Wikipedia:WikiDaheim/Lessons Learned

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Übersicht Projektseite Fotowettbewerb Statistik Nachbesprechung Dokumentation

Mitschrift der Nachbesprechung für 2017[Quelltext bearbeiten]

Was ist gut gelaufen?[Quelltext bearbeiten]

  • Themenkategorien
    • Gemeingüter mit relativ vielen Uploads
      • Gefragte Objekte ausbauen (mittels OSM?)
  • Design der Website gut gelungen für die Bewerbung des Projekts
  • Technischen Probleme haben sich in Grenzen gehalten
  • Mitarbeit von Freiwilligen (Hackathon, GitHub) deutlich stärker als bei bisherigen Fotowettbewerben
  • Neue Themen einzufügen war einfach (Friedhöfe)
  • Kommunikation im Kernteam gut, auch via Mailingliste
  • Reaktion auf Probleme ist meistens schnell erfolgt
  • gute Beta-Tester (außer den Entwicklern)
  • Abarbeitung der Bilder in der Wartungskategorie ist gut/besser gelaufen
  • Projekt hat auch zu Verbesserungen in den Informationen und der Struktur von Gemeinden usw. auf Wikipedia und Commons geführt

Verbesserungen[Quelltext bearbeiten]

  • Daten
    • Objekte wie Friedhöfe sind über OSM dann in "Friedhöfen", "Gemeingütern" und ev. "Denkmallisten"
    • Sportplätze könnten besser gefiltert werden, mit Negativlisten arbeiten, die gewisse Kategorien wie "Skigebiet" ausschließen
    • Überlappung in den Themenbereichen (zB BDA×Public Art, Friedhöfe×BDA, Commons×BDA, etc... )
      • Vergleich per Koordinaten? Die Wikidata-Item-ID des denkmalgeschützten Objekts in OSM verankern und darüber die Datenlisten für WikiDaheim erstellen (eventuell ein Tool entwickeln oder das Wikipedia-JOSM-Plugin erweitern)
      • Langfristig: Wikidata-Item als zentraler Dreh- und Angelpunkt für alle Themenattributierungen
    • Bilderwünsche in WikiDaheim berücksichtigen
    • Commons-Kategorien besser vorbefüllen in Link zu UploadWizard
  • Themenkategorien
    • Kategorisierung war "vielen" Benutzern unklar, viele Uploads über "Foto hochladen"
  • Design
    • Umfrage unter neuen Benutzern machen
    • UseCases mit neuen Benutzern machen
    • Anzahl der Elemente verringern?
    • Suchen von einzelnen Elementen
    • Objekte auf den Sichtbereich der Karte eingrenzen, nicht pro Gemeinde
  • Schriftart
    • https://fonts.google.com/specimen/Space+Mono
    • für nächstes Mal auf der Website Angaben zum Design machen, um für Werbematerial usw. das Nachbauen des Designs zu ermöglichen
    • bei kleineren Schriften Punkt und Komma nicht unterscheidbar
  • Suchfeld
    • ist als solches nicht erkennbar -> Erkennbarkeit besser gestalten (vgl. #48)
  • Eigene Suche?
    • Grundlegende Daten vorhanden
    • Ermittlung zusätzlicher Daten aus Wikidata
    • Testszenario machen?
  • Mobile Version
    • Aufteilung macht die Benutzung der Karte fast unmöglich
    • UseCases für mobile Version erstellen und daraus Designänderungen ableiten
  • Menüpunkte
    • Leiste unten immer anzeigen (Desktop)
  • Kartenansicht
    • "Unvollständige Objekte" - Bedeutung unklar, entweder präziser definieren oder weglassen
    • Bei ausgewählter Themenkategorie
    • Veränderung der Sortierung der Liste je nach Standpunkt war verwirrend
      • Mindestbewegung oder lieber alphabetisch sortieren?
    • Export der Koordinaten anbieten um die Navigation in anderen Programmen/Apps zu ermöglichen
  • Mehrsprachigkeit
    • Mehrsprachigkeit (zumindest auf Englisch) einbauen, um das Mitmachen z.B. von Touristen zu vereinfachen
  • Website
    • Änderungen auf der Website schwierig bis unmöglich -> CMS-System oder direkt aus Wikiseiten befüllen lassen (vgl. #45)?
    • Deployen von neuen Versionen der Website von einer Person abhängig -> Automatisches Deployen
  • Wettbewerbszeitraum verlängern?
    • Früher anfangen (z.B. am 1. Juli), zum gleichen Zeitpunkt aufhören (wegen Deadline für WLM international)
  • Banner
    • Ankündigungsbanner im Mai oder Juni?
  • Uploads
    • Kategorisieren interessanter machen um den Nachbearbeitungsaufwand zu verringern
  • Kommunikation
    • Ankündigen / Bewerben in Fotoforen vor Start
    • Geschäftsstelle musste mehr Aufgaben übernehmen als vorgesehen
      • z.B. Teilnahmebedingungen
      • Terminverschiebungen früher kommunizieren
    • Einteilung der technischen und organisatorischen Aufgaben klarer und früher machen
    • Zentrale Kommunikation über eine Plattform laufen lassen, nicht über drei
      • Phabricator als Projektmanagementplattform verwenden?
      • Fehler wurden gemeldet, z.B. zur Suche - unklar, wer dafür verantwortlich ist oder sich darum kümmert
        • Speziell bei Such-Problemen durch Verwendung der Mapbox-Suche
  • Preise
    • Bessere Preise überlegen, die verschiedene Zielgruppen ansprechen können (Haeferl gemeinsam mit Annemarie die Preise planen?)
    • Preise sollten vor Wettbewerbs-Ankündigung feststehen.
    • Preise über Kooperationspartner?
  • Organisation
    • Neue Features sollten schon vor Wettbewerbsbeginn feststehen
    • Festlegung der Lizenzen breiter diskutieren und bei den Wettbewerbsregeln drauf achten, dass Missverständnisse minimiert werden
      • Lizenzen und Wettbewerbsregeln frühzeitig festlegen und in größerer Runde diskutieren.
  • Gemeindepatenschaften
    • Verantwortliche Person früher festlegen und klarer definieren, was unter diesem Thema verstanden wird
    • Fixes Konzept als Testballon an Gemeinden, die man kennt, schicken