Wikipedia:Meinungsbilder/Kategorienwartung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieses Meinungsbild ist beendet. Bitte nicht mehr abstimmen!

Problematik[Quelltext bearbeiten]

Am 26. Juli 2006 hat das WikiProjekt Kategorien die Arbeit aufgenommen mit dem Ziel, eine Anlaufstelle für die Wartung einzelner Kategorien zu sein, die nicht aktiv von den Fachbereichen betreut werden. Die Schaffung einer separaten Diskussionsseite für Kategorien, ähnlich den Bildern und Portalen, wurde von einigen Benutzern abgelehnt. Am 29. Juli folgte der Löschantrag, der am 7. August abgelehnt wurde.

Warum ein Projekt dafür?[Quelltext bearbeiten]

Zitiert aus dem Konzept des Projekts:

Die Nützlichkeit des Kategoriensystems in der Wikipedia hängt direkt damit zusammen, wie intuitiv und konsequent die Kategorien gesetzt und wie Kategorien untereinander verbunden werden. Während in den einzelnen Fachbereichen Leitfäden für die Erstellung und Benutzung von Kategorien erarbeitet werden, fehlt noch eine zentrale Sammelstelle, um diese Konventionen auch umzusetzen. Dabei ist es mit einer einmaligen Umstellung nicht getan, da auch in Zukunft Benutzer neue Kategorien erstellen und Artikel (unbewusst) falsch einordnen werden.

Gleichzeitig ist die manuelle Umbenennung, Zusammenführung und Löschung von Kategorien umständlich, da die eingeordneten Artikel einzeln manuell angepasst werden müssen. Dieser Korrekturaufwand ist damit auch ein weiterer Grund, warum schlechtgesetzte oder -benannte Kategorien eher ignoriert werden.

Der Vorteil eines getrennten Vorgangs liegt auf der Hand: bei Löschung von Kategorien stellt sich immer die Frage, was mit den darin enthaltenen Artikeln passieren soll. Bei Umbenennungen sind fachkundige Meinungen gefragt, die sich mit dem Kategoriensystem im jeweiligen Fachbereich auskennen. Andererseits konzentrieren sich in den Löschdiskussionen systembedingt nur selten die Wikipedianer, die sich am meisten mit dem Kategoriensystem auseinandergesetzt haben. Auch sind die üblichen Löschkriterien für Artikel kaum auf Kategorien (mal abgesehen von NPOV und Bedeutung) anwendbar.

Was soll dieses Meinungsbild klären?[Quelltext bearbeiten]

Dieses Meinungsbild soll klären, wo und unter welchem Lemma Löschvorschläge für Kategorien diskutiert werden sollen.

Was sind die Alternativen?[Quelltext bearbeiten]

Allgemeine Löschkandidaten WikiProjekt Kategorien

erarbeitet von Asthma (Diskussion • Beiträge • hochgeladene Dateien • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • SUL • Logbuch)

  • Bisher funktionierten LAs für Kategorien auf den normalen LK-Seiten. Wo sie nicht funktionierten, weil zuviel hätte in zu kurzer Zeit entschieden werden müssen, wurde ein Meinungsbild fällig. Dieser Umstand hat sich durch das WikiProjekt nicht geändert. Es gibt also keinen Mehrwert durch das Projekt.
  • Es gibt für Kategorien keine "fachkundigen Benutzer", sondern nur interessierte. Diese versuchen im WikiProjekt, einheitlich ihre eigenen Vorstellungen eines globalen Kategoriensystems durchzusetzen, vorbei an eventuell nötigen Meinungsbildern für übergreifende Maßnahmen. Tatsächlich geriert sich das WikiProjekt durch nichts begründete Behauptungen wie der Einbeziehung "fachkundiger Benutzer" wie ein selbstlaufendes Experiment, das suggeriert, die Notwendigkeit für MB im Bereich der Kategorien abschaffen zu können.
  • "Zuständige Fachbereiche" ist ein Euphemismus, denn bei genauerer Betrachtung sind manchmal (auch bei Einzelentscheidungen, die dann mit der Zeit verallgemeinert werden) derart viele Fachbereiche zuständig (z. B. alle Städte- und Länderportale und -projekte), daß diese faktisch gar nicht alle informiert werden.
  • Die Zerfaserung der LAs war und ist unnötig. Das Argument mit den Beobachtungsleisten ist schwach: Niemand (außer evtl. Admins oder Benutzer mit sehr, sehr viel Zeit) hat Seiten mit viel Traffic auf seiner Beobachtungsleiste, weder zentrale Seiten wie das WikiProjekt noch einzelne LK-Seiten.
  • Projektzwang: In der Wikipedia werden durch Löschungen und Neustrukturierungen Fakten geschaffen, mit denen später neue Entscheidungen getroffen werden. Bislang ließen sich die zur Diskussion gestellten LAs schnell über tägliche Auflistungen verfolgen. Wer an Kategorien interessiert ist, muß sich jetzt (meist zusätzlich zu anderem) im WikiProjekt engagieren, vorher reichten die LK-Seiten.

erarbeitet von sebmol (Diskussion • Beiträge • hochgeladene Dateien • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • SUL • Logbuch)

  • Im WikiProjekt finden sich fachkundige Benutzer, die sich intensiv mit dem Kategoriensystem auseinandergesetzt haben.
  • Werden Kategorien zur Löschung, Umbenennung oder Zusammenführung vorgeschlagen, so werden die zuständigen Fachbereiche informiert. Dies geschieht auf den allgemeinen Löschkandidaten nicht. Auch wird dem Grundsatz, dass die Fachbereiche die Strukturen unterhalb der Hauptkategorien festlegen (siehe Wikipedia:Kategorien), grundsätzlich Rechnung getragen.
  • Wenn eine Kategorie zur Löschung vorgeschlagen wird, muss gleichzeitig die Frage gestellt werden, was mit den darin enthaltenen Artikeln geschehen soll. Nicht selten wird aus einem Löschantrag eine Umbenennung oder Zusammenführung, die mit der nötigen Kenntnis und Verständnis des Kategoriensystems durchgeführt werden muss.
  • Diskussionen finden im WikiProjekt nach den gleichen formellen Maßstäben wie auf den Löschkandidaten statt. Über kontroverse Löschungen entscheidet nach frühestens 7 Tagen ein Admin. Es gelten auch die üblichen Löschregeln.
  • Das WikiProjekt erlaubt die ständige Wartung des Kategoriensystems in Bereichen, die nicht (mehr) aktiv betreut werden. Dazu finden auch allgemeine Diskussionen statt, die sich zur Zeit beispielsweise mit der räumlichen Zuordnung von Artikeln beschäftigt.
  • Aufgrund des geringeren Verkehrs im WikiProjekt ist es einfacher, Diskussionen zu Kategorien zu verfolgen, die sonst bei knapp 100 andere Löschanträgen untergehen. Außerdem benutzt das WikiProjekt nur eine Seite für Diskussion, statt eine neue Seite für jeden Tag. Damit können über die eigene Beobachtungsliste alle Kategoriendiskussionen verfolgt werden.

Abstimmung[Quelltext bearbeiten]

Das Meinungsbild hat am 19. August 2006 um 12:15 Uhr begonnen und endete am 27. August 2006 um 12:15 Uhr.
Stimmberechtigung zu diesem Meinungsbild überprüfen

Es gilt die Stimmberechtigung.

Mehrfacheinträge und ungültige Stimmen werden gelöscht. Kurze Kommentare sind erlaubt, längere werden auf die Diskussionsseite verschoben. Die Kommentierung der Stimmen auf dieser Seite durch andere Benutzer ist unerwünscht und wird ebenfalls auf die Dikussionsseite verschoben. Nicht stimmberechtigte Benutzer tragen kurze Kommentare bitte unten ein, für längere Kommentare ist auch hier die Diskussionsseite da.

Kategorienlöschungen sollen mit den allgemeinen Löschkandidaten diskutiert werden[Quelltext bearbeiten]

  1. --Hansele (Diskussion) 12:33, 19. Aug 2006 (CEST) Die Löschdiskussionen sollten wie bisher übersichtlich beisammen bleiben.
  2. --Asthma 12:37, 19. Aug 2006 (CEST)
  3. --Jackalope 13:01, 19. Aug 2006 (CEST) Jedem Projekt seine LK-Seiten? Nö.
  4. Ich bin oft auf den LK-Seiten und will alles dort haben, und nicht noch ne andere Seite zum mitdiskutieren. TZM FragenUrteilHier unterschreiben!! 13:04, 19. Aug 2006 (CEST)
  5. MAn könnte einen eigenen Bereich auf der LK Seite für Kategorien, evtl. eingebunden über eine Vorlage, erstellen. Aber eine komplette Ausgliederung halte ich für ungünstig. --Habakuk <>< 13:10, 19. Aug 2006 (CEST)
  6. --Uwe G. ¿⇔? 13:12, 19. Aug 2006 (CEST) wieviele Seiten soll man noch täglich durchsehen?
  7. -- Helmut Zenz, wir sollten bei einer Löschdiskussionsstelle bleiben. - Helmut Zenz 13:36, 19. Aug 2006 (CEST)
  8. Geisslr 14:39, 19. Aug 2006 (CEST); unnötige Auwandserhöhung für Mitarbeiter.
  9. --Sampi 15:16, 19. Aug 2006 (CEST) Bisher waren die LAs zu den Kategorien meiner Erfahrung nach immer gut aufgehoben. Es gab sogar schon einen LA gegen eine von mir geschaffene Kategorie, die ich dann mit einem SLA beschleunigt habe. Auch sonst waren die Entscheidungen IMHO immer sachlich. --Sampi 15:16, 19. Aug 2006 (CEST)
  10. Weshalb eine weitere Löschdiskseite? -- ChaDDy ?! +/- 15:35, 19. Aug 2006 (CEST)
  11. --UliR 15:46, 19. Aug 2006 (CEST) Kompliziert die Mitarbeit unnötig.
  12. --JuTa Talk 16:57, 19. Aug 2006 (CEST) Zwar pro zu diesem Projekt jedoch contra im Punkte LAs. Solange es um Zusammenlegen oder Aufteilen von Kategorien geht ist dies im Projekt gut aufgehoben. Löschanträge für (aus Sicht des LA-Stellers) sinnlose Kategorien gehören auch weiterhin auf die LA-Seiten. Evtl. kann sich das Projekt eigene Bausteine fürs Zusammenlegen/Aufteilen der Kats bauen und verwenden.
  13. --feba 17:49, 19. Aug 2006 (CEST)
  14. --BLueFiSH  (Klick mich!) 18:15, 19. Aug 2006 (CEST)
  15. chrislb 问题 18:24, 19. Aug 2006 (CEST) Wie Jutta: Pro Projekt, Contra extra LK: Die meisten Leute werden immer noch auf den LK erreicht. Löschungen von Kategorien sind nicht so häufig aber oft genug kontrovers, also besser dort.
    --Fritz @ 19:45, 19. Aug 2006 (CEST) Die Trennung sorgt für Verwirrung und für weniger Transparenz. Wenn in einer Diskussion über Artikel, Projektseiten, Navileisten und andere Vorlagen diskutiert werden kann, warum dann nicht auch über Kategorien? Sinn der Löschdiskussion ist es doch gerade, möglichst viele Wikipedianer zu erreichen. Das Argument "Fachleute" könnte man auf jeden Artikel anwenden, und die logische Folge wären portalbezogene Löschdiskussionen. - Ich bin zugegebenermaßen auch persönlich etwas sauer, weil ein von mir unterstüzter LA nicht ungesetzt wurde und die Diskussion dazu vermutlich in den Tiefen irgendeiner Versionsgeschichte verschwunden ist. Das wäre bei einem regulären LA nicht passiert. Nach Erklärung zur fehlenden Archivierung geändert. --Fritz @ 00:14, 21. Aug 2006 (CEST)
  16. mnh·· 23:47, 19. Aug 2006 (CEST) Unnötiger Mehraufwand.
  17. --schlendrian •λ• 01:18, 20. Aug 2006 (CEST)
  18. ...Sicherlich Post 11:06, 20. Aug 2006 (CEST)
  19. --Martin Se !? 22:28, 20. Aug 2006 (CEST) (der leiben Übesicht willen)
  20. --Irmgard 22:33, 20. Aug 2006 (CEST) Im Gegensatz zu Artikeln sind Kategorien gewöhnlich nicht auf der Beobachtungsliste, also kann einem da ein LA leicht entgehen, auch wenn man am Thema interessiert ist.
  21. --Proofreader 10:07, 21. Aug 2006 (CEST) Etabliertes Procedere, Löschungen dort sind transparent und eindeutig legitimiert, das wäre bei einem Extra-Verfahren so nicht ohne weiteres der Fall.
  22. --P. Birken 10:57, 21. Aug 2006 (CEST) Wenn das Projekt mal gezeigt hat, dass es sinnvolle Arbeit leistet, kann man das auch aendern. Bis dahin sollten sie LAs im Projekt vorbereiten und diese dann ganz regulaer stellen.
  23. --Zinnmann d 11:21, 21. Aug 2006 (CEST) Macht die Angelegenheit nicht übersichtlicher.
  24. --Herrick 11:24, 21. Aug 2006 (CEST) Und demnächst eine Unterseite für das Löschen von Vorlagen...?
  25. -- Musicsciencer Beware of the dog... In den Zeugenstand..., ack Irmgard
  26. --Tevu 21:36, 21. Aug 2006 (CEST)
  27. -- Augiasstallputzer Signatur Augiasstallputzer.png 23:53, 21. Aug 2006 (CEST) Löschkandidaten bleiben beisammen. evtl. am Anfang einer Tagesseite platzieren.
  28. bleiben zusammen. wird sonst zu unübersichtlich --Robinhood bewerte mich 02:21, 22. Aug 2006 (CEST)
  29. -- eventuell eigenen Abschnitt einführen, aber nicht trennen. Julius1990 14:42, 22. Aug 2006 (CEST)
  30. -- JKn sprich! 14:11, 23. Aug 2006 (CEST) Damit die Diskussionen nicht noch mehr verzetteln.
  31. -- --Bahnmoeller 20:16, 23. Aug 2006 (CEST)
  32. --Rax post 11:18, 24. Aug 2006 (CEST) das Projekt selbst finde ich gut und sinnvoll, die Aufsplittung der Löschanträge aber falsch, weil Unübersichtlichkeit wächst. Das ist nicht vergleichbar mit den LA's für Bilder oder URVs, weil dort ausschließlich nach juristischen Zusammenhängen gelöscht wird, nicht nach inhaltlichen Auseinandersetzungen. Vorbereitung von LAs (sprich: Debatte und Argumentfindung) ja, Löschvorgang selbst auf der zentralen Seite.
  33. Über die Relevanz von Kategorien sollen die Leute entscheiden die sich mit dem jeweiligen Fachgebiet auskennen.--790 20:06, 24. Aug 2006 (CEST)
  34. Giro 23:01, 24. Aug 2006 (CEST)
  35. --Magadan ?! 11:11, 25. Aug 2006 (CEST)
  36. --Zollwurf 17:49, 25. Aug 2006 (CEST) Bereits der Titel des MB ("Kategorienwartung") ist unklar: Wartung zielt vom Grundsatz auf den Erhalt (Umbenennung, Konsolidierung etc.) einer Kategorie, nicht aber auf deren Löschung. Wartung von Kategorien kann daher in die bereits existente Qualitätssicherung integriert werden, für Löschanträge gibt es bekanntlich auch schon funktionsfähige Seiten. Was soll das hier also für einen "tieferen" Zweck haben, vom Selbstzweck mal abgesehen...

Kategorienlöschungen sollen zusammen mit Umbenennungen und Zusammenführungen im WikiProjekt:Kategorien diskutiert werden[Quelltext bearbeiten]

  1. -- Sven-steffen arndt 12:42, 19. Aug 2006 (CEST) denn der aktuelle Zustand der Kategorien zeigt, dass das bisherige Verfahren nicht funktioniert
  2. -- ShaggeDoc You’ll Never Walk Alone 13:09, 19. Aug 2006 (CEST) Alles in einem, ist praktisch und übersichtlich.
  3. --Mg 13:10, 19. Aug 2006 (CEST) Die LK-Seiten sind mir langsam sowieso zu voll, da ist jede Entlastung wünschenswert (manchmal verscrolle ich mich in den LK-Seiten und finde dann maeine ursprüngliche Disk nicht mehr wieder...)
  4. --StefanL 14:07, 19. Aug 2006 (CEST) Da Löschanträge oft eher Anträge auf Umbennenung, Zusamenführung oder Aufteilung sein sollten.
  5. -- Lecartia Δ 14:22, 19. Aug 2006 (CEST) mit Hinweis auf den LK-Seiten
  6. Jondor 15:12, 19. Aug 2006 (CEST)
  7. --Stephan 15:52, 19. Aug 2006 (CEST)
  8. --SteveK ?! 16:20, 19. Aug 2006 (CEST)
  9. --Wirthi ÆÐÞ 16:50, 19. Aug 2006 (CEST)
  10. --Ob meine Bemerkung hier richtig ist, weiß ich nicht: Kategorien sollen nur diejenigen einsetzen, umbenennen usw. die vom jeweiligen Fach Ahnung haben. Über die islamischen Kategorien könnte ich ein Lied (nee, zwei :-) ) singen.--Orientalist 18:37, 19. Aug 2006 (CEST)
  11. ack Sven-steffen arndt Forrester Problem mit mir??? 19:03, 19. Aug 2006 (CEST)
  12. --Taxman ¿Disk?¡Rate! 20:49, 19. Aug 2006 (CEST) Begründung
  13. --Alkibiades 22:14, 19. Aug 2006 (CEST) Im Regelfall interessiert sich eh sonst keiner für die Kategorien
  14. -- Geo1860 10:48, 20. Aug 2006 (CEST) Finde ich sehr viel praktischer.
  15. --Wofl 12:02, 20. Aug 2006 (CEST) erhöht die Chancen, sinnvolle Strukturen aufzubauen.
  16. -- Stahlkocher 12:34, 20. Aug 2006 (CEST) weil eine Kategorie "nur" eine Struktur, aber kein Inhalt ist.
  17. so ist es, -- Matt1971 ♪♫♪ 21:08, 20. Aug 2006 (CEST)
  18. Liesel 07:17, 21. Aug 2006 (CEST) Warum nicht. Auch für Bilder gibt es eine eigene Löschdiskussion, wichtig ist nur, dass man so was übersichtlich aufbereitet und in die anderen Übersichten sinnvoll einbindet.
  19. Handle with care! Kategorien sind keine Seiten wie alle anderen. Ansonsten könnten wir genausogut die Bilder-LK zu den normalen tun, und am besten noch die URVs dazu... Jonathan Groß 08:54, 21. Aug 2006 (CEST)
  20. Nach schlechten Erfahrungen mit einfach so weggelöschten Kategorien bin ich für eine getrennte und damit sorgfältigere Behandlung.--KuK 12:19, 21. Aug 2006 (CEST)
  21. PDD 14:01, 21. Aug 2006 (CEST) Ceterum censeo: Je mehr Löschdiskussionen in Bereiche kanalisiert werden, wo die Leute vom Thema was verstehen und nicht nur daherschnacken, desto besser.
  22. aus Erfahrung: --Emha +– 11:14, 22. Aug 2006 (CEST)
  23. erhöht die Chancen, sinnvolle Strukturen aufzubauen. --Thomy3k 12:07, 22. Aug 2006 (CEST)
  24. --robby 16:28, 22. Aug 2006 (CEST)
  25. --Tinz 09:57, 23. Aug 2006 (CEST) zu viele Benutzer, auch Admins, haben keine Ahnung vom Kategoriensystem, diskutieren und entscheiden aber trotzdem fröhlich mit. Deshalb für Spezialisierung.
  26. jan b 15:41, 23. Aug 2006 (CEST) weil Kategorien sonst zu unbedacht gehandhabt werden
  27. W.R. 07:18, 24. Aug 2006 (CEST) damit sich Löschanträge zu Kategorien leichter finden und verfolgen lassen, und nicht in einer Masse von Löschanträgen verloren gehen. -- W.R. 07:18, 24. Aug 2006 (CEST)
  28. --Henriette 14:55, 24. Aug 2006 (CEST) Ist sinnvoll, weil sich dann Leute mit den Kategorien beschäftigen, die tatsächlich sowas ähnliches wie eine Leidenschaft dafür aufbringen können ;)
  29. --Daniel Mex 15:09, 24. Aug 2006 (CEST)
  30. Symbol support vote.svg Pro unter einer Bedingung: es muss täglich ein Link auf der LK-Seite zur Kat-LK-Seite erscheinen. MfG, DocMario 19:14, 24. Aug 2006 (CEST)
    bei uns gibt es nur eine Seite, so dass das sicher leicht zu machen wäre ... Sven-steffen arndt 21:46, 24. Aug 2006 (CEST)
  31. mein segen. kats sind eher wp-politik und lösen oft elend-lange diskussionen aus. es würde die lk sicher entlasten, wo die artikeldisks. die lk schon genügend aufblähen. verlinkung auf den tages-lk-seiten halte ich für sinnvoll. --ee auf ein wort... 03:10, 25. Aug 2006 (CEST)
  32. --Pischdi >> 08:10, 25. Aug 2006 (CEST)
  33. --Johannes Ries Ø 10:58, 25. Aug 2006 (CEST)
  34. einen täglichen Link auf der LK-Seite zur Kat-LK-Seite sollte es aber geben Fink 12:03, 25. Aug 2006 (CEST)
  35. --Bogart99 17:13, 25. Aug 2006 (CEST) IMHO sind Kategorienbildung und -löschung ein Spezialgebiet. Jede/r kann mitmachen, muss es aber nicht. Wenn man sich nicht für Wissens-Systematik interessiert, sollte man lieber die Finger davon lassen. Wie die VorrednerInnen: Es sollte einen täglichen Link von der LK-Seite zur Kat-LK-Seite geben.
  36. --Sozi 19:03, 25. Aug 2006 (CEST)
  37. --Schlesinger schreib! 00:25, 26. Aug 2006 (CEST) Tinz (Nr. 25) hat Recht.
  38. --W!B: 17:05, 26. Aug 2006 (CEST) weil die LA-seiten dazu dienen, über relevante und nicht relevante sachverhalte (WP:RK) "von ausserhalb" und deren darstellungform (WP:WSIGA sowie WP:NPOV, WP:TF, WP:QA) zu entscheiden, die WP:KAT aber "erfindung der WP" sind und ihren eigenen kriterien folgen. wenn die kategorien in den artikel-raum wandern und entsprechend behandelt werden, stimme ich anders ab.

Enthaltungen[Quelltext bearbeiten]

  1. --SPS ♪♫♪ eure Meinung 12:36, 19. Aug 2006 (CEST) Ist mir herzlich egal.
  2. --Wiggum 00:51, 20. Aug 2006 (CEST) Ich hätte nichts dagegen die LK-Seiten zu entlasten. Angesichts von nicht nachvollziehbaren Massnahmen wie der Löschung von Kategorie:Mongolische Geschichte, welche beispielsweise dazu führt dass das persische Ilkhanat jetzt bei Kategorie:Geschichte der Mongolei einsortiert ist, bin ich aber noch nicht so sehr überzeugt, dass das in diesem frühen Projektstadium schon so eine gute Idee ist.
  3. --Fritz @ 00:14, 21. Aug 2006 (CEST) Es gibt für beide Vorgehensweisen gute Argunmente; welcher Diskussionsort besser ist, hängt von der Art der Kategorie ab. Ideal wäre eine sinnvolle und einheitlich durchgezogene Kombination beider Löschdiskussionen, etwa durch einen Verweis in den normalen Löschkandidaten, so daß der Makel der "Heimlichtuerei" und das Problem der notwendigen Überwachung mehrerer Löschdiskussionen entfällt.

Ich lehne dieses Meinungsbild ab[Quelltext bearbeiten]

Ungültige Stimmen nicht stimmberechtigter Benutzer[Quelltext bearbeiten]

  1. ...--Enlightenment 14:45, 19. Aug 2006 (CEST)
  2. --Troll Sockenpuppe 19:16, 21. Aug 2006 (CEST) Huch - bin ich der erste hier?

Auswertung[Quelltext bearbeiten]