Wikipedia:Meinungsbilder/Beschränkung der Themen für den Artikel des Tages

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Soll eine Beschränkung der Themen für den Artikel des Tages auf der Hauptseite der Wikipedia eingeführt werden?

Dieses Meinungsbild begann am 6. Februar 2010 um 19:59 Uhr und endete am 20. Februar 2010 um 19:59 Uhr. Bitte nicht mehr abstimmen!

Hintergrund

Nachdem wiederholt von mehreren Benutzern auf der Hauptseitendiskussion Unzufriedenheit über die Auswahl von kritischen Themen als Artikel des Tages, sei es nun Militär oder Sexualität oder vermeintlich bezahlte Werbung, möchte ich nun mit diesem Meinungsbild Klarheit darüber schaffen, ob die Community eine Beschränkung der Themen für den Artikel des Tages wünscht. Das soll auch dazu dienen, solchen Diskussionen in Zukunft ein klares Votum der Gemeinschaft entgegensetzen zu können. --Felix fragen! 14:12, 5. Feb. 2010 (CET)

Argumente

Für eine Beschränkung der Themen

  • Leser auf der Hauptseite könnten sich durch den Artikel abgestoßen fühlen.
  • Verletzung von religiösen, philosphischen, moralischen, etc. Gefühlen und Verständnissen
  • Anstachelung zur Nachahmung

Gegen eine Beschränkung der Themen

  • Wikipedia zensiert nicht. Das Thema eines Artikels ist für seine Präsentation unerheblich.
  • Wikipedia ist neutral. Es muss auch möglich sein, umstrittene Themen umfassend auf der Hauptseite darzustellen.
  • Wer einen Artikel zur Auszeichnung führt, hat auch das Recht ihn auf der Hauptseite zu präsentieren - egal welches Thema er hat

Abstimmung

Dieses Meinungsbild soll allein die Frage klären, ob die Community eine Beschränkung der Themen für den Artikel des Tages wünscht. Über Themen, die unter diese Begrenzung fallen, ist gegebenenfalls in einem weiteren Meinungsbild zu entscheiden.

Jeder stimmberechtigte Benutzer hat eine Stimme. Das Meinungsbild gilt als angenommen, wenn mindestens zwei Drittel der abgegebenen Stimmen (Pro, Contra, Enthaltung) für den Vorschlag stimmen.

Ja, es soll eine Beschränkung der Themen für den Artikel des Tages geben

  1. --Nazareth 20:55, 6. Feb. 2010 (CET) selbst beim Playboy waren noch nie Nahaufnahmen von Geschlechtsteilen auf der Titelseite zu sehen. Und auch keine Sado-Maso-Aufnahmen. Warum wohl? Von der rechtlichen Seite ganz zu schweigen, da die alleinige Eingabe von "Wikipedia" unter Google bereits auf die Hauptseite führt... viel mehr war in nun 37 Jahren nicht zu sehn. Und auf die Schnelle habe ich im gesamten Netz keine einzige Seite gefunden, die ohne Anmeldung zu den entsprechenden Bildern führt..
    Wir haben sogar Artikel über Seiten ohne Anmeldung...C-M hä? 21:30, 6. Feb. 2010 (CET) Es geht mir übrigens um Kinder.. --Nazareth 08:35, 7. Feb. 2010 (CET)
    Dir ist aber schon der Unterschied klar zwischen dem Playboy, der allein der Unterhaltung dient und der Wikipedia, die wissenschatlichen und enzyklopädischen Zwecken dient?
    Ach ja, und es ist überhaupt nicht schwer, über Google an ohne Anmeldung verfügbares pornografisches Material zu kommen. Schalte mal "SafeSearch" ab und suche nach entsprechenden Bildern über die Bildersuche... Der Vergleich hinkt aber sowieso, siehe Playboy und Enzyklopädie... -- Chaddy · D·B - DÜP 09:15, 7. Feb. 2010 (CET)..Danke für den Hinweis. Ohne eure Tipps hätt ich das aber ehrlich nicht gefunden, weil nicht danach gesucht.. --Nazareth 10:50, 7. Feb. 2010 (CET) Danke, Chaddy!!!--Sonnenblumen 16:29, 7. Feb. 2010 (CET) (11 Jahre)
  2. -- Hedwig Storch 06:52, 7. Feb. 2010 (CET) Die Illustration eines "hervorragenden" Artikels darf keinesfalls gegen die Humanitas verstoßen.
    und welche Bilder waren bislang ein Verstoß dagegen? Marcus Cyron 12:08, 7. Feb. 2010 (CET)
  3. -- Sonnenblumen 15:34, 7. Feb. 2010 (CET) spank them
  4. Ich finde es gut, dass wir auch zu den abwegigsten Themen z.T. exzellente Artikel haben. Trotzdem muss man IMHO die Benutzer nicht aktiv auf jedes Thema stoßen. Und Adolf Hitler als AdT (wie wäre es damit z.B. am 20. April?) oder lesenswerte Artikel zu Sexualpraktiken oder politischen Parteien (so vorhanden) würde für viele Außenstehende wohl auch irritierend wirken. Auch wenn wir das selber nicht so sehen: Die Auswahl eines AdT ist nicht nur ein formaler Vorgang, sondern impliziert in gewissen Hinsicht auch eine Identitfikation der WP mit dem belemmaten Gegenstand. --HyDi Sag's mir! 18:33, 7. Feb. 2010 (CET)
  5. Hier gegen Zensur ein Meinungsbild veranstalten, aber an anderer Stelle selber unliebsame Sache revertieren: Wer A sagt sollte auch B sagen. Soviel zur Aufrichtigkeit des MB-Erstellers liesel 19:40, 7. Feb. 2010 (CET)
    Ach und deshalb stimmst du Ja? Ein Protest-Ja sozusagen? Ok... -- Chaddy · D·B - DÜP 21:31, 7. Feb. 2010 (CET) Wo ist das MB eins gegen Zensur? Warum soll jemand dagegen stimmen, obwohl er dafür ist, mit der Begründung "Der Antragsteller ist an anderer Stelle auch dafür"? --MannMaus 10:47, 8. Feb. 2010 (CET)
  6. Auf product placement kann ich und sollte Wikipedia verzichten. Beispiel. --Chin tin tin 00:56, 8. Feb. 2010 (CET)
  7. Lutz 10:49, 8. Feb. 2010 (CET)
  8. Kategorie:Folter und Kategorie:Todesstrafe bieten genug Lesestoff für die Freunde einer un"zensierten" Hauptseite. Guten Appetit! --MannMaus 10:56, 8. Feb. 2010 (CET)
  9. Symbol support vote.svg Pro - Es gibt zwar nicht viele Themen die man ausnehmen sollte, aber so 1 bis 2 Handvoll sind es schon. --Usarobert 12:43, 9. Feb. 2010 (CET)
  10. -- Arcudaki Blitzableiter 15:51, 11. Feb. 2010 (CET) Ja, aber keine weitergehenden Beschränkungen als jetzt schon.
  11. -- Kevin L. 19:36, 14. Feb. 2010 (CET) Ich stimme den Benutzern HyDi, Chin tin tin und Usarobert zu.
  12. -- Torben Schink 20:20, 14. Feb. 2010 (CET) Die Auswahl der Artikel ist viel zu anthropozentrisch!!
  13. Hab mich noch nie mit dem Thema beschäftigt. Aber das unbeschränkt jeder Sch... gewählt wird ist ja irgendwie logisch. Gibt es eine Liste von Kandidaten für die Themen des Tages wo kritische Themen zuvor per Disk. abgehandelt werden können? -- Arcy 23:26, 17. Feb. 2010 (CET)

Nein, es soll keine Beschränkung der Themen für den Artikel des Tages geben

  1. --Felix fragen! 20:00, 6. Feb. 2010 (CET)
  2. --Björn 20:02, 6. Feb. 2010 (CET)
  3. XenonX3 - (:±) 20:03, 6. Feb. 2010 (CET) Kindergarten ist das hier
  4. --Zollernalb 20:04, 6. Feb. 2010 (CET)
  5. ---- Christian2003·???RM 20:05, 6. Feb. 2010 (CET)
  6. -Barras Talk Feedback 20:06, 6. Feb. 2010 (CET) gegen jede Art von Zensur
  7. Umweltschutz Sprich ruhig! Bewerte ruhig! 20:07, 6. Feb. 2010 (CET) Keine Beschränkung, wobei ich trotzdem lieber keine Nahaufnahmen von Geschlechtsorgangen sowie deren Funktionen auf der Hauptseite sehen sehen würde.
    Wenn dies dein Wille ist: Kümmerst du dich auch drum, das er erfüllt wird? Entschuldige die Suggestivfrage, doch in der Praxis merken die meisten Wiki-Autoren das erst, wenn es zu spät ist. Die Nichtteilnahme an den AdT-Wahlen lässt einen nicht das Recht verlieren, seinen Willen bzgl. der Hauptseite zu äußern und evtl. Regelungen folgen zu lassen. Aus diesem Grund bin ich für ein Votum mit formalen Konsequenzen. Was jedoch mit dieser Allgemeinplärre hier unmöglich wird (post scriptum). Deswegen kann ich wenig mehr tun, außer meinen Frust in Polemik & Argumente zu den einzelnen Begründungen stecken. (=todsichere Methode, sich beliebt zu machen ;)-- Hæggis 19:48, 9. Feb. 2010 (CET)
    Nun schau mal auf diese Liste und suche nach Stichworten wie Penis, Vagina und diversen Sexualpraktiken. Anscheinend will ein großer Teil der Leser von Wikipedia Geschlechtsorgane in Nahaufnahme sehen. --Pippo-b 21:18, 16. Feb. 2010 (CET)
    Analverkehr direkt hinter Ethanol…mh…… jup, eine vergleichbare Rangliste (August 09) hab ich mir vor nem Monat angeschaut, dort kam es zu ähnlichen Ergebnissen. Ich meine aber nicht den ,Großteil’, der sich für interessiert & anscheinend das Suchfeld bedienen kann, sondern den ,Kleinteil’, für den das schlichtweg nicht geeignet ist. Subtrahierst du die einschlägigen Ø-Aufrufe/Tag von denen der Ø-Hauptseitenaufrufe/Tag (1,039,156), weißtdu in etwa, wie groß der ,Großteil’ ist. Auch sind die Aufrufe von z.B. Penis des Menschen alle gefragt i.S.v. speziell angefragt, die HS-Aufrufe eher ungefragt i.S.v. Startportal betreten. Gude -- Hæggis 17:21, 20. Feb. 2010 (CET)
  8. Robin (talk’n’judge - DÜP) 20:08, 6. Feb. 2010 (CET)
  9. --Fritz @ 20:08, 6. Feb. 2010 (CET) Endlich mal wieder ein MB, das man in wenigen Minuten ohne juristischen Beistand verstehen kann. Schade aber, daß es anscheinend notwendig ist.
  10. --Guandalug 20:08, 6. Feb. 2010 (CET) Keine Beschränkung. Gerne (sachbezogene) Diskussionen über die Themen, dafür gibts die Vorschlagsseite, aber keine "Vorab-Zensur".
  11. --Atamari 20:09, 6. Feb. 2010 (CET) Keine formale Beschränkung; die Auswahl sollte aber immer mit Bedacht geschehen.
  12. --SDB 20:09, 6. Feb. 2010 (CET) Jeder exzellente Artikel soll AdT werden können, sonst hätte er schon nicht exzellent werden dürfen, und mit entsprechendem Tagesbezug auch jeder lesenswerte Artikel.
  13. -- Ra'ike Disk. LKU WPMin 20:14, 6. Feb. 2010 (CET) Eine Enzyklopädie ist eine "Darstellung der Gesamtheit des Wissens", ergo muss der AdT auch aus der "Gesamtheit der Exzellenten und Lesenswerten" ausgewählt werden dürfen!
  14. --fl-adler •λ• 20:15, 6. Feb. 2010 (CET)
  15. --StG1990 Disk. 20:16, 6. Feb. 2010 (CET)
  16. Symbol oppose vote.svg Contra -- -- Funkruf (DanielRute) 20:16, 6. Feb. 2010 (CET)
  17. --tsor 20:19, 6. Feb. 2010 (CET)
  18. --Nikkis Diskutiere mit mir!Schreib mir ins Gästebuch! 20:23, 6. Feb. 2010 (CET)
  19. --Meister Koch P:W 20:24, 6. Feb. 2010 (CET)
  20. ...Sicherlich Post 20:25, 6. Feb. 2010 (CET)
  21. --Stefan 20:25, 6. Feb. 2010 (CET) seufz, wenn es denn nötig ist
  22. --Tilla 2501 20:26, 6. Feb. 2010 (CET)
  23. -- Yikrazuul 20:29, 6. Feb. 2010 (CET) Man kann es nie allen rechtmachen.
  24. --S[1] 20:30, 6. Feb. 2010 (CET) Die Intention dieses MBs leuchtet mir nicht ein, haben wir gerade Winterloch?
  25. --Andante ¿! WP:RM 20:44, 6. Feb. 2010 (CET)
  26. --Mark Nowiasz 20:50, 6. Feb. 2010 (CET) Siehe FritzG
  27. -- Justus Nussbaum 20:52, 6. Feb. 2010 (CET)
  28. --Cirdan ± 20:56, 6. Feb. 2010 (CET)
  29. --Dandelo 21:01, 6. Feb. 2010 (CET)
  30. --Steef 389 21:06, 6. Feb. 2010 (CET)
  31. --Traeumer 21:12, 6. Feb. 2010 (CET)
  32. --— C-M hä? 21:18, 6. Feb. 2010 (CET)
  33. Oceancetaceen 21:29, 6. Feb. 2010 (CET)
  34. *facepalm*mnh·· 21:32, 6. Feb. 2010 (CET)
  35. --Louis Bafrance 21:39, 6. Feb. 2010 (CET)Such a Seuch.
  36. --Kuebi [ · Δ] 21:43, 6. Feb. 2010 (CET) ja wenn wir sonst keine Probleme haben, dann ist ja alles prima
  37. --Sk Rapid Wien Bew. 21:51, 6. Feb. 2010 (CET) Deshalb gibt es die Vorschlagsseite
  38. --Andim 21:59, 6. Feb. 2010 (CET)
  39. -- chatter 22:00, 6. Feb. 2010 (CET) Jaaa! Alle paar Wochen die gleichen sinnlosen Diskussionen über Pfui-Artikel. Manchen wird wohl nie langweilig. Jeder exzellente Artikel soll die Chance zum AdT haben, auch wenns ein Artikel über ein Stück Kacke wäre.
  40. -- kogo 22:04, 6. Feb. 2010 (CET) keine Zensur
  41. --Minderbinder 22:27, 6. Feb. 2010 (CET) Die Leute, die solche Pfui-Diskussionen anstrengen, nimmt doch eh keiner ernst. Aber wenns denn sein muss.
    Jau mit dem Pfui(sager)-Image hab ich persönlich schwer zu kämpfen. Ich sage nicht „Pfui“.-- Hæggis 19:48, 9. Feb. 2010 (CET)
  42. --Voyager 22:30, 6. Feb. 2010 (CET) Falls es mal einen exzellenten Artikel über Erbsen geben sollte, die ich nicht ausstehen kann.
    Und ich dachte schon, ich wäre der Einzige! :-) --Fritz @ 23:37, 6. Feb. 2010 (CET)
    Wenn du eine Mehrheit und v.a. gute Argumente findest, warum nicht. -- Hæggis 19:48, 9. Feb. 2010 (CET)
  43. --Varina 22:31, 6. Feb. 2010 (CET)
  44. --Gudrun Meyer 22:41, 6. Feb. 2010 (CET) Da hat sowieso jeder eine andere Meinung. Niemand ist gezwungen, ein Thema, das ihn nicht interessiert oder das er als „pfui“ empfindet, zu lesen.
    Um Pfui-Gefühle gehts (mir) nicht. Lesen muss(nach einem gewissen Training eine unwillkürliche Handlung!) jeder, was auf die HS kommt, wenn er sie betritt. Jeder weitere Link ist freiwillig, doch die 1.Seite der WP drängt sich jedem auf, Opa wie Oma, Lehrer wie Schüler, Mann wie Frau, Kind wie Kegel. -- Hæggis 19:48, 9. Feb. 2010 (CET)
  45. --AFBorchert 22:43, 6. Feb. 2010 (CET)
  46. --Tröte 22:52, 6. Feb. 2010 (CET) Oh Mann! / Ach Tröte.. du bist eh die Beste ;-) --Nazareth 23:56, 6. Feb. 2010 (CET)
  47. 32X Reicht schon, dass wir den Führer wohl nicht als AdT auf die Hauptseite bekommen, weil Bedenken bestehen, dass dies jemand als Glorifizierung auffassen könnte.
    Geschicklichkeit der Formulierung scheint bei dir doch ein typisches Defizit zu sein --Itu 06:29, 7. Feb. 2010 (CET)
  48. SchirmerPower 22:58, 6. Feb. 2010 (CET), haben wir das nicht schon früh gelernt?: Pfui ist kein Argument.
  49. --Askalan Sprich dich ruhig aus! 23:14, 6. Feb. 2010 (CET) Mehr als selbstverständlich...
  50. -- Grand-Duc 23:24, 6. Feb. 2010 (CET) Eine Beschränkung ist in meinen Augen mehr als falsch.
  51. TillDisk. 23:31, 6. Feb. 2010 (CET) ack zu SchirmerPower. Und womit hat Jimbo nochmal angefangen?[1]
  52. Symbol oppose vote.svg Contra Wikipedia:Neutraler Standpunkt --Morten Haan 23:35, 6. Feb. 2010 (CET)
  53. -- Freedom Wizard 23:35, 6. Feb. 2010 (CET)
  54. --Jivee Blau 23:40, 6. Feb. 2010 (CET)
  55. --TheK? 23:58, 6. Feb. 2010 (CET) Beschränkungen, die sich auf Gesetzen ergeben, sind hier nicht zu diskutieren. Weitere: NEIN.
    Müssten wir demnach nicht WP:Relevanzkriterien und WP:Neutraler Standpunkt löschen? -- Hæggis 19:48, 9. Feb. 2010 (CET)
  56. -- Uka 00:00, 7. Feb. 2010 (CET) Freilich gibt es (haufenweis) Artikel in der WP, die derselben durchaus zur Unehre gereichen. Aber das ist erstens eine Frage des jeweils persönlichen Standpunkts und zweitens ein Ausdruck der real existierenden Verhältnisse. Mit Visitenkarten glänzen zu wollen, die dann doch nicht immer zu halten vermögen, was sie versprechen, hieße nicht ganz wahre Tatsachen vorzutäuschen.
    Deswegen argumetiere ich nicht mit meinem Standpunkt gegenüber Waffen&Sex-praktiken, sondern mit der Realität von Menschen, die noch nicht damit umgehen können (Waffen-->Kinder&Jugendliche;Sex-praktiken-->Kinder). -- Hæggis 19:48, 9. Feb. 2010 (CET)
  57. -- Chaddy · D·B - DÜP 00:07, 7. Feb. 2010 (CET) Aber sonst geht´s euch gut?
  58. --GDK Δ 00:19, 7. Feb. 2010 (CET) Eine Einteilung der Themen in zwei Klassen wäre für mich ein Grund, mich aus der WP zu verabschieden --GDK Δ 00:19, 7. Feb. 2010 (CET)
  59. --თოგოD 00:39, 7. Feb. 2010 (CET) Für mehr Bäh-Themen auf der Hauptseite.
  60. --Grim.fandango 01:10, 7. Feb. 2010 (CET) Lieber nicht. Wer dann was will...
  61. --HylgeriaK 01:25, 7. Feb. 2010 (CET) (selbst wenn Dirty Sanchez zum Artikel des Tages wird...)
  62. --CroMagnon [disk.] 03:20, 7. Feb. 2010 (CET)
  63. -- Brainswiffer 05:57, 7. Feb. 2010 (CET) Kandidat für das beschränkteste MB 2010
  64. --Frakturfreund 06:27, 7. Feb. 2010 (CET) Die Wikipedia ist eine allumfassende und nicht zensierende Enzyklopädie, und das sollte sich durchaus auch auf der Hauptseite widerspiegeln. Die Notwendigkeit qualitätiver Gesichtspunkte halte ich für selbstverständlich (der Artikel des Tages sollte kein Stub sein), aber ein genereller Ausſchluss bestimmter Themenkreise riecht mir einfach zu sehr nach Zensur.
    Doch, nach allg. Definition zensiert sie, in der Bedeutung des alltäglichen Sprachgebrauches zum Glück nicht. -- Hæggis 19:48, 9. Feb. 2010 (CET)
  65. -- Oliver aus Bremen Sprich! 07:40, 7. Feb. 2010 (CET) Pfui ist kein Kriterium. Exzellenz ist eines.
  66. --Sisal13 07:56, 7. Feb. 2010 (CET)
  67. --Ayacop 08:31, 7. Feb. 2010 (CET) Es fehlt aber eindeutig die Möglichkeit, Bilder wahlweise auszublenden
  68. --Wolfgang H. 08:53, 7. Feb. 2010 (CET) Siehe FritzG
  69. -- Don-kun Diskussion Bewertung 10:06, 7. Feb. 2010 (CET)
  70. --Troy (Diskussion) 10:21, 7. Feb. 2010 (CET)
  71. --gbeckmann Diskussion 10:24, 7. Feb. 2010 (CET)
  72. --Studmult 10:26, 7. Feb. 2010 (CET)
  73. --Marcus Schätzle 10:51, 7. Feb. 2010 (CET)
  74. -- Density 10:55, 7. Feb. 2010 (CET)
  75. --εuρhø 11:02, 7. Feb. 2010 (CET)
  76. --Tohma 11:04, 7. Feb. 2010 (CET)
  77. --Cup of Coffee 11:43, 7. Feb. 2010 (CET) Wikipedia bildet die reale, nicht die ideale Welt ab. Zudem: Wo zögen wir die Grenze? Erst werden Artikel wie Pornographie oder Mohammed-Karikaturen ausgeschlossen, dann Sozialdemokratie (könnte Konserative stören, NPOV für Hauptseite) und schließlich Meinungsfreiheit (könnten ein paar Leute ja nicht mögen).
    Mh. schwierig, das mit der Meinugnsfreiheit. Wenn z.B. 98,8% (schöne Zahl aus dem DDR-Wahlfernsehen ;) der User gegen die Meinungsfreiheit wären, würde das vermutlich dennoch nicht berücksichtigt, weil das Projekt Wikipedia auch auf dem Grundsatz der Neutralität basiert und es erst einmal freier Meinungsäußerung bedarf, um einen neutralen Standpunkt auszulotsen. Das andere könnte trotz der m.E. Unsinnigkeit (bis auf Pornografie wegen der Kinners) formal zensiert werden, wenn die Autoren so entscheiden. -- Hæggis 19:48, 9. Feb. 2010 (CET)
  78. -- Tofra Diskussion Beiträge 11:49, 7. Feb. 2010 (CET) (Bearbeitungskonflikt) Ich bin zwar gegen Sex-Themen auf der Hauptseite, aber ich befürchte, dass die Beschränkung der Themen schnell weiter geht (Adolf Hitler, Apple iPhone, ...). Siehe auch Zugangserschwerungsgesetz. Lieber ein individuelles Contra auf Wikipedia Diskussion:Hauptseite/Artikel des Tages.Fände deinen Vorschlag völlig korrekt, wenn die Abstimmenden ein repräsentativer Bevölkerungsdurchschnitt wären--Nazareth 13:21, 7. Feb. 2010 (CET)
    Die allgemeine Beschränkung der Themen fordert natürlich geradzu ein Inquisitionsgremium heraus, das in brutalsten Machtkämpfen entscheidet, was ein Sakrament ist und was nicht. Deswegen kann ich anhand der Fragestellung jedes ,Nein’ nachvollziehen (im Gegensatz zu manchen Begrüundungen). -- Hæggis 19:48, 9. Feb. 2010 (CET)
  79. -- soweit kommts noch. Auf der Hauptseite fängt es dann an - und wo hört es auf? Marcus Cyron 11:59, 7. Feb. 2010 (CET)
  80. --Orci Disk 12:37, 7. Feb. 2010 (CET)
  81. --Niabot 1.pngNiabot 2.png 12:37, 7. Feb. 2010 (CET) Lacher des Tages. Nein Danke.
  82. Bitte WP:BNS beachten. ~Lukas Diskussion Bewertung 12:46, 7. Feb. 2010 (CET)
  83. jodo 12:50, 7. Feb. 2010 (CET) Absurd!
  84. --Wahldresdner 13:02, 7. Feb. 2010 (CET)
  85. --Aloiswuest 13:04, 7. Feb. 2010 (CET)
  86. --helohe (talk) 13:15, 7. Feb. 2010 (CET)
  87. -- Gustavf (Frage / Info) 13:20, 7. Feb. 2010 (CET)
  88. hätte nie gedacht, dass ich mal gegen Zensur stimmen muss, da ich dachte das es sowas in D/A/CH einfach nicht (oder zumindest nicht in diesem Umfang) gibt. --Wahresmüsli Hierkannst du deine Milch dazugeben 13:25, 7. Feb. 2010 (CET)
    Zensur? -- Hæggis 19:48, 9. Feb. 2010 (CET)
  89.  @xqt 13:36, 7. Feb. 2010 (CET)
  90. --Revvar (D Tools) 14:22, 7. Feb. 2010 (CET)
  91. [ˈjoːnatan] (ad fontes) 14:25, 7. Feb. 2010 (CET)
  92. -- Einsamer Schütze 14:27, 7. Feb. 2010 (CET). Der Vorschlag geht mir nicht weit genug. Wer sich von einem Artikel unbedingt verletzt oder abgestoßen fühlen möchte, findet ihn im Zweifelsfall auf dann, wenn er nicht auf der Hauptseite verlinkt ist. Da wir so etwas natürlich nicht provozieren wollen, sollten wir ganz auf Nummer sicher gehen und alle potenziell strittigen Artikel gleich komplett löschen.
  93. --S. F. B. Morseditditdadaditdit 14:40, 7. Feb. 2010 (CET)
  94. Nur Tapir-Artikel auf die Hauptseite! -- Baird's Tapir 14:44, 7. Feb. 2010 (CET)
  95. --Euku: 14:57, 7. Feb. 2010 (CET)
  96. --Mg [ˈmœçtəˌɡeʁn] 14:59, 7. Feb. 2010 (CET) schönes, klares MB
  97. Wehret den Fundis!-- Tresckow 15:44, 7. Feb. 2010 (CET)
    „Radikalökologen“ (Fundis)? -- Hæggis 19:48, 9. Feb. 2010 (CET)
  98. --ThePeter 16:22, 7. Feb. 2010 (CET) Und um auf einen MB-Ablehner zu reagieren: Ich möchte sehr gerne Adolf als AdT sehen.
    Hätte ich geringe Probleme mit, wenns nicht sein Geburtstag ist. Ansonsten: wichtige historische Persönlichkeit. -- Hæggis 19:48, 9. Feb. 2010 (CET)
  99. -- Frisia Orientalis 16:33, 7. Feb. 2010 (CET) Zurück ins Mittelalter?
    Und noch viel weiter! Vor die erste Version einer massenmedialen Online-Enzyklopäde im Jahre 463 v.Chr. Schlimme Erfahrung damals. -- Hæggis 19:48, 9. Feb. 2010 (CET)
  100. --tiger, tiger, burning bright 16:51, 7. Feb. 2010 (CET)
  101. Nein, ausser die Entscheidung geschieht mit einer Blacklist und nicht mit einer Whitelist. --FUZxxlD|M|B 17:05, 7. Feb. 2010 (CET)
  102. --Marcela Miniauge.gif 17:39, 7. Feb. 2010 (CET)
  103. -- NCC1291 17:47, 7. Feb. 2010 (CET) Obwohl gruseliges Viehzeugs wirklich kein Thema für die Hauptseite ist.
  104. --Times 18:16, 7. Feb. 2010 (CET) Wer soll denn dort die Ausgrenzungskriterien definieren? Irgendwann bleibt dann nur noch das mitternächtliche Testbild zur Auswahl übrig...
    Deswegen mussen jede Einschränkung gut umgrenzt und klar formuliert sein, um Willkür zu minimieren. -- Hæggis 19:48, 9. Feb. 2010 (CET)
  105. -- jergen ? 18:24, 7. Feb. 2010 (CET)
  106. --TRG. 18:42, 7. Feb. 2010 (CET) Sex und Krieg sind mehr oder weniger angenehme Teile der Realität, vor der niemand "geschützt" werden sollte.
    Wirklich niemand (so wie Nichts auf der [[Wikipedia_Diskussion:Meinungsbilder/Beschränkung_der_Themen_für_den_Artikel_des_Tages#Begr.C3.BCndung.3F_Auswertung.3F|Diskseite)? Mir gehts nicht um Realität verändern/verbessern, sondern die Hauptseitengestaltung verändern. Wenn du die ganze „Realität“ dort abbilden willst, sollten wir dort einen Direktlink zu ToiletCam installieren. -- Hæggis 19:48, 9. Feb. 2010 (CET)
  107. -- Ipmuz 18:51, 7. Feb. 2010 (CET)
  108. DerHexer (Disk.Bew.) 18:51, 7. Feb. 2010 (CET) Und ich dachte immer, eine Enzyklopädie wäre deskriptiv und nicht normativ …
    Der Inhalt der Artikel sollte(!) rein deskriptiv sein. Die Auswahl, Editierung des Inhalts, die Zusammenfassung zu Portalen und Kategorien, die Auszeichnung lewe/exzel und die Verknüpfung all dem mit der Hauptseite sind unvermeidbar zu guten Teilen normativ. -- Hæggis 19:48, 9. Feb. 2010 (CET)
  109. --ot 18:57, 7. Feb. 2010 (CET)
  110. --Church of emacs D B 19:02, 7. Feb. 2010 (CET)
  111. bei sensiblen Themen Hirn benutzen, vorauseilende Barrieren nein. … «« Man77 »» 19:18, 7. Feb. 2010 (CET)
  112. --Atomiccocktail 19:23, 7. Feb. 2010 (CET) Ich bin dafür, dass Pfui-Schreiber wie Ian Kershaw mit Berufsverbot belegt werden.
    Gegen Zensur + Berufsverbot? ? -- Hæggis 19:48, 9. Feb. 2010 (CET)
  113. --Wiki Surfer BCR 19:39, 7. Feb. 2010 (CET) schliesse mich meinen Vorrednern an
  114. -- Rosenzweig δ 19:41, 7. Feb. 2010 (CET)
  115. --Tobias1983 Mail Me 19:46, 7. Feb. 2010 (CET) Nein
  116. --Bomzibar 20:04, 7. Feb. 2010 (CET) Versuchts damit doch mal in der amerikanischen Wikipedia, die sind durch deren Prüdheit eher für solche Zensurvorhaben zu haben. Durch anstößige Artikel des Tages bewahrt Wikipedia seine Glaubwürdigkeit als neutrales Medium.
  117. --Kickof 20:38, 7. Feb. 2010 (CET)
  118. --Engie 20:39, 7. Feb. 2010 (CET)
  119. --Habakuk <>< 20:57, 7. Feb. 2010 (CET)
  120. -- mj -- 21:29, 7. Feb. 2010 (CET)
  121. --maststef 21:58, 7. Feb. 2010 (CET) Wir legen nicht fest, ob (oder) was "anstößig" ist.
    Aber was wir Lesern ungefragt präsentieren wollen, schon. -- Hæggis 19:48, 9. Feb. 2010 (CET)
  122. --Marvin 101 22:02, 7. Feb. 2010 (CET) jeder, der ausgezeichnete Artikel schreibt soll auch eine Chance haben. Alles andere demotiviert.
    Was vor dem Berg (nicht l./e.) an Motivation hinzukommt, geht auf dem Gipfel (l., spätestens mit e.) wieder flöten. -- Hæggis 19:48, 9. Feb. 2010 (CET)
  123. --Jocian 22:26, 7. Feb. 2010 (CET) Und morgen verbrennen wir Bücher??
    Es geht um den einen großen Buchdeckel. Gruß -- Hæggis 19:48, 9. Feb. 2010 (CET)
  124. --Fischkopp 22:28, 7. Feb. 2010 (CET)
  125. -- Flussbus 22:50, 7. Feb. 2010 (CET)
  126. PDD 23:04, 7. Feb. 2010 (CET)
  127. --YMS 23:25, 7. Feb. 2010 (CET)
  128. Wer sich durch bestimmte Themen beleidigt oder gefährdet fühlt, sollte sich irgendwo anders ausheulen oder bei der AdT-Wahl alternative Vorschläge bringen. --MSchnitzler2000 00:07, 8. Feb. 2010 (CET)
  129. Das kann immer nur eine Einzelfallentscheidung sein. (nicht signierter Beitrag von Pass3456 (Diskussion | Beiträge) 00:09, 8. Feb. 2010 (CET))
  130. -- seth 00:11, 8. Feb. 2010 (CET) ich bin zwar kein fan der artikel-des-tages-funktion. aber wenn sich jemand durch gute enzyklopaedische artikel (und andere werden hoffentlich nicht artikel des tages) "abgestoßen"/"verletzt" fuehlt, ist das gegenueber dem informativen inhalt vernachlaessigenswert.
    Eben um Pfui-Gefühle geht es nicht. Das ist Teil der „Pro-Argumente“ des Verfassers, die für ein erwartetes Contra geschrieben sind und sich leicht widerlegen lassen sollen. -- Hæggis 19:48, 9. Feb. 2010 (CET)
    mag sein. und dass die vorbereitungszeit so kurz war, ist ein grund mehr, das MB abzulehnen. aber andererseits sehe ich keinen schaden, der durch ein akzeptiertes contra entstehen koennte. unter den bisherigen argumenten hat mich jedenfalls keines zu dieser ansicht gebracht. -- seth 14:50, 15. Feb. 2010 (CET)
    Wenn du die oben gelisteten Argumente meinst – ich hätte selbst mit Symbol oppose vote.svg Contra gestimmt. Ein Schaden? Nunja, paradoxerweise schränkt diese MB über die uneingeschränkte Einschränkung der AdT-Themen selbst jedes weitere, spezialisierte MB unmissverständlich ein. Was wäre, wenn bei diesem MB die Frage gestellt wäre: „Soll es weitere Bewertungsstufen geben?“ Die Folge: Jede zukünftige Neuerung bzgl. der Erweiterung der BS wäre… genau: eingeschränkt.-- Hæggis 17:21, 20. Feb. 2010 (CET)
  131. --Matthiasb 00:17, 8. Feb. 2010 (CET) (Unnötigstes Meinungsbild aller Zeiten)
  132. --Stepro 02:06, 8. Feb. 2010 (CET) pro Schokoladen-Fruchtzwerg auf der Hauptseite, trotz werbeähnlichem Namen des Tieres ;-)
  133. --SibFreak 07:55, 8. Feb. 2010 (CET)
  134. --Manuae@ 8:03, 8. Feb. 2010 (CET)
  135. -- Alexpl 09:20, 8. Feb. 2010 (CET) Muss man sich halt vorher kümmern und die Ex/Lw Artikel ggf. "Startseitentauglich" machen.
  136. NiTen (Discworld) 09:50, 8. Feb. 2010 (CET)
  137. --Matthias Süßen ?!   +/- 09:56, 8. Feb. 2010 (CET)
    --suit Rebell at 13x13.jpg 10:22, 8. Feb. 2010 (CET)
  138. --Steindy 10:39, 8. Feb. 2010 (CET)
  139. --Kratzbaum 10:44, 8. Feb. 2010 (CET) Die vom Meinungsbildverantwortlichen angeführten Beschwerden irgendwelcher Mimosen sind irrelevant. Allen Leuten recht getan ist eine Kunst, die niemand kann.
  140. --Drahreg·01RM 11:07, 8. Feb. 2010 (CET)
  141. --Streifengrasmaus 11:28, 8. Feb. 2010 (CET) Oi.
  142. --Gleiberg 12:23, 8. Feb. 2010 (CET)
  143. -- ThalanTalk! Rate! Learn! 12:49, 8. Feb. 2010 (CET)
  144. --Die Stämmefreek disk. 14:05, 8. Feb. 2010 (CET)
  145. --ulm 15:07, 8. Feb. 2010 (CET)
  146. --LKD 15:11, 8. Feb. 2010 (CET) Vorzeigbare lex. Artikel sind vorzeigbare lex. Artikel: Porno, Panzer oder Produkte ist dabei prinzipiell egal
  147. --Andibrunt 15:53, 8. Feb. 2010 (CET) Dass die Frage hier ernsthaft ausdiskutiert werden muss ist einfach nur traurig...
  148. --Henward 16:04, 8. Feb. 2010 (CET)
  149. -- Bobo11 16:13, 8. Feb. 2010 (CET) Kein Freibriefe für die Zensur. Wirklich problematische Fälle sind in der Artikelauswahl zum AdT auszusortieren (oder eben dort its Vorzubringen, dass die Bildwahl endsprechen feinfüllig gemacht werden muss)
  150. --20% 17:07, 8. Feb. 2010 (CET)
  151. --Irmgard Kommentar? 17:26, 8. Feb. 2010 (CET)
  152. -- Natürlich keine Beschränkung. Strittiges voher klären.--Johannes Diskussion 17:39, 8. Feb. 2010 (CET)
  153. -- Bhuck 17:45, 8. Feb. 2010 (CET) (mangels konkreter Verbotskatalog ist die Abstimmung eigentlich nicht abstimmfähig, aber man kann schon riechen, wo das hinführen soll...)
  154. War da nicht irgendwann schon mal was mit Zensur? --Geos 17:46, 8. Feb. 2010 (CET)
  155. --MBxd1 18:37, 8. Feb. 2010 (CET) Selektiert wird doch eh schon bei den Auszeichnungskandidaturen, die Voraussetzung für die Auswahl als Artikel des Tages sind. Was nicht dem Mainstream folgt, erreicht nur durch massive lobbyistische Tätigkeit eine Auszeichnung. Diese Schieflage darf der Artikel des Tages ruhig abbilden. Soll doch jeder sehen, was für ein Schruzzeugs hier manchmal ausgezeichnet wird.
  156. --He3nry Disk. 19:17, 8. Feb. 2010 (CET)
  157. --César 20:02, 8. Feb. 2010 (CET) wobei ich mich gerade ernsthaft frage, ob es wohl jemals Hitler auf die Hauptseite schaffen wird ...
    --Minima Moralia 20:36, 8. Feb. 2010 (CET) Selten konnte ich ein Meinungsbild so eindeutig unterstützen.Leider ist dir das nicht vergönnt. Du bist ja gesperrt ;-) --Nazareth 14:09, 20. Feb. 2010 (CET)
  158. Und wenn dann gehören alle artikel zu Bienen, Blumen und Störchen wegen Bezug zur Sexualität volgo Pornografie unbedingt mitausgeschlossen.--Alles Gute wünscht Kriddl Posteingangskörbchen 22:25, 8. Feb. 2010 (CET)
    Menschliche Sexualpraktiken. Es sei denn, es gibt für dich keinen Unterschied zwischen diesem und jenem. -- Hæggis 19:48, 9. Feb. 2010 (CET)
  159. --Franz (Fg68at) 22:46, 8. Feb. 2010 (CET) Mir fällt derzeit nur der Artikel Suizid ein, den ich nicht unbedingt auf die Hauptseite geben würde um Leben zu schützen. (So wie Tageszeitungen heute - im Gegensatz zu früher - mit solchen Meldungen relativ zurückhaltend sind.) Biographien mit Suizid zu verbieten, das ginge wieder zu weit.
  160. --Aineias © 22:51, 8. Feb. 2010 (CET), Selbstzensur? Ja! immer! und ständig! Das macht jeder vernünftig denkende Mensch! Und sollte reichen. Und falls es der eine oder andere mal vergessen hat oder übertreibt, dann sind wir ja auch noch da.
  161. --Martin Zeise 22:59, 8. Feb. 2010 (CET) Jeder gute Artikel kann auch Artikel des Tages werden.
  162. --h-stt !? 23:04, 8. Feb. 2010 (CET)
  163. --DrTom 03:50, 9. Feb. 2010 (CET) Formale Beschränkung ist Unfug. Etwas Gespür und Geschmack darf man bei der Auswahl dagegen schon erwarten. Außerdem sollten die AdT-Diskussionen etwas mehr Öffentlichkeit haben, zur Zeit muss man sie lange suchen...
  164. -- Nasiruddin do gehst hea RM 06:39, 9. Feb. 2010 (CET) Wikipedia wird nicht zensiert. Wem die AdTs nicht passen soll sie nicht lesen.
    „Die Zahl der Fixationen pro Sekunde schwankt nur geringfügig und lässt sich willentlich nicht wesentlich beeinflussen.“ (Lesen) -- Hæggis 19:48, 9. Feb. 2010 (CET)
  165. --Erell 08:02, 9. Feb. 2010 (CET)
  166. --Roo1812 09:42, 9. Feb. 2010 (CET)
  167. --Lomis 10:55, 9. Feb. 2010 (CET)
  168. --JWBE 10:56, 9. Feb. 2010 (CET)
  169. --Gruß, Deirdre 12:09, 9. Feb. 2010 (CET)
  170. --Tschaensky 13:03, 9. Feb. 2010 (CET)
  171. -- ucc 14:06, 9. Feb. 2010 (CET) die nötige Medienkompetenz kann man von den Internetnutzern schon erwarten.
  172. --Braveheart Welcome to Project Mayhem 15:01, 9. Feb. 2010 (CET) Schreit ja förmlich nach Zensur. Als nächstes wird der ANR auf bestimmte Themen beschränkt, weil sich Benutzer "abgestossen" fühlen könnten, wenn sie über "Zufälliger Artikel" dort landen
    Wenn du diesen Vorschlag machst, kann das auch passieren; ansonsten bist du im Rahmen der Diskussion der Erste, der auf die Idee gekommen ist, den Artikelnamensraum zu zensieren.
    Der Knackpunktist ist die bewusste, aktive Anfrage. Wer „zufälliger Artikel“ anwählt, weiß, das gleich ein zufällig ausgewählter Artikel kommt. Wer vorher die HS betritt, hat sich für die Startseite entschieden und weiß ebenso nicht, was präsentiert wird. Doch er oder sie hatte nicht Wahl„Button drücken oder Button nicht drücken“. Dieser eine Klick macht den Unterschied. -- Hæggis 19:48, 9. Feb. 2010 (CET)
  173. --alexscho 16:11, 9. Feb. 2010 (CET)
  174. --Koronenland 17:58, 9. Feb. 2010 (CET) Wikipedia ist nicht Moralwächter.
    Nicht allgemeiner oder gesellschaftlicher. Als Exekutor seiner Selbstbestimmung und moralischen Selbstansprüche schon. Doch Moral ist m.E. eher eines der schwächeren Argumente in der Diskussion.
    Eine der Vorraussetzungen (sucht gar nicht erst nach der Verbindung, hier steht sie nicht) für – in Teilen demokratische – Selbstbestimmung ist übrigens Rezipientenfreiheit. Und genau die sehe ich hier nicht durch Informationsvorenthaltung, sondern bewusste Verallgemeinerung in Mitleidenschaft gezogen. -- Hæggis 19:48, 9. Feb. 2010 (CET)
  175. --Alleswissender Frag mich 19:13, 9. Feb. 2010 (CET
    --Eva K. ist böse 20:03, 9. Feb. 2010 (CET) Es gibt kein Pfui, solange ein Thema seriös dargestellt wird. Im Prinzip ist es besser, das MB abzulehnen, weil es einfach überflüssig ist. --Eva K. ist böse 22:08, 9. Feb. 2010 (CET)
  176. --pep. 20:18, 9. Feb. 2010 (CET) Wie EvaK
  177. -- losch 20:44, 9. Feb. 2010 (CET)
  178. Redlinux···RM 22:15, 9. Feb. 2010 (CET)
  179. --Kmhkmh 23:38, 9. Feb. 2010 (CET)
  180. --Amberg 03:53, 10. Feb. 2010 (CET) Die Variationsbreite bei den Themen der Artikel des Tages sollte möglichst groß sein; schon von daher wäre der generelle Ausschluss bestimmter Themen unangebracht. Es ist freilich nicht jedes Thema auch für jeden Tag geeignet, und bei der Auswahl des Bildes für die Hauptseite sollte man behutsam vorgehen, was aber nach meiner Wahrnehmung auch geschieht. Die Beratung findet jeweils für den Einzelfall auf Wikipedia Diskussion:Hauptseite/Artikel des Tages statt, wo sich jeder Interessierte beteiligen kann.
  181. --Paramecium 10:24, 10. Feb. 2010 (CET)
  182. --Thomas Binder, Berlin 10:26, 10. Feb. 2010 (CET)
  183. --Schnatzel 15:25, 10. Feb. 2010 (CET) Mrs Lovejoy-Mode: Die Kinder! Kann denn nicht mal jemand an die Kinder denken?
  184. --The Evil IP address 17:45, 10. Feb. 2010 (CET)
  185. Das einzige was hier beschränkt ist sind die religiös verwirrten Meckerer...und deren Schreibrechte gehören eher beschränkt, da sie immer noch nicht verstanden haben, dass eine Enzyklopädie kein Gebetbuch ist. -- WB 18:50, 10. Feb. 2010 (CET) P.S.: Und zum Glück hat Gunny als erster Kontra gestimmt - ich zweifelte kurz an seiner Gesundheit und bin nun beruhigt.
  186. --Powerboy1110 (Sprich zu mir!) 19:33, 10. Feb. 2010 (CET)
  187. – Filoump 19:53, 10. Feb. 2010 (CET)
  188. --Philipp Wetzlar 20:28, 10. Feb. 2010 (CET)
  189. --Marcel1984 (?! | ±) 23:08, 10. Feb. 2010 (CET)
  190. --Gestumblindi 02:44, 11. Feb. 2010 (CET)
  191. Uwe G. ¿⇔? RM 08:25, 11. Feb. 2010 (CET)
  192. --Vinceres99 11:31, 11. Feb. 2010 (CET)
  193. Raymond Disk. 11:37, 11. Feb. 2010 (CET)
  194. --Marcus 13:24, 11. Feb. 2010 (CET)
  195. --NSX-Racer | Disk | B 16:26, 11. Feb. 2010 (CET) - schon der Gedanke daran ist für eine Enyklopädie unsinnig.
  196. -- Grüße aus Memmingen 18:45, 11. Feb. 2010 (CET)
  197. Schere im Kopf reicht vollkommen. --Hardenacke 19:20, 11. Feb. 2010 (CET)
  198. --Imzadi 20:23, 11. Feb. 2010 (CET)
  199. Nichts gegen etwas Sensibilität und Augenmaß, etwa bei der Bild- oder der Datumswahl, aber thematisch sollten wir uns da nicht beschränken. --Superbass 21:02, 11. Feb. 2010 (CET)
  200. -- Julius1990 Disk. 21:41, 11. Feb. 2010 (CET) wer kommt bloß immer aus solchen Kokolores ...
  201. -- Herby 22:18, 11. Feb. 2010 (CET)
  202. --Paulae 23:52, 11. Feb. 2010 (CET)
  203. -- Finanzer 16:20, 12. Feb. 2010 (CET)
  204. -- Clemens 15:46, 13. Feb. 2010 (CET) Die Beispiele kommen direkt aus dem Kindergarten. Der normale rechtliche Rahmen reicht völlig.
    Welcher normale rechtliche Rahmen? Es gibt keinen. Das ist ja das Problem. It's private. --Nazareth 23:20, 13. Feb. 2010 (CET)
    Das meinte ich im ganz banalen Sinn: freie Meinungsäußerung, beschränkt nur durch Wiederbetätigungsgesetz usw. -- Clemens 18:17, 16. Feb. 2010 (CET)
  205. -- Jörg 00:20, 14. Feb. 2010 (CET)
  206. --PaterMcFly Diskussion Beiträge 17:02, 14. Feb. 2010 (CET) Siehe Benutzer:Superbass. Zudem könnten wir durchaus auch ein paar neue Mitarbeiter in Themen zu Sexualität brauchen.
  207. Voraussetzung des AdTs ist ein exzellenter oder lesenswerter Artikel. Insofern wurde der Artikel bereits durch das Review geschickt und auch durch mehrere Autoren geprüft. Also steht er formal als Artikel des Tages zur Verfügung. Gruß, Elvaube δ ± @ 19:38, 14. Feb. 2010 (CET)
  208. --Hedwig Klawuttke 22:00, 14. Feb. 2010 (CET) Häää?? Na ja, eigentlich ein überflüssiges MB.
  209. --Valentim 00:28, 15. Feb. 2010 (CET) Siehe alle meine Vorredner.
  210. --m ?! 12:44, 15. Feb. 2010 (CET) Artikel sollten nie so geschrieben sein, daß man sie für Werbung halten könnte. Egal ob es um Apple-Spielzeuge geht oder um Massenmörder. Meinetwegen kann deswegen auch der Adolf auf die Hauptseite, der Artikel ist nämlich m.E. keine Verherrlichung (auch wenn ich den 30.4. als Termin bevorzugen würde^^).
  211. --APPER\☺☹ 06:01, 16. Feb. 2010 (CET)
  212. --Wissens-helfer 13:07, 16. Feb. 2010 (CET)
  213. --Wirthi ÆÐÞ 13:33, 16. Feb. 2010 (CET)
  214. --Ehrhardt 14:08, 16. Feb. 2010 (CET) Das scheint hier ziemlich eindeutig zu sein.
  215. -- Miebner 17:55, 16. Feb. 2010 (CET)
  216. --Pippo-b 21:49, 16. Feb. 2010 (CET) Thema des AdT ist mir wurscht. Hauptsache es kommt keine eckelerregende Krankheit an meinem Geburtstag!
  217. --Haberlon ?! 22:20, 16. Feb. 2010 (CET)
  218. -- Jörgens.Mi Diskussion 23:49, 16. Feb. 2010 (CET) Es sind enzyklöpädische Artikel (oder auf dem Weg dahin)
  219. -- ST 00:14, 17. Feb. 2010 (CET)
  220. --Diorit 11:14, 17. Feb. 2010 (CET)
  221. --Wikieditoroftoday (disk.) 21:33, 17. Feb. 2010 (CET)
  222. -- Brunswyk 21:43, 17. Feb. 2010 (CET) Na, wenn Wikipedia sonst keine Probleme hat!
  223. -- Nemissimo 酒?!? RSX 11:45, 18. Feb. 2010 (CET)
  224. Symbol oppose vote.svg Contra Atompilz 12:53, 18. Feb. 2010 (CET)
  225. --HansCastorp 17:04, 18. Feb. 2010 (CET) Fingerspitzengefühl bei der Wahl bestimmter Artikel kann unterstellt werden.
  226. --Gamma127 21:06, 18. Feb. 2010 (CET)
  227. -- Rudolf Simon 23:08, 18. Feb. 2010 (CET)
  228. Bernhard Wallisch 00:02, 19. Feb. 2010 (CET)
  229. --Steindy 01:08, 19. Feb. 2010 (CET) *gäääääähn*
  230. -- 7Pinguine 11:40, 19. Feb. 2010 (CET) keine Beschränkung, denn wer soll die bitte schön festlegen. Ich gehe aber davon aus, dass der Artikel des Tages diskutiert werden kann. Wer eine Beschränkung wünscht, kann und muss das im Einzelfall diskutieren. Das sollte auf eine normale Selbstbeschränkung hinauslaufen.
  231. --RobertLechner 20:39, 19. Feb. 2010 (CET)
  232. --B2blue 16:16, 20. Feb. 2010 (CET)
  233. -- Fano 20:02, 20. Feb. 2010 (CET) Es reicht dafür zu sorgen, das der Artikel vernünftig geschrieben ist. Und davon gehe ich Exzellent aus.

Enthaltung

  1. gaga--Pacogo7 00:05, 8. Feb. 2010 (CET)
  2. wegen Befangenheit Hab da zwar eine ganz klare Meinung nach mehreren aktiven Jahren und einer 4stellige zahl edits in dem Bereich mitsamt dem Umfeld, von daher bin ich ohnehin etwas befangen. Wer lange genug sucht, kann bei fast jedem Artikelsujet irgendeinen wunden Punkt entdecken, wo ist die Grenze? Ein Artikel ist kein Bild, bei der Bilderauswahl sind wir ohnehin eingschränkt und meistens wird einfach das oberste Bild im Artikel genommen, auch darüber wir im Vorfeld diskutiert. Eine Auszeichnung als Lesenswert oder Exzellent impliziert in meinen Augen eine gewisse Ausgewogenheit des Artikels zum Zeitpunkt der Kandidatur und Auswertung, ist diese offensichtlich nicht mehr gegeben ist das ein Grund für ein QS-Bapperl oder sogar eine Wiederwahl, nach einer Abwahl ist der Artikel nicht mehr in der Auswahl für den Adt. Für den April-Geburtstag gab es bereits mehrfach spezielle Kandidaturen, gegen die es aber immer die besseren Argumente oder Altenativvorschläge gab. Medienkompetenz ist nicht durch Verbotskataloge erreichbar. --Vux 02:36, 8. Feb. 2010 (CET)
  3. -- Martin Vogel 17:12, 9. Feb. 2010 (CET) Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisici elit, sed eiusmod tempor incidunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquid ex ea commodi consequat. Quis aute iure reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint obcaecat cupiditat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis.
    Ich dachte erst, der Herr Vogel spreche fließend latein und ich müsste meine alten Bücher wieder hervorkramen, doch schließlich hat ein Blick in lorem ipsum das Geheimnis entlüftet. Weil er vielleicht den Originaltext trotzdem in das MB einbringen wollte, mach ich ihn mal für alle verständlich. -- Hæggis 17:21, 20. Feb. 2010 (CET)
  4. --Hurli 14:27, 13. Feb. 2010 (CET)
  5. -- Sarkana frag den ℑ Vampirbewerte mich 20:51, 17. Feb. 2010 (CET) Haben ja offenbar sonst nix zu tun ...
  6. -- Turpit 00:19, 18. Feb. 2010 (CET)
  7. --W!B: 21:05, 19. Feb. 2010 (CET) wär eigentlich für pro, aber um am scharfen wettbewebsmarkt der publikumswirksamkeit mithalten zu können, find ich schon wichtig, auch mit schundblättern zu konkurrieren: ins gerede kommen ist immer gut (only bad news are good news) – alles mit sarkasmus, aber ohne ironie: und entschieden ist es sowieso schon..

Ablehnung des Meinungsbildes

  1. Man möchte also eine Themenbeschränkung verhindern und fordert daher per MB deren Einführung, um anschließend kontra stimmen zu können? Das ist keine saubere Vorgehensweise. -- kh80 ?! 21:21, 6. Feb. 2010 (CET)
    Hier wird nichts gefordert. Hier wird um Meinung zu einer konkreten Fragestellung gebeten. Ob das ein Befürworter oder Gegner macht, ändert doch überhaupt nichts daran, wie der einzelne dann abstimmt. --maststef 09:03, 8. Feb. 2010 (CET)
  2. Zu wenig bunt und überhaupt … schon die Vorstellung, dass darüber abgestimmt werden müsste … *kopfschüttel* – vıכıaяפ‎  21:28, 6. Feb. 2010 (CET)
  3. hierüber sollte nicht mal abgestimmt werden. Ich fühle mich übrigens von Milchreis angewidert. Artikel nicht präsentieren! --Kero 22:09, 6. Feb. 2010 (CET)
  4. --Hei_ber 23:52, 6. Feb. 2010 (CET), wie Kh80, obwohl das Meinungsbild jetzt schon wesentlich besser ist als in der usprünglich eingestellten Form. Dennoch hätte ich vor Meinungsbild eine differenzierte Betrachtung der Fragestellung gewünscht.
  5. -- Widescreen ® Wenn keine Militärthemen auf der Hauptseite stehen, müssen wir bald Stubs aufbieten, um die Lücke zu füllen. P.S. Noch ne Variante in MBs. 03:03, 7. Feb. 2010 (CET)
    --Hæggis 03:18, 7. Feb. 2010 (CET) So eine Scheiße. Selbst wenn ich Angst um mein Rohr hätte, würde ich den Wählern nicht erzählen, dass die andere Partei wahllose Massenkastrationen durchführen will.nicht stimmberechtigt
  6. --Itu 06:19, 7. Feb. 2010 (CET) Ich vermute das ist der Kandidat für das kindischste, -suggestivste aber auch erfolgreichste Meinungsbild. Aber wahrscheinlich fehlt mir nur der Überblick.
  7. --dealerofsalvation 06:25, 7. Feb. 2010 (CET) Sicherlich gibt es hin und wieder Artikel, die unabhängig von der Artikelqualität temporär oder dauerhaft nicht als Artikel des Tages geeignet sind. Es ist aber besser, hier ohne konkrete Regel auf sinnvolle Ergebnisse hinzuarbeiten und ich bin auch zuverlässig, dass das mit uns funktioniert. Vor allem aber: Ohne konkrete Festlegung, welche Themen denn ausgeschlossen werden sollen, ist dieses MB ein Blankoscheck, egal ob man pro oder kontra stimmt.
  8. Kragenfaul-A brown ewe portrait.jpg 11:49, 7. Feb. 2010 (CET) (Das MB verstößt gegen WP:BNS und zeigt wessen Gesites Kind der Ersteller ist.)
  9. --Pwjg 12:35, 7. Feb. 2010 (CET) wie dealerofsalvation
  10. --Q-ß 12:42, 7. Feb. 2010 (CET) Völlig unnötig.
  11. --KnightMove 12:44, 7. Feb. 2010 (CET) Das Problem ist real, denn Wikipedia wird für Werbung verwendet, und meiner Meinung nach sollten inhaltliche Mindestanforderungen an "interessant und allgemeinbildend" erfüllt werden. Weiters sollte nicht immer nur c+p aus der Einleitung gemacht werden, sondern hier gesondert auf Neutralität geachtet. Aber das MB ist leider ungeeignet. Wer sich so an Werbe-AdTs stört, möge entsprechend auf Wikipedia Diskussion:Hauptseite/Artikel des Tages mitarbeiten.
    Was heißt 'c+p'? -- Hæggis 13:36, 7. Feb. 2010 (CET) Idee: Cpoy and Paste?
    Genau, copy and paste. --KnightMove 18:32, 7. Feb. 2010 (CET)
  12. Bitte WP:BNS beachten. ~Lukas Diskussion Bewertung 12:46, 7. Feb. 2010 (CET)
  13. Stullkowski 13:44, 7. Feb. 2010 (CET) -- Eine weitere Richtlinie, um dann Einzelfalldiskussionen bequem abwürgen zu können. Und die Begründungen gehen teilweise etwas daran vorbei, daß Löschdiskussionen (Stichworte „pfui“ und „Zensur“) das eine sind, daß die Gestaltung unserer Startseite aber über reine Information hinaus redaktionelle Arbeit ist. Ich muß sagen, daß ich z.B. Adolf durchaus nicht unbedingt auf der Startseite sehen will und auch die Masse an Kriegsgeräteartikeln stört mich persönlich schon etwas. Das würde ich gerne auch in Zukunft so sagen dürfen, ohne daß dann eine Generalklausel einen solchen Einwand totschlägt. Da im übrigen vom Einsteller nicht gewollt wird, was mit einer Suggestivfrage in diesem MB abgefragt wird, fällt das ganze meiner Meinung nach auch unter störe die Wikipedia nicht, um etwas zu beweisen.
    Es gibt keine Häufung von Militärtechnik-Artikeln auf der Hauptseite. Das ist deine selektive, verzerrende Wahrnehmung. --Felix fragen! 14:29, 7. Feb. 2010 (CET)
    Danke, daß du das jetzt objektiv richtiggestellt hast. Stullkowski 14:38, 7. Feb. 2010 (CET)
    Statistik, unter Teil des längeren Beitrags --Felix fragen! 14:44, 7. Feb. 2010 (CET)
    Könnten wir dieses Diskutieren um die Interpretation eines Nebenaspekts meiner Stimmbegründung auf der Abstimmseite bitte unterlassen? Danke. Stullkowski 15:05, 7. Feb. 2010 (CET)
  14. Muss darüber tatsächlich abgestimmt werden? Schade... --Tjoern 14:41, 7. Feb. 2010 (CET)
  15. --Phoinix 14:56, 7. Feb. 2010 (CET) siehe Kh80
  16. -- Benzen C6H6 18:53, 7. Feb. 2010 (CET) ohne genaue Definition der Regeln fühlt sich das nicht gut an...
  17. --Gerbil 21:54, 7. Feb. 2010 (CET) Es geht halt immer noch ein bisschen absurder.
  18. --Rauenstein 23:00, 7. Feb. 2010 (CET) Wegen Fehlens der Option Abschaffung des Artikels des Tages.
  19. --JBo Disk Hilfe ? ± 00:18, 8. Feb. 2010 (CET) Siehe #1. Gehts noch Felix ??
  20. -- Jlorenz1 17:06, 8. Feb. 2010 (CET)Sicherlich bin ich über manchen martialischen Panzer als Artikel des Tages alles andere als erfreut. Bei Durchsicht des Jahres 2009 fiel mir keine Besonderheiten auf. Sicherlich zwei, drei Artikel wären nicht meine Wahl gewesen ... Das Meinungsbild ist in letzter Konsequenz unklar gehalten und in der Absicht perfide siehe #1
  21. -- La Corona ?! 20:11, 8. Feb. 2010 (CET) Obwohl ich inhaltlich gegen eine generelle Themenbeschränkung bin, verweigere ich ganz bewußt dieses „klare Votum der Gemeinschaft“. Dieses kann viel zu leicht in einer respektlosen Mißachtung der Gefühle Andersdenkender ausarten.
  22. --kingofears¿Disk? 野球 23:39, 8. Feb. 2010 (CET) Im Prinzip bin ich gegen eine Begrenzung. Aber im Einzelfall sollte mit Hinblick auf den gesunden Menschenverstand sachlich über etwaige Folgen eines AdT diskutiert werden können. Ich lehne das MB also ab, da ich eine "Ja-Nein-Reglementierung" für falsch halte und das ganze ein reines gePOVe zu werden scheint.
  23. -- Jan 11:29, 9. Feb. 2010 (CET) BNS-Aktion
  24. --suit Rebell at 13x13.jpg 11:54, 9. Feb. 2010 (CET) Die Auswahlmöglichkeiten bei der Pro-Lösung sind nicht vorhanden. Eine Beschränkung ist unter gewissen Gesichtspunkten sicher sinnvoll, z.B. wäre ein der Adolf-Hitler-Artikel am 20. April ggf. etwas geschmacklos. Aber allgemein hat jedes Thema ein Anrecht, auf der Startseite sein zu dürfen. --suit Rebell at 13x13.jpg 11:54, 9. Feb. 2010 (CET)
  25. --Port(u*o)s 14:01, 9. Feb. 2010 (CET) Ich halte die (vermutete) Motivation des Fragestellers/der Fragesteller für unfair und unsauber.
    -- Hæggis 15:44, 9. Feb. 2010 (CET) ZENSUR!!!.... und die Folgen Hab das „zu Beginn des Verfahrens“ überlesen, sorry. -- Hæggis 15:52, 9. Feb. 2010 (CET)
  26. --Briefkasten300 18:01, 9. Feb. 2010 (CET) Die Fragestellung ist unpräzise! Welche Themen und Artikel sind gemeint. Natürlich bin ich dafür, daß keine Adolf Hitler-Artikel zu Jubiläen AdT werden, dies sehe ich nicht als Zensur, sondern als Vermeidung von Geschmacklosigkeit an.
  27. --Eva K. ist böse 22:09, 9. Feb. 2010 (CET) Das MB ist so nötig wie ein Kropf, unabhängig von meiner oben geäußerten Ansicht, daß es kein Pfui gibt, solange ein Thema seriös dargestelltist
  28. --Mushushu 23:31, 9. Feb. 2010 (CET) Zustimmung zu #26 und #1
  29. --Arcimboldo 00:04, 10. Feb. 2010 (CET) Ein Meinungsbild, das nicht konstruktiv ausdrücken kann, was es will, sondern ein Pauschalstatement in den Raum wirft, das der eigentlichen Diskussion wohl nicht gerecht wird, um dessen Ablehnung zu erzielen, kann ich schwerlich gutheißen.
  30. -- JLeng 16:14, 10. Feb. 2010 (CET) Weil dieses Meinungsbild eine Abstimmmöglichkeit über AdTs suggeriert. Wer entscheidet über den AdT? Die Mehrheit der Abstimmenden oder das persönliche Urteil des Ausführenden?!? Beispiel war, glaube ich, Ford Ka. Es gab andere Artikel als Vorschlag für diesen Tag; mit mehr Befürwortern. --- Artikel wie Adolf Hitler, englische Bombardierung usw. sind ungeeignet, weil sie den Schein der >Polarisierung der Öffentlichkeit< wiedergeben. Das gilt auch für andere Themenbereiche. Sexualität, Gewalt, … . Themen, die viel Emotionen wecken. Diese Themen ändern sich mit der Zeit. Das würde zum Dauerdiskussionsstoff werden.
  31. Ca$e 21:40, 10. Feb. 2010 (CET) siehe auch
  32. --Zipferlak 00:38, 14. Feb. 2010 (CET) Missbrauch des AdT-Themas für eine demagogisch-politische Auseinandersetzung über ästhetische Aspekte des enzyklopädischen Wirkens.
  33. --Pfui ist kein Löschgrund gilt übertragen auch hier. Denis Barthel 14:39, 14. Feb. 2010 (CET)
  34. -- Strahtw Disk. 16:50, 14. Feb. 2010 (CET)
  35. --Emkaer 00:35, 15. Feb. 2010 (CET) Inkorrektes MB, zudem Appell an die "niederen Instinkte" der Wikipedianer durch Zensur-Geschwafel. --Emkaer 00:35, 15. Feb. 2010 (CET)
  36. -- Cartinal 17:06, 18. Feb. 2010 (CET) keine lust für jedes im wpuniversum marginales problem endlose disks durchzulesen und dann darüber abzustimmen, könnte wohl an der adtdisk geregelt werden, falls es wirklich ein problem darstellen sollte
  37. --Magister 17:45, 19. Feb. 2010 (CET)

Auswertung

Auswertung
20.02. 20:00
Stimmen Prozent
Pro 13 5,3 %
Contra 233 94,7%
Zwischensumme 246 100,0%
Enthaltungen 7 o. W.
Gesamt: Zustimmung des Meinungsbildes 253 87,5 %
Ablehnung des Meinungsbildes 36 12,5 %
Gesamt= Zust. + Abl. des Meinungsbildes 289 100,0 %

Die Mehrheit hat damit dieses Meinungsbild abgewiesen. Gemäß Hybscher-Modell wurde eine Stimme bei Ablehnung des MBs abgezogen, da sie auch bei der Contrastimme aufgeführt ist und diese die Mehrheit hat. -- Funkruf (DanielRute) 20:41, 20. Feb. 2010 (CET)

Bitte richtig auswerten. Das MB wurde nicht abgelehnt, sondern der gemachte Vorschlag! -- Chaddy · D·B - DÜP 01:28, 28. Feb. 2010 (CET)
Sorry, natürlich wurde nur der Vorschlag abgelehnt. Das MB selber wurde akzeptiert. Funkruf 03:02, 25. Apr. 2010 (CEST)