Wikipedia:WikiEule 2015

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
WikiEule2015-DD1.JPG

Die WikiEule 2015 wurde am 20. September im Rahmen der WikiCon 2015 in Dresden verliehen. Ort der Verleihung war das Hygiene-Museum in Dresden.

Die WikiEule 2015 wurde in acht Kategorien vergeben. Für besonderes Engagement einzelner Wikipedianerinnen und Wikipedianer wurden von der WikiEulenAcademy außerdem EhrenEulen verliehen. Nominiert wurden in den jeweiligen Kategorien Projekte, Fotos, Artikel sowie Mitarbeiter innerhalb der großen Familie der deutschsprachigen Wikipedia und ihrer Schwesterprojekte.

Alle Nominierungen stammten aus der Community und wurden per Mail der WikiEulenAcademy eingereicht. Die Academy bedankt sich herzlich bei allen Nominierenden. Sie hat in geheimer Abstimmung die Preisträger ermittelt. Wie auch im letzten Jahr durften Mitglieder der WikiEulenAcademy in den Kategorien, in denen sie selbst nominiert wurden, nicht abstimmen.

AutorenEule[Quelltext bearbeiten]

Das Herz einer Enzyklopädie sind die Artikel und ihre Seele sind die Autoren, denn nur durch ihren Einsatz, ihr Interesse, ihren Fleiß entstehen Artikel, werden sie gepflegt und verbessert. Die Wikipedia hat sich in den vergangenen 14 Jahren zu einer inzwischen mehr und mehr anerkannten Enzyklopädie gewandelt. Die deutschsprachige Wikipedia umfasste zum Zeitpunkt der Preisvergabe 1,8 Millionen Artikel.

Für die AutorenEule 2015 wurden nominiert:

Armin P.[Quelltext bearbeiten]

Albrecht II u Kaiser Friedrich III u Leopold d Heilige u Albrecht IV v Habsburg.JPG

Das Spezialgebiet des Benutzers Armin P. sind die mittelalterlichen deutschen Kaiser. In diesem Bereich hat er viele Artikel auf ein vorzügliches Niveau gebracht. Insgesamt 37 Artikel wurden mit dem Prädikat exzellent oder lesenswert ausgezeichnet. Er schreckt selbst vor den schwierigen „Fällen der Geschichte“ nicht zurück und bearbeitet diese neutral auf Grundlage der neuesten Literatur. Seit 2006 hat er mehr als 700 Artikel geschrieben und insgesamt mehr als 70.000 Bearbeitungen getätigt.

Geiserich77[Quelltext bearbeiten]

Fenneregg - Grenzstein.jpg

Benutzer Geiserich77 ist seit 2005 aktiver Wikipedianer aus Österreich. Zu seinen Themenschwerpunkten zählen die österreichische Innenpolitik in all ihren Ausformungen, der Bezirk Osttirol sowie die Bundeshauptstadt Wien. Im Laufe seiner mittlerweile zehnjährigen Mitarbeit hat er fast schon nebenbei etliche exzellente und lesenswerte Artikel geschrieben. Außerdem konnte Geiserich77 zweimal in Folge, nämlich bei seiner Premiere 2012 und 2013, den WikiCup in der Gesamtwertung für sich entscheiden – eine außergewöhnliche und beeindruckende Leistung. Insgesamt mehrere hundert Artikelneuanlagen und mittlerweile über 54.000 Bearbeitungen hat Geiserich77 schon zu unserer Enzyklopädie beigesteuert.

Roland.M[Quelltext bearbeiten]

Frankfurt Am Main-Stadtpanorama von der Deutschherrnbruecke-20140714.jpg

Der Benutzer Roland.M wurde mit folgenden Worten nominiert: „Er gehört zu den ruhigen Mitarbeitern, die sozusagen „hinter den Kulissen“ seit Jahren exzellente Artikel schreiben. Ein herausragender Fotograf und wirklicher Kenner der Stadtgeschichte von Frankfurt am Main. Ein Blick auf seine Benutzerseite und auf Commons reicht, um zu verstehen, was gemeint ist. Er ist ein ernsthafter, hervorragender Autor, der sich um Metakram nicht kümmert, sondern dieses Projekt in vorzüglicher Weise und mit hohem persönlichem Einsatz voranbringt.“

Informationswiedergutmachung[Quelltext bearbeiten]

Augsburg wappen.svg

Der Benutzer Informationswiedergutmachung erblickte am 12. August 2012 das Licht der Wikipediawelt, es folgten einige Nachwehen und nach einer Benutzernamensumbenennungsaktion mit Doppelhopp war das Ziel eines sympathischen Benutzernamens erreicht. Doch wozu? Dies erschließt sich aus der Nominierung: „Ich nominiere Benutzer:Informationswiedergutmachung für viele neue Artikel und zumeist höchst konstruktive Mitarbeit an unserem Projekt.“ Seit August 2012 wurden von ihm 2710 Artikel für die Wikipedia geschrieben.

Man77[Quelltext bearbeiten]

Tomb Achill Island.jpg

Das Hauptinteressensgebiet von Benutzer Man77 kann mit Fug und Recht als exotisch bezeichnet werden. In seiner mittlerweile neunjährigen Zeit in der Wikipedia beschäftigte er sich zwar mit einer Vielzahl unterschiedlicher Themen, seine besondere Leidenschaft gehörte jedoch in den vergangenen Jahren den Ländern außerhalb Europas, insbesondere den südamerikanischen. Zum Beispiel legte er mit besonderer Sorgfalt mehrere Artikel zu mexikanischen Gemeinden an und beschäftigte sich unter anderem auch mit Städten und Gemeinden in Usbekistan. Man77 bereichert unsere Enzyklopädie also gerade in jenen Randgebieten, in denen teils noch immer dringender Aufholbedarf besteht.

Die AutorenEule 2015 geht an …[Quelltext bearbeiten]

Geiserich77!

Die WikiEulenAcademy sagt: Herzlichen Glückwunsch!

SupportEule[Quelltext bearbeiten]

Viele fleißige Hände werkeln mehr oder weniger im Verborgenen. Ihr Wirken spielt sich im Hintergrund ab und sie sind da, wenn man sie benötigt. Manchmal merkt man nicht mal, dass sie da waren. Sie kümmern sich um Kleinigkeiten, beheben Fehler, unterstützen bei schwierigen Syntax-Fragen, erstellen Vorlagen und Grafiken, aktualisieren und räumen auf. Für die SupportEule 2015 wurden nominiert:

Boshomi[Quelltext bearbeiten]

2010 ManchesterUK 4467481711 card catalog.jpg

Wer kennt das nicht: Ein Klick auf den im Einzelnachweis angegebenen Link und es erscheint: „Fehler 404, diese Seite existiert nicht“. Doch dank des Internet Archive und Mitarbeitern wie den Benutzern Boshomi oder Bwbuz werden diese Fehler repariert. 2015 wurden mit der Vorlage {{Toter Link}} bisher etwa 5000 Artikel markiert. Davon konnten bis auf 130 Fälle alle gelöst werden. Insgesamt gibt es 86.000 Links auf das Webarchiv im ANR, von denen alleine 25.000 auf Benutzer Boshomi zurückgehen.

Lómelinde[Quelltext bearbeiten]

Toolbox (226362564).jpg

Die Benutzerin Lómelinde wurde mit folgenden Worten nominiert: „Sie ist eine langjährige, gewissenhafte und ausgesprochen ausdauernde Mitarbeiterin bei diversen Wartungsaufgaben, auch solchen, die für Edit-Sammler undankbar wären, da sie einiges an Recherche erfordern, um das Problem zu lösen, vor allem ihre Mitarbeit in der ‚Kategorie:Wikipedia:Doppelter Parameter in Vorlageneinbindung‘ und der ‚Kategorie:Wikipedia:Wirkungsloser Inhalt für ref-Tag‘, aber das scheint nur die Spitze des Eisbergs zu sein.“ Damit hat der Nominator eindeutig Recht. Lómelinde leistet großartige Arbeit im Wartungsbereich.

Wikipedia:Hauptseite[Quelltext bearbeiten]

Freisinnige Zeitung - 1. Juni 1892.jpg

Eine der Nominierungen, die die WikiEulenAcademy erreichte, lobt gleich eine große Gruppe unterschiedlichster Wikipedianer für ihren Einsatz. Nominiert wurden die vielen Benutzer, die die Hauptseite pflegen, sie aktuell halten und abwechslungsreich gestalten, auf dass viele Leser aufmerksam werden und darüber in die Wikipedia einsteigen. Alle diese Artikel, die in den verschiedenen Rubriken wie „In den Nachrichten“, „Artikel des Tages“, „was geschah am…“, „kürzlich verstorben“ oder „schon gewusst“ zu finden sind, ziehen täglich tausende von Lesern an.

NordNordWest[Quelltext bearbeiten]

Kartograph.jpg

Nominiert für die Support-Eule ist Benutzer NordNordWest für seine jahrelange Arbeit in der Kartenwerkstatt. Hunderte von ihm erstellte Grafiken und Karten illustrieren heute scheinbar selbstverständlich die Wikipedia-Artikel. Er setzte 2011 und 2013 die Meilensteine des 1000. und 1500. erfüllten Kartenwunsches und ist einer der ganz wenigen Träger des „Goldenen Nordpfeils“. Einige seiner Karten sind heute als Qualitäts- oder exzellente Bilder ausgezeichnet. Darüber hinaus gehört NordNordWest zu den aktivsten Mitarbeitern, die das Wikipedia Kontor:Hamburg mit Leben erfüllen.

Aka[Quelltext bearbeiten]

Landart - der steinerne Magnet.JPG

Er „hat uns schon allen hinterher geputzt“ (A-nd) und macht nebenbei auch unsere Arbeit etwas besser (Emeritus). „Allein die Halbgeviertstriche, die Aka bereits korrigiert hat, ergäben hintereinander aufgereiht eine Strecke von Köln nach Rom“ (IP 85.178.211.193). Ende August war „Die erste Million“ gar Thema einer Kuriermeldung. Dabei ist das nicht Akas größte Leistung, sondern die Erstellung von Skripten zur regelmäßigen Aktualisierung von Fehlerlisten und die Einladung an alle Wikipedianer, sich an der Abarbeitung dieser Listen zu beteiligen, trägt wesentlich zur Qualitätssicherung des Artikelbestandes bei.

Die SupportEule 2015 geht an …[Quelltext bearbeiten]

die Benutzer, die die Hauptseite pflegen!

Die WikiEulenAcademy sagt: Herzlichen Glückwunsch!

EhrenEule DerHexer[Quelltext bearbeiten]

DER HEXER.jpg

Der Empfänger dieser EhrenEule wurde mehrfach vorgeschlagen. Er wurde für seinen unglaublichen Einsatz während der SUL-Finalisierung benannt und die großartige Leistung, die damit verbunden war, doch auch für seine weiteren Tätigkeiten. Folgende Passage aus einer Nominierung fasst dies in die Worte: „Er dürfte eigentlich jedem bekannt sein. Immer freundlich, sehr eifrig, Steward seit Ewigkeiten und noch viel länger Admin. Nicht umsonst ist (war) er Präsidiumsmitglied von Wikimedia Deutschland. Er kennt fast jeden aktiven Wikipedianer persönlich und hört nicht auf, die Wikipedia in allen Belangen auch nach außen zu vertreten. Da ist es doch eigentlich selbstverständlich, dass er für eine Eule vorgeschlagen wird. Ich denke, ich bin nicht der einzige, der ihn für eine WikiEule vorschlägt, und das ist auch gerechtfertigt! Deshalb schließe ich mit bittenden Worten: Gebt DerHexer eine WikiEule!“

FotoEule[Quelltext bearbeiten]

Neben der Arbeit der Autoren gibt es einen weiteren Bereich, der für die Aussagekraft eines Artikels wichtig ist. Nicht umsonst gibt es das Sprichwort „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“. Fotos sind aus der Wikipedia nicht wegzudenken. Sie illustrieren die Artikel, sind jedoch auch für sich Dokumente, wie die Bilderspende der deutschen Fotothek aufgezeigt hat, oder es sind Fotodokumente von Baudenkmälern, die es inzwischen nicht mehr gibt, oder von Naturwundern, zu denen nicht jeder reisen kann. Für die FotoEule wurden nominiert:

Cherubino[Quelltext bearbeiten]

Obergasse 20 (Lang-Göns) 07.jpg

Der Benutzer Cherubino wurde mit den Worten nominiert: „weil er so viele und wunderbare Bilder macht“ – und ja, mehr als 40.000 Bearbeitungen auf Commons zeugen davon. Kleine und große Kirchen, Baudenkmäler, Naturdenkmäler und Naturschutzgebiete werden von ihm fotografiert, aber auch die Pflege der Listen der Kultur- und Naturdenkmäler gehören zu seinen Aufgaben. Cherubino ist seit 2004 angemeldeter Wikipedianer und hat mehr als 25.000 Bearbeitungen in der deutschsprachigen Wikipedia.

Kora27[Quelltext bearbeiten]

ARCONA 2. IMG 1648WI.jpg

Nominiert für die FotoEule 2015 ist eine Fotografin, die 2013 mit einem Bild vom Neuen Rathaus in Hannover debütierte. Seit dieser Zeit begegnet man Kora27 regelmäßig bei Fotowettbewerben unter den Preisträgern. Egal ob bei Wiki Loves Monuments, Wiki Loves Earth oder Oster- sowie Weihnachtswettbewerben, Kora27 steuert stets hochwertige Fotoserien bei, mit denen sich Artikel hervorragend bebildern lassen. Sie hat ein Auge für Lichtstimmungen und für das Wesentliche im Motiv, so dass ihre Motive auch für jeden Fotokalender eine Freude sind.

Caumasee[Quelltext bearbeiten]

Limmernsee und Muttsee Mauer fertig.JPG

Caumasee ist ein Schweizer Fotograf, der seit Jahren Fotografien in hoher Qualität, insbesondere von Landschaftsmotiven der Mediendatenbank Commons zu Verfügung stellt. Darüber hinaus ist er sehr erfolgreich in den Schweizer Wiki-Fotowettbewerben „Wiki Loves Earth“ tätig und belegte dort mehrfach vordere Plätze, unter anderem im Jahr 2015 den zweiten Platz. Doch auch im Artikelnamensraum ist er zu finden, so hat er über sechzig Artikel angelegt, die er auch zumeist bebildert.

Tilman2007[Quelltext bearbeiten]

Berlin-024.jpg

Einer der regelmäßigen Teilnehmer von Wiki Loves Monuments, der auch kontinuierlich hervorragende Fotos beisteuert, ist der Benutzer Tilman2007. Das deutsche Siegerfoto 2014 „Gendarmenmarkt in Berlin“ stammte von ihm, zusätzlich erreichten 12 seiner Einreichungen in diesem Wettbewerb Platzierungen unter den ersten 140. Auch in den Vorjahren wurden seine Fotos ähnlich gut bewertet. Ähnlich positiv ist seine Beteiligung bei „Wiki4Alps“, dem Schweizer Wettbewerb. Tilman2007 hat auf Commons mehr als 74.000 Bearbeitungen und mehr als 58.000 Dateien hochgeladen.

Thomas Ledl[Quelltext bearbeiten]

Postsparkasse Otto Wagner Beamtenstiege 2.JPG

Ein Fotograf, von dem auf Commons etliche Fotos als „Quality Image“ ausgezeichnet wurden und der regelmäßig seit Jahren an Wiki Loves Monuments Österreich teilnimmt, ist Thomas Ledl. Beim österreichischen Wettbewerb belegte er im Jahr 2013 die Plätze drei und acht und im Jahr 2014 die Plätze eins und sechs. Thomas Ledl hat auf Commons mehr als 3.200 Dateien hochgeladen. In der deutschsprachigen Wikipedia liegt sein Fokus ebenfalls auf der Bebilderung von Artikeln. Gezielt werden Artikel möglichst optimal bebildert.

Die FotoEule 2015 geht an …[Quelltext bearbeiten]

Kora27!

Die WikiEulenAcademy sagt: Herzlichen Glückwunsch!

EngagementEule[Quelltext bearbeiten]

Die Wikipedia lebt in all ihren Facetten durch den Einsatz und das Engagement ihrer Mitwirkenden. Dieses spielt sich auf den unterschiedlichsten Ebenen ab, nicht nur bei der direkten Arbeit an den Artikeln, sondern auch beim Versuch, diese Arbeit den Autoren und Fotografen überhaupt zu ermöglichen, sie dabei zu unterstützen und dies möglichst reibungslos. Für die EngagementEule wurden nominiert:

WikiAnika[Quelltext bearbeiten]

Szopienice, Industriada 2014 pic06.JPG

Mit folgenden Worten wurde für ihr großes Engagement WikiAnika nominiert: Wo man auch hinsieht, überall macht sie mit. Sei es bei WikiCon-Orgas, dann mal bei WLM, GLAM in ihrer Region, Denkmalmessen etc. Dabei hat sie eine Art auf Kontakte zuzugehen, die wenig andere ihr gleich tun. Und sie ist sich auch für „Drecksarbeiten“ nicht zu schade, nach dem Motto „Irgendwer muss es ja tun“. Dem hat die WikiEulenAcademy nicht viel hinzuzufügen.

-jkb-[Quelltext bearbeiten]

User -jkb- some years ago.jpg

Aus der Nominierung für Benutzer -jkb-: „Ich möchte einen für das Gemeinwohl der Wiki sich unermüdlich einsetzenden User für eine Eule vorschlagen. Er lässt auf strittigen Seiten seine klare Sicht der Dinge walten und kann, ohne Rücksicht auf sich, ein dickes Fell an den Tag legen, um die mit seinem Adminamt verbundenen Pöbeleien auszuhalten. Das verdient eine Eule für Tapferkeit! Ich habe ihn gefragt, was er von meiner Idee hält, er hat abgelehnt, doch ich tue es trotzdem.“

WolfgangRieger[Quelltext bearbeiten]

Frankfurt ohne Panoramafreiheit.jpg

Fast wäre vor einigen Wochen unserer Möglichkeit, Wissen zu verbreiten, ein Dämpfer verpasst worden. Selten positioniert sich „die Wikipedia“ politisch, denn eine der Grundregeln ist die Neutralität. Das Europäische Parlament plante die Abschaffung der Panoramafreiheit. Auch durch den Einsatz von Wolfgang Rieger, der in kürzester Zeit einen offenen Brief an die Politiker verfasste, konnte erreicht werden, dass der Gesetzentwurf im Parlament abgelehnt wurde. 4247 angemeldete Wikipedianer und 4405 Unterstützer unterzeichneten den Brief in nur sechs Tagen.

UweRohwedder[Quelltext bearbeiten]

Wikipedia-Sprechstunde in der Bücherhallen Zentralbibliothek in Hamburg.jpg

Die Wikipedia-Sprechstunde Hamburg, eine Zusammenarbeit mit der Zentralbibliothek Hamburg, und auch das Kontor Hamburg haben viele Unterstützer und Mitarbeiter, doch beide haben einen Vater: UweRohwedder. Die Wikipedia-Sprechstunde ist so gut angekommen, dass die Bibliotheksverwaltung sie als landesweites Fortbildungsangebot ausgeschrieben und das Kontor mit Blick auf den Michel und vielen engagierten Mitarbeitern sich inzwischen prächtig entwickelt hat. UweRohwedder ist seit Langem in der Wikipedia Ansprechpartner für neue Mitarbeiter, sei es im Mentorenprogramm oder im Referenten-Netzwerk.

Peteforsyth[Quelltext bearbeiten]

WMF building wiki wall in August 2014 caricature.jpg

Bekannt wurde Peteforsyth für einen Brief. Er schrieb den offenen Brief an die Wikimedia Foundation zum Einsatz des Superprotect-Schutzrechtes und des Media Viewers. Beides löste im Sommer des vergangenen Jahres großen Ärger hier in der deutschsprachigen Wikipedia, aber auch in vielen anderen Sprachversionen aus. Dieser offene Brief enthält mit Stand von heute 970 Unterschriften. Peteforsyth ist angemeldeter Wikipedianer seit 2006, er ist auf Commons, der englischen Wikipedia und auf Meta aktiv, kümmert sich dort um Übersetzungen.

Die EngagementEule 2015 geht an …[Quelltext bearbeiten]

-jkb-!

Die WikiEulenAcademy sagt: Herzlichen Glückwunsch!

EhrenEule Herzi Pinki[Quelltext bearbeiten]

Ruin, Thal, Muggendorf.jpg

Er ist seit dem 21. Juli 2006 registriert und hat das gesamte Projekt mit über 351.600 Bearbeitungen bereichert; davon entfallen über 75.000 auf die deutschsprachige Wikipedia und über 275.000 auf Commons, der Rest auf andere Sprachversionen und Wikidata. Er hat beim Bergportal angefangen, sein geographisches Wissen in die Wikipedia einzubringen. Das Bergbildrätsel Mountain puzzle ist von ihm, er ist Ersteller zahlreicher Vorlagen bzw. Templates. Vor allem aber ist er der Techniker der österreichischen Denkmallisten, die durch ihn sorgfältig gewartet werden. Er überprüft Koordinaten, kategorisiert und kontrolliert Bilder, hält Rücksprache mit dem Bundesdenkmalamt, kümmert sich um Fehlerlisten und um jährliche Updates der Denkmallisten. Er fügt Denkmalbeschreibungen ein und macht hochwertige Fotos. Er gibt sein Know-how gerne weiter, hilft bei ausländischen Denkmallisten und nimmt Neulinge an die Hand. Seine unermüdliche, sorgfältige und verlässliche Arbeit ist für das österreichische Denkmallistenprojekt unersetzlich. Diese EhrenEule geht an Herzi Pinki.

TechnikEule[Quelltext bearbeiten]

Ohne sie läuft nichts, sie sorgen dafür, dass Artikelarbeit möglich ist, dass viele lästige Kleinigkeiten automatisch erledigt werden und dass komplizierte Dinge möglichst einfach, von möglichst vielen durchgeführt werden können. Sie nehmen uns Arbeit ab und kümmern sich, ohne dass wir dies oftmals bemerken, sie machen ihre Arbeit sehr oft sehr leise und ihr größter Lohn ist es, wenn diese nicht bemerkt wird, denn dann haben sie sie richtig gemacht. Für die TechnikEule wurden nominiert:

DaB.[Quelltext bearbeiten]

Wikimedia Community Logo-Toolserver.svg

DaB. hat in jahrelanger Arbeit den Toolserver, Wegbereiter des von der WMF „professionell“ betriebenen Toollabs, von einem kleinen Einrechnersystem zu einem circa 20 Rechner umfassenden Cluster ausgebaut und betreute über 300 Entwickleraccounts. Ohne den Toolserver gäbe es wohl weder Catscan, die Personendatenauswertung noch die Geodatenanwendungen. Der direkte Lesezugriff auf die Datenbank ermöglichte viele Tools, die zur Wartung der Wikipedia für Redaktionen, die Administratoren und die Zusammenarbeit mit OSM unverzichtbar waren.

Bot-Betreiber[Quelltext bearbeiten]

Ars Electronica 2008 Kotaro.jpg

Morgens sind wir über ihr Wirken froh, zwischendurch auch. Wir freuen uns, wenn unsere Diskussionsseite archiviert wurde und Einladungen zu Stammtischen kommen. Wir freuen uns nicht so sehr über die Nachricht, dass der letzte Artikel einen Löschantrag bekommen hat oder im Beschreibungstext der letzten Datei noch der Urheber ergänzt werden muss, dennoch sind wir für diese Hinweise dankbar und besonders den Bot-Betreibern, die dies ermöglichen. Nominiert wurden stellvertretend für alle Botbetreiber Giftpflanze, Krd und Doc Taxon.

Stefan Kühn[Quelltext bearbeiten]

Nuvola web broom.svg

Von 2004 bis 2008 war er Bürokrat der deutschsprachigen Wikipedia. Als Kartograf legte er Grundsteine für Geodatenanwendungen und stellte bereits wenige Tage nach der Veröffentlichung von Google Earth 2005 einen Wikipedia-Layer bereit. Einige von euch kennen die Projekte „Checkwiki“, „Templatetiger“ und die Personendatenauswertung des Toolservers. Ungebrochen ist sein Engagement die Wikipedia zu erklären, ob in der Tagesschau, beim ersten Dresdner Wikipedia-Tag 2005 oder in Form von Vorträgen unter dem Titel „Von Anton bis Zylinder“ – eine Anspielung auf sein erstes Kinderlexikon.

Seewolf[Quelltext bearbeiten]

HatfieldClan.jpg

Der Benutzer Seewolf fand bereits im November 2003 in die Wikipedia. Sein erster Edit war gleich ein neuer Artikel, Friedrich Theodor Vischer, zu dem Zeitpunkt noch ausbaufähig. Er fand schnell seine Aufgaben in der Wikipedia, zu diesen gehören neben der Fotografie und der Artikelarbeit die Vandalismusbekämpfung. Das Standardwerk aller in diesem Bereich Tätigen, die „Liste der Schurken im Wikipedia-Universum“, ist von ihm. Außerdem ist er neben dem Benutzer Lustiger seth der Experte für die Programmierung der Bearbeitungsfilter.

PerfektesChaos[Quelltext bearbeiten]

Color-chars-logo.png

Wie mühsam wäre die Arbeit in der Wikipedia, wenn diese vielen kleinen Tätigkeiten alle immer nur von Hand gemacht werden müssten, und wie dankbar sind wir für die kleinen Hilfen, die es gibt. Die Rede ist von den Skripten, die viele Benutzer nutzen, um sich die Arbeit mit lästigen Kleinigkeiten einfacher zu machen. Eine sehr große Erleichterung sind die Import-Skripte des Benutzers PerfektesChaos. Er ist ein wichtiger Skripteschreiber für die Wikipedia, insbesondere sein „MediaWiki:Gadget-importUtility/proj.js“ ist unersetzlich.

Die TechnikEule 2015 geht an …[Quelltext bearbeiten]

Seewolf!

Die WikiEulenAcademy sagt: Herzlichen Glückwunsch!

NewcomerEule[Quelltext bearbeiten]

Oft wird bedauert, dass im Vergleich zu den frühen Jahren der Wikipedia nur wenige neue Autoren und Mitarbeiter gewonnen werden können. Die Gründe dafür sind sicherlich vielschichtig, doch es gibt sie, die neuen, die sich von der Idee einer freien Enzyklopädie begeistern lassen und die ihren Weg in die Wikipedia finden. Dies auf unterschiedlichen Pfaden und in alle Bereiche des Projektes. Für die NewcomerEule wurden nominiert:

Allan D. Mercant[Quelltext bearbeiten]

Face-smile.svg

Mehrfach für diese Eule wurde der Benutzer Allan D. Mercant nominiert. Seinen Weg fand er im September 2014 in die Wikipedia. Seitdem ist er kontinuierlich und konstruktiv aktiv, hat in dieser Zeit 16 neue Artikel geschrieben und mehr als 7000 Bearbeitungen getätigt. Er war bei Reaktivierung der Jungwikipedianer eine wesentliche Stütze, auch ihm ist es zu verdanken, dass die Gruppe als Ganzes so einen guten Zusammenhalt hat.

Der Checkerboy[Quelltext bearbeiten]

Laksforsen–5.JPG

Erst seit August 2012 aktiv in der Wikipedia, hat er sich stetig neue Tätigkeitsfelder erobert. Er wurde bereits im Oktober 2013 zum Mentor gewählt und ist seit Mai 2015 Mitglied des Schiedsgerichts. Gestartet als Mitarbeiter der Redaktion Film und Fernsehen und Mitorganisator verschiedener WP-Treffen und Stammtische, ist er Mitorganisator dieser WikiCon in Dresden. Der Benutzer Der Checkerboy wurde für sein Engagement und dafür, dass er sich in kurzer Zeit zu einem wertvollen Mitglied der Wikipedia-Gemeinschaft gemausert hat, nominiert.

Mirkur[Quelltext bearbeiten]

CAM00931.jpg

Ende letzten Jahres ist die Benutzerin Mirkur neu zur Wikipedia gestoßen, sie hat sich direkt um fundierte Artikelarbeit bemüht, ist wissbegierig selbst bei Themen, die neue Benutzer eher meiden wie z. B das Erstellen von Normdateneinträgen und geht freundlich auf andere zu. In dieser kurzen Zeit hat sie bereits 13 Artikel angelegt und 1500 Bearbeitungen getätigt. Obwohl selbst noch im Mentorenprogramm, greift sie anderen neuen Wikipedianern unter die Arme und hat sich sogar zu einem ersten Stammtisch getraut.

DerMaxdorfer[Quelltext bearbeiten]

Tragic comic masks - roman mosaic.jpg

Im Bereich Antike gibt es in der Wikipedia nicht viele Autoren. Daher ist es umso erfreulicher, dass seit Mai 2013 Benutzer:DerMaxdorfer vor allem diesen nun um gute Artikel bereichert. Dabei hatte sich der Jungwikipedianer lange Zeit noch nicht getraut, beispielsweise seinen vorzüglichen Beitrag zur Mäzenin Ummidia Quadratilla für eine Auszeichnung zu nominieren. Seit letzter Woche ist dieser nun als lesenswerter Artikel ausgezeichnet. Neben anderen Interessen wie Bäumen oder YouTube-Kanälen unterstützt er in unserem Projekt als Mentor und Mitorganisator des ersten Treffens der Jungwikipedianer vor allem neue Mitarbeitende.

Rogi.Official[Quelltext bearbeiten]

1900 Schreibmaschine Royal anagoria.JPG

Nominiert für die NewComerEule 2015 ist Benutzer: Rogi.Official. der seinen ersten Edit am 27. Dezember 2014 getätigt hat. In den letzten Monaten hat Rogi sehr viel zur Bereicherung der Wikipedia beigetragen: er engagiert sich – natürlich – bei den Jungwikipedianern, stellt sich für Übersetzungen zur Verfügung, fertigt wunderbare Fotoserien von Hüten im Museum Cromford an oder schleppt schwere Schreibmaschinen zum Fotografieren nach Köln. Die Kölner Community ist überaus froh, dass ein junger, derart engagierter Kollege den Altersdurchschnitt im Lokal K deutlich senkt.

Die NewcomerEule 2015 geht an …[Quelltext bearbeiten]

… den Benutzer Der Checkerboy!

Die WikiEulenAcademy sagt: Herzlichen Glückwunsch!

EhrenEule Tsor[Quelltext bearbeiten]

Unsterbliche-Schach.png

Mit mehr als 4200 aktiven Tagen ist er der Benutzer, der die meisten aktiven Tage in der Wikipedia hat. Sein Benutzerkonto ist so lange schon aktiv, dass nicht mal das Logbuch Auskunft gibt, wann es angelegt wurde. Sein erster Edit jedenfalls fand 2003 statt, mit der Neuanlage des Artikels „perfekte Zahl“, zu dem Zeitpunkt ein recht übersichtlicher Artikel, der das Fazit zog, dass die sechs eine „perfekte Zahl“ sei. Dies wurde dann sogar sein Motto, denn bereits im Jahr 2003 wurde er mit sechs Stimmen zum Admin gewählt, sechs Jahre später, im Jahr 2009 erfolgte seine Wiederwahl, diesmal mit mehr als sechs Stimmen. Neben der Artikelarbeit – er hat mehr als 1500 Artikel geschrieben und mehr als 100.000 Bearbeitungen – liegt sein Hauptschwerpunkt in der Überprüfung von Artikeln auf Urheberrechteverstöße. Hier ist er mit seinem Wissen und seinem Einsatz unersetzlich.

FleißEule[Quelltext bearbeiten]

Die Wikipedia sagt: „Das Wort Fleiß stammt von dem germanischen Wort Kampfeseifer ab und bedeutet arbeitsame Zielstrebigkeit“. Im besten Sinne dieser Aussage sind täglich viele Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der Wikipedia unterwegs, um ihren Einsatz für die Wikipedia zu leisten. Es ist nicht der „Kampfeseifer“ im Sinne von Streit, den sie zeigen, sondern von der „arbeitsamen Zielstrebigkeit“, die für die Weiterentwicklung der Wikipedia nötig ist. Für die FleißEule wurden nominiert:

Alnilam[Quelltext bearbeiten]

Orion Belt.jpg

Der 13. August 2007 verleitete die Benutzerin Alnilam nach dem Studium eines Artikels zur Anmeldung und ersten Bearbeitung: „Unklar und mE geballter Schwachsinn. Möglich, daß ich da eine Bildungslücke aufweise […], aber was soll dieser Satz unter den Olmeken? Eine Mischung aus Mongolen und Türken, welche mit vorliebe Insekten und Kleinreptilien verspeisen.“ Die Antwort war richtungsweisend: „Keine Bildungslücke sondern simpler Vandalismus […]“ Seitdem Vandalismusbekämpferin mit über 90.000 Edits, Mitglied des Schiedsgerichts und wir alle schätzen ihre Signatur: „Heute schon gelobt?“

Helfmann[Quelltext bearbeiten]

Teilnehmerausweise.JPG

Mehrere Nominierungen erhielt für seinen Einsatz und seine geschmackvoll gestalteten und handwerklich tadellos hergestellten Namensschilder für die Teilnehmer der Stammtische im Westen, seien es Ruhrgebiet, Münsterland, Bergisches Land, aber auch bei Großveranstaltungen wie der WikiCon, der AdminCon, für Redaktionstreffen oder Treffen der OTRSler der Benutzer Helfmann. Sie sind mittlerweile zu Sammelobjekten geworden und erfreuen sich in der Community größter Beliebtheit. Helfmann ist seit diesem Jahr auch engagiert im Schiedsgericht und beteiligt sich als Juror beim diesjährigen WLE- und WLM-Bilderwettbewerb.

Itti[Quelltext bearbeiten]

Louis John Rhead - Century Magazine.jpg

Als „Wikipedia-Power-Frau“ wurde sie nominiert, „immer und überall da, sieht und weiß alles, stets hilfsbereit, freundlich und kümmert bzw. sorgt sich um alles“. Das beschreibt sie und ihre Arbeit für die Wikipedia schon recht gut. Hinzu kommt noch eine gewisse Unerschrockenheit und eine ruhige, leichte Hand, gerade in heiklen Situationen, sowie technische Kompetenz im Umgang mit Importen, Versionszusammenführungen, Umbenennungen, Kandidaturauswertungen und Rechtevergaben. Zu alledem noch im Artikelnamensraum als Autorin und Übersetzerin und im Bereich der Vandalismusbekämpfung tätig ist die Benutzerin Itti.

Nightflyer[Quelltext bearbeiten]

Blaugrüne Mosaikjungfer (Aeshna cyanea) Nightflyer.jpg

Sehr aktiv im Bereich der Fotografie ist der Benutzer Nightflyer. Mit über 21.000 Bearbeitungen auf Commons, zu denen zahlreiche Bilderuploads gehören, aber auch unzählige Bearbeitungen, um Bilder der Fotowettbewerbe zu kategorisieren, eine sehr mühsame Arbeit, zählt er zu den aktivsten Mitarbeitern in diesem Bereich. Er hat mehrere Fotowettbewerbe von Wiki Loves Monuments und Wiki Loves Earth als Juror begleitet und hat in der deutschsprachigen Wikipedia mehr als 60.000 Bearbeitungen getätigt.

Siesta[Quelltext bearbeiten]

20140927 Femmes de science - editathon 07.jpg

Nominiert wurde sie für ihr Engagement, ihren Einsatz für das Projekt „Women Edit“. Dieses Projekt, zuerst ein offizielles Projekt von WMDE, hat sie ins Leben gerufen und auch weitergeführt, als die Unterstützung durch WMDE eingestellt wurde. Siesta hat mit dem Projekt „Women Edit“ einen Treffpunkt in Berlin geschaffen, an dem sich regelmäßig Frauen zum gemeinsamen Editieren zusammenfinden, und zudem erfolgreich versucht, dieses Projekt weiterzuverbreiten. Sie hat einen Raum geschaffen, in dem Frauen die Wikipedia erkunden können.

Die FleißEule 2015 geht (punktgleich) an …[Quelltext bearbeiten]

… die Benutzerinnen Alnilam & Itti!

Die WikiEulenAcademy sagt: Herzlichen Glückwunsch!

ProjektEule[Quelltext bearbeiten]

Was wäre die Wikipedia ohne die Projekte, in denen sich Interessierte zusammenfinden können, um gemeinsam ein Ziel zu erreichen. Es gibt die unterschiedlichsten Projekte, Redaktionen und Aktionen, zu fast jedem Themen- und Interessensgebiet in der Wikipedia. Die gemeinsame Arbeit und die gegenseitige Unterstützung ist den Mitarbeitern dieser Gruppierungen wichtig und oftmals eine große Hilfe. Für die ProjektEule wurden nominiert:

Jungwikipedianer[Quelltext bearbeiten]

Jungwikipedianer-Logo 2015.svg

Seit 2007 gibt es in der deutschsprachigen Wikipedia einen Zusammenschluss minderjähriger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: die Jungwikipedianer. Neben dem lockeren Austausch zu gemeinsamen Interessen steht bei ihnen vor allem die Unterstützung bei den Anfängen in der Wikipedia im Zentrum. In verschiedenen Wettbewerben und gemeinsamen Artikelstuben arbeiten sie in Teams so an der Verbesserung unseres Projektes. Im Juni dieses Jahres kamen sie erstmals zu einem Treffen zusammen und diskutierten dort konstruktiv diverse Themen aus den Bereichen Jugend und Wikipedia.

Landstreicher hier Hilarmont[Quelltext bearbeiten]

Starzlachklamm 12072015 (Foto Hilarmont) (43).jpg

Das Projekt Landstreicher wird im Blogbeitrag des Kollegen Plani folgendermaßen vorgestellt: „Dass eine Wikipedia-Veranstaltung auch völlig ohne Laptop und Smartphone ablaufen kann, ist kaum vorstellbar. Dennoch war genau das der Fall bei einer der schönsten Aktionen, die ich in meiner Zeit als Wikipedia-Autor erleben durfte. Mir persönlich hat besonders gut gefallen, dass diese Exkursion wirklich einmal den Rahmen bot, gemeinsam mit anderen Wikipedianern etwas zu unternehmen, was völlig losgelöst vom eigenen Tätigkeitsbereich in der Wikipedia und auch gänzlich losgelöst von der digitalen Welt stattgefunden hat.“

Wikipedia:Redaktion Film und Fernsehen hier Si! SWamP[Quelltext bearbeiten]

Almeria 7.jpg

Si!SWamP ist seit 2009 im Bereich Eurowestern aktiv. Trotz zunehmenden Wikifrusts hat er sich durchgebissen und konnte am 1. März 2015 verkünden, eines seiner Wikipedia-Ziele erreicht zu haben: Es ist bemerkenswert, dass die Wikipedia nun alle je gedrehten Eurowestern präsentieren kann. Das ist wesentlich seiner Arbeit zu verdanken. Sein Herz schlägt zudem für den Trashfilm, auch hier bereichert er die Wikipedia mit erstaunlicher Schmerzfreiheit und mit Beistand von Leidensgenossen. Leider werden seine Wikipausen größer, doch sein Einsatz verdient Würdigung.

Stolpersteine hier Tomtom10[Quelltext bearbeiten]

Stolpersteine Köln Ürdinger Straße 7.jpg

Gar nicht so lange in der Wikipedia, jedoch in einem Spezialgebiet aktiv, ist der Benutzer Tomtom10. Er ist seit September 2014 kontinuierlich mit dem Aufbau der Listen zu Stolpersteinen beschäftigt. Hier kümmert er sich um die Erstellung der Listen und um deren Wartung und Bebilderung. Gerade kleine Ortschaften, welche sonst nicht im Fokus der Wikipedia stehen, haben es ihm angetan und in dieser kurzen Zeit hat er bereits an die dreißig Listen vervollständigt und weitere sind aktuell in Arbeit.

Wikipedia:Bergbau im Sauerland hier Siegfried von Brilon[Quelltext bearbeiten]

Brilon, GLAM Museum Haus Hövener, 17.10.2014 (1).JPG

Nominiert für die WikiEule ist das Projekt GLAM-on-Tour „Bergbau im Sauerland“, das durch die großartige Initiative von Siegfried von Brilon und Malchen53, in Zusammenarbeit mit dem Museum Haus Hövener und den Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle von Wikimedia Deutschland, im Oktober 2014 gemeinsam mit 20 Wikipedianern und Wikipedianerinnen in Brilon realisiert wurde. Das prägnante Fazit aus der Nominierung: „Alles Top-organisiert ..[…] sehr gute Zusammenarbeit mit den örtlichen Strukturen, gute Arbeitsmöglichkeiten, kurze Wege, Ausflüge. Phantastisch gemacht!“

Die ProjektEule 2015 geht an …[Quelltext bearbeiten]

… das WikiProjekt Allgäu/Landstreicher des Organisators Hilarmont

Die WikiEulenAcademy sagt: Herzlichen Glückwunsch!

EhrenEule Paulae[Quelltext bearbeiten]

Nicola Perscheid - Henny Porten8.jpg

Ein Mauseken fand im Jahr 2005 die Wikipedia, schnupperte rein, ergänzte drei Artikel und verschwand wieder. Lange Zeit wurde es nicht mehr gesehen, doch dann im April 2007 kam es mit neuem Namen zurück – und wie. Paulae hat seitdem 2790 Artikel neu angelegt und insgesamt etwa 60.000 Bearbeitungen getätigt. Sie ist eine wichtige Mitarbeiterin der Redaktion Film und Fernsehen und kümmert sich mit großem Engagement um die Artikel zur Stadt Dresden. Wichtig ist ihr auch die Fotografie. Denkmäler, Friedhöfe und auch Stolpersteine haben es ihr angetan, so dass sie inzwischen mehr als 4500 Dateien auf Commons hochgeladen hat. In diesem Jahr hat sie zudem die Organisation der WikiCon in Dresden in die Hand genommen und sich mit großem Einsatz um die Planung und Durchführung der Veranstaltung gekümmert.

Gratulation[Quelltext bearbeiten]

Die WikiEulenAcademy gratuliert allen Nominierten und allen Gewinnern einer WikiEule sehr herzlich und sagt vielen herzlichen Dank für euren Einsatz und euer Engagement. Wir erheben unser Glas auf alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der WikiCon2015 in Dresden.

WikiCon 2015-WikiEule 2015 in Dresden.jpg

Weblinks[Quelltext bearbeiten]

 Commons: WikiCon 2015, Verleihung der „WikiEule“ – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien