Wikipedia:Umfragen/Interwiki-Links im Artikelnamensraum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In dieser Umfrage soll geklärt werden, wie die deutschsprachige Wikipedia-Gemeinschaft zum derzeitigen Verbot von Interwiki-Links im Artikelnamensraum steht. Ihr Ausgang hat keine Auswirkung auf die derzeitige Praxis. Stattdessen soll mit ihr nur geklärt werden, ob die aufwendige Ausarbeitung eines Meinungsbildes zu diesem Thema lohnenswert ist oder nicht.

Initiator der Umfrage ist Redrobsche.

Die Umfrage wurde am 22. Dezember 2022 gestartet und läuft bis 31. Januar 2023.

Aktuelle Situation[Quelltext bearbeiten]

Aktuell gilt in der deutschsprachigen Wikipedia für den Artikelnamensraum: „Interne Links im Hauptteil eines Wikipedia-Artikels dürfen nur auf Artikel in derselben Wikipedia verweisen. Wenn du zum Beispiel in einem deutschsprachigen Artikel auf den Artikel einer Person verweisen willst, die nur in der englischsprachigen Wikipedia einen Artikel hat, dann darfst du nicht unmittelbar auf den englischsprachigen Artikel verlinken.” Damit unterscheidet sich die deutschsprachige Wikipedia von vielen anderssprachigen Schwesterprojekten. Die Vorlage Interlanguage link existiert in über 90 Sprachversionen der Wikipedia, darunter abgesehen von der deutschsprachigen und der italienischsprachigen auch in acht der zehn größten Wikipedia-Sprachversionen.

In der englischsprachigen Wikipedia ist die Vorlage in über 140.000 Artikeln eingebaut. Die Vorlage in en-Wiki erstellt einen (Rot)-Link auf den Artikel in en-Wiki und erlaubt daneben die Angabe von mehreren Links auf den jeweiligen Artikel in anderen Sprachversionen. Sollte der Artikel irgendwann auch in en-Wiki angelegt werden, verschwinden die Links auf die anderen Sprachversionen automatisch (wenn das nicht explizit verhindert wird). Also wäre das Ergebnis bei uns beispielsweise Fred Feldkamp [en] für einen Artikel, der nicht existiert, und Angela Merkel für einen Artikel, der existiert.

2006/2007 gab es schon mal eine Umfrage zu diesem Thema: Wikipedia:Umfragen/Erweiterte Internationalisierung. Sie hatte aber ein etwas anderen Vorschlag. Zudem hatte ich beim Überfliegen den Eindruck, dass die Gestaltung der Umfrage suboptimal war und deshalb nur wenige teilnahmen. Es gibt aber immer mal wieder Diskussionen über eine mögliche Änderung der derzeitigen Praxis (Beispiel).

Wie bereits in der Einleitung erwähnt, soll hier nicht über einen konkreten Vorschlag abgestimmt werden, sondern nur die grundsätzliche Haltung der deutschsprachigen Wikipedia-Gemeinschaft zu Interwiki-Links im Artikelnamensraum ermittelt werden. Die Frage lautet also:

Bist du der Meinung, dass es die Möglichkeit geben sollte, innerhalb des Textes eines deutschsprachigen Wikipedia-Artikels auf anderssprachige Wikipedia-Artikel zu verlinken? 

Nochmal ein wichtiger Hinweis: Das Ergebnis der Umfrage hat keinerlei direkte Konsequenzen. Es kann also auch im Falle eines positiven Ausgangs nicht benutzt werden, um Interwiki-Links in Artikel einzubauen.

Ich bin für Interwiki-Links im ANR[Quelltext bearbeiten]

  1. ja, falls sichergestellt ist, dass ein Rotlink gesetzt wird --Qcomp (Diskussion) 14:03, 22. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  2. aber nur in geringem Umfang bei wirklich für den jeweiligen Artikel wichtigen Personen / Sachverhalten etc., das sollte bei einer Regeländerung deutlich formuliert werden --Trollflöjten αω 14:08, 22. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  3. Bernhard Wallisch 14:09, 22. Dez. 2022 (CET). Das generelle Verbot habe ich nie wirklich verstanden. Mir ist natürlich bewusst, dass wir keine direkte autoritative Kontrolle über Beiträge in anderen Wikis haben, und ebenso dass dort die Artikelregeln anders ausgestaltet sein können als bei uns, aber es wäre an der Zeit, über begrenzte Anwendungsmöglichkeiten zu diskutieren. (Betreffend Kollegen Chaddy, wenn jemand nicht Englisch kann, dann wäre in diesem Fall sein Erkenntnisgewinn genauso „groß“ wie bei einer Nichtverlinkung. ^^)Beantworten[Beantworten]
  4. wenn ich aus Gründen weiß, dass die Anlage eines deutschen Artikels sehr unwahrscheinlich ist, wie z.b. zu einer rein amerikanischen Fernsehserie, verlinke ich lieber den enwiki-Artikel als garnicht. Interwiki-Links sollten natürlich sehr sparsam verwendet werden. --ɱ 14:11, 22. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  5. Wenn ersichtlich ist, dass es ein Interwikilink ist und man auch auf den ersten Blick sieht, in welcher Sprache, bin ich auf jeden Fall dafür --Elrond (Diskussion) 15:08, 22. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  6. Absolut, zumindest die Möglichkeit sollte es geben. Wo liegt das Problem? Die Kontraargumente überzeugen mich nicht. --Lupe (Diskussion) 16:44, 22. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  7. Solche Verweise sind für Leute, die gerne Übersetzungen beitragen (ich bin so jemand), hilfreich. Ins Blaue gedacht – als Regularium könnte gelten: Link zur Ursprungssprache de Lemmagegenstandes, Englisch wenn von der Ursprungsprache abweichend und bis zum Auffüllen einer Grenze von maximal 3 Links Verweise auf die nach Gesamtartikelzahl folgenden größten WP-Ausgaben mit Artikeln zum Thema. Grüße, Grand-Duc ist kein Großherzog (Diskussion) 16:51, 22. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  8. Jeder Service für den Leser ist in meinen Augen erstmal gut. --Patchall (Diskussion) 17:11, 22. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  9. Ja, sehe ich als sehr nützlich an. Allerdings sollte der Interwikilink klar erkennbar sein, und außerdem würde ich allgemein nur englischsprachige Artikel verlinken, wobei man davon auch mal abweichen kann, wenn die meisten Leser eines Artikels zum Beispiel spanisch können, da der Artikel sehr auf dieses Thema bezogen ist --958s (Diskussion) 17:16, 22. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  10. Pro Kann man im Einzelfall machen. --Morten HaanWikipedia ist für Leser da 17:31, 22. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  11. Sinnvolle Idee. Alles ist besser als ein Rotlink, oder gar kein Link. Man kann es ja auf die gängigen Weltsprachen beschränken. MfG, --Brodkey65|...„Am Ende muß Glück sein.“ 19:13, 22. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  12. Pro Halte ich für sinnvoll, aber nur zu den gängigen, großen Sprachversionen wie Wp-en, Wp-fr oder Wp-es sowie ggf. in Wp-nl, also überall wo das Interwiki mit hoher Währscheinlichleit dazu einläd, eine deutsche Artikelversion für den Rotlink zu erstellen. Bei kleinen Sprachversionen gibt es mutmaßlich zuwenig Qualitätskontrollen, weil da so wenig Personen aktiv unterwegs sind. Für einen inflationären Gebrauch bin ich − genau wie die meisten Befürworter oben - ebenfalls nicht. Eine Limitierung auf maximal(!) 1-2 solcher Freundwiki-Links im Artikel und nur für tragende, wichtige Personen / Sachverhalte sollte in der zu formulierenden Regel stehen. -- Just N. (Diskussion) 23:29, 22. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  13. Sinnvoll, wenn der Fremdartikel über Suchmaschinen nur schwer gefunden werden kann, um Lesern und Artikelerstellern die Arbeit abzunehmen. Dexxor (Diskussion) 09:11, 23. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  14. Wie die anderen denke ich, dass es der Mitarbeit und auch der Leserfreundlichkeit dienen würde. Diese Links rot darzustellen klingt einleuchtend und nach einem guten Mittelweg. Eine Auswahl der vorhandenen Sprachversionen mit Größenangabe für jeden Artikel wäre natürlich toll. Die Umsetzbarkeit wäre wie immer ne andere Sache… --Mojnsen (Diskussion) • JWP • 10:18, 23. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  15. Ermöglicht direkten Zugriff auf weiterführende Informationen, daher klarer Mehrwert. Aber so veränderungsresistent wie die de.WP ist, wird dieser Vorschlag keine Chance haben. --π π π (D) | Listen der wichtigsten fehlenden Artikel 14:49, 23. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  16. --Scheppi (D) 19:35, 23. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  17. --Jossi (Diskussion) 20:42, 23. Dez. 2022 (CET) In der Form wie in en:wp üblich und wie oben beschrieben halte ich das für sehr sinnvoll. Es bietet denjenigen Lesern, die der betreffenden Fremdsprache mächtig sind, einen direkten Zugang zu wertvollen weiterführenden Informationen und stört die anderen nicht nennenswert; denn ein Sprachkürzel in Klammern kann man wohl kaum als nennenswerte Störung des Leseflusses ansehen. Das Argument, Leser würden dadurch verwirrt, scheint mir ziemlich weit hergeholt; man muss die Leser auch nicht für dümmer halten, als sie sind. Auch die Befürchtung, die Auswahl der zu verlinkenden Sprachversionen könnte zu Streit führen, halte ich für übertrieben. Bei der Menge an Artikeln, die wir schon in de:wp haben, wird der Fall, dass es zu einem Lemma eine ganze Masse Artikel in diversen fremdsprachigen WPs und nur gerade keinen deutschen gibt, die große Ausnahme sein. In aller Regel wird dieser Zusatz für relativ abgelegene landes- oder sprachspezifische Lemmata zum Tragen kommen. Da verlinkt man die Sprache des Herkunftslandes und, wenn vorhanden, eventuell noch Englisch, und gut ist. Ich staune wieder einmal darüber, dass Erweiterungsvorschläge in dieser Community oft nicht als Chance, sondern als Bedrohung wahrgenommen werden. --Jossi (Diskussion) 20:42, 23. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  18. Bernd Bergmann (Diskussion) 00:08, 24. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  19. TiLaton (Diskussion) 14:35, 24. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  20. Gial Ackbar (Diskussion) 12:03, 25. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  21. Ich halte etwas ähnlich zu en:Template:Ill für denkbar, heißt, wenn der lokale Artikel vorhanden ist, wird er auch verlinkt, und ansonsten produziert man einen lokaen rotlink und dazu entsprechende Links auf Schwesterprojekte. Victor Schmidt Was auf dem Herzen? 16:34, 25. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  22. Ja. --🕊 Dostojewskij – 00:53, 26. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  23. Ja, wenn es zum Beispiel für das betreffende Lemma im deutschen Wiki keinen Artikel gibt, im englischen aber schon, dann wäre das durchaus sinnvoll. Wäre übrigens mal interessant zu wissen, warum das überhaupt verboten wurde. --Maxl (Diskussion) 01:48, 26. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  24. Ja, per Vorlage und mit Hinweis auf die Sprache + Rotlink zum deutschen Artikel. --Magnus (Diskussion) 12:24, 26. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  25. --Dasmöschteisch (Diskussion) 15:58, 26. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  26. --Hadi (Diskussion) 16:26, 26. Dez. 2022 (CET) Entweder im Text selber oder dann als Fussnote (Fussnoten sind nicht immer Einzelnachweise, sondern sollten auch weiterführende Informationen enthalten können)Beantworten[Beantworten]
  27. --Freigut (Diskussion) 12:35, 27. Dez. 2022 (CET) Ja, ich bin dafür. Man sollte das nicht «generell» handhaben, aber es gibt ganz konkrete Fälle, wo es sinnvoll ist. Bei meinen Artikeln denke ich an Personen, die beispielsweise mittels ihrer Dissertation ganz wesentlich zur wissenschaftlichen Aufarbeitung einer Kleinsprache beigetragen haben, die aber nach den Relevanzkriterien der deWP keinen eigenen Artikel in der deWP haben dürfen, weil sie anschliessend «nur» als Lehrer gearbeitet und weder einen Lehrstuhl übernommen noch weiter publiziert haben. In wissenschaftlicher Hinsicht sind aber ihre Dissertationen durchaus bedeutend, weshalb andere Wikipedien nicht so pingelig sind, was Relevanzkriterien angeht, und es zulassen, auch für solche Personen einen WP-Artikel zu schreiben – auf solche Artikel würde ich manchmal gerne einen Interwiki-Link setzen.Beantworten[Beantworten]
    Also zumindest ich glaube, dass diejenigen, die in wissenschaftlicher Hinsicht durchaus bedeutend sind, hier relevant sind, und zwar nicht auf grund irgendwelcher spezifischen Kriterien, sondern aufgrund WP:RK#P und WP:RK#A. --Filzstift (Diskussion) 16:21, 12. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  28. --Altaripensis (Diskussion) 14:21, 27. Dez. 2022 (CET) Entschieden dafür. Ich konnte nie verstehen, warum das unerwünscht ist. Wenn jemand einen Artikel liest, dessen Lemmagegenstand einer anderen sprachlichen Hemisphäre angehört, ist die Chance hoch, dass der auch Kenntnisse der entsprechenden Sprache hat. Und auch wenn nicht, was ist der Nachteil, wenn jemandem ein Link angeboten wird, den er evtl. nicht nutzen kann? Die bestehende Regelung versperrt hingegen denen, die andere Sprachen können, den Zugang.Beantworten[Beantworten]
  29. Interwikilinks können nur ein Notbehelf sein, aber das ist immer noch besser als nichts. Ihr Einsatz sollte aber sinnvoll und behutsam erfolgen und zugleich als Anregung zum Erstellen eines deutschsprachigen Artikels dienen. Sie sollten daher ausschließlich in Form eines Rotlinks plus Verweis auf einen Artikel auf Englich und/oder einer anderen für das Lemma relevanten Sprache bzw. einem Verweis auf Wikidata eingefügt werden. --Einsamer Schütze (Diskussion) PointDolmen.pngFlag of Ukraine.svg 18:27, 27. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  30. --SeGiba (Diskussion) 20:35, 28. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  31. Acht der zehn größten Wikipediæ verwenden es, ich nutze die Funktion in :en sehr gerne, es schadet keinem und nützt vielem - sofort dafür. Wikipedia soll den Leser*innen dienen. Aber ähnlich wie bei anderen Debatten wird :de sich wieder in Formalismus verlieren und in Problemen statt in Chancen denken. -- Blebbi (alle Pronomen) (Diskussion). 00:40, 29. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  32. --2015 Michael 2015 (Diskussion) 15:04, 29. Dez. 2022 (CET) Ja, soweit ersichtlich ist welche Sprache verlinkt wurde.Beantworten[Beantworten]
  33. --Wikipeter-HH (Diskussion) 17:40, 29. Dez. 2022 (CET) JA, auf jeden Fall machen. Die Gegenargumente teile ich nicht: Seit Urzeiten etabliert.. > Ja und, es wird Zeit das mal zu ändern; ..sehr sinnvoll .. > nein, absolut nicht sinnvoll, in der gegenwärtigen Situation ist es umständlich selbst suchen zu müssen, ob der Inhalt in anderer Sprache verfügbar ist; verwirrt die Benutzer > nein, Interwiki Links sind eine enorme Hilfe für Leute, die sprachübergreifend unterwegs sind (und das sind Viele), wer in dewiki bleiben will, der braucht die Links nicht zu nutzen (es ist ja klar ersichtlich, dass das Fremdsprachenlinks sind); provoziert Streit > nein, eine unserer Stärken ist doch, dass wir Mechanismen haben, um unterschiedliche Sichtweisen auszuhandelnBeantworten[Beantworten]
  34. In einigen Fällen – nicht aber inflationär verwendet – halte ich es durchaus für sinnvoll und kann mich besonders mit den obigen Argumenten unter den Punkten 3, 4, 5 und 17 identifizieren. --Chivista (Diskussion) 00:17, 31. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  35. Z.B. wie Didi auf vollen Touren. Link dorthin, wo's dem Artikelgegenstand am nächsten kommt, gerne auch mehrere Angebote in Fußnote oder ToolTipText. Grüße --Okmijnuhb 12:37, 31. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  36. nur weil in manchen Sprachversionen intensiver patrouilliert wird, sind diese noch lange nicht generell überlegen. Und bitte nicht nur aus en.wikipedia abschreiben. Ansonsten sehe ich keine Probleme mit Interwiki-Linx. Alles Gute --SemiKo (Diskussion) 22:35, 31. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  37. Pro Damit werden dem Leser weitere Möglichkeiten zur Nutzung gegeben. Die Links sollten klar erkennbar sein (nicht vorhanden/ z.B. in en vorhanden) und nur auf Artikel in den gängigen Weltsprachen verweisen. wikiuka (Diskussion) 11:31, 1. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  38. Interwiki-Links sind mMn. ok und auch nützlich solange sie im Fließtext per Vorlage (rot für das deutsche Lemma + blau für den Interwiki-Link) gesetzt oder in einem "Siehe auch"-abschnitt angegeben werden, aber keinesfalls nur ein einfacher Blaulink im Fließtext.--Kmhkmh (Diskussion) 21:36, 1. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  39. Pro Nach genau vorher festgelegten Regeln. LG Dwain 16:56, 3. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  40. fand ich bei WP-en schon immer praktisch, anderssprachige Artikel verlinken zu können -- KL052 (Diskussion) 17:56, 3. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  41. Vorweg - ich finde viele der Gegenstimmen ausgesprochen bedenkenträgerlastig. Statt konstruktiv die Möglichkeiten der Verlinkungen zu anderen Sprachversionen zu nutzen, wird mit Verlaub weinerlich herumgejammert und alles mögliche hervorgekramt - vieles klingt für mich nur nach den üblichen "das haben wir noch nie so gemacht"-Argumentationen. In der vorgeschlagenen Form (Rotlink sowie eckige Klammer zum Interwikilink) finde ich den Vorschlag sehr gut. Es braucht ein paar klare Regeln (meine Ideen: maximal drei Links, keine Links zu botgenerierten Artikeln, Links zu den großen Sprachversionen haben Vorrang, Abweichungen können begründet erfolgen) und kann die Gegenargumente nicht nachvollziehen. Das macht Texte nicht unleserlicher und bläht sie auch nicht auf. Die technischen Schwierigkeiten sehen auch nicht unüberwindlich aus. --Wdd. 🇺🇦 (Diskussion) 11:37, 5. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  42. Ja, sollte in Maßen eingesetzt werden können. In der englischen Wikipedia gibt es dafür auch Vorlagen --> en:Template:Interlanguage link, aber klar, hierzuwiki will man davon nichts wissen. Das kann nützlich sein, wenn man eine ausländische Person, Organisation or whatever erwähnt die bei uns kein Artikel hat, aber im Heimatwiki der Person oder Organisation schon. Aber hier kann man mal wieder sehen, wie Wahldresdner über mir sagte, dass die meisten Wikipedianer sich sehr abgeschottet gegenüber anderen Wikis und neuen Ideen verhalten. Schade. --TheRandomIP (Diskussion) 21:26, 7. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  43. Ja, wenn es in de-WP keinen passenden Artikel gibt und wenn ersichtlich ist, dass er auf einen fremdsprachigen Artikel zeigt und man sieht, in welcher Sprache, bin ich auf jeden Fall dafür. Was die Auswahl der Sprache angeht sollten wir uns auf dem Autor verlassen. Selbst wenn er mich zu einem portugiesischen Artikel leitet finde ich von dort leicht zum englischen Artikel den ich verstehe. Und wenn es den nicht gibt stehe ich auch nicht schlechter da als ohne Link in ein anderes Sprachenwiki. —Hfst (Diskussion) 22:10, 7. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  44. Pro Ich bin dafür. Man sollte man diese Links auf die populärsten Sprachen (Englisch, Französisch, Spanisch) begrenzen und entsprechend kennzeichnen Betateschter (Diskussion) 02:18, 8. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
    Wie definierst du denn "populär"? --Marcus Cyron Stand with Ukraine and Iran! 08:39, 9. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
    Selbst, wenn Chinesisch oder Hindi weltweit von mehr Menschen gesprochen werden, als die genannten Sprachen, verstehen weniger Menschen in der deutschprachingen Wikipedia diese Sprachen, als z.B. Englisch, Französisch, Spanisch. Insofern macht es, wenn überhaupt, nur für diese Sprachen Sinn Interwiki Links zu setzen. --Betateschter (Diskussion) 00:22, 10. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
    Zum ersten ist ein Wikilink außerhalb de-WP nur sinnvoll, wenn innerhalb von de-WP kein Artikel existiert. Und auch ein Interwikilink auf eine mir unbekannte Sprache kann mir helfen. Sei es, dass es dort Bilder gibt, sei es, dass ich eine automatische Übersetzung nutze sei es, dass ich via Interwikilink zu einer mir bekannten Sprache komme. Zum zweiten: Was die Auswahl der Fremdsprache angeht wird diese in dem Fall, dass de-WP keinen Artikel hat nicht allzu groß sein. Davon unabhängig sollten wir uns darauf verlassen, dass der Autor uns nicht ärgern sondern helfen will.—Hfst (Diskussion) 07:06, 10. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  45. --📚 ҂вк҃г . ɪᴇʙᴇʀᴛ (ᴅɪsᴋ✦) 14:36, 9. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  46. Mehrwert für (zumindest manche) Benutzer*innen offensichtlich, Kontraargumente nicht überzeugend (s. Disk.). -- UKoch (Diskussion) 15:21, 11. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  47. MTheiler (Diskussion) 20:32, 11. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  48. Michael Bednarek (Diskussion) 01:13, 13. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  49. Es gibt immer wieder Sujets, die vor allem in englischer WP ausführlicher, klarer etc sind, weil internationaler im Blick. Natürlich, man kann - und das macht man ja auch - in der engl WP die Artikel nachlesen. Aber manchmal wäre es schön, wenn interwikilinks nicht kategorisch abgelehnt würden, sondern als Ausnahmen OK wären, besonders bei Artikeln über Geografie. --Satu Katja (Diskussion) 15:22, 14. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  50. wtrsv Solange die Rotlinks trotzdem stehen bleiben, ist das ein klarer Mehrwert. Von mir aus auch gerne kleine Sprachen, wenn dort die guten Artikel stehen. Das Problem der Auswahl sehe ich nicht – es wird eben eine Empfehlung/Richtlinie erarbeitet und dann treffen Autor*innen im Einzelfall die Entscheidung, so wie immer hier.
  51. Benutzer:Peter.Pielmeier Benutzer Diskussion:Peter.Pielmeier Gute Idee!--Peter.Pielmeier (Diskussion) 11:01, 20. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  52. Mit Rotlink ja. Regeln welche Fremdsprache dann kommt lassen sich finden.--Fano (Diskussion) 15:48, 20. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  53. Ich finde das aktuelle Verbot Cringe[en]. Begründung siehe Benutzer:wtrsv paar Plätze über mir. —NichtA11w1ss3ndDiskussion 00:26, 21. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  54. Wird endlich mal Zeit. Fremdsprachenkenntnisse sind keine Voraussetzung zur Mitarbeit in Wikipedia, sollten aber auch kein Hinderungsgrund bleiben (müssen). --Khatschaturjan (Diskussion) 11:45, 21. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  55. Höchste Zeit und Danke an den Initiator dieses MBs! (sparsam dosiert freilich, und gut gekennzeichnet). --Gelöbnix (Diskussion) 13:48, 21. Jan. 2023 (CET) PS: Das Setzen solcher Links wird von einem Wiederwahladmin sogar als Sperrgrund angeführt.Beantworten[Beantworten]
  56. sinnvoll für nicht vorhandene deutsche lemma, aber die zu verlinkenden sprachen müssten stark eingegrenzt werden. höchstens die 1-3 häufigsten in DACH gesprochenen, immer mit der priorität auf die sprachversion mit den meisten sprechern (englisch). schon damit leser nicht auf die hindi- oder chinesische version klicken, mit der höchstens 0,x % etwas anfangen könnten. ABER generell würde ich schlicht rotlinks bevorzugen, allerdings hat sich vor einigen jahren die mode durchgesetzt, dass nutzer, die gerne viele mikroedits im bnr haben wollen, diese rotlinks systematisch entfernten .... Bunnyfrosch 23:14, 21. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
    „Mikroedits im BNR“; meinst wohl ANR? LG Dwain 13:48, 25. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  57. Pro. Ich sehe darin einen Mehrwert, und wenn dies in 90 Sprachversionen der Wikipedia praktiziert wird, sollte eine Beherrschung der unter Contra genannten Probleme bei der Einführung auch in der deutschsprachigen Wikipedia möglich sein. --Rubikon79 (Diskussion) 08:03, 28. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  58. Pro. Ganz eindeutig. Verlinkung in andere Sprachen ist gut gegen eine einseitige Weltsicht. Es geben ja ohnehin viele Schreibende ihre reichen Sprachkenntnisse auf den Benutzer_innenseiten an. Und Sprachen, die es einer nicht so leicht machen, lassen sich doch zumeist mit online tools erschließen. Ich unterstütze allerdings ebenfalls und mindestens so sehr eine konsequente Mitnutzung von Wikidata: multilingual und ebenfalls gut gegen ein enges Weltbild. Bärbel Miemietz (Diskussion) 11:15, 28. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  59. --Nortix08 (Diskussion) 12:41, 28. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  60. --Klaaschwotzer (Diskussion) 16:44, 28. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  61. --Bernd Schwabe in Hannover (Diskussion) 01:25, 29. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  62. Deutlich dafür. Es wäre noch die Frage, wie man es umsetzt, das wären aber technische Details. Ein Beispiel: In der englischsprachigen Wikipedia gibt es viele Artikel zu Kunstwerken, welche in der deutschen Wiki nicht vorhanden sind. In der deutschen Wiki wäre z.B. das Bild in deutscher Sprache benannt (z.B. in einem Artikel) in der engl. Wiki ist es naturgemäß auf englisch, wie findet man das in der dt. Wiki zitierte Bild auf der engl. Wiki-seite? Zudem frage ich mich, wenn es in so vielen anderen Wiki-Sprachen funktioniert, warum nicht auch auf der deutschen?--Upti (Diskussion) 15:39, 30. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  63. --Lena1 (Diskussion) 16:04, 30. Jan. 2023 (CET) warum sollte nicht auch auf andere Wikis verlinkt werden, wenn in der deutschsprachigen Wiki kein Lemma existiertBeantworten[Beantworten]

Ich bin gegen Interwiki-Links im ANR[Quelltext bearbeiten]

  1. Das Verbot von Interwiki-Links im ANR ist seit Urzeiten etabliert und sehr sinnvoll. Nicht nur verwirrt es Leser*innen, wenn sie plötzlich in einem fremdsprachigen Angebot landen, sondern v. a. bietet das auch Raum für Streitigkeiten, welche Sprachversionen denn verlinkt werden sollen (selbst Englisch verstehen nicht alle Menschen). -- Chaddy · D 14:03, 22. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
    Niemand landet bei Umsetzung mit Rotlink[en] „plötzlich“ in fremdsprachiger Version. —NichtA11w1ss3ndDiskussion 16:14, 21. Jan. 2023 (CET) Beantworten[Beantworten]
  2. Zunächst wer wählt die Sprachversion aus? Sollen dann ggf. 5 - 10 dort verlinkt werden? Wer entfernt die Verlinkungen, wenn der Artikel geschrieben ist? Ein Rotlink ist ja nichts peinliches, oder schlimmes, er soll zum Artikelschreiben anregen, soll aufzeigen, wo Lücken sind. Ich sehe da viel Streit aufziehen, wenn es um die Entscheidung geht, welche Sprachversion genommen werden soll. Englisch können die Meisten, jedoch sind das nicht zwangsläufig die besten Artikel... --Itti 14:10, 22. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  3. --Zollernalb (Diskussion) 14:15, 22. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  4. Das würde ein erhöhtes Überprüfen der anderssprachigen Artikeln voraussetzten und auch ggf. eine Verbesserung der anderen Sprachversion. Wenn ich mir so manche Artikel in der EN-WP oder FR-WP anschaue ist es besser keinen Link zu setzten. Das ruft dann aber sofort Regelhuberei hervor, dass das ja erlaubt, oder gar gewünscht wäre. Ideal zum Edit-schinden. Sehe keine Verbesserung.--ocd→ parlons 14:19, 22. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  5. --Alraunenstern۞ 14:21, 22. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  6. Kann man gerne in Anmerkungen, Referenzen, Weblinks etc. machen, aber es muss die Sprache angegeben werden (sprich: Ein Hinweis auf die Fremdsprachigkeit). Im Fließtext bitte nicht. --Wurgl (Diskussion) 14:25, 22. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
    Statt so etwas[en] soll ich so etwasAnmerkung 1 schreiben? Sinn? —NichtA11w1ss3ndDiskussion 22:41, 21. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  7. Wie Wurgl. --Brettchenweber (Diskussion) 14:27, 22. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  8. Nachteile mE: (1) Unklar, welche Interwikilinks genutzt werden sollen: einer, mehrere, alle – wonach wird das ausgewählt und wer legt das im Einzelfall fest? – Konfliktpotenzial. Kann ggf. durch Link auf Wikidata gelöst werden, in dem alle Sprachversionen verlinkt sind. (2) Unterschiedliche Relevanzkriterien in den Projekten − „Gefahr“ der Dauerverlinkung eines fremdsprachigen Artikels, zu dem es hier keinen Artikel geben kann. (3) Ein geklammertes Zwei- bis Dreibuchstabenkürzel ist nicht selbsterklärend, insb. bei weniger geläufigen Sprachen. Längere Formen blähen den Fließtext auf und lenken vom Inhalt ab. (4) Erfordert Vorlageneinsatz direkt im Fließtext, was dessen Bearbeitbarkeit sowohl im Quelltextmodus als auch im VisualEditor behindert. (5) Zusätzlicher Wartungsaufwand beim Verschieben oder Löschen der fremdsprachigen Artikel. Ggf. wäre hier auch per Wikidata Abhilfe möglich. -- hgzh 14:54, 22. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  9. Wie Wurgl.--Pistazienfresser (Diskussion) 14:59, 22. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  10. Bloß nicht. - Squasher (Diskussion) 15:17, 22. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  11. V. a. wie Chaddy und Itti, Englisch mag ja Lingua franca sein für die meisten aber eben nicht für alle. Wer Informationen in anderen Sprachversionen braucht, kann auch jetzt schon direkt aus dem deutschen Artikel den in einer anderen Sprache aufrufen. Godihrdt (Diskussion) 15:20, 22. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  12. Leider sind in meinem Arbeitsbereich in der französischsprachigen Wikipedia die Artikel noch schlechter als in der deutschsprachigen Wikipedia. Mich stören schon lange die Links zu den schlechten Artikeln von Wikivoyage, dieses Projekt sollte eingestellt werden.--Reinhardhauke (Diskussion) 15:23, 22. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  13. Vorsorglich: Auch nicht in Anmerkungen, Fußnoten oder sonstwie. Viele Grüße, Aschmidt (Diskussion) 15:32, 22. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  14. Argumente meiner Vorredner überzeugen, v.a. Chaddy und Itti.--Louis ♫ BafranceSchwätz halt mit m'r, wenn da ebbes saga witt 17:03, 22. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  15. So etwas könnte ich mir allenfalls mit einer Vorlage wie im Vorschlag skizziert plus einer guten Begründung dafür auf der Disk vorstellen. Wegen des Sprachproblems müsste der Link zudem auf Wikidata gehen, das die Links auf diesen Begriff anbietet (eventuell sollten nur diese Links dargestellt werden und nicht der Rest des Wikidataeintrages). Da wir mittlerweile aber einen Artikelbestand haben dürften, der sicherstellt, dass ein solcher Link praktisch nie zum Verständnis des Artikels, der den Link enthalten soll, notwendig sein sollte, sehe ich keinen Grund für den dazugehörigen Aufwand; der Rotlink sollte eigentlich genügen. Und wenn nicht, wäre dies ein wirklich guter Grund, den erklärenden Artikel anzulegen. Daher hier. --Senechthon (Diskussion) 17:09, 22. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  16. Nicht sinnvoll, da wir nicht sicherstellen bzw. tracken können, dass im verlinkten anderssprachigen Projekt der Artikel nicht zwischenzeitlich verschoben oder gelöscht wurde, und man bei Neuanlage des Artikels hierzuwiki nicht sieht, wo man vorhandene Interwiki-Links auf richtige Wikilinks umbiegen muss. 87.171.40.114 18:17, 22. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  17. Fängt schon damit an, wie garantiert werden kann, dass der Link ins anderssprachige Wiki nicht irgendwann ins Leere zeigt (nach Verschiebung etc.), geht dann bei der Auswahl der Sprachen weiter und endet schließlich bei der Qualität der anderssprachigen Artikel. MMn auch ein zu hohes Konfliktpotential, für welchen Link auf welche Sprachversion(en) verwiesen werden soll etc. – dafür ist in meinen Augen der Nutzen zu gering. Wer Wikipedia gefunden hat, kennt mit sehr großer Wahrscheinlichkeit auch das Konzept der Suchmaschine. Grüße, --Snookerado (Diskussion) 18:37, 22. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  18. --Coffins (Diskussion) 19:08, 22. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  19. --Zweioeltanks (Diskussion) 19:18, 22. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  20. --Hannes 24 (Diskussion) 19:24, 22. Dez. 2022 (CET) mit ein paar klicks geht das heute schon.Beantworten[Beantworten]
  21. --RonaldH (Diskussion) 19:48, 22. Dez. 2022 (CET) Ein Rotlink, der zum Artikelschreiben animiert, ist wesentlich hilfreicher als z.B. ein Link zur bulgarischen Wikipedia.Beantworten[Beantworten]
  22. --Boehm (Diskussion) 19:59, 22. Dez. 2022 (CET) Ich teile die Bedenken der Vorredner.Beantworten[Beantworten]
  23. --Icodense 20:01, 22. Dez. 2022 (CET) Die Qualität von anderssprachigen Artikeln ist mir dafür zu wackelig, grade in en-WP ist mir schon einiges an Käse über den Weg gelaufen. Zudem müssten wir dann konsequenterweise auch andere externe Weblinks im Artikeltext zulassen, die sicherlich oft qualiativ hochwertiger wären als ein englischer Wikipediaartikel.Beantworten[Beantworten]
  24. --Berita (Diskussion) 21:09, 22. Dez. 2022 (CET) ich sehe wenig Nutzen und dafür Konfliktpotential. Lieber eine klare Regel, als schwammige Ausnahmen.Beantworten[Beantworten]
  25. «« Man77 »» Alle Angaben ohne Gewehr. 22:32, 22. Dez. 2022 (CET) Grundsätzlich klar nein. Vorstellen könnte ich mir eine technische Lösung, dass einem bei einem Rotlink durch Verknüpfung mit Wikidata anderssprachige, vorhandene Artikel in irgendeiner Weise angeboten werden, aber wie das genau ausschauen und umgesetzt werden kann, will ich mir jetzt gar nicht überlegen. Außerdem sind die Argumente der Vorstehenden in meinen Augen ziemlich gewichtig.Beantworten[Beantworten]
  26. IBL (Diskussion) 23:10, 22. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  27. Nein, trotz weniger Vorteile insgesamt deutlich zu viele Nachteile. Und Relevanz-Diskussionen kann man so hintenrum erledigen, indem man z.B. in einer der unsäglichen Dialekt-Versionen seinen Artikel plaziert. Große Freude für alle Spammer und Fans. --Hachinger62 (Diskussion) 23:31, 22. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  28. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 00:03, 23. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  29. Üblicherweise sind die Rotlinks zum Verständnis des Artikels nicht zwingend nötig. Wer jedoch weitere Informationen zum Thema sucht, kann über eine Suchmaschine auch schnell den passenden Artikel in enwiki finden. Beim Lesen des Artikels fände ich die Interwiki-Verlinkung doch eher störend. --Ameisenigel (Diskussion) 00:19, 23. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  30. Ich halte eine Änderung des Regulariums für das Öffnen einer Pandorabüchse. --Michileo (Diskussion) 05:53, 23. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  31. -- Ra'ike Disk. P:MIN 08:13, 23. Dez. 2022 (CET) Ich würde die Interwiki-Verlinkung beim Lesen des Artikels auch als sehr störend empfinden. Außerdem sind z.B. in meinem Themenbereich die andersprachigen Artikel von überwiegend eher schlechter Qualität (vergl. z.B. Abuit (Q19862331)). Als Alternative könnte ich mir aber vorstellen, dass z.B. auf der (nicht vorhandenen) Zielseite von Abuit links im Feld "Interwiki" bereits vorhandene Artikel anderer Sprachversionen angezeigt werden, auch wenn es den deutschsprachigen Artikel noch nicht gibt. Das würde vielleicht als Basis für Übersetzung oder als Recherchehilfe zur Erstellung eines eigenen Artikels anregen.Beantworten[Beantworten]
  32. --Jbergner (Diskussion) 10:09, 23. Dez. 2022 (CET) Warum sollte man dann noch deutschsprachige Artikel schreiben, wenn der Link doch schon blau ist. Zudem würde es unsere Leserschaft in zwei Lager teilen: Diejenigen, die nur Deutsch können, und diejenigen, die auch auswärts lesen können, z. B. Japanisch, Russisch oder Chinesisch. Das würde mMn die Qualität der deutschsprachigen Wikipedia stark verschlechtern.Beantworten[Beantworten]
  33. -- mpns [Rede gerne mit mir]  10:45, 23. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  34. nope, aus vielerlei Gründen -- Achim Raschka (Diskussion) 10:48, 23. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  35. --Meloe (Diskussion) 11:49, 23. Dez. 2022 (CET) Nicht sinnvoll umsetzbar, die wenigen sinnvollen möglichen Einträge wiegen die Probleme damit nicht auf.Beantworten[Beantworten]
  36. --Tusculum (Diskussion) 11:56, 23. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  37. --W.E. 14:55, 23. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  38. --Tohma (Diskussion) 15:38, 23. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  39. --Dbebaw (Diskussion) 17:34, 23. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  40. --Louis Wu (Diskussion) 17:50, 23. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  41. --Perchtinger (Diskussion) 19:15, 23. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  42. --An-d (Diskussion) 21:24, 23. Dez. 2022 (CET) (folge dem Argument in Ittis Abstimmung)Beantworten[Beantworten]
  43. --Kurator71 (D) 21:51, 23. Dez. 2022 (CET) Aus den schon genannten GründenBeantworten[Beantworten]
  44. --Andromeda2064 (Diskussion) 22:55, 23. Dez. 2022 (CET) Ich glaube, das bringt insgesamt mehr Probleme als Lösungen mit sich, auch wenn ich der Idee an sich grundsätzlich aufgeschlossen gegenüberstehe.Beantworten[Beantworten]
  45. --Rauenstein 23:03, 23. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  46. --Dandelo (Diskussion) 11:02, 25. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  47. sehe ich ähnlich wie Andromeda2064.--Freimut Bahlo (Diskussion) 11:52, 25. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  48. --Toledo JTCEPB (Diskussion) 22:00, 25. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  49. --Lutheraner (Diskussion) 00:58, 26. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  50. Die Meinungen Ittis und Wurgls oben decken sich mit meiner eigenen. – Doc TaxonDisk. 00:59, 26. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  51. --BrunoBoehmler (Diskussion) 01:05, 26. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  52. Wie Wurgl: Kein Problem in Weblinks (mit Sprachangabe), oder (ebenso) in Listen als Zusatz zum "lokalen Rotlink", aber bitte nicht im Fließtext. --Gelegenheits-Wikipedianer (Diskussion) 01:51, 26. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  53. --tsor (Diskussion) 03:13, 26. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  54. --Gmünder (Diskussion) 08:16, 26. Dez. 2022 (CET) schafft FolgeproblemeBeantworten[Beantworten]
  55. Nein In welcher Sprache sollten solche Links denn eingestellt werden? In der mit dem längsten Artikel dazu? Oder der, dsessen Sprache dem Ob- bzw. Subjekt am nächsten ist? Oder der, der der/m verlinkenden AutorIn am sympathischsten ist? Auf gar keinen Fall ginge die enWP als Standard, nicht mal im Ansatz. Grüße vom Sänger ♫ (Reden) 10:01, 26. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  56. --Felix frag 10:11, 26. Dez. 2022 (CET) Wer legt fest, welche andere Sprache verlinkt wird? Das gibt nur Stress.Beantworten[Beantworten]
  57. --Doc.Heintz (Disk | MentorenProgrammLogo-7.svg) 10:50, 26. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  58. --Otberg (Diskussion) 10:55, 26. Dez. 2022 (CET) Argumente wie wie #2 und #4Beantworten[Beantworten]
  59. --Invisigoth67 (Disk.) 11:06, 26. Dez. 2022 (CET) Einbahnstraßen in andere Wikis/Sprachversionen erfüllen nicht den Sinn und Zweck der Funktionsweise und Systematik von Wikilinks.Beantworten[Beantworten]
  60. Zuviel Kontrollaufwand, auch bei nur geringen sparsamen Umfang, denn auch das muss überprüft werden. Schon heute sind wir überlastet, und das wird nicht besser. Jene, die das wünschen oder fordern, sind die dann bereit, den Mehraufwand zu leisten?--Roland Kutzki (Diskussion) 11:32, 26. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  61. Eher hier wegen alles bisher genannte. --Kenny McFly (Diskussion) 15:13, 26. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  62. Mangels der Kontrolle, ob der Rotlink inzwischen gebläut wurde und die Frage wie mit der Verlinkung (aus de Sicht) irrelevanter Lemma in anderen WPs zu handhaben ist. Wer einen Rotlink in seinem Artikel setzt, sollte bestrebt sein, ihn selbst irgendwann zu bläuen. Es gibt ja auch die Import-Möglichkeit. --JPF just another user 17:55, 26. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  63. Die Beteuerungen zum beabsichtigten restriktiven Einsatz mögen ja ganz nett sein, in Regeln zu fassen sind sie nicht. Es bleibt dann noch das Problem der fehlenden Relevanzprüfung und der Störung des Leseflusses. Es bleibt immer noch die Option, die die schwedische Wikupedia lange Zeit praktiziert hat und vielleicht immer noch praktiziert: Das gezielte Erzeugen von interwiki-Linkcontainern. Das erfordert eine kurze Zusammenfassung (gültiger Stub ohne Abstriche) auf Basis der Quellen in einem anderssprachigen Artikel, also auf korrekter Belegbasis. Wenn die Artikel der anderen Sprachversionen nicht mal das hergeben, sollten sie auch nicht verlinkt werden. MBxd1 (Diskussion) 19:39, 26. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  64. Und zwar nicht, weil die ignorante Wikipedianerschaft grundsätzlich jede Form von Änderungen blockiert, wie unter "Pro" teilweise gelästert wird, sondern weil hier einfach zu viele gute Argumente gegen solche Links geäußet wurden. Lesens- und bedenkenswert fand ich vor allem die Hinweise von Hgzh, Snookerado und Hachinger62 (stellvertretend für einige andere, die Ähnliches geäußert haben). Gut denkbar finde ich dagegen eine Umgestaltung der Seite, auf die man beim Klick auf einen Rotlink gelangt – dort könnte man definitiv auch schon fremdsprachige Artikel verlinken, wenn das irgendwie machbar ist – siehe die Äußerungen von Ra'ike weiter oben und den Vorschlag von Mabschaaf unter "Alternative Vorschläge". --DerMaxdorfer (Diskussion) 23:12, 26. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  65. Grueslayer 08:06, 27. Dez. 2022 (CET) Nach Abwägung der (jeweils vorhandenen!) Vor- und Nachteile klar hier.Beantworten[Beantworten]
  66. --RLbBerlin (Diskussion) 15:13, 27. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  67. Nein. m. E. eine schlechte Idee. --Arabsalam (Diskussion) 15:58, 27. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  68. Es geht ja nicht nur um deutsche oder englische Texte; früher oder später würde es auch Verweise in andere Sprachräume geben, und die Richtigkeit der Links auf z.B. russische, chinesische oder japanische WP-Links kann nun wirklich nicht mehr jedermann nachvollziehen. Es ist schon schwer genug, die Referenzen in dieser Hinsicht zu überprüfen. --Snoopy1964 (Diskussion) 16:05, 27. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  69. --Björn 18:30, 27. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  70. --PaulT (Diskussion) 08:22, 28. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  71. --Moebius0014 (Diskussion) 10:01, 28. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  72. --Global Fish (Diskussion) 11:50, 28. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  73. --Kpisimon (Diskussion) 12:41, 28. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  74. --AchimP (Diskussion) 15:06, 28. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  75. --h-stt !? 17:40, 28. Dez. 2022 (CET) Ich kann nach wie vor keinen Vorteil erkennen, auf einen ausgewählten fremdsprachigen Wikipedia-Artikel zu verlinken. Alle Nutzer der Wikipedia können Suchmaschinen bedienen um weiterführende Informationen in den von ihnen vorgezogenen Fremdsprachen zu finden. Diese Funktion kann kein Autor hier übernehmen. In Arbeitslisten die die Frauen in Rot gibt es natürlich Links zu fremdsprachigen Artikeln. Aber eben nicht im ANR. Und das ist auch gut so.Beantworten[Beantworten]
  76. --Mef.ellingen (Diskussion) 21:50, 28. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  77. Ich kann mir nicht vorstellen, dass dabei etwas sinnvolles für den gemeinen Leser herauskommt. Rotlinks tun erstmal niemandem weh. --CWKC (Praat tegen me.) 15:00, 29. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  78. --Polarlys (Diskussion) 01:35, 31. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  79. --Ralf Roletschek (Diskussion) 09:30, 31. Dez. 2022 (CET) prinzipiell vielleicht machbar, einige Ansätze wurden genannt. Aber auf gar keinen Fall Standard enWPBeantworten[Beantworten]
  80. Nein, es kann zwar gut sein, dass bestimmte Lemmata nur in einem anderen Wiki existieren. Das sollte aber eher ein Grund sein, den Artikel zu übersetzen als ihn einfach zu verlinken. Das liesse den deutschsprachigen Nutzer allein mit seinem Problem. Und der anderssprachige kann ja direkt selbst nachschauen. Außerdem fürchte ich eine Schwemme von nachlässig gesetzten Interwiki-Links.--AlturandD 11:53, 31. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  81. gaukelt vorhandene Artikel vor und verhindert damit letztlich ihre Entstehung. -- Marcus Cyron Stand with Ukraine and Iran! 14:51, 1. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  82. Entschieden dagegen. Überzeugende Argumente wurden bereits von den Vorrednern genannt. --codc senf 15:20, 1. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  83. Ich teile die Meinung von @Chaddy, @h-stt und @Marcus Cyron. Aus meiner Sicht sollten Interwiki-Links aufgrund der beschriebenen Nachteile nicht oder nur in absoluten Ausnahmefällen gesetzt werden dürfen. --MarcelBuehner (Diskussion) 16:11, 1. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  84. -- Escla ¿! 13:42, 2. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  85. Schafft Probleme. Es sei denn, wir würden nur Links meiner Lieblingssprache nehmen:-) Koenraad 18:12, 2. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  86. --Eschenmoser (Diskussion) 18:14, 2. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  87. viciarg414 20:42, 2. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  88. Zumindest im Fließtext sollte das Verbot aufrecht erhalten werden. Rote Links halte ich für besser als Links in teilweise überraschende Sprachversionen. -- O.Koslowski Kontakt 07:27, 3. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  89. lieber einen Rotlink, der animiert evtl. zur Recherche (oder Übersetzung) anstatt irgendeinen beliebigen, qualitativ ungeprüften Artikel einer anderen Sprachversion zu verlinken --Diorit (Diskussion) 13:12, 3. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  90. Ganz klar dagegen; aus diversen Gründen, die wohl alle schon genannt wurden... --rolf_acker (DiskussionBeiträge) 18:14, 3. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  91. Nö das muss nicht sein. Der vermeintliche Vorteil, dass ein wie auch immer sprachlich versierter Nutzer leichter an Informationen aus anderen Wikis kommt, ist zu kurz gedacht. Dort gelten andere Regeln und Qualitätskriterien und muss nicht zu einem Mehrwert führen. Das mag bei speziellen Einzelthemen funktionieren, aber insgesamt wohl nicht.--Steffen 962 (Diskussion) 23:27, 3. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  92. --Stefan64 (Diskussion) 19:40, 4. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  93. AgathenonHDSG.png 20:21, 4. Jan. 2023 (CET) imho überwiegen die Contra-Argumente; die Möglichkeit, bei gravierenden Lücken in der de-Sprachversion Rotlinks wie Vereinte Patrioten zu setzen, reicht aus (auch wenn der Vorschlag gut gemeint ist).Beantworten[Beantworten]
  94. --Oesterreicher12 (Diskussion) 00:00, 5. Jan. 2023 (CET) ähnliche Meinung wie die meisten VorrednerBeantworten[Beantworten]
  95. --Sportschauer (Diskussion) 14:49, 5. Jan. 2023 (CET) Kann nur die vorangegangenen Statements unterstreichen, Nummer 89 trifft es ziemlich gut.Beantworten[Beantworten]
  96. --Widipedia (Diskussion) 17:33, 5. Jan. 2023 (CET) Marcus Cyron unter Nr. 81 trifft es gut. Chaddy unter Nr. 1 leuchtet ein.Beantworten[Beantworten]
  97. Die Leselust vergeht, wenn der Leser sein Wissen in Schwesterprojekten sammeln muss, dessen Sprache er nicht versteht. Wenn jemand die dt. Wikipedia besucht, möchte der Leser sicherlich durch Interwiki-Links nicht unfreiwillig zu anderen Schwesterprojekten geführt werden. --Förkle (Diskussion) 21:16, 5. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  98. Das wäre recht aufwändig zu pflegen, wenn dann z.B. der Artikel erstellt wird. Ich würde es besser finden, wenn die Suche in fremdsprachigen WPs etwas vereinfacht werden könnte. Gebe ich heute einen Begriff ein, zu dem es kein DE-Lemma gibt, kann ich zur Suche in anderssprachigen WPs wechseln. Da muss ich aber den Suchbegriff komplett neu eingeben. Kann der Suchbegriff nicht automatisch als Parameter übergeben werden? --Wosch21149 (Diskussion) 13:19, 6. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  99. Nein Rotlinks bringen niemanden um. --valo139 (💬) 23:36, 6. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  100. --Ktiv (Diskussion) 19:54, 7. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  101. --Cvf-psDisk+/− 23:51, 7. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  102. --Udo T. (Diskussion) 21:21, 8. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  103. Nope. Zwei Punkte sprechen für mich dagegen: 1.) wir haben zu wenig Einfluss, was in den anderen wikis passiert (auch wenn man natürlich ab und an selbst da editieren könnte). 2.) wenn jemand z.B. nur deutsch spricht: wo ist dann der Mehrwert? Ein User schlug vor, nur die "geläufigen" Sprachen zu nutzen. Aber: was ist geläufig? Ich kann z.B. englisch, französisch lesen und verstehen. Andere wieder russisch oder spanisch. Ein Mehrwert wäre es höchstens für Links zu Artikeln, die bei uns nicht die RK erfüllen. Aber dann müsste man vllt eher über die RK streiten, wenn es oft vorkäme. Alex muc86 (Diskussion) 11:19, 9. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  104. Ich sehe weiterhin als Haupt-Problem der Auswahl der für die Verlinkung genutzten Sprachen (Beispiel: Englsich sprechen viele, aber wenn es einen schlechten kurzen englischsprachigen Wikipediaartikel gibt, soll man den dann verlinken oder lieber den ausführlicheren Chinesischsprachigen?). Allerdings ist hier jetzt mehrfach der Vorschlag gefallen stattdessen eine Verlinkung auf das Wikidata-Objekte zu verwenden, was ich persönlich durchaus für ok befinden würde, da man so auf eine Seite mit allen Sprachversionen verwiesen wird. So oder so sollte wenn dann die Verlinkung aber immer nur mit Vorlage stattfinden und automatisch per Bot überprüfbar sein (ich stelle mir da sowas vor wie {{Rotlink|Rotes Universum|Q1}} das dann zu sowas wie Rotes Universum (siehe Wikidata) oder eben bei existierendem Artikel in der deWP mit der Wikidatanummer zu Rotes Universum wird.--Naronnas (Diskussion) 12:09, 11. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
    Zum einen ist die Frage Chinesisch oder Englisch ziemlich irrelevant. Wenn es einen Artikel in de-WP nicht gibt wird es ihn auch außerhalb nicht so häufig geben. Außerdem: wenn ich erstmal einen Artikel habe komme ich zu den entsprechenden Artikeln in anderen Sprachen.
    Zum zweiten: Wenn du mit nein stimmst, dann stimmst Du m.E. auch gegen Interwikilinks nach Wikidata.—Hfst (Diskussion) 12:36, 11. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  105. --PerfektesChaos 14:17, 11. Jan. 2023 (CET) Irgendwie habe ich einer derartigen Fragestellung bereits gefühlt ein halbes Dutzend Ablehnungen erteilt. Läuft das hier wie bei den US-Republikanern, die solange die Wahl wiederholen, bis endlich mal das Ergebnis passt, und das ist dann das gültige und echte Resultat?Beantworten[Beantworten]
  106. --Filzstift (Diskussion) 10:27, 12. Jan. 2023 (CET) Zumindest nicht so wie vorgeschlagen (Bevorzugung bestimmter Sprachen, die ich womöglich nicht verstehe, hingegen dürfte Volapük unfairerweise ingoriert sein). Besser wäre ein Tooltip oder so, sobald man über einen Rotlink fährt (Content aus Wikidatea-Informationen aggregiert). --Filzstift (Diskussion) 10:27, 12. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  107. --Traeumer (Diskussion) 12:03, 12. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  108. rote Links sind da die besser Wahl und es gibt genug Möglichkeiten fremdsprachige Artikel zu übersetzten/zu importieren.--wdwd (Diskussion) 20:58, 12. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  109. --Roger (Diskussion) 14:56, 14. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  110. rote Links sind besser, weil sie auf einen Mangel hinweisen. Zudem werden nicht-fremdsprachlich gebildete Benutzer benachteiligt. --Gripweed (Diskussion) 20:25, 14. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  111. Bei ’ner Umfrage ist eine Meinungsabgabe per Socke vielleicht OK… Ich stehe dem Anliegen eigentlich gar nicht negativ gegenüber, kann die Argumente der Befürworter total nachvollziehen und denke auch, dass man die Gegenargumente entkräften (bzw. die befürchteten negativen Konsequenzen durch geeignetes Vorgehen vermeiden) könnte, wenn man wollte. Woran ich in jedem Fall nicht vorbeikomme, und daran scheitert es dann auch bei mir, ist die Frage nach der Sprachauswahl. Welche Regel auch immer man da formuliert, sie führt zu einem mehr oder weniger kodifizierten Verstoß gegen WP:NPOV (Näheres auf der Diskussionsseite). Das Sinnvollste wäre daher, wenn man der Vorlage nicht Artikeltitel in anderen Sprachen, sondern eine Wikidata-Item-ID mitgeben könnte, was aber natürlich die Frage aufwirft, wie man die dann wieder verwertet (im einfachsten Fall durch einen Link wie „Artikel in anderen Sprachen“, hinter dem dann die sitelinks des Items aufgelistet sind, ggf. per Popup). --Sabrieleauftistik (Diskussion) 21:14, 14. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  112. Bin dagegen. Der oben geäußerten Meinung von Benutzer:Wdwd möchte ich mich anschließen. Es geht darum, die deutschsprachige Wkipedia zu entwickeln und nicht auf englischsprachige Artikel zu verlinken. Man darf nicht vergessen: ein größerer Leseranteil versteht nicht hinreichend Englisch und die meisten überschätzen auch ihre Kentnisse. --Furfur Diskussion 14:34, 15. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  113. Rotlinks haben viele Wiki-Leser erst zu Autoren gemacht, insoweit sehe ich das als guten Ansporn zum schreiben. Wie bereits im Verlauf schon erwähnt wurde, sind anderssprachige Artikel häufig von signifikant schlechterer Qualität als die im deutschen Wikipedia. --Perpignan98 (Diskussion) 16:03, 15. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
    Ich habe die Frage so verstanden, dass sie sich auf Fälle bezieht, wo es kein de-WP-Linkziel gibt. Und wenn es keinen deutsprachigen Artikel gibt kann der fremdsprachliche nicht schlechter sein.—Hfst (Diskussion) 17:03, 15. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
    Die Legende, dass deutsche Artikel grundsätzlich besser seien als fremdsprachige, ist ein unbewiesenes Gerücht. --Khatschaturjan (Diskussion) 11:57, 24. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  114. endlich kann ich auch mal eine Neuerung ablehnen. Abgesehen davon dass ich das als Leser nie vermisst habe weil ich im Zweifel manuell schnell fündig wurde gefällt mir die Entscheidungsfindung zur Auswahl der einen oder anderen Sprache nicht. Und ebensowenig die manuelle Pflege und das Aussehen im Fließtext - Bastelarbeit. Eine technsche Lösung, z.B. ein Mouseover, das bei Rotlinks auf die Mitmachmöglichkeit und auf die Existenz von X Artikeln in anderen Sprachen verlinkt aber sonst keine störenden Elemente in den Text einbaut, das würde mir dagegen gefallen. --Superbass (Diskussion) 22:17, 15. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  115. Bloß nicht --Armin (Diskussion) 23:25, 15. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  116. --grim (Diskussion) 17:55, 16. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  117. ein Projekt darf Grenzen haben. --Lars (User:Albinfo) Free Ukraine! 21:16, 17. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  118. Ich tendiere eher dazu, Interwiki-Links im WP:ANR nicht freigeben zu wollen. Für Lesende der deutschen Wikipedia ist es - glaube ich - eher eine Zumutung, wenn sie zu irgendeiner anderen Sprache geschickt werden, denn dann hätten sie ja gleich dort suchen können. Und für Schreibende ist vielleicht manchmal die Einladung zu groß, es sich leicht machen zu wollen. Ich bin schon jetzt manchmal nicht so ganz überzeugt, dass jedes WikiData-Objekte immer wirklich 100-%ig zusammengehörige Lemmata in den jeweiligen Sprachen "zusammenklebt". Wer glaubt, dass er oder sie sowohl den deutschen Artikel als auch den Text unter dem fremdsprachigen Verknüpfungsziel gut genug verstanden hat, um einen Interwiki-Link zu setzen, hat beides eigentlich auch gut genug verstanden, um einen deutschen Artikel zu schreiben. Es gibt jedoch Situationen, in denen Interwiki-Links praktisch wären, z. B. wenn ein englischer Fachbegriff, der nicht wirklich übersetzt werden kann, weitere solche nach sich zieht. (Solche Themen habe ich öfter mal.) Wo ich nicht ganz sicher bin, ist, ob es sinnvoll wäre, Interwiki-Links für Anmerkungen und/ oder spezielle Tabellen o. ä. freizugeben. Ich glaube aber, dass die Nachteile überwiegen würden. <{ 10:09, 18. Jan. 2023 (CET); Nachtrag wg. fehlender Signatur. }> (nicht signierter Beitrag von Dirk123456 (Diskussion | Beiträge) 01:22, 18. Jan. 2023 (CET))Beantworten[Beantworten]
    Uups, da ist mir mit meinem Beitrag (der momentan die Nr. 118 trägt, 01:22, 18. Jan.) in dieser Umfrage etwas "gelungen", was passieren kann, wenn man mehrere Benutzerführungen verwechselt, die verschiedene Features anbieten: Ich hatte die Signatur vergessen und erst später (10:09) nachgetragen. In der eher visuell orientierten Benutzerführung, welche durch einen Klick auf „[ Beantworten ]“ in Gang gesetzt wird, erscheint die Signatur automatisch, während man in der eher Wikitext-orientierten Benutzerführung, durch einen Klick auf „[ Quelltext bearbeiten ]“, diese Signatur explizit durch vier Tilden gesetzt werden muss. Ich hatte in letzter Zeit öfter auf „[ Beantworten ]“ geklickt, als dass ich auf „[ Quelltext bearbeiten ]“ geklickt hätte, um Beiträge zu hinterlassen. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Sorry! MfG --Dirk123456 (Diskussion) 11:36, 18. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  119. -- Bertramz (Diskussion) 11:50, 18. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  120. Redlinux···RM 17:24, 18. Jan. 2023 (CET) Die Argumente wurden schon alle genanntBeantworten[Beantworten]
  121. --JasN (Diskussion) 23:49, 18. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  122. --Kuebi [ · Δ] 19:39, 20. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  123. --Johannes (Diskussion) (Aktivität) (Schwerpunkte) 19:10, 22. Jan. 2023 (CET) Interwikilinks sollten nur mit einer sinnvollen Vorlage verlinkt werden (siehe en:Template:ill), aber nicht einfach so.Beantworten[Beantworten]
    @Johannes Maximilian:Mir scheint es, du hast die Frage nicht verstanden. Darum geht es. Nur wenn du für das aktuelle Totalverbot bist, solltest du bei NEIN abstimmen.--NichtA11w1ss3ndDiskussion 22:46, 22. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  124. sehe da auch mehr Probleme als Vorteile. Geht bereits bei der Sprachauswahl los und endet dann ganz schnell bei tausend weiteren Problemen, die bereits angesprochen wurden. --KlauRau (Diskussion) 03:43, 23. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  125. die Nachteile überwiegen --Christof46 (Diskussion) 22:18, 23. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  126. --Masegand (Diskussion) 17:35, 24. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  127. --Xaver Querkel (Xaver Querkel) 17:53, 25. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  128. Probleme überwiegen --Roland Kutzki (Diskussion) 15:22, 26. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]

Ablehnung der Umfrage[Quelltext bearbeiten]

Ich bin weder Zukunftsforscher noch Informatiker, aber meinem Laienverstand scheinen die Übersetzungs- und Suchprogramme mittlerweile so ausgereift, dass es schon sehr bald zu automatischen(!) Verlinkungen mit heute noch anderssprachigen Artikeln kommen kann und wird. Das Problem dürfte dann weniger sein, ob, was und wann wir verlinken, sondern wie die Artikel trotzdem übersichtlich und (vor-)lesbar bleiben. Anders ausgedrückt: Egal, wie das Meinungsbild ausfällt, es dürfte m. E. rascher von der technischen Entwicklung überrollt werden, als sich eventuelle, aus der aktuellen Umfrage ergebende, Konsequenzen noch umsetzen lassen. Gleichwohl danke ich Umfragen-Initiator @Redrobsche sehr für den mich bereichernden Austausch guter Argumente. --Rundstef (Diskussion) 10:29, 26. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]

Mit dem Argument könnten wir auch aufhören Artikel zu schreiben, weil das in Zukunft die KI machen wird… —NichtA11w1ss3ndDiskussion 11:44, 26. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
Du wirst lachen, das mit der KI dauert nicht mehr lange. Zeiten wandeln sich. Brockhaus und Co. wurden durch die Wikipedia eingestampft und irgendwann wird die KI Wikipedia ersetzen. --Upti (Diskussion) 15:54, 30. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]

Alternative Vorschläge[Quelltext bearbeiten]

  1. Änderung des Verhaltens bei Klick auf Rotlink
    Gemeint ist damit, dass nicht direkt eine Seite mit dem Editor zum Erstellen eines neuen Artikels aufgeht, sondern zwischengeschaltet eine Seite angezeigt wird mit den Optionen:
    • Möchtest Du diesen Artikel in einer der folgenden Sprachen lesen: [en], [ru], [fr]? (angezeigt und verlinkt werden die Sprachen, in denen es tatsächlich einen Artikel gibt)
    • Möchtest Du zu diesem Artikel alle vorhandenen Datenbankeinträge sehen (->Link auf das passende WD-Objekt)
    • Möchtest Du diesen Artikel neu erstellen, indem Du einen vorhandenen Artikel aus folgenden Sprachen übersetzt: [en], [it], ...? (-> Verlinkt ist dann das Content Translation Tool)
    • Möchtest Du diesen Artikel ohne Vorlage neu erstellen? (-> Verlinkt ist hier dann wie bisher die Edit-Seite, ggf. auch verschiedene Editoren [klassischer Quelltext-Editor, Visual Editor])
    Technisch wäre dazu nur nötig, dass in der "Sprachen"-Sektion der Wikidata-Objekte schon Lemmata eingepflegt werden können, selbst wenn ein Artikel noch nicht existiert - damit wären alle genannten Punkte realisierbar.--Mabschaaf 16:23, 22. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
sehr gute Idee. Ist aber wohl eine Herausforderung, dass technisch umzusetzen? Ich würde das aber von der Erstellung neuer Artikel trennen (als eigene Funktion links daneben - „Übersetze andersspr. Artikel“). Kleine Ergänzung: das System sollte die verschieden-sprachigen Artikel bewerten (durch die Reihung), im Sinne von Entstehung (welcher Artikel wurde nur abgeschrieben/übersetzt von xyz) oder der verwendeten Literatur. Ich hab vor kurzem auf it:wp was nachgesehen, das war eher enttäuschend, obwohl es ein ital. Thema war. --Hannes 24 (Diskussion) 19:22, 22. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
Auch ich halte diesen Vorschlag für sehr gut. Allerdings fürchte ich, dass nicht wenige auch so etwas nicht wollen, schlicht weil sie es nicht wollen. Argumente sind da leider zwecklos. Leider. --Elrond (Diskussion) 00:31, 26. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
Guter Vorschlag, aber technisch eher nicht machbar (theoretisch sicherlich, praktisch nein). --Kenny McFly (Diskussion) 15:16, 26. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
@Kenny McFly: da ich Mabschaaf kenne und ihn so einschätze, dass er weiß was er schreibt und er einen Lösungsweg aufgezeigt hat, bin ich mir recht sicher, dass dieser Weg auch beschreitbar ist.--Elrond (Diskussion) 13:50, 30. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
Sehr gute Idee. Theoretisch machbar, bzgl. der praktischen Umsetzbarkeit weiß ich nix. Viele Grüße, Grueslayer 08:09, 27. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]

2. Vorschlag Interwiki-Links als eigener Typus Fussnoten, unten im Artikel in einem eigenen Abschnitt. Im Unterschied zu Einzelnachweisen, welche etwas belegen, geben Interwiki-Links weiterführende Informationen, vergleichbar mit den Weblinks oder Siehe auch-Verweisen. --Hadi (Diskussion) 16:34, 26. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]

Hallo Hadi, wer entfernt das, wenn ein Artikel geschrieben wurde? Viele Grüße --Itti 16:41, 26. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
Der, der dann den Link stattdessen einsetzt. --Mogelzahn (Diskussion) 18:01, 26. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
Das passiert jedoch automatisch, aktiv macht das niemand. Legst du den Artikel an, dann ist dort statt eines roten, ein blauer Link. Wie soll man das prüfen? --Itti 18:03, 26. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
Wenn ich einen Artikel schreibe, gehe ich standardmäßig über die Wikipediasuche und schaue, ob der Begriff in Wikipedia-Artikeln vorkommt, um ihn ggfls. zu verlinken (da Rotlinks ja vermieden werden sollen, ist der Begriff meist eben nicht verlinkt). Wenn dann ein Interwikilink im Text vorhanden wäre, würde ich den selbstverständlich durch den Link auf den neuen Artikel ersetzen. --Mogelzahn (Diskussion) 15:49, 27. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
Hm, das ist nun ein neuer Aspekt, du würdest nicht nur Rotlinks, um die geht es ja hier, mit einem, oder mehreren zusätzlichen Interwiki versehen wollen, sondern zusätzlich noch weitere Begriffe im Artikel? Sorry, aber dann halte ich einen Artikel wirklich nicht mehr für lesbar. Viele Grüße --Itti 15:54, 27. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
Was prüfen? --Jossi (Diskussion) 20:23, 26. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
Ob es einen Anhang mit Verlinkungen in andere Sprachen gibt. Der müsste ja wohl gelöscht werden, er würde durch einen Artikel obsolet. Wer prüft das und wer entfernt das? --Itti 20:25, 26. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
Das wäre allgemeine Qualitätssicherung, wie z.B. auch das Reparieren toter Links. Im Fall der Interwiki-Links fände ich dies nicht dringend, denn diese Links führen nicht ins Leere. --Hadi (Diskussion) 22:26, 26. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
Also sollen es andere machen. Viele Grüße --Itti 15:55, 27. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
Wir alle. --Hadi (Diskussion) 17:29, 27. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
Oder auch "der Leser". Ja, die Formulierung "andere" ist auch nicht schlecht, aber, wenn es gut wäre, was hier vorgeschlagen wird, wäre es nicht schlimm, wenn so ein Link etwas länger da stehen bleibt. Ich würde es beim Lesen nebenbei machen, wenn es denn erwünscht wäre. Wer einen neuen Artikel geschrieben hat, kann ja auch die Liste "Links auf diese Seite" daraufhin durchgehen. Drei wäre zumutbar, dreistellig schon eher nicht mehr. --MannMaus (Diskussion) 14:38, 28. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
Das bezog sich jetzt mehr auf die eigentliche Idee als auf den Alternativvorschlag. --MannMaus (Diskussion) 14:48, 28. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
Dazwischenquetsch: Ich bin momentan dafür. Eine Fußnote und dann die Auflistung der Interwikis. --MannMaus (Diskussion) 21:14, 28. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
(BK) Wenn neben einem Rotlink über eine Fußnote/Anmerkung auf andere Sprachen verlinkt werden soll, würde man diese sicherlich über eine Vorlage realisieren. Gibt man dieser Vorlage die Wikidata-ID mit, kann eigenständig geprüft werden, ob schon ein Artikel existiert, der mit dieser Q-ID verknüpft ist oder neu verknüpft wurde (egal unter welchem Lemma dieser dann angelegt wurde). Im Erfolgsfall (=„Artikel ist jetzt vorhanden“) würde ein Eintrag in einer Wartungskat erfolgen, der dann schnell aufgeräumt werden kann.--Mabschaaf 14:50, 28. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]

3. Vorschlag: Wieder viel mehr Rotlinks setzen. In früheren Zeiten haben wir viel häufiger rote Links gesetzt, das ist (leider) aus der Mode gekommen. Rotlinks erlauben eine Analyse, welche Lemmata wie oft gewünscht werden. Und können so Autoren einen Anstoß zur Themensuche geben. Grüße --h-stt !? 17:43, 28. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]

+1 --Dbebaw (Diskussion) 18:29, 28. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
Bei Rotlinks habe ich erlebt, dass Unerfahrene fälschlicherweise meinten, diese Lemmata seien relevant für WP. --Hadi (Diskussion) 18:03, 28. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
In den meisten Fällen ist das ja auch so, sonst würde man sie gar nicht erst verlinken. --Matthiasb – Blue ribbon.svg (CallMyCenter) Wikinews ist nebenan! 08:06, 29. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
Ja, Relevanz wird vorausgesetzt für einen legitimen Rotlink. Grüße --h-stt !? 14:12, 29. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  1. Aus der Frage wird nicht deutlich, ob Intereikilinks außerhalb de-WP immer erlaubt sein sollen oder nur wenn es das Linkziel in de-WP nicht gibt.—Hfst (Diskussion) 17:09, 15. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  2. Als mehrheitsfähig sehe ich Interwikilinks auf Wikidata, wenn ed das Linkziel in deWP nicht gibt.—Hfst (Diskussion) 17:11, 15. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
zu 1.: Von interwiki-Links bei vorhandenem deutschen Artikel redet niemand. Wenn es einen gibt, wird dorthin verlinkt, und von dort aus sind interwiki-Links sowieso schon zugänglich.
zu 2.: Offensichtlich nicht. Mehr als 2/3 der Umfrageteilnehmer will nirgendwohin verlinken. Anders wäre das allenfalls beim Vorschlag, beim Aufrufen des Rotlinks (also nicht sichtbar im Artikel selbst!) eine zuvor erstellte Verknüpfung zu Wikidata sichtbar zu machen. Diese Schatten-Verlinkungen ist in Wikidata so bisher gar nicht möglich, und ob 1. der technische Aufwand, das überhaupt zu ermöglichen, und 2. der Pflegeaufwand dieser Schatten-Wikipedia in einem vernünftigen Verhältnis zum Nutzen stehen, ist mehr als fraglich. MBxd1 (Diskussion) 17:30, 15. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
.Was an den WP:Rotlinks beim Lesen eines Artikels aus meiner Sicht am meisten stört, ist die rote Signalfarbe.
Es sieht immer so aus, als bestünde Alarm für denjenigen Artikel, dessen Text man gerade betrachtet. Ich denke manchmal: Muss so ein „Totlink“ unbedingt ein „Rotlink“ sein und gäbe es nicht auch dezentere Farben, die in Frage kämen? Die Farbe sollte man aber vermutlich trotzdem nicht mehr wechseln, da man die Rotlinks jetzt so etabliert hat.
Allerdings vermute ich, dass man unter anderem deshalb über Interwiki-Links nachdenkt, weil die „alarmistischen Rotlinks“ wie ein Dorn im Auge wirken. Das Folgende ist bewusst übertrieben und soll nur die ungefähren Gedankengänge verdeutlichen, die man haben könnte, wenn man einen Rotlink sieht:
  • „Dieser Rotlink ist auffällig und wirkt irgendwie peinlich. Die Verknüpfung führt nirgendwo hin und dazu braucht man ja eigentlich keine. Ich kann jetzt keinen passenden Artikel als Link-Ziel in meiner Sprache basteln, damit der Rotlink ein „Blaulink“ wird. Ich glaube auch nicht, dass jemand anderes das nächstens vorhat. Aber wozu gibt es andere Sprachen? Ich setze hier mal einen Interwiki-Link zu einem fremdsprachlichen Stichwort, dass ungefähr zu passen scheint. Ein „Blaulink“ sieht gleich viel schlauer aus als ein Rotlink und ein fremdsprachlicher „Blaulink“ wirkt geradezu gelehrt!“
Es gibt wenige Fälle, in denen die Links selbst Informationen liefern können, auch wenn der entsprechenden Artikel fehlt: Das ist bspw. in den WP:Taxoboxen der Fall, da die Namen von Autorinnen und Autoren bei biologischen Arten, Gattungen usw. (bei wissenschaftlichen Taxa) zwar ohne Vornamen, Initialen u. ä. angegeben wird, solche Namensbestandteile aber – soweit bekannt – bei der Linkziel-Adresse eingetragen werden, auch wenn kein Artikel vorhanden ist. Für die Art Methanosarcina barkeri ist es bspw. so, dass es zwar keinen eigenen Artikel für den Autor dieser Art gibt, aber
  • bisher stand der Autorenname wenigstens mit seinen Initialen für die Vornamen in der Taxobox (bis Version oldid=220392761: „| Taxon_Autor = [[C.G.T.P.Schnellen|Schnellen]] 1947“)
  • und seit heute steht er vollständig mit allen vier Vornamen dort (ab Version oldid=230071839: „| Taxon_Autor = [[Charles Gerardus Theodorus Petrus Schnellen|Schnellen]] 1947“).
Wer jedoch einen Artikel über diesen Forscher namens Schnellen schreiben möchte, muss sicherlich mehr wissen, als nur die vier Vornamen zu kennen. Die Angaben im Rotlink helfen aber vielleicht dabei, verschiedene Personen mit dem Namen Schnellen nicht miteinander zu verwechseln.
Wie dem auch sei: Ich denke, dass Rotlinks sparsam eingesetzt nützlicher sind, als wenn man den Text vor lauter Rotlinks nicht sieht.
MfG --Dirk123456 (Diskussion) 19:50, 21. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]

Bitte die Diskussionsseite benutzen.