Wikipedia:Redaktion Biologie/Validierte Artikel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

   Validierte Artikel      Redaktion Biologie     Qualitätssicherung     Portal:Biologie     Portal:Lebewesen   

Die folgenden Artikel sind die besten und vorzeigbarsten Artikel im Biologie-Bereich. Dies sind exzellente Artikel und lesenswerte Artikel. Wenn du einen Artikel selbst validieren lassen möchtest, stelle ihn bei den Kandidaturen von Artikeln, Listen und Portalen ein. Vor der Aufstellung wäre jedoch ein Review bei Naturwissenschaft und Technik empfehlenswert.

Neu bei den Validierten[Quelltext bearbeiten]

Corvus cornix -perching-8.jpg

Die Aaskrähe (Corvus corone) ist eine Singvogelart aus der Familie der Rabenvögel (Corvidae). Sie tritt in einer grau-schwarzen („Nebelkrähe“) und einer vollständig schwarzen Morphe („Rabenkrähe“) auf und gehört mit 45 bis 47 cm Körperlänge zu den größeren Vertretern der Raben und Krähen (Corvus). Sie bewohnt das warm- bis kaltgemäßigte Eurasien vom Nordrand des Mittelmeeres bis zum Pazifik und kommt in allen offenen bis halboffenen Lebensräumen mit Baumbestand vor. Die nördlichen Populationen wandern im Winter südwärts. Aaskrähen sind Allesfresser und ernähren sich von Samen, Insekten, Eiern, Fleisch und menschlichen Abfällen. Während Aaskrähen als junge und unverpaarte Tiere vor allem in Schwärmen leben, errichten Brutpaare Territorien, die sie aktiv gegen Artgenossen verteidigen. Ihre Nester errichtet die Art für gewöhnlich in der Krone hoher Bäume. Die Brutzeit beginnt im Süden des Verbreitungsgebietes bereits im Februar, im Norden oft erst im April, die Jungvögel fliegen rund 50 Tage nach der Eiablage aus.

Artikel lesen

Westafrikanisches Palmenhörnchen 2014 crop.jpg

Das Afrikanische Palmenhörnchen (Epixerus ebii), auch Großes Rotschenkelhörnchen genannt, ist eine Art aus der Familie der Hörnchen und die einzige Art der Gattung Epixerus. Die mit bis zu 60 Zentimetern Gesamtlänge relativ großen Hörnchen leben sehr versteckt in mehreren voneinander getrennten Regenwaldgebieten Westafrikas. Über die Lebensweise der tagaktiven und weitgehend solitär lebenden Hörnchen ist relativ wenig bekannt. Sie ernähren sich von Samen und Früchten und in Teilen des Verbreitungsgebietes vor allem von hartschaligen Nüssen, die sie mit den Zähnen öffnen.

Artikel lesen

Macroscelides. proboscideus.6869.jpg

Die Rüsselspringer (Macroscelididae) sind eine Familie der Säugetiere, die zudem die im Deutschen gleichnamige Ordnung der Macroscelidea bilden. Sie bewohnen den zentralen, östlichen und südlichen und mit einem Vertreter auch den nördlichen Bereich von Afrika. Gegenwärtig umfasst die Gruppe 19 Arten in 4 Gattungen. Die Tiere sind kleine Bodenbewohner, die durch einen großen Kopf mit rüsselartig verlängerter Nase sowie durch einen langen Schwanz und dünne Gliedmaßen charakterisiert sind. Die Hinterbeine übertreffen dabei die Vorderbeine deutlich an Länge, ebenso sind die Füße und unteren Gliedmaßenabschnitte verlängert. Dadurch besitzen die Rüsselspringer ausgesprochen gute Laufeigenschaften, sodass sie sich schnell laufend oder springend fortbewegen können. Die Hauptnahrung besteht vorwiegend aus Insekten und anderen Wirbellosen, zusätzlich kommt noch ein geringer Anteil an Pflanzen hinzu.

Artikel lesen

Rüppell's fox.jpg

Der Rüppellfuchs oder Sandfuchs (Vulpes rueppellii) ist eine Art der Echten Füchse (Vulpini) innerhalb der Hunde (Canidae). Er lebt in den Wüsten- und Halbwüstengebieten Nordafrikas, der Arabischen Halbinsel und Vorderasiens. Wie die meisten Füchse ist auch der Rüppellfuchs in erster Linie ein Fleischfresser, wobei er sich vor allem von Insekten und kleinen Säugetieren ernährt. Das Art-Epithet ehrt den deutschen Naturwissenschaftler und Afrikaforscher Eduard Rüppell. Gesicherte Angaben zur Bestandsgröße oder zur Bestandsentwicklung gibt es nicht und auch über die Lebensweise liegen nur begrenzte Daten vor. Aufgrund des großen Verbreitungsgebietes und der derzeit fehlenden ernsthaften Gefährdungen stuft die International Union for Conservation of Nature and Natural Resources (IUCN) ihn trotz fehlender Informationen über seine Bestandsgröße als „nicht gefährdet“ (Least concern) ein.

Artikel lesen

Säugetiere[Quelltext bearbeiten]

Rötelmaus

MASTERPLAN: WikiProjekt Biologie/Taxa Säugetiere

Übergeordnet: Säugetiere · Meeressäuger

Kloakentiere: Kloakentiere · Ameisenigel · Schnabeltier

Beuteltiere: Beutelsäuger · Beutelteufel · Honigbeutler · Kängurus · Koala · Kurzkopfgleitbeutler · Numbat

Nebengelenktiere: Dreifinger-Faultiere · Gürteltiere

Insektenfresser: Braunbrustigel · Schlitzrüssler

Fledertiere: Chilenisches Mausohr · Fledermäuse · Gemeiner Vampir · Kleiner Abendsegler · Myotis simus · Nordfledermaus · Pipistrellus raceyi

Primaten: Gemeiner Schimpanse · Gorillas · Katta · Koboldmakis · Lemuren · Orang-Utans · Paviane · Primaten

Nagetiere: Afrikanisches Palmenhörnchen · Atlashörnchen · Bunthörnchen · Nagetiere · Belding-Ziesel · Bisamratte · Capybara · Gleithörnchen · Präriehunde · Rötelmaus · Streifenhörnchen · Wanderratte

Hasenartige: Hasenartige · Zwergkaninchen (Art)

Raubtiere: Raubtiere · Afghanfuchs · Amerikanischer Schwarzbär · Braunbär · Brillenbär · Chilenische Waldkatze · Eisbär · Erdwolf · Fennek · Ferkelskunk · Fischotter · Fossa · Gepard · Hyänen · Insel-Graufuchs · Leopard · Löffelhund · Löwe · Ohrenrobben · Ozelot · Pardelluchs · Puma · Robben · Rüppellfuchs · Salanoia durrelli · Schabrackenhyäne · Schabrackenschakal · Schneeleopard · Tibetfuchs · Tiger · Tüpfelhyäne · Walross · Waschbär

Unpaarhufer: Unpaarhufer · Nashörner · Pferde · Spitzmaulnashorn

Paarhufer: Amerikanischer Bison · Elch · Gabelbock · Moschusochse · Paarhufer · Ren · Tibetgazelle · Wapiti · Wasserbüffel · Wildschwein · Wisent · Yak

Wale: Wale · Blauwal · Borneodelfin · Buckelwal · Chinesischer Flussdelfin · Gewöhnlicher Schweinswal · Glattwale · Grindwal · Kleiner Schwertwal · Weißstreifendelfin

Sonstige: Afrikanischer Elefant · Erdferkel · Riesengleiter · Rüsselspringer · Schliefer · Schuppentiere · Seekühe

Haustierrassen: Abessinierkatze · Samoyede · Schlittenhund · Siamkatze

Eissturmvögel

MASTERPLAN: WikiProjekt Biologie/Taxa Vögel

Laufvögel: Afrikanischer Strauß · Kasuare · Kiwis · Moa

Röhrennasen: Albatrosse · Eissturmvogel · Sturmschwalben · Tauchsturmvögel

Ruderfüßer: Braunpelikan · Fregattvögel · Pelikane · Schlangenhalsvögel · Tölpel · Tropikvögel · Kormorane

Schreitvögel: Reiher · Schwarzstorch · Störche

Gänsevögel: Eiderente · Entenvögel · Graugans · Spießente · Weißkopfruderente

Hühnervögel: Fasan · Großfußhühner · Raufußhühner

Greifvögel: Aquilinae · Bartgeier · Eleonorenfalke · Fledermausaar · Gänsegeier · Gerfalke · Habicht · Habichtsadler · Kornweihe · Kronenadler · Mäusebussard · Mohrenweihe · Nepalhaubenadler · Östlicher Kaiseradler · Papuaweihe · Philippinenadler · Raubadler · Raufußbussard · Réunionweihe · Riesenseeadler · Rötelfalke · Rotfußfalke · Rotmilan · Schelladler · Schlangenadler · Schreiadler · Schwarzmilan · Seeadler · Sperber · Steinadler · Sumpfweihe · Turmfalke · Wanderfalke · Wespenbussard · Wiesenweihe

Kranichvögel: Kagu · Kranich · Rallen · Rallenkranich · Stelzenrallen · Teichralle · Trompetervögel

Regenpfeiferartige: Austernfischer · Blatthühnchen · Dreizehenmöwe · Kiebitz · Mornellregenpfeifer · Säbelschnäbler · Spatelraubmöwe · Triel · Uferschnepfe · Wassertreter · Westmöwe

Eulen: Bartkauz · Habichtskauz · Raufußkauz · Schleiereule · Schnee-Eule · Sperbereule · Sperlingskauz · Steinkauz · Uhu · Waldohreule · Zwergohreule

Papageien: Kakapo · Langflügelpapageien · Wellensittich

Segler: Segler (Vögel) · Haussegler · Horussegler · Kapsegler · Mauersegler · Mauritiussalangane · Pazifiksegler · Rothalssegler · Rußsegler · Schwarznestsalangane · Stachelschwanzsegler · Weißnestsalangane

Spechtvögel: Blutspecht · Dreizehenspecht · Grauspecht · Grünspecht · Kleinspecht · Melanerpes · Mittelspecht · Rotkopfspecht · Schwarzspecht · Sultanspecht · Weißrückenspecht · Wendehals

Sperlingsvögel: Aaskrähe · Alpenkrähe · Amsel · Baumpieper · Blaukehlchen · Blaumeise · Bluthänfling · Dohle · Dohlenhäher · Elster · Geierrabe · Gelbschnabelelster · Girlitz (Art) · Gouldamadine · Guamkrähe · Hausrotschwanz · Haussperling · Hudsonelster · Inselhäher · Kanarengirlitz · Kanarienvogel · Mauerläufer · Mehlschwalbe · Neuntöter · Nördlicher Raubwürger · Rotkopfwürger · Saatkrähe · Schopfhäher · Star · Stieglitz · Südlicher Raubwürger · Wanderbaumelster · Wasseramsel · Wasseramseln · Zebrafink · Zilpzalp · Zwergschnäpper

Lappentaucherartige Lappentaucher · Ohrentaucher · Rothalstaucher · Seetaucher

Sonstige: Eisvogel · Flamingos · Hoatzin · Laufhühnchen · Pinguine · Steißhühner · Wiedehopf · Ziegenmelker

Grüner Baumpython

MASTERPLAN: Wikipedia:WikiProjekt Schlangen

Schildkröten: Schildkröten · Diamantschildkröte · Griechische Landschildkröte · McCords Schlangenhalsschildkröte

Krokodile: Krokodile

Echsen: Bindenwaran · Blindschleiche · Borneo-Taubwaran · Gemeiner Seitenfleckleguan · Komodowaran · Kurzhorn-Krötenechse · Östliche Smaragdeidechse · Panay-Waran · Rieppeleon brevicaudatus · Warane · Westliche Smaragdeidechse

Schlangen: Äskulapnatter · Aspisviper · Äthiopische Puffotter · Dreieckskopfottern · Fea-Viper · Gabunviper · Grüne Buschviper · Grüner Baumpython · Jararaca-Lanzenotter · Kettenviper · Klapperschlangen · Kleinasiatische Bergotter · Königskobra · Königspython · Levanteotter · Mexikanische Mokassinotter · Netzpython · Nördlicher Felsenpython · Nordiberische Kreuzotter · Riesenschlangen · Schlingnatter · Südlicher Felsenpython · Terciopelo-Lanzenotter · Treppennatter · Waldsteppenotter · Wassermokassinotter · Zwergklapperschlangen · Zwergpuffotter

Europäischer Laubfrosch

Schwanzlurche: Alpensalamander · Feuersalamander · Grottenolm · Nördlicher Kammmolch · Teichmolch

Froschlurche: Aga-Kröte · Arroyo-Kröte · Erdkröte · Europäischer Laubfrosch · Grasfrosch · Knoblauchkröte · Korallenfinger-Laubfrosch · Mallorca-Geburtshelferkröte · Mittelmeer-Laubfrosch · Unken

Sattel-Spitzkopfkugelfisch

MASTERPLAN: WikiProjekt Biologie/Taxa Knochenfische

Kieferlose: Schleimaale

Knorpelfische: Atlantischer Zitterrochen · Blauhai · Bogenstirn-Hammerhai · Galapagoshai · Gemeiner Fuchshai · Gemeiner Teppichhai · Glatter Hammerhai · Großer Hammerhai · Großgefleckter Katzenhai · Hammerhaie · Kleinaugen-Hammerhai · Kragenhai · Puffotter-Katzenhai · Riesenhai · Schokoladenhai · Weißer Hai · Weißspitzen-Hochseehai · Weißspitzen-Riffhai · Zitronenhai

Knochenfische: Anglerfische · Doktorfische · Europäischer Wels · Flösselhechte · Kugelfischverwandte · Lippfische · Mekong-Riesenwels · Pangasius · Pangasius sanitwongsei · Schwertfisch · Sonnenbarsche

Wirbellose Tiere[Quelltext bearbeiten]

Siebenpunkt-Marienkäfer

MASTERPLÄNE: Wikipedia:WikiProjekt Insecta - WikiProjekt Biologie/Taxa Insekten

Bärtierchen: Bärtierchen · Heterotardigrada

"Hohltiere": Cydippida · Lobata · Myxobolus cerebralis · Nesseltiere · Nuda · Rippenquallen · Octocorallia · Steinkorallen

Insekten: Insekten · Ameisenlöwe · Fransenflügler

Hautflügler: Blaue Fichtenholzwespe · Hummeln · Westliche Honigbiene
Käfer: Käfer · Anthonomus eugenii · Bockkäfer · Chrysolopus spectabilis · Marienkäfer
Langfühlerschrecken/Kurzfühlerschrecken: Blauflügelige Ödlandschrecke · Gewächshausschrecke · Italienische Schönschrecke · Maulwurfsgrillen · Rote Keulenschrecke · Rotflügelige Ödlandschrecke · Sumpfgrashüpfer · Valanga irregularis
Libellen: Libellen · Blauflügel-Prachtlibelle · Erythrodiplax umbrata · Gebänderte Prachtlibelle · Gefleckte Heidelibelle · Gemeine Winterlibelle · Große Heidelibelle · Smaragdlibellen · Vierfleck · Wanderlibelle
Schmetterlinge: Acherontia lachesis · Acherontia styx · Euploea core · Pachydiplax longipennis · Fledermausschwärmer · Götterbaum-Spinner · Großer Weinschwärmer · Hemileuca · Hummelschwärmer · Hyles tithymali · Isabellaspinner · Japanischer Eichenseidenspinner · Kiefernschwärmer · Kleine Pappelglucke · Landkärtchen · Linienschwärmer · Lindenschwärmer · Monarchfalter · Oleanderschwärmer · Pinien-Prozessionsspinner · Pistazien-Prozessionsspinner · Quendel-Ameisenbläuling · Rethera komarovi · Sanddornschwärmer · Silbergrüner Bläuling · Skabiosenschwärmer · Taubenschwänzchen · Theretra alecto · Tirumala limniace · Totenkopfschwärmer
Schnabelkerfe: Blutzikaden · Grundwanze · Magicicada · Schaumzikaden · Spiralgallenlaus
Zweiflügler: Asiatische Tigermücke · Neuwelt-Schraubenwurmfliege · Raubfliegen · Schwebfliegen · Zitzengallenfliege

Krebstiere: Krebstiere · Antarktischer Krill · Chinesische Wollhandkrabbe · Fischläuse · Gemeine Strandkrabbe · Landasseln · Palmendieb

Spinnentiere: Ammen-Dornfinger · Fettspinne · Listspinne · Mexikanische Rotknie-Vogelspinne · Parabuthus transvaalicus · Skorpione · Webspinnen

Stachelhäuter: Stachelhäuter

Sonstige: Armfüßer · Bartwürmer · Echinococcus shiquicus · Hakenrüssler · Kelchwürmer · Kiemenlochtiere · Korsetttierchen · Kratzwürmer · Osedax · Placozoa · Priapswürmer · Regenwürmer · Saitenwürmer · Stummelfüßer

Topinambur

MASTERPLÄNE: Wikipedia:WikiProjekt Pflanzensystematik - Wikipedia:WikiProjekt Familien der Gefäßpflanzen - Wikipedia:WikiProjekt Lilien

Allgemein: Flechte · Kulturheidelbeeren · Moose

Bärlapppflanzen: Moosfarne

Nacktsamige Pflanzen: Balsam-Tanne · Berg-Hemlocktanne · Dioon · Fichten · Griechische Tanne · Küsten-Kiefer · Küstenmammutbaum · Palmfarne · Schwarzkiefer · Sitka-Fichte · Stangeria eriopus · Taiwanie · Weihrauchzeder · Weiß-Kiefer · Weiß-Tanne · Welwitschie · Westamerikanische Lärche · Zirbelkiefer

Basale Ordnungen: Aristolochia arborea · Aristolochia grandiflora · Lactoris fernandeziana

Krainer Lilie

Monokotyledonen: Ananas · Arachnitis uniflora · Brand-Knabenkraut · Burmanniaceae · Corsia · Deutsche Rasenbinse · Gewöhnlicher Strandhafer · Knabenkräuter (Dactylorhiza) · Lilien · Lilium arboricola · Lilium debile · Lilium grayi · Lilium maritimum · Lilium nanum · Lilium papilliferum · Lilium pardalinum ssp. pitkinense · Mexipedium xerophyticum · Narzissen · Orchideen · Phalaenopsis · Rhizanthella gardneri · Roystonea · Scheidengras - Scheiden-Wollgras · Schwanenblume · Sommieria leucophylla · Stachelpalmen · Strand-Gerste · Süßgräser · Türkenbund

Rosiden: Ameisenbäume · Amerikanische Weiß-Eiche · Banksia brownii · Bonnetiaceae · Brennnesseln · Echte Walnuss · Echtes Mädesüß · Edelkastanie · Efeu · Erbse · Essigbaum · Frauenmantel · Fuchsien · Gemeine Hasel · Gemeine Nachtkerze · Gemeiner Lein · Gewöhnliche Robinie · Glücksklee · Grau-Erle · Hainbuche · Indischer Korallenbaum · Johannisbrotbaum · Kapländische Zimmerlinde · Kerguelenkohl · Klee · Korkeiche · Krambe · Kürbisgewächse · Malabar-Lackbaum · Mispel · Moltebeere · Pappeln · Passiflora incarnata · Regenbaum · Rosen · Rosengewächse · Rotbuche · Schwarz-Erle · Schwarz-Pappel · Spirostachys africana · Storchschnäbel · Südinsel-Eisenholz · Sumpf-Herzblatt · Süntel-Buche · Wiesen-Schaumkraut · Wunderbaum · Zitruspflanzen · Zwergkrug

Asteriden: Alpen-Fettkraut · Anthocercis · Blasenkirschen · Brunfelsia · Capsicum caballeroi · Capsicum lanceolatum · Capsicum pubescens · Europäische Stechpalme · Fettkräuter · Gänseblümchen · Gemeine Esche · Gibsoniothamnus · Gundermann · Jalapeño · Kartoffel · Kleiner Klappertopf · Kletten-Labkraut · Kobralilie · Kopsia · Kuheuterpflanze · Lycianthes · Mandevilla · Mellissia begoniifolia · Melonenblatt-Nachtschatten · Nachtschattengewächse · Nicotiana attenuata · Nolana · Olivenbaum · Oreostylidium subulatum · Paprika · Petunien · Regenbogenpflanzen · Riesen-Bärenklau · Schlauchpflanzen · Schwarze Mangrove · Schwarzer Nachtschatten · Solanum centrale · Solanum subgenus Leptostemonum · Sphenoclea zeylanica · Stängellose Schlüsselblume · Tamarillo · Tomaten (Sektion) · Tomatillo · Tzeltalia · Utricularia humboldtii · Wanzenpflanzen · Wasserschläuche · Westliche Azalee · Windengewächse · Zahntroste

Sonstige Eudikotyledonen: Ariocarpus · Gemeine Akelei · Gewöhnliche Kuhschelle · Hakenblatt · Jungfer im Grünen · Obregonia denegrii · Lomatia tasmanica · Nelkengewächse · Nepenthes rajah · Nolina · Opuntien · Pilosocereus · Sonnentau · Sumpfdotterblume · Taublatt · Venusfliegenfalle · Wasserfalle · Wasserpfeffer

Sonstige Organismen[Quelltext bearbeiten]

Schwarzfußporling

MASTERPLAN: Wikipedia:WikiProjekt Mikroorganismen - Wikipedia:WikiProjekt Pilze

Pilze: Allodus podophylli · Amyloidschichtpilze · Auen-Blätterporling · Boletopsis nothofagi · Didymella bryoniae · Fichten-Reizker · Gemeiner Steinpilz · Gießkannenschimmel · Maisbeulenbrand · Myxogastria · Olivbrauner Schneckling · Pilze · Schlauchpilze

Einzeller: Acantharia · Cafeteria roenbergensis · Foraminiferen · Reticulomyxa filosa

Bakterien: Basfia succiniciproducens · Clostridium ljungdahlii · Lactobacillus delbrueckii subsp. bulgaricus · Micrococcus luteus · Thiomargarita namibiensis · Vibrio cholerae · Vibrio parahaemolyticus

Viren: Felines Immundefizienz-Virus · Humanes Immundefizienz-Virus · Influenza A/H5N1 · Kapsid · Lily-Mottle-Virus · Virushülle

Sonstiges: Kauffmann-White-Schema

Paläontologie[Quelltext bearbeiten]

Diplodocide

MASTERPLAN: Wikipedia:WikiProjekt Paläo

Übergeordnet: Ammoniten · Stammesgeschichte des Menschen

Paläozoikum: Markuelia · Wiwaxia

Mesozoikum: Amargasaurus · Ankylosauria · Archaeamphora longicervia · Baryonyx · Carnotaurus · Ceratopsidae · Ceratosaurus · Confuciusornis · Coniophis · Compsognathus · Deinonychus · Dinosaurier · Diplodocus · Dromaeosauridae · Flugsaurier · Heterodontosaurus · Irritator · Longisquama · Massospondylus · Opisthocoelicaudia · Ornithomimosauria · Parasaurolophus · Plateosaurus · Santanachelys gaffneyi · Sauropoden · Sauroposeidon · Titanosauria · Trachodon-Mumie · Velociraptor · ‎Vulcanodon · Xianglong

Känozoikum: Ardi · Ardipithecus ramidus · Brontotheriidae · Fossillagerstätte Geiseltal · Homo floresiensis · Hominine Fossilien von Dmanisi · Kind von Taung · Miocorvus larteti · Mungo Man · Neandertal 1 · Neandertaler · Rhizosmilodon · Wollnashorn · Unterkiefer von Mauer

Allgemeine Biologie[Quelltext bearbeiten]

Lindenblatt

Anatomie und Physiologie: Bauchspeicheldrüse · Blatt (Pflanze) · Blut · Blut-Hirn-Schranke · Blutkreislauf · Blüte · Carapax · Chorda dorsalis · Flügel (Insekt) · Galle · Gallenblase · Gehörknöchelchen · Hanffaser · Harnblase · Harnröhre · Hemipenis · Hoden · Kniegelenk · Luftsack (Vogel) · Motorcortex · Nesselzelle · Organell · Osteoderm · Pansen · Penis der Hunde · Phloem · Rückenmark · Schilddrüse · Schlangenbeschuppung · Urin · Vagina · Wurzel (Pflanze) · Zwerchfell

Ökologie, Landschaftsökologie: Fauna Australiens · Feuchtwiese · Flora und Vegetation Australiens · Flora und Vegetation der maltesischen Inseln · Hemerochorie · Phyllosphäre · Regenmoor · River Continuum Concept · Salzpflanze · Selbstinkompatibilität bei Pflanzen · Streuobstwiese · Totholz · Versauerung der Meere

Physiologie, Molekularbiologie: ATP-Synthase · Chromosom · Claudin · Desoxyribonukleinsäure · Diallyldisulfid · Enzym · Ethen · FOXP2 · Gen · Glykolyse · G-Protein-gekoppelter Rezeptor · Naturstoffe · Philadelphia-Chromosom · Photorespiration · Polymerase-Kettenreaktion · Pseudoautosomale Region · Rapoport-Luebering-Zyklus · Ribonukleotidreduktase · Serotonin

Sonstiges: Albinismus · Alkoholische Gärung · Animal forensics · Anthocyane · Augenentwicklung (Wirbeltiere) · Bernstein · Crassulaceen-Säurestoffwechsel · Einschlusskörperchenkrankheit der Riesenschlangen · Embryonenkontroverse · Evolutionäre Psychologie · Fadenwurminfektionen des Hundes · Forschungsanstalt Geisenheim · Gelbfieber · Geschmackliche Schärfe · Humanbiologie · Hyperglykämie · Immunologie · Lignin · Materialismusstreit · Mikrotom · Osmose · Panspermie · Rotz (Krankheit) · Schlaf · Tarnung (Biologie) · Taxon · Vaginalzytologie · Vermischung der Dingos mit anderen Haushunden · Vulva · Walgesang · Werkzeuggebrauch bei Tieren · Windpocken

Personen und Werke[Quelltext bearbeiten]

Louis Agassiz

MASTERPLAN: Wikipedia:WikiProjekt Charles Darwin

Biologen: Louis Agassiz · Claude Bourgelat · Hermann Burmeister · Rachel Carson · Ray Crist · Charles Darwin · George Engelmann · Rosalind Franklin · Amanz Gressly · Willi Hennig · Robert Hooke · Alexander von Humboldt · Franz Wilhelm Junghuhn · Carl von Linné · Konrad Lorenz · St. George Mivart · William Watson · Alexander Wilson · Caspar Friedrich Wolff

Naturforscher: Georg Forster · Maria Sibylla Merian

Werke: Der Ausdruck der Gemütsbewegungen bei dem Menschen und den Tieren · Der dritte Schimpanse · Die Bildung der Ackererde durch die Tätigkeit der Würmer · Systema Naturae · Ternate-Manuskript · The Zoology of the Voyage of H.M.S. Beagle