Wikipedia:WikiProjekt Bremen/WLM/Teilnahme

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

WIKI Loves Monuments 2016

ist ein internationaler Fotowettbewerb für Bilder von geschützten Kulturdenkmälern.

Umfassende Informationen zum Projekt gibt es auf der Wikipedia-Projektseite.

Ziel und Zweck[Quelltext bearbeiten]

Das vorrangige Ziel ist die vollständige Bebilderung der im folgenden Abschnitt verlinkten Denkmallisten. Schnelle Übersicht über fehlende Bilder bietet die Karte „Bilder gewünscht!“, die ein OpenStreetMap-Mitwirkender zur Verfügung stellt und aktualisiert.Anm.

Natürlich sind auch technisch bessere Bilder, andere Perspektiven, Details etc. willkommen. Eine weitere Karte zeigt alle Kulturdenkmale.

Anm. Objekte, deren Standorte zu unsicher bestimmt sind, werden nur in den Listen angezeigt, in den Karten jedoch nicht! Beispiel: Grabmale auf dem Riensberger Friedhof.

Teilnahmebedingungen[Quelltext bearbeiten]

  • Das Foto zeigt ein geschütztes Kulturdenkmal  – für Bremen und Bremerhaven eines der in diesen Listen verzeichneten Objekte.
  • Das Foto hat dokumentatorischen Charakter.
  • Das Foto wurde selbst gefertigt.
  • Das Foto wird im September 2016 auf Commons hochgeladen und unter eine freie Lizenz – vorzugsweise cc-by-sa 4.0 – gestellt, die Wikipedia und Dritten die Nutzung der Aufnahme ermöglicht.
  • Es wird ein Benutzerkonto auf Commons benötigt. Dadurch wird der Urheber des Fotos identifiziert. Die hinterlegte E-Mail-Adresse ist nicht öffentlich. Sie ist erforderlich für Rückfragen zur Datei und für die Benachrichtigung der Gewinner.

Außerdem sollten die Fotos in einer möglichst guten Qualität hochgeladen werden.
Fotos mit Wasserzeichen (wie Copyright-Hinweisen, Logos oder Zeitstempeln) sowie Fotos mit Umrahmung sind nicht erwünscht und werden in der Platzierung nicht berücksichtigt.

Die offizielle Fassung der Teilnahmebedingungen mit Erläuterung steht auf dieser Projektseite.

Wie kann ich Fotos hochladen?[Quelltext bearbeiten]

Zum Hochladen (Upload) muss man aktuell auf Commons angemeldet sein und die Bilddatei muss auf dem lokalen Rechner liegen.

Folgende Wege zum Upload bieten sich an:

Bremer Express-Upload[Quelltext bearbeiten]

Diese Methode wird vom Bremer Projektteam empfohlen und erwünscht, weil der Benutzer außer der Auswahl der vorgesehenen Datei keine Eingaben machen muss und dem Team Nacharbeit erspart wird.

Die drei Schritte zur Teilname
  • In den Listen für Bremen und Bremerhaven hat jeder Eintrag auf der rechten Seite ein WLM-Symbol (wie hier rechts angezeigt). Mit einem Klick auf das Symbol gelangt man zum Upload-Formular von Commons. Das Formular ist dann bereits fertig mit den Daten für das gewählte Objekt ausgefüllt.
  • Die Quelldatei auswählen und ggf. den Zielnamen anpassen.
  • Die Schaltfläche „Datei hochladen“ klicken.
Hinweise
  • Im Textfeld für die Bildbeschreibung sind zunächst nur die denkmalbezogenen Daten sichtbar. Da die gezeigte Zeichenfolge für die Mehrzahl der Nutzer verwirrend und informationsfrei ist, sollte das Feld schlicht ignoriert werden. Erfahrene Nutzer können hier die Eintragungen für das Bild erweitern.
  • Der komplette Eintrag wird erst beim Hochladen automatisch erstellt. Er enthält die Beschreibung des Objekts, den Benutzernamen aus der aktuellen Anmeldung, das Kennzeichen für eine selbstgemachte Fotografie, die Lizenz cc-by-sa 4.0, das Hochladedatum, das Kennzeichen für die Teilnahme am Fotowettbewerb und die stadtteilgenaue Commons-Kategorie.
  • Außerhalb der Wettbewerbszeit wird anstelle des WLM-Symbols ein Kamera-Symbol angezeigt (siehe rechts).

Wem diese Methode zusagt, braucht nicht weiter zu lesen, sollte sich aber an folgenden Hinweis erinnern: Probleme, Hilfe

Assistent zum Hochladen von Dateien[Quelltext bearbeiten]

Speziell für den Foto-Wettbewerb wurde ein Assistent entwickelt, für den es eine Bremen-Variante gibt. Der Assistent hat zwar den Vorteil, dass mehrere Dateien gleichzeitig hochgeladen werden können, aber auch einige Nachteile:

  • Zur eindeutigen Zuordnung des Bildes muss die Nummer des Objekts eingetragen werden. Bei Fehleingaben oder Abweichungen von der Schreibweise in den Denkmallisten scheitert die Zuordnung.
  • Eine Bildbeschreibung ist einzugeben. Dabei sollte möglichst der Text aus den oben genannten Listen (Bremen/Bremerhaven) verwendet werden.
  • Vorhandene Objekt-Koordinaten werden nicht eingetragen, das Bild kann nicht auf Karten lokalisiert werden (Google, Bing, usw.).
  • Die stadtteilgenaue Zuordnung der Commons-Kategorien ist nicht vollständig automatisch möglich und muss durch Nacharbeit erfolgen.

Außerdem ist die Benutzerführung nicht optimal.

Nur für erfahrene Benutzer[Quelltext bearbeiten]

Folgende Methoden sollten nur von erfahrenen Benutzern verwendet werden, da viele Eingaben erforderlich sind – mit entsprechenden Fehlermöglichkeiten. Wenn Du diese Varianten nutzen willst, sei bitte fair und übermittle alle im Abschnitt Datei-Informationen genannten Einträge.

  • Das Commons-Tool Commonist (Installation erforderlich) ermöglicht gleichzeitiges Hochladen mehrerer Dateien mit teilweise standardisierten Dateiinformationen.
  • Das Standard-/einfache Formular zum Hochladen hat für den konkreten Fall eigentlich nur Nachteile. Die Verwendung erscheint nur sinnvoll, wenn man von dem gewohnten Upload-Werkzeug nicht lassen mag. Übrigens nutzt der Bremer Express-Upload das „einfache Formular“, erstellt aber den kompletten Eintrag automatisch.

Probleme, Hilfe[Quelltext bearbeiten]

Fragen zum Verfahren oder Probleme bitte auf der Diskussionsseite darstellen. Das Bremer Projekt-Team beobachtet die Seite und wird möglichst binnen Tagesfrist an gleicher Stelle antworten.

Objekt-Koordinaten[Quelltext bearbeiten]

In den Listen führt der Link „Lage“ zum Tool GeoHack, das die Auswahl von Karten- bzw. Luftbildanzeigen mit dem markierten Standort des Objekts anbietet. Außerdem werden rechts oben in einem Kasten die Positionsdaten angegeben.

Wird in der Liste „Lage?“ angezeigt, handelt es sich um automatisch aus der Adresse erzeugte Rohdaten, die noch nicht geprüft wurden. In diesem Fall oder wenn in der Liste keine Lage-Link existiert, wären wir dankbar für vor Ort gemessene Objekt-Koordinaten, die uns auf der Ergänzungsseite mitgeteilt werden. Gleiches gilt, wenn festgestellt wird, dass eine Angabe in der Liste falsch ist.

Bitte beachten: Hier werden Objekt-Positionen benötigt, keine Kamera-Positionen.

Der Bremer Express-Upload erzeugt in der Bildbeschreibungsseite einen Eintrag für die Objektposition nur, wenn geprüfte Koordinaten vorliegen (Lage ohne ?). So sollte es auch bei Benutzung der Werkzeuge „nur für erfahrene Benutzer“ sein.

Datei-Informationen[Quelltext bearbeiten]

Folgender Code sollte im Bearbeiten-Modus der Dateibeschreibung enthalten sein:

{{Information
|Description={{de|<Objektbeschreibung>}}{{Kulturdenkmal Bremen|<Nummer des Objekts>}}
|Source={{own}}
|Date=<Datum>
|Author=<Autor>
}}
{{Object location dec|<lat dec>|<lon dec>|type:landmark_region:DE-HB_scale:5000}}

{{Wiki Loves Monuments 2016|de}}
[[Category:Images from Wiki Loves Monuments 2016, DE-HB]]
[[Category:Cultural heritage monuments<Ergänzung>]]

Die <Platzhalter> sind wie folgt zu ersetzen:

Bilder für die Denkmalliste registrieren[Quelltext bearbeiten]

Freiwillige vom WikiProjekt Bremen beobachten die für WLM hochgeladenen Dateien und tragen bisher in den Denkmallisten fehlende Neuzugänge in den Datenbestand, der die Basis für die automatisch erstellten Tabellen ist, ein. Du kannst diese Arbeit erleichtern und die Eintragung Deines Bildes beschleunigen, indem Du es in die Ergänzungsliste einträgst.