Wikipedia:Meinungsbilder/Verwendung des genealogischen Kreuzzeichens

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieses Meinungsbild begann am 3. Mai 2010 um 00:00 Uhr und endete am 24. Mai 2010 um 00:00 Uhr. Bitte nicht mehr abstimmen!

Meinungsbild zur Verwendung der genealogischen Zeichen * für geboren und † für gestorben in der Einleitung von Personenartikeln

Initiator[Quelltext bearbeiten]

Hintergrund[Quelltext bearbeiten]

Es hat in den vergangenen Jahren immer wieder Diskussionen darüber gegeben, ob Wikipedia die Konvention beibehalten soll, in der Einleitung biographischer Artikel Geburts- und Todesdatum mit den Symbolen * und † zu kennzeichnen. Es handelt sich hierbei um eine besonders im deutschen Sprachraum verbreitete Symbolverwendung, die ihrer Herkunft nach aus der religiösen Kultur des Christentums stammt und als solche auch heute noch in christlichen Grabinschriften und Todesanzeigen präsent ist ([1], S. 75; [2], S. 93, S. 96). In der Bedeutung "geboren" und "gestorben", unter Absehung von der religiösen Bedeutung ("gestorben in Christus") und ohne Indizierung einer bestimmten Religionszugehörigkeit, sind diese Symbole als typographische Konvention in genealogischer, lexikographischer und anderer Literatur weithin etabliert. Wo allerdings besondere Rücksicht auf jüdische oder muslimische Leser zu nehmen ist, die das † in der Verbindung mit den Namen und Todesdaten von Angehörigen ihrer eigenen Religion aus religiösen und geschichtlichen Gründen als deplatziert oder provozierend empfinden oder empfinden könnten, so besonders in judaistischer und islamwissenschaftlicher Literatur und in Forschungs- und Gedenkpublikationen zur Geschichte des Holocaust, wird dieses Symbol in der Regel nicht gebraucht oder auch ausdrücklich als "unangemessen" durch ein anderes Symbol ersetzt (z.B. [3]).

Im Unterschied zu den meisten andersprachigen Schwesterprojekten, die Geburts- und Todesdatum durch Bindestrich verbinden oder Abkürzungen voranstellen, verwendet die deutschsprachige Wikipedia seit ihren Anfängen durchgängig die Darstellungsweise mit * und †. Im Juni 2005 wurde hierüber ein erstes Meinungsbild durchgeführt, die Ersetzung des Formats oder die Zulassung eines alternativen Formats aber mehrheitlich abgelehnt, ebenso ein zweites MB im August 2006. Da das vorgeschriebene Format besonders von Mitarbeitern in den Bereichen Judentum und Islam weiterhin als ein Problem empfunden wird und die Verwendung des † auch regelmäßig Gegenstand von Anfragen beim WP-Supportteam ist, soll die Frage erneut in einem Meinungsbild überprüft werden.

Die zur Wahl gestellten Darstellungsformate[Quelltext bearbeiten]

Status Quo Martin Buber (* 8. Februar 1878 in Wien; † 13. Juni 1965 in Jerusalem)
Neu 2.A) Martin Buber (geboren am 8. Februar 1878 in Wien; gestorben am 13. Juni 1965 in Jerusalem)
Neu 2.B) Martin Buber (geb. 8. Februar 1878 in Wien; gest. 13. Juni 1965 in Jerusalem)
Neu 2.C) Martin Buber (8. Februar 1878 Wien13. Juni 1965 Jerusalem)

Pro & Contra[Quelltext bearbeiten]

Vorgebrachte Argumente für eine Änderung
  • Das † ist auch in seiner etablierten Verwendung nur bedingt ein neutrales Zeichen. Es ist abgeleitet aus dem zentralen Symbol der christlichen Kirche, das dort für den Tod und die Auferstehung Christi steht. In der Anwendung auf Todesdaten nicht-christlicher Personen kann es deshalb deplatziert wirken, besonders bei Juden, Moslems und anderen Gruppen, für die das Kreuz sich mit der Erinnerung an Judenverfolgung, Kreuzzüge, Zwangstaufen und den Universalitätsanspruch der christlichen Religion verbindet.
  • Für die Beurteilung kommt es nicht nur auf die neutrale Absicht an, sondern ist auch die Wirkung zu berücksichtigen, und die hängt von Konnotationen und geschichtlichen oder kulturellen Erfahrungen ab, die nicht bei allen Lesergruppen in gleicher Weise gegeben sind.
  • Wenn neutrale Alternativen zur Verfügung stehen und Wikipedia mit einer geringfügigen Änderung den Eindruck vermeiden kann, dass sie relevante religiöse oder gesellschaftliche Gruppen unangemessen oder herabsetzend darstellt, dann sollte sie das tun.
  • In Veröffentlichungen nicht-christlicher Organisationen (z.B. in Udim, Zeitschrift der deutschen Rabbinerkonferenz, 1978) wird das Kreuz für "gestorben" abgelehnt (wörtlich: "Bei Juden ist dieses Symbol einfach deplaziert").
  • Wikipedia sollte in dieser Frage nicht dem Vorbild von Nachschlagewerke wie Brockhaus oder Meyers folgen, sondern der einschlägigeren und für solche Problemlagen besser sensibilisierten Forschung.
  • Die für Druckwerke wichtige Raumersparnis durch die Symbole * und † fällt in einem elektronischen Medium nicht ins Gewicht, die ausgeschriebene Form "geboren in"/"gestorben in" würde dafür die Lesbarkeit und Barrierefreiheit verbessern.
  • Die Umstellung auf ein neues Format könnte ohne übermäßigen Aufwand mithilfe von Bots realisiert werden.
Vorgebrachte Argumente gegen eine Änderung
  • Die Symbole sind neutral genug (im Sinne von Wikipedia:NPOV), denn sie haben ihre ursprünglich christliche Konnotation (Stern von Betlehem und Kreuz Christi) schon seit langem verloren. Es handelt sich um einfache typographische Zeichen, die als abgekürzte Schreibung von "geboren" und "gestorben" weit verbreitet sind. Leser aus nicht-christlichen Milieus haben deshalb keinen Grund, sich durch die Verwendung dieser Symbole in Wikipedia-Artikeln verletzt zu fühlen.
  • Die verletzende oder provozierende Wirkung wird im Wesentlichen nur vermutet oder behauptet, aber wurde bisher nicht ausreichend durch Quellen nachgewiesen.
  • Der Verzicht auf diese Symbole wäre ein Zugeständnis an irrationale religiöse Gefühle und übertriebene Political Correctness von Gruppen, die der Wikipedia ihren POV aufdrängen wollen.
  • Die Symbole bieten den Vorteil besonderer Kürze und Prägnanz und helfen beim Erfassen der Daten, weil sie dem Auge gewissermaßen als "Anker" dienen.
  • Alternative Symbole von gleicher Allgemeinverständlichkeit stehen nicht zur Verfügung, Abkürzungen mit Buchstaben sind nach Möglichkeit zu vermeiden und die ausgeschriebenen Formen geboren/gestorben sind zu lang.
  • Der Aufwand einer Umstellung aller biographischen Artikel steht in keinem Verhältnis zum Gewinn.

Verfahren[Quelltext bearbeiten]

Gegenstand des Meinungsbildes ist die Formatvorlage für die Darstellung von Geburts- und Todesdaten in der Einleitung biographischer Artikel. Jeder Stimmberechtigte hat drei Stimmen und kann über die folgenden drei Punkte mit je einer Stimme seine Meinung kundtun:

  1. Über die Frage, ob das Format beibehalten, geändert oder freigegeben werden soll.
  2. Welches Format im Fall einer Änderung neu eingeführt werden soll.
  3. Ob er dem MB zustimmt oder es ablehnt (kurze Angabe der Gründe ist möglich).

Auch wer die Einführung eines neuen Formats (1) oder das gesamte Meinungsbild (3) ablehnt, soll unter (2) eine Stimme abgeben können, welches neue Format er bevorzugt, falls überhaupt ein neues eingeführt wird.

Erforderlich ist die jeweilige relative Mehrheit.

Wenn sich unter 3. mehr als 50% für die Annahme des Meinungsbildes aussprechen, gilt dessen Ergebnis als angenommen und wird zur verbindlichen Richtlinie. Andernfalls dient das Ergebnis des Meinungsbildes lediglich der Information.

Abstimmung[Quelltext bearbeiten]

1. Soll das bisherige Format geändert werden?[Quelltext bearbeiten]

a) Das bisherige Format * und † soll beibehalten werden.[Quelltext bearbeiten]

  1. --Revo Echo der Stille Blue ribbon.svg 02:37, 3. Mai 2010 (CEST) Als Agnostiker, der die Argumente der Atheisten gegen solche Symbole genau so heuchlerisch findet wie die Begründungen, warum in Bayrischen Klassenzimmern Kruzifixe hängen sollten …
  2. --Stepro 02:38, 3. Mai 2010 (CEST)
  3. --Jivee Blau 02:39, 3. Mai 2010 (CEST)
  4. --Tilla 2501 02:51, 3. Mai 2010 (CEST)
  5. -- Kramer 02:53, 3. Mai 2010 (CEST) Nicht alles was machbar ist, ist auch sinnvoll.
  6. -- bin Atheist, das sind keine religiösen Zeichen. Marcus Cyron 03:03, 3. Mai 2010 (CEST) PS: Ermessen der Autoren funktioniert nicht, weil immer irgendwelche Katschubser kommen, wenn sie nur eine Chance sehen.
  7. a) weil seit Jahren relativ (!) unproblematisch so gewesen; b) † erspart uns den Ärger gestorben/hingerichtet/getötet/...; c) optisch mir so am liebsten; d) Umstellungsheidenarbeit (auch wenn per Bot), Beo-Zumüllung find ich nicht schön. etc. … «« Man77 »» 03:04, 3. Mai 2010 (CEST)
  8. --Brodkey65 03:17, 3. Mai 2010 (CEST)
  9. --Saibo (Δ) 03:21, 3. Mai 2010 (CEST) siehe Man77
  10. mnh·· 04:58, 3. Mai 2010 (CEST)
  11. @xqt 07:05, 3. Mai 2010 (CEST)
  12. --Quedel 07:35, 3. Mai 2010 (CEST)
  13. --Ticketautomat 07:40, 3. Mai 2010 (CEST)
  14. --Kuebi [ · Δ] 07:50, 3. Mai 2010 (CEST)
  15. sind bereits lange etablierte Symbole und in dieser Form für den Leser übersichtlicher. --GDK Δ 07:55, 3. Mai 2010 (CEST)
  16. Schmendi sprich 08:04, 3. Mai 2010 (CEST)
  17. --Schiwago 08:23, 3. Mai 2010 (CEST)
  18. weil Wikipedia kein Ort ist für derart überzogene Religionspropaganda und man im Zustimmungsfall befürchten muss, das kreuzförmige "t" würde auch verboten --Fernrohr 08:30, 3. Mai 2010 (CEST)
  19. --Vertigo Man-iac 08:32, 3. Mai 2010 (CEST) P.S.: Ich sehe das Problem immer noch nicht.
  20. --Leo DieBuche 23:24, 13. Mai 2010 (CEST)
  21. --Corran Horn 08:41, 3. Mai 2010 (CEST) man kann es mit der 'Political Correctness' auch übertreiben. wenn ggf. änderungsbedarf besteht, dann kann man es immer noch von fall zu fall entscheiden
  22. --He3nry Disk. 08:43, 3. Mai 2010 (CEST)
  23. --Diorit 08:47, 3. Mai 2010 (CEST)
  24. --Doc ζ 08:48, 3. Mai 2010 (CEST)
  25. -- Density 08:48, 3. Mai 2010 (CEST)
  26. --tsor 08:49, 3. Mai 2010 (CEST)
  27. --Oltau 08:57, 3. Mai 2010 (CEST) Als Atheist für Beibehaltung der genealogischen Zeichen. Demnächst denkt man wohl darüber nach, die Datumsangaben nach der allgemein gebräuchliche Zeitrechnung wegen „v. Chr.“ und „n. Chr.“ abzuschaffen und für bestimmte Personengruppen die Geburts- und Sterbedaten beispielsweise nach dem islamischen oder jüdischen Kalender anzugeben ...
  28. -- Tofra Diskussion Beiträge 08:58, 3. Mai 2010 (CEST) Siehe Man77 b), GDK und meinen Vorposter.
  29. Schreiben Seltsam? Aber so steht es geschrieben ... 09:02, 3. Mai 2010 (CEST)
  30. -- Alinea 09:09, 3. Mai 2010 (CEST)
  31. --df 09:17, 3. Mai 2010 (CEST)
  32. --W.E. Vorschläge? 09:22, 3. Mai 2010 (CEST)
  33. --Laibwächter 09:31, 3. Mai 2010 (CEST) künstlich konstruierte Befindlichkeiten gehen an der Wirklichkeit vorbei, s.a. GDK
  34. --Farbenpracht 09:39, 3. Mai 2010 (CEST)
  35. --Rudolph Buch 09:43, 3. Mai 2010 (CEST)
  36. --Manuae@ 09:44, 3. Mai. 2010 (CEST)
  37. -- Kragenfaul-A brown ewe portrait.jpg 09:47, 3. Mai 2010 (CEST) (Zumindest für bestehende Artikel wegen des Umstellungsaufwandes zwingend. Grund für Umstellung nicht wirklich erkennbar)
  38. -- NiTen (Discworld) 09:50, 3. Mai 2010 (CEST)
  39. --Zapane 09:54, 3. Mai 2010 (CEST)
  40. --Geos 09:59, 3. Mai 2010 (CEST)
  41. --SibFreak 10:02, 3. Mai 2010 (CEST)
  42. ...Sicherlich Post 10:11, 3. Mai 2010 (CEST)
  43. --Geher 10:17, 3. Mai 2010 (CEST)
  44. --Wahldresdner 10:27, 3. Mai 2010 (CEST)
  45. --Zinnmann d 10:38, 3. Mai 2010 (CEST)
  46. --FirestormMD ♫♪♫♪ 10:40, 3. Mai 2010 (CEST)
  47. --Isderion 10:44, 3. Mai 2010 (CEST)
  48. --Don Magnifico 10:51, 3. Mai 2010 (CEST)
  49. Altes römisches Folterinsterument als Zeichen für Tod finde ich pasend.-Mg [ˈmœçtəˌɡeʁn] 10:55, 3. Mai 2010 (CEST)
  50. kh80 ?! 10:55, 3. Mai 2010 (CEST)
  51. --Don-kun Diskussion Bewertung 11:06, 3. Mai 2010 (CEST)
  52. --Ambross 11:09, 3. Mai 2010 (CEST) Allgemein be- und anerkannte sowie genutzte und heutzutage wertungsfreie Zeichen. Minderheiten, die sich an irgendwas stoßen, finden sich immer. Aber deshalb muß man noch lange nicht in verquere "politische Überkorrektheit" absinken und sich solange verdrehen, bis man zerbricht.
  53. --n8eule78 11:17, 3. Mai 2010 (CEST)
  54. --Andim 11:38, 3. Mai 2010 (CEST)
  55. --Dandelo 11:42, 3. Mai 2010 (CEST)
    <s:> --Micha 11:48, 3. Mai 2010 (CEST) siehe Marcus und man muss nicht immer in jeden Scheiss religiöse Bedeutung hineininterpretieren. Ps. viele Dinge ändern ihre Bedeutung im Laufe der Zeit. So hatte das Schweizerkreuz auch seine Ursprünge im christlichen Glauben, wird aber heute von niemanden mehr christlich interpretiert, sondern ist die Flagge einer Nation mit Bürgern unterschiedlichem Glauben (oder keinem Glauben). Es käme auch niemanden in den Sinn, diese Flagge nun religiös aufladen zu müssen und dann bekämpfen zu können, so dass am Ende noch ein weisser Punkt auf rotem Hintergrund resultiert. Rückzug meiner Stimme. Ich kann in diesem MB nicht mehr mit gutem Gewissen irgend eine Position einnehmen. Die Überlegungen zum Meinungsumschwung, wen es denn interessiert, schlage hier nach: Benutzer:Micha L. Rieser/Blog... --Micha 18:50, 7. Mai 2010 (CEST)
  56. --Felix fragen! 11:50, 3. Mai 2010 (CEST)
  57. --alexrk 12:06, 3. Mai 2010 (CEST) es wäre wesentlich innovativer, solche Symbole einfach als wertfrei zu akzeptieren (solange sie nicht explizit diffamierend oder repressiv verwendet werden). Letztlich vollkommen neutrale Symbole/Begriffe gibt es ohnehin nicht - "geboren,gestorben" ist sogar noch problematischer; was ist mit hingerichtete, ermordete, wiedergeborene? Wenn wir diesen Weg weitergehen, gibt es künftig nur noch mehr Streit statt weniger.
  58. -- 172.0.0.1 ※localhorst※ 12:25, 3. Mai 2010 (CEST)
  59. --Engie 12:35, 3. Mai 2010 (CEST)
  60. -- Chaddy · D·B - DÜP 12:44, 3. Mai 2010 (CEST) Seit der Aufklärung wiegt die Vernunft höher als irgendwelche (nicht wirklich nachvollziehbare) religiöse Gefühle. Wikipedia hat keinen Sprung zurück ins 17. Jahrhundert nötig...
  61. --Wangen 12:47, 3. Mai 2010 (CEST)
  62. --S[1] 12:53, 3. Mai 2010 (CEST)
  63. --Scooter Sprich! 12:56, 3. Mai 2010 (CEST)
  64. --Etmot 13:09, 3. Mai 2010 (CEST) Gab es denn überhaupt schon mal ernsthafte Beschwerden darüber? Mich schreckt insbesondere auch der unglaubliche Aufwand bei Änderungen in allen Artikeln ab.
  65. --HyDi Sag's mir! 13:11, 3. Mai 2010 (CEST)
  66. -- Harro von Wuff 13:13, 3. Mai 2010 (CEST)
  67. -- Freedom Wizard 13:33, 3. Mai 2010 (CEST)
  68. Redlinux···RM 13:38, 3. Mai 2010 (CEST)
  69. --Thorbjoern Я только понимаю вокзал. 14:16, 3. Mai 2010 (CEST)
  70. --Q-ßDisk. 14:20, 3. Mai 2010 (CEST)
  71. --Arcudaki Blitzableiter 14:30, 3. Mai 2010 (CEST)
  72. --Dietzel 14:38, 3. Mai 2010 (CEST)
  73. ---- Julius1990 Disk. 14:40, 3. Mai 2010 (CEST) gähn ...
  74. --Karsten11 14:44, 3. Mai 2010 (CEST) Ist die Verwendung des christlichen † als Symbol für den Tod eine subtile Glaubenskritik oder eine besonders eigenwillige Form der Religionswerbung? Solange diese Frage offen bleibt, können wir uns des traditionellen Symbols weiter bedienen.
  75. --Powerboy1110 Sprich zu mir! +/- 14:49, 3. Mai 2010 (CEST) Absolut kein Grund zur Änderung
  76. IPA m with hook.PNG (D) 15:11, 3. Mai 2010 (CEST) sehe keinen Grund zur Änderung
  77. Symbol oppose vote.svg Contra --Morten Haan 15:14, 3. Mai 2010 (CEST) „*“ und „†“ gibt es schon länger. Wieso sollen diese Zeichen plötzlich ein Problem darstellen?
  78. --YMS 16:00, 3. Mai 2010 (CEST)
  79. --Ath 16:16, 3. Mai 2010 (CEST)
  80. --KnightMove 16:33, 3. Mai 2010 (CEST) Und ich will auch weiterhin Kreuze auf den Schachkönigen.
  81. --Rlbberlin 16:38, 3. Mai 2010 (CEST)
  82. --Bomzibar 16:46, 3. Mai 2010 (CEST) Allgemeines Kulturgut in Deutschland das nicht zwangsläufig mit Religion verbunden ist. Ein abschaffen würde bedeuten das Wikipedia durch religiöse Gruppen beeinflussbar ist. Wir müssen sowas nicht ändern nur weil alle anderen es anders machen.
  83. Langeweile? --Armin P. 16:48, 3. Mai 2010 (CEST)
    Bitte keine religionsfanatische Sprachdiktatur. --Viking07 16:59, 3. Mai 2010 (CEST)
    nicht stimmberechtigt --Xqbot 19:00, 3. Mai 2010 (CEST)
  84. --hroest Disk 17:01, 3. Mai 2010 (CEST) wenn * und † stoeren, was ist dann erst mit der Zeitrechnung nach Christi? (siehe auch Nr. 26)
  85. --Matthiasb 17:17, 3. Mai 2010 (CEST) siehe Genealogische Zeichen. Erstens lt. Duden, zweitens im Unicode genormt. Es ist zu hoffen, daß sich endlich mal ein internationaler Standard etabliert.
  86. -- Paulis 17:25, 3. Mai 2010 (CEST)
  87. --Cirdan ± 17:34, 3. Mai 2010 (CEST)
  88. --Eschenmoser 17:39, 3. Mai 2010 (CEST)
  89. --MBxd1 17:46, 3. Mai 2010 (CEST) Als nächstes wird dann über v. u. Z und u. Z. abgestimmt?
  90. PDD 18:20, 3. Mai 2010 (CEST)
  91. --Mps 18:42, 3. Mai 2010 (CEST)
  92. --Gamma127 18:49, 3. Mai 2010 (CEST)
  93. --Julez A. 18:57, 3. Mai 2010 (CEST)
  94. --DaB. 19:00, 3. Mai 2010 (CEST)
  95. --AFBorchert 19:06, 3. Mai 2010 (CEST)
  96. -- Chokocrisp Senf 19:12, 3. Mai 2010 (CEST)
  97. --തോഗോD 19:16, 3. Mai 2010 (CEST) als überzeugter Atheist, der jedoch weiß, dass das keine religiösen Zeichen sind, sondern nur von einigen als solche falsch interpretiert werden (Stichwort Volksetymologie).
  98. --V ¿ 19:34, 3. Mai 2010 (CEST)
  99. --Steef 389 19:37, 3. Mai 2010 (CEST)
  100. jodo 19:43, 3. Mai 2010 (CEST)
  101. --Brainswiffer 19:52, 3. Mai 2010 (CEST)
  102. --Schmei 19:56, 3. Mai 2010 (CEST)
  103. --Oskar71 20:04, 3. Mai 2010 (CEST)
  104. --Blech 20:14, 3. Mai 2010 (CEST) Bei Kreuz (Schriftzeichen) (oder doch lieber "Dolch") und Sternchen (Schriftzeichen) sind christliche Wurzeln, sofern es sie je gab, nicht mehr zu erkennen.
  105. -- Miebner 20:28, 3. Mai 2010 (CEST)
  106. -- Proxy 20:43, 3. Mai 2010 (CEST)
  107. --Kickof 20:45, 3. Mai 2010 (CEST)
  108. --Marcel1984 (?! | ±) 20:47, 3. Mai 2010 (CEST)
  109. ~Lukas Diskussion Bewertung 21:02, 3. Mai 2010 (CEST)
  110. --Habakuk <>< 21:02, 3. Mai 2010 (CEST)
  111. --Erfurter63 21:54, 3. Mai 2010 (CEST)
  112. --Signal 11 ? 22:00, 3. Mai 2010 (CEST)
  113. -- Wolf32at 22:31, 3. Mai 2010 (CEST)
  114. Giftpflanze 22:45, 3. Mai 2010 (CEST)
  115. -- Fano 22:49, 3. Mai 2010 (CEST)
    --AchimP 22:50, 3. Mai 2010 (CEST) Ich interpretiere diesen Abstimmungspunkt mal als "der Status Quo soll beibehalten werden". Der schreibt die Verwendung von * und † nämlich keineswegs vor, auch nicht in WP:FBIO. Ich sehe keinen Grund, mit obigen Begründungen in entsprechenden Artikeln nicht eine andere Schreibweise anzuwenden.Folgerichtig sehe ich nicht, dass "* und †" vorgeschriebenerweise "das bisherige Format" sind. Den Status Quo sehe ich entgegen der MB-Schreibweise bereits jetzt in 1.c manifestiert. --AchimP 01:52, 5. Mai 2010 (CEST)
  116. --B2blue 23:31, 3. Mai 2010 (CEST)
  117. --Gripweed 00:17, 4. Mai 2010 (CEST)
  118. --Ureinwohner uff 00:24, 4. Mai 2010 (CEST)
  119. --Bene16 04:18, 4. Mai 2010 (CEST)
  120. --Tohma 05:19, 4. Mai 2010 (CEST)
  121. --HAL 9000 06:57, 4. Mai 2010 (CEST)
  122. --Thomas Binder, Berlin 07:18, 4. Mai 2010 (CEST)
  123. --Svíčková na smetaně 08:23, 4. Mai 2010 (CEST) s. v.a. 26, 55, 57, 60, 97
  124. --GiordanoBruno 08:33, 4. Mai 2010 (CEST)
  125. --Der Tom 09:42, 4. Mai 2010 (CEST)
  126. -- Definitiv 09:57, 4. Mai 2010 (CEST) boooh was haben manche Leute Sorgen
  127. --Ronnie O. 10:00, 4. Mai 2010 (CEST)
  128. –-Solid State «?!» 10:03, 4. Mai 2010 (CEST)
  129. -- Bobo11 10:07, 4. Mai 2010 (CEST)
  130. --Allesmüller 10:10, 4. Mai 2010 (CEST)
  131. --Olbertz 10:29, 4. Mai 2010 (CEST) Es ist für mich keine Zeitersparnis beim Schreiben, aber eine beim Lesen. Abkürzen geht gar nicht, beim Weglassen könnte die Zeitangabe mit z.B. der Regierungszeit verwechselt werden. Und einheitlich sollten wir auch bleiben.
  132. -- Wistula 10:39, 4. Mai 2010 (CEST)
  133. --El bes 10:51, 4. Mai 2010 (CEST)
  134. --Traeumer 10:53, 4. Mai 2010 (CEST)Und das als Nichtchrist
  135. --PD70 10:54, 4. Mai 2010 (CEST)
  136. -jkb- 11:01, 4. Mai 2010 (CEST)
  137. -- Bahnwärter 11:07, 4. Mai 2010 (CEST) der über die religiösen Aspekte des Andreaskreuzes sinniert
  138. --Niemot | 18,78 krieg' ich Bewertung 11:10, 4. Mai 2010 (CEST)
  139. -- Mediatus 11:15, 4. Mai 2010 (CEST) Das sind "Standards" in der europäischen Literatur. Da brauchen wir keine Ausnahme.
  140. -- Bertramz 11:28, 4. Mai 2010 (CEST)
  141. --der/die Keimzelle/-in -- Schreibt mir! 11:31, 4. Mai 2010 (CEST) Wie oft hatten wir das schon? Wollen wir wirklich so lange jeden Monat nachfragen, bis das Gewünschte erreicht ist? Und was hat ein Dolch mit dem Christentum zu tun?
  142. -- Okmijnuhb·bitte recht freundlich ± 11:32, 4. Mai 2010 (CEST) Solange man vor oder nach Christus stirbt hält man auch das Kreuz aus.
  143. -- Jan 13:35, 4. Mai 2010 (CEST) umentschieden -- Jan 13:59, 19. Mai 2010 (CEST) Nach Lektüre der gesamten, leidigen Disk nun doch wieder pro genealogisches Kreuzzeichen. -- Jan 11:49, 20. Mai 2010 (CEST)
  144. --Euku: 14:10, 4. Mai 2010 (CEST)
  145. --Streifengrasmaus 14:47, 4. Mai 2010 (CEST)
  146. -- Jo Atmon Smokey Jo's Café 15:04, 4. Mai 2010 (CEST)
  147. -- saethwr [1][2] 15:07, 4. Mai 2010 (CEST) Siehe Nummern 26 und 286 ½ sowie „Vorgebrachte Argumente gegen eine Änderung“, Punkt 1, 3, 4, 5 und 6.
  148. –– Bwag in Memoriam von Parakletes 15:25, 4. Mai 2010 (CEST) Ich finde die Zeichen (*, †) in Ordnung. Sind kurz, nicht verwechselbar und übersichtlich, weil „hervorstechend“.
  149. -- Sir Gawain Disk. 15:37, 4. Mai 2010 (CEST)
  150. --Carport (D i s k) (±) 16:32, 4. Mai 2010 (CEST) Alle Argumente wurden bereits genannt.
  151. Symbol support vote.svg Pro -- Krd 16:37, 4. Mai 2010 (CEST)
  152. --Hachinger62 16:54, 4. Mai 2010 (CEST). Mittlerweile übertragener Standard.
  153. --Spinnerin 17:55, 4. Mai 2010 (CEST)
  154. --Wmeinhart 18:14, 4. Mai 2010 (CEST)
  155. --Lonegunman BANG! 18:26, 4. Mai 2010 (CEST)
  156. --Panter Rei Πφερδ 18:29, 4. Mai 2010 (CEST)
  157. Seit langem etablierte Zeichen für Geburt und Tod, die in der deutschen Sprache benutzt werden. Man kann es zudem sowieso nicht jedem Leser recht machen, aber von den Wikipedia-Lesern stört sich eh kaum mehr als 0,01 % darüber. --The Evil IP address 18:49, 4. Mai 2010 (CEST)
  158. -- Kryston 19:55, 4. Mai 2010 (CEST)
  159. -- Hartmann Linge 20:10, 4. Mai 2010 (CEST)
  160. -- Ziegelbrenner 20:48, 4. Mai 2010 (CEST) kein kommentar
  161. --Valentim 21:31, 4. Mai 2010 (CEST) Steht ja schon hier: Symbole sind wertungsfrei in der dt. Literatur etabliert. Wenn wir alle Artikel gleich behandeln, ist mMn kein Fall von Ungleichbehandlung, Deplazierung und POV gegeben. Des Weiteren: Die Abänderung zu geb(oren)/gest(orben) würde bei gleich angewandter Logik der Antragsteller erst recht "deplazierend" wirken, siehe z. B. die kurze Diskussion hier...
  162. --Minderbinder 21:50, 4. Mai 2010 (CEST)
  163. --SML 22:04, 4. Mai 2010 (CEST) Begründete Ausnahmen zulassen.
  164. -- Raywood 22:06, 4. Mai 2010 (CEST)
  165. --Martin Se aka Emes !? 22:11, 4. Mai 2010 (CEST)
  166. --Anghy 22:13, 4. Mai 2010 (CEST)
  167. --Alexpl 22:43, 4. Mai 2010 (CEST)
  168. --Die Stämmefreek Disk+± 22:48, 4. Mai 2010 (CEST)
  169. --RonaldH 23:32, 4. Mai 2010 (CEST)
  170. --Richard Huber 23:37, 4. Mai 2010 (CEST) weil platzsparend und übersichtlich
  171. --Antigone 23:50, 4. Mai 2010 (CEST)
  172. --Leyo 23:52, 4. Mai 2010 (CEST)
  173. --Flibbertigibbet 23:53, 4. Mai 2010 (CEST)
  174. --Elian Φ 01:51, 5. Mai 2010 (CEST) und im Folgemeinungsbild nächsten Monat stimmen wir dann darüber ab, ob die Lebensdaten von Muslimen in Zukunft nach islamischer Zeitrechnung, Chinesen nach chinesischer Zeitrechung und alle alten Römer selbstverständlich ab urbe condita in Iden und Kalenden angegeben werden.
  175. --APPER\☺☹ 02:03, 5. Mai 2010 (CEST)
  176. --bvo66 02:34, 5. Mai 2010 (CEST)
    --Constantin Greubel 03:21, 5. Mai 2010 (CEST) nicht stimmberechtigt --Xqbot 08:29, 5. Mai 2010 (CEST)
  177. -- Jörgens.Mi Diskussion 06:25, 5. Mai 2010 (CEST)
  178. Wir machen also so lange Meinungsbilder bis uns das Ergebnis genehm ist? WB 06:32, 5. Mai 2010 (CEST)
  179. -- Wo st 01 (Di / ± / MP) 06:49, 5. Mai 2010 (CEST)
  180. --Jogy sprich mit mir 06:56, 5. Mai 2010 (CEST)
  181. --KurtR 07:16, 5. Mai 2010 (CEST)
  182. --Fomafix 09:33, 5. Mai 2010 (CEST)
  183. -- Otberg 09:40, 5. Mai 2010 (CEST)
  184. -- SteveK ?! 09:47, 5. Mai 2010 (CEST)
  185. --ThePeter 09:57, 5. Mai 2010 (CEST)
  186. --ZweiBein 10:00, 5. Mai 2010 (CEST)
  187. --Voyager 10:40, 5. Mai 2010 (CEST)
  188. --Michael S. °_° 12:29, 5. Mai 2010 (CEST) Die Symbole werden ja nicht im tatsächlichen, sondern im übertragenen Sinn verwendet.
  189. -- Cartinal 13:06, 5. Mai 2010 (CEST)
  190. --Hannibal21 Arch24trowel.png 13:51, 5. Mai 2010 (CEST)
  191. --Roland1950 14:32, 5. Mai 2010 (CEST)
  192. --Juesch 15:38, 5. Mai 2010 (CEST)
    --Cat1105 16:10, 5. Mai 2010 (CEST) nicht stimmberechtigt --Xqbot 16:24, 5. Mai 2010 (CEST)
  193. --Schnatzel 16:58, 5. Mai 2010 (CEST)
  194. --Jobu0101 17:55, 5. Mai 2010 (CEST)
  195. -- Yikrazuul 18:01, 5. Mai 2010 (CEST) Wie viele MB denn noch, damit endlich die "richtige" Version rauskommen soll?
  196. -- Laubfrosch *hüpf* 19:47, 5. Mai 2010 (CEST) Was ist eigentlich das Problem? Er oder “nur” sein Kreuz für alle Menschen auf Erden von ihm auf sich genommen - an sich ein Zeichen der Hoffnung, dass nicht mit dem: †=Tod alles vorbei und verloren ist ? Bin nicht für ein Wiki-(Kruzifix-Beschluss, soll demnächst auch abgestimmt werden, Bilder in der Wiki zu schwärzen die ein Kruzifix mit dem Leib Christi darstellen ?.
  197. -- Turpit 20:18, 5. Mai 2010 (CEST)
    -- Andreas Natowski 20:48, 5. Mai 2010 (CEST) Seit Jahrzehnten unproblematisches Symbol in Biografien. Warum ändern? nicht stimmberechtigt --Engie 20:57, 5. Mai 2010 (CEST)
  198. --Katimpe 21:06, 5. Mai 2010 (CEST)
  199. Als Agnostiker mit leicht bösartiger Tendenz bin ich der Ansicht, dass es so wie es jetzt ist ist, genau richtig ist. --Schlesinger schreib! 21:19, 5. Mai 2010 (CEST)
    --eNight 21:36, 5. Mai 2010 (CEST) nicht stimmberechtigt --Xqbot 14:16, 7. Mai 2010 (CEST)
  200. --Succu 21:51, 5. Mai 2010 (CEST) Warum es anders machen als die NDB?!
  201. --dapete 22:05, 5. Mai 2010 (CEST)
  202. --Kmhkmh 03:27, 6. Mai 2010 (CEST)
  203. --Si! SWamP 04:47, 6. Mai 2010 (CEST)
  204. --Eva K. ist böse 08:31, 6. Mai 2010 (CEST) mir doch egal, ich schreibe als Nichtgläubige ja auch Artikel über Sakralbauten
  205. --Artmax 09:53, 6. Mai 2010 (CEST)
  206. -- Uwe 10:16, 6. Mai 2010 (CEST)
  207. --PaterMcFly Diskussion Beiträge 10:25, 6. Mai 2010 (CEST) Wenn wir die einzigen wären, die es so machen, könnte man ja noch POV vorschieben... (vgl. HLS u.a.)
  208. --Jörg -->Post 10:44, 6. Mai 2010 (CEST)
  209. --Aalfons 14:17, 6. Mai 2010 (CEST) Die Argumente gegen eine Änderung hätte ich so zurückhaltend nicht formulieren können.
  210. --BesondereUmstaende 15:32, 6. Mai 2010 (CEST)
  211. -- Ukko 15:53, 6. Mai 2010 (CEST)
  212. --Graphikus 17:03, 6. Mai 2010 (CEST)
  213. --WolfgangRieger 17:38, 6. Mai 2010 (CEST)
    --Don Leut 18:01, 6. Mai 2010 (CEST) nicht stimmberechtigt --Xqbot 14:16, 7. Mai 2010 (CEST)
  214. -- Grüße aus Memmingen 19:30, 6. Mai 2010 (CEST) Dieser Antrag ist ein Witz und ich kann Aalfons nur zustimmen
  215. -- Sonnenblumen 20:51, 6. Mai 2010 (CEST) Bitte nicht erst erfinden (WP:TF), was neutral ist.
  216. --TheK? 21:33, 6. Mai 2010 (CEST)
  217. -- L-Logopin 23:47, 6. Mai 2010 (CEST) sind ja sowieso die wenigstens gekreuzigt worden...und es ist wohl auch niemand als Stern vom Himmel gefallen. Das aufgeklärte Bürgertum hatte sich übrigens statt Kreuze u.a. Urnen oder abgelaufene Stundengläser auf die Grabstätten meißeln lassen, vielleicht ist das eine Option? ;-)
  218. --W!B: 00:50, 7. Mai 2010 (CEST) misverständnis des antragsstellers: das zeichen meint, das das datum im auf Christi Geburt bezogenen kalender gerechnet ist: der ist zwar auch diskriminierend, aber faktisch..
  219. --Steindy 02:26, 7. Mai 2010 (CEST)
  220. --K@rl (Verbessern ist besser als löschen) 12:38, 7. Mai 2010 (CEST)
  221. --Polarlys 12:45, 7. Mai 2010 (CEST)
  222. --Kratzbaum 13:07, 7. Mai 2010 (CEST)
  223. --Z thomas Thomas 14:22, 7. Mai 2010 (CEST)
  224. --Ijbond 15:11, 7. Mai 2010 (CEST)
  225. -- Nordlicht 15:28, 7. Mai 2010 (CEST) hört endlich mal auf, irgendwelchen Fundis in den *** zu kriechen. Ein Kreuz KANN für das Christentum stehen, muss es aber nicht. Und tut es hier auch nicht. Für was bitteschön steht dann der Stern? Für den Sonnengott Ra???
    Ist doch glasklar: Für den Stern von Bethlehem natürlich, Quelle siehe Bibel. --Geitost 02:30, 19. Mai 2010 (CEST)
  226. Daniel 1992 20:50, 7. Mai 2010 (CEST)
  227. -- pretobras 22:58, 7. Mai 2010 (CEST)
  228. --JBo Disk Hilfe ? ± 23:52, 7. Mai 2010 (CEST)
  229. --Parpan 09:40, 8. Mai 2010 (CEST)
  230. --Okatjerute Disku Bewertung 10:07, 8. Mai 2010 (CEST)
  231. --Amygdala77 11:37, 8. Mai 2010 (CEST)
  232. --Wodiga 13:58, 8. Mai 2010 (CEST)
  233. -- Gohnarch 14:22, 8. Mai 2010 (CEST) Unersetzbar kurz wegen Symbolcharakteristik, keine religiöse Bedeutung mehr, außer der Betrachter forciert sie.
  234. -- Torben Schink 14:30, 8. Mai 2010 (CEST) eher für 1b/2a, aber strikt gegen 1b/2c
  235. -- Arcimboldo 18:46, 8. Mai 2010 (CEST)
  236. --HanFSolo 22:29, 8. Mai 2010 (CEST)
  237. -- Torsche 01:38, 9. Mai 2010 (CEST)
  238. --Sr. F 10:17, 9. Mai 2010 (CEST) Alle genannten Gegenargumente finden meine Zustimmung.
  239. --h-stt !? 17:48, 9. Mai 2010 (CEST)
  240. --Aineias © 22:07, 9. Mai 2010 (CEST); wenngleich sich mir nicht erschließt warum ein Sternchen für die Geburt steht ich mich aber daran gewöhnt habe
  241. --Mogelzahn 23:41, 9. Mai 2010 (CEST) Wie Marcus Cyron
  242. --08-15 23:51, 9. Mai 2010 (CEST)
  243. Bernhard Wallisch 00:19, 10. Mai 2010 (CEST)
  244. --Gerbil 09:28, 10. Mai 2010 (CEST)
  245. --Mixia 14:48, 10. Mai 2010 (CEST)
  246. --Radh Radh 15:07, 10. Mai 2010 (CEST)
  247. --enomil 17:31, 10. Mai 2010 (CEST)
  248. --Chesk 20:20, 10. Mai 2010 (CEST)
    - -- ωωσσI - talk with me 21:46, 10. Mai 2010 (CEST)
  249. --Frank Reinhart 00:31, 11. Mai 2010 (CEST)
  250. ahz 08:10, 11. Mai 2010 (CEST)
  251. Benutzer:Wittlaer 11:07, 11. Mai 2010 (CEST)
  252. --MFM 14:05, 11. Mai 2010 (CEST)
  253. --Star Flyer 14:59, 11. Mai 2010 (CEST) Im Gegensatz zur Vorstellung finde ich es so wie es ist sogar leichter zu lesen! Brockhaus oder Meyers sind außerdem auch nicht so schlecht..
  254. --Athanasian 17:14, 11. Mai 2010 (CEST)
  255. -- Finanzer 17:49, 11. Mai 2010 (CEST)
  256. PaulMuaddib 22:10, 11. Mai 2010 (CEST)
  257. --Brian67 22:24, 11. Mai 2010 (CEST)
  258. --Angan 00:49, 12. Mai 2010 (CEST) Gebrauch davon, wo kein Grund dagegenspricht. Ansonsten auf der Disk des Artikels festlegen warum die Symbole im genannten Lemma nicht neutral gelten können.
  259. -- Uwe G. ¿⇔? RM 07:19, 12. Mai 2010 (CEST)
    --Jocian 11:38, 12. Mai 2010 (CEST) Votum unter dem Eindruck des Disk.-Verlaufes geändert. --Jocian 23:41, 17. Mai 2010 (CEST)
    --Mmmbaer 14:31, 12. Mai 2010 (CEST) nicht stimmberechtigt –-Solid State «?!» 14:43, 12. Mai 2010 (CEST)
  260. --Cálestyo 16:01, 12. Mai 2010 (CEST)
  261. -- Triebtäter (MMX) 17:51, 12. Mai 2010 (CEST)
  262. --lisander 18:23, 12. Mai 2010 (CEST)
  263. Raymond Disk. 18:40, 12. Mai 2010 (CEST)
  264. --Hejkal 21:23, 12. Mai 2010 (CEST)
  265. --Drucker03 01:29, 13. Mai 2010 (CEST) Die Zeichen sind gelernt, werden sofort begriffen und müssen nicht wegen nebulöser PC-Bedenken vom Tisch fallen. In konkret begründeten Einzelfällen wären Ausnahmen denkbar.
  266. --Concrete and Steel 12:57, 13. Mai 2010 (CEST) Dieses MB ist mehr als flüssig.
  267. --DJ 14:45, 13. Mai 2010 (CEST) Als starker Agnostiker sehe ich diese Symbole vollkommen wertfrei. Aber als ebenso starkes Gewohnheitstier mag ich nun mal keine Veränderungen.
  268. --Vodimivado 19:07, 13. Mai 2010 (CEST)
  269. --Saxonicus 21:21, 13. Mai 2010 (CEST)
  270. --Sir James 23:39, 13. Mai 2010 (CEST)
  271. --Arma 09:35, 14. Mai 2010 (CEST)
  272. --Alecconnell 14:31, 14. Mai 2010 (CEST)
  273. --Moguntiner 17:17, 14. Mai 2010 (CEST) ganz was neues
  274. --Tilman 18:38, 14. Mai 2010 (CEST)
  275. [ˈjoːnatan] (ad fontes) 21:38, 14. Mai 2010 (CEST)
  276. --JWBE 13:10, 15. Mai 2010 (CEST)
  277. --Dbawwsnrw Fragen? 15:34, 15. Mai 2010 (CEST)
  278. --Jeses 1 red die.svg 16:07, 15. Mai 2010 (CEST)
  279. -- AK Haustür zur Schreibstube... bei Problemen 16:27, 15. Mai 2010 (CEST) Siehe Ambross
  280. --Djmirko 17:19, 15. Mai 2010 (CEST)
  281. --Wiki Gh! Disk.Bew. 20:16, 15. Mai 2010 (CEST)
  282. --Batke 22:48, 15. Mai 2010 (CEST)
    --Locu 01:01, 16. Mai 2010 (CEST) nicht stimmberechtigt --Xqbot 11:55, 16. Mai 2010 (CEST)
  283. – Filoump 10:50, 16. Mai 2010 (CEST)
    -- Whisker 13:39, 16. Mai 2010 (CEST) Meiner Meinung nach haben diese Symbole schon lange ihren christlichen Kontext eingebüßt. Als Symbole für Geburts- und Todestag sind sie aber meines Wissens nach weit verbreitet und daher auch leicht verständlich. Daher bin ich dafür, sie beizubehalten. My 2 cents: Wer schon durch so etwas Geringfügiges wie diese zwei Symbole in seinem religiösen Empfinden gestört wird, der sollte meiner Meinung nach seinen Glauben prüfen. nicht stimmberechtigt --Xqbot 00:05, 17. Mai 2010 (CEST)
  284. --Michael Reschke 15:35, 16. Mai 2010 (CEST)
  285. WikiDienst ?! 16:52, 16. Mai 2010 (CEST) Gehört meiner Meinung nach schon zum Allgemeingut ohne religiösen Bezug
  286. --Concord 19:43, 16. Mai 2010 (CEST)
  287. --Netnet 23:45, 16. Mai 2010 (CEST)
  288. --Herrick 00:26, 17. Mai 2010 (CEST) Schluss mit der Lachnummer!
  289. --Mons Maenalus Eigentlich kann ich User Whisker (s. o., der aber offensichtlich nicht stimmbrechtigt ist) nur voll und ganz zustimmen, weshalb ich mir dessen Begründung leicht verändert hier zu eigen mache: Meiner Meinung nach haben diese Symbole schon lange ihren rein christlichen Kontext eingebüßt. Als Symbole für Geburts- und Todestag sind sie aber allgemein verbreitet und in Gebrauch und daher auch leicht verständlich. Daher bin ich dafür, sie beizubehalten. Eine Störung des religiösen Empfindens Andersgläubiger kann ich nicht nachvollziehen, etwas mehr Toleranz ist diesen Personen anzuraten.
  290. --Knase 09:54, 17. Mai 2010 (CEST)
  291. -- Ipmuz 13:57, 17. Mai 2010 (CEST)
  292. Symbol support vote.svg Pro ศาสตราจารย์ 17:53, 17. Mai 2010 (CEST)
  293. --StG1990 Disk. 19:11, 17. Mai 2010 (CEST)
  294. --Superbass 19:56, 17. Mai 2010 (CEST)
  295. -- Martin Bahmann 20:54, 17. Mai 2010 (CEST)
  296. -- Itti 23:20, 17. Mai 2010 (CEST)
  297. --JPF ''just another user'' 05:51, 18. Mai 2010 (CEST)
  298. -- Suse 07:03, 18. Mai 2010 (CEST)
  299. -- Was ist Diskriminierung? Was möchten Sie loswerden? 09:04, 18. Mai 2010 (CEST)
  300. -- Anton-Josef 10:17, 18. Mai 2010 (CEST)
  301. --Flominator 10:28, 18. Mai 2010 (CEST)
  302. --Spartanbu 11:50, 18. Mai 2010 (CEST)
  303. --Magister 16:20, 18. Mai 2010 (CEST)
  304. --Benatrevqre …?! 17:42, 18. Mai 2010 (CEST) das Kreuz bleibt, aber eindeutig
  305. --Steffen2 18:28, 18. Mai 2010 (CEST)
  306. --Xocolatl 18:33, 18. Mai 2010 (CEST)
  307. --Jürgen Oetting 19:45, 18. Mai 2010 (CEST)
  308. --Felix der Glückliche 21:50, 18. Mai 2010 (CEST)
  309. --Geitost 02:30, 19. Mai 2010 (CEST) Ohne mir alle Diskussionen oder Stmmkommentare durchlesen zu wollen. Einfach nur, weil ich die Symbole optisch viel schneller/intuitiver zu erfassen halte, insb. auch in Listen und BKLs. Speziell kontra Bis-Striche, weil ich dann nicht mehr weiß, was bei lebenden Personen geschrieben werden sollte – „(1. Januar 1980 –)“ oder wie?. Ich habe aber auch nichts dagegen, wenn bei einzelnen Artikeln wegen bestimmter Konnotationen von der allgemeinen Form abgewichen und stattdessen "geb."/"gest." geschrieben wird oder von mir aus auch ausgeschrieben. Das sollte dann locker gehandhabt werden können nach begründeter Disk. dazu. --Geitost 02:30, 19. Mai 2010 (CEST)
  310. --Martin H. Diskussion 04:46, 19. Mai 2010 (CEST)
  311. --Times 13:03, 19. Mai 2010 (CEST)
  312. --Túrelio 16:50, 19. Mai 2010 (CEST)
    -- --Mikado5034 17:24, 19. Mai 2010 (CEST) gegen die allgemeine Überinterpretation aller Symbole in religiöser Hinsicht; unsere europäische Kultur, Schrift, Symbolik hat auch einen historischen Entwicklungsweg mit christlicher Dominanz hinter sicht; beibehalten nicht stimmberechtigt --Xqbot 00:09, 20. Mai 2010 (CEST)
  313. -- Wolfgang H. 19:18, 19. Mai 2010 (CEST)
  314. -- Belsazar 21:38, 19. Mai 2010 (CEST)
  315. --jed 12:23, 20. Mai 2010 (CEST)
  316. --Hosse Talkshow 12:51, 20. Mai 2010 (CEST)
  317. -- Echtner 13:13, 20. Mai 2010 (CEST)
  318. --David Lichti 16:31, 20. Mai 2010 (CEST)
  319. --DarkBlueAngel 19:48, 20. Mai 2010 (CEST)
    --Robertmoennich 20:54, 20. Mai 2010 (CEST) nicht stimmberechtigt --Xqbot 00:10, 21. Mai 2010 (CEST)
  320. --Delorian 22:23, 20. Mai 2010 (CEST)
  321. --Holder 05:51, 21. Mai 2010 (CEST)
    --Inga K. 08:44, 21. Mai 2010 (CEST) gegen Religionsfanatik jeglicher Coleur nicht stimmberechtigt --Xqbot 00:22, 22. Mai 2010 (CEST)
  322. --Sbaitz 11:24, 21. Mai 2010 (CEST)
  323. --KevinKwxwx Disk 14:13, 21. Mai 2010 (CEST) auch wenn ich jetzt nicht gerade sehr gläubig bin, aber die Zeichen haben sich einfach etabliert.
  324. -- Bremond 20:13, 21. Mai 2010 (CEST) das Zeichen † wird von der Werbung, von der Verkehrswacht und bei tausend anderen Gelegenheiten ohne jeglichen christlichen Kontext verwendet, ist lange eingebürgert und leicht verständlich
  325. -- Codc 20:41, 21. Mai 2010 (CEST)
  326. --Happolati 14:28, 22. Mai 2010 (CEST)
  327. --Askalan Sprich dich ruhig aus! 14:29, 22. Mai 2010 (CEST)
  328. --NCC1291 21:48, 22. Mai 2010 (CEST) Zu meinen, in einer aufgeklärten Enzyklopädie stünde hinter jedem Kreuzchen ein christlicher Missionierungsgedanke, ist absurd.
  329. -- Karl-Heinz 09:33, 23. Mai 2010 (CEST)
  330. -- -- Milgesch 10:10, 23. Mai 2010 (CEST)
  331. -- Ehrhardt 22:22, 23. Mai 2010 (CEST)
  332. --Kaisersoft Audienz? Bewerten? 22:29, 23. Mai 2010 (CEST) Einfach nur meine Meinung. Die schier endlosen Diskussionen habe ich mir erspart.

b) Es soll ein einheitliches und neues Format ohne * und † eingeführt werden.[Quelltext bearbeiten]

  1. --Oliver S.Y. 01:32, 3. Mai 2010 (CEST)
  2. --Gestumblindi 01:41, 3. Mai 2010 (CEST)
    - -- ωωσσI - talk with me 02:28, 3. Mai 2010 (CEST)solche Unverschämtheiten kann ich nicht länger unterstützen
  3. ----Zaphiro Ansprache? 02:30, 3. Mai 2010 (CEST)
  4. -- Michael Kühntopf 02:59, 3. Mai 2010 (CEST)
  5. --Amberg 04:37, 3. Mai 2010 (CEST)
  6. --Jeremiah21 07:29, 3. Mai 2010 (CEST)
  7. --TJ.MD Faſſe Dich kurz. 07:30, 3. Mai 2010 (CEST), Änderungen in Altartikeln nicht zwingend, aber Rückänderung nicht mehr erwünscht
  8. -- emma7stern 08:13, 3. Mai 2010 (CEST) die missverständlichkeit eines symbols zeigt, dass es als allgemeingültig nicht taugt.
  9. wie damals --Asthma und Co. 08:23, 3. Mai 2010 (CEST)
  10. Ugha-ugha 08:46, 3. Mai 2010 (CEST)
  11. --Phoinix 08:48, 3. Mai 2010 (CEST)
  12. -- PogoEngel 09:05, 3. Mai 2010 (CEST)
  13. -- Escla ¿! 09:08, 3. Mai 2010 (CEST)
  14. --Salomis 09:59, 3. Mai 2010 (CEST)
  15. Retzepetzelewski 10:04, 3. Mai 2010 (CEST)
  16. --JBirkenknurr 10:10, 3. Mai 2010 (CEST)
  17. -- Sozi Dis / AIW 10:18, 3. Mai 2010 (CEST) Für neue Artikel
  18. -- Pöt 10:30, 3. Mai 2010 (CEST)
  19. -- Cymothoa Reden? Wünsche? 11:00, 3. Mai 2010 (CEST)
  20. --Friedrich Graf : Werde Kommissar 11:03, 3. Mai 2010 (CEST) Die jetzige Form ist wertend.
  21. -- Hgulf Diskussion 11:16, 3. Mai 2010 (CEST)
  22. --Otfried Lieberknecht 11:19, 3. Mai 2010 (CEST) Die Änderung ist überfällig.
  23. --Seewolf 11:33, 3. Mai 2010 (CEST)
  24. --Gudrun Meyer 12:35, 3. Mai 2010 (CEST) Beispiel Stalin, erklärter Atheist. Ihm postum ein genealogisches Kreuz zu bescheren, wirkt irgendwie merkwürdig. //[Warum nicht, getauft war er doch, und gestorben ist er auch... --Viking07 17:15, 3. Mai 2010 (CEST)]
  25. --Ulitz 13:17, 3. Mai 2010 (CEST) gegen das Aufdrängen von religiösen Symbolen, ist übrigens bei den meisten anderen Wikipedien üblich, das neutral zu formulieren, selbst in WPs aus Ländern, in denen der Katholizismus traditionell deutlich dominiert wie etwa Polen oder Italien
  26. --Hardenacke 13:35, 3. Mai 2010 (CEST)
  27. -- Seelefant 13:45, 3. Mai 2010 (CEST) das Kreuzlein wird wohl von fast allen Benutzern tatsächlich wertfrei interpretiert werden. Aus Respekt für in Artikeln zu beschreibende Verstorbene, die zu Lebzeiten nicht mit Symbolen christlichen Ursprungs belegt werden wollten, bin ich aber gegen die Benutzung, vor allem weil es problemlose Alternativen gibt.
  28. --Kiwiv 14:13, 3. Mai 2010 (CEST) Gesundes Volksempfinden oder Orientierung an reflektierten seriösen Standards? In einer "Enzyklopädie".
  29. --Janurah 15:13, 3. Mai 2010 (CEST)
  30. -- Bunnyfrosch 17:20, 3. Mai 2010 (CEST)
  31. --Stefan 18:54, 3. Mai 2010 (CEST) Ganz unabhängig von Bedeutung oder Geschichte der Zeichen, lesen sich die Zeichen sehr umständlich.
  32. --Church of emacs D B 19:13, 3. Mai 2010 (CEST)
  33. --Tinz 19:54, 3. Mai 2010 (CEST)
  34. Hans Urian | 19:56, 3. Mai 2010 (CEST)
  35. Koenraad Diskussion 20:24, 3. Mai 2010 (CEST)
  36. --Rosenkohl 20:57, 3. Mai 2010 (CEST)
  37. --Kulumpu 21:25, 3. Mai 2010 (CEST)
  38. --Lomis 22:12, 3. Mai 2010 (CEST)
  39. -- Flussbus 22:52, 3. Mai 2010 (CEST)
  40. Sargoth 23:59, 3. Mai 2010 (CEST) Stressminderung
  41. --Briefkasten300 02:17, 4. Mai 2010 (CEST)
  42. --ot 06:37, 4. Mai 2010 (CEST)
  43. Joyborg 09:46, 4. Mai 2010 (CEST)
  44. --Beademung 13:07, 4. Mai 2010 (CEST) neutraler wäre besser
  45. --Joachim Pense (d) 13:54, 4. Mai 2010 (CEST)
  46. --Sei Shonagon 14:07, 4. Mai 2010 (CEST)
  47. Lilienpheld 18:13, 4. Mai 2010 (CEST)
  48. --Thoken 18:37, 4. Mai 2010 (CEST)
  49. --wtrsv 19:14, 4. Mai 2010 (CEST)
  50. --Reinhard Wenig 19:33, 4. Mai 2010 (CEST) Einheitlich für den Gesamtbestand; auf keinen Fall Ausnahmen, schon gar keine "begründete". Wenn es einen fröhlichen Anarchismus verschiedener Zeichen geben würde, könnte das eine Alternative sein. Ausnahmen würden in der WP-Praxis aber zu einem Hauen und Stechen führen, wenn überlegt würde, ob ein Verstorbener ein Kreuz akzeptiert hätte oder wenn er für eine bestimmte Religion reklamiert würde. Stern und Kreuz sind klar christlicher Herkunft und werden deshalb hierzlande verwendet, haben sich allerdings in ihrem heutigen Gebrauch als Zeichen für Geburt und Tod weitgehend von ihrem religiösen Inhalt gelöst. Sie sind deshalb weniger explizit christlich als Kreuze in Gerichten oder Klassenzimmern und deshalb eher zu akzeptieren. Neutral wäre jedoch eine Abkehr von diesen Zeichen. Damit würde auch vermieden, Nichtchristen zu verprellen.
  51. --D.W. 20:21, 4. Mai 2010 (CEST)
  52. --Klugschnacker 21:11, 4. Mai 2010 (CEST) Barrierefreiheit + was spricht denn gegen die Verwendung deutscher Worte statt irgendwelcher Symbole?
  53. --pep. 21:11, 4. Mai 2010 (CEST)
  54. -- Mgehrmann 22:23, 4. Mai 2010 (CEST
  55. --Nazareth 23:43, 4. Mai 2010 (CEST)
  56. --Denis Barthel 00:22, 5. Mai 2010 (CEST)
  57. -- lynxxx 02:08, 5. Mai 2010 (CEST) schon alleine deshalb, weil einige anscheinend einen "Kreuzzug" veranstalten wollen, indem sie gezielt Artikel von jüdischen, muslimischen und atheistischen Personen aufsuchen, in denen das Kreuz noch fehlt, christliche Personen jedoch links liegen lassen. Das zeigt uns die Intentionen einiger weniger Wichtigtuer. Wenn schon die Gläubigen die Kirchen verlassen, dann wenigstens hier ihr Ego kompensieren. Das muss nicht sein. Also Grundlage entziehen und gut ist.
  58. -- Otto Normalverbraucher 03:25, 5. Mai 2010 (CEST)
  59. -- fluss 07:08, 5. Mai 2010 (CEST) Die Grundregel muß richtiggestellt werden, der Rest ergibt sich. Der deutsche Sonderweg ignoriert Minderheiten und grenzt sie aus. Teils werden die Zeichen gezielt verletzend eingesetzt. Gelegentlich Symbole weglassen und wie international üblich formulieren ist kein Arbeitsaufwand.
  60. --Studmult 11:52, 5. Mai 2010 (CEST)
    -- Olve Utne 14:26, 5. Mai 2010 (CEST) nicht stimmberechtigt --Xqbot 14:55, 5. Mai 2010 (CEST)
  61. -- T.blau 16:43, 5. Mai 2010 (CEST)
  62. --PaulBommel 18:38, 5. Mai 2010 (CEST)
  63. --Revvar (D Tools) 20:02, 5. Mai 2010 (CEST)
  64. -- Alt Wünsch dir was! 01:18, 6. Mai 2010 (CEST) Auch wenn mir die persönlichen Befindlichkeiten, egal ob von Stalin oder Mohammed oder irgendwelchen lebenden Personen diesbezüglich ziemlich wurscht sind.
  65. --Andibrunt 11:34, 6. Mai 2010 (CEST)
  66. --Jón + 12:40, 6. Mai 2010 (CEST) wie Klugschnacker, außerdem haben wir genügend Platz für die ausgeschriebenen Worte
  67. --Nicor 13:45, 6. Mai 2010 (CEST)
  68. -- Walter Anton 15:20, 6. Mai 2010 (CEST)
  69. --presse03 16:47, 6. Mai 2010 (CEST)
  70. --Jacktd Disk.MP 21:14, 6. Mai 2010 (CEST) Warum nicht?!
  71. --Tets 21:19, 6. Mai 2010 (CEST)
  72. -- Arcy 22:12, 6. Mai 2010 (CEST) Das Editwarfass ist auf. Die aktuellen VAs, zb [4] zeigen, auf was der WP noch bevorsteht. Letzendlich müsste ein Beleg dafür gefunden werden, dass jemand ein gläubiger Christ war, um ein Argumment für die Beibehaltung des Kreutzzeichens zu haben. Nichtsdestsoweniger ist eine einheitliches Format wichtig (z.B. für automatische Auswertungen)
  73. --Olaf2 09:35, 7. Mai 2010 (CEST)
  74. -- Schwijker 12:02, 7. Mai 2010 (CEST)
  75. -- Imbarock 12:34, 7. Mai 2010 (CEST)
  76. --Alleswissender Frag mich 13:56, 7. Mai 2010 (CEST)
  77. -- Machtjan X 18:40, 7. Mai 2010 (CEST)
  78. --  Discordiamus Heil Eris! Allheil Discordia!  20:47, 7. Mai 2010 (CEST) Im Sinne von NPOV und zur Unterstützung der Barrierefreiheit
    -- Benutzer:MAK @ 06:57, 8. Mai 2010 (CEST) nicht stimmberechtigt --Xqbot 08:27, 8. Mai 2010 (CEST)
  79. --☞☹Kemuer 03:54, 9. Mai 2010 (CEST) Was soll † überhaupt bedeuten? Ich nehme mal an die Person wurde gekreuzigt, da kenne ich leider nicht allzu viele.
    Leider? LoL. Ich bin froh daß keiner meiner Bekannten gekreuzigt wurde.. --Nazareth 11:20, 9. Mai 2010 (CEST)
  80. --suit Rebell at 13x13.jpg 09:13, 10. Mai 2010 (CEST)
  81. --dealerofsalvation 06:45, 11. Mai 2010 (CEST) Besser finde ich das. Es gibt aber wichtigere Probleme. Und die jetzige Entscheidung ist nicht für die Ewigkeit.
  82. --Thomas, der Bader (TH?WZRM-Wau!!) 11:06, 11. Mai 2010 (CEST)
  83. --Hubertl 12:10, 11. Mai 2010 (CEST) Der Sprung aus dem 17. Jhdt. hin zur Aufklärung ist hoch an der Zeit. Ansonsten ist es einfach eine grundsätzliche Frage, ob nicht jüdische oder islamische Personen auf das Kreuz verpflichtet werden. Welches selbstverständlich eine christlich-religiöse Konnotation hat. Da braucht man nicht herumdeuteln.
  84. --LKD 16:30, 11. Mai 2010 (CEST) Meine priv. Betonung liegt auf einheitlich - wenn viele Leute das dagger Zeichen als symbolisch aufgeladen empfinden kann man das meinetwegen ändern, weils Wurst ist - dann aber konsequent und überall um Diskussionen zu vermeiden, wer auf dem Sterbebett noch kurz vor Toressschluss Anhänger welcher Glaubensrichtung wurde...
  85. Umweltschutz Sprich ruhig! Bewerte ruhig! 17:48, 12. Mai 2010 (CEST)
  86. --Senf 18:21, 12. Mai 2010 (CEST)
  87. --Anka Wau! 20:07, 12. Mai 2010 (CEST)
  88. ... Hafenbar 20:29, 12. Mai 2010 (CEST)
    --Monsoon 23:24, 12. Mai 2010 (CEST) nicht stimmberechtigt --Xqbot 11:00, 14. Mai 2010 (CEST)
  89. --wvk 13:16, 13. Mai 2010 (CEST) Ich schreibe bevorzugt Artikel im Bereich "Iran". Da mutet es bei biografischen Artikeln recht seltsam an, wenn man bei muslimischen Geistlichen mit * und † operieren muss.
    Das musst du nicht. Gemäß unseren Regeln solltest lediglich akzeptieren, wenn jemand anders seine interkulturelle Kompetenz bloßstellt, indem er deine Version ändert. --dealerofsalvation 05:18, 14. Mai 2010 (CEST)
  90. Ich möchte als Christ auch nicht einer fremden Symbolik unterworfen werden. --Björn 18:03, 13. Mai 2010 (CEST) P.S. Einige der Abstimmkommentare sind mal wieder zum erbrechen.
  91. --Itu 22:41, 13. Mai 2010 (CEST) ohne völlig überzeugt zu sein, sehe ich hier ein anerkennenswertes Anliegen
  92. fundriver Was guckst du?! Winterthur! 01:08, 14. Mai 2010 (CEST)
  93. --Eintragung ins Nichts 14:01, 14. Mai 2010 (CEST)
  94. --SCPS 16:14, 15. Mai 2010 (CEST)
  95. --beek100 02:06, 16. Mai 2010 (CEST)
  96. --Uranus95 22:59, 16. Mai 2010 (CEST)
  97. --छातीऀनाएल - chartinael 00:42, 17. Mai 2010 (CEST) Da es auch anders geht, gerne. Sehe übrigens auch BC/v. Chr. -> BCE / vuZ und AD/n. Chr -> CE /uZ als sinnvoller an. Wer bitte sagt, daß unsere christus-dependente Zeitrechnung besser ist, als die nach mohammed?
  98. --Fritz @ 23:38, 17. Mai 2010 (CEST) Die Community überrascht (und enttäuscht) mich in diesem Fall etwas. Leider fehlt die m.E. bessere Option "von Fall zu Fall mit Augenmaß entscheiden". "Ermessen der Autoren" führt bekanntlich zu Editwars, und weil die Forderung von Augenmaß oder gesundem Menschenverstand in diesem Projekt sinnlos ist, keine Ablehung des MB.
  99. --Jocian 23:43, 17. Mai 2010 (CEST)
  100. --Port(u*o)s 00:20, 18. Mai 2010 (CEST)
  101. --Lixo 14:10, 18. Mai 2010 (CEST) P.S. Datumskonventionsvandalismus sollte in meinen Augen generell unterbleiben. (D.h. keine Verordnung von christlicher Symbolik, jedoch auch keine Zwangssäkularisierung von Artikeln in denen * † durchaus angemessen sind. Es braucht nicht notwendig eine uniforme Regelung.)
  102. -- Curved Edge |✉ Disk 16:50, 18. Mai 2010 (CEST)
  103. -- Geezer nil nisi bene 18:23, 18. Mai 2010 (CEST) Die Zeichen sind in einer neutralen Enzyklopädie redundant, genauso wie die allgemein bekannten genealogisch verwendeten Zeichen ♂ für Mann und ♀ für Frau. Was soll in einem biographischen Artikel ein Datumspaar (oder auch ein einzelnes Datum) in Klammern hinter dem Namen einer Person sonst bedeuten?
    Eine Amtszeit oder Zeit einer Regentschaft. --Matthiasb Blue ribbon.svg (derzeit Dienst nach Vorschrift) 21:13, 18. Mai 2010 (CEST)
    So verwirrend wie bei Ludwig XIII.? Oder Ludwig XIV.? Come on ... Geezer nil nisi bene 00:24, 19. Mai 2010 (CEST)
  104. --Paramecium 20:33, 18. Mai 2010 (CEST) siehe eins drüber
  105. Egal ob jemand Agnostiker oder Fanatiker ist: Symbole sind Symbole. Ich bin selbstverständlich für das Neutralere, das mit weniger Interpretationsspielraum, d.h. für die Schriftform. Buchstaben statt Symbole. --HotChip 21:42, 18. Mai 2010 (CEST)
  106. --Logo 21:52, 18. Mai 2010 (CEST)
  107. --Ian DuryHit me  14:11, 19. Mai 2010 (CEST) Wirklich mal eine interessante Abstimmung. Diejenigen, die von einer klaren Sprache der Symbole reden sei gesagt, dass sie irgendwann auch nachfragen mussten um zu erfahren, was die Symbole denn bedeuten sollen. Ohne Symbole ist es selbsterklärend.
    irgendwann mussten wir beide aber auch erst mal das Alphabet lernen um lesen zu können. ;-)L-Logopin 20:25, 20. Mai 2010 (CEST)
  108. --Tusculum 16:48, 19. Mai 2010 (CEST)
  109. --Cactus26 17:13, 19. Mai 2010 (CEST) Wenn man durch so eine Kleinigkeit Konflikte vermeiden kann, sollte man es tun, finde ich.
  110. --toktok 22:22, 19. Mai 2010 (CEST)
  111. -- Mordan -?- 11:49, 20. Mai 2010 (CEST)
  112. --Bijick Frag mich! 16:44, 20. Mai 2010 (CEST) einheitliche Regelung, die keinem weh tut
  113. --er Pippo 13:48, 21. Mai 2010 (CEST)
  114. --Tr2002 15:45, 21. Mai 2010 (CEST)
  115. Stullkowski 22:12, 21. Mai 2010 (CEST) Mich stört das † zwar nicht, aber wenn man mal darüber nachdenkt, ist es offensichtlich, daß es nicht die neutralste aller möglichen Darstellungsformen ist.
  116. --Jan eissfeldt 06:56, 22. Mai 2010 (CEST) das erste meinungsbild seit langem dessen diskursive unvernunft es mit dem zirkus auf en.wp zu deren wahlkampfperioden aufnehmen kann
  117. Symbol support vote.svg Pro --Le petit prince ☎ messagerie 14:33, 22. Mai 2010 (CEST)
  118. Fossa net ?! 01:09, 23. Mai 2010 (CEST)
  119. Simplicius 20:35, 23. Mai 2010 (CEST)

c) Es soll künftig ins Ermessen der Autoren/Benutzer gestellt werden[Quelltext bearbeiten]

  1. -- Martin Vogel 02:33, 3. Mai 2010 (CEST)
  2. --Textkorrektur 07:15, 3. Mai 2010 (CEST)
    Um Gottes Willen! Das ist Mein Artikel, Ich bestimme hier! Ich führe natürlich erbitterte Editwars, darf ich auch, denn ich bin der Autor! TJ.MD Faſſe Dich kurz.
    :Kommentiere das irgendwo, zum Beispiel auf der Diskussionsseite, aber nicht hinter meiner Stimme. Ich habe nie etwas Entsprechendes in Artikeln geändert. Wenn ein Autor allerdings † in einem Biografie-Artikel für unangemessen hält (etwa bei einem Holocaust-Opfer), sollte das respektiert werden und eben nicht zu Edit wars führen. --Textkorrektur 08:13, 3. Mai 2010 (CEST)
    Textkorrektor, es ist hier nicht speziell DEINE Stimme gemeint. Wäre ich hier auf einen jngfräulichen Abschnitt gestoßen, hätte mein Kommentar ganz oben gestanden. Es kann ja durchaus sein, dass DU deswegen keinen EW führen würdest - ich bin aber sicher, dass irgendwelche anderen Schreiberlinge eine solche Regelung genau so auslegen würden, wie in meinem Kommentar beschrieben. TJ.MD Faſſe Dich kurz. 08:55, 3. Mai 2010 (CEST)
  3. --Shmuel haBalshan 13:21, 3. Mai 2010 (CEST) M.E. gäbe auch das alte MB diese Möglichkeit her, wird aber permanent anders interpretiert. Ich will nicht die genealogischen Zeichen abschaffen, aber einen "Kreuzeszwang" darf es nicht geben, das widerspricht nicht nur WP:NPOV. Ansonsten siehe [5]. Wir sind wirklich die unerreichten Bürokratieweltmeister!
  4. --ca$e 14:35, 3. Mai 2010 (CEST) passt noch am ehesten zu der regelung, die am sinnvollsten wäre: * und † als default, geb./geboren etc in begründbaren ausnahmefällen. siehe auch, wie eigentlich immer, nachstehend nwabueze. und dann noch dies zur anschauung
  5. -- Jossi 16:46, 3. Mai 2010 (CEST) Siehe Shmuel haBalshan. Wir akzeptieren begründete Ausnahmen und gut ist. Das wäre wirkliche Toleranz von beiden Seiten.
  6. Fingalo 22:00, 3. Mai 2010 (CEST)
  7. --Gamma γ 22:29, 3. Mai 2010 (CEST) Das interessiert sowieso keinen Leser.
  8. Nwabueze 01:20, 4. Mai 2010 (CEST) Den Lesern ist die Einheitlichkeitsfrage bei solchen Mini-Formalien völlig egal, aber manchen Autoren ist die †-Frage wichtig. Darum Wahlfreiheit für die Autoren, das fördert das Arbeitsklima, ein besseres Arbeitsklima ist gut für die Qualität der Artikel und das kommt den Lesern zugute.
  9. --Pacogo7 21:46, 4. Mai 2010 (CEST)Das interessiert die Leser.
  10. --AchimP 01:45, 5. Mai 2010 (CEST) Entgegen der Schreibweise des MB ist dies m. E. bereits jetzt der Status Quo. WP:FBIO ist lediglich empfehlend, das MB von 2006 wurde abgelehnt, das MB von 2005 stellt genau wie dieses MB den Status Quo falsch als ausschließliche Verwendung des * und † dar ("das bisher angewandte Format beibehalten") und bereits damals zulässige alternative Schreibweisen irreführend als "neues" Format vor.
  11. --Stanzilla 12:48, 5. Mai 2010 (CEST)Ich weiss nicht, warum alles und jedes ganz genau geregelt sein soll. Wie andere schon sagten, dem Leser ist es wahrscheinlich egal, also muss ich annehmen, dass die genaue Regelung nur dem Zeitvertreib der Wikipedianer dienen soll. Und nein, auch wenn ich leider das "Hauptautorensyndrom" habe (Asche auf mein Haupt), würde ich deshalb keinen Editwar anfangen.
  12. ermessensspielraum ftw. wahlweise auch diskussion o.ä. --I-signatur.png bewerten? 21:24, 5. Mai 2010 (CEST)
  13. --Olag 21:39, 5. Mai 2010 (CEST) Über begründete Ausnahmen von der Kreuz-Verwendung sollen die Autoren entscheiden. Wenn sie sich wg dieser symbol Kleinigkeit nicht einigen können, werden sie auch ohne die alternativen Möglichkeiten Wege finden sich um Nichtigkeiten zu streiten.
  14. -- Neozoon 23:20, 5. Mai 2010 (CEST) das Kreuz war bislang auch nicht vorgeschrieben
    wird zwar plötzlich gerne behauptet, die bisherigen Meinungsbilder waren allerdings recht eindeutig (wie dieses wohl auch), daß es keine Ausnahmen geben soll -- Reinhard Wenig 01:42, 6. Mai 2010 (CEST)
  15. --Oliver 13:29, 6. Mai 2010 (CEST) Ein Kreuz bei Personen aus Kategorie:Islamischer Geistlicher finde schon etwas ich merkwürdig. Wenn es einzelne Befindlichkeiten gibt, kann man Ausnahmen machen.
  16. --WissensDürster 19:58, 6. Mai 2010 (CEST) wie Nwabueze, fürs Arbeitsklima und um "interne" Konflikte zu schlichten, obwohl jede weitere Ausnahme-Reglung bedenklich ist, und ich hier praktisch nur abstimme der Ethik halber, weil der Status Quo eh bestehen bleibt.
  17. -- Wir sollten hier doch sehr viel liberaler und dem jeweiligen Fall angemessener als bisher verfahren. Die christliche Dogmatik auch noch hier in WIKIPEDIA unter dem Deckmantel der Demokratie diktiert zu bekommen, ist jedenfalls unerträglich und schadet unserem schönen Unternehmen WIKIPEDIA sehr. Das Neutralste wäre doch 'geb.' und 'gest.'. Aber wir können doch auch christliche, jüdische, muslimische und überdies die Formen von weiteren Religionsgemeinschaften zulassen. Auf keinen Fall darf die bisherige hochmütige christliche Dogmatik bestehen bleiben. Wolfgang Deppert 16:41, 7. Mai 2010 (CEST)
  18. -- Schuhpuppe 18:34, 7. Mai 2010 (CEST) Für solche Kleinigkeiten brauchen wir keine einheitliche Regelung
  19. --Mushushu 18:10, 9. Mai 2010 (CEST) Reihe mich persönlich zwar ein in die Fraktion der Atheisten/Agnostiker, die mit * und † genausowenig Probleme haben wie mit "v./n.Chr.", aber wenn es Gründe gibt, dieses Prinzip nicht anzuwenden, soll das in Ordnung sein.
  20. --MannMaus 15:13, 11. Mai 2010 (CEST) Ja, wenn's weh tut, muss man es halt im Einzelfall ändern.
  21. -- asdfj 19:53, 11. Mai 2010 (CEST): bei vielen Toten steht ihre Ermordung in direktem Zusammenhang mit ihrer (nichtchristlichen) Religionszugehörigkeit (ich denke zunächst an NS-Opfer). Oder eine Person hat sich in ihrem Leben dezidiert vom Christentum abgewendet. In beiden Fällen sollte das christlich anmutende Zeichen vor dem Todesdatum weggelassen werden können.
  22. --nicht noch eine Regel. --Matthias Süßen ?!   +/- 20:06, 14. Mai 2010 (CEST)
  23. --Bhuck 09:27, 18. Mai 2010 (CEST) starre Sturköpfigkeit führt nur zu Streit, auch wenn Debatten über flexible Regeln auch streitauslösend sein können
  24. - -- ωωσσI - talk with me 04:31, 19. Mai 2010 (CEST)
  25. --Φ 12:26, 19. Mai 2010 (CEST)
  26. Nach oberflächlicher Lektüre der Diskussionsseite kann ich zu keinem anderen Ergebnis kommen. Ehe ein Entschluss mit dem friedlichen Charakter einer Tretmine zur Richtlinie wird.--Fecchi 20:47, 19. Mai 2010 (CEST)
  27. --Steevie schimpfe hier :-) 06:03, 20. Mai 2010 (CEST)
  28. --Andreas Werle 23:09, 20. Mai 2010 (CEST) In den Fällen wo man antizipieren kann, dass die betreffende Person nicht gewünscht hätte bei ihrem Todesdatum ein Kreuz zu sehen, sollte man selbstverständlich eine sensible Lösung finden. Ich glaube nicht, dass das bei etwas gutem Willen wirklich schwer zu entscheiden ist.
  29. -- Matthiasberlin 11:50, 21. Mai 2010 (CEST) bin alt genug um selbst zu entscheiden
  30. -- David Ludwig 19:06, 22. Mai 2010 (CEST)
  31. --HansCastorp 14:36, 23. Mai 2010 (CEST)

d) Enthaltung[Quelltext bearbeiten]

  1. keine Ahnung --Krächz 13:37, 3. Mai 2010 (CEST)
  2. --Vanger !!? 13:54, 3. Mai 2010 (CEST) Die religiöse Schiene gegen die Symbole ist in meinen Augen ein Argument das nur herangezogen wird um Recht zu haben. Vieles heute selbstverständliche resultiert aus der christlichen Prägung Europas, das heißt aber nicht dass die Abläufe auch heute noch etwas mit dem Christentum zu tun haben. Die Symbole haben in meinen Augen rein gar nichts mit Religion zu tun, es sind einfach nur Symbole... Letztendlich wäre es mir aber egal, wenn sich so viele an den Symbolen stören dann soll es eben ausgeschrieben werden - keinesfalls aber Einzelfallentscheidungen!
  3. Es soll so gemacht werden wie in anderen deutschsprachigen Allgemein-Enzyklopädien auch. Mir egal wie. Irgendein Abstimmungsergebnis von Laien umzusetzen grenzt eh an TF um einer PC willen. -- Cherubino 16:45, 3. Mai 2010 (CEST)
    <s:> Bijick Frag mich! 17:09, 3. Mai 2010 (CEST) Kann mich zwischen b und c nicht entscheiden. Vielleicht später. Entschieden für b) Bijick Frag mich! 16:44, 20. Mai 2010 (CEST)
  4. -- ggis 01:17, 4. Mai 2010 (CEST): Das bisherige Format * und † ist meines Wissens gar kein bisheriges Format, guckst du WP:BIO, WP:Artikel und WP:WSIGA. Eine Gewohnheit aka Mehrheit ist imho unmöglich erfassbar, es sei denn, jemand hat Lust, alle Personen der Kategorie:Person zu durchsuchen und eine statistische Auswertung anzufertigen. Ergänzung: Bei Wikipedia:Namenskonventionen#Personen findet sich ein * bei der Richtlinie, den damaligen Namen des Geburtsortes zu verwenden. Festgelegt bzw. ein bisheriges i.S.v. verbindliches Format ist es damit aber m.E. nicht.
  5. Auf keinen Fall C) -- E (D) 15:47, 4. Mai 2010 (CEST)
  6. --Howwi Disku · MP 16:04, 4. Mai 2010 (CEST) Ich gehe leider davon aus, dass mit Variante C das Spektakel kein Ende findet. Alles andere ist mir Recht.
  7. -- 7Pinguine 18:06, 4. Mai 2010 (CEST) Einheitliches Format ist aber unbedingt wünschenswert. -- 7Pinguine 18:06, 4. Mai 2010 (CEST)
  8. --Mark Nowiasz 01:55, 5. Mai 2010 (CEST) Siehe meine Vorredner
  9. --SiechFred 09:12, 5. Mai 2010 (CEST) wie Howwi und 7Pinguine.
  10. --Aspiriniks 15:55, 5. Mai 2010 (CEST) unentschieden zwischen a und b, strikt gegen c
  11. --Wiki Surfer BCR 21:08, 10. Mai 2010 (CEST) bin für a (daran hab ich mich gewöhnt), bei c ahne ich endlose edit wars voraus sonst wäre ich dafür, bei b stößt mir das Nachgeben gegenüber unterstellter Diskriminierung auf. Für mein Wohlbefinden in der Wikipedia ist mir egal, wie dieses MB ausgeht => Enthaltung.
  12. --grixlkraxl 12:38, 20. Mai 2010 (CEST) Kommentare der Vorredner, insb. #12 Wki Surfer, reichen aus

2. Welches Format soll im Fall einer Änderung neu eingeführt werden?[Quelltext bearbeiten]

a) ausgeschrieben "geboren" / "gestorben"[Quelltext bearbeiten]

  1. --Stepro 02:38, 3. Mai 2010 (CEST)
  2. --Tilla 2501 02:51, 3. Mai 2010 (CEST)
  3. --Jivee Blau 02:52, 3. Mai 2010 (CEST)
  4. -- Kramer 02:53, 3. Mai 2010 (CEST)
  5. -- ganz sicher nicht abgekürzt, wo sind wir denn hier? Schon die Vorstellung das abzukürzen ist absurd. Haben wir ein Platzproblem? Marcus Cyron 03:04, 3. Mai 2010 (CEST)
  6. --Saibo (Δ) 03:21, 3. Mai 2010 (CEST)
  7. --Textkorrektur 07:16, 3. Mai 2010 (CEST)
  8. --Jeremiah21 07:29, 3. Mai 2010 (CEST)
  9. -- emma7stern 08:16, 3. Mai 2010 (CEST) (Datum - Datum) fände ich eleganter und im internationalen kontext, aber besser als abgekürzt, diese varinate
  10. --Asthma und Co. 08:23, 3. Mai 2010 (CEST)
  11. --Fernrohr 08:31, 3. Mai 2010 (CEST)
  12. Ugha-ugha 08:51, 3. Mai 2010 (CEST) So lange es keinen Grund gibt, weitere Standardangaben im Einleitungssatz (Thronbesteigung, etc.) abzukürzen, muss auch "geboren"/"gestorben" nicht abgekürzt werden.
  13. -- Tofra Diskussion Beiträge 09:00, 3. Mai 2010 (CEST) Andere Angaben werden auch nicht abgekürzt.
  14. -- PogoEngel 09:04, 3. Mai 2010 (CEST)
  15. --Zapane 09:55, 3. Mai 2010 (CEST) andere Lösungen noch schlechter.
  16. --Salomis 09:59, 3. Mai 2010 (CEST)
  17. -- Cymothoa Reden? Wünsche? 11:02, 3. Mai 2010 (CEST) m.E. Die einzige wirklich eindeutige Lösung und daher klar vorzuziehen
  18. --n8eule78 11:17, 3. Mai 2010 (CEST)
  19. --alexrk 12:23, 3. Mai 2010 (CEST) wenn schon dann ausgeschrieben, da es für "hingerichtet", "ermordert" etc. keine selbstverständlichen Abkürzungen gibt
  20. --Gudrun Meyer 12:26, 3. Mai 2010 (CEST) (falls das Argument kommen sollte: "Zu lang", Platzprobleme gibt es nicht.)
  21. -- Chaddy · D·B - DÜP 12:46, 3. Mai 2010 (CEST) Im Zweifel für das geringste Übel...
  22. -- Harro von Wuff 13:13, 3. Mai 2010 (CEST)
  23. --Hardenacke 13:22, 3. Mai 2010 (CEST)
  24. -- Freedom Wizard 13:34, 3. Mai 2010 (CEST)
  25. --Vanger !!? 13:54, 3. Mai 2010 (CEST) Wenn schon, denn schon...
    --Viking07 17:00, 3. Mai 2010 (CEST)
    nicht stimmberechtigt --Xqbot 19:00, 3. Mai 2010 (CEST)
  26. -- Paulis 17:28, 3. Mai 2010 (CEST)
  27. --Gamma127 18:54, 3. Mai 2010 (CEST)
  28. --Stefan 18:54, 3. Mai 2010 (CEST)
  29. --AFBorchert 19:07, 3. Mai 2010 (CEST)
  30. --Tinz 19:54, 3. Mai 2010 (CEST)
  31. --Ulitz 23:04, 3. Mai 2010 (CEST) ob ausgeschr. oder abgekürzt, is mir i.G. Jacke wie Hose, wenn bloß die doktrinären das Christentum oktroyierenden Symbole gekickt würden. ... Na ja ... scheint aber wohl eh sinnlos zu sein, gegen eine ("typisch deutsche"?) "hammwa aba schon imma so gemacht"-Mentalität (und sei es gg. den Rest der Welt bzw. die anderen Wikipedien) anzugehen.
  32. --Nwabueze 01:23, 4. Mai 2010 (CEST)
  33. --Briefkasten300 02:18, 4. Mai 2010 (CEST) Damit es barrierefrei ist, alles andere ist mir nicht wichtig
  34. --HAL 9000 07:00, 4. Mai 2010 (CEST)
  35. --Allesmüller 10:10, 4. Mai 2010 (CEST)
  36. --Traeumer 10:54, 4. Mai 2010 (CEST)
  37. wenn Änderung, dann ausgeschrieben. -- E (D) 15:48, 4. Mai 2010 (CEST)
  38. --Thoken 18:37, 4. Mai 2010 (CEST)
  39. --D.W. 20:21, 4. Mai 2010 (CEST)
  40. --Klugschnacker 21:11, 4. Mai 2010 (CEST)
  41. --Martin Se aka Emes !? 22:12, 4. Mai 2010 (CEST)
  42. -- Mgehrmann 22:25, 4. Mai 2010 (CEST) So viel Zeit sollte sein
  43. --RonaldH 23:33, 4. Mai 2010 (CEST)
  44. --bvo66 02:37, 5. Mai 2010 (CEST)
  45. -- Otto Normalverbraucher 03:24, 5. Mai 2010 (CEST)
  46. --KurtR 07:18, 5. Mai 2010 (CEST)
  47. --Studmult 11:52, 5. Mai 2010 (CEST)
  48. --Aspiriniks 16:02, 5. Mai 2010 (CEST)
  49. --Jobu0101 17:56, 5. Mai 2010 (CEST)
  50. -- Alt Wünsch dir was! 01:22, 6. Mai 2010 (CEST) weil "gebohrt/gesterbt" nicht zur Wahl steht
  51. -- Uwe 10:25, 6. Mai 2010 (CEST)
  52. --Jón + 12:40, 6. Mai 2010 (CEST) pro Barrierefreiheit
  53. --Nicor 13:46, 6. Mai 2010 (CEST)
  54. --BesondereUmstaende 15:33, 6. Mai 2010 (CEST)
  55. --Jacktd Disk.MP 21:15, 6. Mai 2010 (CEST)
  56. -- Torben Schink 14:32, 8. Mai 2010 (CEST)
  57. -- Discordiamus Heil Eris! Allheil Discordia!  20:49, 7. Mai 2010 (CEST) Im Dienst der Barrierefreiheit
  58. Gegen Abkürzungen (siehe Marcus) und gegen den Bis-Strich (siehe Sicherlich). -- kh80 ?! 13:00, 11. Mai 2010 (CEST)
  59. Umweltschutz Sprich ruhig! Bewerte ruhig! 17:48, 12. Mai 2010 (CEST)
  60. --wvk 13:18, 13. Mai 2010 (CEST) damit wären wir konform zu wp:en
  61. --Tolanor 16:50, 13. Mai 2010 (CEST) im grunde die sinnvollste lösung
  62. fundriver Was guckst du?! Winterthur! 01:09, 14. Mai 2010 (CEST)
    --Locu 01:02, 16. Mai 2010 (CEST) nicht stimmberechtigt --Xqbot 11:55, 16. Mai 2010 (CEST)
  63. --beek100 02:07, 16. Mai 2010 (CEST)
  64. --Jocian 23:46, 17. Mai 2010 (CEST)
  65. --Machtjan X 09:26, 18. Mai 2010 (CEST)
  66. --Lixo 14:19, 18. Mai 2010 (CEST)
  67. --Steffen2 18:29, 18. Mai 2010 (CEST)
  68. --Tusculum 16:49, 19. Mai 2010 (CEST)
  69. --er Pippo 13:49, 21. Mai 2010 (CEST)
  70. --Le petit prince ☎ messagerie 14:36, 22. Mai 2010 (CEST)
  71. --HansCastorp 14:37, 23. Mai 2010 (CEST)

b) abgekürzt "geb." / "gest."[Quelltext bearbeiten]

  1. --Oliver S.Y. 01:33, 3. Mai 2010 (CEST)
  2. - -- ωωσσI - talk with me 02:28, 3. Mai 2010 (CEST)
  3. -- Michael Kühntopf 02:59, 3. Mai 2010 (CEST)
  4. --Amberg 04:38, 3. Mai 2010 (CEST) Variante c geht genauso, stand bei meiner Abstimmung noch nicht da. --Amberg 19:33, 3. Mai 2010 (CEST)
  5. --TJ.MD Faſſe Dich kurz. 07:34, 3. Mai 2010 (CEST)
  6. -- Escla ¿! 09:08, 3. Mai 2010 (CEST)
  7. -- Sozi Dis / AIW 10:19, 3. Mai 2010 (CEST)
  8. --Zinnmann d 10:40, 3. Mai 2010 (CEST)
  9. --Otfried Lieberknecht 11:20, 3. Mai 2010 (CEST)
  10. --Seewolf 11:35, 3. Mai 2010 (CEST)
  11. --Kiwiv 14:14, 3. Mai 2010 (CEST)
  12. -- Bunnyfrosch 17:21, 3. Mai 2010 (CEST)
  13. --Eschenmoser 17:39, 3. Mai 2010 (CEST)
  14. --Church of emacs D B 19:13, 3. Mai 2010 (CEST) Sollte jeder Leser verstehen
  15. --ot 06:37, 4. Mai 2010 (CEST)
  16. Lilienpheld 18:15, 4. Mai 2010 (CEST)
  17. --Pacogo7 21:47, 4. Mai 2010 (CEST)wenn schon normiert, dann ist das wohl das beste.
  18. --SML 22:10, 4. Mai 2010 (CEST)
  19. --Nazareth 23:38, 4. Mai 2010 (CEST)
  20. --PaulBommel 18:39, 5. Mai 2010 (CEST)
  21. --presse03 16:49, 6. Mai 2010 (CEST)
  22. -- Arcy 22:13, 6. Mai 2010 (CEST)
  23. --Benutzer: Wolfgang Deppert 7. Mai 2010 (CEST)
  24. --Wodiga 14:00, 8. Mai 2010 (CEST)
  25. --Hubertl 12:12, 11. Mai 2010 (CEST)
  26. --Reinhard Wenig 12:18, 13. Mai 2010 (CEST) Meinung geändert: Das Argument der Verwechslungsgefahr beim "Bis-Strich" mit Amts- und Regentschaftsdaten hat mich überzeugt. Wie ich erst jetzt gesehen habe, verwende ich geb./gest. selber, wenn ich nicht wie in WP zu */† gezwungen werde. Geb./Gest. ist auch besser als der Strich geeignet, wenn man keine genauen Daten wie in "gest. im Sommer 1945 in Theresienstadt" zur Verfügung hat.
  27. Das ist eindeutig genug, ausgeschrieben würde die Einleitung zu sehr aufblähen und zum Strich siehe Vorredner. --Björn 18:05, 13. Mai 2010 (CEST)
  28. छातीऀनाएल - chartinael 00:55, 17. Mai 2010 (CEST)
  29. -- Ipmuz 13:59, 17. Mai 2010 (CEST)
  30. --Fritz @ 23:39, 17. Mai 2010 (CEST) Weil die Kürze das Einzige ist, was für die umstrittenen Symbole spricht.
  31. --HotChip 21:43, 18. Mai 2010 (CEST) auch ausgeschrieben ist m.E. ok
  32. --Geitost 02:37, 19. Mai 2010 (CEST) im Zweifel dies
  33. --toktok 22:23, 19. Mai 2010 (CEST)
  34. --Steevie schimpfe hier :-) 06:04, 20. Mai 2010 (CEST)
  35. -- Matthiasberlin 11:54, 21. Mai 2010 (CEST)

c) bei lebenden "geb.", bei verstorbenen lediglich ein Bis-Strich zwischen Geburts- und Todesdatum[Quelltext bearbeiten]

  1. Kragenfaul-A brown ewe portrait.jpg 09:45, 3. Mai 2010 (CEST)
  2. --SibFreak 10:02, 3. Mai 2010 (CEST)
  3. Retzepetzelewski 10:05, 3. Mai 2010 (CEST)
  4. --Don-kun Diskussion Bewertung 11:04, 3. Mai 2010 (CEST)
  5. --Komischn 11:33, 3. Mai 2010 (CEST)
  6. Seelefant 13:46, 3. Mai 2010 (CEST) - Sogar noch einfacher als sich das Kreuz-Symbol herauszusuchen. Warum also nicht so?
  7. -- Jossi 16:36, 3. Mai 2010 (CEST) Siehe Vorredner.
  8. Bijick Frag mich! 17:05, 3. Mai 2010 (CEST) Kurz und neutral.
  9. --Cirdan ± 17:35, 3. Mai 2010 (CEST)
  10. Hans Urian | 19:58, 3. Mai 2010 (CEST)
  11. --Kulumpu 21:26, 3. Mai 2010 (CEST)
    --Reinhard Wenig 21:31, 3. Mai 2010 (CEST) einfachste Lösung Meinung geändert
  12. --AchimP 22:52, 3. Mai 2010 (CEST)
  13. perfetto −Sargoth 23:59, 3. Mai 2010 (CEST)
  14. --GiordanoBruno 08:34, 4. Mai 2010 (CEST)
  15. --PD70 10:54, 4. Mai 2010 (CEST)
  16. --Joachim Pense (d) 13:57, 4. Mai 2010 (CEST)
  17. --Sei Shonagon 14:13, 4. Mai 2010 (CEST)
  18. -- Sir Gawain Disk. 15:37, 4. Mai 2010 (CEST)
  19. --The Evil IP address 18:49, 4. Mai 2010 (CEST)
  20. --wtrsv 19:16, 4. Mai 2010 (CEST) unproblematischste Lösung
  21. --pep. 21:12, 4. Mai 2010 (CEST)
  22. --Valentim 21:33, 4. Mai 2010 (CEST) Ist wohl noch die unproblematischste Alternative.
  23. -- fluss 07:16, 5. Mai 2010 (CEST)
  24. --SiechFred 09:13, 5. Mai 2010 (CEST) wie Valentim
  25. --ZweiBein 10:04, 5. Mai 2010 (CEST)
    -- Olve Utne 14:29, 5. Mai 2010 (CEST) nicht stimmberechtigt --Xqbot 14:55, 5. Mai 2010 (CEST)
  26. --MannMaus 22:47, 5. Mai 2010 (CEST)
  27. --Andibrunt 11:35, 6. Mai 2010 (CEST)
  28. --Oliver 13:31, 6. Mai 2010 (CEST) einfach, verständlich und nicht religös konotiert
  29. -- Walter Anton 15:23, 6. Mai 2010 (CEST)
  30. -- W!B: 00:52, 7. Mai 2010 (CEST)
  31. -- Schwijker 12:04, 7. Mai 2010 (CEST)
  32. -- Imbarock 12:36, 7. Mai 2010 (CEST) moderner, internationaler Standard
  33. -- Alleswissender Frag mich 13:56, 7. Mai 2010 (CEST)
  34. -- Schuhpuppe 18:34, 7. Mai 2010 (CEST) Sorgt woanders auch nicht für Verwirrung
  35. --suit Rebell at 13x13.jpg 09:14, 10. Mai 2010 (CEST)
  36. -- Thomas, der Bader (TH?WZRM-Wau!!) 11:07, 11. Mai 2010 (CEST)
  37. --asdfj, 19:51, 11. Mai 2010 (CEST): eindeutig und kurz
  38. --Anka Wau! 20:06, 12. Mai 2010 (CEST)
    --Monsoon 23:25, 12. Mai 2010 (CEST) (mir lieber statt „geb.“ weiter „*“ - das ist ja wohl nicht religiös belegt) nicht stimmberechtigt --Xqbot 11:00, 14. Mai 2010 (CEST)
  39. --DJ 14:50, 13. Mai 2010 (CEST)
  40. --Leo DieBuche 23:28, 13. Mai 2010 (CEST)
  41. --Eintragung ins Nichts 14:02, 14. Mai 2010 (CEST)
    -- Whisker 13:42, 16. Mai 2010 (CEST) nicht stimmberechtigt --Xqbot 00:05, 17. Mai 2010 (CEST)
  42. --Uranus95 22:59, 16. Mai 2010 (CEST)
  43. --Port(u*o)s 00:21, 18. Mai 2010 (CEST)
  44. -- Was ist Diskriminierung? Was möchten Sie loswerden? 09:05, 18. Mai 2010 (CEST)
  45. -- Bhuck 09:28, 18. Mai 2010 (CEST)
  46. --Lixo 14:19, 18. Mai 2010 (CEST)
  47. --Túrelio 16:53, 19. Mai 2010 (CEST)
  48. --Cactus26 17:14, 19. Mai 2010 (CEST)
  49. -- Mordan -?- 11:51, 20. Mai 2010 (CEST)
  50. --Sbaitz 11:24, 21. Mai 2010 (CEST)
  51. --Erik Warmelink 13:51, 21. Mai 2010 (CEST)
  52. --Tr2002 15:46, 21. Mai 2010 (CEST)
  53. Stullkowski 22:14, 21. Mai 2010 (CEST) Einfachste Variante, sehe nichts, was dagegen spricht. Ob man geb. oder geboren schreibt, ist mir übrigens gleich.
  54. --Jan eissfeldt 06:57, 22. Mai 2010 (CEST) sehe nicht warum der deutschsprachige wikipedia-leser unfähiger sein sollte als der rest des planeten

d) Enthaltung[Quelltext bearbeiten]

  1. --Gestumblindi 01:42, 3. Mai 2010 (CEST)
  2. ----Zaphiro Ansprache? 02:30, 3. Mai 2010 (CEST) Aber (!) einheitliches Format wäre wünschenswert
  3. --Brodkey65 03:19, 3. Mai 2010 (CEST)
  4. --Phoinix 08:51, 3. Mai 2010 (CEST) Martin Buber (Wien, 8. Februar 1878Jerusalem, 13. Juni 1965) kommt ohne streitbare Symbole und Abkürzungen aus und ist sogar kürzer als der status quo
  5. -- Wie Phoinix, nur Geburts- und Sterbeort nachgestellt . -- Alinea 09:15, 3. Mai 2010 (CEST)
  6. -- Pöt 10:31, 3. Mai 2010 (CEST)
  7. --20% 11:00, 3. Mai 2010 (CEST) siehe Phoinix und Alinea
  8. --Friedrich Graf : Werde Kommissar 11:05, 3. Mai 2010 (CEST) Mein Vorschlag: Verwendung der Bliss-Symbole
  9. -- Martin Vogel 11:56, 3. Mai 2010 (CEST) Ich bin für individuelle Gestaltungsfreiheit.
  10. --JBirkenknurr 12:05, 3. Mai 2010 (CEST) wie Alinea.
  11. Weiß nicht. --Krächz 12:08, 3. Mai 2010 (CEST)
  12. --ca$e 14:35, 3. Mai 2010 (CEST)
  13. Symbol neutral vote.svg Neutral --Morten Haan 15:16, 3. Mai 2010 (CEST)
  14. --Janurah
  15. --MBxd1 17:46, 3. Mai 2010 (CEST) Es wird bitte gar nichts neu eingeführt.
  16. --തോഗോD 19:17, 3. Mai 2010 (CEST) siehe MBxd1.
  17. jodo 19:44, 3. Mai 2010 (CEST)
  18. --Gamma γ 22:30, 3. Mai 2010 (CEST)
  19. -- ggis 01:14, 4. Mai 2010 (CEST): Wie Aliena – Martin Buber (8. Februar 1878, Wien13. Juni 1965, Jerusalem). Bei lebenden Person ist das * m.E. vollkommen in Ordnung, konnte bisher noch nicht ausmachen, was daran nicht neutral und nicht für alle in der WP eingetragenden Personen geeignet sein soll.
    Hm, das ist der Stern zu Bethlehem, ist doch klar. Wo soll der Stern wohl sonst herkommen? --Geitost 02:16, 19. Mai 2010 (CEST)
  20. Joyborg 09:48, 4. Mai 2010 (CEST)
  21. --Lonegunman BANG! 18:29, 4. Mai 2010 (CEST)
  22. --Die Stämmefreek Disk+± 22:48, 4. Mai 2010 (CEST)
  23. --Denis Barthel 00:22, 5. Mai 2010 (CEST)
  24. --Mark Nowiasz 01:57, 5. Mai 2010 (CEST)
  25. --Voyager 10:41, 5. Mai 2010 (CEST)
  26. -- T.blau 16:47, 5. Mai 2010 (CEST)
  27. --Revvar (D Tools) 20:03, 5. Mai 2010 (CEST)
  28. --LKD 16:32, 11. Mai 2010 (CEST) einheitlich, nach Möglichkeit nicht Elhaz
  29. Symbol neutral vote.svg Neutral --Senf 18:25, 12. Mai 2010 (CEST)
  30. --SCPS 16:15, 15. Mai 2010 (CEST)
  31. --Djmirko 17:20, 15. Mai 2010 (CEST)
  32. --Geezer nil nisi bene 18:25, 18. Mai 2010 (CEST)
  33. --grixlkraxl 12:51, 20. Mai 2010 (CEST) Ich kenne asterisk (*, U+002A), dagger (†, U+2020) und double dagger (‡, U+2021) auch als Fußnoten-Zeichen! Hier im MB und der de.WP werden Zeichen unnötig einseitig symbolisch interpretiert. Nachtrag: Typografisch ist auch die Verwendung von star of david (✡, U+2721), star and crescent (☪, U+U+262A), last quarter moon (☾, U+263E) usw. als Zeichen machbar. Die Verwendung lässt sich rechtfertigen ... --grixlkraxl 15:29, 20. Mai 2010 (CEST)

3. Annahme des Meinungsbildes[Quelltext bearbeiten]

a) Ich lehne das Meinungsbild ab.[Quelltext bearbeiten]

  1. --Stepro 02:38, 3. Mai 2010 (CEST) Das 3. MB zur selben Frage sieht für mich aus nach "Wählen bis das Ergebnis passt".
  2. --Tilla 2501 02:51, 3. Mai 2010 (CEST)
  3. --Jivee Blau 02:57, 3. Mai 2010 (CEST)
  4. siehe Stepro und weil der Anlassfall imho nicht ganz neutral-enzyklopädisch motiviert war … «« Man77 »» 02:58, 3. Mai 2010 (CEST)
    -- ahso, nochmal und nochmal abstimmen... Marcus Cyron 03:05, 3. Mai 2010 (CEST) Dann machen wir es jetzt eben verbindlich. S.u. M.L.R.Marcus Cyron 16:48, 3. Mai 2010 (CEST)
  5. --Brodkey65 03:18, 3. Mai 2010 (CEST)
  6. --Saibo (Δ) 03:21, 3. Mai 2010 (CEST)
  7. mnh·· 04:57, 3. Mai 2010 (CEST)
  8. Ggn. letztem MB keine neuen Argumente - @xqt 07:10, 3. Mai 2010 (CEST)
  9. --Ticketautomat 07:40, 3. Mai 2010 (CEST) solange abstimmen lassen bis es passt?
  10. Polemos 07:47, 3. Mai 2010 (CEST) Erbarmen!
  11. --Marcus 07:49, 3. Mai 2010 (CEST) Abstimmeritis
  12. --Kuebi [ · Δ] 07:51, 3. Mai 2010 (CEST) siehe #1
  13. --GDK Δ 07:57, 3. Mai 2010 (CEST) Abstimmen bis es passt? Nein danke!
  14. --Schmendi sprich 08:03, 3. Mai 2010 (CEST) ist wohl schon alles gesagt..
  15. --Euku: 08:04, 3. Mai 2010 (CEST) wie oft denn noch?
  16. --Schiwago 08:24, 3. Mai 2010 (CEST) siehe Stepro
  17. --Fernrohr 08:31, 3. Mai 2010 (CEST) siehe Euku
    --Vertigo Man-iac 08:34, 3. Mai 2010 (CEST) aus gegebenem Anlass
    --He3nry Disk. 08:44, 3. Mai 2010 (CEST), siehe Stepro (Nr. 1) In der Hoffnung, dass man den nächsten Versuch dann Schnelltonnen kann.
  18. --Diorit 08:47, 3. Mai 2010 (CEST)
  19. --Doc ζ 08:48, 3. Mai 2010 (CEST)
  20. -- Density 08:48, 3. Mai 2010 (CEST)
    --Oltau 09:00, 3. Mai 2010 (CEST) Abstimmen über in deutschsprachigen Lexika allgemein gültige Zeichen? Meinung geändert: Ergebnis sollte wohl verbindlich sein.
  21. Schreiben Seltsam? Aber so steht es geschrieben ... 09:04, 3. Mai 2010 (CEST) unnötig
  22. -- Alinea 09:17, 3. Mai 2010 (CEST)
  23. --Braveheart Welcome to Project Mayhem 09:19, 3. Mai 2010 (CEST) Oberflächliche Argumentation, solange die Zeitrechnung nach der Geburt desselben Typen geht.
  24. --df 09:20, 3. Mai 2010 (CEST)
  25. --Laibwächter 09:32, 3. Mai 2010 (CEST) zur Sicherheit
  26. --Farbenpracht 09:40, 3. Mai 2010 (CEST)
  27. --Manuae@ 09:44, 3. Mai. 2010 (CEST)
    -- NiTen (Discworld) 09:50, 3. Mai 2010 (CEST) Änderung, damit das Ergebnis verbindlich gilt
    --Zapane 09:53, 3. Mai 2010 (CEST) schließe mich #1 an. War zwar übereilt gestartet, aber angesichts der hohen Beteiligung ändere ich meine Meinung. --Zapane 10:52, 4. Mai 2010 (CEST)
  28. --Geos 09:59, 3. Mai 2010 (CEST)
  29. --jergen ? 10:04, 3. Mai 2010 (CEST) Auswirkungen, Anzahl der betroffenen Artikel und mögliche Wege zur Umsetzung wurden nicht dargestellt
  30. ...Sicherlich Post 10:12, 3. Mai 2010 (CEST) wie Stepro; abstimmen bis das ergebnis passt
  31. --Wahldresdner 10:29, 3. Mai 2010 (CEST) abstimmen solange, bis es passt - nein danke
  32. --Mikano 10:46, 3. Mai 2010 (CEST) Schon wieder?
  33. Siehe Stepro. -- kh80 ?! 10:52, 3. Mai 2010 (CEST)
    --n8eule78 11:17, 3. Mai 2010 (CEST) geändert, siehe Micha --n8eule78 08:39, 4. Mai 2010 (CEST)
  34. --Komischn 11:33, 3. Mai 2010 (CEST)
  35. --Dandelo 11:42, 3. Mai 2010 (CEST)
    -- 172.0.0.1 ※localhorst※ 12:28, 3. Mai 2010 (CEST) wie stepro meinung geaendert, siehe wie Micha L. --> weil oben steht, dass wenn über 50% das MB annehmen, werde das Ganze zur verbindlichen Richtlinie. Ja, auch ich will, dass dieses Theater nach dem 3. MB endlich aufhört, deswegen MB gueltig
    -- Chaddy · D·B - DÜP 12:40, 3. Mai 2010 (CEST) Wie lange dauert´s bis das nächste MB dazu kommt? Es kommt mit Sicherheit...
    --Wangen 12:52, 3. Mai 2010 (CEST) releative Mehrheit/einfache Mehrheit - ich bevorzuge größere notwendige Mehrheiten bei Meinungsbildern. Änderung --Wangen 14:26, 3. Mai 2010 (CEST)
  36. --S[1] 12:52, 3. Mai 2010 (CEST)
  37. -- Harro von Wuff 13:15, 3. Mai 2010 (CEST)
  38. --Ugha-ugha 13:26, 3. Mai 2010 (CEST) Das MB war noch längst nicht ausgegoren und hätte noch gar nicht starten dürfen.
  39. Redlinux···RM 13:41, 3. Mai 2010 (CEST)
  40. -- Julius1990 Disk. 14:42, 3. Mai 2010 (CEST) wie oft denn noch? zudem äußerstes kokoleres
  41. IPA m with hook.PNG (D) 15:10, 3. Mai 2010 (CEST) wie #1
  42. --YMS 16:00, 3. Mai 2010 (CEST)
  43. Yellowcard 16:19, 3. Mai 2010 (CEST) Weil es das dritte Meinungsbild mit demselben Thema ist und weil ich den Abstimmungmodus für unlogisch halte.
  44. --Rlbberlin 16:37, 3. Mai 2010 (CEST)
  45. --Jossi 16:44, 3. Mai 2010 (CEST) Wenn wir uns einigen, dass wir Ausnahmen akzeptieren, können wir uns das ganze MB sparen.
  46. --Bomzibar 16:49, 3. Mai 2010 (CEST)
  47. --Armin P. 16:49, 3. Mai 2010 (CEST)
    --Matthiasb 17:13, 3. Mai 2010 (CEST) Alle Jahre dasselbe Meinungsbild, auf Meinungswandel hoffend? Per Marcus Cyron, Oltau et. al. --Matthiasb 17:37, 4. Mai 2010 (CEST)
  48. --DaB. 19:01, 3. Mai 2010 (CEST) Nicht schon wieder…
  49. -- Chokocrisp Senf 19:11, 3. Mai 2010 (CEST)
  50. --തോഗോD 19:18, 3. Mai 2010 (CEST) es wurde bereits per MB entschieden.
  51. --Steef 389 19:39, 3. Mai 2010 (CEST) Juhu, wir stimmen so lange ab, bis das Ergebnis passt.
  52. --Habakuk <>< 21:00, 3. Mai 2010 (CEST) Wiedergänger
  53. ~Lukas Diskussion Bewertung 21:02, 3. Mai 2010 (CEST)
  54. -- Cymothoa Reden? Wünsche? 21:38, 3. Mai 2010 (CEST) Siehe Ugha-ugha. Besonders die genealogischen Recherchen von GG hätte man abwarten müssen, um ein seriöses Bild zu entwerfen. Zudem weil die hirnrissigen Argumente einiger Status-Quao-Befürworter kein legitimiertes MB verdienen
  55. Wenns schon geklärt ist ohne wirklichen Bedarf ein MB? Also bitte.--Mit Grüßen Kriddl Eine Runde Kriddl ansprechen? 21:59, 3. Mai 2010 (CEST)
  56. --Marcel1984 (?! | ±) 22:30, 3. Mai 2010 (CEST)
  57. --Wolf32at 22:33, 3. Mai 2010 (CEST)
    --AchimP 22:59, 3. Mai 2010 (CEST) 1., 2., 3.? extreme meinungsbilding? Behalten des "Status quo" fehlt, denn 1a ist nicht der Status quo. "Das bisherige Format * und † soll beibehalten werden" impliziert, dass dieses Format vorgeschrieben ist. Isses aber nicht. Dass es in WP:FBIO vorgeschlagen wird und weitestgehend in de: verbreitet ist, spricht nicht gegen eine Abweichung in begründeten Fällen.Per Marcus Cyron, wenngleich mit anderem Ergebnis --AchimP 01:50, 5. Mai 2010 (CEST)
  58. Giftpflanze 23:43, 3. Mai 2010 (CEST)
  59. --Gloser 00:24, 4. Mai 2010 (CEST) Bitte den Haufen mit Meinungsbildern zur selben Frage nur alle sieben Jahre aufzuscheuchen!
  60. -- ggis 01:23, 4. Mai 2010 (CEST): Gegen wiederholte Meinungsbilder ist imho nichts einzuwenden, Gegegebenheiten ändern sich, genauso wie Meinungen und Zusammensetzung der Gemeinschaft. Außerdem kann durchaus ein anderes MB zum gleichen Thema aufgesetzt werden, wenn das derzeitige nicht gefällt. Ich stimme dennoch auf Anullierung, weil das MB ein bisheriges Format postuliert, ohne Rückhalt von entsprechenden WP-Seiten zu haben. Man suche * und † in WP:BIO, WP:Artikel und WP:WSIGA. Ergänzung: Bei Wikipedia:Namenskonventionen#Personen findet sich ein * bei der Richtlinie, den damaligen Namen des Geburtsortes zu verwenden. Festgelegt bzw. ein bisheriges i.S.v. verbindliches Format ist es damit aber m.E. nicht.
  61. Osika 07:16, 4. Mai 2010 (CEST) Es wäre sinnvoller, über die Verwendung des ß abzustimmen. Das ß wird in vielen Bibeln benutzt und hat dadurch genau so eine christliche Konnotation wie die symbolischen Sterne und Schwerter
  62. --GiordanoBruno 08:32, 4. Mai 2010 (CEST) Das ist nirgends ein Problem, warum sollte es hier eines sein?
  63. --der/die Keimzelle/-in -- Schreibt mir! 11:34, 4. Mai 2010 (CEST) Bei Ablehnung nächstes Meinungsbild ab dem 25. Mai?
  64. --wtrsv 19:18, 4. Mai 2010 (CEST) wie Cymothoa
  65. Hilfsweise Ablehnung, insbesondere wegen des durchschaubaren Versuchs des Initiatoren das Ergebnis üer Editwar vorwegzunehmen und der Dreistigkeit so lange das gleiche Meinungsbild zur Diskussion zu stellen bis das Ergebnis genehm ist. Nein, danke. WB 06:34, 5. Mai 2010 (CEST) -- Was du alles durchschaust. Hätte ich das Ergebnis über Editwar vorwegnehmen wollen, hätte ich Hunderte Artikel geändert oder zurückgesetzt nach Knoerzens Nacht- und Nebelaktion, nicht zwei oder drei. -- Michael Kühntopf 16:08, 5. Mai 2010 (CEST)
    Hätten bei den vorigen MB nur 30 Leute abgestimmt, dann wäre das hier wohl sinnvoll. Diese hatten aber eine recht hohe Beteiligung und reichen daher völlig aus, um den Willen der Community deutlich zu machen. --Jogy sprich mit mir 06:56, 5. Mai 2010 (CEST) Meinung geändert in der Hoffnung, dass dann Ruhe ist --Jogy sprich mit mir 17:05, 18. Mai 2010 (CEST)
  66. Das angenommene Meinungsbild wird bei der absehbaren Abstimmungslage den Minderheiten die falsche Schreibweise diktieren, oder sehe ich das falsch? Der Run bestimmter Klugscheißer durch Artikel ist dann abzusehen. Das Meinungsbild wäre dann wohl einer der dümmsten Beiträge der letzten Zeit zur Klimaverschlechterung. Und ich hatte mal geglaubt, Wikipedia, Wissen für Alle, wäre gegen kulturelle und religiöse Intoleranz. -- fluss 07:46, 5. Mai 2010 (CEST)
  67. --enomil 15:40, 5. Mai 2010 (CEST)
  68. -- Yikrazuul 18:02, 5. Mai 2010 (CEST) (Zweitstimme): So lange abstimmen, bis es "passt", ist kacke!
  69. -- PaterMcFly Diskussion Beiträge 10:22, 6. Mai 2010 (CEST) Ich halte die Fragestellung für POVig. Dass es um Genealogische Zeichen und gar nicht um ein Symbol von irgendwas geht, fällt in praktisch unter den Tisch.
  70. -- Uwe 10:25, 6. Mai 2010 (CEST)
  71. --BesondereUmstaende 15:34, 6. Mai 2010 (CEST)
  72. --Andibrunt 10:33, 7. Mai 2010 (CEST) nach Lektüre der Diskussionsseite lehne ich das MB ab, wenn es dazu missbraucht wird, andere Benutzer als Antisemiten zu beschimpfen. So wird nicht religiöse Intoleranz bekämpft, sondern mur weiter gefördert.
  73. --Ijbond 15:17, 7. Mai 2010 (CEST)
  74. --JBo Disk Hilfe ? ± 23:54, 7. Mai 2010 (CEST)
    --/home/Neil /var/log/messages 16:32, 8. Mai 2010 (CEST) Lächerlich. Die Leser werden so oder so verstehen, was gemeint ist. nicht stimmberechtigt --Xqbot 13:04, 9. Mai 2010 (CEST)
  75. -- -- Torsche 01:45, 9. Mai 2010 (CEST) Es ist ja verständlich das man sich mit der Kultur des Abendlandes nicht auskennt. Jedoch das Abendland deswegen zu diskreditieren erachte ich als falsch! Der Versuch die Kultur des Abendlandes zu ignorieren wird die WP in keinster Weise voranbringen. Es schadet der WP mehr als es ihr nutzt.
  76. --Brian67 22:26, 11. Mai 2010 (CEST) Es ist sehr selten, dass cih ein Meinungsbild ablehne, wenn mir aber das letzte noch gut in Erinnerung ist, dann tue ich das. Abstimmen, bis das Ergebnis den eigenen Wünschen entspricht? Nein Danke.
  77. --Gegen weitere Regeln. SO langsam steigt hier keiner mehr durch. Vor allem neue Autoren sehen da wohl kaum noch durch und werden durch ständige Hinweise, irgendetwas nicht richtig gemacht zu haben, abgeschreckt. --Matthias Süßen ?!   +/- 20:09, 14. Mai 2010 (CEST)
  78. -- Στε Ψ 22:34, 17. Mai 2010 (CEST) Wieder mal ist ein MB in Schlammschlachten an allen Fronten ausgeartet.
  79. Wohnin so ein Übereifer führt sehen wir mal wieder bei Benutzer:Michael Kühntopf und Benutzer:Jannemann: Überreaktionen-- Was ist Diskriminierung? Was möchten Sie loswerden? 09:09, 18. Mai 2010 (CEST)
  80. Keine Meinungsbilder, die angeblichen "Gruppen" von Wikipedia-Mitarbeitern unterstellen, "der Wikipedia ihren POV aufdrängen" zu wollen und dabei die rechtsextremistischen Vorwürfe des "irrationalen religiösen Gefühles" und der "übertriebenen Political Correctness" in offiziellen Meinungsbildtexten etablieren, --Rosenkohl 13:34, 18. Mai 2010 (CEST)
  81. --Haselburg-müller 17:15, 18. Mai 2010 (CEST) inhaltlich ist es mir ziemlich wurscht. Was es an Streit verursacht hingegen nicht. Nun kommt etwas heraus, was der Initiator genau nicht wollte. Hätte man besser sein lassen.
  82. --Xocolatl 18:33, 18. Mai 2010 (CEST)
  83. -- Geezer nil nisi bene 18:43, 18. Mai 2010 (CEST) Ein grob zusammengehämmertes, unreifes MB ohne genug Geduld, sorgfältig neue Referenzen und neue Argumente zu suchen und zu präsentieren (Geschichte der Genealogischen Zeichen in Deutschland; Richtungspapiere des Verbandes Deutscher Historiker; etc.), vorgetragen mit weltanschaulichen Peitschen und verteidigt mit Mir-sein-mir-Dampfwalzen. - - Wann wird endlich klar, dass es nicht darum geht, wer Recht hat (oder bekommt) oder wer wann welche Gefühle hat (oder bekommt, oder nicht bekommt) ? Es geht hier um zwei Dinge: Funktionalität (Was ist minimal nötig, damit es verstanden wird?) und es geht um Neutralität (Auf welche neutrale Weise kann man es darzustellen?) und dafür braucht es allgemeinverständliche Argumente, die überzeugen. So einfach ist das. So schwer ist das.
  84. --Alex 21:10, 18. Mai 2010 (CEST) Wer aufgeregtes Herumschnattern mit Diskutieren verwechselt, kann das ja weiterhin tun (vielleicht außerhalb der Wikipedia), nur muss man deshalb kein Meinungsbild vom Zaun brechen. Die Frage mag relevant sein, aber aufgrund des ganzen Sermons kann ich mir beim besten Willen keine Meinung bilden.
  85. --Hei_ber 00:03, 19. Mai 2010 (CEST) Schlecht vorbereitet, Begründungen pro / contra z.T. hanebüchen, und man hätte sicherlich noch präziser umreissen können, was genau eigentlich mit "Status Quo" gemeint ist. Hier hätte auführlicherere Diskussion vor Start sicher genützt.
  86. ----Zaphiro Ansprache? 00:05, 19. Mai 2010 (CEST) dito
  87. --smax 09:41, 20. Mai 2010 (CEST) weil 3. MB zur selben Frage; wegen Mehrstufigkeit; weil keine ausreichende Diskussion vorher stattfand, anstatt dessen parallel geführte Schlammschlacht
  88. --grixlkraxl 13:26, 20. Mai 2010 (CEST) Nachdem die Angelegenheit wieder mal auf auf die nächste Stufe eskaliert ist, fällt mir auf die Schnelle nur noch ein ... (weggelassen, um weitere Diskussion zu vermeiden ;-).
  89. --Sbaitz 11:24, 21. Mai 2010 (CEST)
  90. -- Matthiasberlin 11:56, 21. Mai 2010 (CEST) darf besser vorbereitet gerne wiederkommen - hauptsache hier bleibt alles beweglich
  91. Fossa net ?! 01:11, 23. Mai 2010 (CEST)

b) Ich stimme dem Meinungsbild zu.[Quelltext bearbeiten]

  1. --Oliver S.Y. 01:42, 3. Mai 2010 (CEST)
  2. --Gestumblindi 01:42, 3. Mai 2010 (CEST)
  3. - -- ωωσσI - talk with me 02:28, 3. Mai 2010 (CEST)
    ----Zaphiro Ansprache? 02:30, 3. Mai 2010 (CEST)
  4. --Revo Echo der Stille Blue ribbon.svg 02:37, 3. Mai 2010 (CEST)
  5. -- Michael Kühntopf 02:59, 3. Mai 2010 (CEST)
  6. --Amberg 04:39, 3. Mai 2010 (CEST)
  7. --Textkorrektur 07:16, 3. Mai 2010 (CEST)
  8. --Jeremiah21 07:28, 3. Mai 2010 (CEST)
  9. --TJ.MD Faſſe Dich kurz. 07:35, 3. Mai 2010 (CEST)
  10. -- emma7stern 08:17, 3. Mai 2010 (CEST)
  11. --Asthma und Co. 08:23, 3. Mai 2010 (CEST)
  12. --Corran Horn 08:41, 3. Mai 2010 (CEST)
    Ugha-ugha 08:51, 3. Mai 2010 (CEST) Nochmal nachgedacht, und Meinung geändert. Ugha-ugha 13:24, 3. Mai 2010 (CEST)
  13. --Phoinix 08:54, 3. Mai 2010 (CEST) Letztes MB ist fast 4 Jahre her. "Bis es passt" sieht dann doch etwa anders aus.
  14. -- Tofra Diskussion Beiträge 09:02, 3. Mai 2010 (CEST) Die Fragestellung an sich ist sinnvoll, auch wenn ich dem Vorschlag nicht zustimme.
  15. -- PogoEngel 09:03, 3. Mai 2010 (CEST)
  16. -- Escla ¿! 09:08, 3. Mai 2010 (CEST)
  17. --Rudolph Buch 09:44, 3. Mai 2010 (CEST)
  18. --Salomis 09:59, 3. Mai 2010 (CEST)
  19. --SibFreak 10:03, 3. Mai 2010 (CEST)
  20. Retzepetzelewski 10:06, 3. Mai 2010 (CEST)
  21. --Krächz 10:07, 3. Mai 2010 (CEST) MBs ablehnen sucks.
  22. --JBirkenknurr 10:12, 3. Mai 2010 (CEST)
  23. --Geher 10:17, 3. Mai 2010 (CEST)
  24. -- Sozi Dis / AIW 10:19, 3. Mai 2010 (CEST)
  25. -- Pöt 10:32, 3. Mai 2010 (CEST)
  26. --Zinnmann d 10:40, 3. Mai 2010 (CEST) siehe Phoinix
  27. --FirestormMD ♫♪♫♪ 10:43, 3. Mai 2010 (CEST)
  28. --20% 10:59, 3. Mai 2010 (CEST)
    -- Cymothoa Reden? Wünsche? 11:00, 3. Mai 2010 (CEST)
  29. --Don-kun Diskussion Bewertung 11:05, 3. Mai 2010 (CEST)
  30. --Friedrich Graf : Werde Kommissar 11:06, 3. Mai 2010 (CEST)
  31. --Kiwiv 11:24, 3. Mai 2010 (CEST)
  32. --Otfried Lieberknecht 11:33, 3. Mai 2010 (CEST) Eine Änderung und ein MB abzulehnen, weil schon zwei mal darüber abgestimmt wurde, ist keine besonders intelligente Reaktion, ich bin gespannt, ob sie wirklich die einzige ist, zu der die Mehrheit der Teilnehmer fähig ist.
  33. --Seewolf 11:34, 3. Mai 2010 (CEST)
  34. --Felix fragen! 11:50, 3. Mai 2010 (CEST)
  35. --alexrk 12:16, 3. Mai 2010 (CEST)
  36. -- Hybscher 12:26, 3. Mai 2010 (CEST) Zulässiges Meinungsbild. Abstimmen ist nicht doof und keine Last.
    --Micha 12:42, 3. Mai 2010 (CEST) weil oben steht, dass wenn über 50% das MB annehmen, werde das Ganze zur verbindlichen Richtlinie. Ja, ich will, dass dieses Theater nach dem 3. MB endlich aufhört, auch wenn das Ergebnis wohl nicht im Sinne der Meinungsbildstellers ist. Rückzug. Nochmals nachgedacht. Da mache ich nicht mit. --Micha 18:50, 7. Mai 2010 (CEST)
  37. --Gudrun Meyer 12:43, 3. Mai 2010 (CEST)
  38. -- Chaddy · D·B - DÜP 12:47, 3. Mai 2010 (CEST) Per Micha (Nr. 40).
  39. --Scooter Sprich! 12:56, 3. Mai 2010 (CEST) Ist schon wahr, das sollte gültig werden, damit endlich Ruhe ist. Allerdings muss ich auch einräumen, dass ich die Abschnittsüberschrift "1. Soll das bisherige Format geändert werden?" sehr unglücklich und fast schon irreführend finde, da ich beispielsweise diese Frage mit "nein" beantworten würde, im nächstmöglichen Abstimmungsabschnitt aber dann die "Ja"-Variante auswählen muss. Das hätte besser gelöst werden dürfen/müssen.
  40. --HyDi Sag's mir! 13:14, 3. Mai 2010 (CEST)
  41. --Shmuel haBalshan 13:19, 3. Mai 2010 (CEST)
  42. -- Freedom Wizard 13:34, 3. Mai 2010 (CEST)
  43. --Hardenacke 13:36, 3. Mai 2010 (CEST)
  44. -- 172.0.0.1 ※localhorst※ 13:46, 3. Mai 2010 (CEST) wie Micha L. --> weil oben steht, dass wenn über 50% das MB annehmen, werde das Ganze zur verbindlichen Richtlinie. Ja, auch ich will, dass dieses Theater nach dem 3. MB endlich aufhört
    Ach, und vorher war es das gar nicht, Dein vom Zaun gebrochener Edit-War also nur Sch...? --Shmuel haBalshan 13:47, 3. Mai 2010 (CEST)
    ich will nur nicht, dass ihr im nachhinein wieder mit irgendwelchen diskussionen ankommt a la: alles was bisher geschrieben und entschieden wurde ist nicht verbindlich. blabla usw. usf. man kennt es ja... so und nun sollten wir vll beachten das hier ein MB ist und keine diskussionsseite. falls du nochwas hast, schreibs auf die disk. -- 172.0.0.1 ※localhorst※ 13:56, 3. Mai 2010 (CEST)
  45. --Vanger !!? 13:50, 3. Mai 2010 (CEST)
  46. -- W.E. Vorschläge? 14:14, 3. Mai 2010 (CEST)
  47. --Q-ßDisk. 14:21, 3. Mai 2010 (CEST)
  48. --Ambross 14:25, 3. Mai 2010 (CEST) Wie Micha L.: Zustimmung nur, um die für die Verbindlichkeit der Ablehnung des Änderungswunsches geforderten 50% zusammenzubekommen.
  49. --Wangen 14:28, 3. Mai 2010 (CEST)
  50. --ca$e 14:36, 3. Mai 2010 (CEST)
  51. --Powerboy1110 Sprich zu mir! +/- 14:49, 3. Mai 2010 (CEST)
  52. --Janurah 15:16, 3. Mai 2010 (CEST)
  53. Symbol support vote.svg Pro --Morten Haan 15:18, 3. Mai 2010 (CEST) wie Ambross (#51)
  54. --Andim 16:42, 3. Mai 2010 (CEST)
  55. -- OK, dann bleiben wir in Zukunft vor diesem MB alle zwei Jahre verschont. Marcus Cyron 16:49, 3. Mai 2010 (CEST)
    damit es nicht noch ein viertes Mal kommt --Viking07 17:00, 3. Mai 2010 (CEST)
    nicht stimmberechtigt --Xqbot 19:00, 3. Mai 2010 (CEST)
  56. --hroest Disk 17:02, 3. Mai 2010 (CEST) dann zaehlt es auch
  57. Bijick Frag mich! 17:06, 3. Mai 2010 (CEST) OK
  58. -- Paulis 17:27, 3. Mai 2010 (CEST)
  59. --Cirdan ± 17:34, 3. Mai 2010 (CEST)
  60. --Eschenmoser 17:39, 3. Mai 2010 (CEST)
  61. --MBxd1 17:46, 3. Mai 2010 (CEST) Damit ein klarer Beschluss zustandekommt und die Diskussion mal ein Ende hat.
  62. --Stefan 18:52, 3. Mai 2010 (CEST)
  63. --Gamma127 18:56, 3. Mai 2010 (CEST) Damit es verbindlich wird.
  64. --Julez A. 19:00, 3. Mai 2010 (CEST) siehe Micha L.
  65. --AFBorchert 19:08, 3. Mai 2010 (CEST)
  66. --Church of emacs D B 19:16, 3. Mai 2010 (CEST) siehe Phoinix (#14)
  67. --V ¿ 19:33, 3. Mai 2010 (CEST)
  68. jodo 19:44, 3. Mai 2010 (CEST)
  69. --Oskar71 20:07, 3. Mai 2010 (CEST)
  70. Koenraad Diskussion 20:24, 3. Mai 2010 (CEST)
  71. --tsor 20:30, 3. Mai 2010 (CEST)
  72. -- Miebner 20:42, 3. Mai 2010 (CEST)
  73. --Oltau 20:58, 3. Mai 2010 (CEST) Meinung geändert: Ergebnis sollte wohl verbindlich sein.
    --Crocidura 21:06, 3. Mai 2010 (CEST) infinit gesperrt. Nicht stimmberechtigt -- @xqt 14:19, 7. Mai 2010 (CEST)
  74. --Kulumpu 21:24, 3. Mai 2010 (CEST)
  75. --Lomis 22:13, 3. Mai 2010 (CEST)
  76. --Erfurter63 22:16, 3. Mai 2010 (CEST)
  77. --Gamma γ 22:32, 3. Mai 2010 (CEST)
  78. --B2blue 23:33, 3. Mai 2010 (CEST)
  79. --Gripweed 00:18, 4. Mai 2010 (CEST)
  80. --Nwabueze 01:24, 4. Mai 2010 (CEST)
  81. liesel 07:42, 4. Mai 2010 (CEST)
  82. --n8eule78 08:39, 4. Mai 2010 (CEST) geändert, siehe Micha
  83. –-Solid State «?!» 10:03, 4. Mai 2010 (CEST)
  84. --Allesmüller 10:10, 4. Mai 2010 (CEST)
  85. -- Bobo11 10:11, 4. Mai 2010 (CEST) Zwar Zähnekirschend, aber Ablehnung wäre schlimmer. Begründung; Siehe Micha damit das Theater endlich auföhrt.
  86. --Signal 11 ? 10:23, 4. Mai 2010 (CEST)
  87. --Howwi Disku · MP 10:33, 4. Mai 2010 (CEST) Damit das ein Ende findet.
  88. -- NiTen (Discworld) 10:42, 4. Mai 2010 (CEST) Wie Micha L. Damit das Ergebnis verbindlich gilt.
  89. --Kurpälzer 10:44, 4. Mai 2010 (CEST)
  90. --PD70 10:51, 4. Mai 2010 (CEST)
  91. --El bes 10:56, 4. Mai 2010 (CEST)
  92. --Traeumer 10:57, 4. Mai 2010 (CEST) Damit endlich Ruhe ist
  93. -jkb- 11:00, 4. Mai 2010 (CEST) hm, sind witklich alle guten Dinge drei?
  94. -- Bahnwärter 11:10, 4. Mai 2010 (CEST)
  95. -- Bertramz 11:29, 4. Mai 2010 (CEST)
  96. -- Mediatus 11:56, 4. Mai 2010 (CEST)
  97. --Beademung 13:09, 4. Mai 2010 (CEST)
  98. -- Jan 13:36, 4. Mai 2010 (CEST)
  99. --Mps 13:41, 4. Mai 2010 (CEST) besser es wird darüber abgestimmt und das Ergebnis ist verbindlich, als dass das MB abgelehnt wird und Thema nochmal als MB kommt
  100. --Sei Shonagon 14:15, 4. Mai 2010 (CEST)
  101. --Streifengrasmaus 14:48, 4. Mai 2010 (CEST)
  102. Sargoth 14:59, 4. Mai 2010 (CEST) Na klar. Gerne auch Wiedervorlage in 4/5 Jahren, bei solchen Sachen können sich Einstellungen ändern.
  103. --He3nry Disk. 15:18, 4. Mai 2010 (CEST)
  104. Hoffentlich das letzte diesbezüglich. –– Bwag in Memoriam von Parakletes 15:24, 4. Mai 2010 (CEST)
  105. -- Sir Gawain Disk. 15:37, 4. Mai 2010 (CEST)
  106. -- E (D) 15:51, 4. Mai 2010 (CEST)
  107. --Carport (D i s k) (±) 16:32, 4. Mai 2010 (CEST)
  108. --HAL 9000 16:39, 4. Mai 2010 (CEST)
  109. --Hachinger62 16:55, 4. Mai 2010 (CEST). Abstimmen lassen und damit Anfragen ist okay.
  110. --Matthiasb 17:37, 4. Mai 2010 (CEST) Eigentlich bin ich ja gegen die wiederholte Abstimmung derselben Frage, bis das Ergebnis gefällt. Aber vielleicht wird das MB wenigstens so eindeutig.
  111. --Spinnerin 17:57, 4. Mai 2010 (CEST)
  112. -- 7Pinguine 18:08, 4. Mai 2010 (CEST)
  113. --Wmeinhart 18:15, 4. Mai 2010 (CEST) und jetzt sollte dann unabhängig vom ERgebnis mindestens zehn Jahre Ruhe im Karton sein
  114. Lilienpheld 18:16, 4. Mai 2010 (CEST)
  115. --Lonegunman BANG! 18:29, 4. Mai 2010 (CEST)
  116. --Thoken 18:37, 4. Mai 2010 (CEST)
  117. Auch wenn ich zwar mit dem Vorschlag nicht übereinstimme, formell ist es ok. --The Evil IP address 18:49, 4. Mai 2010 (CEST)
  118. -- Kryston 19:56, 4. Mai 2010 (CEST)
  119. Hartmann Linge 20:11, 4. Mai 2010 (CEST)
  120. --D.W. 20:21, 4. Mai 2010 (CEST)
  121. -- Ziegelbrenner 20:51, 4. Mai 2010 (CEST) wie 50.
  122. --pep. 21:12, 4. Mai 2010 (CEST)
  123. --Engie 21:13, 4. Mai 2010 (CEST)
  124. --Klugschnacker 21:14, 4. Mai 2010 (CEST) Schade, dass auch dieses MB auf der Spielwiese enden wird. Erinnert an den Behördenspruch "Hamm wa schon imma so jemacht!"
  125. --Valentim 21:40, 4. Mai 2010 (CEST) Das MB halte ich für formal i.O.
  126. --Pacogo7 21:48, 4. Mai 2010 (CEST)
  127. --SML 22:07, 4. Mai 2010 (CEST)
  128. --Martin Se aka Emes !? 22:13, 4. Mai 2010 (CEST)
  129. --Anghy 22:15, 4. Mai 2010 (CEST)
  130. -- Mgehrmann 22:26, 4. Mai 2010 (CEST)
  131. --Die Stämmefreek Disk+± 22:50, 4. Mai 2010 (CEST)
  132. -- Port(u*o)s 23:31, 4. Mai 2010 (CEST)
  133. --RonaldH 23:34, 4. Mai 2010 (CEST)
  134. --Nazareth 23:37, 4. Mai 2010 (CEST)
  135. --Antigone 23:50, 4. Mai 2010 (CEST)
  136. --Denis Barthel 00:23, 5. Mai 2010 (CEST)
  137. --Mark Nowiasz 01:59, 5. Mai 2010 (CEST)
  138. -- lynxxx 02:13, 5. Mai 2010 (CEST)
  139. --bvo66 02:41, 5. Mai 2010 (CEST)
    --Constantin Greubel 03:21, 5. Mai 2010 (CEST) nicht stimmberechtigt --Xqbot 08:29, 5. Mai 2010 (CEST)
  140. -- Otto Normalverbraucher 03:24, 5. Mai 2010 (CEST)
  141. -- Wo st 01 (Di / ± / MP) 06:41, 5. Mai 2010 (CEST)
  142. --KurtR 07:14, 5. Mai 2010 (CEST)
  143. --SiechFred 09:16, 5. Mai 2010 (CEST) Kann keine Gründe dagegen erkennen.
  144. --Wistula 09:36, 5. Mai 2010 (CEST)
  145. --ZweiBein 10:09, 5. Mai 2010 (CEST) wie Micha
  146. --Voyager 10:41, 5. Mai 2010 (CEST)
  147. --Studmult 11:52, 5. Mai 2010 (CEST)
  148. --Michael S. °_° 12:33, 5. Mai 2010 (CEST)
  149. --Stanzilla 12:53, 5. Mai 2010 (CEST)
  150. --Juesch 15:39, 5. Mai 2010 (CEST)
  151. --Aspiriniks 15:56, 5. Mai 2010 (CEST)
  152. -- T.blau 16:46, 5. Mai 2010 (CEST)
  153. --Revvar (D Tools) 20:04, 5. Mai 2010 (CEST)
  154. --Katimpe 20:50, 5. Mai 2010 (CEST)
  155. -- Neozoon 23:18, 5. Mai 2010 (CEST)
  156. -- Alt Wünsch dir was! 01:23, 6. Mai 2010 (CEST)
  157. -- Sonnenblumen 10:21, 6. Mai 2010 (CEST)
    --Andibrunt 11:37, 6. Mai 2010 (CEST) nachdem auf der Diskussionsseite diejenigen, die das MB ablehnen, immer deutlicher als Antisemiten bezeichnet werden, kann ich dieses MB nicht weiter unterstützen.
  158. --Jón + 12:41, 6. Mai 2010 (CEST)
  159. --Nicor 13:46, 6. Mai 2010 (CEST)
  160. --Aalfons 14:19, 6. Mai 2010 (CEST)
  161. --presse03 16:49, 6. Mai 2010 (CEST)
  162. --Graphikus 17:05, 6. Mai 2010 (CEST)
    --Don Leut 18:03, 6. Mai 2010 (CEST) nicht stimmberechtigt --Xqbot 14:16, 7. Mai 2010 (CEST)
  163. -- Quedel 18:56, 6. Mai 2010 (CEST)
  164. --Jacktd Disk.MP 21:15, 6. Mai 2010 (CEST)
  165. -- Arcy 22:14, 6. Mai 2010 (CEST)
  166. --W!B: 00:53, 7. Mai 2010 (CEST)
  167. --Steindy 02:25, 7. Mai 2010 (CEST)
  168. -- Imbarock 12:40, 7. Mai 2010 (CEST)
  169. --Polarlys 12:46, 7. Mai 2010 (CEST)
  170. --Alleswissender Frag mich 13:56, 7. Mai 2010 (CEST)
  171. -- Wenn alle Stimmen, die nicht für die bisherige dogmatische Regelung stimmen, als Gegenstimmen zur alten Regelung gewertet werden, dann stimme ich dem Meinungsbild zu.Wolfgang Deppert 16:48, 7. Mai 2010 (CEST)
  172. --Schuhpuppe 18:40, 7. Mai 2010 (CEST) Sogar das sperrige "gestorben" und "geboren" wären besser als * und †
  173. Daniel 1992 20:51, 7. Mai 2010 (CEST)
  174. -- Discordiamus Heil Eris! Allheil Discordia!  20:52, 7. Mai 2010 (CEST) Die Diskussion zeigt die Notwendigkeit
  175. -- pretobras 22:59, 7. Mai 2010 (CEST)
    -- Benutzer:MAK @ 06:57, 8. Mai 2010 (CEST) nicht stimmberechtigt --Xqbot 08:27, 8. Mai 2010 (CEST)
  176. --Wodiga 14:02, 8. Mai 2010 (CEST)
  177. -- Torben Schink 14:32, 8. Mai 2010 (CEST)
  178. --Sr. F 10:19, 9. Mai 2010 (CEST)
  179. --Mogelzahn 23:43, 9. Mai 2010 (CEST) Leider notwendig.
  180. Bernhard Wallisch 00:17, 10. Mai 2010 (CEST)
  181. --Wiki Surfer BCR 20:53, 10. Mai 2010 (CEST) formal ok
  182. --dealerofsalvation 06:47, 11. Mai 2010 (CEST) Ich lehne separate „Ich unterstütze das MB“-Abschnitte ab – wer es ein MB unterstützt, soll darin abstimmen, wer es ablehnt, soll sich in „Ich lehne das MB ab“ eintragen, und fertig.
  183. -- Thomas, der Bader (TH?WZRM-Wau!!) 11:10, 11. Mai 2010 (CEST)
  184. --Hubertl 12:13, 11. Mai 2010 (CEST)
  185. --MFM 14:06, 11. Mai 2010 (CEST)
  186. --MannMaus 15:15, 11. Mai 2010 (CEST)
  187. --asdfj, 19:51, 11. Mai 2010 (CEST): so ein MB sollte unnörig sein. dass das diskutiert wird / werden muss, zeigt die Notwendigkeit, der Änderung zuzustimmen.
  188. Umweltschutz Sprich ruhig! Bewerte ruhig! 17:48, 12. Mai 2010 (CEST)
  189. --Senf 18:28, 12. Mai 2010 (CEST)
  190. --Anka Wau! 20:07, 12. Mai 2010 (CEST)
  191. --DJ 14:38, 13. Mai 2010 (CEST)
  192. --Vodimivado 19:07, 13. Mai 2010 (CEST)
  193. --Leo DieBuche 23:30, 13. Mai 2010 (CEST)
  194. --Sir James 23:40, 13. Mai 2010 (CEST)
  195. [ˈjoːnatan] (ad fontes) 21:38, 14. Mai 2010 (CEST)
  196. --JWBE 13:11, 15. Mai 2010 (CEST)
  197. --Jeses 1 red die.svg 16:10, 15. Mai 2010 (CEST) Argumente, weshalb ein Meinungsbild zum Thema zum wiederholten Male durchgeführt wird, wurden vorgebracht.
  198. --Djmirko 17:22, 15. Mai 2010 (CEST)
    --Locu 01:02, 16. Mai 2010 (CEST) nicht stimmberechtigt --Xqbot 11:55, 16. Mai 2010 (CEST)
  199. --beek100 02:09, 16. Mai 2010 (CEST)
  200. --22:59, 16. Mai 2010 (CEST)
  201. --Netnet 23:47, 16. Mai 2010 (CEST)
  202. -- Ipmuz 14:01, 17. Mai 2010 (CEST)
  203. --Ronnie O. 15:18, 17. Mai 2010 (CEST) Gute Idee, auch diese Abstimmungsmöglichkeit zu bieten.
  204. --Superbass 19:55, 17. Mai 2010 (CEST)
  205. --Vertigo Man-iac 20:55, 17. Mai 2010 (CEST) Nachdem der Initiator dieses Meinungsbilds inzwischen ganz offen allen Antisemitismus unterstellt, die seinen Antrag nicht unterstützen, möchte ich nun zumindest die Gültigkeit dieses Meinungsbildes unterstützen...
  206. --Schlesinger schreib! 21:53, 17. Mai 2010 (CEST) Herr Kühntopf und die anderen Herren haben es sich in ihrer Rolle bequem gemacht und kultivieren ausgiebig ihr Befinden. Das jedoch sollten sie besser woanders machen, Wikipedia ist dafür nicht der richtige Ort.
  207. -- Itti 23:18, 17. Mai 2010 (CEST)
  208. --Jocian 23:45, 17. Mai 2010 (CEST)
  209. --Fritz @ 23:46, 17. Mai 2010 (CEST)
  210. -- Curved Edge |✉ Disk 16:52, 18. Mai 2010 (CEST)
  211. --Jogy sprich mit mir 17:06, 18. Mai 2010 (CEST)
  212. --Steffen2 18:29, 18. Mai 2010 (CEST)
  213. --Benatrevqre …?! 18:41, 18. Mai 2010 (CEST)
  214. -- Kramer 00:05, 19. Mai 2010 (CEST)
  215. --Geitost 02:38, 19. Mai 2010 (CEST) Iss ok.
  216. --Tusculum 16:50, 19. Mai 2010 (CEST)
  217. --Cactus26 17:15, 19. Mai 2010 (CEST)
  218. --Wolfgang H. 19:17, 19. Mai 2010 (CEST)
  219. --toktok 22:24, 19. Mai 2010 (CEST)
  220. --Steevie schimpfe hier :-) 06:05, 20. Mai 2010 (CEST)
  221. -- Mordan -?- 11:51, 20. Mai 2010 (CEST)
  222. --Hosse Talkshow 12:52, 20. Mai 2010 (CEST)
    --Inga K. 08:45, 21. Mai 2010 (CEST) nicht stimmberechtigt --Xqbot 00:22, 22. Mai 2010 (CEST)
  223. --Tr2002 15:47, 21. Mai 2010 (CEST)
  224. --Mons Maenalus 17:35, 21. Mai 2010 (CEST)
  225. Stullkowski 22:16, 21. Mai 2010 (CEST)
  226. Symbol support vote.svg Pro --Le petit prince ☎ messagerie 14:35, 22. Mai 2010 (CEST)
  227. --NCC1291 21:55, 22. Mai 2010 (CEST) Meine Option scheint zu gewinnen, ergo ist das MB korrekt.
  228. -- -- Milgesch 10:14, 23. Mai 2010 (CEST) Dann herrscht hoffentlich Ruhe.

c) Enthaltung[Quelltext bearbeiten]

  1. -- Martin Vogel 11:57, 3. Mai 2010 (CEST) Ist mir sowas von völlig wurscht.
  2. Ich handhabe das wie ich will, über Leute, deren Leben so langweilig ist, dass sie nichts anderes zu tun haben als Firlefanz an Formatvorlagen anzupassen, reg ich mich nicht auf. Den Umstand, dass eine Person tot ist, verstehe ich eigentlich, ganz egal ob da nun "†", "gest.", "gestorben" oder "−" steht. --Wiggum 12:25, 3. Mai 2010 (CEST)
  3. Das MB wurde meinen Befürchtungen entsprechend, und meinen Einwänden und Bedenken bezüglich der Zersplittung der Wahlmöglichkeiten und bezüglich der Einführung in das Thema nicht entsprechend, übers Knie gebrochen und hat deshalb keine Aussicht auf Erfolg (wobei vielleicht auch ein besser ausgearbeitetes MB keine Chance hätte). Schade. Das Schlimmste an der ganzen Sache ist, dass Martin Buber tot ist.--bennsenson 13:40, 3. Mai 2010 (CEST)
  4. tot ist tot - mit kreuz oder ohne. das sollte auch ohne bürokratie gelöst werden können --I-signatur.png bewerten? 21:23, 5. Mai 2010 (CEST)
  5. Langsam habe ich den Verdacht, dass Meinungsbilder nur noch zur Unterhaltung der Community initiiert werden. Insbesondere die vor moralisch verbrämter Wichtigtuerei triefende Diskussion ist ein Meisterwerk unfreiwilligen Humors. -- Clemens 23:24, 10. Mai 2010 (CEST)
  6. Schade dass ein MB nötig ist. Die Vorschrift "Sternchen und Kreuz/Dolch" ist undurchdacht und auf Dauer ohnehin nicht haltbar. Gras wächst nicht schneller, auch nicht wenn man daran zieht --HotChip 21:53, 18. Mai 2010 (CEST
  7. Seltsame Form von Bürokratitis; wer glaubt, sich mit der Änderung von * und † in "gest. und geb." oder in "geboren und gestorben" beschäftigen zu müssen, hat meinen Segen, mein Mitleid oder was auch immer er/sie/es möchte. --Antarktika 01:09, 22. Mai 2010 (CEST)

Auswertung[Quelltext bearbeiten]

Annahme des Meinungsbildes
Auswahlmöglichkeit Stimmen Prozent
Ich stimme dem Meinungsbild zu 228 71,5 %
Ich lehne das Meinungsbild ab 91 28,5%
Zwischensumme 319 100,0%
Das möchte ich nicht entscheiden / ist mir egal 10 o. W.
Ingesamt abgegebene Stimmen 329 -
Soll das bisherige Format geändert werden?
Auswahlmöglichkeit Stimmen Prozent
Das bisherige Format * und † soll beibehalten werden. 332 68,9 %
Es soll ein einheitliches und neues Format ohne * und † eingeführt werden. 119 24,7 %
Es soll künftig ins Ermessen der Autoren/Benutzer gestellt werden 31 6,4 %
Zwischensumme 482 100,0%
Enthaltung 12 o. W.
Gesamt Stimmen 494 -

Das Meinungsbild wurde von der Mehrheit angenommen. Bei der Frage wie das neue Format bei dem genealogischen Kreuzzeichen aussehen soll, stimmte die Mehrheit dafür, dass weiterhin * für geboren und † für gestorben als Zeichen verwendet werden soll. Funkruf 00:11, 24. Mai 2010 (CEST)