Wikipedia:Technik/Text/Edit/VisualEditor

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WP:VE
VisualEditor
Logo des Visual Editors

Der VisualEditor wird im Rahmen eines Projekts der Wikimedia Foundation entwickelt. Ziel dieses Projekts ist die Erstellung einer WYSIWYG-Bearbeitungsoberfläche für MediaWiki, die es den Benutzern ermöglicht, Änderungen an Artikeltexten vorzunehmen, ohne die zugrundeliegende Auszeichnungssprache von MediaWiki zu verwenden. Die Verfügbarkeit dieser „Online-Textverarbeitung“ soll die Beteiligung an Wikimediaprojekten verbessern, insbesondere die Hemmschwelle der Leser senken, an Wikipedia mitzuarbeiten.

  • Diese Seite beschreibt organisatorische und technische Einzelheiten.
Icon

Zur praktischen Verwendung siehe Hilfe:VisualEditor.

Zur Aktivierung des Programms unter Einstellungen → Beta-Funktionen die Option „VisualEditor“ aktivieren.

Zeitplan[Bearbeiten]

  • 25. April 2013 – testweise Freigabe der Alpha-Version geplant; eine weitere Alpha-Version im Mai 2013
  • 24. Juni 2013 – Freigabe der Erweiterung
  • 1. Juli 2013 – Der VisualEditor soll in der englischsprachigen Wikipedia verfügbar sein.
  • 15. Juli 2013 – Der VisualEditor wurde auf der englischsprachigen Wikipedia für IPs verfügbar gemacht und auf den größten anderen Sprachversionen wurden Ankündigungsbanner für das jeweilige geplante Deployment am 24. Juli geschaltet. Dies schließt die deutschsprachige Wikipedia ein.
  • 24. Juli 2013 – VisualEditor wurde in den größten Wikipedias (de, es, fr, he, it, nl, pl, ru, sv) als Vorgabe für angemeldete Benutzer geschaltet. Am 29. Juli wurde für de wieder auf Opt-in zurückgesetzt.
  • 29. Juli 2013 – VisualEditor wurde in diesen Wikipedias für IPs freigegeben. Für de wurde das nach dieser Umfrage bis auf weiteres verschoben.
  • Am 23. September 2013 wurde der VisualEditor in en nach dieser Umfrage wieder auf Opt-In gesetzt.
  • Später: Andere Wikipedia-Versionen.

Technische Hintergründe[Bearbeiten]

  • mediawiki/extensions/VisualEditor/* – Quellcode
  • JavaScript-Benutzerkonfiguration (mw.user): visualeditor-enable (Wert „1“; vermutlich nur für die Einführungszeit)
    • visualeditor-betatempdisable – aktive Deaktivierung während der Beta-Phase
  • Es gibt drei globale Variablen, die je ein Objekt enthalten:
    1. ve
      • Objekt mit der kompletten Implementierung.
      • Maximal ungeschickte Namenswahl für das Anwendungsobjekt: ve im globalen Namensraum mit großer Konfliktgefahr – besser visualEditor, eigentlich jedoch mw.libs.visualEditor oder mw.visualEditor im Kontext eines Wiki-Projektes.
    2. wgVisualEditor mit den Komponenten
      • magnifyClipIconURL
      • pageLanguageCode
      • pageLanguageDir
    3. wgVisualEditorConfig mit den Komponenten
      • enableExperimentalCode
      • enableSectionEditLinks
      • isPageWatched
      • reportProblemURL="http://parsoid.wmflabs.org/_bugs/"
        • Letztere schrieb bis zur Entwicklerversion Anfang Juni 2013 automatisch auf die genannte URL einen Bericht mit den Benutzerdaten, -Aktivitäten sowie dem vollständigen Inhalt der HTML-Seite (zunächst nur der BODY; Erweiterung auf den HEAD gewünscht) – über ein ungesichertes Protokoll) nebst allen benutzerseitig vorgenommenen Anpassungen der Seite; mutmaßlich wenn <visualeditor-savedialog-label-review-wrong> gedrückt wird – vielleicht auch in sonstigen Problemsituationen. Dieser Bericht ist nicht einsehbar; eine Rückfrage erfolgt nicht.
        • Am 7. Juni 2013 wurde dies aus der Entwicklung genommen.
  • Über den ResourceLoader oder Events sind die Vorgänge nicht zugänglich; die Bereitstellung des Links auf den VE ext.visualEditor.viewPageTarget kann nicht synchronisiert werden.

Weitere Informationen[Bearbeiten]

 MediaWiki: VisualEditor – Technische Informationen (englisch)