete, in denen dieses Volk die Mehrheit stellt und heller für jene Gebiete, in denen sie gegenüber Han-Chinesen oder anderen Völkern die Minderheit sind - im Falle der Tiber eben z.B. dunkelrot für das eigentliche Tibet und einen Teil Qinghais, rosa für die die genannten Gebiete Qinghais.
(b) Man zeichnet die Han-Chinesen mit ein, z.B. gelb, und stellt jene Gebiete, in denen die anderen Völker gegenüber den Chinesen nur noch eine Minderheit bilden, als gestreift ein - den Großteil Qinghais demnach rot-gelb gestreift. Auch der größte Teil der Inneren Mongolei wäre dann gestreift. --Roxanna (Diskussion) 16:54, 7. Mär. 2015 (CET)
Man könnte auch die Verbreitung der jeweils Mehrheitsethnie einzeichnen und zusätzlich für jede Region noch ein Tortendiagramm, das die Zusammensetzung angibt. --Don-kun Diskussion 19:03, 7. Mär. 2015 (CET)
Bevor man sich an eine Umsetzung mahct müsste erstmal klar sein was die Karten eig. zeigen sollen, und wie genau man sie auflöst. Was die derzeitige Karte darstellt, ist eher das Wunschdenken nationaler Bewegungen mit ihren perfekt homogenen Siedlungsgebieten. Vorschlag a) halte ich daher für viel angebrachter - jeder kann sich denken, dass der Rest Chinas von Han bewohnt wird. Aber selbst dann bekommt die Karte Schlagseite wenn es um Westchina geht: Die Han konzentrieren sich in den Städten, während Mongolen und Tibeter auf dem Land leben. Dann taucht z. B. Qinghai als überwiegend chinesisch auf, obwohl die absolute Mehrheit der Han in Xining lebt. Aber selbst wenn man auf Bezirksebene auflöst, bleibt es kompliziert, vgl. Haixi. Die von Don-kun genannten Tortendiagramme sind für eine seriöse Karte wohl unabdingbar, auch wenn sie damit immer noch nicht wirklich gut wird. Gibt es denn für China schon eine vektorisierte Karte, die bis auf die Bezirke auflöst? Das würde die Erstellung einer guten Karte wesentlich erleichtern.--Antemister (Diskussion) 14:52, 8. Mär. 2015 (CET)
Habe jetzt doch noch eine Antwort bekommen wo die Karten die bis auf die Kreisebene auflösen herkommen, es ist http://chinadataonline.org/cgepublic/cityclient17 und OSM. Kann man daraus Vektordaten extrahieren? (Leider kann das System die Karte nicht selbst erstellen, weil der Datensatz zur ethnischen Zusammensetzung nicht implementiert ist.--Antemister (Diskussion) 14:48, 7. Jan. 2016 (CET)

Mennonitische Gemeinden in West- und Ostpreußen bis 1945[Quelltext bearbeiten]

Wäre es möglich nach Vorbild dieser Karte (man könnte zugleich diese Karte hinzuziehen) eine Grafik über "Mennonitische Gemeinden in West- und Ostpreußen bis 1945" zu erstellen? Wäre es dabei vielleicht möglich die Gemeinde im nördlichen Ostpreußen (Pokraken) mit in die Grafik hinzuziehen (also nicht gesondert in einem Kasten dazustellen)? Wenn das nicht ginge, wäre es auch möglich sich mehr auf die Weichselmündung zu konzentieren (wie in der Vorlagen-Karte), nur dürften Obernessau, Königsberg und Pokraken nicht vergessen werden. Nach Möglichkeit sollten die damaligen (und gene auch die heutigen) politischen Grenzen (über Grenzlinien und farbliche Hintergründe?) angezeigt werden. Die einzelnen Gemeinden sind in der Vorlagen-Karte mit einen Kreis mit Kreuz dargestellt (zu beachten ist, dass Königsberg auch eine Mennonitengemeinde hatte, auch wenn in der Vorlage das Kreuzsymbol vergessen wurde, dass Montau und Gruppe eine gemeinsame Gemeinde bildeten und dass die Gemeinde in Przechovka/Przechowken schon im 19. Jh. aufgelöst wurde und somit nicht mehr mit dargestellt werden müsste). Abgesehen von der Weichsel und der Memel müssten nicht alle Flüsse verzeichnet sein, wichtig wäre einfach eine Übersichts-Darstellung der damaligen Gemeinden vor dem Hintergrund damaliger (und heutiger) Grenzen. Zur Info: Alle diese Gemeinden sind infolge der Vertreibung ausgelöscht worden, die Karte hat somit vor allem einen historischen/kirchengeschichtlichen Informationswert. Ich würde mich freuen, wenn so eine Karte möglich gemacht werden könnte ! Vielen Dank und viele Grüße, --Feetjen (Diskussion) 21:43, 11. Dez. 2016 (CET)

Karte für Offshore-Windkraftanlagen in der Deutschen Ostsee[Quelltext bearbeiten]

Artikel: Liste der Offshore-Windparks

Anfrage

Hallo, es gibt eine sehr gute Karte mit Offshore-Windenergieanlagen für die Deutsche Nordsee. Ich würde mir eine vergleichbare Karte für die Deutsche Ostsee wünschen. Mögliche Quelle für Leitungen: https://www.50hertz.com/de/Projekte-auf-See/Projekte Dankeschön! --Vinaceus (Diskussion) 22:36, 9. Apr. 2018 (CEST)

Goldrausch in Alaska - Drehorte[Quelltext bearbeiten]

Hallo zusammen,

ich benötige für den Artikel Goldrausch in Alaska eine Yukon-Karte für die Goldfelder-Region, in der die Serie gefilmt wird. (Siehe: Wikipedia:WikiProjekt Vorlagen/Werkstatt#Frage zu Vorlage:Positionskarte) Gibt es hier jemanden, der mit der Vorlage:Positionskarte schon Erfahrung hat?--Resqusto (Diskussion) 10:21, 15. Aug. 2018 (CEST)

Wäre vielleicht irgendjemand mal so freundlich, sich der Sache anzunehmen?--Resqusto (Diskussion) 16:59, 18. Okt. 2018 (CEST)
Der aufmerksame Beobachter der Kartenwerkstatt kann zwei Sachen feststellen:
1. Es gibt sehr viele Kartenwünsche.
2. Es gibt sehr wenige, die Kartenwünsche abarbeiten.
Als drittes kann ich dir verraten, dass die sehr wenigen tatsächlich auch noch sehr wenig Zeit haben. Was das alles zusammen bedeutet, kannst du dir vielleicht denken. NNW 17:40, 18. Okt. 2018 (CEST)

Verbreitungskarten Stacheltaschenmäuse[Quelltext bearbeiten]

Moin,
nach längerer Zeit "bestelle" ich mal wieder einen Satz Verbreitungskarten zur Bebilderung bestehender Artikel - diesmal zu den Stacheltaschenmäuse Mittel- und Südamerikas. In den letzten zwei Monaten habe ich Artikel zu allen 16 heute validen Arten angelegt und auch den Basisartikel deutlich ausgebaut - die Bebilderung ist bei diesen nachtaktiven Mäusen allerdings mau und auch international gibt es keine verfügbaren Verbreitungskarten. In der Vergangenheit hat vor allem Benutzer:NordNordWest entsprechende Karten angelegt und sollte auch die Basiskarten für Mittel- und Südamerika haben. Also here we go:

Ich hätte gern Karten für die einzelnen Arten - leider gibt es nicht für alle Arten entsprechende IUCN-Seiten, die würde ich damit entsprechend erstmal zurückstellen.

Da die bei IUCN fehlenden Arten in der Regel nur punktuelle Verbreitungsgebiete haben und dabei idR in anderen Verbreitungsarealen liegen, wäre evtl. auch eine kumulierte Gesamtverbreitung der Gattung auf der Basis der bestehenden Karten möglich. Bei 16 Arten auf dem relativ kleinen Gesamtareal ermöglicht wahrscheinlich dabei keine erkennbare Kennzeichnung der einzelnen Arten auf der Gesamtkarte, oder?

Zeitplan: Wie immer offen - ich habe keine Deadline, kann also gern etwas dauern oder peu á peu abgebaut werden. -- Achim Raschka (Diskussion) 10:47, 12. Jan. 2019 (CET)

Karte der Filialen der Österreichischen Post[Quelltext bearbeiten]

Hallo!
Ich würde gerne eine Karte der Filialen der Österreichischen Post erstellen. Die Adressen aller 423 Filialen habe ich. Mit welcher Anwendung kann ich schnell und unkompliziert eine Karte erstellen? --Thomas Obermair 4 (Diskussion) 19:34, 2. Mär. 2019 (CET)

Am schnellsten mit einem GIS (das ist aber nicht unkompliziert), mit einem Vektorgrafikprogramm ist es Fleißarbeit (also nicht schnell). NNW 20:40, 11. Mär. 2019 (CET)
@NordNordWest: Bei den Programmen (Wikipedia:Kartenwerkstatt/Hilfe/Programme#Geographische_Informationssysteme) muss man die Koordinaten eingeben. Das heißt ich muss alle Adressen bei Google Maps eingeben und dann die Koordinaten in ein GIS. Gibt es ein Programm das mit Adressen arbeitet?
Das Ergebniss soll in etwa so aussehen: https://www.ots.at/a/PDF_20090303_OTS0059_0 https://noev1.orf.at/stories/346117 --Thomas Obermair 4 (Diskussion) 22:05, 14. Mär. 2019 (CET)
Sind die Postfilialen in OpenStreetMap eingetragen? Wenn ja, sollte es auf andere Weise deutlich schneller gehen. --Hbf878 (Diskussion) 00:48, 15. Mär. 2019 (CET)
auf Openstreetmap-Basis
@NordNordWest: @Hbf878: Ich habe mir OpenStreetMap angesehen aber wüste nicht wie ich damit eine Karte erstellen kann wo alle 423 Postfilialen darauf sind. --Thomas Obermair 4 (Diskussion) 16:52, 16. Mär. 2019 (CET)

@Hbf878: Danke für die Karte. Da die Karte nur die 423 eigenbetriebenen Filialen erfassen sollte denke ich sind zu viele darauf. Alle Filialen habe ich hier aufgelistet. Allerding muss ich noch von hier die Adressen vervollständigen. Könntest du mir eine Anleitung geben wie du mit OpenStreetMap die Karte erstellt hast, dann könnte ich auch mithelfen? --Thomas Obermair 4 (Diskussion) 16:17, 7. Apr. 2019 (CEST)

@Thomas Obermair 4: Entschuldigung für die lange Pause. Die Karte ist mit Maperitive erstellt. Mit diesem Programm kann man OSM-Daten selektiv darstellen. In diesem Fall habe ich festgelegt, dass nur die Grenzen Österreichs und seiner Bundesländer sowie alle Orte mit dem Tag amenity=post_office dargestellt werden. Möglicherweise sind unter diesen Orten nicht nur reine Postfilialen, sondern auch solche Tresen in Supermärkten, Tankstellen usw ("Shop in Shop"). Könnte das der Grund sein, warum zu viele Filialen angezeigt werden? Wenn es dir darum geht, nur reine Postfilialen darzustellen, müsste ich nochmal gucken, ob die sich irgendwie anhand ihrer OSM-Tags erkennen lassen (ich habe gerade eine Idee, wie das gehen könnte). Mit Adressen komme ich da aber nicht weiter, für manuelle Bearbeitung ist der Datensatz wohl zu groß. --Hbf878 (Diskussion) 09:14, 4. Sep. 2019 (CEST)


Verbreitungskarten Kammratten in Bolivien[Quelltext bearbeiten]

Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte.
erst mal drei Arten...

Hallo ihr,
ergänzend zu den Stachelratten oben: Eine meiner aktuelle Baustelle sind die Kammratten (bei 69 Arten ist da noch einiges an Holz), aktuell die Arten in Bolivien - da gab es 2014 ein Paper mit 4 Neubeschreibungen, die alle bei IUCN noch nicht erfasst sind und nur punktuell verbretet sind. In dem Paper ist eine gute Karte der Verbreitungsgebiete der 12 Arten in Bolivien und benachbart sowie die nördliche Verbreitungsgrenze der Gattung, die ich gern übernehmen würde: S. 15.

Ich würde mich freuen, wenn sich jemand der Aufgabe annimmt - Zeitdruck besteht nicht. Gruß -- Achim Raschka (Diskussion) 09:59, 23. Jan. 2019 (CET)

Hallo Achim, ich hab hier mal angefangen. Hättest du gern je Art eine eigene Karte oder wie in der Ausgangskarte alles auf einer? --Reinhard Kraasch (Diskussion) 18:34, 20. Feb. 2019 (CET)
Ergänzt du bitte noch die Quellenangaben gemäß Lizenzvorgaben? NNW 12:32, 24. Feb. 2019 (CET)
Hallo Reinhard Kraasch, sorry für die späte Rückmeldung - hatte deinen Start schlicht verpennt. Optimal wäre es, wenn am Ende für jede einzelne Art eine Karte und eine gemeinsame Karte der Arten in Bolivien und Umland vorhanden ist. Gruß -- Achim Raschka (Diskussion) 06:45, 1. Mär. 2019 (CET)
Hallo Achim, ist die Karte denn mit den Signaturen und Einfärbungen so O.K.? Mir ist die Ausgangskarte nicht so ganz klar, da werden ja einerseits Verbreitungsgebiete und andererseits Fundorte dargestellt - mir ist nicht so ganz klar, wie man bei einigen Arten bei so wenigen Funden auf so große Verbreitungsgebiete kommt... Und sollte man nicht lieber eine separate Legende machen? --[[Datei:Reinhard Kraasch|mini]] (Diskussion) 19:42, 3. Mär. 2019 (CET)
Hallo Reinhard Kraasch - wie du sicher gemerkt hast, habe ich die Kammratten seit der Anfrage etwas vernachlässigt und mich auf viele andere Baustellen gestürzt. Damit der Faden aber nicht ganz verlorengeht: Verbreitungsgebiete werden eigentlich immer auf der Basis von Einzelfunden extrapoliert - zumal die Einzelpunkte in der Regel nur die wissenschaftlich relevanten und dokumentierten Funde dokumentieren (Erstbeschreibung, genutzte Museumsindividuen etc.), da kommen dann Sichtungen etc. noch drauf. Insofern macht es Sinn, die Gebiete zu übernehmen und mit der Quelle zu referenzieren. Wenn bei einzelnen Arten (bsp. yatesi) nur ein Fund vorhanden ist, wird nur das direkt angrenzende Gebiet angenommen, bei anderen setzt man Verbindungen zwischen den Einzelfunden und nimmt eine etwas größere Verbreitung an. Insofern ist dein Ansatz imho vollkommen in Ordnung. Zu den meisten der in der Karte enthaltenen Arten gibt es mittlerweile auch Artikel. Gruß -- Achim Raschka (Diskussion) 10:17, 16. Aug. 2019 (CEST)
Hallo Achim, auch ich hatte mittlerweile (und immer noch) andere Baustellen, die Angelegenheit aber nicht vergessen. Ich hab mir das für ruhige Herbstabende (OK, im Oktober bin ich in Namibia...) vorgenommen. --Reinhard Kraasch (Diskussion) 14:05, 16. Aug. 2019 (CEST)


NOCH NICHT IN DIE UNTERKATEGORIEN EINSORTIERT[Quelltext bearbeiten]

Karte zur Lage Peterbergkapelle[Quelltext bearbeiten]

Hallo,

ich benötige eine Karte für o.g. Artikel. Die Kapelle lieget auf dem saarländischen Peterberg bei Braunshausen und grenzte an vier Herrschaftsgebiete:

Eine Karte findet ihr hier: http://poldynet.de/images/Vierlaendereck.jpg

Besten Dank für´s erstellen. Die Originalkarte ist aus: Geschichtlicher Atlas der Rheinprovinz, Karte IV, Territoriale Gliederung der Saargegend um 1789 Gruss --Poldy 1973 (Diskussion) 12:59, 24. Aug. 2019 (CEST)

Karte zum Artikelabschnitt Freiluftkonzert#Deutschland[Quelltext bearbeiten]

Ich suche eine Karte auf der alle großen Open Airs in Deutschland verzeichnet sind um die Übersicht zu verbessern. Sie könnte ähnlich wie die im Artikel von Liste der Kernreaktoren in Deutschland aussehen.--141.2.222.21 19:44, 28. Aug. 2019 (CEST)

Ich habe mal {{Linked Coordinates}} in den Artikel eingefügt. Das erzeugt oben rechts einen Link zu einer OSM-Karte mit allen Koordinaten der von Freiluftkonzert verlinkten Artikel. Vielleicht genügt das ja schon.--Pechristener (Diskussion) 04:59, 14. Sep. 2019 (CEST)

Afrika spezial für Wikicon-Vortrag[Quelltext bearbeiten]

Die Karte paßt vom Look her in meinen Vortrag.

Wir haben doch diese Afrika-Karte hier. Für meinen Vortrag bei der WikiCon hätte ich gerne eine Spezialausführung, bei der Deutschland einige Male flächengetreu eingetragen ist, einfach rein, einmal mittig auf dem Äquator und je zweimal nördlich und südlich davon. Kann mir das jemand basteln? --Matthiasb – Blue ribbon.svg (CallMyCenter) Wikinews ist nebenan! 10:50, 30. Aug. 2019 (CEST)

Das geht nicht, weil Afrika die Robinson-Projektion hat, die nicht flächentreu nicht. Da müsstest du schon eine andere Afrika-Karte nehmen. NNW 10:56, 30. Aug. 2019 (CEST)
Wie wäre es hiermit? Ich habe gleich DACH genommen, wenn es schon für die WikiCon ist, und dreimal reicht vermutlich auch. NNW 11:31, 30. Aug. 2019 (CEST)
Ja, (fast) genau so habe ich mir das vorgestellt. Der Typ beider Karten ist ja ziemlich ähnlich, mit blau statt grau kann ich gut leben. Auf wieviel Grad Nord/Süd hast du DACH da gesetzt? --Matthiasb – Blue ribbon.svg (CallMyCenter) Wikinews ist nebenan! 14:55, 30. Aug. 2019 (CEST)
Farben lassen sich leicht ändern, ist ja ein SVG. Ich habe DACH da platziert, wo es ganz gut hinpasste, also auf etwa auf 28° N, Äquator und 28° S. Wobei ich die Frage nicht verstehe, es ist doch eine flächentreue Karte, es ist daher völlig egal, wo man es platziert. NNW 15:22, 30. Aug. 2019 (CEST)
Du kennt doch uns Wikipedianer, ganz schlimm sind die auf der WikiCon, die gerne Fragen stellen, um den Referenten auf das Glatteis zu führen. Ich bin da gerne vorbereitet;-) --Matthiasb – Blue ribbon.svg (CallMyCenter) Wikinews ist nebenan! 00:03, 31. Aug. 2019 (CEST)

Positionskarten Untergliederung von Grönland[Quelltext bearbeiten]

Auf der Positionskarte zu Grönland hat man der Geografie geschuldet ziemlich viel unnutzbare weiße eisige Freifläche, weil sich ja alles an der Küste befindet. Das führt dazu, dass man auf der Karte häufig nur sagen kann "Liegt irgendwo im Süden", aber nicht mal, ob Festland oder Insel. Ich habe hier die Karte einmal mit allen aktuellen Städten und Dörfern gefüllt und es wird schon echt eng. Ich würde mich sehr über Teilkarten freuen, die man (zusätzlich) in die Orts-, Kommune- und Distriktsartikel und so einbinden könnte. Die entsprechende genaue Untergliederung findet man hier (links im zweiten Feld "Kommunegrænser" und "Gamle Kommunegrænser" aktivieren). Am praktischsten wären Karten, die nicht das ganze Inlandseis mit draufhaben, sondern nur die Küstengebiete (bzw. alles was auf der Karte grün gefärbt ist). Eine praktische Einteilung wäre meiner Meinung je einzelne Karten für:

Naja, nur wenn wer Lust hat. Kenne den Aufwand dafür ja nicht :) --Kenny McFly (Diskussion) 17:47, 10. Sep. 2019 (CEST)

Karte für die 2. Fußball-Bundesliga[Quelltext bearbeiten]

Bitte eine Karte nach dem gewohnten Schema der Vorjahre für diesen Artikel erstellen.--Flodder666 (Diskussion) 13:49, 15. Sep. 2019 (CEST)