Wikipedia:WikiProjekt Frauen in Gesellschaftsbereichen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ein Logo des französischsprachigen Projekts „Les sans pagEs“ Frauen-Symbol Logo des Projekts „1day1woman“ (1 Frauenbiografie täglich)

WikiProjekt „Frauen in Gesellschaftsbereichen“

Unser WikiProjekt hat zum Ziel, weibliche Wirklichkeiten in verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen enzyklopädisch zu erschließen. Dazu brauchen wir die Ideen und den Einsatz von erfahrenen sowie neuen Wikipedia-Autorinnen und -autoren, um fachkundiges Wissen zu unterschiedlichsten Bereichen zusammenzutragen.

Artikel im Sinne von „Frauen in der Wissenschaft“ oder „Frauen im Alten Rom“ fallen nicht unter die Wikipedia-Richtlinie des generischen Maskulinums, nach der männliche Wortformen in der verallgemeinerten Bedeutung für alle Geschlechter zu benutzen sind: In der Wikipedia steht „der Arzt“ für Ärztinnen und Ärzte gleichermaßen – auch eine Frau ist „ein Autor“, ebenso eine nichtbinäre Person (siehe dazu Generisches Maskulinum und Gendersprache).

Im Folgenden finden sich viele Beispiele für Frauen-Artikel, die nicht diesem Zwang zu männlichen Wortformen unterworfen sind. Unten steht die Anleitung zum Anlegen eines neuen Artikels oder Wunsches sowie einige Anmerkungen zu Grenzen des Konzepts; Fragen werden auf unserer Diskussionsseite beantwortet. Theoretische Anmerkungen zum 2016 ausgebauten WikiProjekt finden sich auf der Seite „Rosinen in Senf“.

Liste: Bearbeitungen aller hier verlinkten Artikel

Letzter Bearbeiter: Chiananda am 21. September 2019, 00:27 Uhr

Frauen-Artikel[Quelltext bearbeiten]

Die folgenden Artikel der deutschsprachigen Wikipedia behandeln „Frauen in einem Gesellschaftsbereich“:

Artikel-Abschnitte:

Kategorien (ausklappbar):
Frauen(24 K, 23 S)
Frauengeschichte(17 K, 100 S)
Frau (Bezeichnung)(5 K, 80 S)

Frauen-Listen[Quelltext bearbeiten]

Die folgenden Listen sammeln „Frauen in einem Gesellschaftsbereich“:

  1. Liste von Frauenanteilen in der Berufswelt
  2. Liste von Frauen in der Bibel
  3. Liste der Frauen in den Aufsichtsräten der DAX-Unternehmen
  4. Liste der Frauen in den Vorständen der DAX-Unternehmen
  5. Liste der Frauen in den Landtagen der Weimarer Republik
  6. Liste von Frauennetzwerken in Deutschland
  7. Liste von Frauenmuseen
  8. Liste von Frauenpreisen

Wissenschaft:

  1. Liste der Nobelpreisträgerinnen
  2. Liste von Philosophinnen
  3. Liste von Physikerinnen
  4. Liste von Chemikerinnen
  5. Liste von Mathematikerinnen
  6. Liste von Astronominnen
  7. Liste von Ingenieurinnen


Frauensport (hier nur die ausgezeichneten Listen):

  1. Liste der Fußball-Weltmeisterinnen Qsicon informativ.svg
  2. Liste der Olympiasiegerinnen im Fußball Qsicon informativ.svg
  3. Liste der Fußballspielerinnen mit mindestens 100 Länderspielen Qsicon informativ.svg
  4. Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen/Teilnehmer Qsicon informativ.svg
  5. Fußballerin des Jahres (Deutschland) Qsicon informativ.svg
  6. Liste der Torschützenköniginnen der Frauen-Bundesliga Qsicon informativ.svg

Politik:

  1. Liste der Staaten nach Einführungsjahr des Frauenwahlrechts
  2. Liste weiblicher Staatsoberhäupter und Regierungschefs
  3. Liste von Herrscherinnen und Regentinnen
  4. Titel altägyptischer Königinnen
  5. Liste der römischen Kaiserinnen
  6. Liste der Königinnen von Frankreich
  7. Liste der Königinnen Portugals
  8. Liste der Königinnen von Schweden
  9. Liste der Königinnen von Spanien
  10. Liste der Königinnen von Aragonien
  11. Liste der Kurfürstinnen, Herzoginnen und Königinnen von Sachsen
  12. Liste von Ministerinnen
  13. Liste der österreichischen Frauenministerinnen
  14. Liste der Gottesgemahlinnen des Amun
  15. Liste der Gemahlinnen der bayerischen Herrscher

Gesellschaft:

  1. Liste der ältesten Frauen

Wirtschaft:

  1. The World’s 100 Most Powerful Women
  2. Liste der reichsten Litauerinnen

Kunst:

  1. Liste feministischer Künstlerinnen (Bildende Kunst)
  2. Liste von Kunstkritikerinnen feministischer Kunst
  3. Liste deutschsprachiger Science-Fiction-Autorinnen
  4. Antipaters Liste der altgriechischen Dichterinnen
  5. Plinius’ Liste der altgriechischen Malerinnen
  6. Liste bedeutender Architektinnen
  7. Liste von Komponistinnen
  8. Liste von Jazz- und Improvisationsmusikerinnen
  9. Liste von Musikerinnen elektronischer Musik
  10. Liste japanischer Schauspielerinnen
  11. Liste von weiblichen Pornodarstellern (falsches Lemma?)

Weibliche Wortformen:

Fehlende Biografien:

Listen mit Doppelnennung:

  1. Liste der Äbtissinnen und Äbte von Münsterschwarzach (Deutschland)
  2. Liste der Äbtissinnen und Äbte von Waldsassen (Deutschland)
  3. Liste von Mausoleen der Kaiser und Kaiserinnen der Westlichen Han-Dynastie (China)
  4. Liste von Sängerinnen und Sängern klassischer Musik (weltweit)
Kategorien (ausklappbar):
Person (Frauengeschichte)(4 K, 103 S)
Frauengeschichte(17 K, 100 S)
Frauensport(13 K, 9 S)

Artikel in Vorbereitung[Quelltext bearbeiten]

  1. Frauen am Bauhaus
    Anlass ist das Bauhaus-Jubiläum und noch konkreter die GLAM-Tour Wikipedia:GLAM/100 Jahre Bauhaus vom 20.-22. September (bis 19. August kann man sich da noch anmelden, tolles Programm!). Es gibt einen Artikel in en.WP, der ist aber einfach zu schlecht für eine Übernahme. --Leserättin Android Emoji 1f4d6.svgOpenMoji-color 1F400.svg (Diskussion) 18:39, 7. Aug. 2019 (CEST)
    Unterstützung erwünscht…
     
  2. Frauen in der Kirche
    statt Bischöfin = Bischof + Priesterin = Priester + Pfarrerin = Pfarrer + Heilige = Heiliger
    Wikipedia:Leipzig/Glauben im Netz (Edit-a-thon am 2. Oktober 2019)
    auch gewünscht: Frauen und Religion
    Kategorien (ausklappbar):
    Frauen und Religion(10 K, 17 S)
    Frauen und Christentum(10 K, 37 S)
    Frauen und Islam(11 S)
    Frauen und Judentum(2 K, 14 S)
    Rolle der Frau im Islam (Weiterleitung zu „islamischer Feminismus“)
    Rolle der Frau im Judentum
    auch gewünscht: Frauenordination im Judentum
    2019: Unterstützung erwünscht…
  3. Frauen in der Bibel
    Frau (Altes Testament) (Artikel vorhanden)
    Rolle der Frau im Judentum (Artikel vorhanden)
    Kategorie:Frauen in der Bibel
    auch gewünscht: Frau (Neues Testament)
    2019: Editathon zum Thema „Glauben im Netz – Wikipedia besser machen“ am 2. Oktober in Leipzig bzw. online von überall her
     
  4. Königin
    statt Königin (Begriffsklärung)König, Kategorie:König
    Kategorie:Liste (Könige)
    angesichts einschlägiger Lexikonartikeln und umfangreicher Forschungsliteratur ist ein eigenständiger Artikel wünschenswert
    2019: Literatur ergänzt…
     
  5. Frauen in der Rockmusik
    statt RockmusikerinRockmusik, Kategorie:Rockmusiker
    Frauen in der Rock and Roll Hall of Fame
    Frauen in der Musik
    2019: fortgeschritten…
  6. Frauen in Technik und Handwerk
    ist wohl ein Kandidat für mehrere Artikel, vielleicht lassen sich Teile für einzelne Artikel verwenden oder Aspekte aufteilen
    auch gewünscht: Frauen in MINT-Berufen
    2019: fortgeschritten…
  7. Frauen in der Literatur
    statt Schriftstellerin = Schriftsteller, Kategorie:Autor
    2018: fortgeschritten…
  8. Frauen im Journalismus
    statt Journalistin = Journalismus, Kategorie:Journalist
    auch gewünscht: Frauen und Medien
    2019: ergänzt…
  9. Frauen in der Medizin
    statt Ärztin = Arzt, Kategorie:Mediziner
    Diskussion Frauen in der Medizin: Verschlossene Türen
    plus ähnliche Tätigkeiten, auch historisch: weise Frauen, Hebammen
    2017: ausgebaut…
  10. ProQuote Medizin (Initiative)
    2015‎: Unterstützung erwünscht…
  11. Frauen in der Geschichte
    auch gewünscht: Frauen in der Ur- und Frühgeschichte
    auch gewünscht: Frauen in der Antike
    auch gewünscht: Frauen im Mittelalter
    2017: ausgebaut…
  12. Die Frau und der Sozialismus (Schrift von August Bebel 1879)
    2017‎: fortgeschritten…
  13. Frauen in der Physik
    statt PhysikerinPhysiker, Kategorie:Physiker
    Liste von Physikerinnen
    2016: Ausbau erwünscht…
  14. Frauen im Ingenieurberuf
    statt Ingenieurin = Ingenieur, Kategorie:Ingenieur
    Liste von Ingenieurinnen
    2016: ausgebaut…
  15. Frauen im Management
    statt Managerin (Begriffsklärung)Manager, Kategorie:Manager
    Manager (Wirtschaft) #Geschlechterverteilung im Management
    2016: braucht Mitarbeit…
  16. Frauen in der Landwirtschaft
    statt Bäuerin = Landwirt, Kategorie:Landwirt
    auch Situation von Frauen, die in der Landwirtschaft tätig sind: besondere Situation, vor allem weltweit gesehen
    2016: braucht Mitarbeit…
  17. Frauen in der darstellenden Kunst
    2016: Ausbau erwünscht…
  18. Frauen in der Bildhauerei
    2016: Ausbau erwünscht…
  19. Äbtissin
    statt Äbtissin = Abt, Kategorie:Abt
    Kategorie:Äbtissin
    Als mögliche Einstiege könnten z. B. dienen: Katrinette Bodarwé: Abbesses. In: Women and Gender in Medieval Europe. New York [u.a.] 2006, S. 1–4 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche); Sabine Klapp: Das Äbtissinnenamt in den unterelsässischen Frauenstiften vom 14. bis zum 16. Jahrhundert. Berlin/Boston 2012 (Digitalisat); Sigrid Hirbodian: Weibliche Herrschaft zwischen Kirche und Welt. Geistliche Fürstinnen im 11.–14. Jahrhundert. In: Claudia Zey (Hrsg.): Mächtige Frauen? Ostfildern 2015, S. 411–436 (doi:10.11588/vuf.2015.0.46258). Vgl. auch für die Lemmawahl schon: Joseph Baucher: Abbesses. In: Dictionnaire de Droit Canonique 1 (1935), Sp. 62–71; Hilarius Emonds: Aebtissin. In: Reallexikon für Antike und Christentum 1 (1950), Sp. 126–128.
    2016: erwünscht…
  20. Frauen im Tanz
    statt Tänzerin (Begriffsklärung), Kategorie:Tänzer
    Liste bedeutender Tänzer
    → englischer Artikel: Women in dance
    auf das übergreifende Thema bin ich gekommen, weil ich derzeit Einzelbiografien über amerikanische Tanzkünstlerinnen übersetze/schreibe/bearbeite --Fiona (Diskussion) 11:45, 22. Aug. 2016 (CEST)
    2016: erwünscht…
  21. Frauen in der öffentlichen Sicherheit
    2016: erwünscht…
  22. Feminismus in Italien
    2014: Ausbau erwünscht…

Anleitung[Quelltext bearbeiten]

Drei Schritte, um einen neuen Artikel zu Frauen in einem speziellen gesellschaftlichen Bereich zu wünschen oder zu beginnen:

  1. Zuerst ist der Titel des Artikels zu wählen (sein Lemma) nach dem Muster:
    Natürlich muss die eigenständige Bedeutung weiblicher Personen in dem jeweiligen gesellschaftlichen Bereich eine enzyklopädische Relevanz haben, um in den Artikelbestand der deutschsprachigen Wikipedia aufgenommen werden zu können. Auch ist zu prüfen, ob es nicht schon einen solchen oder inhaltlich ähnlichen Artikel(abschnitt) gibt.
  2. Vor den gewählten Titel wird dann die Wikipedia-Adresse unseres Projekts und ein Schrägstrich gesetzt:
    Nun ist dieser vollständige Name als Wikilink im obigen Abschnitt „Artikel in Vorbereitung“ zuoberst der Liste mit 2 Zeilen anzulegen:
    # [[Wikipedia:WikiProjekt Frauen in Gesellschaftsbereichen/Frauen in…]]
    #: Kommentar… mit Signatur: --~~~~
    Das Doppelkreuz „#“ dient zur Durchnummerierung der Einträge, der Kommentar zur Begründung und Erläuterung des Artikelentwurfs und die eigene Benutzersignatur als Ansprechpartner für Mitarbeiter.
    Nach dem Abspeichern des Abschnitts kann dort auf den roten Namen geklickt werden, um den Artikel neu anzulegen. Er sollte mit ersten Strukturen und Inhalten gefüllt werden (siehe auch unser einführendes Artikeltraining). Es können Stichworte, passende Verlinkungen, Materialien und Weblinks angegeben werden, mit denen andere Autoren weiterarbeiten können. Schön wäre, wenn die Person, die den Artikelentwurf angelegt hat, auch weiterhin daran arbeitet – oder zumindest seine Patin oder sein Pate bleibt.
  3. Im neuen Artikel kann der Baustein {{FRAUROT|Artikelwerkstatt}} eingefügt werden, um der „Kategorie: Wikipedia:Artikelwerkstatt zum Thema Frauen“ zugeordnet zu werden und ein kleines Menü mit Bitte um Unterstützung anzuzeigen.

Artikel, für die solch ein Anfang geschaffen ist, wachsen bis zur Reife – manchmal schnell, manchmal nur sehr langsam. Falls Probleme auftauchen, bitte auf unserer Diskussionsseite nachfragen. Artikelvorschläge, die nicht betreut werden und längere Zeit chancenlos dahindümpeln, werden gelegentlich ausgemistet.

Grenzen des Konzepts[Quelltext bearbeiten]

Neue Frauen-Artikel sollen keine Reduzierung oder Festlegung auf ein biologisch eingegrenztes Geschlecht vornehmen.

Personen sind komplexe Wesen, die nicht auf ein biologisch festgelegtes Geschlecht reduziert werden können. Artikel von der Art „Frauen in…“ müssen mit kritischer Perspektive angelegt und betrachtet werden: Das Konzept „Frauen-Artikel“ soll nicht bewirken, dass die biologischen Geschlechter besonders hervorgehoben werden – es geht stattdessen um die bestehenden Kriterien, die zu einer Ungleichstellung führen. Tatsächlich birgt das Muster „Frauen…“ die Gefahr einer unterteilenden und damit heteronormativen Wirkung, verstärkt also die Heterosexualität als soziale Norm. Beim Artikelschreiben muss dieser Tendenz bewusst entgegengewirkt werden, die Kategorie „Geschlecht“ soll nicht verfestigt werden, auch nicht gegenüber Menschen mit nichtbinärer Geschlechtlichkeit.

Siehe auch[Quelltext bearbeiten]

Fehlende Artikel zum Thema „Frauen“:

Fehlende Biografien:

Blaue Ergebnisse:

Weitere Projekte:

Literatur[Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Quelltext bearbeiten]