Wikipedia:WikiProjekt Kategorien/Diskussionen/2007/Januar/23

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

17. Januar 2007

18. Januar 2007

19. Januar 2007

20. Januar 2007

21. Januar 2007

22. Januar 2007

23. Januar 2007

24. Januar 2007

Heute
Kategoriendiskussionen

Vorschläge werden hier maximal sieben Tage diskutiert, sofern nicht vorher schon ein Konsens erkennbar ist. Sachfremde oder beleidigende Texte werden kommentarlos gelöscht. In den Diskussionen verwendete Begriffe findest du im Glossar erklärt.
Diese Seite ist auf der allgemeinen Löschkandidatenseite des jeweiligen Tages eingebunden, womit alle Kandidaten auch dort aufgeführt sind.


Bevor du eine Kategorie vorschlägst, lies dir bitte die Grundsätze durch. Beachte insbesondere die Zuständigkeit von Fachbereichen.

Einen neuen Kandidaten eintragen

(Anleitung)

Hilfreiches


Löschkandidaten
(23. Januar 2007)
allgemein
Bilder


Kategorien[Quelltext bearbeiten]

Kategorie:Ort in der Republika Srpska (bleibt)[Quelltext bearbeiten]

Logen. Kategorie:Ort im Landkreis Holzminden, Kategorie:Ort in Quebec, Kategorie: Ort im Baskenland. Wie? Gibbet alles nicht? Aber hier wollen ein paar Ethno-Afficionados die Wichtigkeit dessen, das der Ort "serbisch" ist herausstellen? Nee, danke. WP:NPOV Fossa?! ± 03:33, 23. Jan. 2007 (CET)

Doch wie du siehst gibt es die Kategorie:Landkreis_Holzminden, Kategorie:Ort in Québec und Kategorie: Ort im Baskenland wenn man es Richtig schreibt. Die Republika Srpska ist eine von 2 Entitäten in Bosnien und Herzegowina. Vergleichbar mit Bundesländern. Eigentlich wird das so überall verwendet z.B. bei schweizer Orten nach Kanton Kategorie:Ort im Kanton Graubünden, bei Östereichischen Orten Kategorie:Ort in der Steiermark, bei deutschen Orten Kategorie:Ort in Bayern, bei US-Amerikanischen Orten Kategorie:Ort in Texas, und und und. Die jeweilige Kategorie ist dann wiederum eine Unterkatgorie vom jeweiligen Land wo sie ist. Es gab bis vorhin auch noch die Katgorie Kategorie:Ort in der Föderation Bosnien und Herzegowina diese wurde aber ohne jeglichen Löschantrag von dem Admin Marcus Cyron als Unsinn gelöscht. --87.180.182.44 03:58, 23. Jan. 2007 (CET)
Irknwie gibt's halt nur keine Kriege darueber, was zu Vorarlberg und was zu Tirol gehoert. Und deshalb ist diese scheinbar so "neutrale" Kategorie ein Problem. Fossa?! ± 04:08, 23. Jan. 2007 (CET)
Als ob man in Bosnien und Herzegowina nicht genau weiß zu welcher Entität ein Ort gehöhrt. --87.180.182.44 04:09, 23. Jan. 2007 (CET)
Selbstredend weiss man das. Die Frage ist nur, ob diese Teilung BiHs in der Wikipedia festgezurrt werden soll. Fossa?! ± 04:17, 23. Jan. 2007 (CET)
Wikipedia beschreibt Wissen und legt keine Teilung eines Landes fest. Welcher Ort in welche Kategorie gehört, kann meinetwegen lang und breit ausdiskutiert werden, aber bitte nicht hier. Behalten. --Complex ?!? 11:37, 23. Jan. 2007 (CET)

Es ist lediglich eine Kategorisierung, und in der Wikipedia sollten wir uns da an der Realität orientieren und nicht wie es manchen Benutzern besser gefallen würde. --87.180.182.44 04:26, 23. Jan. 2007 (CET)

Offizielle Verwaltungseinheit in B-H -> behalten. --Matthiasb 10:25, 23. Jan. 2007 (CET)
Genau diese Bürgerkriegsrest- nach Dayton 1995-Gliederung wird damit festgeklopft. Es handelt sich nicht um eine "normale" Verwaltungsgliederung wie sie aus anderen Ländern bekannt ist, sondern um eine Verhandlungssache. Für Wikipedia in unreflektierter Kategorieform klar verzichtbar. --W.Hermanns 23. 1.2007(Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von 217.237.150.136 (DiskussionBeiträge) 14:11, 23. Jan. 2007) 
bleibt, solange es die Entität Republika Srpska gibt
- Sven-steffen arndt 15:00, 23. Jan. 2007 (CET)

Einordnung der Kategorie:Gegenstand und Kategorie:Material (Disk beendet)[Quelltext bearbeiten]

Es gibt Zweifel an der Einordnung dieser Kategorien unter der Kategorie:Technik. Die Diskussion dazu findet hier statt. --Ordnung 13:18, 23. Jan. 2007 (CET)

Die Gegenstände sind jetzt in der Hauptkategorie, und die Materialien habe ich per Kategoriebeschreibung auf Technikbezug eingeschränkt. Damit ist kann das Thema von mir aus abgeschlossen werden.
Offen ist nach wie vor die Redundanz zwischen Kat. Gegenstand und Alltagskultur (wo werden welche Gegenstände eingeordnet?), aber das ist wieder ein anderes Thema. --Ordnung 13:50, 26. Jan. 2007 (CET)
Disk beendet - Sven-steffen arndt 18:46, 30. Jan. 2007 (CET)

Disk zur Unterstruktur der Kategorie:Militärtechnik (Disk beendet)[Quelltext bearbeiten]

Diskussion auf QS -StillesGrinsen 13:39, 23. Jan. 2007 (CET)

Weder das Kategorieprojekt noch die QS ist ein geeigneter Ort, um die Struktur ganzer Kategoriebäume zu klären. Vielleicht bräuchte es aber wirklich ein Projekt, in dem solche Fälle gesammelt werden. Auf meiner Benutzerseite habe ich auch schon einige davon zusammengetragen.
umgewandelt in einen Überarbeitungsvermerk --Ordnung 14:16, 23. Jan. 2007 (CET)

Diskussion dazu auf Kategorie Diskussion:Militärtechnik --Ordnung 15:46, 23. Jan. 2007 (CET)

Disk beendet - Sven-steffen arndt 18:46, 30. Jan. 2007 (CET)

Kategorie:Nationalistische Partei (Bleibt)[Quelltext bearbeiten]

Was ist eine "nationalistische Partei"? Meines Erachtens eine, die nationalistische Ideologieelemente vertritt, also praktisch alle deutschen Parteien, mal abgesehen von ein paar Splittergruppen. Aber sicher gibt es da auch andere Aufassungen. Deshalb ist diese Kategorie POV, mal abgesehen davon, dass nichtmal Aufnahmekriterien angegeben sind. Fossa?! ± 14:20, 23. Jan. 2007 (CET)

Die meisten eingeordneten Parteien werden im Artikeltext ausdrücklich als nationalistische Partei bezeichnet, wobei jeweils auf den Artikel Nationalismus verwiesen wird. Es gibt eine Kategorie:Nationalismus und es gibt eine ganze Hierarchie Kategorie:Politische Partei nach Ideologie.
Ich habe eine Kategoriebeschreibung hinzgefügt und plädiere für behalten, da die meisten Artikel hier formal korrekt eingeordnet sind. Wenn es Bedenken an der Eingrenzbarkeit von Nationalismus gibt, sollte das grundsätzlich für die Kategorie:Nationalismus geklärt werden. --Ordnung 14:40, 23. Jan. 2007 (CET)
Nur sagt der Artikel "Nationalismus" halt was ganz anderes aus, als so landlaeufig unter "Nationalismus" verstanden wird. Und die Parteien, die hier eingeordnet sind, entsprechen halt dem umgangssprachlichen Nationalismusbegriff. Fossa?! ± 14:51, 23. Jan. 2007 (CET)
PS: Die ganze "Parteien nach Ideologie"-Hierachie halte ich fuer problematisch. Ich bin halt nur zufaellig gerade auf diese Unterkategorie gestossen. Fossa?! ± 14:52, 23. Jan. 2007 (CET)
Dieses grundsätzliche Problem werden wir hier kaum klären können. Solange es jede Menge Artikel gibt, die mit "Die xxx-Partei ist eine nationalistische Partei" o.ä. beginnen, macht die Kategorie Sinn. Wenn Du diese Definitionen alle für falsch hältst, solltest Du Dich erst mal um die Artikel kümmern.
Deine eben vorgenommene Einordnung der SPD als "nationalistische Partei" habe ich wieder rückgängig gemacht, weil dieser Artikel eben keinen Hinweis darauf enthält, dass die SPD nationalistisch sei. Wenn Du anderer Meinung bist, baue dies bitte zunächst mal in den Artikel ein, und dann kannst Du ihn entsprechend kategorisieren. Eine Kategorieeinordnung nach Kriterien, die nicht im Artikel erwäht sind, ist WP:TF. --Ordnung 15:01, 23. Jan. 2007 (CET)
Ich hab mal zufaellig drei Parteien ind der Kategorie angeklickt, keine enthielt einen dementsprechenden Hinweis. Aber selbst wenn: Ist WP:TF im Artikel besser als in der Kategorie? Es gibt keine unumstrittenene Definition von Nationalismus, also ist jede Begriffsbestimmung durch Wikipedia TF UND POV. Fossa?! ± 18:47, 23. Jan. 2007 (CET)
Na, da hast Du ja sehr geschickt danebengeklickt ;-)
Mit WP:TF in den Artikeln magst Du recht haben. Die Kategorie ist aber m.E. kein WP:TF, da sie nicht mehr sein kann als eine Systematik für die Wissensbasis, die sich in den Artikeln befindet. WP:TF in bezug auf die Kategorie sind diejenigen einsortierten Artikel, in denen der Bezug zu den Begriffen "Nationalismus" oder "Partei" fehlt. Wenn Du die rauswirfst, bleiben aber immer noch ziemlich viele übrig.
Die Wissensarbeit findet in den Artikeln statt. Das Kategoriesystem kann nicht mehr leisten, als die Artikel entsprechend ihrem Inhalt zu systematisieren. Wenn in dem Artikel Benedikt XVI. stünde, dass der Mann ein bekannter japanischer Fernsehmoderator ist, dann wäre es korrekt, ihn in die Kategorie:Fernsehmoderator und die Kategorie:Japaner einzuordnen. Wer damit nicht einverstanden ist, muss zunächst dafür sorgen, dass der Artikel geändert wird. Erst dann kann er umkategorisiert werden. --Ordnung 20:18, 23. Jan. 2007 (CET)
Ack, das Problem ist nicht die Kat, sondern die Artikel. Behalten. -- ChaDDy ?! +/- 22:06, 23. Jan. 2007 (CET)

Behalten. Welche Verlinkung ist deiner Meinung nach POV? Ich persönlich halte alle für gerechtfertigt. Dass die Parteien sich selbst nicht so bezeichnen, ist falsch, ein Blick auf den ersten Absatz bei NPD genügt. So eine Kategorie halte ich übrigens für sinnvoll, wie sollen einige Artikel (z.B. die FPÖ) im Falle einer Löschung sonst kategorisiert werden, Nationalismus und Rechtsextremismus ist ja nicht das Gleiche. -- Don Vincenzo Suderecke Senf 23:42, 23. Jan. 2007 (CET)

Bleibt--Uwe G.  ¿⇔? 01:28, 1. Feb. 2007 (CET)

Fossa hat zwar nicht ganz unrecht, aber politisch ist nationalistisch doch ein gängiger Begriff für diese Art Parteien. --Uwe G. ¿⇔? 01:28, 1. Feb. 2007 (CET)

Kategorie:Person nach Nationalität nach Kategorie:Person nach Staatsbürgerschaft (abgelehnt)[Quelltext bearbeiten]

Wäre für eine klare Einordnung nicht die Umbenennung in diesen Namen sinnvoller, denn wo bzw. wann fängt eine Nation an zu existieren? und kann man das immer eindeutig abgrenzen/eingrenzen/bestimmen? - Sven-steffen arndt 14:55, 23. Jan. 2007 (CET)

siehe Wikipedia:Meinungsbilder/Person nach Nationalität --Ordnung 15:03, 23. Jan. 2007 (CET)
ich versuche es halt mal ohne MB, vielleicht wird es was, oder auch nicht - das wird sich zeigen -- Sven-steffen arndt 15:10, 23. Jan. 2007 (CET)

"Wäre für eine klare Einordnung nicht die Umbenennung in diesen Namen sinnvoller" - Vielleicht wäre sie das, aber auch das Bürgertum ist eher neueren Datums in der Weltgeschichte. Es wäre bei Nation wie Staatsbürgerschaft gleich quatschig, Untertanen der Staaten in der Zeit der streitenden Reiche mit Bürgern der Volksrepublik China in einen Topf zu werfen, was schließlich in solchen haarsträubenden Unsinnigkeiten wie Kategorie:Künstler nach Nationalität mündet, wo wirklich alles auf einen diffusen und nicht näher spezifizierten Nationenbegriff eingestampft wird, wobei es eben kein ausgezeichnetes Merkmal von Künstlern ist, über solch einen Kaugummibegriff miteinander etwas gemein zu haben – gleiches wäre auch für ein nicht näher bestimmtes "Staatsbürger"-Konzept zu erwarten. Man müßte halt mal anfangen, sowohl zwischen politologischer, ethnischer und auch rechtlicher Zuordnung innerhalb der Kategoriensystematik zu unterscheiden, als auch für eventuell fehlende Entitäten neue Systematiken anzulegen (beim Beispiel China sind z.B. die altertümlichen Epochen nur sehr undifferenziert nach Dynastien aufgeschlüsselt). Die vernünftige Ausdifferenzierung hierin scheint eine ziemlich komplexe und aufwändige Aufgabe zu sein, gleichwohl glaube ich, daß es das wert wäre. Aber ob eine Disku hier das gewünschte Ergebnis zeitigt, bezweifele ich. --Asthma 16:03, 23. Jan. 2007 (CET)

also kurz, die Umbenennung ist quatsch, weil Staatsbürgerschaft genauso ungenau ist wie Nationalität? ... ich dachte immer das wäre eindeutig durch die Ausweis-Papiere - Sven-steffen arndt 19:22, 23. Jan. 2007 (CET)
Es ist eindeutig, betrifft aber nur eine kleine Teilmenge unserer Personenartikel. Durch bloßes Umsortieren wird in diesem Fall keine wesentliche Verbesserung im Sinne historischer Genauigkeit erzielt. --Asthma 20:17, 23. Jan. 2007 (CET)
Da muss ich Asthma recht geben. Es ist sicher problematisch, eine Person nach Nationalität einzuordnen, aber es gibt nun mal einen Unterschied zwischen Nationalität und Staatsbürgerschaft. Das wir besonders bei den von mir stärker beobachteten Balkanstaaten deutlich. Da ist beispielsweise die Nationalität Serbe nicht mit dem Staatsbürger Serbiens gleichzusetzen, da sich als Serben betrachtende Menschen auch in den westlichen Nachbarstaaten leben und z.B. in Bosnien ein konstitutives Staatsvolk bilden. Die Diskussion hier hat mir auch gezeigt, dass da auch noch einiges aufgeräumt werden muss. So ist eben die Kategorie:Sportler (Serbien) keine Unterkategorie der Kategorie:Serbe, aber das gehört wohl schon nicht mehr hierher. --Martin Zeise 22:01, 23. Jan. 2007 (CET)
Unsinn, du verwechselst Ethnizität mit Nationalität. Letztere ist mit Staatsbürgerschaft gleich zu setzen, ergo ist dieser LA-Antrag auch absurd.--Xquenda 00:18, 24. Jan. 2007 (CET)
"Letztere ist mit Staatsbürgerschaft gleich zu setzen" - Was für ein Riesenbullshit. Hast du das irgendwo gelesen (vielleicht gibt's da ja noch mehr Sachen zum Lachen zu lesen) oder dir gerade eben einfallen lassen? --Asthma 03:12, 24. Jan. 2007 (CET)
dann ist aber die Kategorie:Serbe unter Kategorie:Serbien auch falsch, oder? - zumindest wenn Kategorie:Serbe nach Nationalität befüllt wird und nicht nach Staatsbürgerschaft - Sven-steffen arndt 23:37, 23. Jan. 2007 (CET)
Der grundsätzliche Fehler aller bisherigen Kategorien ist eigentlich der: Kontinuität, Zugehörigkeit und Identität zu behaupten, wo keine vorliegt und zwar durch zu grobe Verallgemeinerung der Geltung von irgendwelchen "Containern" solcher Merkmale. So wird verschleiert, daß all diese Container auch nur geworden sind, keine metaphysischen Konstanten abbilden, die "immer schon" dagewesen wären. --Asthma 23:38, 23. Jan. 2007 (CET)
Hast Du eine Idee, wie man das besser lösen kann? oder plädierst Du dafür, den kompletten Kategoriebaum aufzulösen? --Ordnung 12:29, 24. Jan. 2007 (CET)
Behalten; Einordung nach Nationalität ist vollkommen usus. GLGerman 11:20, 25. Jan. 2007 (CET)
Das wäre keine Verbesserung, sondern würde das gleiche problem an der anderen Seite herstellen --Uwe G.  ¿⇔? 00:06, 2. Feb. 2007 (CET)

Disk zur Neuanlage von Kategorie:Friedenskirche (Disk beendet)[Quelltext bearbeiten]

Es gibt zahlreiche Kategorien zu allen möglichen Patrozinien von Kirchen: Marienkirchen, Nikolauskirchen, Johanneskirchen. Friedenskirchen gibt es auch eine ganze Menge. Macht die Eröffnung einer solchen Kategorie Sinn? Reinhard Dietrich 16:22, 23. Jan. 2007 (CET)

Hier findest Du die Kirchenexperten: Portal Diskussion:Christentum --Ordnung 20:47, 23. Jan. 2007 (CET)
Disk beendet - Sven-steffen arndt 18:47, 30. Jan. 2007 (CET)

Kategorie:Italo-Amerikaner (bleibt)[Quelltext bearbeiten]

Kategorisierung nach Abstammung erscheint mir sinnlos. --NoCultureIcons 17:15, 23. Jan. 2007 (CET)

siehe auch Kategorie:Deutschamerikaner, Kategorie:Deutschaustralier, Kategorie:Deutschbrasilianer --Ordnung 17:26, 23. Jan. 2007 (CET)

Deutschamerikaner wurde jedenfalls behalten, da gab es schon mal eine LD. --Matthiasb 14:20, 24. Jan. 2007 (CET)

Nur warum halten dann ausgerechnet die Amerikaner in der EN:WP diese Kategorie für so wichtig? Behalten. (Bei Deutschamerikaner war ja schon im Herbst 2006 auf behalten entschieden worden). --Matthiasb 20:13, 23. Jan. 2007 (CET)

Weil in den Vereinigten Staaten Ethnophilie und Rassismus gang und gäbe sind, vgl. bspw. en:Race (United States Census). --Asthma 20:15, 23. Jan. 2007 (CET)

Wieviele Generationen gilt jemand als Italo-Amerikaner? Wir haben etwa Marco Andretti in der Kat, die englischsprachigen Kollegen nicht. --NCC1291 20:37, 23. Jan. 2007 (CET)

Ich denke, den hat jemand mit dem Großvater verwechselt. Schon sein Vater ist ja nicht in der Kat. Korrektur erledigt. --Matthiasb 21:11, 23. Jan. 2007 (CET)
das beantwortet aber immer noch nicht die Frage, ab wann denn nun jemand Italo-Amerikaner ist! ... ab wann also ist jemand Italo-Amerikaner? - Sven-steffen arndt 23:38, 23. Jan. 2007 (CET)

Italo-Amerikaner gibt da wenig Aufschluss, weil entweder schlecht von en:Italian American übersetzt, aus pseudopolitischkorrekten Beweggründen verstümmelt oder aufgrund einer älteren Version des Originals entstanden ist. Der Begriff entstammt offenbar dem United States Census, vgl.en:Maps of American ancestries. Von daher steht es uns nicht zu, Sinn und Unsinn des Begriffes zu diskutieren, es gibt ihn halt. Auf der Diskuseite der englischen Kat gab es eine Diskussion über die Einsortierung und es wurde da gesagt, "Legally (according to Italian Law), if a person had a grandfather or grandmother of Italian heriatge can be consider Italian. I mean, up to grandparents can be included in Italian Americans' page." --Doctor01 18:21, 19 February 2006 (UTC). Dies scheint mir sinnvoll zu sein, aber die [Zensuszahlen 2000 http://en.wikipedia.org/wiki/Italian_American#State_totals] scheinen da viel großzügiger zu sein. (Uhm -- dann müßte ja der Marco wieder rein in die Kat?) --Matthiasb 12:24, 24. Jan. 2007 (CET)

mmh, dann vielleicht doch besser löschen? ... Kategorie:US-Amerikaner und Kategorie:Italiener sollten doch reichen, oder? - Sven-steffen arndt 13:30, 24. Jan. 2007 (CET)

Das jedenfalls wäre falsch. Es ist ja nicht so, daß die Leute Italiener sind oder waren, bspw. Robert de Niro, Brian de Palma, oder Frank Sinatra. Nein, das hat nix mit der Staatsangehörigkeit zu tun. --Matthiasb 14:09, 24. Jan. 2007 (CET)

@Matthiasb: Mach mal einen Vorschlag wie der Kategorienbaum aussehen soll, wenn das hier behalten wird. IMHO müsste das nach der bisherigen Argumentation logischerweise dann so aussehen: US-Amerikaner -> Kaukasischer Amerikaner (Asiatischer Amerikaner; Afroamerikaner...) -> Italo-Amerikaner (Irischstämmiger Amerikaner, Griechischstämmiger Amerikaner...). --NoCultureIcons 15:09, 24. Jan. 2007 (CET)

bleibt --Hermann Thomas 12:24, 2. Feb. 2007 (CET)

Kategorie:Deutschsprachige Emigration nach Kategorie:Deutschsprachiger Exilant (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Umbenennung entsprechend der Kategoriebeschreibung, um die Kategorie von der Kategorie:Deutsche Auswanderer abzugrenzen. Unter dem jetzigen Kategoriename wird es immer wieder Fehleinordnungen geben, die mühsam aussortiert werden müsssen.

siehe auch Exil#Exilant / Exilierter --Ordnung 18:26, 23. Jan. 2007 (CET)

Artikel wie Liste deutscher Bezeichnungen ungarischer Orte und Exil in der Türkei 1933–1945 könnten dann in die Kategorie:Emigration. Oder wenn es mehr werden, in eine neue Zwischenkategorie. --Ordnung 18:40, 23. Jan. 2007 (CET)

Bleibt unverändert. Offenbar kein Diskussionsbedarf. --Zinnmann d 01:59, 3. Feb. 2007 (CET)
Na dann setze ich mal einen Redundanzeintrag in die beiden deutschen Auswanderer-Kategorien. --Ordnung 13:04, 3. Feb. 2007 (CET)

Kategorie:GAZ (hier erledigt)[Quelltext bearbeiten]

Der Kategoriename ist nach meinem Empfinden irreführend. Als ich die Kat erstmals sah, dachte ich, es ginge um die Grüne Aktion Zukunft. Zudem wird im entsprechenden Hauptartikel Gorkowski Awtomobilny Sawod praktisch durchweg die Abkürzung GAS verwendet. Ich denke, eine Kategorie unter dem kompletten Namen würde Sinn machen. --Scooter Sprich! 23:16, 23. Jan. 2007 (CET)

Dann wäre doch eigentlich eher ein Umbenennungsvorschlag angebracht. --Hydro 09:48, 24. Jan. 2007 (CET)
Hast Recht. Vertan und weg damit;
Antrag neu gestellt. --Scooter  Sprich!  10:26, 24. Jan. 2007 (CET)