Wikipedia:WikiProjekt Kategorien/Diskussionen/2012/April/3

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

28. März 2012

29. März 2012

30. März 2012

31. März 2012

1. April 2012

2. April 2012

3. April 2012

4. April 2012

Heute
Kategoriendiskussionen

Vorschläge werden hier maximal sieben Tage diskutiert, sofern nicht vorher schon ein Konsens erkennbar ist. Sachfremde oder beleidigende Texte werden kommentarlos gelöscht. In den Diskussionen verwendete Begriffe findest du im Glossar erklärt.
Diese Seite ist auf der allgemeinen Löschkandidatenseite des jeweiligen Tages eingebunden, womit alle Kandidaten auch dort aufgeführt sind.


Bevor du eine Kategorie vorschlägst, lies dir bitte die Grundsätze durch. Beachte insbesondere die Zuständigkeit von Fachbereichen.

Einen neuen Kandidaten eintragen

(Anleitung)

Hilfreiches


Löschkandidaten
(3. April 2012)
allgemein


Kategorien[Bearbeiten]

Kategorie:Liste (Rijksmonumente in Zeeland) (SLA)[Bearbeiten]

Unnötige und unerwünschte räumliche Listenkategorisierung, in der Oberkategorie herrscht gähnende Leere. 79.192.101.81 11:54, 3. Apr. 2012 (CEST)

So ganz unerwünscht ist sie offenbar nicht, wenn man sich Kategorie:Liste (Baudenkmäler in Nordrhein-Westfalen) ansieht. Und bei 418 Gemeinden in 12 Provinzen wird sich auch die Oberkategorie noch füllen. -- 46.50.86.248 12:38, 3. Apr. 2012 (CEST)
Zwei Seiten Einträge in der Oberkategorie kann man jedem zumuten. Löschen. Kategorie:Liste (Rijksmonumente) ist vollkommen ausreichend. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 14:31, 3. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Liste (Speläologie) (bleibt)[Bearbeiten]

Redunant zu Kategorie:Speläologie. Die Kategorisierung nach Form ist hier unnötig. 79.192.101.81 11:57, 3. Apr. 2012 (CEST)

Behalten. Warum sollte genau diese Kategorie unnötig sein? Das ist eine normale Listenkategorie, analog zu Kategorie:Liste (Fußball), Kategorie:Liste (Physik) oder Kategorie:Liste (Archäologie).--Nothere 20:37, 3. Apr. 2012 (CEST)
Nein. "Normale" Listenkategorien haben einen Klammerqualifikator, der im Plural steht. Wo das nicht geht, so wie hier, ist das ein Indiz für die Unsinnigkeit der Kategorie. Trifft auf deine drei Beispiele ebenfalls zu, denn Kategorie:Liste (Fußbälle) würde Listen enthalten, die verschiedene Fußbälle auflisten. 79.217.183.19 10:39, 4. Apr. 2012 (CEST)
??? Du widerlegst dich gerade selber: Liste (Fußbälle) ist selbstverständlich Unsinn, da die enthaltenen Listen zwar mit dem Thema Fußball zu tun haben, aber keine Fußbälle enthalten. Also ist der Klammerzusatz völlig korrekt. Bei Kategorie:Liste (Wissenschaft) samt fast aller Unterkategorien in der Zusatz im Singular, sinnvoll sind die Kategorien trotzdem. Gleiches gilt für den Großteil der Unterkategorien der Kategorie:Liste, warum soll dann ausgerechnet diese eine Kategorie hier unnötig sein? Was der Numerus mit der Sinnhaftigkeit von Kategorien zu tun haben soll erschließt sich mir eh nicht. Die meisten in der Kat:Liste (Speläologie) enthaltenen Seiten sind nur in dieser einen Listen-Kat, die Kategorie eintspricht unserem Listen-Kat-System.--Nothere 12:53, 5. Apr. 2012 (CEST)
Listen sollen nicht die thematische Struktur der normalen Artikelkategorien nachbilden. Hier besteht offensichtlich Redundanz. 79.217.181.86 11:57, 9. Apr. 2012 (CEST)
Die Redundanz ist flächendeckend und (bisher) so gewollt. Es gibt keinen Grund, warum aus der flächendeckenden Systematik nun genau diese eine Kategorie gelöscht werden sollte. Wenn du das ändern möchtest musst du an ganz anderer Stelle ansetzen, alles unterhalb von Kategorie:Liste wäre demnach zu löschen.--Nothere 23:23, 16. Apr. 2012 (CEST)
Es ist derzeit offenbar üblich, daß es zu Wissenschaften passende Listenkategorien gibt, vgl.
etwa Kategorie:Liste (Geographie), Kategorie:Liste (Chemie) aber auch zu anderen
Fachgebieten, etwa Kategorie:Liste (Sport) oder Kategorie:Liste (Schach). Ergo kein
Löschgrund ersichtlich. Bleibt. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 00:45, 29. Jun. 2012 (CEST)

Kategorie:Datei:Studentenverbindungen (Halle (Saale)) nach Kategorie:Datei:Studentenverbindung (Halle (Saale)) (erl.)[Bearbeiten]

Singularregel. 79.192.101.81 12:02, 3. Apr. 2012 (CEST)

Wird verschoben.--Nothere 13:04, 4. Jun. 2012 (CEST)

Kategorie:Domherr (Naumburg) nach Kategorie:Domherr (Naumburg (Saale)) (zur Wiedervorlage)[Bearbeiten]

Die Stadt heißt Naumburg (Saale). 79.192.101.81 12:03, 3. Apr. 2012 (CEST)

Der Naumburger Dom hat keinen Ortszusatz, das zugehörige Domkapitel auch nicht -- 46.50.86.248 12:40, 3. Apr. 2012 (CEST)
Wenn es nur in einem der Naumburgs einen Dom gibt, kann man sich den hässlichen Doppelklammerbegriff eigentlich sparen --HH58 (Diskussion) 13:16, 3. Apr. 2012 (CEST)
Er ist nunmal offiziell. 79.192.101.81 13:18, 3. Apr. 2012 (CEST)
Die Stadt führt einen Namenszusatz, das Bistum nicht. -- 46.50.86.248 15:25, 3. Apr. 2012 (CEST)
Eben! Es geht ja um den Domherrn Naumburger Dom des Bistum Naumburg-Zeitz und nicht um eine Persönlichkeit der Stadt Naumburg (Saale). --Pfiat diΛV¿? Diskussionsseite 17:44, 3. Apr. 2012 (CEST)
Nein, denn dann würde es Kategorie:Domherr (Bistum Naumburg-Zeitz) heißen. Und daß der Domherr des Naumburger Doms eine Persönlichkeit mit Ortsbezug zu Naumburg (Saale) hat, ist unbestritten. Verschieben per Nom. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 21:26, 3. Apr. 2012 (CEST)
@Matthiasb, wenn dann müsste es Kategorie:Domherr (Naumburger Dom) heißen. Mit der Stadt hat der Domherr nur indirekt zu tun. Im übrigen hatte die Stadt zur Zeit der dortigen Domherren diesen Namenszusatz gar nicht, was also Begriffsfindung wäre. --Pfiat diΛV¿? Diskussionsseite 05:46, 4. Apr. 2012 (CEST)
Wir schreiben die Wikipedia heute und nicht zu Zeiten der Domherren. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 08:15, 4. Apr. 2012 (CEST)
Die Antwort ist doch lächerlich. Wir stellen Fakten dar welche eben damals gültig waren. Nach heutigem Stand müsste die Kat ja dann Kategorie:Ehemaliger Domherr (Naumburger Dom) heißen, weil es seit vielen Jahren keinen Domherren mehr gibt. --Pfiat diΛV¿? Diskussionsseite 09:42, 5. Apr. 2012 (CEST)

Aufgrund der bisherigen Diskussion konnte bislang keine Entscheidung gefunden werden. Diskussion ausgesetzt, zur Wiedervorlage am 10. Juli 2012. -- Harro 01:37, 6. Jul. 2012 (CEST)

Kategorie:Person (Oberursel) nach Kategorie:Person (Oberursel (Taunus)) (bleibt)[Bearbeiten]

Die Stadt heißt offiziell Oberursel (Taunus). 79.192.101.81 12:05, 3. Apr. 2012 (CEST)

Und solche Lemmata halte ich ebenso offiziell für Unsinn. Zwei Klammern, hässlich, unmerkbar, und völlig unnötig. --AndreasPraefcke (Diskussion) 17:49, 3. Apr. 2012 (CEST)
Entspricht aber so den Gepflogenheiten, daß bei Gemeindekategorien die Belemmerung des Gemeindeartikels 1:1 übernommen wird. Und bei solchen Gemeinden, die amtlich einen Klammerzusatz haben, eine Doppelklammer entsteht:
Demnach per IP 79... verschieben. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 21:35, 3. Apr. 2012 (CEST)
Das macht den Namen aber keinen Deut besser. Dieser Gepflogenheitsfetischismus geht mir nur noch auf den Wecker. --AndreasPraefcke (Diskussion) 07:51, 4. Apr. 2012 (CEST)

Klammern haben in der Wikipedia die Funktion, Homonyme zu trennen. In Oberursel hat die Klammer die Funktion, mit der tollen Lage am Taunus zu werben. Es gibt nur ein Oberursel. Wir haben hier einen Zielkonflikt. WP:Kat sagt klar, dass sich der Name der Kat am Namen des Hauptartikels zu orientieren hat. Und erbt damit von WP:NK den Zielkonflikt zum einen den amtlichen Namen zu verwenden, zum anderen aber den im Sprachgebrauch üblichen. Ich kenne viele Orscheler. Aber keinen, der je geschrieben hätte: "Ich wohne in Oberursel (Taunus)". Beim Hauptartikel haben wir damit kein Problem: Oberursel ist eine (vielfach genutzte) Weiterleitung. Bei Kategorien haben wir (leider) keine Weiterleitung. Daher würde die wortgetreue Umsetzung der Regeln zu einer völlig ungebräuchlichen Katbezeichnung führen. Aber glücklicherweise haben wir ja WP:IAR, deren erster Absatz lautet: Lasst die Kat doch so, wie die Benutzer sie erwarten.--Karsten11 (Diskussion) 22:52, 20. Mai 2012 (CEST)

Nö, die Stadt ist doch selbst schuld wenn sie sich den unnötigen Zusatz gibt. Steak 14:50, 30. Jun. 2012 (CEST)
bleibt --Jan eissfeldt (Diskussion) 04:20, 10. Jul. 2012 (CEST)

bleibt, ich folge der pragmatischen argumentation von Karsten11, gruß --Jan eissfeldt (Diskussion) 04:20, 10. Jul. 2012 (CEST)

Kategorie:Statistiksprache S (gelöscht)[Bearbeiten]

Mini-Kategorie. Inhalte können problemlos nach Kategorie:Statistik-Software bzw. Kategorie:Freie Statistik-Software. --KMic (Diskussion) 12:01, 3. Apr. 2012 (CEST)

Ich bin anderer Ansicht, meines Erachtens ist es sinnvoll, alle S-Implementationen zusammenzugruppieren, u. a., weil vieles an Code, der für S geschrieben wurde, in R oder Spotfire wiederverwendet werden kann und umgekehrt. Es ist zwar sicher technisch "problemlos", die Inhalte zu transferieren, aber nicht leserfreundlich, zumal die vorgeschlagene Kategorie Statistik-Software schon zu unübersichtlich und zu groß ist.--Jwdietrich2 (Diskussion) 18:04, 3. Apr. 2012 (CEST)

Naja, mit 34 Seiten würde ich die Kategorie:Statistik-Software nicht als zu unübersichtlich oder zu groß bezeichnen, da gibt es ganz andere Kaliber. Welches Potential siehst du noch für die Kategorie, d.h. wieviele Artikel glaubst du, dass da noch reinkommen könnten? 5-10 sollten es schon sein, 3 sind mMn zu wenig. Übrigens scheint das englische Pendant en:Category:R (programming language) zu sein. --KMic (Diskussion) 21:09, 3. Apr. 2012 (CEST)

gelöscht. Die Kategorie:Statistik-Software ist keinesfalls zu groß oder unübersichtlich. Selbst wenn dem so wäre ist aber nicht die Lösung, eine einzelne Gruppe von 3 Artikeln willkürlich herauszulösen. Stattdessen sollte man sich dann eine vernünftige systematische Unterteilung überlegen. Ich weise auch darauf hin, dass die Ähnlichkeit von R und S bereits in den Einleitungen der jeweiligen Artikel thematisiert wird, was für den Leser genügen sollte, um zum verwandten Thema zu finden. --Theghaz Disk / Bew 03:59, 7. Jun. 2012 (CEST)

Kategorie:Statistische und mathematische Programmier- und Skriptsprache (erl.)[Bearbeiten]

Nicht benötigte Minikategorie (es gibt dafür Kategorie:Mathematische Software sowie Kategorie:Statistik-Software mit ihren jeweiligen Unterkategorien), die zudem in unerwünschter Weise Themen der Mathematik mit Themen der Statistik vermischt (Das Portal Mathematik und das Portal Statistik haben einigen Aufwand darauf verwendet, beide Gebiete sauber voneinander zu trennen). --KMic (Diskussion) 12:08, 3. Apr. 2012 (CEST)

Bin anderer Ansicht und für Beibehaltung, wenn auch nicht so energisch wie bei der Kategorie Statistiksprache S (s. o.).--Jwdietrich2 (Diskussion) 18:06, 3. Apr. 2012 (CEST)

Wie wäre es mit einer Verschiebung auf Kategorie:Statistische Programmiersprache analog zu en:Category:Statistical programming languages? Dagegen hätte ich nichts einzuwenden und wir wären den Mathe-Statistik-Mischmasch los, was mich hier am meisten stört. --KMic (Diskussion) 21:02, 3. Apr. 2012 (CEST)
+1 die vorgeschlagene Umbenennung finde ich sinnvoll.--Boshomi (Diskussion) 18:38, 29. Apr. 2012 (CEST)

wird umbenannt gemäß dem Vorschlag von KMic. --Theghaz Disk / Bew 04:01, 7. Jun. 2012 (CEST)

Kategorie:Ehemalige Gemeinde in Nordrhein-Westfalen nach Kategorie:Ehemalige Gemeinde (Nordrhein-Westfalen) (bleibt)[Bearbeiten]

Analog zu den Landkreis-Kategorien sollten auch die Bundesland-Kategorien auf die Klammervariante umgestellt werden. Dazu stellvertretend der Antrag zu dieser Kategorie. Gemeinden, deren selbstständige Existenz vor Gründung von NRW endete, befanden sich nie physisch "in Nordrhein-Westfalen", deshalb ist die Klammer hier auch inhaltlich passender. 79.192.101.81 12:30, 3. Apr. 2012 (CEST)

Nein. Auch die übergeordneten Kategorien (Europa-Ebene) heißen "Ehemalige Gemeinde in ...". Dann müsste schon alles gemeinsam umbenannt werden. Die Sinnhaftigkeit sehe ich allerdings nicht.--Roland1950 (Diskussion) 13:36, 3. Apr. 2012 (CEST)
Nö, der Status "ehemalige Gemeinde" bezieht sich auf heute, und da ist NRW ziemlich existent. Und die Orte liegen eindeutig in NRW. Nicht verschieben. Link-Text--Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 14:29, 3. Apr. 2012 (CEST)
Mit der Begründung könnte man auch die ganzen Unterkategorie auf die "in"-Variante verschieben. Das wurde aber meiner Erinnerung nach schon mal ausführlich diskutiert und abgelehnt. 79.192.101.81 14:03, 3. Apr. 2012 (CEST)
Nein, ich würde die Landkreiskategorien alle löschen. Kategorie:Gemeinde in Nordrhein-Westfalen hat keine Landkreis-Unterkategorien, dann braucht Kategorie:Ehemalige Gemeinde in Nordrhein-Westfalen auch keine. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 14:29, 3. Apr. 2012 (CEST)

Bleibt. Gemäß Oberkategorien und Kategorie:Gemeinde in Nordrhein-Westfalen. Nicht alle enthaltenen Gemeinden wurden vor der Gründung NRWs aufgelöst, und selbst wenn, befinden sie sich auch heute noch in NRW.--Nothere 15:56, 19. Jun. 2012 (CEST)

Entfernen von Kategorie:Website (Gesundheitswesen) (bleibt)[Bearbeiten]

Webseiten nach Themen zu unterteilen macht mitunter Sinn, diese fünf bis sechs Artikel rechtfertigen diese Kategorie jedoch nicht. Außerdem gibt es keine vergleichbaren Kategorien (etwa Kategorie:Website (Ernährung) oder Kategorie:Website (Belletristik).

Was denkt ihr? --Nightfly85 | Disk 14:29, 3. Apr. 2012 (CEST)

why not, eine recht eigenständige thematik und wegen des problems der selbstdiagnosen wie auch der online-medikation sicher relevant, wird wachsen: ich hab, was catcan gefunden hat, noch eingetragen, jetzt sinds ein dutzend - und erfahrungsgemäß haben wir nochmal soviele zu schlecht katalogisiert, um per catscan gefunden zu werden --W!B: (Diskussion) 17:11, 5. Apr. 2012 (CEST)
Behalten --MBq   Disk  14:05, 12. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Verwaltungsgliederung (Hessen) nach Kategorie:Verwaltungsgliederung Hessens (erl.)[Bearbeiten]

analog den Oberkategorien -- Inkowik 17:40, 3. Apr. 2012 (CEST)

Wird verschoben.--Nothere 13:07, 4. Jun. 2012 (CEST)

Kategorie:Denkmal (Radebeul) nach Kategorie:Denkmal in Radebeul (erl.)[Bearbeiten]

Ein Verschiebeantrag der Kategorie „Kategorie:Denkmal (Radebeul)“ hat bereits am 12. April 2010 (Ergebnis: bleibt) stattgefunden.

         Dieser Hinweis wurde per Bot eingefügt.

analog den Oberkategorien -- Inkowik 17:46, 3. Apr. 2012 (CEST)

Wird verschoben, analog Unterkategorien zu Kategorie:Denkmal nach Ort etc.--Nothere 13:10, 4. Jun. 2012 (CEST)

Kategorie:Kulturdenkmal in Sachsen nach Ort nach Kategorie:Kulturdenkmal in Sachsen nach Gemeinde (verschoben)[Bearbeiten]

Wir sortieren nach Gemeinden, nicht nach Orten. 79.192.101.81 17:49, 3. Apr. 2012 (CEST)

Ja, verschieben. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 19:54, 3. Apr. 2012 (CEST)
Verschieben Korrekt, "Ort" ist nicht mal die zweitbeste Lösung, sondern falsch.--Leit (Diskussion) 22:35, 3. Apr. 2012 (CEST)
wird umbenannt. --Septembermorgen (Diskussion) 13:55, 28. Apr. 2012 (CEST)

Orte sind als Grundlage eines Katsystems nach derzeitigem Stand der Diskussion nicht geeignet. --Septembermorgen (Diskussion) 13:55, 28. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Stadtbezirk Hardtberg nach Kategorie:Hardtberg (erl.)[Bearbeiten]

Zusatz "Stadtbezirk" nicht nötig. 79.192.101.81 20:16, 3. Apr. 2012 (CEST)

Verschieben War überfällig. Dabei stand diese Kategorie schon mal unter Hardtberg, bis ich sie vor fünf Jahren (warum auch immer) auf den jetzigen Titel verschoben habe.--Leit (Diskussion) 22:36, 3. Apr. 2012 (CEST)
Ich wäre eigentlich dafür, den umgekehrten Weg zu gehen, also so, wie wir ihn inzwischen mit Provinzen und vergleichbaren Gebieten (Landkreis Karlsruhe, Provinz Bergamo, Bezirk Kufstein, Kanton Zug, County Cork, Provinz Córdoba (Argentinien)…) immer öfter beschreiten, halte das aber im kommunalen Bereich noch nicht für mehrheitsfähig. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 22:50, 3. Apr. 2012 (CEST)
Halte ich nur für sinnvoll, wo die Bezirke völlig losgelöst von geographischen Ortschaften (Düsseldorf-Stadtbezirk 04 usw.) oder mehrheitlich zusammengewürfelt sind (Stadtbezirk Dortmund-Innenstadt-Nord). Ansonsten müssten wir auch Lemmata wie Gemeinde XY haben, was bei Deutschland nicht geht, da Gemeinde und Hauptort zu über 90 % einfach miteinander identifiziert werden. Die Gemeinde als Verwaltungseinheit ist aber wohl kaum wichtiger als der Ort als geographisches und historisches Objekt.--Leit (Diskussion) 23:54, 3. Apr. 2012 (CEST)
Jein. Du kannst immer sagen: Er lebt in Bonn und wirst das auch tun, wenn namengebender Kernort und Gemeinde gleich benannt sind. Du wirst aber (fast) immer sagen: Der Stadtbezirk Hardtberg hat die höchste Luftqualität und eher gar nicht Hardtberg hat die niedrigste Kriminalitätsquote. Aber wie gesagt, nicht alles was sinnvoll ist, läßt sich hier durchsetzen. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 08:20, 4. Apr. 2012 (CEST)
Bei manchen wird das "Stadtbezirk" nicht weggelassen, da hast du Recht. Aber wie bei den Gemeinden kommt es darauf an, wie es bei einer Mehrheit der Fälle ist. Bei Nordwestuckermark wird das "Gemeinde" immer mit erwähnt, bei Angermünde nicht. Außerdem geht es ja, wie gesagt, nicht nur um den Stadtbezirk, sondern auch um die siedlungsgeographische Eigenschaft der Orte. Da wäre "Stadtbezirk" sogar falsch, weil ein Ort kein Stadtbezirk sein kann. Man muss leider auf lokale Besonderheiten Rücksicht nehmen. Wir haben in ganz Deutschland eine ganz große lokale Besonderheit, die eine Vorgehensweise wie bei Schweden (Trennung zwischen Gemeinden und Orten) verhindert. Oder sollten wir eher sagen, das schwedische Modell ist eine Besonderheit?--Leit (Diskussion) 11:28, 4. Apr. 2012 (CEST)
Ich rede aber nicht von Gemeinden, sondern von Stadtbezirken, die es so ja auch nicht in jedem Bundesland gibt. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 13:14, 4. Apr. 2012 (CEST)
Ist aber hier vergleichbar. Stadtbezirke sind in der Regel in NRW ehemalige Städte und Gemeinden, und diese sind historisch gewachsen und mehr als nur eine Verwaltungseinheit. Wäre es anders und wären alle Stadtbezirke wie im konkreten Fall Hardtberg gebildet, würde ich dir Recht geben.--Leit (Diskussion) 14:50, 4. Apr. 2012 (CEST)

wird verschoben. Ich erkenne keinen Grund, die Kategorie anders zu benennen als den Hauptartikel. Der Zusatz Stadtbezirk kann problemlos weggelassen werden (und wird das anscheinend im normalen Sprachgebrauch auch zumindest manchmal). --Theghaz Disk / Bew 04:11, 7. Jun. 2012 (CEST)

Kategorie:Stadtbezirk Bonn nach Kategorie:Bonn (Stadtbezirk) (erl.)[Bearbeiten]

Gemäß Hauptartikel Bonn (Stadtbezirk). 79.192.101.81 20:22, 3. Apr. 2012 (CEST)

Verschieben Siehe oben und gemäß Hauptartikel.--Leit (Diskussion) 22:37, 3. Apr. 2012 (CEST)
Warum nicht Bonn (Stadtbezirk) (und Co.) verschieben auf Stadtbezirk Bonn (und Co.)? Man kann den Stadtbezirk Bonn nicht wirksam eindeutig benennen, ohne Stadtbezirk Bonn zu sagen/schreiben. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 22:51, 3. Apr. 2012 (CEST)
Das stimmt schon. Leider ist der Stadtbezirk Bonn der einzige Fall, den man so leicht verschieben kann. Vielleicht auch noch Hardtberg, weil es keinen Ort namens Hardtberg, sondern nur den nach einem Berg benannten Bezirk gibt. Bad Godesberg und Beuel, die beiden anderen Stadtbezirke, sind aber auf keinen Fall zu verschieben. Das sind ehemalige Städte, die nicht nur als "Stadtbezirk" existieren und zumal auch nicht das Problem der Doppeldeutigkeit aufwerfen. Wenn man nur die ersten beiden verschiebt und die letzten beiden nicht, ist das arg unschön und uneinheitlich.--Leit (Diskussion) 23:49, 3. Apr. 2012 (CEST)
stimmt, das klingt plausibel: gerade wenn historisches auch drin steht, ist der aktuelle status wenig aussagekräftig: andererseits, der aktuelle status ist, wie er ist, auch ein stadtteil erbt die geschichte des eigenständigen orts, der er einmal war. da es aber wohl primär um geographische zuordung geht, und man der sowieso die aktuelle grenze zugrundelegt, dürfte es auch nicht schaden: dahingehend ist es imho gehupft wie gehatscht --W!B: (Diskussion) 17:03, 5. Apr. 2012 (CEST)

wird verschoben. Es spielt keine Rolle, ob der Hauptartikel unter Bonn (Stadtbezirk) oder Stadtbezirk Bonn steht. Beides wäre prinzipiell möglich. Die Kategorie sollte aber jedenfalls ebenso benannt sein. --Theghaz Disk / Bew 04:19, 7. Jun. 2012 (CEST)

Kategorie:Bauwerk in Differdingen nach Kategorie:Bauwerk in Differdange(erl.)[Bearbeiten]

Beim Erstsichten gefunden. Der Ort heißt Differdange, so auch im Hauptartikel Differdange. --Corran Horn (Diskussion) 23:53, 3. Apr. 2012 (CEST)

Hm, das ist nicht so einfach, wie es auf dem ersten Blick scheint. In Luxemburg ist nämlich ebenfalls Deutsch Amtssprache und der deutsche Name wird auch verwendet. Daher ist eigentlich der deutsche Name zu bevorzugen. Davon betroffen ist aber natürlich auch der Artikel über die Stadt selbst. -- Chaddy · DDÜP 00:24, 4. Apr. 2012 (CEST)
Verschieben. Differdingen findet sich auf keinem Verkehrsschild, in jedem Atlas steht Differdange, selbst bei Open Street Map. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 08:37, 4. Apr. 2012 (CEST)
  • kein Umbenennungsantrag gesetzt. Stadt hat deutschen Namen, der von ihr selbst auch so verwendet wird, Deutsch ist Amtssprache in Luxemburg, demnach ist nach WP:NK "Differdingen" zu verwenden. Der Joke mit Open Street Map als Quelle ... nun ja ... dann haben wir wohl auch bald "Lisboa" als Hauptlemma.-- 46.50.10.137 12:34, 4. Apr. 2012 (CEST)
Wie wäre es mit der luxemburgischen Post? --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 13:12, 4. Apr. 2012 (CEST)
In den offensichtlich französischen Datensätzen steht auch "Luxembourg" und "Clervaux" statt Luxemburg (Stadt) und Clerf. -- 46.50.10.137 14:01, 4. Apr. 2012 (CEST)
Das ist das deutschsprachige Angebot der Post. Was also willst du uns sagen? --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 14:26, 4. Apr. 2012 (CEST)
Ach herrje ... diese kindischen Analog-Vergleiche immer .... die Datensätze verwenden in allen Sprachangeboten französischsprachige Datensätze (siehe Luxemburg und Clerf). Ist halt eine Schlampigkeit beim Programmieren. Nicht mal die luxemburgischen Ortsnamen (hier: Déifferdeng) sind zu finden.
Spielt aber auch überhaupt keine Rolle, weil sogar die Stadt selbst "Differdingen" in ihren deutschsprachigen Texten verwendet. Übrigens auch die deutschsprachige Tageszeitung des Landes. Im übrigen gibt es ein klares Regelwerk für Staaten mit Deutsch als Amtssprache. -- 46.50.10.137 14:51, 4. Apr. 2012 (CEST)
Ich find's ja putzig. Daraus willst du ableiten, Differdange würde Differdingen in ihren deutschsprachigen Texten verwenden. Deine ganze Argumentation hängt bis jetzt allerdings an der Frage, ob Differdingen der amtliche Gemeindename ist. Weise erst einmal das nach. Eine Verwendung in irgendeinem fremdsprachigen Text auf der Website ist nicht ausreichend. Die niedersächsische Landesregierung etwa verwendet auch Lower Saxony als englische Eigenbezeichnung (ich find's ja peinlich), ohne daß das eine amtliche Bezeichnung wäre. Die Bringschuld hast du. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 15:03, 4. Apr. 2012 (CEST)
es reicht, wenn sich auf der Website der Stadt 49 Treffer zu "Differdingen" finden, siehe auch Praxis bei den polnischen Gemeinden mit deutschsprachigem Namen z.B. Himmelwitz oder Groß Neukirch. -- 46.50.10.137 15:39, 4. Apr. 2012 (CEST)
und unter http://www.differdange.lu/index.php/categories_view/category/formulaires_administratifs/98/ gibt es auch amtliche Formulare in deutscher Sprache mit ... wen wundert's .... "Differdingen" im Text. Das Stadtmagazin verwendet "Differdingen", das amtliche Informationsblatt ebenso. -- 46.50.10.137 15:52, 4. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Bauwerk in Düdelingen nach Kategorie:Bauwerk in Dudelange (erl.)[Bearbeiten]

eins drüber --Corran Horn (Diskussion) 23:56, 3. Apr. 2012 (CEST)

Siehe oben. -- Chaddy · DDÜP 00:24, 4. Apr. 2012 (CEST)
Verschieben. Düdelangen findet sich auf keinem Verkehrsschild, in jedem Atlas steht Dudelange, selbst bei Open Street Map. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 08:37, 4. Apr. 2012 (CEST)
  • kein Umbenennungsantrag gesetzt. Stadt hat deutschen Namen, der von ihr selbst auch so deutschen Namen verwendet] wird, Deutsch ist Amtssprache in Luxemburg, demnach ist nach WP:NK "Düdelingen" zu verwenden. Der Joke mit Open Street Map als Quelle ... nun ja ... dann haben wir wohl auch bald "Lisboa" als Hauptlemma. -- 46.50.10.137 12:38, 4. Apr. 2012 (CEST)
Oder Google Maps, das ist doch egal. Oder bei der luxemburgischen Post. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 13:11, 4. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Stadtbezirk Bonn nach Kategorie:Bonn (Stadtbezirk) (erl.)[Bearbeiten]

Ich schlage vor, den Ortsteil Ückesdorf auch mit Unterkategorien zu führen:

1. Hubertuskapelle 2. Katzenlochbachtal (Bonn)

auch wenn letzteres auch bei den Ortsteilen "Röttgen", "Ippendorf" und "Lengsdorf" genannt werden könnte.

Außerdem schlage ich vor, bei der Unterkategorie "Ortsteil Röttgen" folgende Artikel zu ergänzen:

1. Schloss Herzogsfreude 2. Göttchesbach 3. Jägerhäuschen 4. Kaisereiche (Kottenforst) 5. Ringwall Venne

Ich bin mir nicht sicher, ob ich mit meinen Überlegungen richtig liege, würde mich aber über eine Antwort freuen. --Sujüsimaca (Diskussion) 23:34, 23. Mai 2012 (CEST) Süjusimaca

zur Verschiebung siehe weiter oben. Der Rest ist nicht hier zu diskutieren. --Theghaz Disk / Bew 04:25, 7. Jun. 2012 (CEST)