Wikipedia:Autorenportal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Wikipedia:Portal)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WP:APO
Diese Seite ist das Autorenportal der Wikipedia. Für Informationen zu Themenportalen siehe Wikipedia:Portale. WP:Community leitet auf diese Seite, zum „Team Communities“ siehe WP:Förderung.

Willkommen im Autorenportal

Hier findest du alles, was für das Mitmachen bei Wikipedia wichtig ist: Arbeitsmittel, Beteiligungsformen und aktuelle Entwicklungen.

Wenn du neu bei Wikipedia bist, gehe doch einmal unser Tutorial durch. Weiteren Rat findest du bei den Fragen von Neulingen. Auf der Spielwiese kannst du das Bearbeiten von Seiten ausprobieren, um später zum Beispiel einen neuen Artikel anzulegen.

Sei mutig und hilf mit, die Wikipedia weiter zu verbessern!

Aktuelles

Adminkandidaturen: Kenny McFly (bis 30. September)SDKmac (bis 30. September)Ptolusque (bis 2. Oktober)
Adminwiederwahlen: Superbass (bis 25. September)H-stt (bis 28. September)
Checkuserwahl: AlraunensternRaxTheghaz (bis 28. September)
Umfragen: Konzept für mathematische Formeln (bis 15. Oktober)
Wettbewerbe: Miniaturenwettbewerb und Schreibwettbewerb (Artikel-Nominierung bis 30. September)WikiDaheim (in Österreich) (bis 7. Oktober)Denkmal-Cup (bis 30. November)Wiki Loves Monuments: Vor-Jury-Tool (bis 15. Oktober)
Sonstiges: RfC zur Behandlung von Weiterleitungen bei Wikidata

Kürzlich beendet:
Adminkandidatur Koenraad erfolgreich 297:33:23 (90,0%)
Adminkandidatur Toni Müller nicht erfolgreich 92:122:38 (42,99%)
Adminkandidatur Khatschaturjan nicht erfolgreich 34:127:42 (21,12%)

Heute im Review

CenturyLink Field – Heimstätte seit 2002

Die Seattle Seahawks (englisch für Fischadler) sind ein US-amerikanisches American-Football-Franchise aus Seattle im Bundesstaat Washington. Sie gehören der National Football League (NFL) an und spielen dort in der NFC West der National Football Conference (NFC). Die Seahawks kamen 1976 als Expansion Team in der NFC West neu in die NFL. Zu ihrer zweiten Saison wechselten sie von der NFC in die American Football Conference (AFC). Dort qualifizierten sie sich im achten Jahr ihres Bestehens zum ersten Mal für die Play-offs und erreichten sogleich das AFC Championship Game. Zur Saison 2002 wechselten sie zurück in die NFC West, wo sie nach der Saison 2005 zum ersten Mal den Super Bowl erreichten, den sie gegen die Pittsburgh Steelers verloren. In der Saison 2013 zogen die Seahawks zum zweiten Mal in den Super Bowl ein, den sie gegen die Denver Broncos gewannen. Ein Jahr später gelang ihnen erneut der Einzug in den Super Bowl, in dem jedoch die New England Patriots siegreich waren. Die Seattle Seahawks sind das einzige Team der NFL, das sowohl im AFC Championship Game als auch im NFC Championship Game antrat. Paul Allen kaufte 1997 die Seahawks, die seit 2002 ihre Heimspiele im CenturyLink Field austragen.

Artikelwahlen

Tipp des Tages

Suchst Du Literatur zu historischen Themen, so bist Du bei der Google Büchersuche richtig. Viele, vor allem ältere Ausgaben sind hier als Vorschau oder sogar als PDF-Download verfügbar. Manche Werke sind in deutschsprachigen Ländern noch nicht gemeinfrei (der Autor muss mindestens 70 Jahre tot sein) und werden so nicht oder nur ausschnittsweise dargestellt. Hier könnte eine Suche auf http://www.archive.org erfolgreich sein. Auch kannst Du in den USA freigeschaltete Texte, die außerhalb der USA gesperrt sind, über den Umweg eines Proxy-Servers ansehen. Eine Liste von Proxy-Servern findest Du z.B. unter http://www.proxyliste.com/.

Initiativen und Projekte

Inhalte verbessern, bewerten und warten

Richtlinien

Wikipedianer

Neu bei Wikipedia?

Hilfen und Hilfestellungen

Wikipedia weiterentwickeln

Nachrichten und Veranstaltungen

Erklärvideo, das zeigt, wie die Arbeit in der Wikipedia konkret aussieht: Dass es viel Unterstützung in Form von Hilfeseiten und ein Mentoren-Programm gibt, dass man sich bei Stammtischen und in den lokalen Räumen treffen kann usw.