Wikipedia:München/Monumento2018

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Besuch der Monumento 2018 in Salzburg

- zum Auftakt des Kulturerbejahres 2018 - vom Freitag, 12. bis Sonntag, 14. Januar 2018

Ziele des Besuchs[Quelltext bearbeiten]

Monumento.png
Ausstellungshalle
Gesprächsrunde 2014

Besuch der Monumento 2018 in Salzburg [1] zur Kontaktaufnahme mit Denkmalpflegern am Beginn des Kulturerbejahres 2018

  • Die Monumento ist eine im Zweijahresrhythmus stattfindende publikumsoffene Fachmesse für Denkmalpflege, Restaurierung und Konservierung im Messezentrum Salzburg, auf der wir Kontakte zu führenden Denkmalpflegern knüpfen können.
  • Nach der dritten Denkmalmesse im Jahr 2016 [2] soll auch die vierte Monumento Salzburg (11. bis 13. Januar 2018) von zwei bis vier Wikipedianern aus Deutschland (WMDE) besucht werden. (Wir hoffen auch auf eine Teilnahme von Wikipedianern aus Österreich, haben im Moment dazu aber noch keine Informationen)
  • Die Ausstellung behandelt vor allem die Probleme Denkmalschutz, Handwerk, Restaurierung und Kulturerbe - zum Auftakt des Europäischen Kulturerbejahres 2018;
  • Ziel: Verbesserung von Wikipedia–Artikeln im Bereich Denkmalpflege und der Personenartikel von Denkmalpflegern in leitender Stellung. Weiterführung der Lobby-Arbeit bei Denkmalpflege-Behörden, die dringend nötig ist.
    • 1. Teilziel: Informationen über die Wikipedia-Projekte Denkmalpflege und Wiki Loves Monuments weitergeben, mündlich und schriftlich (Broschüren und Info-Material);
    • 2. Teilziel: Informationen sammeln über die Möglichkeit zur Zusammenarbeit mit den deutschen und österreichischen Denkmalämtern, eventuell schon Planung gemeinsamer Aktionen im Kulturerbejahr 2018
    • 3. Teilziel: Eventuell konkrete Vereinbarungen mit Denkmalämtern treffen über Veranstaltungsorte für Veranstaltungen im Rahmen der WP-Projekte und im Rahmen des Kulturerbejahres 2018 (zum Beispiel: WLM2018);
    • 4. Teilziel: Aktive Teilnahme an Diskussionen und Gesprächen, die auf der Messe geführt werden über die Zukunft des Denkmalschutzes und über Sharing Heritage;
      • Zusätzliches Ziel: Bilder dieser Veranstaltung und einiger Personen erstellen, damit Artikel in der WP geschrieben, ergänzt und bebildert werden können.
  • Eventuelles Treffen von Wikipedianern aus Österreich, Italien (Alto Adige/Südtirol) und Deutschland am Freitag, den 12. Januar um 18:00 Uhr im Sternbräu - alternativ am Samstag, den 13. Jänner in einem noch zu findenden Lokal.

Rahmenbedingungen[Quelltext bearbeiten]

Orga: Didi43 (Diskussion) und Flo Sorg
Wer: Didi43, Flo Sorg, zwei weitere Wikipedianer
Wann: 12. bis 14. Januar 2018
Wo: Messezentrum Salzburg siehe:[3]
Wie: Anfahrt am Freitag (früher Vormittag), den 12. Januar mit Bahn, Rückfahrt per Bahn am Sonntag, den 14. Januar 2018

Unterbringung: Hotel in der Nähe des Messegeländes für 2 Nächte


Reisekosten

Für diese Veranstaltung kannst du Reisekostenerstattung beantragen. Bitte wende dich dafür rechtzeitig vor der Veranstaltung an WMDE, wenn du in Deutschland wohnst, an WMAT, wenn du in Österreich oder Südtirol wohnst, und an WMCH, wenn du in der Schweiz oder in Liechtenstein wohnst. Nähere Informationen findest du unter Wikipedia:Förderung/Reisekostenerstattungen. —Martin (WMDE) (Disk.) 13:27, 2. Jan. 2018 (CET)


Weitere Informationen[Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse: Siehe unten auf dieser Seite und auf Commons mit Category:Monumento 2018 ähnlich wie 2014:[4] für die Medien-Dateien.

Weitere Teilnehmer[Quelltext bearbeiten]

Neben Flo Sorg und Didi43 können zwei weitere Teilnehmer mitfahren. Wenn sich mehr Interessenten finden, dann müsste kurzfristig der Antrag erweitert werden, was aber kein Problem sein sollte.

Ich will auch teilnehmen[Quelltext bearbeiten]

  • --K@rl 10:36, 26. Dez. 2017 (CET) (mit Unterstützung von WMAT) am Samstag

Stammtisch in Salzburg[Quelltext bearbeiten]

Vielleicht ist es möglich, ein improvisiertes Treffen - also einen Salzburg-Stammtisch - zu organisieren. Flo Sorg und ich versuchen es.

Ergebnisse und Berichte[Quelltext bearbeiten]

Bilder bei Commons[Quelltext bearbeiten]

Bitte jedes hochgeladene Bild mit der „Category:Monumento 2018“ versehen!

Hier sind einige Bilder von Didi43:

 Commons: Monumento 2018 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Von den Marionettenvorführungen des Salzburger Marionettentheaters auf der Monumento 2018 ein paar Bilder:

Berichte der Teilnehmer[Quelltext bearbeiten]

Bericht von Didi43[Quelltext bearbeiten]

Schaut alle über die sichtbaren und unsichtbaren Mauern in Europa!!

Schon vor 8:00 Uhr ging am Morgen des 11. Januar der Zug in München nach Salzburg ab, wir mussten also früh aufstehen. Am Ostbahnhof traf auch Flo Sorg mit meiner Frau und mir zusammen und planmäßig erreichten wir in Salzburg die Messe Monumento 2018. Wir konnten zuvor schon ins Hotel einchecken und den Zweitages-Aufenthalt regeln.

In der Messehalle selbst stellten wir fest, dass neben dem österreichischen Bundesdenkmalamt (BDA) kein weiteres deutsches Landesdenkmalamt vertreten war, es war wohl zu früh im Januar/Jänner, so dass die Einbindung eines solchen Events für die deutschen Behördenleitungen nicht eingeplant werden konnte (oder es terminlich nicht möglich war? oder man es nicht wollte?).

Auch in Österreich gab es Probleme bei der Motivation von Ausstellungsteilnehmern; das BDA kann vielleicht bald unter einer neuen Leitung wieder konstruktiver arbeiten - das alles ist aber nur eine Vermutung und kann nicht durch amtliche Dokumente oder seriöse Quellen „belegt“ werden ;-) !! Aber unsere österreichisch-bayerische Benutzer-Konferenz auf der Messe – es waren intensive Tischgespräche beim Mittag- und Abendessen – gab Flo Sorg und mir einige Einblicke in die vorhandenen Probleme. Die Messe selbst erschien uns etwas ausgedünnt und nicht so gut vom Publikum angenommen zu sein wie früher. Den ersten Tag konnten wir aber nicht miterleben.

Wir nahmen mal Kontakt mit ein paar Leuten auf und sprachen mit einem jungen Mitarbeiter des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz über das laufende Sharing Heritage Year. Wir Wikipedianer arbeiten am besten mit der Ideeförderung im Verein WMDE zusammen, um Projekte in diesem Zusammenhang zu planen. Dazu siehe auch den Kurier-Artikel von Martin Rulsch vom 11.01.2018!

Auch einige Bilder für den mit Fotos schlecht ausgestatteten Artikel Salzburger Marionettentheater konnten wir aufnehmen. Und am abendlichen Treffen Salzburger Wikipedianer mit K@rl, Beppo und uns nahmen ein paar weitere sehr interessierte Kollegen teil, so dass es uns möglich erschien, dass sich ein Salzburger Stammtisch auf Dauer etablieren könnte. „schaugn ma amoi!“

Mit herzlichen Grüßen an alle Teilnehmer und den besten Wünschen für ein Gelingen des Europäischen Jahres des Kulturerbes. --Didi43 (Diskussion) 18:15, 14. Jan. 2018 (CET) ...