Wikipedia:WikiCon 2016

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WP:CON16
WikiCon 2016 WikiCon-Logo RegionStuttgart 2016.svg   Aktuell Crystal Clear app kdict.png   Programm Crystal clear right to left.png   Anmeldung Emoji u1f465.svg   Neulinge Wikimedia Deutschland icon participate squared.svg   Übernachtung Emoji u1f303.svg   Ort Crystal Clear app ktron.png   Team Crystal Clear app Startup Wizard 2.png   Helfer Emoji u1f44b.svg   FAQ Nuvola apps ktip.png   Presse Nuvola apps knewsticker.png   Lob + Kritik Nuvola apps kopete.png   Evaluation Nuvola apps edu miscellaneous.png   Archiv Filing cabinet icon.svg
„WikiCon – Wissen fängt mit W an.“
WikiCon Region Stuttgart
Gruppenfoto der Teilnehmenden
DasK, Veranstaltungsort in Kornwestheim
Auswertung der Teilnehmendenumfrage

Die WikiCon 2016 der Region Stuttgart fand vom 16. bis 18. September 2016 im Kultur- und Kongresszentrum – Das K in Kornwestheim statt.

Du bist begeistert von Freiem Wissen? Du teilst dein Wissen gerne mit anderen? Du freust dich, Teil eines internationalen Gemeinschaftsprojektes zu sein? Ob du in der Wikipedia, in einem der zahlreichen Schwesterprojekte oder in anderen Projekten im Bereich des Freien Wissens engagiert bist – bei der WikiCon bist du in jedem Fall richtig. Sie ist das Treffen der Aktiven der deutschsprachigen Wikipedia, ihrer Schwesterprojekte und aller, die sich für Freies Wissen interessieren.

Das Forum des Freien Wissens bot am Freitag von 15:00 bis 20:00 Uhr und am Samstag von 9:00 bis 20:00 Uhr bei freiem Eintritt zum ersten Mal die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen der Wikipedia zu werfen: Alle Details zum Forum des Freien Wissens

Was wollte die WikiCon erreichen?

Video der WikiCon

Die WikiCon bot Zeit und Raum für Workshops, Vorträge und Podiumsdiskussionen. Sie wurde mit dir, durch dich und für dich gestaltet. In offener Atmosphäre haben wir gemeinsam neue Ideen entwickelt, diese vertieft sowie Konflikte bewältigt. Die Bereiche Freies Wissen und offene Daten haben wir in diesem Jahr verstärkt einbezogen. Leitgedanke der WikiCon war der Austausch: Wir wollten Impulse aufnehmen und Impulse weitergeben. Deshalb war das Motto der diesjährigen WikiCon: Offenheit.

Wir haben insbesondere Neulinge angesprochen und neue Formate speziell für diese Zielgruppe eingeführt. Darüberhinaus haben wir die WikiCon dazu genutzt, unsere bestehenden Kontakte zu regionalen Institutionen weiter auszubauen. Besondere Leistungen, motivationsfördernde Projekte und Initiativen aus den Communitys haben wir gewürdigt und vertieft.

Wie sah das Programm aus?

Das Programm orientierte sich an vier Schwerpunkten:

Wikipedia als Gemeinschaft - Inhalt und Projekte - Technik und Handhabung - Freies Wissen

Darüber hinaus gab es Keynotes mit namhaften Rednern, Diskussionsrunden und Exkursionen. Erstmalig konnten im öffentlich zugänglichen Forum des Freien Wissens auch Wikipedia-Neulinge kostenfrei in das Arbeiten in der Wikipedia hineinschnuppern.

Ein Hauptstrang im Programm war der Themenbereich Freies Wissen und freie Lernmaterialien (Open Educational Resources). Zahlreiche Beiträge von Wikipedia Autoren und von externen Vortragenden beleuchteten das Thema aus den verschiedensten Blickwinkeln. Mit Saskia Esken und René Pickhardt konnten wir zwei Menschen gewinnen, die kenntnisreich und engagiert über freie Bildungsmaterialien referierten und die kontroversen Standpunkte in einer Podiumsdiskussion ausgetragen haben. Dabei gab es ausreichend Freiräume, um sich mit anderen über die Arbeit in den Projekten auszutauschen.

Mit einem großen Forum des Freien Wissens konnten wir in der Öffentlichkeit für die Wikipedia werben. Dort stellten Projekte aus der Wikipedia und aus anderen Gemeinschaften ihre Aktivitäten vor. Außerdem gab es dort Kurse, die zum Mitmachen in der Wikipedia eingeladen haben. Sowohl das Forum des Freien Wissens als auch die Kurse waren für Wikipedianerinnen, Wikipedianer und Gäste kostenlos.

Fazit

Wie bewertest Du die WikiCon 2016 insgesamt?

Danke! Wir möchten allen Teilnehmenden, Referenten, Helfern sowie allen anderen, die zum Erfolg der WikiCon 2016 beigetragen haben, danken für die großartige Unterstützung. Trotz des großen Aufwands hat uns die Organisation viel Spaß gemacht, und die vielen positiven Rückmeldungen zeigen uns, dass sich die Arbeit gelohnt hat. Ausdrücklich möchten wir auch für eure rege Teilnahme an der Befragung im Anschluss an die WikiCon danken - die Ergebnisse sind sicherlich auch hilfreich für die kommenden Orga-Teams der WikiCon. Eine Zusammenfassung der Umfrageergebnisse findet sich unter Evaluation. Wenn Du uns noch etwas mitteilen möchtest, steht die Lob + Kritik-Seite weiterhin zur Verfügung.

333 Wikipedianerinnen und Wikipedianer, Aktive für Freies Wissen und Interessierte haben an der Konferenz teilgenommen. Das öffentliche Forum des Freien Wissens hat über 100 weitere Besucher angelockt - damit war dies die bisher größte WikiCon. Unser Bestreben war es, die Konferenz für Außenstehende und interessierte Neueinsteiger zu öffnen und sie an die Projekte heranzuführen. Wir geben diese Erfahrungen gerne an zukünftige Teams weiter. Bilder zur Veranstaltung finden sich auf Commons, die Vortragsfolien und Mitschriften sind jeweils unter „Dokumentation“ bei den Beiträgen der Programmseite verlinkt.

Es grüßt Euer WikiCon-Orgateam.

Partner

Wir danken für die freundliche Unterstützung der WikiCon 2016.

Hauptpartner

Wikimedia Deutschland Wikimedia Österreich Wikimedia Schweiz Stadt Kornwestheim Vector Stiftung Thieme Verlagsgruppe

Weitere Partner

Borco-Marken-Import Dinkelacker ElPub Logo Solo.jpg Lembergerland.de.png M+W Group Walder-braeu-koenigseggwald.jpg

Kontakt

Nuvola apps email.png Bitte schaue erst in den FAQ nach, ob deine Frage dort nicht schon beantwortet wird. E-Mail-Anfragen können an die Adresse info@wikicon.org gerichtet werden.


Bleib auf dem Laufenden:

Twitter bird logo 2012.svg @wikicon16 folgen – Hashtag: #wikicon16‬
F icon.svg WikiCon als gefällt mir markieren – Hashtag: #wikicon16‬

irc: [#WikiCon] Webchat

Siehe auch

 Commons: WikiCon 2016 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien