Wikipedia:Vandalismusmeldung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WP:VM

Die Vandalismusmeldung dient dazu, Administratoren auf aktuelles Fehlverhalten aufmerksam zu machen:

Die betroffenen Artikel oder Benutzer werden dann gegebenenfalls von Administratoren gesperrt.

Nicht angemeldete Benutzer können Vorfälle während eines Schutzes dieser Seite auf der Diskussionsseite melden.

Zur Entfernung von privaten Daten solltest du dich direkt an die Oversighter wenden und Verstöße gegen die Richtlinien zur Anonymität dort melden, damit diese hier gar nicht erst bekannt werden.

Melden
Vervollständige bitte sowohl die Überschrift als auch die Vorlage!
Falls der beleidigende Name nicht erscheinen soll.
Hinweise
  1. Prüfe über den Link „Sperr-Logbuch“ in der Vorschau, ob der Benutzer nicht bereits gesperrt ist.
  2. Bitte gib Diff-Links als Belege bei allen Meldungen an, da sie sonst abgewiesen werden können.
  3. Diese Seite ist kein Diskussionsforum zu inhaltlichen Problemen oder speziellen Dauerproblemen zwischen bestimmten Benutzern. Für inhaltliche Kontroversen gibt es die Dritte Meinung, für Konflikte zwischen Benutzern den Vermittlungsausschuss. Bevor du hier einen anderen Benutzer meldest, rede erstmal mit ihm, statt hier über ihn.
  4. Beiträge, die weder vom Melder noch vom Gemeldeten stammen, sind nur dann zulässig, wenn sie der sachlichen Klärung dienen. Ausschließlich Administratoren entscheiden über die Zulässigkeit von Beiträgen und nur sie entfernen Beiträge. Wiederherstellen administrativ gelöschter Beiträge oder Löschen durch andere Benutzer kann zu Schreibzugriffssperren führen.
  5. Vandalismusmeldungen zu den Punkten 3 und 4 auf dieser Seite sind unnötig. Mitlesende Admins haben die Seite im Blick und reagieren selbst auf missbräuchliche Meldungen und Beiträge.
  6. Wenn du der Meinung bist, dass deine Benutzersperre nach einem Eintrag hier zu Unrecht erfolgte, kannst du die Entscheidung bei der Sperrprüfung überprüfen lassen.
  7. Um eine Meldung über Vandalismus auf mehreren Wikimedia-Projekten abzugeben, benutze meta:Vandalism reports oder meta:Steward requests/Global.
  8. Beleidigende und auf andere Mitarbeiter bezugnehmende Benutzernamen auch im Neuanmeldungslogbuch sollten über die Funktion „Diskret auf ungeeignete Benutzernamen hinweisen“ ohne Nennung des Namens gemeldet werden. Auch nichtöffentliche persönliche Informationen sollten auf keinen Fall verlinkt, sondern diskret ein Oversighter kontaktiert werden.
In den Diskussionen verwendete Begriffe und Abkürzungen findest du im Glossar erklärt (siehe auch Liste der Shortcuts).



Benutzer:Tohma (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Tohma (Diskussion • Beiträge • hochgeladene Dateien • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • SUL • Logbuch) führt auch nach seiner letzten Sperre für 3 Tage (28. November, [1]) weiter munter Edit-Wars. Bereits am 4. Dezember lieferte er sich einen Edit-War mit einer IP in Helga Hörz. (Siehe dortige Versionsgeschichte) Anschließend setzte er am 9. Dezember einen Edit-War fort ([2]), den er bereits vor seiner letzten Sperre geführt hatte ([3]). Seit gestern werden die Edit-War-Aktivitäten wieder auf bekanntem Niveau. Wir zählen drei Reverts in weniger als 24 Stunden in Kategorie:Opfer der Diktatur in der DDR. (Siehe dortige Versionsgeschichte) Zum Hintergrund der Meldung siehe auch: [4] --Häuslebauer (Diskussion) 11:00, 11. Dez. 2017 (CET)

Die obige VM gegen Louis Wu habe ich erst jetzt gesehen. Hat ein bisschen gedauert, die VM zusammen zu stellen. Die Sperre der Kategorie ist erst kurz nach Stellen der VM erfolgt. Inhaltlich geht es mir nicht um den einen konkreten Edit-War (der durch Sperre beendet wurde) sondern die systematische Nutzung von Edit-Wars als Mittel der hiesigen "Mit"arbeit durch den Benutzer. Siehe dazu auch den Link zum Hintergrund am Ende der VM-Meldung. --Häuslebauer (Diskussion) 11:10, 11. Dez. 2017 (CET) P.S.: Die obige Meldung war in meinen Augen ganz schön dreist. Immerhin hat Tohma gegen eine IP und drei angemeldete Benutzer einen Edit-War geführt und meldet dann einen von denen...
Eine kollegiale oder der Wikipedia dienliche Mitarbeit ist bei Tohma kaum zu erkennen. Anstatt die Diskussion zu suchen - wie er es selbst auch immer wieder einfordert - setzt er auf die bloße Durchsetzung seines Willens. Aufforderungen, sich sachdienlich an Diskussionen zu beteiligen, kommt er nicht nach. Stattdessen wendet er seine Methoden lieber bei anderen Artikel an und probiert es dort weiter. Seine Argumente fallen mit politischen Pauschalisierungen und Zuschreibungen auf, die einer Diskussion nicht förderlich sind. Eine weitere Denkpause wäre sicherlich nicht schlecht. Louis Wu (Diskussion) 11:48, 11. Dez. 2017 (CET)
Denkpause ist der hier unpassende Begriff. --Freital (Diskussion) 16:44, 11. Dez. 2017 (CET)
In Herbert Mies versucht Tohma heute gegen eine IP einen Satz per Edit-War durchzudrücken: [5], [6] Auf der Diskussion zeigt sich das übliche Muster: Diskussion:Herbert Mies#DKP-Führungspersonal Bezeichnend, dass ihn dabei die genaueren Quellen offensichtlich gar nicht zu interessieren scheinen... Der von ihm geführte Edit-War in Kategorie:Opfer der Diktatur in der DDR beschäftigt übrigens etliche Benutzer (siehe zugehörige Disk). Nur Tohma beteiligt sich an der konstruktiven Diskussion nicht. Ich sehe starke parallelen zu den Edit-Wars, die er um die KPD- und SED-Funktionärskategorien vor kurzem geführt hat und wo sich dann auch andere um die Scherben kümmern dürfen. (Siehe die letzten beiden VMs Tohma betreffend.) --Häuslebauer (Diskussion) 21:03, 11. Dez. 2017 (CET)
Ich muss der Fairness halber sagen, dass zwischen mir, der genannten IP, und Tohma im Artikel Herbert Mies kein Editwar vorliegt, auch wenn ich den anderen angeführten Argumenten durchaus folgen kann und Tohmas Äußerungen ("DDR war kein Staat, wo das Wort 'Recht' irgendwie angebracht ist" - es ging um das Wort 'Recht' im Sinne der Gesamtheit der Gesetze, nicht um das, was uns evtl. "gerecht" erscheint) z.B., aber nicht nur die o.g. Kategorie betreffend keinen wissenschaftlichen Standards entsprechen und in jeder historischen oder politikwissenschaftlichen Proseminararbeit als unpassend zurückgewiesen würden.--87.178.0.218 21:21, 11. Dez. 2017 (CET)
Nur im Falle, dass jemand antwortet: ich muss morgen früh arbeiten und bin deshalb ab jetzt offline.--87.178.0.218 22:22, 11. Dez. 2017 (CET)
Der Account Tohma ist bekannt für seine Anti-DDR-Edits. Die Änderung von "Recht der DDR" in "allgemeine Unrecht der DDR-Diktatur" spricht einfach Bände. So geht es aber nicht, schon gar nicht per Editwar. Aber Diskussionen sind sinnlos. --M@rcela Miniauge2.gif 00:26, 12. Dez. 2017 (CET)
Aus dem Off: Da auch ich diese Erfahrungen gemacht habe und es nur bei "Du Du Du!" duruch die geschätzte Adminschaft blieb und in einer kürzlichen VM nur lapidar "kein Recht auf Höflichkeit" abgeleitet worden ist: Hier müssen Auflagen her. Erstens eskalierende Sperren bei klaren EW. Zweitens Verpflichtung, bei fehlendem Konsens die Disk aufzusuchen, ggf. 3M zu bemühen und diesen herzustellen. Sonst wird das nie anders. --Brainswiffer (Disk) 06:45, 12. Dez. 2017 (CET)
Vermittlungsversuch: Können wir uns darauf einigen, daß Recht nicht gleichbedeutend mit Gerechtigkeit ist? Den Unterschied sieht man gerade bei der DDR ganz deutlich und daß die bis 1989 eine Diktatur war, darin dürften wir uns sowieso einig sein. Zur Güte, AgathenonVeveLegba.svg 08:10, 12. Dez. 2017 (CET)
Daß das Recht der DDR auch nach der Wiedervereinigung Anwendung finden kann, haben Bundesverwaltungsgericht und EuGH festgestellt. Was Tohma seit Jahren versucht, ist nichts als Propaganda. --M@rcela Miniauge2.gif 09:50, 12. Dez. 2017 (CET)

@Tohma: Schlägst Du bitte mal hier auf? Weiter editieren als gäbe es die VM nicht, ist keine Lösung, das darf ich dir versprechen. tatsächlich ziehe ich in Erwägung, hier mit stark eskalierenden Sperren zu arbeiten, da anscheinend nichts hilft, dein Verhalten zu ändern. --Kurator71 (D) 08:51, 12. Dez. 2017 (CET)

+1. @Tohma: zur kenntnisnahme. --JD {æ} 20:32, 12. Dez. 2017 (CET)
Herrjeh, der Account zeigt seit Jahr und Tag N U L L Interesse an einer kollaborativen Zusammenarbeit, von einer Beachtung von NPOV ganz zu schweigen. Mit welch wundersamer Erklärung sollte sich daran plötzlich etwas ändern?!? Solche Accounts gehören hier schlicht dauerhaft gesperrt und das ohne dieses jahrelange rumeiern in der Hoffnung es würde sich in grauer Zukunft mal was grundsätzliches ändern. --mirer (Diskussion) 02:46, 13. Dez. 2017 (CET)
Mit Verlaub nochmal: auch in den früheren VM gab es nur stereotype Antworten, die das eigentliche Problem bagatellisierten und die Entscheidung erschwerten. Einsicht: Null. Hier wird es nun vergleichsweise eng, da fallen Ausreden schwer. Abducken und warten, bis der Pulverdamf verzogen ist, sollte nicht funktionieren dürfen. --Brainswiffer (Disk) 06:28, 13. Dez. 2017 (CET)
Natürlich hat Tohma die VM gesehen, aber jetzt keine Lust mehr zu editieren bzw. sich hier zu melden. Einfach sperren. Wenn er gerade inaktiv wäre, wäre das ja auch kaum Strafe. Würde er ja nicht mitbekommen. --Kenny McFly (Diskussion) 08:17, 13. Dez. 2017 (CET)
Grundsätzlich erhält jeder Gemeldete von mir die Zeit, sich hier zu melden und zu erklären, wenn eine Sperre im Raum steht. Leider hat Tohma die Chance verstreichen lassen. In der Tat wird ja auch hier an der Wut der Kollegen ersichtlich, dass Tohma mit seiner Arbeitsweise das Projekt massiv stört. Zu einer Veränderung seines Verhaltens ist er offensichtlich nicht bereit, Ansprachen und Kurzsperren haben nicht geholfen. Wir werden nun eskalierende Sperren verhängen. Nachdem die letzte Sperre drei Tage betrug, habe ich Tohma nun eine Woche gesperrt. --Kurator71 (D) 09:00, 13. Dez. 2017 (CET)
Tohma wurde von Kurator71 für 7 Tage gesperrt, Begründung war: Beteiligung an einem Edit-War: Wiederholt Edit-Wars trotz Ansprachen und Sperren. –Xqbot (Diskussion) 08:55, 13. Dez. 2017 (CET)

Benutzer:ZZZZZZhjkbnj,jbkjbkj (erl.)[Quelltext bearbeiten]

ZZZZZZhjkbnj,jbkjbkj (Diskussion • Beiträge • hochgeladene Dateien • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • SUL • Logbuch) Polit-Werwerfaccount codc Disk 07:41, 13. Dez. 2017 (CET)

ZZZZZZhjkbnj,jbkjbkj wurde von He3nry unbeschränkt gesperrt, Begründung war: Kein Wille zur enzyklopädischen Mitarbeit erkennbar. –Xqbot (Diskussion) 07:54, 13. Dez. 2017 (CET)

Benutzer:217.95.197.156 (erl.)[Quelltext bearbeiten]

217.95.197.156 (Diskussion • Beiträge • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • automat. Sichtungen • Whois • GeoIP • RBLs) kein Wille erkennbar. --Krawattenträger (Diskussion) 08:19, 13. Dez. 2017 (CET)

217.95.197.156 wurde von Tönjes für 6 Stunden gesperrt, Begründung war: Unsinnige Bearbeitungen. –Xqbot (Diskussion) 08:20, 13. Dez. 2017 (CET)

Benutzer:Paulrüd02 (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Paulrüd02 (Diskussion • Beiträge • hochgeladene Dateien • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • SUL • Logbuch) bei dem Einstand erwarte ich nichts sinnvolles. --Alnilam (Diskussion) Heute schon gelobt? 08:33, 13. Dez. 2017 (CET)

Paulrüd02 wurde von Tönjes unbeschränkt gesperrt, Begründung war: Kein Wille zur enzyklopädischen Mitarbeit erkennbar. –Xqbot (Diskussion) 08:41, 13. Dez. 2017 (CET)

Benutzer:213.160.63.80 (erl.)[Quelltext bearbeiten]

213.160.63.80 (Diskussion • Beiträge • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • automat. Sichtungen • Whois • GeoIP • RBLs) benötigt Pause --Serols (Diskussion) 09:00, 13. Dez. 2017 (CET)

213.160.63.80 wurde von Kurator71 für 6 Stunden gesperrt, Begründung war: Unsinnige Bearbeitungen. –Xqbot (Diskussion) 09:01, 13. Dez. 2017 (CET)

Benutzer:Selim.King[Quelltext bearbeiten]

Selim.King (Diskussion • Beiträge • hochgeladene Dateien • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • SUL • Logbuch) kein Wille --Serols (Diskussion) 09:15, 13. Dez. 2017 (CET)

Benutzer:89.204.155.206 (erl.)[Quelltext bearbeiten]

89.204.155.206 (Diskussion • Beiträge • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • automat. Sichtungen • Whois • GeoIP • RBLs) benötigt Pause --Serols (Diskussion) 09:16, 13. Dez. 2017 (CET)

89.204.155.206 wurde von Tönjes für 6 Stunden gesperrt, Begründung war: Unsinnige Bearbeitungen. –Xqbot (Diskussion) 09:20, 13. Dez. 2017 (CET)

Benutzer:77.119.246.211 (erl.)[Quelltext bearbeiten]

77.119.246.211 (Diskussion • Beiträge • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • automat. Sichtungen • Whois • GeoIP • RBLs) benötigt Pause --Serols (Diskussion) 09:18, 13. Dez. 2017 (CET)

77.119.246.211 wurde von Tönjes für 6 Stunden gesperrt, Begründung war: Unsinnige Bearbeitungen. –Xqbot (Diskussion) 09:19, 13. Dez. 2017 (CET)

Benutzer:Alabasterstein[Quelltext bearbeiten]

Alabasterstein (Diskussion • Beiträge • hochgeladene Dateien • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • SUL • Logbuch) andauerndes entfernen des QS-Bahn Baustein obwohl die Probleme nicht behoben sind. Auch der Lückenhaft Bausteiun wird OHNE Berabeitung entfernt. Bitte mal sehr deutlich ansprechen, dass wenn andere akute Mängel sehen, dass diese zuerst behoben werden müssen. --Bobo11 (Diskussion) 09:20, 13. Dez. 2017 (CET)