Wikipedia:Redaktion Medizin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Wikipedia:RM)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abkürzung: WP:RM
< Nachschlagen < Themenportale < Medizin < Redaktion Medizin
RM Held.svg



RM004.jpgHippokrates - berühmtester Arzt des AltertumsGalenos von Pergamon - griechischer Arzt und AnatomParacelsus - Schweizer Arzt, Alchemist, Astrologe, Mystiker, Laientheologe und PhilosophDorothea Erxleben - erste deutsche promovierte ÄrztinTheodor Billroth - deutsch-österreichischer Chirurg; Begründer der modernen Bauchchirurgie und Pionier der KehlkopfchirurgieRobert Koch - Mediziner und Mikrobiologe;  Nobelpreis für die Entdeckung und Therapie der TuberkuloseKarl Landsteiner – österreichischer Pathologe und Serologe; Nobelpreis für die Entdeckung der BlutgruppenAlexander Fleming - schottischer Bakteriologe; Nobelpreis für die Entdeckung des PenicillinsJames Watson – US-amerikanischer Biochemiker; Nobelpreis für die Entdeckung der DNS-Struktur (Doppelhelix)Der vitruvianische Mensch von Leonardo da Vinci (ca. 1490): Darstellung der KörperproportionenImpfung gegen Kinderlähmung
Über dieses Bild

Willkommen in der Redaktion Medizin!

Die Aufgabe der Redaktion Medizin ist es, den Bereich „Medizin“ und dessen Portale inhaltlich und strukturell zu pflegen, auszubauen und zu verbessern. Die Mitwirkenden kümmern sich unter anderem um die Qualitätssicherung medizinischer Artikel, Artikel im Review und Artikel, die für eine Prämierung kandidieren. Diese Seite dient zum einen der Kommunikation untereinander, eine Art Besprechungs- und Arbeitszimmer also. Sie ist aber auch Anlaufstelle für alle Interessierten und Ratsuchenden, die Fragen, Anregungen oder Kritik zum Thema „Medizin“ loswerden möchten. Die Unterseite Mitarbeit bietet einen Schnelleinstieg in die Redaktionsarbeit.

Gtk-go-down.svg zum Diskussionsverzeichnis



Schreibtisch
QSM3.png
To-Do-Listen
Data-transfer.svg
Formalia und Recherche

Documents-2.0.svg
Format- und Kopiervorlagen
Alumni-group.svg
Kontakte und Hilfreiches


Artikel, Listen und Portale die für eine Auszeichnung „Lesenswert“, „Exzellent“ oder „Informativ“ kandidieren
Kandidaturen

Hier werden Artikel gelistet, die für eine Auszeichnung als
Qsicon Exzellent.svg Exzellente Artikel, Qsicon lesenswert.svg Lesenswerte Artikel oder
Qsicon informativ.png Informative Listen und Portale kandidieren.

derzeit keine Artikel

Beiträge im Review
Beiträge im Review

Benutzer:LennBr/Actovegin (Mit der Bitte um ein Review) --LennBr (Diskussion) 12:30, 2. Mai 2021 (CEST)

Zum Löschen vorgeschlagene Artikel
Löschkandidaten


Gnome-mime-text-x-readme.png
Problematische Artikel und Diskussionen
Fehlende Artikel
Artikelwünsche / Fehlende Artikel

Artikel, die noch darauf warten geschrieben zu werden.

Humanmedizin (dort eintragen)

Akutmedizin - Anthropologische Medizin - Arsenikose (en) - ATCV-1 web web - Ausrottung von Infektionskrankheiten (en) - Autotherapie (wikt) (wikt, pl) - Basisgesundheitsversorgung (en) - Board Certification (en) - Patrice Bourdelais (fr) - Bionische Rekonstruktion (bionische Hand, bionischer Fuß und bionische Prothese) - Carragelose - Chronic traumatic encephalopathy (en) - Certificate of good standing (Medizin) - Dolorimeter (en) - Endophänotyp - Endotheliitis (en) - Erfahrungsmedizinisches Register - Familienorientierte Rehabilitation - FestpreisverordnungFremdkörper im Urogenitaltrakt web - Funktionsabteilung - Gesundheitsbewusstsein - Identitätsstörung - Hämotherapie - Haplogruppe T (mtDNA) - Havanna-Syndrom (en) - Heilklima - Hirnkonservierung - Hochdosistherapie mit autologer Stammzelltransplantation - Hygieneartikel - Kinnergänzung (en) - Klinikverbund - Körperkondition - Krankheitsbewusstsein - Kreuzimpfung (keine WL) - Medizin für die Armen (web) - Liste therapeutischer Verfahren - Liste therapeutischer Verfahren in der Zahnmedizin - Liste therapeutischer Verfahren in der Inneren Medizin - Liste chirurgischer Verfahren - Liste diagnostischer Verfahren in der Medizin - Liste medizinischer Symptome - Mechano Growth Factor (MGF) (en) - Mental Health Act (en) - Modellprojekt AGnES - Molarer Gasaustausch - Perforation (Medizin) - Phosphornekrose - Physiologische Intrazytoplasmatische Spermieninjektion (PICSI) - Polyestradiolphosphat (Estradurin) (en) - Psychiatrieerfahrene - Quantenmedizin - Resignations Syndrom - Russell A. Barkley - Reizfilterschwäche web - Schluckneurose - Services Institute of Medical Sciences (en) - Stationsäquivalente Behandlung (StäB) web - Suchtperson (en) - Thermografische Diagnostik in der Medizin/Medizinische Thermografie - Toxische Enzephalopathie (en) - United Network for Organ Sharing (UNOS) (en) - Verlassenheitsneurose

Biografien: Ulrich Abel (Naturwissenschaftler) - Wolfgang Auffermann - Michael Aßmann - József Baló - Wolfram Dempke - Lealdes McKendree Eaton - Luigi Ferrarese (en) - Francis Fontan - James Forrester (en) - Wolfgang Gstöttner - Georg Günther (Mediziner) gnd - Nancy Kanwisher (en) web - Angela Kotter - Edward Howard Lambert (fr) - Wülfing Luer - Jane A. Plant web - Wolfgang Precht - Edward Douglas Rooke - Alfred Le Roy de Méricourt (fr) - Daniel J. Siegel - Charles E. Stuart (Zahnmediziner) - Andrzej Szczeklik (en) - Timo Ulrichs - Bessa Vugo (en) (fr) - Gustave-Joseph Alphonse Witkowski … mehr

Zahnmedizin (dort eintragen)
American Academy of Periodontology - American Journal of Roentgenology - Baltimore College of Dental Surgery - British Dental Association - Carbonat-Fluorapatit - Carbonat-Hydroxylapatit - International Congress of Radiology - Kephalometrie - Lingual (Phonetik) - Mikromotor - Mundatmung - Saugen - Stützstiftregistrierung - Terminservice- und Versorgungsgesetz - Tetrapodomorpha - Treponema denticola - Verband Deutscher Zahntechniker-Innungen - Zahnärztekammer Brandenburg

Biografien: Claudius Ash - Francis H. Balkwill - Harry V. Churchill - Giuseppangelo Fonzi - Horace Henry Hayden - Hisatugu Numata - Arne Lauritzen - Julius Parreidt - Ulf Posselt - Clark S. Putnam - Charles E. Stuart (Zahnmediziner) - Amédée-Jules-Louis François dit Talma - … mehr

Veterinärmedizin (dort eintragen)
Adenophorea - Ascarididae - Conoidasida - Eimeriidae - Enoplia - Fleischkontrolleur - Haemospororida (en) - Liste von Tierkrankheiten - Monocercomoniasis - Pflasterzahn - Tierärztliche Hochschule Berlin - Tympanie …mehr

Die neuesten Artikel der Medizin
Neueste Artikel

Neueste Artikel der letzten 14 Tage.

aktuelle Projekte
Projekte
The Cure Award Wiki Project Med

Redaktion Medizin: AktuellesMedical Article Trophy (MAT)


Wiktionary: Verzeichnis:Medizin – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Yellowpin.svg
Pinwand
Termine bearbeiten (nicht mehr als 10)
jeden Montag Chat (ab ca. 21 Uhr)
Redaktionstreffen: 10. Redaktionstreffen 2020
(Orts- und Terminfindung)


Gekaufte Artikel? Nein Danke.jpg
Namaste india.png Lieber Namaste als Händeschütteln!

Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit einem Tag mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind. Die Archivübersicht befindet sich unter Wikipedia:Redaktion Medizin/Archiv. Das aktuelle Archiv befindet sich unter Wikipedia:Redaktion Medizin/Archiv/2021/05.
Aktuelle Themen und Diskussionen

(Unterschreibe bitte mit -- ~~~~)

Förderung auch in Krisenzeiten[Quelltext bearbeiten]

Ihr seid damit beschäftigt, auch in Zeiten der COVID-19-Pandemie, die Artikel der Wikipedia zu verbessern oder neue Artikel zu schreiben, doch euch fehlt es an entsprechender Fachliteratur? Ihr wollt nun endlich mal die Bilder der vergangenen Fototour bearbeiten und hochladen, aber es fehlt eine passende professionelle Software dafür?

Wikimedia Deutschland, Wikimedia Österreich und Wikimedia CH unterstützen euch auch in dieser für alle sehr besonderen Zeit mit dem Förderangebot sehr gern. Wir können und möchten euch weiterhin den Zugang zu Fachliteratur, Software-Stipendien, Gebührenerstattungen für Behördenanfragen sowie E-Mail-Adressen anbieten.

Alle wichtigen Informationen findet ihr auf den verlinkten Seiten. Solltet ihr Fragen, Bedarf und Interesse haben, meldet euch gern bei uns mit einer Email an communityatwikimedia.de (Wikimedia Deutschland), vereinatwikimedia.at (Wikimedia Österreich) bzw. infoatwikimedia.ch (Wikimedia CH), je nach eurem Wohnsitz. Vielen Dank für euer unermüdliches Engagement! -- Raimund (WMAT), Lantus (WMCH) und Sandro Halank (WMDE) 15:21, 2. Apr. 2020 (CEST)

Vorlage:Infobox ICD[Quelltext bearbeiten]

Hallo. Während Whisky mit zunehmendem Alter meistens besser wird, ist das bei unseren Vorlagen i.d.R. nicht der Fall. Diese Vorlage feiert übermorgen (26. Januar 2021) ihren vierzehnten Geburtstag und hat damit ein für Vorlagen gereiftes Alter. Die Parameter sind Blockschrift, die Erfassung der Anzahl erfolgt nicht automatisiert. Als Verjüngungskur schlage ich eine Umstellung auf Lua vor. Das gilt besonders für den Fall, dass folgende Bedingungen gegeben sind:

  1. Es gibt ein ganzes Set an Verzeichnissen und deren Versionen
  2. Für jede Version ist die Zuordnung Code ⇒ Kurzbeschreibung in den meisten Fällen konstant.
  3. Es gibt sehr viele Einträge, welche ansonsten in jedem Artikel manuell zu pflegen sind.
  4. Gefahr unentdeckter Fake-Edits, z. B. Pubertätsscherze wie " Z99 -> fucking doggystyle" (Habe ich mal gefunden).

Die vielen Einbindungen würden eine Abwärtskompatibilität erfordern. Das kann realisiert werden durch:

A) Änderung der Vorlage in einen Modulaufruf und dortige Doppelauswertung.
B) Erstellen einer neuen, evtl. auch umfassenderen Vorlage mit Modul und patchen der Vorlage ICD.

Ich empfehle Methode B.

Soll die Vorlage auf Lua umgestellt werden? Gruß von ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 12:50, 24. Jan. 2021 (CET)

Du wirst hier in Wesentlichen Vorlagen- und Lua-Analphabeten vortreffen.
Niemand wird sich hier gegen eine Modernisierung aussprechen. Ber hast du dir mal die Struktur der Seiten beim DIMDI angesehen. Ich kann da keine Regelmäßigkeit erkennen.
Viele Grüße & herzlichen Dank für dein Angebot. --Drahreg01 (Diskussion) 13:29, 24. Jan. 2021 (CET)
@Drahreg01: Es gibt dort eine Download-Seite mit diversen Daten. Die sehen sehr danach aus, dass es Tabellen oder XML-Daten sind, was eine (weitgehend) autom. Zuordnung von Code und Text ermöglichen würde. Wenn es hier keine Ablehnung gibt, dann schaue ich mir die Dateien mal genauer daraufhin an. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 18:11, 25. Jan. 2021 (CET)
@Drahreg01: Zwischeninfo: Bisher habe ich eine Möglichkeit gefunden, bei einer Code-Eingabe den dazugehörigen Teil der ICD baumartig zulisten, wie es auch auf der Webseite der Fall ist. Je kürzer das Kürzel (es sollte mindestens drei Zeichen haben) um so größer wäre der Ausschnitt aus der baumartigen Liste. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 20:22, 26. Jan. 2021 (CET)
Das klingt super spannend! Mach weiter und viel Erfolg! --Drahreg01 (Diskussion) 21:22, 26. Jan. 2021 (CET)

BZgA-Materialien unter Freier Lizenz?[Quelltext bearbeiten]

Liebe Redaktion, die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung prüft derzeit, ob Sie ihre Inhalte zukünftig unter freien Lizenzen zur Verfügung stellen kann. Wir glauben nicht, dass die bereits vorhandenen Inhalte alle nachgeklärt werden können. Wir können aber natürlich Hinweise geben, welche sie entsprechend prüfen / klären sollten oder welche Inhalte sie neu entwickeln sollten, die euch in eurer Arbeit am ehesten unterstützen. Bilder, Grafiken, Handreichungen.... Wir wären sehr gespannt, welche Inhalte ihr braucht. Ihr erreicht mich auch unter bernd.fiedler@wikimedia.de. Mit der WMF bin ich in Kontakt, um Erfahrungen aus der WHO-Kooperation nutzbar zu machen. Aus Wiki loves broadcast weiß ich: Ohne euch ist alles nichts. Ich freue mich darauf, mit euch ins Gespräch zu kommen. --Bernd Fiedler (WMDE) (Diskussion) 12:59, 9. Mär. 2021 (CET)

Review erwünscht vor Artikelerstellung[Quelltext bearbeiten]

Hi zusammen, könnte jemand über meinen Entwurf zu Endotheliitis drüberschauen? Die Krankheit hat gerade als Komplikation von COVID-19 Bekanntheit erlangt. Danke und lieben Gruß! --Zenith4237 ( • Beiträge • ±) 15:31, 5. Apr. 2021 (CEST)

Ich habe auf der Diskussionsseite was geschrieben. --Uwe G. ¿⇔? RM 16:58, 5. Apr. 2021 (CEST)

Salutogenese[Quelltext bearbeiten]

Was haltet ihr von dieser "Einordnung"? --Saidmann (Diskussion) 13:43, 7. Apr. 2021 (CEST)

Naja, das ist schon eher ein Thema in der Psychologie und Psychotherapie. Allerdings kann eine Portion klinischer Empathie und Training entsprechender Fertigkeit im Umgang mit Patienten (vor allem schwierigen) einem Arzt nicht schaden. Manche Krankheiten kann man eben nicht einfach reparieren und da brauchen Patienten Formen von Unterstützung, die sich auch mal an Salutogenese-Konzepten orientieren dürfen - m2c. LG -- Andreas Werle (Diskussion) 20:53, 7. Apr. 2021 (CEST)

MIS-C / PIMS[Quelltext bearbeiten]

Nachdem das Thema je leider von anhaltendem Interesse ist, wäre es vielleicht gut, wenn sich der eine oder andere Experte des Artikels annähme und ihn möglichst auf einen aktuellen Stand brächte. Liebe Grüße TRN 3.svg hugarheimur 19:20, 7. Apr. 2021 (CEST)

Telenotarzt[Quelltext bearbeiten]

Moin, ich bin gerade darüber gestolpert, wie einseitig der Artikel ist (vgl. auch mein Einwurf auf der Artikeldisk.). Ich halte das nicht für einen QS-Fall, würde mich aber trotzdem freuen, wenn ihr Experten da mal drüberschauen würdet. Vielleicht kann Emergency doc als NA da auch was zu sagen. Vielen Dank! XenonX3 – () 12:37, 10. Apr. 2021 (CEST)

ICD-11[Quelltext bearbeiten]

Hallo. Ist die Umstellung von ICD-10-Codes auf ICD-11-Codes (weitgehend) eine 1-zu-1-Umstellung? Dann könnte man das automatisch patchen. Ich frage wegen der von mir ins Auge gefassten Zentralisierung. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) Face-filter.svg 00:52, 11. Apr. 2021 (CEST)

Vermutlich nicht. Denn der Sinn der Neuauflage liegt ja in moderneren Ansichten, Anordnungen, Einteilungen und Benennungen. --Dr. Hartwig Raeder (Diskussion) 01:49, 11. Apr. 2021 (CEST)
Die Frage ist wohl eher, ob es offizielle Dokumente der Unterschiede gibt, die automatisch abgearbeitet werden könnten. Grüße!--Hellerhoff (Diskussion) 16:13, 11. Apr. 2021 (CEST)
Gefunden: Zip-Dateien fürs Mapping. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) Face-filter.svg 04:32, 12. Apr. 2021 (CEST)

Gegenentwurf zum Sophrologie-Artikel[Quelltext bearbeiten]

Guten Tag, anbei ein erweiterter und aktualisierter Gegenentwurf zum bestehenden Sophrologie-Artikel. Abschnitte zur „Methode“, „Forschung“ und „Kritik“ strukturieren den Beitrag und wären m.E. zu ergänzen. Zusätzlich erläutern zwei aktuelle Filme (Links) die Methode. Neuere Literaturangaben und Weblinks vervollständigen den Beitrag.

Freundliche Grüsse --Sofroy (Diskussion) 10:38, 14. Apr. 2021 (CEST)

Siehe Wikipedia:Redaktion_Medizin/Qualitätssicherung#Sophrologie_(2) --grim (Diskussion) 13:15, 11. Mai 2021 (CEST)

AstraZeneca-Impfstoff - Letalitätsrisiko durch Nebenwirkungen[Quelltext bearbeiten]

Bitte um 3M in dieser Diskussion:AZD1222 #Letalitätsrisiko und Mikromort betreffend den Absatz zum Letalitätsrisiko. Speziell wüsste ich auch gerne, ob eine Häufigkeitsangabe für tödliche Ausgänge nach medizinischen Vorkommnissen/Interventionen in „Mikromort“ gebräuchlich ist. --Benff 13:55, 19. Apr. 2021 (CEST)

My 2ct: Ist nicht die Vergleichsangabe schlechthin pYLL (potential Years of Life Lost), die international anerkannt zur Risikoquantifizierung verwendet wird? Gruß --Cryonix (Diskussion) 22:25, 19. Apr. 2021 (CEST)

Frühjahrsputz[Quelltext bearbeiten]

Wer Lust und Zeit hat, wieder ein paar Bausteine aus unserem Artikelbestand zu entfernen, ist herzlich zu den Äskulapstabschwingern eingeladen. Ab 2. Mai geht es los. --Uwe G. ¿⇔? RM 09:15, 21. Apr. 2021 (CEST)

Neue Artikel[Quelltext bearbeiten]

Es gibt doch so ein Tool, mit dem man herausfinden kann, wie ein Arikel im Kategoriensystem Medizin landet. Ich versuche vergeblich die ganzen KZ-Opfer und Märtyrer aus unserer Neuartikellistung zu bekommen. Die sind sehr hartnäckig, aber sicher nicht unser Betreuungsgebiet. --Uwe G. ¿⇔? RM 15:29, 22. Apr. 2021 (CEST)

Das Tool ist Wikipedia:Technik/Cloud/vcat/render. Das Problem dürfte Kategorie:Eugenik --> Kategorie:Konzentrationslagersystem sein. --Orci Disk 18:24, 22. Apr. 2021 (CEST)
Siehe Kategorie_Diskussion:Konzentrationslagersystem#Kategorien --MBq Disk 14:25, 11. Mai 2021 (CEST)

WHO Health Emergency Dashboard[Quelltext bearbeiten]

Kann man den Link zur dieser Webseite WHO Health Emergency Dashboard : https://extranet.who.int/publicemergency (engl.) in der Wikipedia verwenden? Er zeigt größere Ausbruche von verschiedensten Infektionskrankheiten weltweit in Echtzeit an. --Fiver, der Hellseher (Diskussion) 18:05, 22. Apr. 2021 (CEST)

Zellularmedizin lieber als Unterpunkt in Matthias Rath[Quelltext bearbeiten]

Hallo zusammen,

Zellularmedizin sollte mE gekürzt in Matthias Rath integriert werden. Spricht was dagegen? In dem Zustand ist der Artikel einfach schlecht. --Julius Senegal (Diskussion) 19:58, 24. Apr. 2021 (CEST)

+1. Am Ende reicht eine WL. --Saidmann (Diskussion) 21:11, 24. Apr. 2021 (CEST)

Bitte um Review[Quelltext bearbeiten]

Seit heute (2. Mai) befindet sich ein Artikel auf der Review-Seite. Da ich nicht weiß, ob bei der Eintragung die Redakteure benachrichtigt werden, bitte ich auch an dieser Stelle um ein Review des Artikels Benutzer:LennBr/Actovegin. Inbesondere beim Wirkmechanismus sehe ich noch verbesserugsbedarf und hoffe auf Unterstützung. Gruß, --LennBr (Diskussion) 20:12, 2. Mai 2021 (CEST)

Relevanz der Marke ist fraglich, auch wenn sie in Sportlerkreisen im Dunstkreis um Müller-Wohlfahrt einen gewissen Hype erfahren (haben) mag. Medizinisch dürfte das in Österreich, Polen, Rumänien oder Ukraine für die parenterale Gabe (neben Actovegin auch unter dem Namen Solcoseryl) zugelassene Kälberbluthämodialysat kaum Bedeutung haben. Somit dürfte ein Eintrag unter der Marke Actovegin eher nicht den WP:RMLL entsprechen, die ja die Anlage von Arzneimittel-Artikeln unter den Wirkstoffnamen (unter Fertigpräparatenamen nur in besonders begründeten Ausnahmen) vorsehen. Eventuell kann man kurz im Artikel Kälberblut auf das Präparat eingehen, dann sollte man auch die topischen Zubereitungen erwähnen. --Benff 17:50, 3. Mai 2021 (CEST)

Cochrane Germany Wikipedia Project[Quelltext bearbeiten]

Hallo liebe Wikipedia Redaktion Medizin,

wir von der Cochrane Deutschland Stiftung sind seit August 2019 hier vertreten und haben zwei Artikel zu Cochrane und der Cochrane Library substantiell überarbeitet. Herzlichen Dank an dieser Stelle auch an alle, die seitdem zu den Artikeln beigetragen haben.

Die Cochrane Deutschland Stiftung ist die Vertretung von Cochrane in Deutschland, einem weltweiten, unabhängigen Forschungsnetzwerk, das systematische Übersichtsarbeiten (sogenannte Cochrane Reviews) erstellt. Dabei handelt es sich um Zusammenfassungen von Studienergebnissen zu gesundheitsrelevanten Fragestellungen nach strengen Qualitätskriterien. Damit geben die Reviews einen Überblick über den Stand der Forschung und helfen bei der Einschätzung, welche Effekte durch Behandlungen zu erwarten sind und ob das vorhandene Wissen dazu zuverlässig ist. Ein Teil unserer Arbeit ist auch, die Ergebnisse der Reviews einem breiten Publikum in verständlicher Sprache bekannt zu machen.

Deshalb gibt es bereits seit 2014 eine Kooperation zwischen Cochrane und Wikipedia, um Wikipedia-Artikel durch wissenschaftliche Evidenz aus Cochrane Reviews zu verbessern. Die Initiative ist v.a. in englischer Sprache aktiv, es gibt aber auch Projekte in anderen Sprachen, z.B. Russisch, Französisch und Spanisch. Mit dem Cochrane Germany Wikipedia Project wollen wir nun aktuelle Informationen aus Cochrane Reviews zu relevanten Gesundheitsthemen in deutschsprachige Wikipedia-Artikel einbringen – erstmal im Rahmen eines Pilotprojekts.

Das Projekt besteht derzeit aus zwei Mitarbeiterinnen der Cochrane Deutschland Stiftung, die neu bei Wikipedia sind: Sosch11 und ClB791.

Wir hoffen sehr auf eure Zustimmung und Unterstützung und freuen uns auf die Zusammenarbeit.--Sosch11 (Diskussion) 15:50, 6. Mai 2021 (CEST)

Prima, dann viel Spaß beim Editieren! Die Regeln zum bezahlten Schreiben (und auch die übrigen Regeln) setze ich mal als bekannt voraus. Am besten wird jede Bearbeitung als Auftragsbearbeitung gekennzeichnet, dann gibt es nachher weniger Diskussionen. Viele Grüße, --Ghilt (Diskussion) 16:27, 6. Mai 2021 (CEST)
Obwohl kürzlich groß angelegte (teilweise öffentlich finanzierte) Bezahlschreiben-Projekte krachend gescheitert sind, dürfte evidenzbasiertes Arbeiten in naturwissenschaftlichen Lemmata grundsätzlich sehr willkommen sein. Unter dem Vorbehalt, dass maximal transparent und im Einklang mit den Nutzungsbedingungen gearbeitet wird, freut es mich, dass die Cochrane Stiftung in der deutschen Wikipedia aktiv ist. Bei Fragen/Hilfsbedarf dürfte es hier jederzeit Resonanz geben. Gruß --grim (Diskussion) 22:31, 6. Mai 2021 (CEST)
Vielen Dank für eure Kommentare! Wir werden darauf achten, die Regeln einzuhalten und transparent zu arbeiten. Liebe Grüße --Sosch11 (Diskussion) 12:05, 10. Mai 2021 (CEST)

Kostenloser Zugang zu Fachliteratur bei „The Wikipedia Library“[Quelltext bearbeiten]

Kostenloser Zugang zu Fachliteratur bei „The Wikipedia Library

Liebe Redaktion Medizin,

seit 2012 gibt es mit „The Wikipedia Library“ eine Plattform mit kostenlosem und größtenteils direkten Zugang zu einer Vielzahl an digital verfügbaren Inhalten für aktive Community-Mitglieder der Wikimedia-Projekte. Insgesamt sind mehr als eine Million einzelner Aufsätze, Bücher und Zeitschriftenausgaben erreichbar.

Da die Plattform in der deutschsprachigen Wikipedia noch nicht allzu bekannt ist, arbeitet Wikimedia Deutschland seit letztem Jahr im Rahmen der Community-Förderung daran, den Zugang dorthin zu verbessern. Mittlerweile ist die Plattform soweit möglich ins Deutsche übersetzt, es gibt nun deutschsprachige Ansprechpersonen und alle Informationen sind auf einer Projektseite hier in der deutschsprachigen Wikipedia gesammelt.

Zugang zum Angebot

Ein Großteil der Inhalte steht aktiven Community-Mitgliedern über ein Zugangspaket zu rund 25 Verlagen und Datenbankanbietern wie JSTOR, De Gruyter, Oxford, Cairn, Women Writers Online auch ohne Bewerbung offen. Automatisch zugangsberechtigt sind alle ungesperrten Konten mit mind. 500 Bearbeitungen insgesamt und mind. 10 innerhalb des letzten Monats. Bald wird eine Suchfunktion die Recherche im Zugangspaket noch deutlich vereinfachen. Einige Verlage haben jedoch den Zugang zu ihren Inhalten beschränkt, sodass eine Bewerbung nötig ist. Alle Abläufe werden auf „The Wikipedia Library“ koordiniert und auf der Projektseite näher beschrieben.

Nützliche Ressourcen für die Arbeit in der Redaktion Medizin

Es lohnt sicherlich allgemein ein Blick auf multidisziplinäre Inhalte (neben zuvor Genannten bspw. auch Cambridge University Press, ProQuest, Taylor & Francis, EBSCO) und in die Online-Zeitschriftenarchiven (NewspaperARCHIVE.com, Newspapers.com; Die Zeit, The Times, The New York Times u. a.). Für einen Überblick über alle Inhalte steht eine für die deutschsprachige Wikipedia angepasste Tabelle zur Verfügung.

Für die konkrete Arbeit hier scheinen uns im Themenfeld Medizin bspw. American Psychiatric Association, British Medical Journal, Cochrane Library, Elsevier ScienceDirect besonders nützlich zu sein.

Du hast eine Idee für eine andere Online-Datenbank, die sich für „The Wikipedia Library“ öffnen sollte? Ergänze auf dieser Seite gern deine Vorschläge. Wikimedia Deutschland versucht, in diesem Jahr weitere deutsch(sprachig)e Verlage für eine Partnerschaft zu gewinnen.

Bei Rückfragen

Wenn du Fragen haben solltest zur Anmeldung, Benutzung und den verfügbaren Inhalten, schau am besten auf der Projektdiskussionsseite vorbei oder schreib uns eine E-Mail an communityatwikimedia.de.

Viel Freude bei der Nutzung und viele Grüße von Sandro und Martin von Wikimedia Deutschland 12:41, 11. Mai 2021 (CEST)