Wikipedia:Nichtadministrative Konfliktbewältigung/Guide-Camp/Guide-Camp-02

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
 Startseite
   >  Guide-Camp >  2. Guide-Camp
Guide-Camp – Konferenz & Barcamp
3. Guide-Camp (19.–21.06.2015 in Augsburg)
2. Guide-Camp (Ergebnisse v. 09.01.2015)
1. Guide-Camp (Ergebnisse v. 29.08.2014)
Projekte – Aktuelle Arbeit Themen – Grundlegendes Teilnahme – Sei aktiv
 
Anmeldung zum 3. Guide-Camp (19.–21.06.2015)      |      Startseite      |      FAQ      |      Guides      |      Hintergrundwissen     
    Nichtadministrative Konfliktbewältigung
 


2. Guide-Camp

Offizielles Logo des 2. Guide-Camps
zum Livestream (9. Januar 2014, 18.30-20.15 Uhr)

Vorbemerkung[Quelltext bearbeiten]

Das Projekt zur "nichtadministrativen Konfliktbewältigung" ist im entstehen.

Wenn du an dieser Stelle ein komplettes Konzept erwartest, das du nur "abzuarbeiten" brauchst, dann bedenke, dass diese Art der Konfliktlösung ganz am Anfang steht – daher wirst du das komplette Konzept nirgends finden.
Die Arbeit auf dem Guide-Camp ist eine transparente Projektarbeit. Schaue dir dazu die ausführlichen Notizen vom 1. Camp an – und helfe mit, damit sich diese Lösungsansätze weiterentwickeln können. Wie? Ganz einfach: komme vorbei. Das Guide-Camp ist als Bar-Camp konzipiert ... daher ist nur deine Zeit und deine Motivation entscheidend.

Termin und Ort[Quelltext bearbeiten]

9.–11. Januar 2015 in der Wikimedia Geschäftsstelle, Tempelhofer Ufer 23–24, 10963 Berlin

Übernachtung im Hotel Lützow, Keithstraße 38, 10787 Berlin

Ablauf[Quelltext bearbeiten]

Freitag 9.1.[Quelltext bearbeiten]

  • 14 Uhr (Rahmenprogramm): POV-Stadtführung
  • (Ende des Rahmenprogramm) ca. 18 Uhr in der Geschäftsstelle
    • Laptops für Internet fit machen
    • ggfl. bestellte Computer vom "Team Community" holen (gegenüber vom Veranstaltungsraum)
    • es gibt ein kleines Catering
  • 18:30 Uhr Beginn der Veranstaltung mit: „Das Wikipedia-Parlament“ (Vortrag und Diskussion) ... alternative Entscheidungsformen (u.a. mit Benno Heussen)
    • im Raum Mosaik (das ist der größte Raum dort)
    • Da der erste Teil des Abends per Video aufgezeichnet wird (nur die Bühne!), folgt die Vorstellungsrunde erst (ca.) 20:15 Uhr
    • ca. 20:10 Uhr kleine Pause und "Kamera aus"
  • ca. 20:15 Uhr 2. Teil
    • Vorstellungsrunde
    • Gruppenarbeit nach Absprache
      • Die Etherpads und eure Laptops werden jetzt ggfl. benötigt
  • ca. 21:45 Uhr Ausblick und Abgesang
    • kleiner Ausblick auf den Themenschwerpunkt "Moderation"
    • Schluss für heute

Samstag 10.1.[Quelltext bearbeiten]

  • Treff 9:30 Uhr im Raum Mosaik in der Geschäftsstelle
    • Einrichten des Internets/WLANs, der Laptops, usw. – lösen von Problemen (mit Kaffee :-))
  • 9:45–18:15 Uhr Barcamp/Konferenz
    • Die Bestimmer von Themen, Slots und Aufteilung (wer nimmt wo teil, ...) sind die Teilnehmer des Barcamps - die folgenden Punkte sind Vorschläge.
    • Weitere Vorschläge können hier gerne aufgelistet werden - oder aber am Samstag vor Ort angesagt werden.
    • Wichtig sind heute die Laptops für die Arbeitsnotizen auf den Etherpads (Beispiele)
    • Schwerpunktthema 1: Moderation von Konflikten (Susanne Kauz und Frank C. Müller)
      • Erläuterungen am Freitag Abend
    • Schwerpunktthema 2: aktive, nichtadministrative Konfliktbewältigung
      • Gründung einer informellen Gruppe?
      • Spielregeln, Werkzeugkoffer, Agenda, Name
    • Schwerpunktthema 3: Außen-Darstellung des naK-Projektes
      • bessere Themenfokussierung
      • verständlichere Darstellung der Inhalte
      • Leitbild
  • 12:20 Uhr kurzes Plenum und Entscheidung über die Weiterarbeit nach dem Mittag
  • 12:45 Uhr Mittag (vor Ort)
  • 13:30–15:00 Uhr Projektarbeit
  • 15:00–15:20 Uhr Kaffeepause
  • 15:20–17:20 Uhr Projektarbeit
  • 17:20–17:30 Uhr kleine Pause
  • 17:30–18:15 Uhr großes Plenum und gemeinsame Entscheidung für Sonntag
  • 19:00 Uhr Treff im Restaurant - wer pünktlich da ist, kriegt ein nettes Essen spendiert (gilt aber nur für die Teilnehmer der Konferenz :-)

Sonntag 11.1.[Quelltext bearbeiten]

  • 10:15–12:15 Uhr Projektarbeit
  • 12:15–13:00 Uhr Mittagessen
  • 13:00 Uhr Plenum, Ausblick, Abschied
  • ca. 13:45 Uhr Schluss

Themenvorschläge[Quelltext bearbeiten]

Ergänze die Vorschläge durch deine eigenen Ideen. Sei dabei mutig, und formuliere durchaus auch mal einen ganzen Satz, auch auf die Gefahr hin, dass es dann jemand verstehen könnte!

Wir passen zur Zeit die Seite an (und ergänzen - wie oben gewünscht - Erklärungen) 
bzw. verdeutlichen die Ergebnisse des 1-Guide-Camps.
Nach Fertigstellung wird an dieser Stelle eine Meldung erfolgen
Um über die Themen zu diskutieren oder Fragen zu stellen, verwende bitte die Diskussionsseite
  • Ombudsleute - aktive Konfliktvermittler
  • Moderation statt Sperre (wozu immer gleich eine Vandalismusmeldung?)
  • Welpenschutz und Motivation – Altautoren haben ihre Nische (incl. Motivation) gefunden. Neuautoren haben diese Chance immer weniger. Demotivation ist an der Tagesordnung ...
  • Neugestaltung der Projektseiten wp:naK; besonders der Projektseiten
Projektstatustabelle.
Verständlichkeit der Seiten auch für Solche, die es nicht eh schon wissen.
  • Macht und soziale Distanz
  • Vorstellung neuer Thematiken und Problemkreise
  • Konfliktlösung Infobox:Kirchengebäude
  • "Der kleine Werkzeugkasten" für Konfliktlöser. Konkrete Tools entwickeln, für Leute, die sich einmischen wollen. So knapp wie möglich, aber auch sehr konkret (also nicht nur "bleib freundlich").
  • Mündliche Zusammenfassung der bisherigen Vorschläge zur nichtadministrativen (nonbellizistischen) Konfliktbewältigung
  • Zur Unterhaltung zwei dokumentierte Konfliktbeispiele der letzten Monate: Wie ein Konflikt entsteht, der nie einer war, von niemandem als Konflikt erkannt wird, aber in Folge dann völlig künstlich durch Verhalten, nicht durch Begründung, zu einem gemacht wird. Und zwar jeweils durch Initiative einer IP bzw. eines Neulings. Das darauf folgende Zusammenspiel mehrerer Administratoren ohne dass einer auch nur einen Moment das Hirn einschaltet, Sinnlosaktionismus mit gegenseitiger solidarischer Unterstützung. Im Ergebnis der Verlust zweier Autoren.
  • Bessere Themendefinition für die nichtadministrative Konfliktbewältigung
    • naK ist ein "weites Feld", so das der aussenstehende Leser den Begriff zwar postiv besetzt, aber oft keine konkretere Vorstellung davon hat.
    • Das "kostet" diesem Thema Akteure. Eine präzisere Ausendarstellung dürfte dem Projekt gut tun.
  • Gesamtkonzept durch Didi43: HIER
    Kurzfassung:
    • der Schutz der Neulinge oder Neuwis und deren Betreuung durch Mentoren und Guides,
    • die Teestube mit den Guides und deren Moderationsaufgabe
    • der private Raum ohne Aufzeichnungen und die Vergessenskultur
    • Ombudsleute als „Super-Moderatoren“, die den Überblick behalten und die Fäden ziehen.

Förderantrag[Quelltext bearbeiten]

Förderantrag gestellt: Wikipedia:Förderung/GuideCamp_2
... und bestätigt.

Kommunikation[Quelltext bearbeiten]

Es gibt auch eine Mailingliste: [guidecamp@wikipedia.de].
Hier könnt ihr euch eintragen.

Jede Mail an die Adresse [guidecamp@wikipedia.de] wird an alle eingetragenen Listenleser weitergeleitet. Dadurch können wir uns gegenseitig unkompliziert und schnell informieren.

Weitere Ideen[Quelltext bearbeiten]

Anmeldung[Quelltext bearbeiten]

Die Nutzung eines Laptops ist empfehlenswert. Zum einen zum Nachschlagen konkreter Wikipediadetails, zum anderen zur Nutzung der Etherpads. Da das Guide-Camp als Impulsgeber für die Community konzipiert ist, ist das Etherpad ein wichtiges Mittel, um die Ergebnisse schnell veröffentlichen zu können. Die konkrete Nutzung wird im Camp erklärt - aber keine Angst: es ist kinderleicht.
Wer ein Leihgerät benötigt, bitte einfach in der Anmeldetabelle vermerken.

Bitte tragt euch in die unten stehende Tabelle ein, wenn ihr am 2. Guide-Camp teilnehmen wollt.

Nachdem ihr euch in die Tabelle eingetragen habt, müsst ihr ggf. noch einen formlosen Antrag per Mail an das Team Community (community@wikimedia.de) schicken. Hier ein Beispiel:

"Liebes Team Community, bitte bucht für mich 1 Einzelzimmer vom 9.1.–11.1.15 in Berlin (2. Guide-Camp) 
Außerdem bitte ich um Fahrkostenübernahme. Ich werde mit der Bahn anreisen – die voraussichtlichen Kosten betragen ...
Mein Name ist ..., mein Autoren-Pseudonym in Wikipedia ist ..."

... diese Angaben werden natürlich vertraulich behandelt.

Name Zeitraum
Bemerkung
Essen und Trinken
Bsp: „vegetarisch“
Laptop (z.B. für Etherpad)
(Beispiel: „ich brauche (k)eines“)
Kommentare
AndreasP Freitag – Sonntag
(kompletter Zeitraum)
Egal, hauptsache lecker. bringe mein eigenes mit ...
Informationswiedergutmachung Freitag – Sonntag
(kompletter Zeitraum)
Egal, hauptsache lecker. Segway
SusKauz Fr-So (bis max. 12:00 Uhr, müssen auf den Zug) Segway
Frank C. Müller Fr-So Segway
Agruwie Freitag – Sonntag
(kompletter Zeitraum - So 14:30)
ja, bitte :) bringe mein eigenes mit Berlintour (von Dorf zu Dorf)
Hubertl Freitag – Sonntag
(kompletter Zeitraum)
Mir is alles wurscht, hauptsach, es ist wurscht. Die Kisten dienen nur der Ablenkung, wo ist der Vorteil, und wenn ja, für wen? Mit dem Segway durch die Dörfer in den Untergrund
Stobaios Fr-So gern wozu? ...
Codc Fr-So (kompletter Zeitraum) Immer ja, eigenes Bin gegen 15 Uhr in der GS aber habe dort noch was zu besprechen und nehme daher nicht an der Führung teil/Rückfahrt ist um 14:00 Uhr und kann daher nicht an der Abschlussveranstaltung teilnehmen
Ra Boe Fr. 19:32 Uhr - So 15:47 Uhr Egal, Hauptsache lecker ja, eigenes 65% eingeplant
DerHexer nur Sa-Nachmittag egal nicht notwendig
Didi43 Fr-So (kompletter Zeitraum) Egal, Hauptsache kein Fastfood ja, eigenen falls nötig, bereite ich mich als Tourguide vor
Elop komplett viel, kein Vollei habe keins, bin aber auch nicht von der Notwendigkeit überzeugt - für Etherpad sind ja genügend Leute da! kann mindestens auf der Rückfahrt Leute nach H und KS mitnehmen
Barnos Samstag Kleinigkeiten eigenes möglich ...
Falkmart Fr-So (Fr erst später) Mittags was warmes (Pizza reicht) Laptop mit Maus müsste gestellt werden ...
mellebga Fr-So egal Bitte um Laptop vom Haus ...
Adrian Urban FR abends, SA ab ca. 14 Uhr externer Gast aus dem Bereich der Psychologie
FCT Berlin Sa tagsüber, evtl. auch So Mittags was warmes, sollte auf jeden Fall vegetarisch sein Laptop mit Maus müsste gestellt werden Habe mir für Freitag versehentlich etwas anderes vorgenommen, daher POV ohne mich.
... ... ... ... ...

Ergebnisse des 2. Guide-Camps[Quelltext bearbeiten]

Präsentationen[Quelltext bearbeiten]

Notizen und Mitschriften[Quelltext bearbeiten]

Die Etherpads bieten die Möglichkeit schnell, unkompliziert, kollaborativ und anonym zu arbeiten. Sie funktionieren wie Notizzettel und dienen während des Guide-Camps zur laufenden Protokollierung. Diese Art der Mitschrift wird zwar stichpunktartig und etwas unstrukturiert sein, bietet aber ein sofortiges und nachhaltiges Ergebnis.

Benutzungshinweis:

  1. willst du ein neues Etherpad benutzen, dann gehe zuerst auf "bearbeiten" und schreibe eine charakteristischen Kurzhinweis (Bsp.: "Notizen der Arbeitsgruppe Mikropolitik") dazu, damit dieses Etherpad nur für dieses Thema benutzt wird.
  2. in bereits vorhandene Etherpads kannst du einfach reinschreiben.
  3. Alle Etherpad-Inhalte werden zeitnah auf eine Unterseite des Guide-Camps übertragen. Das garantiert den Erhalt der Anonymität, aber auch die zusätzliche Sicherung der Notizen.

Übertrag aller Etherpadnotizen[Quelltext bearbeiten]

Zur Datensicherung wurden alle Etherpadnotizen noch auf diese Seite übertragen.

Bitte hilf mit, alle Notizen zu übertragen. Danke. --AndreasP (Diskussion) 15:58, 11. Jan. 2015 (CET)

Etherpad 1/Guide Camp I[Quelltext bearbeiten]

Zusammenfassung Ergebnisse Guide-Camp 1: Thema_1

Etherpad 2/Freitag Abend[Quelltext bearbeiten]

Freitag Brainstorming/Gedanken: Thema_2

Etherpad 3/ Praxis[Quelltext bearbeiten]

Samstag: Praxis IP / Welpenschutz / Vergessen / Mark-NEUWI / gelbe & rote Karte Thema_3

Etherpad 4/ Moderation[Quelltext bearbeiten]

Samstag: Moderation (Moderation, Supervision, Ombudsleut, privater Raum) Thema_4

Etherpad 5/ Demokratie+Recht in WP[Quelltext bearbeiten]

Samstag Vormittag(+nach dem Mittag): Stichpunkte: Hauptautoren - Geheime Wahlen - offizielle EOD Thema_5

Etherpad 6/Sa Nachmittag (alle)[Quelltext bearbeiten]

Samstag Nachmittag: Plenum Thema_6

Etherpad 7 / So[Quelltext bearbeiten]

Sonntag Plenum Thema_7

Rückmeldung[Quelltext bearbeiten]

Essen[Quelltext bearbeiten]

  • Freitag 18:45 Uhr nix mehr da.
  • Die Essensversorgung in der Geschäftsstelle am Samstag Mittag war zu spät/zu wenig/dürftig
  • konkret: Pause war zu 12:45 Uhr geplant und es war weder Essen noch Werkzeug (Teller+Besteck) da.
  • Gut(=nicht verbesserungsbedürftig): Es gab warmes Essen sowohl für vegetarisches Essen bevorzugende Personen als auch für solche, die Fleisch mögen.
    • Echt? War da auch Fleisch dabei? Ein echter Kritikpunkt: in der Geschäftsstelle weiß wirklich keiner, wie Wikipedianer ticken. Das warme Essen am Samnstag war mehr als lausig, das Essen am Sonntag habe ich dann meinem Magen komplett erspart. --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 03:57, 13. Jan. 2015 (CET)
  • In der Geschäftsstelle fehlt "Werkzeug" bzw. war nicht auffindbar, um Teller zu befüllen (Schöpfkelle(n), Große Löffel, Salatbesteck)
  • Allgemeines Catering (Kaffee/Tee/Geschirr) war mehr als okay

Orga-Kram[Quelltext bearbeiten]

  • Zeitplanung besser von Anfang an sichtbar an die Wand (und es dort auch benennen am Beginn - eher "zufällig" auf der Theke liegen sehen)
  • Größere Schrift am Flipchart (betrifft v.a. AP - die (gelernte Moderatorin schreibt auf räumlich begrenzende Kärtchen und pinnt/klebt diese wohin auch immer))

Grundsätzliches[Quelltext bearbeiten]

  • Lieber Andreas, Du hast das meiner Meinung nach alles bestens organisiert und durchgeführt.

Ich freue mich, in der Wikipedia einen weiteren Kollegen zu haben, der sich kümmert, der sich die Zeit nimmt, Dinge zu verändern, der anpackt und nicht nur meckert! Du hast die Konferenz, die Räume, das Programm, das Essen, die Technik und vieles mehr organisiert und ich habe mich sehr wohl gefühlt. Einmal davon abgesehen, dass wir sehr viel und vor allem auch Konkretes erarbeitet und noch viel zu arbeiten haben - die Wikipedia lebt! Danke, SusKauz (Diskussion) 12:44, 12. Jan. 2015 (CET)

Das habe ich ganztägig auch so erlebt und schließe mich der Laudatio gern an. -- Barnos (Post) 14:28, 12. Jan. 2015 (CET)
Ick ooch! jruß, fcm. --Frank C. Müller (Diskussion) 07:38, 13. Jan. 2015 (CET)
+1 --Ra Boe --watt?? -- 11:23, 13. Jan. 2015 (CET)
+1 Na und ich erst! --Hubertl (Diskussion) 15:04, 14. Jan. 2015 (CET)

Danke, Danke, Danke ... auch ich fand das Wochenende mit euch sehr angenehm, fruchtbar und toll – das sollten wir unbedingt wiederholen :-)

--AndreasP (Diskussion) 22:05, 14. Jan. 2015 (CET)

Guide Camp 3.0[Quelltext bearbeiten]

Sofern es stattfindet und man den Termin genauer weiß, würde ich diesen gerne wissen, da mein Vorschlag, dass in Augsburg stattfinden zu lassen, ernst gemeint war und ich dazu gerne Räume und Hotel raussuchen würde. Dazu ist natürlich auch wichtig, in welchem finanziellen Rahmen sich das bewegen soll. MfG --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 11:37, 13. Jan. 2015 (CET)

Wikipedia:Projekt Moderation[Quelltext bearbeiten]

Ich hab, wie in Berlin besprochen, jetzt mal einen ersten Text verfasst und rausgeschoben. Bin mal auf die Reaktionen gespannt! In ein paar Tagen schaff ich es ja vielleicht auch noch, daraus einen Artikel für den Kurier zu basteln.

gruß, fcm. --Frank C. Müller (Diskussion) 18:29, 26. Jan. 2015 (CET)

Weblinks[Quelltext bearbeiten]

 Commons: Guide Camp 2 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien