Wikipedia:WikiCon 2017/Ort

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
WikiCon-Logo-typo.svg   Aktuell Crystal Clear app kdict.png   Team Crystal Clear app Startup Wizard 2.png   Ort Gnome-home.svg   Programm Crystal clear right to left.png   Forum des Freien Wissens P Society.png   Helfer Emoji u1f44b.svg   Anmeldung Emoji u1f465.svg   Übernachtung Emoji u1f303.svg   FAQ Nuvola apps ktip.png   Lob+Kritik Train template.svg   Pressespiegel News square.svg   Archiv Filing cabinet icon.svg
Übersichtskarte: Lage der Hotels, in denen Hotelzimmer reservier wurden, und des Veranstaltungsorts

Die WikiCon 2017 fand vom 8. bis 10. September 2017 in Leipzig statt. Als Veranstaltungsort diente der Leipziger KUBUS, das Konferenz- und Bildungszentrum des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ).

Veranstaltungsort[Quelltext bearbeiten]

Leipziger KUBUS

Leipziger KUBUS
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ
Permoserstraße 15
04318 Leipzig

Vom Leipziger Hauptbahnhof ist der Veranstaltungsort etwa 5 km entfernt. Die Fahrzeit mit der Straßenbahn, die direkt vor dem Hauptbahnhof abfährt, beträgt 12 Minuten (Straßenbahnlinie 3/3E, Richtung Taucha oder Sommerfeld, Haltestelle Permoser-/Torgauer Straße).

Am Veranstaltungsort sind einige Parkplätze in der Tiefgarage sowie am Gebäude auch oberirdisch vorhanden. Auf jeden Fall gilt zu beachten, dass sich die Einfahrt zur Tiefgarage sowie zum Parkplatz ca. 80 Meter hinter (aus Richtung Stadtzentrum) bzw. vor (aus Richtung Autobahn) der Einfahrt zum Wissenschaftspark befindet. Sowohl in der Tiefgarage als auch vor dem Gebäude ist das Parken kostenfrei.

Hausordnung[Quelltext bearbeiten]

Wie bei jeder Veranstaltung gibt es auch bei der WikiCon ein paar Regeln zu beachten. Der Übersichtlichkeit halber haben wir diese auf der Extraseite Wikipedia:WikiCon 2017/Hausordnung hinterlegt. Wir bitten alle Teilnehmenden um Beachtung.

Notfallinfos[Quelltext bearbeiten]

Nächstes Krankenhaus

Universitätsklinikum Leipzig
Liebigstraße 20, 04103 Leipzig

Nächste Apotheke

Scheffel Apotheke (Entfernung: ca. 1100 m)
Bästleinstraße 6, 04347 Leipzig

Apothekennotdienste

8. September (8:00 Uhr) bis 9. September (8:00 Uhr)

  • Neue Apotheke Schönefeld
Gorkistraße 119, 04347 Leipzig
  • Apotheke im HIT Alte Messe
Straße des 18. Oktober 44, 04103 Leipzig

9. September (8:00 Uhr) bis 10. September (8:00 Uhr)

  • Margareten-Apotheke
Arthur-Winkler-Straße 63, 04319 Leipzig
  • Petersbogen-Apotheke
Petersstraße 36–44, 04109 Leipzig

10. September (8:00 Uhr) bis 11. September (8:00 Uhr)

  • Waldbaur-Apotheke
Waldbaur Straße 4–6, 04347 Leipzig
  • Apotheke am Bayrischen Platz
Riemannstraße 8, 04107 Leipzig
Notfallnummer Rettungsdienste und Polizei

Im Notfall ruft bitte immer 112 an. Die Polizei kann unter 110 erreicht werden.

Nächster Defibrillator

Im Foyer, rechts neben der Drehtür (Haupteingang).

Erste Hilfe vor Ort

Ein Erste-Hilfe-Set liegt am Anmeldetresen.

Taxirufnummer

city-taxi-leipzig2222-4444
Telefon: (0341) 2222 4444

TAXI 4233 LEIPZIG
Telefon: (0800) 800 4233

TOP TAXI International
Telefon: (0341) 333 8 333

Nächster Geldautomat

Sparkassen-Automat (Entfernung: ca. 1600 m)
Torgauer Platz 3, 04315 Leipzig

ING-DiBa-Geldautomat (Entfernung: ca. 250 m)
Permoserstraße 32, 04347 Leipzig

Im Hauptbahnhof befinden sich Automaten der Deutschen Bank, Sparkasse und Sparda Bank.

Anreise[Quelltext bearbeiten]

Bahn[Quelltext bearbeiten]

Leipzig verfügt mit seinem Hauptbahnhof über einen der Fernverkehrsknoten im Osten Deutschlands und ist aus allen Himmelsrichtungen erreichbar. ICEs von und nach Frankfurt am Main, Hamburg, Berlin, München fahren stündlich; ICs nach Hannover ebenfalls stündlich, nach Köln im Zweistundentakt.

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn

Veranstaltungstickets stehen für Teilnehmende zur Verfügung, die eine Reisekostenerstattung bei Wikimedia Deutschland, Wikimedia Österreich oder Wikimedia CH eingereicht haben. Teilnehmende aus Österreich und der Schweiz können die Tickets auch nutzen, dazu müssen sie allerdings an einem als Grenzbahnhof definierten Bahnhof (wie z.B. Salzburg, Passau oder Kufstein) das Ticket entsprechend an einem DB-Automaten einlösen. Sollte die Zugfahrt für die Beschaffung eines Tickets am DB-Automaten unterbrochen werden, bitte unbedingt mindestens 30 Minuten für die Ticketbeschaffung einplanen! Hier bitte vorher mit dem jeweiligen Chapter die beste Anreisemöglichkeit klären.

Das Veranstaltungsticket gilt deutschlandweit für alle Züge (ausgenommen ist der Thalys) in der 2. Klasse und hat keine Zugbindung. Der Ticketcode gilt zur Hin- und Rückfahrt je an zwei aufeinanderfolgenden Tagen von jedem DB-Bahnhof nach Leipzig Hbf (egal welchen Abfahrtsort der Automat anzeigt!) im Zeitraum vom 6. September bis 13. September 2017. Weitere Informationen finden sich in den FAQ der DB. Bitte beachte, dass das Veranstaltungsticket nicht für den Leipziger ÖPNV gilt!

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn für Selbstzahler

Für Selbstzahler bietet die Stadt Leipzig ein Veranstaltungsticket an. Für die Buchung wird eine gültige Kreditkarte benötigt. Alle Informationen zu diesem Angebot gibt es auf der Website der Stadt.

Auto[Quelltext bearbeiten]

Achtung: Nur Fahrzeuge mit einer grünen Feinstaubplakette dürfen im Leipziger Stadtgebiet fahren!

Leipzig ist durch die Autobahnen A9, A14 und A38 in das Autobahnnetz der Bundesrepublik eingebunden. Es gilt bei der Anreise mit dem Auto zu beachten, dass die Stadt Leipzig zum 1. März 2011 die Einführung der Umweltzone vollzogen hat. Seitdem dürfen nur noch Fahrzeuge mit grüner Feinstaubplakette in die Stadt fahren. Dies gilt auch für alle ausländischen Fahrzeuge. Gegebenenfalls erfolgt die Einstufung anhand der Fahrzeugpapiere, aus denen hervorgeht, nach welcher europäischen Abgasnorm das Fahrzeug im europäischen Ausland zugelassen wurde.

aus dem Rheinland
  • A44 Richtung Kassel/Paderborn nehmen
  • Dreieck Kassel-Süd: auf A7 Richtung Hamburg/Hannover/Kassel wechseln
  • Dreieck Drammetal: auf A38 Richtung Leipzig/Halle/Nordhausen wechseln
  • Dreieck Parthenaue: auf A14 Richtung A9/Magdeburg/Halle/Leipzig/Flughafen wechseln
  • Ausfahrt Leipzig-Ost: auf B6 in Richtung Leipzig-Ost/Engelsdorf/Wurzen wechseln
aus Norden
  • ab Richtung Hamburg: A7 Richtung Hannover/Seevetal-Ramelsloh nehmen und am Kreuz Hannover-Ost auf A2 Richtung Berlin/Braunschweig wechseln
  • aus Richtung Hannover: A2 Richtung Berlin/Braunschweig nehmen
  • Kreuz Magdeburg: auf A14 Richtung Dresden/Halle/Leipzig wechseln
  • Ausfahrt Leipzig-Ost: auf B6 in Richtung Leipzig-Ost/Engelsdorf/Wurzen wechseln
aus Richtung Berlin
  • A9 nehmen
  • bei entsprechender Ausfahrt: auf A14 Richtung Dresden wechseln
  • Ausfahrt Leipzig-Ost: auf B6 in Richtung Leipzig-Ost/Engelsdorf/Wurzen wechseln
aus Süden
  • A9 in Richtung Leipzig nehmen
  • Kreuz Rippachtal: auf A38 Richtung Leipzig-Süd wechseln
  • Dreieck Parthenaue: auf A14 Richtung A9/Magdeburg/Halle/Leipzig/Flughafen wechseln
  • Ausfahrt Leipzig-Ost: auf B6 in Richtung Leipzig-Ost/Engelsdorf/Wurzen wechseln
aus Richtung Frankfurt am Main
  • A5 Richtung Kassel/Gießen nehmen, dann weiter auf der A7
  • bei der entsprechenden Ausfahrt: A4 Richtung Berlin/Dresden/Erfurt/Bad Hersfeld nehmen
  • Hermsdorfer Kreuz: auf A9 Richtung Berlin wechseln
  • Kreuz Rippachtal: A38 Richtung Leipzig-Süd nehmen
  • Dreieck Parthenaue: auf A14 Richtung A9/Magdeburg/Halle/Leipzig/Flughafen wechseln
  • Ausfahrt Leipzig-Ost: auf B6 in Richtung Leipzig-Ost/Engelsdorf/Wurzen wechseln
in der Stadt
  • Ausfahrt Leipzig-Ost: auf B6 in Richtung Leipzig-Ost/Engelsdorf/Wurzen wechseln
  • B6 in Richtung des Leipziger Stadtzentrums folgen, auf der Permoserstraße bis zum Schild „KUBUS Tiefgarage“

Fahrgemeinschaften[Quelltext bearbeiten]

Hier können Gesuche und Angebote für Fahrgemeinschaften eingetragen werden.

  • ...

Fernbus[Quelltext bearbeiten]

Wir möchten darauf hinweisen, dass Leipzig von vielen Städten kostengünstig mit dem Fernbus erreicht werden kann. Informationen dazu finden sich hier. Am günstigsten gelegen ist die Fernbushaltestelle in der Goethestraße, sie befindet sich in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs.

Flugzeug[Quelltext bearbeiten]

Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Leipzig-Halle. Er verfügt über den angeschlossenen Bahnhof Flughafen Leipzig/Halle, von dem aus der Leipziger Hauptbahnhof tagsüber halbstündlich mit der S5 bzw. S5X (Richtung Altenburg/Zwickau) innerhalb von 20 Minuten erreichbar ist. Ebenso verbinden die Intercity-Züge aus Richtung Hannover stündlich den Bahnhof mit dem Hauptbahnhof, die Fahrt dauert ca. 15 Minuten.

Entfernungen[Quelltext bearbeiten]

Für die Planung von Fahrten mit der Straßenbahn und dem Bus innnerhalb von Leipzig bitte nicht GoogleMaps nutzen! Da die Leipziger Verkehrsbetriebe bisher leider keine GTFS-Daten zur Verfügung stellen, werden die dortigen Informationen zur Reise unbrauchbar sein. Die Planung von Fahrten mit der Straßenbahn und dem Bus sollte daher mittels Fahrplanauskunft der Leipziger Verkehrsbetriebe durchgeführt werden.

zum Veranstaltungsort …

  • vom Hauptbahnhof: ca. 5 km (12 Minuten mit der Straßenbahnlinie 3/3E, Richtung Taucha oder Sommerfeld) Lage
  • von der Straßenbahnhaltestelle Permoser-/Torgauer Straße: ca. 300 m (5 Minuten zu Fuß) Lage
  • vom Flughafen Leipzig/Halle: ca. 25 km (ca. 45 Minuten mit S-Bahn bis Hauptbahnhof und Straßenbahnlinie 3/3E, Richtung Taucha oder Sommerfeld) Lage


→ Viele Sehenswürdigkeiten der Stadt Leipzig sind innerhalb von einer halben Stunde mit dem ÖPNV vom Veranstaltungsort aus zu erreichen. Zum Stadtzentrum benötigt man etwa 20 Minuten.

  • zur Thomaskirche: ca. 6 km (ca. 20 Minuten mit dem ÖPNV) Lage
  • zur Nikolaikirche: ca. 5 km (ca. 20 Minuten mit dem ÖPNV) Lage
  • zum Gewandhaus: ca. 6,5 km (ca. 20 Minuten mit dem ÖPNV) Lage
  • zum Alten Rathaus und dem Marktplatz: ca. 5 km (ca. 20 Minuten mit dem ÖPNV) Lage
  • zur Red Bull Arena: ca. 7,5 km (ca. 30 Minuten mit dem ÖPNV) Lage
  • zum Zoo Leipzig: ca. 5 km (ca. 20 Minuten mit dem ÖPNV) Lage