Wikipedia:Review/Sport

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Wikipedia:RVSP)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abkürzung: WP:RV/SP

Auf dieser Seite sollen Artikel, die sich im weiten Sinne auf Sport beziehen, eingestellt werden. Bitte beachte auch die Hinweise auf Wikipedia:Review sowie den Kritik-Knigge. Bitte beachte: Ein Review von Sportlisten und -portalen findet in Wikipedia:Review/Listen und Portale statt.

Hilfsmittel: RichtlinienRatschläge zum SchreibstilEmpfehlungen zum Aussehen.


Artikel werden aus dem Review entfernt, wenn sie entweder für die lesenswerten oder exzellenten Artikel kandidieren, wenn offensichtlich nicht mehr an ihnen gearbeitet wird (ungefähre Richtlinie: 14 Tage seit dem letzten Diskussionsbeitrag) oder wenn der Einsteller/Autor dies wünscht. Die Reviews mittels Ausschneiden und Einfügen bitte auf den Diskussionsseiten der Artikel archivieren.

Skateboard (Sportgerät)[Quelltext bearbeiten]

' Ein Skateboard [ˈskeɪtbɔːɹd], gelegentlich verdeutscht, auch Rollbrett genannt, ist ein Brett mit zwei Achsen und vier Rollen, auf welchem man sich, stehend, durch Abstoßen vom Untergrund mit einem Bein (Pushen) oder mittels einer besonderen Technik, des abwechselnden Drucks beider Füße, zu den Außenseiten des Skateboards, durch geschickte Gewichtsverlagerung (Pumpen), fortbewegen kann.

Ich habe den Artikel im Juli deutlich umgebaut, indem ich die Inhalte über das Sportgerät vom gleichnamigen Artikel über die Sportart ausgelagert habe. Vorallem habe ich detailierte Angaben über die Geschichte, den Aufbau und die Arten von Skateboards geschrieben. Jetzt ist der Artikel ein komplett anderer, als er es 2005 (als er die Auszeichnung lesenswert bekam) war. Wie gefällt euch der Artikel und wie kann er weiter verbessert werden? Das Ziel wäre die "lesenswert" Auszeichnung weiter zu erhalten. LG -- Mysoberromance (Diskussion) 15:17, 23. Aug. 2022 (CEST)Antworten[Beantworten]

Hallo! Ich finde es zunächst einmal gut, dass Sportart und Sportgerät getrennt wurden. Folgende Fragen/Anregungen habe ich jedoch:
  • Sollte das Lemma der Sportart nicht konsequenterweise Skateboarden oder besser Skateboarding heißen?
  • Zum hiesigen Artikel über das Sportgerät: Es sind relativ viele Werke im Literaturabschnitt angegeben, aber keines davon wurde ausgewertet. Das könnte bei einer Kandidatur angekreidet werden.
  • Es scheint auch dieselbe Literatur zu sein, die im Artikel über die Sportart im Literaturabschnitt genannt wurde. Beziehen sich die Werke tatsächlich auf das Sportgerät oder doch eher auf die Sportart? Auch hier sollte sauber getrennt werden.

Gruß, --Infinityland (Diskussion) 15:37, 23. Aug. 2022 (CEST)Antworten[Beantworten]

Danke, die Literatur hab ich tatsächlich noch nicht aussortiert, das werde ich noch machen. Was meinst du mit auswerten? Und zum Lemma von Skateboard: Das war schon mal Diskussionsthema (siehe hier). Meiner Meinung nach wäre es auch am logischsten das Lemma Skateboarding oder Skateboarden zu nennen, aber das Gegenargument war sich an deutschen Fachverbänden sowie IOC zu orientieren welche den Sport Skateboard nennen. LG --Mysoberromance (Diskussion) 16:12, 23. Aug. 2022 (CEST)Antworten[Beantworten]
Danke für den Hinweis auf die Diskussion zum Lemma. Mit Auswerten meine ich, dass Inhalte des Artikels vorzugsweise mit der angegebenen Literatur belegt werden sollten (im Moment bestehen die Einzelnachweise nur aus Internetquellen). Evtl. lassen sich der Literatur auch noch weitere Aspekte entnehmen, die im Artikel verarbeitet werden können. --Infinityland (Diskussion) 16:48, 23. Aug. 2022 (CEST)Antworten[Beantworten]
Am besten auch nochmal prüfen, ob das wirklich die aktuellste Literatur zum Thema ist. Scheint mir, als sei sie noch auf dem Stand der ursprünglichen Kandidatur. Kann natürlich sein, dass da nichts mehr nachgekommen ist, halte ich aber für unwahrscheinlich. --Infinityland (Diskussion) 16:50, 23. Aug. 2022 (CEST)Antworten[Beantworten]
Ich finde es gut, dass die Artikel zum Sportgerät und zur Sportart jetzt getrennt sind. Danke für die Initiative, Mysoberromance, und auch insgesamt danke, dass du in den hier bisher sehr unvollständig behandelten Skateboard-Bereich Schwung gebracht hast und ganz zentrale Artikel wie Street oder Vert Skateboarding angelegt hast!
Bei der Literatur habe ich einmal geschaut, was Google Books so hergibt und bin auf einiges an aktuellen Büchern gestoßen. Vielversprechend sah zum Beispiel Skateboarding and the City: A Complete History aus (von Iain Borden, von dem im Moment ein Buch von 2001 in der Literatur steht). Wenn ich es richtig sehe, geht es da im ersten Kapitel nach der Einleitung auch ausdrücklich um das Sportgerät, sonst gibt es noch einige Bücher, bei denen aber die Kultur im Vordergrund steht (Link 1, Link 2). Außerdem vielleicht noch interessant: dieser Beitrag, in dem es allein um die Evolution des Decks geht – wobei das sicher schon sehr in die Tiefe reicht, aber vielleicht lässt sich daraus auch etwas für den Artikel ziehen.
Bei der Gliederung des Artikels stört mich, dass in den Absätzen Disziplinen und Skateboardtricks sowie Jargon/Glossar nur auf den Hauptartikel verwiesen wird und der Abschnitt sonst komplett leer ist, da würde ich mir wünschen, dass zumindest eine Zusammenfassung des Hauptartikels angegeben wird. --Gabas (Diskussion) 20:23, 23. Aug. 2022 (CEST)Antworten[Beantworten]
Danke für das Feedback @Gabas und die Literaturvorschläge, das waren viele brauchbare Infos dabei! Die alte Literatur im Artikel habe ich jetzt größtenteils rausgenommen, da ich die Bücher nicht prüfen kann (in keiner österreichischen Bibliothek vorhanden) und sie auch nicht online verfügbar sind. Außerdem behandeln sie (nach Titel zu urteilen...) kaum das Sportgerät sondern eher Tricks und Kultur. Außerdem hab ich wie vorgeschlagen zu Disziplinen u. Skateboardtrick sowie Jargon/Glossar oberflächliche Einleitungen geschrieben und den ganzen Artikel fleißig bebildert. --Mysoberromance (Diskussion) 17:56, 24. Aug. 2022 (CEST)Antworten[Beantworten]
  • Schön, dass bei den (Straßenverkehrs)-Regeln D und AT berücksichtigt wurde, trotzdem fehlt die Schweiz. Zumindest wenn der Artikel ausgezeichnet werden soll, muss dieser Makel behoben werden. --Viele Grüße, Alabasterstein (Diskussion) 10:52, 8. Sep. 2022 (CEST)Antworten[Beantworten]
    Hab ich jetzt ergänzt. Die Zeitform sollte jetzt auch stimmen, wobei Sätze wie "Die Wurzeln des Asphaltsurfens liegen in Kalifornien" nicht die Vergangenheitsform erfordern, das ist ein Fakt der sich nie ändern wird. Außerdem: was genau meintest du mit "unreif"? LG --Mysoberromance (Diskussion) 13:31, 9. Sep. 2022 (CEST)Antworten[Beantworten]

Leichtathletik-Verband Nordrhein[Quelltext bearbeiten]

Der Leichtathletik-Verband Nordrhein e. V. (LVN) ist einer von 20 Landesverbänden im Deutschen Leichtathletik-Verband und für die Region Nordrhein in Nordrhein-Westfalen zuständig. Organisiert ist er im Landessportbund Nordrhein-Westfalen. Sein Sitz befindet sich im Haus der Verbände in Duisburg. Mit einer Mitgliederzahl von ca. 68.000 ist der LVN einer der größten Landesverbände im DLV.

Da der Verband in etwa einem Jahr 50-jähriges feiert, wäre das mittelfristige Ziel ihn lesenswert zu bekommen. Ein paar sprachliche Sachen gibt es bestimmt, die verbessert werden können. Ggf. auch fachliche Ergänzungen. Das Problem mit den externen Quellen, es gibt leider nicht zu allen Themen etwas, besteht noch. Freue mich auf Verbesserungsvorschläge, reagiere vielleicht nicht sofort, aber auf jeden Fall. -- Nordat (Diskussion) 12:11, 12. Sep. 2022 (CEST)Antworten[Beantworten]

Portugiesische Rugby-Union-Nationalmannschaft[Quelltext bearbeiten]

Die portugiesische Rugby-Union-Nationalmannschaft (portugiesisch Seleção Portuguesa de Rugby) ist die Nationalmannschaft Portugals in der Sportart Rugby Union und repräsentiert das Land bei allen Länderspielen (Test Matches) der Männer. Die Mannschaft trägt den Spitznamen Os Lobos („die Wölfe“), nach dem Iberischen Wolf. Die organisatorische Verantwortung trägt der 1926 gegründete Verband Federação Portuguesa de Rugby (FPR). Vom Weltverband World Rugby wird die portugiesische Nationalmannschaft in die zweite Stärkeklasse (second tier) eingeteilt. Damit gehört sie zu den stärkeren europäischen Teams außerhalb der Six Nations.

Wie zuvor die anderen Rugby-Union-Nationalmannschaften wurde dieser Artikel in den letzten Wochen erweitert und überarbeitet. Wie gefällt euch dieser Artikel und wie kann er weiter verbessert werden?

@Voyager: Auf die Überarbeitung dieses Artikels freue ich mich schon, auch weil die Mannschaft kürzlich die WM-Qualifikation geschafft hat. Danach dann sehr gerne Spanien, auch weil Deutschland nächstes Jahr auf unter anderem diese Mannschaften treffen wird. Nach diesen beiden sehe ich noch eine Review-Möglichkeit bei der Elfenbeinküste und Deutschland. Dann hätten wir alle WM-Teilnehmer der Rugbygeschichte mit Artikel (Chile fehlt) und Deutschland in eine mögliche Kandidatur geschickt. Groete. -- Flag of South Africa.svg SpesBona 20:00, 1. Dez. 2022 (CET)Antworten[Beantworten]