Wikipedia:Redaktion Medizin/Qualitätssicherung/Archiv/2013/1

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Archiv Diese Seite ist ein Archiv abgeschlossener Diskussionen. Ihr Inhalt sollte daher nicht mehr verändert werden. Benutze bitte die aktuelle Projektseite, auch um eine archivierte Diskussion weiterzuführen.
Um einen Abschnitt dieser Seite zu verlinken, klicke im Inhaltsverzeichnis auf den Abschnitt und kopiere dann Seitenname und Abschnittsüberschrift aus der Adresszeile deines Browsers, beispielsweise
[[Wikipedia:Redaktion Medizin/Qualitätssicherung/Archiv/2013/1#Thema 1]]
oder als Weblink zur Verlinkung außerhalb der Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Redaktion_Medizin/Qualit%C3%A4tssicherung/Archiv/2013/1#Thema_1

Inhaltsverzeichnis

Medizinische Begutachtung

Aus meiner Sicht sollte dieser Artikel entweder 'vernünftig' aufgebaut werden oder entfallen. Diesen Inhalt dürfte kaum jemand suchen, der Medizinische Begutachtung als Suchbegriff eingibt. Siehe auch dortige Diskussions-Seite. --Schlafgut (Diskussion) 23:17, 2. Jan. 2013 (CET)

Danke für den Hinweis. Ich habe ein redirect daraus gemacht zum Lemma Medizinischer Sachverständiger und dort einen neuen Abschnitt Wehrmedizinische Begutachtung eingefügt mit einem Verweis auf den Hauptartikel Institut für Wehrmedizinalstatistik und Berichtswesen. Damit dürfte das Problem gelöst sein. Grüße --Partynia RM 23:39, 2. Jan. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Partynia RM 23:39, 2. Jan. 2013 (CET)

Schnuller

weiß hier jemand mit dem Artikel weiter?, der geht so gar nicht. Immerhin lesen ihn ca. 60 leute am Tag. Gruß --Kino (Diskussion) 21:17, 6. Jan. 2013 (CET)

Ich werde mich mal des Artikels annehmen. --Partynia RM 22:28, 6. Jan. 2013 (CET)
Ich habe den Artikel komplett überarbeitet. --Partynia RM 13:50, 7. Jan. 2013 (CET)
Ich will jetzt wirklich nicht "pingelig" oder so wirken ... aber die Ergänzungen bei "Formen und Größen" find' ich etwas eigenartig. Was sind "Normalschnuller"? ... und zudem ist das eine Ministudie in der der "Schnuller Dentistar" relativ gut wegkommt. Ich weiß, das ist nicht so gemeint, aber letztlich ist der Konsens WP:RMLL auf solche, letztlich werblich wirkende Hinweise zu verzichten. Deshalb war ich mal einfach so frei, das etwas umzuformulieren ... nix fia ungaud. Viele Grüße Redlinux···RM 23:44, 7. Jan. 2013 (CET)
Das ist schon in Ordnung. Als Normalschnuller wird der seit Jahrzehnten verwendete NUK-Sauger bezeichnet. Der NUK ist inzwischen ein so eingeführter Begriff, wie Maggi als Begriff für Suppengewürz oder Tempo für Papiertaschentücher. Der NUK wird übrigens auch im Lemma erwähnt. Man kann (derzeit) kaum auf ihn verzichten. Der alte Schnuller, der wie ein kleiner Luftballon ausgesehen hat, ist nur noch ein Exot. Aber der NUK-Sauger ist eben nicht mehr das Gelbe vom Ei. Bisher gibt es zu Schnullern kaum wissenschaftliche Studien. Die im Lemma zitierte Studie stellt hier eine Ausnahme dar. Der Dentistar hat eine Stufenform, die ein (fast) unbehindertes Zubeißen ermöglicht und dadurch signifikant die Fehlstellungen minimiert. Aber Deine Umformulierung gefällt mir gut. Grüße --Partynia RM 00:32, 8. Jan. 2013 (CET)
Noch etwas weiter ergänzt. Das müsste zunächst mal so passen. Grüße--Partynia RM 22:34, 8. Jan. 2013 (CET)
Deine Überarbeitung war sehr hilfreich für den Artikel :-) Viele Grüße Redlinux···RM 21:52, 9. Jan. 2013 (CET)
 :-)--Partynia RM 09:57, 10. Jan. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Partynia RM 22:34, 8. Jan. 2013 (CET)

Laryngitis gastrica

Sieht jemand einen Grund dafür, dass der Artikel auch in der Kat. Schlafstörung geführt wird - ich nicht, selbst wenn einzelne Untersuchungen im Schlaflabor stattfinden. Vorschlag: diese Kat. raus nehmen. --Schlafgut (Diskussion) 01:17, 3. Jan. 2013 (CET)

Allenfalls durch den Satz: Je nach Liegegewohnheiten kann durch überwiegend nächtlichen Reflux eine Bevorzugung einer Seite beobachtet werden. Daraus könnten Schlafstörungen resultieren? --Partynia RM 01:24, 3. Jan. 2013 (CET)
Nun ja, so gesehen könnte man an Refluxösophagitis denken. Als Gastroösophageale Refluxkrankheit kommt das in ICSD-2 vor. Also +Kat Schlafstörung bei Refluxösophagitis/K21.0/K21.9, dort ist es nach ICSD-2 jedenfalls richtig. Aber auch bei Laryngitis gastrica? Schnarchen findet sich bei Schlafmedizin, nicht als Schlafstörung, auch wenn das hinsichtlich UARS/Apnoe so gesehen werden sollte. Andererseits sollte nicht alles Kat. Schlafstörung werden, was irgendwie den Schlaf stört. Vorschlag: wenn es in ICSD-2 so gesehen wird und in der S3-Leitlinie nicht erholsamer Schlaf, dann ja, sonst nein. Gegenvorschläge? --Schlafgut (Diskussion) 02:40, 3. Jan. 2013 (CET)
Laryngitis gastrica ist doch eine Sonderform der Refluxösophagitis, bei der der Reflux weit größere Folgen erzeugt. Wenn also die Refluxösophagitis passt, dann müsste auch die Laryngitis gastrica dazu. Letztlich ist die Schlafstörung hierbei eine Sekundärfolge. Stellt sich also die Frage, ob sekundäre Schlafstörungen in die Kat. gehören sollen oder nicht.--Partynia RM 09:04, 3. Jan. 2013 (CET)
Sekundärsymptome sollten aus meiner Sicht eher nicht kategorisiert werden. Würde man konsequent alle Symptome einer bestimmten Krankheit kategorisieren, würden die Kategorien überlaufen. Fazit: Ich bin ebenfalls für Entfernung der Kategorie Schlafstörung aus o.g. Artikel. Viele Grüße -- Christian2003·???RM 23:06, 3. Jan. 2013 (CET)
Wenn darüber Konsens besteht, dann sollten wir dies in den QS.RiLis festhalten. Grüße--Partynia RM 23:15, 3. Jan. 2013 (CET)
Sehe ich auch so; man kann nicht alles, was zu Schlafstrg. führen kann so kategorisieren, sonst wird es unübersichtlich. Alternativ wäre ggf. an eine Kat. "Ursache sekundärer Schlagstrg." oder so zu denken. Viele Grüß0e Redlinux···RM 15:36, 4. Jan. 2013 (CET)
Deshalb ja mein o.a. Vorschlag, namentliche Erwähnung einer Erkrank. in S3-Leitl. oder ICSD-2 incl Anhang A+B als Grenze für Aufn. in Kat. Schlafstörung zu nehmen. Patienten mit solchen Erkrank. "landen" immer wieder mal bei der Schlafmedizin, folglich besteht dort inhaltl./allg. sprachl. und deshalb auch für Leser ein Bezug zum Begriff Schlafstörung. Primär/Sekundär ist im Vergleich als Grenze weniger geeignet, siehe dazu auch S3-Leitl. unter 4.3 "Klassifikation und Kodierung" (etwas weiter hinten). @Redlinux: Müde und matt, das machen so viele Erkrank., da macht eine extra-Kat. auch keinen Sinn. --Schlafgut (Diskussion) 19:16, 4. Jan. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Partynia RM 16:46, 13. Jan. 2013 (CET)

Azidose

Ist der weiterführende Link zu Informationsportal zu Basische Ernährung und Azidose i.O. oder genügt er den Anforderungen nicht? Ist ja nicht als wissenschaftliche Seite erkennbar. --Partynia RM 13:59, 12. Jan. 2013 (CET)

Der Link wurde bereits entfernt, und hat da auch ncihts zu suchen... Einfach weil das wissenschaftlich gesehen Humbug ist. Damit hier wohl erledigt. --Ul1-82-2 (Diskussion) 15:18, 13. Jan. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Ul1-82-2 (Diskussion) 15:18, 13. Jan. 2013 (CET)

Jameda LA

Transfer aus QS nach QS-Medizin. Vollprogramm. --Partynia RM 09:34, 13. Jan. 2013 (CET)

Einträge zu kommerziellen Themen, bei denen wir erstmal für Inhalt und grundlegende Angaben (Gründung, Reichweite, Bedeutung, …) sorgen müssen, sollten eher einen Löschantrag bekommen. --Polarlys (Diskussion) 23:43, 13. Jan. 2013 (CET)
Du hast recht. Machst Du´s? Interessant hätte ich gefunden, sich mit dem Thema Arztbewertungsportale kritisch auseinander zu setzen.--Partynia RM 00:03, 14. Jan. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Partynia RM 00:03, 14. Jan. 2013 (CET)
Löschen! Das ist eine rein kommerzielle Seite, gesponsert von Pharmaunternehmen (siehe: "Medikamenten-Lexikon" etc.). Raus damit. --CV Disk RM 16:07, 14. Jan. 2013 (CET)
LA gestellt. --Partynia RM 23:08, 14. Jan. 2013 (CET)

Stria terminalis

So sehr dünn, alles Wissenswerte zur Anatomie fehlt komplett. Letztlich Container für die vorgebrachten Aussagen zu den Geschlechtern. Der englische Artikel ist ganz passabel, Hökfelt – The Primate Nervous System bietet etwas Übersicht. Viele Grüße, --Polarlys (Diskussion) 14:48, 11. Jan. 2013 (CET)

Ein bissl Anatomie habe ich mal hinzugefügt, reicht das als Artikelstart? --Uwe G. ¿⇔? RM 14:54, 16. Jan. 2013 (CET)
Ich würde sagen, das reicht erstmal, oder? -- Christian2003·???RM 11:49, 19. Jan. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Christian2003·???RM 11:49, 19. Jan. 2013 (CET)

Schlafmedizin

Die Frage nach Kategorien im vorigen Abschnitt bringt mich auf die Frage, wie Schlafmedizin in den Kategorien und auf den Seiten der Redaktion Medizin verankert ist. Aus meiner Sicht: ausbaufähig, doch das ist nicht meine Baustelle, zumal bei den (Fach)- und Gebieten ohnehin Umstellung geplant zu sein scheint. Ist da etwas vorgesehen? Bitte um kurzen Hinweis. --Schlafgut (Diskussion) 19:59, 4. Jan. 2013 (CET)

Welche Umstellung hättest Du denn gerne/schlügest Du vor? Viele Grüße Redlinux···RM 13:54, 10. Jan. 2013 (CET)
Schön wäre zunächst, wenn (a) auf der Seite Wikipedia:Redaktion_Medizin/Ansprechpartner die Tabelle Nach Fach- und Interessensgebieten um Schlafmedizin ergänzt würde und sich dann (b) ein Interessent findet. Und (c) dann noch Schlafmedizin in den ja wohl geplanten Nachfolger der Kategorien: Medizinisches Fachgebiet. --Schlafgut (Diskussion) 22:27, 10. Jan. 2013 (CET)
Ein weiteres Problem besteht aus meiner Sicht mit dem Artikel Primäre Insomnie, der das ohnehin wohlverdiente Merkmal Überarbeiten trägt (für einen allgemeinen Nutzer hat ein Lemma, das vom "Fehlen" von schrecklichen Krankheiten spricht, etwas von Absurdität, so etwas fehlt keinem Menschen, haben tun es einige Patienten), und dem Artikel Schlafstörung und der Weiterleitung Insomnie darauf und der Gleichsetzung mit Insomnie darin. Damit Ordnung in die Begriffe kommt und auch allgemeine Nutzer die Artikel finden, schlage ich vor: (c) der Artikel "Schlafstörung", der ganz am Anfang noch eine Gleichsetzung mit Insomnie enthält, jetzt aber schon reichlich Elemente von anderen Schlafstörungen beinhaltet, wird inhaltlich zum Einstieg in alle Schlafstörungen. Fachbegriff und Umgangssprache müssen darin nebeneinander rein. Die Gleichsetzung mit einem anderen Oberbegriff, der Insomnie, wird dabei aufgegeben. Schlafstörung als Einstieg ins Thema ist für die Allgemeinheit wohl verständlich. Dann kann (d) aus dem Artikel "Primäre Insomnie" unter dem frei gewordenen Namen "Insomnie" ein Einstieg in die Gruppe der Insomnien werden. Fachbegriffe und dt. Übersetzung, da ahne ich schon, dass Bedenken aufkommen und Artikelbeschützer solche Änderungen platt machen, falls das hier nicht vorher geklärt wird. Viele Menschen haben Probleme mit dem Schlaf, manche haben Schlafstörungen und da sollte schon brauchbare, auffindbare Info in der Wikipedia stehen. Falls nun ein Beschützer der dt. Sprache denkt, ich würde hier nur Fachbegriffe haben wollen: nein, der Weg ist auch nicht wirklich gangbar. Primäre Insomnie als eine Form von Insomnie unter den Primären Insomnien finden oder von denen abgrenzen, Menschen die nicht längere Zeit mit der mehrfach überarbeiteten Begriffswelt zu tun hatten, kommen da nicht mit oder müssen selbst dauernd nachsehen. Im Ernst: die S3-Leitlinie hat (zum Nachlesen, wer's mag) Ausführungen zur primären Insomnie, die nach 5.7.3.2 syn. für Psychophysiologische Insomnie ist. Unter 5.7 erfährt der Leser, was primäre Insomnien ausmacht. Zur Verwend. von "primär" und "sekundär" steht ja auch schon was auf den Disk-Seiten. Kurzum: Gegenvorschläge oder (c) und (d) so umsetzen? Ich warte erst mal ab. --Schlafgut (Diskussion) 18:58, 11. Jan. 2013 (CET)
Schön wäre zunächst, wenn (a) auf der Seite Wikipedia:Redaktion_Medizin/Ansprechpartner die Tabelle Nach Fach- und Interessensgebieten um Schlafmedizin ergänzt würde - habe ich gemacht und Dich dort eingetragen. Der Link ist noch rot, weil Du noch keine Benutzerseite angelegt hast. Grüße --Partynia RM 01:17, 12. Jan. 2013 (CET)
Naja - schade. Gleiberg hat als Admin den Eintrag revertiert. Er meint, das müsstest Du schon selbst tun. War gut gemeint, aber ich bin ja nicht alleine hier. --Partynia RM 01:27, 12. Jan. 2013 (CET)
Außer Du hättest es Dir wieder überlegt und willst hier gar nicht mitarbeiten? ;-)--Partynia RM 01:35, 12. Jan. 2013 (CET)
Nota bene: Ich habe das nicht als Admin wieder herausgenommen, sondern schlicht als weiterer Mitarbeiter in dieser Redaktionsstube. Es spricht überhaupt nichts dagegen, das Fachgebiet aufzuzählen. Ob aber ein Benutzer in der Redaktion mitarbeiten will, sollte er (wie bisher auch üblich) selbst zum Ausdruck bringen. Mit der Mitarbeit in der Redaktion ist ja eine gewisse Regelmäßigkeit und auch mehr oder weniger Routinearbeit verbunden. Es gibt sehr gute Autoren im medizinischen Bereich, die aber in der Redaktion nicht mitarbeiten wollen oder dies nicht mehr wollen. Dies gilt es zu respektieren. Benutzer Schlafgut ist natürlich herzlich eingeladen hier mitzuarbeiten, nur sollte er einer Mitarbeit auch zustimmen. Diese (durchaus erhoffte Zustimmung) habe ich jetzt noch nicht gelesen. Niemand wird in unser Redaktionszimmer gezwungen aber jeder ist eingeladen. --Gleiberg 2.0 (Diskussion) 03:13, 12. Jan. 2013 (CET)
Danke für (a) und auch Dankeschön für das Angebot zu (b), das Thema Schlafmedizin (und andere Themen aus meinem Hobby Bahnen/Verkehrstechnik) braucht hier mehr Zuwendung. Problem: kontinuierliches Mitarbeiten ist mir leider nicht möglich, da mir eines der zahllosen nicht wirklich gründlich erforschten Syndrome da immer wieder einen dicken Strich durch alle Planungen macht. Ich werde gerne weiter an Artikel werkeln, doch nicht wundern, wenn da mal längere Pausen entstehen. Leider. Anfragen längere Zeit liegen lassen, das wäre für RM-Mitarbeit nicht so gut. --Schlafgut (Diskussion) 02:14, 13. Jan. 2013 (CET)
Es ist aber nicht zielführend eine Spalte Schlafmedizin bei Ansprechpartnern zu eröffnen, wenn dann keiner drin steht. Ich bezweifle, dass wir da in absehbarer Zeit einen anderen „Interessenten“ finden. --Partynia RM 16:50, 13. Jan. 2013 (CET)
Ich denke auch, es sollte jeder selbst wissen, ob er sich in der Seite eintragen mag - ich hielt es aber auch für eine grundsätzlich gute Ergänzung. Viele Grüße Redlinux···RM 17:40, 16. Jan. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Partynia RM 10:24, 20. Jan. 2013 (CET)

Druckverband

Wie/Warum wirkt der Druckverband. Das wird im Artikel nicht dargestellt. Auf der Diskussionsseite gibt s wohl noch ein paar andere Punkte.--92.201.234.142 15:49, 20. Jan. 2013 (CET)

Ergänzt. Grüße --Partynia RM 16:34, 20. Jan. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Partynia RM 16:34, 20. Jan. 2013 (CET)
Vielen Dank. Das ging fix :)--92.201.234.142 23:38, 20. Jan. 2013 (CET)

Jameda (LA)

Jetzt nöchte ich doch noch mal dieses Lemma hier einstellen, da es in der Löschdiskussion über dieses Lemma hin und her geht und vielleicht einige Mitarbeiter der RM gefordert wären, sich ebenfalls dazu zu äußern. Grüße--Partynia RM 18:12, 18. Jan. 2013 (CET)

Das Thema ist durch, der LA abgewiesen. Hätte mich auch gewundert.... --CV Disk RM 17:16, 22. Jan. 2013 (CET)
Du hast ja auch versucht, das Lemma zu verbessern. Na dann können wir ja darauf warten, dass sich diese „Portale“ in WP vermehren. Siehe Arztbewertungsportale. Und wo bleibt die kritische Bewertung im Lemma von jameda, wenn es schon sein muss? Bisher ist das ja nur sehr vorsichtig geschehen, ebenso auf der Seite der Arztbewertungsportale. Aber wenn so eine Seite als Lemma platziert werden kann, dann sehe ich die Werbeverbot-Richtlinien WPs in Frage gestellt. Warum sollen dann nur die Großen werben dürfen? Das wäre ein wettbewerbswidrige Ungleichbehandlung. --Partynia RM 20:28, 22. Jan. 2013 (CET)
Na, ja, einen Artikel zu verbessern ist nun erstmal nichts Schlechtes. Meine Absicht war, das Portal als das darzustellen, was es ist: ein Werbeportal. Das ist auch geschehen, inkl. der Klarstellung des kommerziellen Geschäftsmodells etc. Es ist aber ganz offensichtlich ein Unterschied, ob man einen Artikel über ein Werbeportal verfasst, oder ob man für einen Artikelgegenstand Werbung macht. Insofern habe ich auch etwas dazugelernt. Wir haben ja tatsächlich noch eine Reihe ähnlich gelagerter Fälle, bei denen sich auch niemand aufregt, z. B. Lifeline oder onmeda. Wenn es denn gewünscht ist, in der WP auch Beiträge über Webseiten zu verfassen, dann darf man sich nicht darüber wundern, wenn Autoren davon Gebrauch machen und selbstverständlich auch kommerzielle Internet-Auftritte berücksichtigen. WP ist in diesem Zusammenhang bereits eine Plattform für Online-Marketing, Werbung und Kommerz, wenn es darum geht, solchen Seiten ein Lemma einzuräumen. Auf der anderen Seite können wir ja auch Beiträge wie bspw. über den Stern nicht einfach löschen, nur weil das Magazin zu 70% aus Werbung besteht. Grüsse --CV Disk RM 10:06, 23. Jan. 2013 (CET)
Ich habe jetzt sowohl das Lemma Arztbewertungsportal als auch jameda um einen Abschnitt Rechtslage ergänzt. Damit wird hoffentlich deutlich, dass diese Portale letztlich mit der „Arztbewertung“ eine Volksvera*schung betreiben. Grüße --Partynia RM 17:50, 23. Jan. 2013 (CET)
Hab's schon gesehen und finde es ok so. Aber ich habe meine Bedenken, dass man diese Art von Portalen wirklich als das wahrnimmt, was sie sind. Dazu lässt sich das Volk womöglich auch zu gerne verarschen ;-) Grüsse --CV Disk RM 17:57, 23. Jan. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Partynia RM 20:25, 23. Jan. 2013 (CET)

Aclidinium

Ausbauen, Wirkung usw. --Grüße s2cchstDiskVertraue mirBestätigen? 16:21, 21. Jan. 2013 (CET)

Jetzt imho. kein QS-Fall mehr. --Aendy ᚱc ᚱн 15:39, 22. Jan. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Redlinux···RM 22:49, 23. Jan. 2013 (CET)

Mind-Body-Medizin

Wenn das ein relevantes Thema ist, muss der Linkcontainer entlinkt werden. -- Johnny Controletti (Diskussion) 09:20, 23. Jan. 2013 (CET)

wenn das man nicht gleich als Werbeaktion entsorgt werden sollte...--Pm (Diskussion) 11:52, 23. Jan. 2013 (CET)

Was bedeutet "Linkcontainer entlinken"? Habe ich zu viel verlinkt oder falsch verlinkt? --Mind-Body-Team (Diskussion) 12:47, 23. Jan. 2013 (CET)Mindbodymedizin

Den Artikel hatte wir schon ma [1] Viele Grüße Redlinux···RM 12:51, 23. Jan. 2013 (CET)
(BK) Das bedeutet zu viele externe Links, insbesondere werblicher Natur. Im Übrigen strenggenommen Wiedergänger nach LD von Mind-Body-Medizin (MBM). Hatten wir hier schon mal. --Gleiberg 2.0 (Diskussion) 12:52, 23. Jan. 2013 (CET)

Welches sind denn die werblichen Links? Es gibt nun mal NOCH nicht so viele Kliniken, die MBM anbieten. --95.172.88.8 13:06, 23. Jan. 2013 (CET)Mindbodymedizin

Das mag ja interessant sein, aber für eine Enzyklopädie ist das NOCH nicht relevant und genug. Hier wiederholt jemand den Versuch, der MDM kostenlosen Werbeplatz zu verschaffen. --DL5MDA (Diskussion) 07:05, 26. Jan. 2013 (CET)

Könnte Ihr mir dann nicht bitte ein bisschen konkreter antworten, damit ich den Artikel verbessern kann? --Mindbodymedizin (Diskussion) 11:52, 24. Jan. 2013 (CET)Mindbodymedizin

Wiedergänger nach bereits erfolgter Löschdiskussion. Das Werbegeschwurbel ist nicht besser geworden, hat als distanzloser Werbeflyer nix mit Enzyklopädie zu tun. --Gleiberg 2.0 (Diskussion) 07:15, 26. Jan. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Gleiberg 2.0 (Diskussion) 07:15, 26. Jan. 2013 (CET)

Schlafmenge

Ich halte diesen Artikel für überflüssig. Zwar steht der Rechengang, die Schlafmenge sei ein Produkt aus Dauer mal Tiefe so an der angegebenen Stelle, doch hilfreich ist sie für die Leserschaft höchstens im Kontext jenes Buches. Die dort beschriebene Tiefe ist keineswegs eine num. Größe oder mit den Schlafstadien gleichsetzbar. Was ohne diesen Rechengang bleibt, ist die Feststellung, dass die Schlafmenge die Dauer des Schlafes sei, und zwar unter Bedingungen, die zur Vereinfachung als gegeben angenommen werden. Vorschlag: weg damit, falls auch Redlinux nichts dagegen hat. --Schlafgut (Diskussion) 04:36, 5. Jan. 2013 (CET)

Hallo Schlafgut, da ich persönlich angesprochen wurde natürlich auch mein Kommentar dazu. Das war bewußt als einzelner Artikel angelegt ... und anfangs eben als Stub. Weiterer Ausbau wäre natürlich sinnvoll (dazu kam es aber bislang nicht). Ich hatte da am SW mitgemacht und mir eine Miniprojektübersicht angelegt [2] (die sicherlich im Wesentlich noch heute aktuell ist :-) ). Letztlich wäre dieses Thema in meinen Augen weiterhin ein konstruktives Projekt wert. Viele Grüße Redlinux···RM 22:05, 9. Jan. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Redlinux···RM 22:49, 27. Jan. 2013 (CET)

Vorschubdoppelplatte

Dieser und der Artikel Franz Günter Sander wurden um Praxis-Werbelinks garniert. Sollte mal bitte ein der Zahnmedizin beflissener Kollege drüberschauen. Danke --Gleiberg 2.0 (Diskussion) 22:53, 10. Jan. 2013 (CET)

Das Lemma schrammt da dicht an einem SLA. Zweifellos ist die Vorschubdoppelplatte ein bewährtes, bekanntes und äußerst effizientes funktionskieferorthopädisches Gerät. Nur wird in diesem Lemma der Eindruck erweckt, als habe Franz Günter Sander sie erfunden. Er hat allenfalls eine Modifikation - und da gibt es auch viele andere - entwickelt. Wenn es einleitend im Lemma heißt: Die Vorschubdoppelplatte (Abkürzung VDP, auch Sander-II oder S-II-Apparatur genannt), dann ist das eben irreführend. Daran ändert auch die Tatsache nichts, dass ein Literaturverzeichnis angegeben wird, das aus lauter Sander-Veröffentlichungen besteht (und wenn Wickelhaus zitiert wird, dann war dies eine Schülerin von ihm). Ich weiß nicht, ob man das Lemma so umarbeiten kann, dass die Sander-Variante dann nur noch darin vorkommt, aber nicht das Lemma dominiert. Insbesondere genügt da normales Zahnarztwissen nicht. Da bräuchten wir schon einen Kieferorthopäden. Eine Minimalmaßnahme wäre, das Lemma umzubenennen, z.B. Sander-II-Apparatur Grüße --Partynia RM 16:28, 11. Jan. 2013 (CET)
Ich habe einen LA gestellt. --Partynia RM 09:36, 12. Jan. 2013 (CET)

Hallo Partynia, ich habe den Artikel jetzt so geändert, dass alle Unklarheiten beseitigt sind.

Hallo Docsander, na das sieht schon viel besser aus. Was jetzt noch fehlt, sind Quellen für den historischen Abriss, Verlinkungen innerhalb Wikipedia (sog. wikilinks) und einige weitere Erläuterungen von Fachbegriffen, damit das Lemma auch laienverständlich ist. Ich habe nunmehr den Artikel gesichtet und den Löschantrag zurückgezogen. Der Rest muss aber noch erledigt werden. Danke und Grüße --Partynia RM 22:39, 12. Jan. 2013 (CET)

Mach ich, kann aber ein paar Tage dauern. --178.26.86.72 22:43, 12. Jan. 2013 (CET)

Was für Fachbegriffe soll ich denn erläutern? Soll ich dann jeweils ein extra Lemma aufmachen? Du weisst ja, ich bin noch neu hier... --178.26.86.72 22:45, 12. Jan. 2013 (CET)

Stell Dir einfach vor, Du müsstest das einem Patienten erläutern. Was ist Angle Klasse II? Prämolarenbreite? Was macht ein Aktivator? Manches aus der „Historie“ ist ja unverändert im aktiven Einsatz. Das müsste man in Unterkapitel einsortieren. Einige Photos wären bei einem für den Laien so komplexen Thema sicher hilfreich (upload nach Commons: Beachte Bilderrechte!). Wann setzt man Funktionskieferothopädie ein? Gibt es Studien über den Wirkungsmechanismus oder ist es Erfahrungsmedizin? usw. usw. Du hast ein Thema eröffnet, das bisher eher spartanisch in Wikipedia behandelt wurde. Jetzt hast Du den Salat. Grüße --Partynia RM 23:18, 12. Jan. 2013 (CET)
Ich habe das Lemma wikifiziert, gegliedert, formatiert und mit 2 Bildern versehen. --Partynia RM 13:22, 13. Jan. 2013 (CET)

Sieht mittlerweile ganz gut aus, akuten QS-Bedarf sehe ich nicht mehr, weitere Verbesserung ist natürlich weiterhin erwünscht. Uwe G. ¿⇔? RM 12:01, 27. Jan. 2013 (CET)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Uwe G. ¿⇔? RM 12:01, 27. Jan. 2013 (CET)

Standardableitung

Diese Weiterleitung auf Schlafprofil wurde lt. Abrufstatistik kaum je genutzt und kann aus meiner Sicht gelöscht werden. Beim EKG wird der Bergiff zwar für routinemäßige Ableitungen verwendet, die sind beim Weiterleitungsziel "Schlafprofil" nicht von (zentraler) Bedeutung und werden nicht (direkt) dargestellt. Der Begriff kommt auch andernorts in völlig anderer Bedeutung vor, z.B. SAP-Software, Campus-Management. Gegenvorstellungen oder Löschantrag erbeten. --Schlafgut (Diskussion) 12:36, 26. Jan. 2013 (CET)

Sollte das nicht eher durch ein redirect zu Elektrokardiographie bzw. gleich zu Elektrokardiogramm ersetzt werden? Sie ist doch eine im Rahmen einer routinemäßigen Elektrokardiografie durchgeführte Ableitung der Herzstromkurven. Grüße --Partynia RM 20:44, 26. Jan. 2013 (CET)
Seh ich auch als sinnvoll an und hab es entsprechend angepaßt. Erl.? Viele Grüße Redlinux···RM 23:34, 26. Jan. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Uwe G. ¿⇔? RM 10:06, 27. Jan. 2013 (CET)

Nasenpolyp

Der erste Satz macht irgendwie keinen Sinn oder? "Nasenpolypen sind Ausstülpungen von chronisch entzündeter und ödematöser Schleimhaut aus Siebbeinzellen und Kieferhöhlen in die Nasenhöhle." Kann jemand was sinnvolles daraus machen?--92.202.16.177 10:42, 27. Jan. 2013 (CET)

Wieso soll das keinen Sinn machen? --Uwe G. ¿⇔? RM 11:00, 27. Jan. 2013 (CET)
Nagut, der Satz meint wohl: "Nasenpolypen sind Ausstülpungen von chronisch entzündeter und ödematöser Schleimhaut in die Nasenhöhle. Diese Ausstülpungen bestehen aus Schleimhaut, welche aus Siebbeinzellen oder aus Kieferhöhlen kommt." Diese Umformulierung halte ich für besser lesbar! Kann sie bitte jemand einbauen.--92.202.16.177 12:50, 27. Jan. 2013 (CET)
Eingefügt.--Partynia RM 12:57, 27. Jan. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Partynia RM 12:56, 27. Jan. 2013 (CET)

Fluoridierung

Der Artikelinhalt ist komplett überholt. --Partynia RM 14:07, 7. Jan. 2013 (CET)

Könntest Du das etwas präzisieren? ... welche Abschnitte, wo?, was? "Die tägliche Fluoridaufnahme ist jedoch in Deutschland für eine optimale Kariesprophylaxe meist unzureichend. Dies liegt vor allem an dem allgemein niedrigen Fluoridgehalt des Trinkwassers, der nur ausnahmsweise die hinsichtlich einer Kariesprophylaxe optimale Konzentration von 1 mg/l erreicht." zitiert nach (keine tolle Quelle, aber die erste, die mir unterkam :-) Viele Grüße Redlinux···RM 13:52, 10. Jan. 2013 (CET)
Ich habe mir vorgenommen, den Artikel komplett zu überarbeiten, bin aber aus zeitlichen Gründen noch nicht dazu gekommen. Die von Dir zitierte Aussage war lange Zeit gültig. Die neue Kernaussage (wobei dies bereits Erkenntisstand seit 10 Jahren ist) wird sein: Die systemische Gabe von Fluoriden hat keinerlei kariesprotektiven Effekt. Fluortabletten sind deshalb nicht mehr angezeigt. Die kariesprotektive Wirkung entsteht ausschließlich durch die lokale Fluorid-Applikation (z.B. Fluoridierung, Fluoiridanteile in Zahnpasten etc.). Grüße --Partynia RM 15:51, 10. Jan. 2013 (CET)
Erledigt. --Partynia RM 12:26, 28. Jan. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Partynia RM 12:26, 28. Jan. 2013 (CET)

Transverse Myelitis

einmal mit alles, bitte --Hepha! ± ion? 17:48, 28. Jan. 2013 (CET)

Hab mal „einmal mit alles“ :-) Vielleicht schaut noch ein Neurologe drüber. QS-Medizin entfernt; Belege fehlen hinzugefügt --Partynia RM 18:50, 28. Jan. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Partynia RM 18:50, 28. Jan. 2013 (CET)

ActiGait

Bitte mal drüberschauen! Sinnvoller Artikel? -- Johnny Controletti (Diskussion) 14:35, 24. Jan. 2013 (CET)

Soweit ich das sehe, ist das noch in der Entwicklung. Nur eine Literaturstelle geht auf das ActiGait ein, wie auch der halbe Artiekl von einer Hemiparese handelt, statt von ActiGait. Eine Vergleichsstudie zu den existierenden und gut funktionierenden Orthesen gibt es nicht. Wer stellt das überhaupt her? Ist das von den Kassen zugelassen, hat es eine Zulassungsnummer?? Ich frage mich, ob es nicht besser unter Therapie bei Peronäuslähmung mit einem Satz erwähnt werden sollte, neben einem leichten Ausbau des dortigen Therapiabschnitts? Es gibt ja sehr viele verschiedene Orthesen für die Fußheberschwäche, auch solche mit Elektrostimulation (aber ich kenne noch keines, das einen operativ eingesetzten Sensor benötigt, und frage mich auch ernsthaft, ob es sich durchsetzen wird). Wenn wir dann dem neuesten, noch experimentellen System einen Artikel einräumen, alle anderen überhaupt nicht erwähnt werden, ist das mal wieder arg verzerrt. --Goris (Diskussion) 20:48, 24. Jan. 2013 (CET)
Ich sehe es wie Goris, einen eigenen Artikel sehe ich nicht für gerechtfertigt. --Uwe G. ¿⇔? RM 10:10, 27. Jan. 2013 (CET)
Der Artikelinhalt zu dem konkreten Thema besteht aus wenigen Zeilen - zusätzlich wird inhaltlich alles ungut vermixt.Der Artikel ist soo kein Mehrwert für wiki ... vorausgesetzt, daß die Methode überhaupt bereits Relevanz besitzt. Ich denke, wird sollten erst mal den Artikel themenbezogen durchkämmen. Viele Grüße Redlinux···RM 22:48, 27. Jan. 2013 (CET)
Also kurz: Themaverfehlung. --Partynia RM 23:17, 27. Jan. 2013 (CET)
Wenn Du es so direkt sagst ... :-) Viele Grüße Redlinux···RM 15:39, 30. Jan. 2013 (CET) Ich hab das jetzt jedenfalls mal entsprechend umgesetzt - nun stellt sich dennoch weiter die Frage nach der Relevanz. Die Quellen genügen in keiner Weise WP:RMLL. Redlinux···RM 15:54, 30. Jan. 2013 (CET)
Du hast das sehr schön umgeschrieben. ;-) Ich habe auch ein bisschen mitgespielt. Vielleicht ist das Lemma nun mit den von mir zugefügten Inhalten und links OK? Grüße --Partynia RM 12:24, 2. Feb. 2013 (CET)
  • Der Artikel sollte dringend auf ein neutrales Lemma, etwa Peronaeus-Stimulator oder Wadenbeinmuskelstimulator o. ä. verschoben werden. ActiGait und STIMuSTEP sind Marken und sollten als solche kenntlich gemacht werden, eventuell gibt es sogar noch weitere? --Benff 13:41, 2. Feb. 2013 (CET)
Ist erledigt. --Partynia RM 14:55, 2. Feb. 2013 (CET)
... und den Verschieberest habe ich entfernt Viele Grüße Redlinux···RM 23:28, 2. Feb. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Partynia RM 14:55, 2. Feb. 2013 (CET)

Patient

Laut Lemma muss man um Patient zu sein, an einer Krankheit oder an den Folgen eines Unfalls leiden. Das erscheint mir doch übertrieben, Lemma sollte präziser werden. Auf Diskussion:Patient schreibt dazu jemand: "Beispiele für gesunde Patienten: Simulanten, Schwangere, Neugeborene, Impflinge". Der Artikel ist eher nicht mein Thema, ich hatte ihn nur als einen von mehreren mit dem Bild des Jungen bei PSG (an dem Artikel bin ich demnächst dran) gefunden. Über PSG steht nichts im Artikel, wozu auch. Die Bildbeschreibung nutzt Lesern, die etwas zu P. wissen wollen - nichts. Kleiner Junge verkabelt als Blickfang für einen recht unstrukturierten Artikel. Ich habe nur den lange defekten Link auf eine Seite einer inzw. fusionierten Krankenkasse raus genommen und den Passus dazu auf die Bundestagsdrucksache umgeschrieben. Aus meiner Sicht sollte an den Artikel jemand ran und Struktur rein bringen. --Schlafgut (Diskussion) 04:51, 1. Feb. 2013 (CET)

Ich habe den Artikel komplett überarbeitet. Grüße--Partynia RM 11:27, 2. Feb. 2013 (CET)
Nun sieht es schon deutlich besser aus, auch das Bild ist angemessener. Ich habe noch etwas umformuliert und rangiert, bitte deshalb nochmals drüber schauen. Weitere Idee: bei "Erkrankte" noch irgendwie den Bezug Arzt+Facharzt reinbringen, so etwas mit "Approb. berechtigt Arzt z Ausübung der Heilkunde" und etwas zum "Standard des Facharztes" (das könnte Leser dieses Artikel interessieren). Bei "Patientenrechte" ist "derzeit" (Zöllner, seit/bis?) und "in Zukunft" (Unterstütz bei Durchsetz, gilt doch schon?) noch nicht optimal. Grüße --Schlafgut (Diskussion) 19:42, 2. Feb. 2013 (CET)
Habe ich auch noch korrigiert. Grüße --Partynia RM 21:23, 2. Feb. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Partynia RM 21:23, 2. Feb. 2013 (CET)

Psych-K

Ist das eine anerkannte/relevante Behandlungsmethode oder nur pseudowissenschaftliches Gebrabbel aus der Psycho-Esoterik-Ecke? --W.E. Disk 10:46, 1. Feb. 2013 (CET)

Ich hab mal einen Abschnitt Kritische Würdigung hinzugefügt. Der Artikel scheint aber noch im Entstehen zu sein. --Partynia RM 11:10, 1. Feb. 2013 (CET)
Die Erstellerin hat QS und Kritik wieder herausgenommen und dafür noch mehr Werbung ergänzt. Die Bapperl habe ich erstmal wieder eingeklebt. Wenn die Erstellerin nicht zu sachlich neutraler Darstellung in der Lage ist, wird nur eine Radikalkürzung helfen - sofern Relevanz überhaupt gegeben ist. -- Ukko 13:42, 1. Feb. 2013 (CET)
Ich habe das Lemma komplett überarbeitet und versucht zu neutralisieren. Schaut mal bitte drüber. Ich hoffe die Autorin revertiert das nicht wieder. --Partynia RM 16:24, 1. Feb. 2013 (CET)

Löschantrag gestellt. Gruß--Emergency doc (Disk)RM 17:36, 1. Feb. 2013 (CET)

Schau mal hier meine Kommentierung: Wikipedia:Löschkandidaten/1. Februar 2013#Psych-K --Partynia RM 17:50, 1. Feb. 2013 (CET)
Ja hab ich gesehen. Ich hab halt so meine Zweifel, daß da irgendwas brauchbares draus wird. Aber ich lass mich gerne überraschen. Gruß--Emergency doc (Disk)RM 19:35, 1. Feb. 2013 (CET)
Unser beider Bemühungen waren wohl verlorene Liebesmüh. Die Autorin scheint WP den Rücken gekehrt zu haben, weil sie sowohl den Artikel gelöscht hat (wurde wieder hergestellt), als auch ihre Diskussionsseite gelöscht und einen SLA gestellt hat. --Partynia RM 09:07, 2. Feb. 2013 (CET)
Nun wurde sie auch noch dauerhaft gesperrt. (Begründung: fehlender Wille oder fehlende Fähigkeit zur Mitarbeit). Damit hier erledigt. --Partynia RM 10:14, 2. Feb. 2013 (CET)

Erledigt|1=Partynia RM 10:14, 2. Feb. 2013 (CET)

Ist es denn nun nur Gebrabbel aus der Psycho-Esoterik-Ecke? Ausserdem die Frage: ist es als solches relevant? Falls nein, dann sollten wir einen LA in Betracht ziehen.--92.193.47.177 23:30, 2. Feb. 2013 (CET)
Wie Du oben lesen kannst, ist dieser längst gestellt. Ergo hier erledigt.--Partynia RM 23:42, 2. Feb. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Partynia RM 23:42, 2. Feb. 2013 (CET)

OSAS und Osas

Problem: OSAS leitet auf Schlafapnoe-Syndrom (Schlafmedizin) weiter, Osas leitet auf Osasio, eine Ort in Italien weiter. Gibt jemand bei der Suche osas ein, landet er bei dem Ort mit 917 Einwohnern, nicht bei der Seite mit (derzeit) 29350 Seitenaufrufen im Monat. Gut ist das so nicht, doch wie löst man so etwas Wiki-technisch "richtig" auf? --Schlafgut (Diskussion) 05:01, 4. Feb. 2013 (CET)

Ich habe die Weiterleitung von Osas auf Schlafapnoe-Syndrom geändert, nachdem Osas im Lemma Osasio gar nicht vorkommt. --Partynia RM 08:36, 4. Feb. 2013 (CET)
Osas ist der piemontesische Name für Osasio. IMHO wäre eine BKL besser.--Emergency doc (Disk)RM 09:45, 4. Feb. 2013 (CET)
Sollte dann im Lemma ergänzt werden. Habe nunmehr eine BKL daraus gemacht. Grüße --Partynia RM 09:59, 4. Feb. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Partynia RM 10:03, 4. Feb. 2013 (CET)

Provokationstest

Hier scheint eine BKL nötig zu sein. In der Medizin gibt es den Begriff auch. Z.B. wird in Husten "Provokationstest" verlinkt. Dort wird jedoch im Moment nur die softwaretechnische Verwendung besprochen.--92.193.47.177 20:49, 2. Feb. 2013 (CET)

Habe eine BKL daraus erstellt. Vielleicht sieht da bitte mal jemand aus der RM drüber. --Partynia RM 22:30, 2. Feb. 2013 (CET)
IMHO sehr gut gelöst. Viele Grüße Redlinux···RM 12:52, 3. Feb. 2013 (CET)

·RM 12:52, 3. Feb. 2013 (CET)}}

Das sind alles Beipsiele für Provokationstests in der Medizin. Aber warum bezeichnet man sie als Provokationstest?--92.202.84.144 13:16, 3. Feb. 2013 (CET)
Habe ich auch noch ergänzt. --Partynia RM 14:14, 3. Feb. 2013 (CET)

Da fehlt IMHO noch der in der Zahnmedizin verbreitetste Provokationstest, nämlich der Kälteprovokationstest, auch Sensibilitätstest oder (fälschlich) Vitalitätsprobe oder Vitalitätstest genannt, wie ich gereda feststelle, bei uns unter Vitalitätsprüfung (Zahnheilkunde) abgehandelt. Das scheint eine größere Baustelle zu sein. -- M.ottenbruch ¿⇔! RM 13:21, 4. Feb. 2013 (CET)

Gut gemacht. Man sollte vielleicht noch die beiden Absätze aus Derma und Inhalation zum Provokationstest transferieren (der Rest ist schon dort) und das Lemma in Akrale Kälteprovokation umbenennen, zu dem ebenfalls verlinkt wird. Sonst haben wir Redundanzen--Partynia RM 14:24, 4. Feb. 2013 (CET)

So ist es besser denke ich, die Medizinische Bedeutung ist sehr viel weiter verbreitet siehe Google Books. Jetzt fehlt noch eine Kategorie.--92.202.54.63 23:39, 4. Feb. 2013 (CET)

... noch besser - jetzt erl? Viele Grüße Redlinux···RM 23:52, 4. Feb. 2013 (CET)
nachdem ich gerade den engl. Artikel entdeckthabe, glaube ich kaum, dass man noch viel mehr dazu sagen kann oder? Also von mir aus ist s erledigt. Danke für die sehr konstruktive Mitarbeit :)--92.202.54.63 23:54, 4. Feb. 2013 (CET)
Ich habe wie angekündigt umgeschichtet und aus dem akralen Provokationstest ein eigenes Lemma gemacht. Akraler Kälteprovokationstest Müsste jetzt passen.--Partynia RM 00:00, 5. Feb. 2013 (CET)

Ich möchte ja nicht pingelig erscheinen, aber jetzt ist Kälteprovokationstest eine Weiterleitung auf Akraler Kälteprovokationstest, ohne daß die weiteren Kälteprovokationstest auch nur erwähnt werden, von denen der ursprünglich in Rede stehende Artikel Provokationstest in seiner aktuellen Fassung immerhin sechs verschiedene nennt – zusätzlich zum Weiterleitungsziel Akraler Kälteprovokationstest! IMHO sollte nach der ausführlichen Darstellung im Oberartikel Kälteprovokationstest eine Weiterleitung auf Provokationstest werden (mit entsprechender Fettung des Weiterleitungsursprunges) und von dort auf alles andere gleichberechtigt verlinkt werden. -- M.ottenbruch ¿⇔! RM 10:02, 5. Feb. 2013 (CET)

Stimmt. Habe es entsprechend geändert. Kälteprovokationstest leitet jetzt um auf Provokationstest, wo Kälteprovokationstest gefettet ist.--Partynia RM 10:51, 5. Feb. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Partynia RM 10:49, 5. Feb. 2013 (CET)

Rapid eye movement sleep behaviour disorder

Es geht mir hier um eine sehr selten genutzte Weiterleitungsseite auf REM-Schlaf-Verhaltensstörung. Das Problem liegt in der Schreibweise. In der US-lastigen Schlafmedizin nennt sich das "REM sleep behavior disorder" oder "Rapid eye movement sleep behavior disorder" (bei en.wikipedia allerdings "Rapid eye movement behavior disorder" (also dort ohne Schlaf, "schlaflos")). Die im Betreff genannte Seite sollte umbenannt werden zur US-Schreibweise (behavior), doch das kann ich noch nicht. (Randbemerkung: in Deutschland nennt sich das auch Schenk-Syndrom, denn "schenken macht soviel Spass", in manchen Büchern nennt man es Schenck-Syndrom, weil (C.) Schenck das 1986 beschrieben hat. Oh ich Buchstaben!) Bitte um Unterstützung beim Umbenennen, Gruß --Schlafgut (Diskussion) 14:18, 5. Feb. 2013 (CET)

Geändert. --Partynia RM 15:30, 5. Feb. 2013 (CET)

Dankeschön. Ob ich das auch irgendwann mal kann? --Schlafgut (Diskussion) 15:36, 5. Feb. 2013 (CET)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Partynia RM 15:30, 5. Feb. 2013 (CET)

Intrazytoplasmatisch morphologisch selektierte Spermieninjektion (SLA)

Sofern möglich Ausbau erwünscht. --Cherryx sprich! 11:44, 5. Jan. 2013 (CET)

Ich habe das mal auf das korrekte deutsche Lemma verschoben.
Ansonsten ist das ja eine Sonderform der ICSI und sollte vielleicht im entsprechenden Lemma mit eingebaut werden. --Ul1-82-2 (Diskussion) 07:53, 8. Jan. 2013 (CET)
Das deutsche Lemma ist falsch. Es müsste grammatikalisch korrekt „Intrazytoplasmatische Injektion morphologisch selektierter Spermien“ heißen. Wobei das Sätzchen über die Injektion der selektierten Spermien sicher auch im Artikel Intrazytoplasmatische Spermieninjektion untergebracht werden könnte.--Benff 14:31, 8. Jan. 2013 (CET)
Ich habe das Sätzchen transferiert und SLA gestellt.--Partynia RM 10:01, 8. Feb. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Partynia RM 11:23, 8. Feb. 2013 (CET)

Ureat-Austauscher 1

Muss das Lemma nicht Urat-Austauscher 1 heißen? --Partynia RM 08:06, 9. Feb. 2013 (CET)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Partynia RM 10:50, 10. Feb. 2013 (CET)

CH'I-Systemik - Schwingungsmedizin und Bewusstseinsmedizin

Erbitte kritische durchsicht und ggfs. Vollprogramm--Lutheraner (Diskussion) 18:31, 12. Feb. 2013 (CET)

Werbung getonnt. XenonX3 - () 19:22, 12. Feb. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: XenonX3 - () 19:22, 12. Feb. 2013 (CET)

Knochenfräsen ?

Kann bitte jemand mal hier vorbeischauen, ob diese Metall"stifte" als Knochenfräsen zu identifizieren sind? Danke! GEEZER... nil nisi bene 16:17, 14. Feb. 2013 (CET)

Nein, sind sie nicht. --Ul1-82-2 (Diskussion) 15:20, 16. Feb. 2013 (CET)
Nichts Medizinisches. --Partynia RM 16:57, 16. Feb. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Partynia RM 16:57, 16. Feb. 2013 (CET)

Selbstheilungskraft LA?

Ich habe das Lemma etwas überarbeitet (NPOV), es fehlen jedoch Quellen. Alles etwas dürftig. Werbeeintrag für ein Buch? Siehe Literatur. --Partynia RM 09:34, 5. Feb. 2013 (CET)

Keine zuverlässigen Quellen, keine Referenzierung im Text, dafür fragwürdige Hinweise "Mentalsynchronisation®", die Werbung vermuten lassen. So nicht akzeptabel, finde ich. Friedhelm --79.228.28.93 14:46, 7. Feb. 2013 (CET)
Genau. Ich habe teilweise revertiert und versucht, etwas daraus zu machen, aber das ist ziemlich hoffnungslos. Jedenfalls für mich als Nicht-Alternativmediziner. LA? --Partynia RM 20:46, 7. Feb. 2013 (CET)
Ist ein bekanntes Marketingwort. Dass der Körper das Potential zur Selbstheilung hat ist offensichtlich, jedoch sind die daran beteiligten Mechanismen ziemlich unterschiedlich (Wundheilung, Immunsystem). Eine Zusammenfassung in einem Artikel scheint unnötig, ev. eine Art BKL, aber so ist das zu löschen). Gruss, --Cú Faoil RM-RH 22:31, 16. Feb. 2013 (CET)
Ich habe es in diesem Sinne umgearbeitet. Passt das so? Grüße --Partynia RM 23:07, 16. Feb. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Partynia RM 07:59, 17. Feb. 2013 (CET)

David Littmann

Quellen eintragen, ausbauen.--91.39.162.73 16:18, 17. Feb. 2013 (CET)

Komplett überarbeitet. --Partynia RM 21:05, 17. Feb. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Partynia RM 21:05, 17. Feb. 2013 (CET)

Spezial:Beiträge/Ewigerkoenig LA?

Wird hier auf drei Lemmata ITB Consulting gezielt beworben? LA? Grüße --Partynia RM 22:45, 18. Feb. 2013 (CET)

Soweit ich sehe, sind die Einträge ja bereits zurückgesetzt ... was willst Du konkret löschen? Viele Grüße Redlinux···RM
Bestens. Genau darauf wollte ich hinweisen, da in 3 Lemmata die Werbelinks von einem User angebracht waren. --Partynia RM 19:55, 20. Feb. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Partynia RM 19:55, 20. Feb. 2013 (CET)

Jeronimas Ralys

Hat diese Seite Relevanz?--Partynia RM 20:06, 21. Feb. 2013 (CET)

Die Frage ist durchaus berechtigt ... IMHO allerdings denke ich in diesem Fall sollte man es zu zu eng sehen WP:BNS: Immerhin muß er Hervorragendes geleistet haben, sonst wäre kein Gymnasium nach ihm benannt worden. Zudem sind Selbstdarstellung und werbliche Interessen - soweit ich sehe - ausgeschlossen. Viele Grüße Redlinux···RM 23:32, 22. Feb. 2013 (CET)
Die angegebene Quelle (Lietuvos albumas. Janina Markevičaitė, Liudas Gira, Adomas Kliučinskis. – Kaunas / Otto Elsner, Berlin, 1921 m. - p. 380) scheint ein litauisches Biografieverzeichnis zu sein. IMHO sollte sowas ähnlich Relevanz erzeugend sein, wie deutschsprachige Biografieverzeichnisse.--Emergency doc (Disk)RM 23:40, 22. Feb. 2013 (CET)
Ich hätte da kein Problem damit, aber aus dem Lemma ist nicht ersichtlich, wodurch er sich ausgezeichnet hat. Er ist im Biografieverzeichnis, er ist Ehrenbürger, das Gymnasium ist nach ihm benannt, aber die Gründe dafür fehlen. Grüße --Partynia RM 08:04, 23. Feb. 2013 (CET)
Grundsätzlich könnte man ja in dem litauischen wiki nachfragen ... Viele Grüße Redlinux···RM 22:45, 23. Feb. 2013 (CET)
Danke für den Hinweis. Habe ich gemacht und ergänzt. Viele Grüße --Partynia RM 23:37, 23. Feb. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Partynia RM 23:37, 23. Feb. 2013 (CET)

Kardiale Embolie

Bitte fachlich prüfen, Kat. fehlen. --Dr.Heintz 11:05, 1. Feb. 2013 (CET)

IMHO ein lupenreiner Ausbaukandidat. So sehr knapp...--E-Doc (Disk) 20px Einer für Alle, Alle für Einen! 22:32, 2. Feb. 2013 (CET)
Klar kann man da noch viel ausbauen, aber als Akutfall sehe ich den Artikel (so gültiger Stub) nicht mehr an, oder? Viele Grüße Redlinux···RM 12:57, 3. Feb. 2013 (CET)
Naja, IMHO fehlen alle Dinge, die wir für Krankheitsartikel drin haben, also Pathogenese, Diagnostik, Therapie/Prävention. Es muss ja kein Megaartikel werden, aber ich werd mich die Tage mal dran machen und 2-3kb hinzufügen.--Emergency doc (Disk)RM 14:05, 3. Feb. 2013 (CET)
Hmm, irgendwie hätte ich ja schon Lust, einen Artikel mal wieder auf lw + x zu bringen ... aber gerade das Thema? ... Viele Grüße Redlinux···RM 23:55, 4. Feb. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Emergency doc (Disk)RM 01:19, 25. Feb. 2013 (CET)

Supermikrochirurgie

Bitte Vollprogramm--Lutheraner (Diskussion) 18:30, 18. Feb. 2013 (CET)

Erledigt --Partynia RM 18:33, 25. Feb. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Partynia RM 18:33, 25. Feb. 2013 (CET)

Qualitätsmodell nach Donabedian

Bitte Vollprogramm--Lutheraner (Diskussion) 16:31, 25. Feb. 2013 (CET)

Hallo Lutheraner, zunächst mal an dieser Stelle vielen Dank für Deinen Input zur QS. Das ist sehr hilfreich. Bei diesem Lemma sehe ich aber nicht viel Vollprogramm. Man kann die weblinks bereinigen und einige wikilinks unter siehe auch unterbringen. Was noch? Grüße --Partynia RM 16:51, 25. Feb. 2013 (CET)
Überarbeitet --Partynia RM 18:04, 25. Feb. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Partynia RM 18:04, 25. Feb. 2013 (CET)

Kinnbacken

Das war bisher eine Weiterleitung auf Kiefer (Anatomie), ohne dass das Wort Kinnbacken dort vorkam. Ich kenne das Wort als Ausdruck für eine Hälfte des Unterkiefers, aber der Duden sieht das offenbar anders. -- Olaf Studt (Diskussion) 20:50, 26. Feb. 2013 (CET)

Die Weiterleitung war deshalb obsolet, aber was soll man aus diesem Stichwort, das eher umgangsprachlich in Norddt. vorkommt, mehr machen? Am Besten den QS-Baustein wieder raus und lassen, wie es ist. --Partynia RM 21:50, 26. Feb. 2013 (CET)
Ich hab diesen Wörterbucheintrag jetzt mal bei Kinn eingebaut - erl.? Viele Grüße Redlinux···RM 23:08, 26. Feb. 2013 (CET)
Sehr gut.--Partynia RM 00:09, 27. Feb. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Partynia RM 00:08, 27. Feb. 2013 (CET)

Alka-Seltzer

Das Lesen von Wikipedia-Artikeln kann wirklich zu einem zeitraubenden Hobby werden. Man klickt von einem Artikel zum nächsten und verzettelt sich dabei immer mehr. Heute landete ich dabei irgendwann beim Artikel Alka-Seltzer und wurde umgehend zu Acetylsalicylsäure weitergeleitet. Ein Blick in die Versionsgeschichte (von Alka-Seltzer) zeigte einen mittelprächtigen Editwar im Jahre 2008 und seitdem die Existenz der Weiterleitung. Nachdem ich kein Mediziner bin, aber sowohl Alka-Seltzer als auch Aspirin aus eigener Anwendung kenne, möchte ich den Sinn dieser Weiterleitung hier hinterfragen.
Wer schon die Erfahrung gemacht hat, nach einer etwas ausgearteten Feier am nächsten Tag einen Kater bekämpfen zu müssen, der sollte beide Medikamente kennen. Aspirin, also Acetylsalicylsäure allein, wirkt dabei nur gegen den (Kopf-)Schmerz, während Alka-Seltzer durch das Speisenatron auch die Übelkeit im Magen bekämpft. Letzteres wird dort allerdings in der Artikeldiskussion bestritten, wobei meine Erfahrung mit einem (schon länger zurückliegenden) "Notfall" gezeigt hat, dass eine Kombination aus einer Aspirintablette und danach ein Glas Wasser mit einem (glücklicherweise in der mütterlichen Küche vorhandenen) Beutel Natron den Kater ganz gut in seine Schranken verwiesen hat.
Unter anderem aus dieser Erfahrung heraus - wobei ich nicht denke, dass es sich dabei um einen Placebo-Effekt gehandelt hat - möchte ich hier bei den Fachleuten anfragen, ob die Weiterleitung wirklich sinnvoll ist oder ob ein eigener Artikel des zweifellos relevanten Medikaments Alka-Seltzer nicht doch sinnvoller wäre. --Nuhaa (Diskussion) 11:31, 17. Feb. 2013 (CET)

Siehe englische Wikipedia Alka-Seltzer. Die Weiterleitung ist nicht sinnvoll, da es nur unter „Handelsnamen" erwähnt wird. --Partynia RM 11:44, 17. Feb. 2013 (CET)
Das in Alka-Seltzer enthaltene Natriumhydrogencarbonat dient zusammen mit Citronensäure der Formulierung als Brausetablette und ist kein Wirkstoff; Alka-Seltzer unterscheidet sich nicht von anderen Acetylsalicylsäurebrausetabletten (als Arzneistoff zur Behandlung des „sauren Magens“ ist Natriumhydrogencarbonat („Bullrich-Salz“) sowieso nicht mehr state-of-the-art). Die Weiterleitung so wie sie ist, ist sinnvoll und konform mit den Leitlinien. Als berühmte Marke sollte man Alka-Seltzer bei Bayer AG erwähnen.--Benff 15:52, 17. Feb. 2013 (CET)
Dies dürfte eine der Ausnahmen sein, wo ein Medikament (unabhängig von seinen Wirkstoffen) tatsächlich historisch relevant ist. (Für die historische Betrachtung ist "state-of-the-art" nichtssagend; der vorige Beitrag geht am Problem vorbei.) Die Weiterleitung ist nicht sinnvoll. --Sbaitz (Diskussion) 16:28, 17. Feb. 2013 (CET)
„...der vorige Beitrag geht am Problem vorbei.“ ??? Welches „Problem“? Der Einsteller des Themas befürwortet die Einrichtung eines eigenständigen Artikels nicht mit historischer, sondern mit vermeintlich pharmakologischer Bedeutung, die er auf eigene Erfahrung stützt. -Benff 23:08, 17. Feb. 2013 (CET)
Symbol oppose vote.svg Contra Wenn der Markenname Alka-Seltzer historische oder kulturelle Bedeutung hat (was mir neu wäre), so sollte das im Artikel dargestellt werden. Der 2008 abgelehnte Text lässt bisher keine besondere Relevanz erkennen. Der englische Artikel auch nicht, der enthält stattdessen reichlich junk knowledge über Werbekampagnen der 1970er Jahre. --MBq Disk 21:04, 17. Feb. 2013 (CET)
Um nicht missverstanden zu werden (s.o.): Wenn ich die Weiterleitung nach Acetylsylicylsäure für nicht sinnvoll halte, soll das nicht bedeuten, dass ich den Artikel aus 2008 befürworte. Entweder SLA oder eine Weiterleitung nach Bayer AG (statt nach Acetylsalicylsäure) und dort mit zwei Sätzen auf die frühere Anwendung hinweisen. --Partynia RM 23:40, 17. Feb. 2013 (CET)
Nachdem ein redirect zu Bayer AG und allen Unterseiten von Bayer nicht passt, ist doch wohl ein redirect auf Acetylsalicalsäure am Besten ( so wie es ist).
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Partynia RM 17:41, 3. Mär. 2013 (CET)

Zehenbeugemuskulatur

Wikifizierung nötig. Grüße von Jón ... 18:40, 1. Mär. 2013 (CET)

reicht Zehe (Fuß) nicht aus? Auch wirkt der Text irgendwie abgekupfert--Pm (Diskussion) 19:45, 1. Mär. 2013 (CET)
+1. Man könnte den Abschnitt zu Muskeln in Zehe (Fuß) sicher etwas erweitern, aber da ist das Wesentliche ja schon genannt. Einen Bedarf für ein Lemma Zehenbeugemuskulatur sehe ich nicht, besser löschen. So ist es sowieso ein einziges Textchaos, und wirkt etwas wie Copy&Paste. Grüße, --Goris (Diskussion) 12:09, 2. Mär. 2013 (CET)
Funktionelle Muskelgruppen sind imho durchaus ein Lemma wert, zumal hier mehr als nur Aufzählungen stehen. --Uwe G. ¿⇔? RM 09:17, 3. Mär. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Uwe G. ¿⇔? RM 09:47, 3. Mär. 2013 (CET)

Konsolidierung (Neurologie) SLA

Nicht mal ein vollständiger Satz, eigentlich schnelllöschfähig. Steht als mögliche „Bedeutung“ des Wortes auf der Begriffsklärungsseite Konsolidierung. -- Olaf Studt (Diskussion) 13:28, 3. Mär. 2013 (CET)

Verzichtbarer Stub. Ein Artikel zum Thema sieht eher so aus, hier fehlt es an jedem Inhalt. Mit Neurologie hat das wenig zu tun, das sind neurowissenschaftliche Grundlagen. --Polarlys (Diskussion) 13:56, 3. Mär. 2013 (CET)
Habe SLA gestellt. --Partynia RM 14:00, 3. Mär. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Gleiberg 2.0 (Diskussion) 15:00, 3. Mär. 2013 (CET)

Honeymoon-Zystitis

Völlig ohne Belege und interne Links, nicht WP-gerecht formatiert. Der bisher einzige Beitrag von Benutzer:KM Bartels (Diskussion). Bisher war das eine Weiterleitung auf Zystitis. -- Olaf Studt (Diskussion) 15:02, 3. Mär. 2013 (CET)

Habe wieder die ursprüngliche Weiterleitung hergestellt. Der Text war so nicht akzeptabel und eher aus den Fingern gesaugt. --Gleiberg 2.0 (Diskussion) 15:05, 3. Mär. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Partynia RM 17:30, 3. Mär. 2013 (CET)

Facharzt für Arbeitsmedizin

Unkategorisierte Seite in Form einer Begriffsklärung, die aber nicht die Artikel zu verschiedenen Bedeutungen eines Wortes oder Ausdrucks auflistet, sondern die Tätigkeiten, die Träger dieser Qualifikation ausüben können. Entweder zum Artikel über den Berufsabschluss ausbauen oder Löschantrag. -- Olaf Studt (Diskussion) 21:36, 4. Mär. 2013 (CET)

Benutzer:Florentyna hat den QSM-Baustein wieder raus. Ich habe bereits Benutzer:Polarlys um Hilfe gebeten. --Partynia RM 21:50, 4. Mär. 2013 (CET)
Habe ein Redirect daraus gemacht.--Partynia RM 07:16, 5. Mär. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Partynia RM 07:16, 5. Mär. 2013 (CET)

Ganzkörperkältetherapie

Ohje, was machen wir damit. Unenzyklopädischer geht es kaum. Mischung aus Howto, Patienten- und Werbebroschüre. Dazu massenhaft Literatur, die Seriosität vorgaukeln soll. -- Christian2003·???RM 03:01, 15. Jan. 2013 (CET)

Geht es bitte etwas konkreter. Welche Literatur ist unseriös und welche Verbesserungsvorschläge gibt es zum Aufbau? (nicht signierter Beitrag von Kryo76 (Diskussion | Beiträge) 10:45, 15. Jan. 2013 (CET))

Hallo Kryo76, ja natürlich. Das Haupttproblem an dem Artikel, neben vielen weiteren Grundproblemen, ist, dass er sich nicht wie ein Artikel in einer Enzyklopädie liest. Ein enzyklopädischer Artikel spricht nicht einen Patienten an („In der eigentlichen Anwendungskammer mit -110°C angekommen, wundern Sie sich. Das fühlt sich gar nicht so kalt an!“, oder „Sie gehen bis zu 3 min. langsam im Kreis und lassen die Kälte auf sich wirken. Beim Verlassen spüren Sie ein angenehmes Kribbeln. Nun entspannen Sie sich und lassen das angenehme Resultat auf sich wirken, bevor Sie gegebenenfalls mit Ihrem individuellen Programm fortfahren...“, solche Sätze gehen gar nicht, siehe auch WP:WWNI, Punkt 9). Sätze wie "Bitte werfen Sie auch einen Blick in die Konsensuserklärung von Bad Völsau, die unter den Weblinks aufgeführt ist." gehören ebenfalls nicht in einen Artikel. Darüber hinaus geht aus dem Artikel eine nicht zu verbergende Werbeabsicht hervor, was dem Grundprinzip des neutralen Standpunkts widerspricht. Beispiele sind die Verwendung wertender Adjektive und die zahlreichen werbenden Weblinks, die gegen die Richtlinie WP:WEB vertoßen. Zudem fehlt eine Rezeption (ist das evidenzbasiert? Alternativmedizin?) die durch wissenschaftliche, reputable Quellen belegt ist (s. a. WP:RMLL). Ich empfehle allgemein zum Verständnis die Lektüre von WP:WWNI. Wir erwarten nicht, dass man alle Regeln kennt, wenn man hier einen Artikel einstellt. Aber ein bißchen Vorrecherche wie den Vergleich mit anderen Artikeln kann man schon erwarten. Gruß -- Christian2003·???RM 11:10, 15. Jan. 2013 (CET)

Hallo Christian, besten Dank für die Hinweise und sorry, das ist mein erster Artikel bei Wikipedia. - Den Ablauf habe ich neutraler umgeschrieben. - Den Verweis auf die Konsensuserklärung als Link ohne den unpässslichen Hinweissatz konform verändert (aussagekräftig finde ich dieses Papier sehr, da es bei mehreren Verbänden veröffentlicht und von verschiedenen Professoren und Doktoren aus mehreren Ländern auf Grundlage derer Arbeit mit der GKKT verfasst wurde). - Wertende Adjektive sind entfernt - Die Links zu Unternehmen in den Einzelnachweisen habe ich gelöscht und den Text "Spa" umgeschrieben. - Weblinks habe ich stark reduziert. Ich schaue Morgen nochmals drüber - Kritik ist weiterhin gerne willkommen. Beste Grüße, Rainer --Kryo76 (Diskussion) 20:28, 15. Jan. 2013 (CET)

Hallo Rainer, vielen Dank für Deine kooperative Mitarbeit. Gruß -- Christian2003·???RM 20:39, 15. Jan. 2013 (CET)

Hallo Christian, gerne. Wenn Du weitere Verbesserungsvorschläge hast, freue ich mich... Wünsche allerseits einen schönen Tag! --Kryo76 (Diskussion) 12:05, 16. Jan. 2013 (CET)

Ein Abschnitt bestand aus einer reinen C&P URV, hab den mal entfernt. --Emergency doc (Disk)RM 14:07, 3. Feb. 2013 (CET)
Man müsste alle Weblinks überarbeiten (Inhalt statt webadresse). --Partynia RM 19:46, 16. Feb. 2013 (CET)
Ich habe den QSM-Baustein wieder rein. Literaturverzeichnis auf 3-5 eindampfen. Überarbeiten, Links bereinigen. --Partynia RM 12:14, 28. Feb. 2013 (CET)
Grundsätzlich stimme ich Dir zu und möchte Dich ganz vorsichtig ermutigen, das dann eben auch zu machen. Viele Grüße Redlinux···RM 23:36, 6. Mär. 2013 (CET)
OK, ich mach mich mal dran. Grüße--Partynia RM 00:06, 7. Mär. 2013 (CET)
Von 22,5 KB auf 13,5 KB reduziert. --Partynia RM 00:39, 7. Mär. 2013 (CET)
Gute Arbeit :-), eingesetzt wird das ja auch in renommierten Kliniken. Viele Grüße Redlinux···RM 15:23, 7. Mär. 2013 (CET)
Danke :-) --Partynia RM 18:09, 7. Mär. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Partynia RM 00:39, 7. Mär. 2013 (CET)

Dermatologie

Die Beschreibung des Fachgebiets ist ja beschämend dürftig. --Partynia RM 12:33, 8. Feb. 2013 (CET)

A - B - C reicht eigentlich völlig. ;o) --Ul1-82-2 (Diskussion) 15:22, 16. Feb. 2013 (CET)
Hab´s überarbeitet. --Partynia RM 18:08, 7. Mär. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Partynia RM 18:08, 7. Mär. 2013 (CET)

Foundereffekt

Sorry, ich weiß nicht, wie das geht, würde aber darum bitten, die Weiterleitung von Foundereffekt auf Gründereffekt zu setzen, wo der Founder-Effect auch als Synonym genannt ist, und die Weiterleitung auf Genetischer Flaschenhals aufzuheben. Danke, --Goris (Diskussion) 18:31, 8. Mär. 2013 (CET)

Erledigt. --Partynia RM 19:24, 8. Mär. 2013 (CET)
Vielen Dank!! --Goris (Diskussion) 22:51, 8. Mär. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Partynia RM 19:23, 8. Mär. 2013 (CET)

Fibromyalgie

Ich habe an dem Artikel ein paar kleinere Änderungen vorgenommen, da er nun mal auch Schlafstörung als Kat. enthält. Aber richtig gut bekomme ich den Artikel nicht hin, weil's nun mal doch eher Rheumatologie und Schmerz betrifft. Aber: "Stark negativer" Empfehlungsgrad für Massage in der Leitlinie und kommentarlose Feststellung "Weiterhin werden ... Massagen angewendet." im Artikel spricht Bände. Auch die Gliederung ist nicht optimal. Jemand sollte da mal Arbeit investieren, denn "Fibromyalgie has been viewed 54587 times in the last 30 days." --Schlafgut (Diskussion) 01:55, 13. Jan. 2013 (CET)

Einen Akutfall im Sinne der QSM vermag ich derzeit nicht zu erkennen - das wär eher was hierfür. Viele Grüße Redlinux···RM 22:41, 3. Mär. 2013 (CET) Nachtrag: In die Kat "Schlafstörung" paßt das wohl weniger, dann müßten Zahnschmerzen auch da rein
Gibt es einen Grund für "Entferne Kategorie:Schlafstörung" (ausser fehlendem Zahnweh)? In der S3-Leitlinie – Nicht erholsamer Schlaf/Schlafstörungen kommt die Fibromyalgie durchaus vor, man spricht da von "Schlafstörungen, die assoziiert mit andernorts klassifizierten Erkrankungen auftreten" (Tab. 4.3.1i). Also durchaus "Schlafstörung", wenn auch mit anderem Schwerpunkt. --Schlafgut (Diskussion) 00:17, 5. Mär. 2013 (CET)
Ist es, denn die Kategorie ist nicht dafür gedacht alle Ursachen für Schlafstörungen aufzulisten. ... und dazu gehörte eben auch der Zahnschmerz. Viele Grüße Redlinux···RM 23:33, 6. Mär. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Redlinux···RM 12:48, 9. Mär. 2013 (CET)

Theorie des künstlichen Ursprungs von HIV/AIDS

POV-lastig, insgesamt wenig seriös, schlecht (v.a. veraltet) belegt und die gewichtigen Gegenargumente fallen völlig unter den Tisch. Das sollte so möglichst nicht lange im ANR bleiben. -- Cymothoa 19:21, 20. Feb. 2013 (CET)

Das hat seine Vorgeschichte in Diskussion:AIDS#Neuer_Unterpunkt_.22HIV_als_ein_vom_Menschen_geschaffenes_Virus.22. Dort kann man die charakteristischen Assoziationstechniken der Verschwörungstheorie schon besichtigen. Natürlich ist dies verbunden mit dem Fehlen fumdamentaler Kentnisse der molekularen Virologie, auch wird mal gerne ein Bakterium zur Hefe erklärt. Der gleiche POV wird mittlerweile breit in verschiedene Artikel gestreut, natürlich stets mit andeutenden, mysteriösen Formulierungen, untauglichen Quellen und wertenden, eigenen Ergänzungen. Es gibt hier offensichtlich ein Problem mit einem Man-on-Mission. Da habe ich aber mittlerweile keine Lust mehr auf diese unfruchtbaren Diskussionen (s. obige Disk). Die fachlichen Mängel sind auch für Nicht-Virologen offenkundig. --Gleiberg 2.0 (Diskussion) 19:28, 20. Feb. 2013 (CET)
Zur Zeit mit Löschantrag.--Emergency doc (Disk)RM 22:12, 21. Feb. 2013 (CET)
Ich bitte bei der Sache auch die Diskussion im Löschantrag zu beachten, danke. http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:L%C3%B6schkandidaten/21._Februar_2013#Theorie_des_k.C3.BCnstlichen_Ursprungs_von_HIV.2FAIDS --Max schwalbe (Diskussion) 11:17, 25. Feb. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Redlinux···RM 12:44, 9. Mär. 2013 (CET)

Diskussion:Medizinischer Sachverständiger

Liebe Kollegen, schaut mal bitte auf die Diskussion:Medizinischer Sachverständiger. --Partynia RM 01:03, 28. Feb. 2013 (CET)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Partynia RM 13:17, 9. Mär. 2013 (CET)

Seltene Krankheit

Bei diesem Artikel gibt es einen Abschnitt "Krankheiten", in dem nach einem nicht ersichtlichen Muster (Sortierfolge?) Beispiele benannt werden. Ohne eine Kurzerklärung hinter jeder Krankheit dürfte für die Mehrzahl der Leser keinerlei Nutzen bestehen (siehe auch Disk.Seite). Möglichkeit (a): Fleißarbeit, jeweils dahinter kurz erklären, worum es bei der Krankheit geht; falls jemand seine "Lieblingskrankheit" nachträgt, wird er es dann wohl passend machen. Möglichkeit (b): Diesen Abschnitt entfernen, richtig helfen tut er da ohnehin nicht und das geht einfach. Oder Möglichkeit (c): Da es ohnehin nur Beispiele aus Tausenden von Krankheiten sind, kann so eine Liste ja auch nie vollständig werden und macht den Artikel nur unübersichtlich. Allerdings ist es vorstellbar, dass jemand sich über solche Krankheiten einen Überblick verschaffen will. Über einige Erkrankungen gibt es ja hier brauchbare Infos. Ob da nicht eine bessere Lösung möglich wäre? Die einzige Kat. ist "Kategorie:Nosologie"; vielleicht wäre eine Kat. "Seltene Krankheit" sinnvoll, die dann bei vorhandenen Artikeln ein Zusammenfassen ermöglicht. Wie sieht das die RM? --Schlafgut (Diskussion) 08:55, 17. Jan. 2013 (CET)

Schlafgut, wer sich einen Überblick verschaffen möchte, kann doch im Orphanet schauen. Da gibt es bereits eine beständig aktualiserte Liste seltener Krankheiten: http://www.orpha.net/consor/cgi-bin/Education_Home.php?lng=DE#REPORT_RARE_DISEASES. Der Link dahin sollte zur Info reichen. Bei Seltene Krankheit gibt es zudem eine Definition, die keine ist: "bezeichnet man Krankheiten, die so selten auftreten, dass sie in einer Praxis eines Allgemeinmediziners in der Regel höchstens einmal pro Jahr vorkommen" und noch eine ganze Reihe anderer Dinge, die nochmal durchdacht werden sollten. Ich schreib mir das gerne zur kompletten Überarbeitung auf den Zettel. Schaffe es voraussichtlich aber nicht vor dem nächsten WE. Oder möchtest du dich gerne dran versuchen, Schlafgut? Busymouse (Diskussion) 14:02, 27. Jan. 2013 (CET)
Ja, auch die Einleitung des Artikels ist nicht gut, das war mir aufgefallen. Infos via Orphanet-Vorlage habe ich aus dem Grund schon mehrmals bei den jew. Artikeln eingebaut. O.a. Vorschlag mit Kat. war nur alternativ zur ausufernder Beispiel-Liste gemeint. Kompl Überarbeitung macht Sinn, Zeit habe ich eher nicht, also "nur zu". Gruß --Schlafgut (Diskussion) 23:19, 28. Jan. 2013 (CET)
Steht mittlerweile seit über acht Wochen in der QSM. Aus der Liste sollte man Fließtext machen, ja; die Einleitung sollte man verbessern, ja, verbessern ist immer sinnvoll. Einen Akutfall im Sinne der QSM vermag ich hier allerdings nicht wirklich zu erkennen. Viele Grüße Redlinux···RM 23:40, 6. Mär. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Redlinux···RM 22:42, 10. Mär. 2013 (CET)

Resoleomics (gelöscht)

Neu und unverständlich. -- Wo st 01 (Di / ± / MP) 16:07, 8. Mär. 2013 (CET)

Klingt stark nach Theoriefindung. Resolvin, nie gehört. Stattdessen sind pro- und antiinflammatorische Chemokine/Interleukine ja bekannt, und auch dass deren Wirkung wechseln kann. Auch SIRS, CARS u.s.w. sind gängig im Bereich der Entzündungs-/Sepsis-Forschung, aber das habe ich noch nicht gehört. --Goris (Diskussion) 18:28, 8. Mär. 2013 (CET)
PubMed findet genau 2 Arbeiten unter dem Begriff, Eingang in die Medizin scheint er also wirklich nicht gefunden zu haben. Löschen? --Uwe G. ¿⇔? RM 08:42, 10. Mär. 2013 (CET)
Wer nachlesen möchte, welche revolutionäre Entdeckung das ist, möge diesen Artikel studieren. ->Löschen. --Partynia RM 08:55, 10. Mär. 2013 (CET)
gelöscht --Uwe G.  ¿⇔? RM 17:26, 10. Mär. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Uwe G. ¿⇔? RM 17:26, 10. Mär. 2013 (CET)

Aerosolinhalation

Aus Spezial:Neue Seiten, völlig unwikifiziert. Haben wir nicht schon einen Artikel zu dem Thema? -- Olaf Studt (Diskussion) 21:49, 9. Mär. 2013 (CET)

Werbeeintrag eines Linkspammers. --Gleiberg 2.0 (Diskussion) 21:54, 11. Mär. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Gleiberg 2.0 (Diskussion) 21:54, 11. Mär. 2013 (CET)

Systemische Enzymtherapie

Erbitte Vollprogramm--Lutheraner (Diskussion) 16:40, 1. Mär. 2013 (CET)

Sieht nach geschickt angelegter Werbekampagne aus für eine Stoffkombination, die als Arzneimittel in DE nicht mehr verkehrsfähig ist (z.B. Wobenzym N [3], wurde 2005 die Nachzulassung wg. nicht nachweisbarer Wirksamkeit dieser Wirkstoffkombination verweigert, in AT noch als Wobenzym Dragees verkehrsfähig, in CH gibt es Wobenzym nicht). Die Marketingabteilung von Mucos lässt grüßen! Die systemische Enzymtherapie ist in ihrer Wirksamkeit umstritten [4], das geht aus dem Artikel nicht hervor.--Benff 10:51, 2. Mär. 2013 (CET)
Dem stimme ich zu, als dreist-poviger Werbeeintrag löschbar. --Gleiberg 2.0 (Diskussion) 23:09, 3. Mär. 2013 (CET)
LA gestellt, wäre auch als reiner Werbeeintrag SLA-fähig gewesen. Aber nunja. (@Benff: Habe mich frech bei deinen Links bedient, im Ärzteblatt findet man auch nette Hinweise auf gerichtliche Auseinandersetzungen zwischen Mucos und der Arzneimitelkommission der BÄK). --Gleiberg 2.0 (Diskussion) 10:37, 4. Mär. 2013 (CET)


Kommentar von Mucos:

Ich kann hier nur nochmals wiederholen, was ich unter Wikipedia:Löschkandidaten bereits geschrieben habe: Wir sind gerne bereit, die Qualität des Artikels zu verbessern, in dem wir die Kritikpunkte an der Enzymtherapie mit aufnehmen. Auf Wikipedia sind ja auch zu anderen umstrittenen Therapien (z. B. Homöopathie) Artikel zu finden, also muss es doch auch für diesen Artikel Verbesserungsmöglichkeiten geben. Wir spielen hier mit offenen Karten, indem wir transparent machen, woher der Artikel stammt - und hoffen daher im Gegenzug auch auf faire und unvoreingenommene Behandlung/Prüfung in dem Sinn, dass wir den Artikel so verbessern können, dass er den Ansprüchen der Redaktion Medizin genügt. Es gibt für die Enzymtherapie durchaus zahlreiche Studien, die den aktuellen Standards entsprechen (randomisiert, placebo-kontrolliert, doppel-blind); diese sind auch in den Einzelnachweisen aufgeführt. Dies rundweg zu verneinen und den Artikel daher zu löschen, stellt nicht gerade eine neutrale Vorgehensweise dar. Konstruktive Kritik wird dagegen gerne angenommen.--Mucos (Diskussion) 14:11, 4. Mär. 2013 (CET)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Emergency doc (Disk)RM 23:31, 12. Mär. 2013 (CET)

Orthopädie

Viele Listen, so wenig ansprechend. IMHO ein Kandidat für eine Generalüberholung. --Emergency doc (Disk)RM 00:41, 2. Mär. 2013 (CET)

Ich habe es mal überarbeitet. --Partynia RM 08:44, 8. Mär. 2013 (CET)
Ein Facharzt sollte den Rest übernehmen, hier als QSM wohl erledigt. --Partynia RM 11:42, 13. Mär. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Partynia RM 11:42, 13. Mär. 2013 (CET)

Zahnverlust

Grundwikifizierung ist schon in der allg. QS erfolgt, aber u.a. sind die Literaturangeben und der Einzelnachweis noch nackte URLs (Nachteil: Wenn sich der URL ändert, hilft auch keine Suchmaschine), und einige Rotlinks kriegt man sicher noch blau. -- Olaf Studt (Diskussion) 23:21, 12. Mär. 2013 (CET)

Ich hab das Lemma überarbeitet. --Partynia RM 00:40, 13. Mär. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Emergency doc (Disk)RM 09:48, 13. Mär. 2013 (CET)

Pavor diurnus (erl.)

Stub; Ausbauen; aus QS nach QSM transferiert. --Partynia RM 18:55, 9. Mär. 2013 (CET)

Gültiger Stub, belegt. --Polarlys (Diskussion) 17:44, 14. Mär. 2013 (CET)
:Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Polarlys (Diskussion) 17:44, 14. Mär. 2013 (CET)

Ergoloc

sofern relevant und nicht Werbung bitte vollprogramm--Lutheraner (Diskussion) 11:36, 15. Mär. 2013 (CET)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Partynia RM 12:13, 15. Mär. 2013 (CET)

Thromboplastin nun Gewebefaktor

Thromboplastin wurde im gesamten Text ausgetauscht zu Gewebefaktor (Bezeichnung aus der klin. Chemie). Alle damit verlinkten Seiten müssten angepasst werden. Soll das Lemma so bleiben oder muss es dann unbenannt werden? --Partynia RM 11:14, 11. Mär. 2013 (CET)

Thromboplastin ist ja auch eigentlich etwas anderes als Faktor 3, siehe flexikon. Ich habe es daher auf Gewebefaktor verschoben. --Uwe G. ¿⇔? RM 18:30, 16. Mär. 2013 (CET)
Sehr gut. Dann kann auch der QSM-Baustein wieder raus. --Partynia RM 22:42, 16. Mär. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Partynia RM 22:42, 16. Mär. 2013 (CET)

Minderwuchs

Viele Listen --Emergency doc (Disk)RM 00:00, 1. Feb. 2013 (CET)

Inhaltlich scheint aber kein Akutfall zu bestehen, oder hab ich was überlesen? Viele Grüße Redlinux···RM 16:18, 15. Mär. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Redlinux···RM 22:09, 17. Mär. 2013 (CET)

Einspruch: Der Artikel ist unter aller Sau, die Listeneinträge sind inhaltlich in der Form nicht nachprüfbar, der Artikel völlig unvollständig. Инкарус дискуссия 01:37, 18. Mär. 2013 (CET)

Glavonoid

Aus der allg. Qualitätssicherung. Hat noch keine Kategorien, aber Einzelnachweise. Die Zwischenüberschriften sind etwas komisch formatiert. -- Olaf Studt (Diskussion) 22:32, 5. Mär. 2013 (CET)

Habe den Artikel etwas ergänzt und zwecks besserer Lesbarkeit umstrukturiert, bei gleichzeitiger Straffung des Studienteils. --Benff 01:54, 17. Mär. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Partynia RM 09:01, 17. Mär. 2013 (CET)

Karyogramm

Ist diese Löschung gerechtfertigt ? --Partynia RM 15:36, 15. Feb. 2013 (CET)

M.m. nach nicht.... --Ul1-82-2 (Diskussion) 15:21, 16. Feb. 2013 (CET)
Ob die Chromosomenbestände verschiedener Eukaryoten tatsächlich raus gehören, war mir nicht klar, aber das hat Dietzel65 gesichtet und der ist Biologe, also sollte er es wissen. --Partynia RM 20:38, 18. Mär. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Partynia RM 20:38, 18. Mär. 2013 (CET)

Schizophrenie#Differentialdiagnose

Welche Bedeutung / Stellenwert hat die IQ-Bestimmung in der Differentialdiagnose von Schizophrenie? GEEZER... nil nisi bene 10:38, 28. Feb. 2013 (CET)

Davon steht doch nichts im Artikel. Im Übrigen ist ein Zusammenhang umstritten. Es gibt völlig widersprüchliche Studien hierzu. --Partynia RM 22:42, 13. Mär. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Partynia RM 20:57, 18. Mär. 2013 (CET)

Hyperkoagulabilität

1-Satz-Stub. -- Olaf Studt (Diskussion) 22:27, 4. Mär. 2013 (CET)

So als reiner Wörterbucheintrag IMHO was für einen LA.--Emergency doc (Disk)RM 20:33, 15. Mär. 2013 (CET)
Ich habe daraus ein redirect nach Hämostase gemacht. --Partynia RM 21:04, 18. Mär. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Partynia RM 21:04, 18. Mär. 2013 (CET)

MerlBot

(Nach WP:RM transferiert).--Partynia RM 19:56, 18. Mär. 2013 (CET)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Partynia RM 19:57, 18. Mär. 2013 (CET)

Jintropin SLA?

da fehlt alles --Jmv (Diskussion) 15:17, 12. Mär. 2013 (CET)

Am besten auf Somatropin weiterleiten und Jintropin unter Handelsnamen aufführen.--Benff 17:14, 12. Mär. 2013 (CET)
Jintropin ist offensichtlich nur ein Handelsname und damit gibt es dafür keinen Grund eine Weiterleitung oder gar einen eigenen Artikel anzulegen. --Ul1-82-2 (Diskussion) 20:09, 12. Mär. 2013 (CET)
Ist das nicht etwas für den SLA? Gehört so ein Präparat in WP? Zitat: Auf dem Schwarzmarkt ist das Wachstumshormon unter anderem über das Internet leicht erhältlich. --Partynia RM 21:16, 18. Mär. 2013 (CET)

Stimmt, diesen Artikel braucht es nicht. Ich stellen dann mal den SLA. --Ul1-82-2 (Diskussion) 08:01, 19. Mär. 2013 (CET)


Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Ul1-82-2 (Diskussion) 08:04, 19. Mär. 2013 (CET)

Bioenhancer

Artikel aus der allg. QS, vllt. könnt ihr da nochmal drüber schauen, danke --Crazy1880 15:34, 30. Jan. 2013 (CET)

Interwikilink eingebaut--92.193.47.177 23:27, 2. Feb. 2013 (CET)
Hm, schwierig. Der Begriff Bioenhancer ist hier (Europa, vermutl. auch USA) nicht oder kaum etabliert, er wurde in Indien geprägt und scheint im asiatischen Raum sehr verbreitet und dort auch intensiver als hier Gegenstand der Forschung zu sein, was ein Blick auf die im Übersichtsartikel referenzierte Primärliteratur zeigt. Problematisch ist, dass der Begriff ‚Bioavailibility‘ (=Bioverfügbarkeit) im Übersichtsartikel in einem anderen Sinn verwendet wird als üblicherweise hier in der Pharmakologie. So gesehen erhöhen Bioenhancer erhöhen nicht nur die Verfügbarkeit von Wirkstoffen im systemischen Kreislauf, sondern allgemein deren Verfügbarkeit an den Zielstrukturen. (sonst könnte man auch kaum in-vitro-Versuche in Betracht ziehen). Ich habe den Artikel entsprechend überarbeitet und versucht Beschreibung und Bedeutung hoffentlich etwas präziser darzustellen.--Benff 00:40, 13. Feb. 2013 (CET) Habe mich geirrt, Bioverfügbarkeit wieder eingesetzt. --Benff 07:42, 13. Feb. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Partynia RM 23:18, 20. Mär. 2013 (CET)

Terminalschlaf

Beim Werkeln zum Thema Schlafmedizin bin ich über diesen kleinen Artikel gestolpert. Ich bin etwas über die Ausführungen zur Gefährlichkeit irritiert, der Status Epilepticus ist unbestreitbar lebensbedrohend, aber auch T.? Mit E. kenne ich mich nicht aus, doch die Ausführungen sollten von einem Kenner untermauert oder richtig gestellt werden. Habe noch den - von manchen Quellen bestrittenen - pathologischen Rausch rein gesetzt, denn diese "Sorte" Terminalschlaf (nach Rausch) wurde schon von Schlafforschern untersucht. Nix für hier, aber faszinierend. Nimmt sich jemand dem "Fall der Notfallmedizin" (so steht es drin) an? --Schlafgut (Diskussion) 15:33, 5. Feb. 2013 (CET)

Selbstverständlich kann das so sein - aber was verstehst Du unter "pathologischem Rausch" - im Gegensatz zu "Rausch der Gefühle" :-). Schreib halt einfach so einfach, daß es auch Fachärzte verstehen. Viele Grüße Redlinux···RM 22:09, 7. Feb. 2013 (CET)
Habe es noch mal etwas ergänzt. Klar: ärztl/medizin gibt es Zweifel an der Einteilung einf Rausch/path. Rausch. Aber in der Lehre (aus der Ecke "Kompendium Heilpraktiker-Prüfung Psychotherapie" (ISBN 978-3-8304-9225-2) aus 2010) und auch im Zusammenanhang "Schuldfähigkeit nach StGB" kommt das auch aktuell immer wieder vor, gehört also trotzdem eher rein. Zur Randbemerkung: bei Schlafmed ging es um Erkennbarkeit von Schlafzyklen und -stadien, danach zeichnete sich ab, wie geradeaus oder wirr der Zustand des Patienten nach dem Aufwachen aus T. (nach Alkohol) sein würde.

Wichtiger ist mir aber folgendes: der Artikel stellt die Verbindung "Terminalschlaf + Notfallmedizin + künstliche Beatmung" her. Das "Behandeln" des Terminalschlafes durch eintreffende Ärzte wird aber auch so gesehen: "schwere Atmung, intubieren und sedieren und in der Folge dieser Behandlung - nicht wegen des Grand-Mal - tatsächlich notw. stationäre Aufnahme", siehe

Klaus Poeck: Neurologie. Springer, Heidelberg 2006, ISBN 978-3-540-29997-4, S. 372. 

Vor diesem Hintergrund erscheint mir der bisherige Text doch fraglich :-) oder sieht Poeck das falsch? --Schlafgut (Diskussion) 05:47, 8. Feb. 2013 (CET)

Also meiner Erfahrung nach und auch der üblichen Therapie nach ist es mitnichten so, daß ein postiktal schläfriger Patient gleich intubiert wird. Im Gegenteil ist eher die postiktalphase zwar durch einen tiefen Schlaf gekennzeichnet, aus dem der Patient aber erweckt werden kann (auch wenn er dann nicht adäquat reagiert und quasi sofort wieder einschläft) und in dem er vor allen Dingen erhaltene Schutzreflexe hat. Dies ist wohl beim Terminalschlaf nach Rauschzuständen eher nicht so. --Emergency doc (Disk)RM 14:17, 8. Feb. 2013 (CET)
Habe jetzt mal den Begriff Terminalschlaf erklärt - damit kann dann wohl jeder "leben", oder? erl.? Viele Grüße Redlinux···RM 22:36, 17. Mär. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Partynia RM 23:19, 20. Mär. 2013 (CET)

Arthritis

Das Lemma ist etwas dürftig aufbereitet. --Partynia RM 19:59, 8. Mär. 2013 (CET)

Akutfall? ... oder eher ÜA? Viele Grüße Redlinux···RM 12:44, 9. Mär. 2013 (CET)
Wie man´s nimmt. Bei 800 views/Tag (This article ranked 3636 in traffic on de.wikipedia.org.) scheint das Interesse ja groß zu sein. Und dafür ist der Artikel eher zu dürftig. Als ÜA schlummert er dann vor sich hin. --Partynia RM 13:15, 9. Mär. 2013 (CET)
Ein Fall für die Intensivtherapie des Monats? Viele Grüße Redlinux···RM 22:51, 20. Mär. 2013 (CET)
OK, dann transferiere ich die Disk dorthin. Grüße --Partynia RM 23:23, 20. Mär. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Partynia RM 23:23, 20. Mär. 2013 (CET)

Resoleomics

Kann da mal ein Fachmann drüberschauen? Gruß -- Johnny Controletti (Diskussion) 12:33, 20. Mär. 2013 (CET)

siehe hier --Benff 15:34, 20. Mär. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Johnny Controletti (Diskussion) 16:36, 20. Mär. 2013 (CET)

MELAG

Ist zum Löschen mangels Relevanz vorgeschlagen. Ich denke MELAG ist jedoch sehr wohl relevant, müsste aber überarbeitet werden. Belege fehlen ebenso. --Partynia RM 07:55, 20. Mär. 2013 (CET)

Ich habe das Lemma etwas überarbeitet. Hier IMHO erledigt. Es ist nach wie vor in der Löschdiskussion. --Partynia RM 12:14, 21. Mär. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Partynia RM 12:14, 21. Mär. 2013 (CET)

Reibeisenhaut

Da scheint es URV zu geben und einige Unklarheiten. --Partynia RM 00:22, 3. Jan. 2013 (CET)

URV - find ich ehrlich gesagt nichts ... wo steht das? Viele Grüße Redlinux···RM 23:26, 2. Mär. 2013 (CET)
Ich hab jetzt mal versucht diesen umgangssprachlichen Begriff fachlich aufzulösen. Der Artikel ist aber letztlich, so wie er ist TF - löschen? Viele Grüße Redlinux···RM
Zu URV - schau mal in die Vereinsgeschichte, die letzten 4 Einträge. --Partynia RM 00:00, 7. Mär. 2013 (CET)
Okay, Deinen Hinweis auf URV hab ich vorsichtshalber umgesetzt, zumal der Artikel auch vollständig redundant gewesen ist. Jetzt BKL - erl.? Viele Grüße Redlinux···RM 23:11, 24. Mär. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Redlinux···RM 23:18, 25. Mär. 2013 (CET)

Rudolf-Jürgens-Gedenk-Medaille LA?

Preisträgerliste unvollständigst bzw. unbelegt. Dotierung und Bedeutung des Preises sind unklar. --Drahreg01 15:56, 10. Feb. 2013 (CET)

Besonders bedeutsam, scheint die auch nicht zu sein ... Quelle aus dem Artikel. Viele Grüße Redlinux···RM 16:25, 15. Mär. 2013 (CET)
Lediglich unter "Rudolf-Jürgens-Medaille" finden sich überhaupt sinnvolle Hinweise - auch eine Webseite einer "Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Blutgerinnungsforschung" fehlt ... Viele Grüße Redlinux···RM 23:05, 17. Mär. 2013 (CET)
LA? --Partynia RM 23:20, 20. Mär. 2013 (CET)
ja + erl. Redlinux···RM 23:07, 21. Mär. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Redlinux···RM 22:43, 4. Apr. 2013 (CEST)

Topographagnosie

Gibt es wirklich keine bessere Literatur als das Handelsblatt? --Uwe G. ¿⇔? RM 08:45, 10. Mär. 2013 (CET)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MBq Disk 18:07, 4. Apr. 2013 (CEST)

Broselow Kindernotfallband

Das bekannte Broselowtape hat jetzt auch einen Artikel. Ofenbar eine C&P-Übersetzung aus dem englischen Artikel, den Versionsnachimport hab ich schon beantragt. Der Text benötigt aber noch diverse Entschlackungen, insbesondere der Abschnitt "Anwendung in D" ist ein Werbelinkcontainer. --Emergency doc (Disk)RM 14:00, 26. Mär. 2013 (CET)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MBq Disk 17:46, 4. Apr. 2013 (CEST)

Restless-Legs-Syndrom

Ich möchte auf eine Änderung im Artikel aufmerksam machen, die am 1. August 2011 schon mal vom gleichen Autor eingestellt war und von Christian2003 damals auf der Seite Benutzer Diskussion:Gunther Heck (mal auf dessen Artikel-Historie schauen) angesprochen wurde. Der Autor des im Beitrag genannten DOI-Artikels und der Betreiber der angegebenen Website stimmen überein. Selbst auf Jameda findet sich dieses Verfahren, aber von wem wohl beschrieben? Noch so ein Web-Fundstück dazu "Bislang wird die neue Behandlungsmethode nur von ihrem Entdecker ... durchgeführt. Eine Behandlung kostet - je nach verwendeter Nadellänge" --Schlafgut (Diskussion) 04:27, 14. Feb. 2013 (CET)

Es liegt bestimmt ein Interessenkonflikt vor, aber noch kein Regelverstoss; es reicht wohl, den Artikel zu beobachten. --MBq Disk 21:45, 5. Apr. 2013 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MBq Disk 21:46, 5. Apr. 2013 (CEST)

Pille danach

Die Aussage Auch eine Hemmung der Nidation (Einnistung) einer bereits befruchteten Eizelle wurde lange Zeit diskutiert, kann aber nach neuen wissenschaftlichen Publikationen sowohl für Levonorgestrel als auch für Ulipristal ausgeschlossen werden. ist im Abschnitt Pille danach#Levonorgestrel offensichtlich nicht so deutlich mit Literatur belegt, wie es sinnvoll wäre. – Simplicius Hi… ho… Diderot! 20:24, 18. Feb. 2013 (CET)

Habe es geändert: nach wie vor umstritten. Für viele ein sehr wesentliches Detail. --MBq Disk 22:38, 5. Apr. 2013 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MBq Disk 22:38, 5. Apr. 2013 (CEST)

Neurit

Nach Aussage einer IP würde der Inhalt des Artikels nicht mit dem Inhalt des Buches entsprechen, das als Quelle angegeben wurde. Da ich nicht über dieses Buch verfüge, kann ich das nicht beurteilen. Vielleicht könnt ihr da helfen. Vielen Dank. --Halbarath (Diskussion) 20:35, 28. Jan. 2013 (CET)

Ich hab mir grad die Englische, Französische und Spanische Version des Lemmas durchgelesen und da steht definitv was anderes als im deutschen Artikel. --Halbarath (Diskussion) 21:03, 28. Jan. 2013 (CET)
Eigentlich gehört das ja auf die Artikeldisk, aber lt. Helmut Leonhardt: Histologie, Zytologie und Mikroanatomie des Menschen (= Taschenlehrbuch der gesamten Anatomie. Band 3). 5. neubearb. Aufl. Thieme, Stuttgart 1977, ISBN 3-13-371505-4. (etwas älteres habe ich gerade nicht zur Hand) ist der „Dendrit“ die rezeptive Struktur, der „Neurit“ die effektorische und transmittierende Struktur, wobei eine Nervenzelle mehrere Dendriten haben kann, aber nur einen Neuriten (der aber verzweigt sein kann) (S. 207). „Axon“ ist ein Synonym für „Neurit“. Herr Leonhardt erfreut uns auf Seite 211 unter der Überschrift „Nervenfaser“ mit der Formulierung:
Markscheidenführende und markscheidenfreie Nerverfaser. Der Neurit wird in geringem Abstand von seinem Ursprungskegel von einer Gliascheide umhüllt (Glia S. 226) Im Hinblick auf diese Unterscheidung wird der Neurit Axon, die Gliascheide Axonscheide genannt. Die Gliascheide kann das Axon auf zweierlei Weise umgeben.
1. Die Gliascheide kann um jedes einzelne Axon (peripheres NS und ZNS) eine Markscheide (Myelinscheide) ausbilden […]
2. Die Gliascheide kann kann gleichzeitig mehrere Axone eine peripheren Nerven einschließen, ohne daß eine Markscheide entsteht …“
Was der Künstler uns mit dem Satz: „Im Hinblick auf diese Unterscheidung wird der Neurit Axon […] genannt“, sagen möchte, darüber kann ich nicht einmal spekulieren.
Zur Synonymität von „Neurit“ und „Axon“ siehe auch Pschyrembel Klinisches Wörterbuch. 257. neu bearbeitete Auflage. Walter de Gruyter, Berlin, New York 1994, ISBN 3-11-012692-3, S. 12.. Zum Stichwort „Dendrit“ weiß der Pschyrembel: „Dem Aufbau nach stehen die D. dem Zellkörper (Soma) näher als der Neurit.“ (ibid., S. 308) Das spricht nicht gerade dafür, daß der Dendrit auch ein Neurit wäre. Im gleichen Sinne eines Unterschiedes zwischen Neurit und Dendrit äußert sich Benninghoff, Alfred & Kurt Goerttler: Lehrbuch der Anatomie des Menschen. Hrsg.: Ferner, Helmut & Jochen Staubesand. 11./12. überabeitete Auflage. Band 3. Urban & Schwarzenberg, München - Berlin - Baltimore 1979, ISBN 345100262X(?!), S. 3 f. Es ist allerdings nicht auszuschließen, daß die internationale Nomenklatur sich hier von der deutschen unterscheidet. Mindestens der englische Artikel stellt nämlich tatsächlich Neurit als Oberbegriff für Dendrit und Axon dar, wie Du ja auch festgestellt hast. (Mein Französisch und mein Spanisch reichen nicht aus, um die Artikel dahingehend zu überprüfen.) -- M.ottenbruch ¿⇔! RM 02:45, 30. Jan. 2013 (CET)
Warum ich das hierhingemacht habe: Die IP hat den Artikel geändert, worauf hin ich seine Änderung revertiert habe, da ohne Angabe von Quellen der Sinn des Artikels doch sehr stark geändert wurde. Die IP hat sich dann auf meiner Disk beschwert, dass seine Änderung richtig wäre und dabei auf die im Artikel genannte Quelle verwiesen, die wohl wirklich etwas anderes sagt, da sie auch als Quelle in der englischen Wikipedia angeführt wird. --Halbarath (Diskussion) 14:37, 30. Jan. 2013 (CET)
Quelle, die die übliche Verwendung des Begriffes darstellt eingefügt. Erl.? Viele Grüße Redlinux···RM 16:30, 11. Mär. 2013 (CET)
Schon die von W. Zenker herausgegebene 1985 erschienene 13./14. "völlig neubearbeitete" Auflage des 3. Bandes des Benninghoff (Makroskopische und mikroskopische Anatomie des Menschen, Nervensystem, Haut und Sinnesorgane, Verlag Urban&Schwarzenberg, 1985, ISBN 3-541-00264-6) fasst den Begriff >Neurit< zumindest in Bezug auf pseudounipolare Nervenzellen weiter und vermerkt auf Seite 5:
„Die beiden Fortsätze der Spinal- und Hirnnervenganglienzellen werden als peripherer bzw. als zentraler Neurit bezeichnet. Im angloamerikanischen Schrifttum werden die in der deutschen Literatur als pseudounipolar bezeichneten Zellen unipolar genannt.“
Wenn man nur einen erkennt, vergibt man an den nicht sogleich zwei verschiedene Namen. Vielleicht dann, wenn ma ihn näher kennt. - Umgekehrt scheint der oben zitierte Künstler Leonhardt nach meinen Spekulationen mit seinem Satz auf die Etymologie von Axon schielen zu müssen, um dem Leser zwei verschiedene Bezeichnungen aus unterschiedlichen Perspektiven für das Gleiche erklärbar machen zu können, den Achsenzylinder als Bestandteil einer Nervenfaser und den Neuriten als Zellfortsatz eines Neurons. --nanu *diskuss 00:38, 12. Mär. 2013 (CET)

Ich habe habe den Artikel jetzt mal überarbeitet. Allerdings habe ich weder für den (herausgenommenen) Abschnitt mit den "jungen Neuronen", noch für den (derzeit dritten) mit den "pseudounipolaren Nervenzellen" eine entsprechende (einsehbare) Quelle aufgetan ... hmm. Viele Grüße Redlinux···RM 23:52, 14. Mär. 2013 (CET)

ZUmindest als Axon scheint er tatsächlich gelegentlich bezeichnet zu werden ... damit hier erl.? Viele Grüße Redlinux···RM 22:08, 17. Mär. 2013 (CET)
So jetzt hab ich noch den üblichen Fließtext draus gemacht und eine Verwendung aus dem angloamerikanischen Sprachraum rausgenommen (die hier in der de-wiki, sofern bequellt höchstens als eine Art Nota bene Sinn machen würde) und hoffe, daß das Problem nun zu aller Zufriedenheit gelöst ist. Viele Grüße Redlinux···RM 23:42, 25. Mär. 2013 (CET)
Was mich an dem Artikel noch stutzig macht, ist der Satz "Einige Autoren bezeichnen auch die Nervenfaser, d.h. das Axon mitsamt seiner Umhüllung aus Gliazellen, als Neurit.<ref>Thews/Mutschler/Vaupes: Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie des Menschen, Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart, 1999, 5. Auflage, S. 48.</ref>.". Leider kann ich diese Stelle im Buch nicht auffinden, allerdings kann ich mir nicht vorstellen, daß die Autoren, hier anders definieren, als alle anderen ...? Viele Grüße Redlinux···RM 21:59, 27. Mär. 2013 (CET)
Das geht mir ähnlich. Möglicherweise ist für eine auf wenige Seiten gedrängte Darstellung von Nervenzelle und Nerv ein differenzierender Zusatz gestrichen worden und nur eine etwas unglückliche Formulierung übriggeblieben. Leider habe ich das Buch auch nicht zur Hand. Vielleicht kann jemand die Textstelle wiedergeben? Viele Grüße --nanu *diskuss 22:53, 27. Mär. 2013 (CET)

Soll ich Dir die Textstelle fotografieren? Abschreiben reicht vielleicht auch (oder zweifelst Du an meiner Lesefähigkeit?): "Der Fortsatz, mit dem die Nervenzelle Erregungen (Aktionspotentiale s. S. 84ff) zu anderen Zellen leitet, wird als Neurit oder Nervenfaser bezeichnet. Die übrigen Zellfortsätze, an denen z. T. die Nervenfasern anderer Neurone enden, werden Dendriten (griech. Dendron) genannt." (Kursiv im Original) - soweit das Zitat aus Thews et al. --EHaseler (Diskussion) 07:51, 28. Mär. 2013 (CET)
Auf derselben Seite (S. 48) heißt es etwas weiter unten: "Die Nervenfaser besteht aus einem Axon (Achsenzylinder), das von einer Zellmenbran umschlossen wird, und der Gliahülle." --EHaseler (Diskussion) 07:55, 28. Mär. 2013 (CET)

Damit es noch etwas unübersichtlicher wird: "Die ...Nervenzellen weisen ein ... Bauprinzip auf: Dazu gehören Zellkörper (Soma, Perikaryon), die Zellfortsätze (Dendriten), die Nervenfaser (Axon) und die synaptischen Endknöofchen," . so in Hans Günter Gassen: Das Gehirn, Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2008, S. 49.
Das Ganze ist wohl keine Frage für die QS Medizin, sondern für einen Übersichtsartikel, in dem die verschiedenen Verwendungen der Ausdrücke dargestellt werden. mfG --EHaseler (Diskussion) 08:06, 28. Mär. 2013 (CET)
Selbstverständlich ist das auch eine Frage für die QSM ... Das Zitat ist klar - der Begriff beinhaltet nicht die die Umhüllung der Fasern ... also kein Grund für ein Umdefinieren des Begriffes. Viele Grüße Redlinux···RM 23:16, 28. Mär. 2013 (CET) Nachtrag: Ich hab das jetzt mal umgesetzt [5] und hoffe, daß damit nun endlich alle zufrieden "leben" können. Viele Grüße Redlinux···RM 14:02, 29. Mär. 2013 (CET)

@EHaseler, nachdem Deine Zitate hier etwas anderes sagen und ich mir beim besten Willen nicht vorstellen kann, daß gerade diese Autoren das anderes sehen als alle anderen [6], wäre ich Dir doch für einen Scan der fraglichen Abschnitte dankbar. Viele Grüße Redlinux···RM 22:33, 29. Mär. 2013 (CET)

Ich hoffe, Du kannst es lesen: [[7]] --EHaseler (Diskussion) 11:45, 30. Mär. 2013 (CET)
 :-) ... erstmal super, danke (den Scan würde ich vorschlagen wieder löschen zu lassen). - "Der Fortsatz, mit dem die Nervenzelle Erregungen ... leitet, wird als Neurit oder Nervenfaser bezeichnet (Zitat von Thews)" 100% dakor. Das bedeutet aber nicht gleichzeitig, daß beispielsweise die, den Neuriten ummantelnden Gliazellen in den Begriff includiert sind (kann ja auch nicht sein, denn Neuriten sind ja Teile einer Nervenzelle und die Gliazellen sind strukturell eigenständige Zellen). Das stört mich übrigens am Artikel Nervenfaser (dieser Begriff mag - wie viel umgangssprachlichen Begriffe und der Medizin wässrig sein). Ich hab das als Zitat hinter dem Einleitungssatz eingefügt. Super - ich bin froh, daß das Mißverständnis aufgelöst ist. Viele Grüße Redlinux···RM 14:32, 30. Mär. 2013 (CET)
Dann hätte ich den unteren Abschnitt auch noch aufnehmen müssen, dort steht nämlich: "Die Nervenfaser besteht aus einem Axon (Achsenzylinder), das von einer Zellmenbran umschlossen wird, und der Gliahülle." (kursiv im Original) - die verschiedenen Autoren verwenden die Begriffe offensichtlich unterschiedlich - so ärgerlich das für den Leser auch ist. Da Wikipedia nicht feststellen kann, was sein sollte, sondern nur was ist, sollte der Artikel diese Unterschiede dokumentieren. mit freundlichem Gruß --EHaseler (Diskussion) 14:43, 30. Mär. 2013 (CET)
Mindestens ebenso ärgerlich kann es für den Leser sein, wenn er feststellen muss, dass ein Autor auf derselben Seite die gleiche Bezeichnung für zwei unterschiedliche Begriffe verwendet ...
  • für den efferenten Fortsatz eines Neurons: "Der Fortsatz, mit dem die Nervenzelle Erregungen (Aktionspotentiale s. S. 84ff) zu anderen Zellen leitet, wird als Neurit oder Nervenfaser bezeichnet." im oberen Abschnitt und
  • für den von Gliazellen umhüllten Fortsatz eines Neurons mitsamt der Umhüllung: "Die Nervenfaser besteht aus einem Axon (Achsenzylinder), das von einer Zellmenbran umschlossen wird, und der Gliahülle." im unteren Abschnitt
... ohne diesen Sprachgebrauch zumindest in einer Anmerkung zu erläutern.
Dass "Nf"1_ (N) und "Nf"2_ (A + G) nicht den gleichen Begriff bezeichnen, ist offensichtlich.
Und davon, dass eine solche Nervenfaser = Axon plus Gliahülle (2), das Gleiche sei wie ein efferenter Fortsatz allein = Neurit (1), ist (logischerweise) nicht die Rede.
Die im unteren Abschnitt angegebene Definition "Die Nervenfaser besteht aus einem Axon (Achsenzylinder), [...], und der Gliahülle." ist übrigens allgemein gebräuchlich und findet sich so beispielsweise wenig wässrig auch hier und dort. Wenn verschiedene Autoren den gleichen Begriff gebrauchen, erscheint mir das eher dokumentationswürdig, als wenn ein Autor die gleiche Bezeichnung verschieden gebraucht. MfG --nanu *diskuss 16:06, 31. Mär. 2013 (CEST)
Sehe ich ganz genauso Ich weiß nicht, ob es da historische Quellen gibt, aber ich könnte mir gut vorstellen, daß "Nervenfaser" einfach aus der Historie heraus unterschiedlich gebraucht wird - IMHO sollte man das aber dann bei "Nervenfaser" und nicht bei "Neurit" ergänzen, oder? Viele Grüße Redlinux···RM 12:24, 1. Apr. 2013 (CEST)
"Nervenfaser"? – ein altes Wort, das schon für Fasern von Nerven gebraucht wurde, als man Nervenzellen noch nicht kannte (Th. Schwann: Tiere bestehen auch aus Zellen; 1838) und so, als man sie näher kennenlernte (W. His: Nervenfasern sind Fortsätze einzelner Nervenzellen; 1883). Das könnte dann dort zur Etymologie ergänzt werden. An der fachlichen Definition Nervenfaser = Axon + Gliahülle aber scheiden sich keine Geister.
Jedoch scheint mir eine Quelle, welche die gleiche Bezeichnung ohne zusätzliche Erläuterung oder nähere Bestimmung für verschiedene Begriffe verwendet, in keiner Weise geeignet, um eine bestimmte Begriffsauffassung zu belegen. Die Textstelle könnte eher als Beispiel einer unglücklichen Formulierung, unklaren Ausdrucksweise, missverständlichen Aussage oder irreführenden Darstellung angeführt werden. Grüße --nanu *diskuss 22:43, 1. Apr. 2013 (CEST)
Okay, ich dachte, das läge evtl. am umgangs- + fachsprachliche Begriff "Nervenfaser". Dann sollte man überlegen, das Zitat an das Ende der Artikels zu setzen und in etwa formulieren: "Durch unklare Abgrenzung der Begriffe Neurit (Teil einer Nervenzelle) und Nervenfaser (bestehend aus Axon und Gliahülle) wie hier hier das Zitat kann es zu Mißverständnissen kommen." Viele Grüße Redlinux···RM 13:08, 3. Apr. 2013 (CEST)
Da die zitierte Stelle in ihrem Textzusammenhang selbst schon missverständlich ist, sollte sie wohl besser nicht als Beleg angeführt werden. Grüße --nanu *diskuss 13:54, 3. Apr. 2013 (CEST)
Meinerseits nach Deiner letzte Bearbeitung hier erl. (da die sich mir der mir vorliegenden Literatur so weit ich sehe deckt). Allgemein erl.? Viele Grüße Redlinux···RM 22:42, 4. Apr. 2013 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Redlinux···RM 23:13, 7. Apr. 2013 (CEST)

Bickerstaff-Enzephalitis

Erbitte Vollprogramm--Lutheraner (Diskussion) 16:32, 1. Mär. 2013 (CET)

Ich gucke es mir die Tage mal an. --Polarlys (Diskussion) 14:22, 3. Mär. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Redlinux···RM 23:37, 7. Apr. 2013 (CEST)

Beckenringorthese

Bitte fachlich prüfen, ggf. erweitern. Kat fehlen.--Dr.Heintz 16:34, 25. Mär. 2013 (CET)

Habe hierzu einfach mal die Kategorie:Orthese angelegt. Der Artikel Orthese war bislang in der Kategorie:Prothese einsortiert, was natürlich ausgemachter Blödsinn ist. Bitte alle mal mitmachen, Orthesen suchen und richtig einordnen! Fachlich ist der Artikel soweit ok.--Thomas, der Bader (TH?WZRM-Wau!!) 14:09, 7. Apr. 2013 (CEST)
Habe bei Armschlinge noch die Kategorien Hilfsmittel (Rehabilitation) und Textile medizinischer Verwendung gefunden, die teilweise deckungsgleich mit der Kategorie Orthese sind. Soll man die eine Kategorie in die andere überführen? Oder Orthesen unter Hilfsmittel einsortieren? --Goris (Diskussion) 19:44, 7. Apr. 2013 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Thomas, der Bader (TH?WZRM-Wau!!) 14:10, 7. Apr. 2013 (CEST)

Swissgenetics

Dieses veterinärmedizinische Unternehmen schmort seit 22. Januar – bisher unkategorisiert – in der allgemeinen QS. Vielleicht fallen hier einem noch ein paar Links und bessere Kategorien ein? -- Olaf Studt (Diskussion) 19:20, 26. Feb. 2013 (CET)

Mittlerewile ausreiched kategorisiert - damit erl., oder? Viele Grüße Redlinux···RM 22:50, 8. Apr. 2013 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Redlinux···RM 22:50, 8. Apr. 2013 (CEST)

Kongenitales myasthenes Syndrom

Bitte Artikel prüfen und Kategorien einfügen.--Dr.Heintz 09:03, 12. Feb. 2013 (CET)

Da fehlt noch mehr als ein paar Kategorien (Quellen und Einzelnachweise etc.) --CV Disk RM 15:44, 12. Feb. 2013 (CET)
Mittlerweile IMHO kein Akutfall mehr. erl.? Viele Grüße Redlinux···RM 23:32, 7. Apr. 2013 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Redlinux···RM 14:09, 9. Apr. 2013 (CEST)

Computergestützte Osteotomie

Dieser Artikel gibt offenbar den Inhalt einer Dissertation wieder. Hier möge mal bitte jemand Kundiges drüber schauen, ob das in dieser Form etabliertes Wissen ist. --HyDi Schreib' mir was! 18:21, 30. Mär. 2013 (CET)

Ist sicher nicht etabliert, kein Standard, aber an vielen (Uni-)Kliniken in der Entwicklung und Anwendung. Insofern gefällt mir die Balgrist-Lastigkeit nicht so sehr, vielleicht finden sich ja noch weitere andere Links. Ich habe mal etwas Kritik beigefügt und denke, dass der Artikel durchaus bleiben könnte (sonst müsste er vielleicht bei Osteotomie eingearbeitet werden). Schöne Ostern, --Goris (Diskussion) 19:04, 30. Mär. 2013 (CET)
Hallo Goris. Ich habe deinen Kritik weiter eingearbeitet, und auch noch mehr Quellen (Publikationen) eingefügt.--Philipp Fuernstahl

Hallo Philipp Fuernstahl! Herzlich willkommen in unserer kleinen, aber feinen Redaktion! Ein Artikel mit sehr interessanten Quellen und guter Bebilderung; allerdings handelt es sich hier um typische Primärquellen, also Einzelpapers, anhand derer noch nicht beurteilbar ist, wieweit diese Methode bereits wissenschaftlich rezipiert und validiert ist. Ich darf dazu auf unsere einschlägigen Leitlinien verweisen. Es fehlt also vorläufig an Sekundärliteratur, wie beispielsweise größere Metastudien oder die Aufnahme in reputable Lehrbücher. Mein Vorschlag wäre, die Inhalte des Artikels in den Artikel Korrekturosteotomie einzuarbeiten (das aktuelle Lemma könnte dann als sogenannte Weiterleitung stehenbleiben), an den kann sehr gerne noch ein wenig „Fleisch“ dran, und vielleicht hast Du ja Lust, auch anderweitige Verbesserungen an dem Artikel vorzunehmen (wahrscheinlich steckst Du ja grade mitten in der Materie drin und hast noch reichlich Quellenmaterial zur Hand). Wenn Du möchtest, bin ich Dir hierbei auch gerne behilflich!
In der Sache gehe ich im übrigen davon aus, dass sich computergestützte Therapieplanung in Orthopädie und Unfallchirurgie in den nächsten Jahren rasch verbreiten wird; bei der Endoprothetik ist sie ja bereits seit längerem im Einsatz. Die 3D-Computerunterstützung wird zu einem vielen Werkzeugen werden, wie es heute digitale Schablonen und zweidimensionale Planungsprogramme bereits sind. Gruß --Thomas, der Bader (TH?WZRM-Wau!!) 18:41, 4. Apr. 2013 (CEST)

Lieber Thomas. Vielen Dank für deinen Willkommensgruss und deine Anmerkungen. Finde ich gut so. Ich werde das Einarbeiten sowie das "Weiterleiten" spätestens Ende Mai in Angriff nehmen, davor bin ich nicht im Lande. Das Mentoren-Angebot nehme ich gerne an, wenn es meine Zeit erlaubt werde ich gerne in meinem Kompetenzbereich (computergestützte Chrirurgie)zur Qualität beitragen.
Ich habe ein redirect wie oben besprochen, gesetzt. --Partynia RM 17:13, 9. Apr. 2013 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Partynia RM 17:14, 9. Apr. 2013 (CEST)

Antiphlogistikum

(hier nachgetragen --Krd 19:14, 12. Feb. 2013 (CET))

Ich schlage derzeit vor, eine BKL draus zu machen - letztlich ist es halt schlicht und ergreifend der Oberbegriff für Steroidale und Nichtsteroidale. Die Liste hat IMHO wenig Wert. Viele Grüße Redlinux···RM 23:36, 7. Apr. 2013 (CEST)
Jetzt bequellte BKL - erl.? Viele Grüße Redlinux···RM 15:02, 9. Apr. 2013 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Redlinux···RM 17:33, 10. Apr. 2013 (CEST)

Multikonditionale Betrachtungsweise

Unverständlicher Artikel, der sein eigenes Thema nicht mal definiert, dazu wohl Verdacht auf WP:TF, möglicherweise POV. Ist das verwertbar, oder stellt man da besser gleich LA? Gruss, --Cú Faoil RM-RH 18:08, 16. Feb. 2013 (CET)

Ich fürchte nach einer kurzen Recherche, das entspricht tatsächlich der gängigen psychiatrischen Krankheitslehre. --MBq Disk 21:54, 5. Apr. 2013 (CEST)
Als Akutfall erl.? Viele Grüße Redlinux···RM 22:49, 8. Apr. 2013 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Redlinux···RM 17:36, 10. Apr. 2013 (CEST)

Dapoxetin

Da fehlt ein bißchen die notwendige Neutralität, sonst ok. --WolffidiskRM 11:54, 27. Feb. 2013 (CET)

hab mal etwas umgestellt und ergänzt - erl.? Viele Grüße Redlinux···RM 23:00, 8. Apr. 2013 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Redlinux···RM 22:58, 10. Apr. 2013 (CEST)

Regeneresen

Hallo, zusammen, habe den Artikel mit Hilfe meines gesammelten Halbwissens übearbeitet, soweit es mir möglich war. Es ist sicher angebracht, dass Medizin-Experten drüberschauen; s. auch verschiedene Diskussions-Beiträge dort. Grüße, -Coyote III (Diskussion) 15:53, 5. Mär. 2013 (CET)

Hat, soweit ich sehe marginale historische Bedeutung - QS- Geschichte :-) ? Viele Grüße Redlinux···RM 23:07, 10. Apr. 2013 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Redlinux···RM 22:56, 15. Apr. 2013 (CEST)

Hamburger Symposion über Blutgerinnung

Aus der allg. Qualitätssicherung. Der MerlBot bemängelt das Fehlen von Belegen und Kategorien. Da ich keine Kategorie für medizinische Fachtagungen gefunden habe, bin ich mir auch nicht sicher, ob die Tagung überhaupt relevant ist. -- Olaf Studt (Diskussion) 20:12, 9. Mär. 2013 (CET)

Gegeben hat es die wohl, relevant ist sie IMHO auch (gewesen). Die Quellenlage ist in der Tat aber dürftig - ... Viele Grüße Redlinux···RM 12:40, 1. Apr. 2013 (CEST)
Hallo Olaf, gegeben hat es das wohl, Relevanz dürfte allein schon aus historischen Gründen bestehen, bequellt ist es mittlerweile auch ... Erl.? Viele Grüße Redlinux···RM 05:34, 14. Apr. 2013 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Redlinux···RM 22:54, 15. Apr. 2013 (CEST)

Benigne rekurrierende intrahepatische Cholestase

Wurde wegen fehlender Kategorie per Bot in die allg. QS eingewiesen. Bitte prüfen, ob der Artikel jetzt in Ordnung ist. -- Olaf Studt (Diskussion) 21:00, 13. Mär. 2013 (CET)

Werde es mir ansehen. --MBq Disk 15:41, 16. Apr. 2013 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MBq Disk 15:41, 16. Apr. 2013 (CEST)

Kataleptische Brücke

Der Artikel wurde 2006 erstellt und danach gab es nur noch Kleinstkorrekturen (Tippfehler, Linkfix). Seitdem sind die Qualitätsanforderungen jedoch gestiegen. Ich bitte daher mal um kritische Prüfung, ob dies noch den heutigen Anforderungen entspricht. Danke. -- Wo st 01 (Di / ± / MP) 16:21, 11. Mär. 2013 (CET)

Ich hab noch eine online nachvollziehbare Literaturstelle ergänzt. Erl.? Viele Grüße Redlinux···RM 14:46, 16. Apr. 2013 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Redlinux···RM 23:16, 17. Apr. 2013 (CEST)

Lyme-Borreliose

Auf folgenden Link vom ARD wird kritisch über die Artikel rund um die Borreliose berichtet: [8] (tl;dr: Vermischung von Fakten und unbelegten Behauptungen). Das bestätigt sich auch beim laienhaften drübersehen, zumal dort auch teilweise Belegebausteine seit 2010 drin stehen. Инкарус дискуссия 17:54, 20. Feb. 2013 (CET)

Okay, wo liegen die akuten Kritikpunkte? ... ich hab das Ganze jetzt mal quergelesen ... die Untersuchung der Zecke? hmm ... dazu steht aber drin, daß die nicht gleichzusetzen ist mit einer Erkrankung. ich schlage vor, ggf. das der Intensivtherapie des Monats zu empfehlen. Viele Grüße Redlinux···RM 22:56, 10. Apr. 2013 (CEST)
Hab ich mal gemacht ... Viele Grüße Redlinux···RM 13:35, 21. Apr. 2013 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Redlinux···RM 13:35, 21. Apr. 2013 (CEST)

Suction-Blister-Technik

Dieser Stub kann eine schöne Bequellung und auch noch etwas weiteren Ausbau vertragen. --Emergency doc (Disk)RM 22:48, 12. Mär. 2013 (CET)

Soweit ich sehe ist das (noch) kein etabliertes Verfahren. Viele Grüße Redlinux···RM 00:01, 17. Apr. 2013 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MBq Disk 16:32, 25. Apr. 2013 (CEST)

Martin Büsing

Aus der allg. QS. Sieht auf den ersten Blick ganz passabel aus, aber es gibt noch vermeidbare Rotlinks und Abschnitte im Telegrammstil, außerdem fehlen noch die Normdaten. -- Olaf Studt (Diskussion) 23:27, 16. Mär. 2013 (CET)

Naja. Ist so das übliche Name-Dropping, was bei Medizinern der letzten 100 Jahre immer etwas albern ist („unter“, „bei“). Außenperspektive auf das Wirken fehlt und bei der „Focus-Ärzteliste“ wird endgültig klar, dass das weniger ein Enzyklopädieartikel als ein abgelegter Lebenslauf in einer Enzyklopädie ist. --Polarlys (Diskussion) 21:08, 18. Mär. 2013 (CET)
Zudem stellt sich hier die Frage, ob Büsing die RK erfüllt. Er hat weder wichtige Wissenschaftspreise erhalten, noch ist er ordentlicher Professor einer Universitätsklinik, noch sprechen seine Publikationsliste für eine internationale Anerkennung seiner wissenschaftlichen Leistungen.... Andererseits gibt es ja schon eine ganze Liste an Biographien eher wenig relevanter Ärzte in der de-WP..... --Ul1-82-2 (Diskussion) 08:12, 19. Mär. 2013 (CET)

Guten Morgen. Aktuarius hat nach kurzer heftiger LD den LA zurückgezogen, da durch Professur an der RUB laut RK relevant. Was während der LD aufgefallen ist: Für manche Aussagen (erste Durchführung div. OP Verfahren in Europa / NRW) gibt es nur die Aussage Büsings selbst in div. Medien via DPA, evtl. kann man da noch etwas finden. Qualitativ haut mich der Artikel jetzt eher weniger um, starkes Namedropping, viele irrelevante Informationen - liest sich nach einem umformulierten Lebenslauf, zudem mit vielen unbelegten Stellen. MfG, --Exoport (Diskussion) 09:48, 23. Mär. 2013 (CET)

Achso: ist es üblich, dass Schwerpunktbezeichnungen im Artikel aufgeführt werden? --Exoport (Diskussion) 13:31, 23. Mär. 2013 (CET)
Nicht im Listenformat, sonst ist das möglich. Überarbeitest du den Artikel? Solche vorgefundenen Aussagen sind ja auch grandios: „Unter sein<sic!> Leitung konnte die Transplantationschirurgie in Bochum klinisch etabliert werden, dass <sic!> Pankreastransplantationsprogramm ist seit 1996 im Eurotransplantgebiet führend.“ Im dazugehörigen Beleg von 1996 steht der lapidare Satz „Mit 19 kombinierten Pankreas-/Nierentransplantationen nimmt das Bochumer Transplantationszentrum in Europa eine Spitzenposition ein.“ --Polarlys (Diskussion) 14:00, 23. Mär. 2013 (CET)
Ich habe vorhin etwas drübergeschaut und geordnet. Für mehr fehlt mir gerade etwas die Zeit. Ich denke der Artikel hat ein ganz großes Quellenproblem, wie du das gerade auch aufgeführt hast, aber dazu habe ich gerade schonmal was gefunden: [9] kann man sich die Transplant-Statistiken der Krankenhäuser in Deutschland anzeigen lassen, und Bochum steht da zumindest in Deutschland was Pankreas-Transplant (bzw. Pankreas+Nieren X) angeht, ganz vorne (Seite 4 des Berichts aus Bochum). Bzgl. Eurotransplant habe ich keine Gesamtstatistik gefunden... Aber selbst wenn es dafür keinen Beleg gibt, kann man das ja erstmal auf Deutschland beziehen und im Artikel ändern. Und bei der Gelegenheit auch die sprachlichen Probleme beseitigen... :-/ --Exoport (Diskussion) 14:30, 23. Mär. 2013 (CET)
Damit landen wir umgehend bei en:Wikipedia:No original research#Synthesis of published material that advances a position. Leider sind solche Artikel genau nach diesem Muster gestrickt. --Polarlys (Diskussion) 14:48, 23. Mär. 2013 (CET)
Daher schlage ich ja vor, dass man die entsprechenden Passagen entfernt und durch das was direkt belegbar ist ersetzt. War vielleicht falsch ausgedrückt, aber ich wollte keinesfalls mit der gefundenen Statistik die aktuelle Aussage belegen. --Exoport (Diskussion) 15:10, 23. Mär. 2013 (CET)
Das wollte ich dir auch nicht vorwerfen. Nur werden so Aussagen „konstruiert“ und gerade in Löschdiskussionen wird mit diesem Kniff der Beleg zur Aussage zurechtgebogen :-( --Polarlys (Diskussion) 15:43, 23. Mär. 2013 (CET)

Hallo, ich versuche einige Quellen zu liefern. Das Pankreastransplantationsprogramm in Bochum ist seit 1995/96 im Eurotransplantgebiet führend oder mit Abstand vorn. Die Jahresberichte von ET belegen dies, so der Bericht aus 1997 ([10]). Auch die Pressemitteilung der RUB aus 2000 sollte als Quelle dienen ([11]).Hier eine weitere Quelle zu den Daten der ersten Transplantationen in Bochum ([12]).herecomesdoc

Daraus kann man aber keine Aussagen zur Person konstruieren. --Polarlys (Diskussion) 17:06, 24. Mär. 2013 (CET)

Die Frage war doch ob die Aussagen zur Pankreas-TX unter seiner Leitung so stimmen. Dieses geht z.B. aus den Eurotransplantbericht hervor. Die zitierten wissenschaftlichen Arbeiten sind alle peer reviewed und belegen die Aussagen zur Pankreas TX und NOTES.herecomesdoc

Mir wäre neu, dass eine apl-Professur an einem Lehrkrankenhaus enzykloppädische Relevanz erzeugt. Bekannt ist aber hingegen, dass TX ein lukratives Geschäft für Krankenhäuser ist und wir dies aus dem Blickwinkel der PR zu prüfen haben. Eine Löschung erscheint mir durchaus sinnvoll, der Gang der LD ist sehr kryptisch. --Gleiberg 2.0 (Diskussion) 16:37, 24. Mär. 2013 (CET)

Was verstehst Du unter KRYPTISCH? Medcurator (Diskussion) 17:16, 24. Mär. 2013 (CET)
Gegenfrage: Mit wieviel Sockenpuppen möchtest du den Artikel durchdrücken? --Gleiberg 2.0 (Diskussion) 17:23, 24. Mär. 2013 (CET)
Das ist aber keine Antwort. Medcurator (Diskussion) 17:26, 24. Mär. 2013 (CET)
Soweit ich sehe ist der LA zurückgezogen worden. Bald ist WP ein Telefonbuch. --Partynia RM 17:37, 24. Mär. 2013 (CET) Erg.: Hier ein Beispiel für RK: Edwin Baer --Partynia RM 17:45, 24. Mär. 2013 (CET)
Anderswo wird jeder Postdoc, der auf einem Science-Paper steht, aufgehoben ... --Shisha-Tom (Diskussion) 22:49, 2. Apr. 2013 (CEST)
Keine neutralen Quellen, das "Publikationsverzeichnis" ein PubMed-Link, mit für Hochschullehrer eher unterdurchschnittlicher Trefferzahl, sehr werbliche Formulierungen. Ich habe versucht, das zu neutralisieren, dann bleiben aber nur zwei Sätze. es hilft nichts, wir müssen den Text nochmals zur Löschung vorschlagen. --MBq Disk 14:21, 16. Apr. 2013 (CEST)

@Exoport: „[...]da durch Professur an der RUB laut RK relevant[...]“ ?? Was bringt Dich denn auf dieses schmale Brett? Bitte dringend mal die Relevanzkriterien für Wissenschaftler intensiv sinnentnehmend lesen und auch auf so kleine, scheinbar unbedeutende Wörter wie „zumeist“ achten! Eine Professur an einer „anerkannten“ Hochschule ist nach diesen RK lediglich ein starker Hinweis darauf, dass die Arbeit eines Wissenschaftlers „[...] im entsprechenden Fachgebiet als bedeutend angesehen wird[...]“. Nach den RK ist die wissenschaftliche Leistung der Person im Artikel darzustellen. Natürlich (das Bedarf eigentlich keiner Erwähnung mehr) anhand reputabler Quellen. Da reicht ein einfaches "2007: Hassan-von-Prczybilski-Preis" nicht aus, vielmehr müsste es heißen:

"Im Jahre 2007 erhielt er für seine Arbeiten über „Die Epidemiologie der primär infektiösen Rhizarthrose am linken Vorderlauf weiblicher hinterindischer Wanderratten“ <ref>EN auf die Publikation mit doi</ref> den hochdotierten <ref>DMW: 4,7 Millionen Euro Preisgeld für grundlegende Arbeit zur Ratten-Arthrose</ref> Hassan-von-Prczybilski-Preis (Sollte hier ein Rotlink auftauchen, ist die Relevanz des Preises darzulegen!). In seiner Laudatio betonte Professor Kenntjeder (Auch dieser Link sollte blau sein!) „die hochinnovative, gänzlich neue Methodik, die diese bahnbrechenden Erkenntnisse überhaupt erst möglich machte“<ref>Weblink oder Journal-Angabe Laudatio</ref>"

Und, nein, das ist keine Satire. Das ist das, was im allgemeinen Wissenschaftsbetrieb unter Darstellung der wissenschaftlichen Leistung zu verstehen ist und zur Relevanzdarstellung von Wissenschaftlern unabdingbar erforderlich ist.

Ich gebe zu, dass die RK teilweise schlampig und missverständlich formuliert sind. Statt "Professor" müsste es heißen "ordentlicher Professor im Sinne eines Institutsleiters mit Forschungs- und Lehrauftrag". Als "anerkannte" Hochschulen in diesem Zusammenhang dürften nur Hochschulen mit Promotions- und Habilitationsrecht im betreffenden Fachbereich bezeichnet werden. Der bereits vorhandene „Ausschluss“ von "Juniorprofessoren" sollte auf apl. Professoren, Gastprofessoren, Professoren an Fachhochschulen ohne Forschungsauftrag etc. erweitert werden. Im übrigen, bevor ich wieder als hemmungsloser Exklusionist verschrien werde, lassen die RK ganz eindeutig auch die Feststellung der Relevanz ohne das formale Kriterium der Professur zu: Wenn das Kriterium „[...]Wissenschaftler, dessen wissenschaftliche Arbeit im entsprechenden Fachgebiet als bedeutend angesehen wird.[...]“ erfüllt und reputabel belegt ist, kann prinzipiell auch der Studienassessor, der eine bahnbrechende didaktische Methode zur Erläuterung der Abseitsregel im Fußball entwickelt hat und hierdurch im fachlichen Diskurs breit rezipiert, zitiert und kommentiert wird, enzyklopädische Relevanz erzielen. Nirgends in den RK (wir erinnern uns: RK sind Einschluss- nicht Ausschlusskriterien) wird die Relevanz als Wissenschaftler von seinem akademischen Grad abhängig gemacht, schon gar nicht im Sinne eines Ausschlusskriterium ("Nur Doktor? Geht gar nicht!")

In diesem Sinne rege ich an, die RK Wissenschaftler mal in aller Ruhe zu überdenken mit dem Ziel einer exakteren Definition. Momentan bieten sie grundsätzlich für keinen Wissenschaftler automatische, rein titel- oder dienststellungsgenerierte Relevanz an, und das ist auch gut so. Das verhindert nämlich aussagefreie Stubs wie "Klaus Müller (geb. xx) ist Professor für Archäologie und Leiter des Instituts für Archäologie an der XY-Universität." So gesehen ist es vielleicht gerade ein Vorteil, dass die aktuellen RK keine automatische Relevanz nach rein formalen Kriterien bieten - sie zwingen dadurch den Artikelersteller dazu, wenigstens anzugeben und zu belegen, was der Wissenschaftler macht und nicht nur, was er ist. Ende meines kurzen OT-Ausflugs. LG --Thomas, der Bader (TH?WZRM-Wau!!) 23:54, 17. Apr. 2013 (CEST) P.S.:Ein Beispiel für letzteres ist der oben kritsch angemerkte Artikel über Sebastian Mühlbauer: Der ist noch weit von "Professor" entfernt, seine wissenschaftliche Leistung ist jedoch im Artikel ausführlich dargestellt und mit Quellen unterlegt. Ob diese wiss. Leistung wirklich eine den RK entsprechende "besondere" ist, kann ich mangels Fachkenntnis nicht beurteilen. Dafür gibts dann andere Fachredaktionen. --Thomas, der Bader (TH?WZRM-Wau!!) 02:29, 18. Apr. 2013 (CEST)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Emergency doc (Disk)RM 01:42, 28. Apr. 2013 (CEST)

Gerontogenetik

  • Einleitung fehlt.
  • Obwohl es einen Abschnitt "Definition" gibt, wird das Lemma nicht definiert.
  • Abgrenzung gegen die Artikel Altern und Gerontogen
  • Was soll Esoterik/Buddhismus dabei?

Gruß, --Drahreg01 22:06, 24. Mär. 2013 (CET)

Erste Aufräumarbeiten habe ich begonnen. Das ist aber noch viel zu machen ... --Shisha-Tom (Diskussion) 22:04, 5. Apr. 2013 (CEST)
Eigentlich reicht auch eine Weiterleitung zu Gerontogen, gibt es dazu Meinungen?--Shisha-Tom (Diskussion) 19:48, 10. Apr. 2013 (CEST)
Zeit für die Weiterleitung. --Shisha-Tom (Diskussion) 19:56, 29. Apr. 2013 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Shisha-Tom (Diskussion) 20:01, 29. Apr. 2013 (CEST)

Myxom

Nach der letzten (korrekten) Bearbeitung ist der Artikel unter diesem Lemma schwer fürbar. Ein separater Artikel „Myxom“ wäre besser, mit prominenter Erwähnung des Vorhoxmyxoms. Was ist denn die vorherrschende Bezeichnung, denn es ist ja nicht auf die Vorhöfe beschränkt? Kardiales Myxom? Viele Grüße, --Polarlys (Diskussion) 13:38, 9. Mär. 2013 (CET)

Irgendwie scheine ich jetzt auf der langen Leitung zu sitzen, das Myxom des Herzens geht halt vom Herzmuskel aus, ein Myxom im Quadiceps von diesem ...? Selbstverständlich ist kann ein Myxom im Herzen bedeutsamer sein, als eines in einem Skelettmuskel, oder gar ein juxtaglomeruläres, das mitunter Zufallsbefund ist. [13], [14] Viele Grüße Redlinux···RM 23:11, 14. Apr. 2013 (CEST)
Ich hab das jetzt einfach noch ergänzt - hier erl? Viele Grüße Redlinux···RM 13:10, 3. Mai 2013 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Redlinux···RM 10:50, 4. Mai 2013 (CEST)

Synaptische Plastizität <=> Neuronale Plastizität

In langen Passagen absolut identisch. GEEZER... nil nisi bene 08:14, 22. Mär. 2013 (CET)

Ich habe jeweils den Redundanz-Baustein eingefügt.--Partynia RM 16:12, 9. Apr. 2013 (CEST)
Artikel Doublette, deshalb Inhalt von Synaptischer Plastizität gelöscht und redirect zu Neuronale Plastizität. --Partynia RM 16:48, 12. Mai 2013 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Partynia RM 16:48, 12. Mai 2013 (CEST)

NAET

Wirkt nicht wirklich neutral, insbesondere steht wenig zu Gefahren und wissenschaftlicher Rezeption. --Emergency doc (Disk)RM 23:28, 13. Mär. 2013 (CET)

Derzeit vermehrt edits, die Whitewashing betreiben. --Drahreg01 21:36, 14. Mär. 2013 (CET)
Mmh. Da sind wir wieder einmal bei dem Dilemma, ob wir über jede noch so abstruse Scharlatanerie einen Artikel zwecks Warnung Interessierter vorhalten sollten oder solchen Schmonzes unter dem Begriff „private TF ohne jegliche wissenschaftliche Rezeption“ löschen sollten. Unsere allseits beliebten Allesbehalter werden jedenfalls erstere Lösung favorisieren, ich sage schlicht: „Hau wech den Sch...“. M.E. ein klarer Löschkandidat, aber vielleicht gibt es noch andere Stimmen? Gruß --Thomas, der Bader (TH?WZRM-Wau!!) 01:26, 20. Mai 2013 (CEST)

Was solls, ich hab dann einfach doch LA gestellt! Gute Nacht --Thomas, der Bader (TH?WZRM-Wau!!) 02:14, 20. Mai 2013 (CEST)

NAET ist so breit im Einsatz im Bereich der alternativen Heilkunde, dass eine enzyklopädische "Würdigung" (inkl. wissenschaftlich solider Kritik) Sinn macht. Auch wenn es vermutlich Humbug ist, ist es etwas, das existiert und tagtäglich zum Einsatz kommt... --Andreas Parker (Diskussion) 14:45, 24. Mai 2013 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Redlinux···RM 16:02, 29. Mai 2013 (CEST)

Aleutenkrankheit

aus der allgemeinen QS. Laut Benutzer:Eingangskontrolle ist angeblich ein „Vollprogramm“ nötig. -- Olaf Studt (Diskussion) 17:39, 18. Mär. 2013 (CET)

Hat jemand das Buch? Der Text wirkt stilistisch wie 1:1 übernommen. --Polarlys (Diskussion) 21:09, 18. Mär. 2013 (CET)
Google-Books liefert das hier: http://books.google.de/books?id=h8qg-JqsaQUC&pg=PA277&lpg=PA277&dq=Krankheiten+der+Heimtiere+Aleuten&source=bl&ots=OudVfHCWvX&sig=ZHSDBtQ8oQ1hIquJaATDh3tnBlQ&hl=de&sa=X&ei=VBBIUfyMDIjQsgbz94CoAg&ved=0CD0Q6AEwAA#v=onepage&q=Krankheiten%20der%20Heimtiere%20Aleuten&f=false
Damit ist es zwar keine 1:1 Übernahme, aber eine extreme Verkürzung des Buch-Eintrags. --Ul1-82-2 (Diskussion) 08:16, 19. Mär. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Uwe G. ¿⇔? RM 17:32, 6. Jun. 2013 (CEST)

Simulierte Körperflüssigkeit

Keine Kategorien, Verlinkung ist spärlich (nicht OMA-tauglich), und ein paar Leerzeichen in Komposita sind auch drin. Der Autor, Alireza nouri (Disk), ist auch noch unbegrüßt. -- Olaf Studt (Diskussion) 16:28, 11. Mär. 2013 (CET)

Ich hab jetzt erst mal den formell nötigen Nachimport gemacht ... Viele Grüße Redlinux···RM 13:18, 4. Mai 2013 (CEST)
<lange leitung>Was hat (Satz 1) das als Beleg für "Eine simulierte Körperflüssigkeit (engl.: Simulated body fluid, Abk.: SBF) ist eine Lösung mit einer Ionenkonzentration ähnlich dem von menschlichem Blutplasma, wobei dieselben Bedingungen herrschen wie beispielsweise der gleiche pH-Wert und die gleiche physiologische Temperatur." zu suchen (oder hängt es evtl. bloß damit zusammen, daß ich nur den Abstract einsehen kann?) Viele Grüße Redlinux···RM 13:26, 4. Mai 2013 (CEST)
LA gestellt: "Selbstverständlich sind künstlich hergestellte Flüssigkeiten, die als als Ersatz für natürliche Körperflüssigkeiten diesen können im Einsatz. Die Beispiele darf ich mal als bekannt voraussetzten. Dieser Artikel hier verfolgt aber mit der Darstellung der "Simulated body fluid" eine ganz andere Richtung, ohne jedoch klar darzulegen, was konkret gemeint ist. Lediglich zwei Anwendungsbereich werden beschrieben. So kein Mehrwert. " Viele Grüße Redlinux···RM 23:02, 2. Sep. 2013 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Redlinux···RM 22:49, 17. Sep. 2013 (CEST)