Wikipedia:WikiProjekt Planen und Bauen/Qualitätssicherung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Letzter Kommentar: vor 16 Tagen von Alossola in Abschnitt Grand Pavois de Paris
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Qualitätssicherung Planen und Bauen

Dies ist die im Entstehen begriffene Fach-QS des Projekts Planen und Bauen.

Hier können verschiedene Artikel einer Begutachtung vorgelegt werden, welche in den Themenbereichen Raumordnung, Stadtplanung, Landschaftsplanung, Städtebau, Architektur, Bauwesen und Bauausführung angesiedelt sind. Dies wären beispielsweise:

    • Bautechniken und Bauverfahren, Bauteile und Baustoffe oder Konstruktionsmethoden
    • Baustile, Architekturschulen, Architekturtheorien, Architekten, Ingenieure, Planer und ihre Büros, Hochschulen und Methoden
    • Einzelbauwerke wie Gebäude, Plätze, Straßen oder Parkanlagen

Das Projekt hat begrenzte Ressourcen, daher ist ein Erfolg nicht garantiert.

Hier können Artikel aus dem Bereich Planen und Bauen eingetragen werden, die stark überarbeitungswürdig sind. Hier eingetragene Artikel bitte immer mit {{QS-Planen und Bauen}} kennzeichnen.

Erledigte Abschnitte bitte mit {{Erledigt|1=~~~~}} versehen. Diese werden dann nach 2 Tagen ins Archiv verschoben.

Bitte hiermit einen neuen Abschnitt erstellen.

Auf dieser Seite werden Abschnitte ab Überschriftenebene 2 automatisch archiviert, die seit 2 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=--~~~~}} versehen sind. Die Archivübersicht befindet sich unter Wikipedia:WikiProjekt Planen und Bauen/Qualitätssicherung/Archiv.

Fensterverdachung

[Quelltext bearbeiten]

Erfordert dingenden Ausbau, da derzeit Löschkandidat nach einem widersprochenem SLA. --L5 20:54, 20. Sep. 2008 (CEST)Beantworten

Ist mir völlig unbekannt. --Port(u*o)s 00:45, 21. Sep. 2008 (CEST)Beantworten
Eben! Löschen--89.60.169.112 03:33, 21. Sep. 2008 (CEST)Beantworten

Ich habe da was in einem Buch von mir gefunden, allerdings ist es keine Erklärung, was es genau darstellt. Das Wort ist also zumindest nicht ganz unbekannt in der Welt (Liebe IP, du hast nicht zufällig Spaß am Löschen von Artikeln, oder?). Vielleicht gibt es noch ein synonym dafür. Hier gibts das Buch zum Online-Lesen: Baustilkunde Gruß -- Mailtosap 11:56, 21. Sep. 2008 (CEST)Beantworten

Dass es solche Dinger über Fenstern gibt, stelle ich natürlich nicht in Frage; mir sind die als Frontispiz, Tympanon, Tympanon-Motiv oder, wenns deutsch sein soll, als Fenstergiebel geläufig, manchmal auch eher fälschlich Ädikula. Im oben angeführten Beispiel werden Dreiecksgiebel und Fensterverdachung als Aufzählung verschiedener Elemente genannt, mir scheinen das ehe Synonyme zu sein. Dass so ein Bauteil natürlich unter jeder Menge historisch gewachsener Namen daherkommt (vermutlich auch Fensterbedachung und Fensterdachl), will ich gar nicht bestreiten, wohl aber, dass hier ein geeignetes Lemma vorliegt. Scliesslich käme auch niemand auf Die Idee, Penis unter Pillermann oder Bobbelsche abzuhandeln - da kommt dann höchstens ein redirect in Frage, wenn überhaupt. --Port(u*o)s 12:51, 21. Sep. 2008 (CEST)Beantworten
Das macht mich etwas stutzig. Ohne Anspruch auf Richtigkeit zu erheben: Fenstergiebel (weitergeleitet auf Dreiecksgiebel) ist die mir geläufige Bezeichnung, wenn es sich um Dreiecksgiebel, Segmentgiebel und verschiedene andere Formen von Ziergiebeln handelt. Verdachung ist mir nicht geläufig, aber ich hätte ad hoc auch kein anderes Wort für eine gerade Fensterbekrönung parat. Tympanon nenne ich einzig das Giebelfeld, d.h. die in eine dieser Giebelformen oder auch in den Bogen eines Portals eingeschriebene Fläche (in diesem Fall deutsch Bogenfeld). Frontispiz ist ein (eher seltenes) französisches Wort, in Frankreich nur für kulissenartig vor die Fassade vorgesetzte freie Giebel verwendet, beispielsweise über einem Risalit; zu der Verwendung von Frontispiz in der deutschen Sprache sagt mein Brockhaus, im Hinblick auf die Architektur: "der mittlere, giebelförmig vorspringende Teil eines Gebäudes". Die WP kennt nur die Frontispizseite der Buchkunst. Viele Grüsse, --Désirée2 02:45, 23. Sep. 2008 (CEST)Beantworten
P.S. Ich bestreite mal kühn, dass es sich hier schlicht um ein nur dekoratives/ornamentales Element ohne jegliche Funktion handelt. :-)
Ja, die von mir genannten anderen Begriffe fand ich alle auch nicht ganz passend; naheliegend wäre für das gerade Stück ja Fenstergesims, wenn mit Fenstersims nicht bereits etwas anderes gemeint wäre. Was ich oben schrieb: Mir wäre Fensterverdachung ungeläufig, war auch so gemeint. Allerdings habe ich schon einiges gelesen. Dummerweise fällt mir jetzt kein übergreifender Fachbegriff ein, der unzweifelhaft der am besten eingeführte ist. Insofern ist es vielleicht doch gut, Fensterverdachung als zentrales Lemma zu wählen, ich würde dahinein dann allerdings auch die verschiedenen Giebel integrieren wollen. --Port(u*o)s 13:39, 23. Sep. 2008 (CEST)Beantworten

So, nachdem ich jetzt ein wenig in Lexika geschmökert habe, musste ich feststellen, dass die Bezeichnung zwar dem dtv-Atlas ebenfalls nicht geläufig ist (dort steht das unspezifisch unter Gewände) aber in Pevsner ein Verweis und im Koepf/Binding sogar ein Artikel. Fensterverdachung ist danach der Oberbegriff für Fenstergesims (gerade) und Fenstergiebel (alle anderen). --Port(u*o)s 21:50, 23. Sep. 2008 (CEST)Beantworten

Ja, oder auch Fensterbekrönung, wie es schon eingangs im Artikel steht und unmissverständlicher wäre. Der redirect von Fensterverdachung könnte ja bleiben. Your choice. Viele Grüsse, --Désirée2 01:23, 25. Sep. 2008 (CEST)Beantworten
Bücher 1 - 10 von 16 zum Thema Fensterbedachung
Bücher 1 - 10 von 129 zum Thema Fensterverdachung
Bücher 1 - 10 von 118 zum Thema Fensterbekrönung
Bücher 1 - 3 von 3 zum Thema Türbedachung
Bücher 1 - 10 von 50 zum Thema Türverdachung
Bücher 1 - 10 von 141 zum Thema Türbekrönung
Gemeint ist immer dasselbe, ein Ziergiebel (Bücher 1 - 10 von 672 zum Thema Ziergiebel). Den aktuellen Text halte ich für unbrauchbar (ABM-Maßnahme dank Benutzer:Messina) viel Spaß beim Neuschreiben ... Hafenbar 18:03, 28. Sep. 2008 (CEST)Beantworten
Was soll der überhebliche Unterton Hafenbar? Willst du konstruktiv am Projekt beitragen, oder willst du die Arbeit anderer schlecht machen? -- Mailtosap 19:21, 28. Sep. 2008 (CEST)Beantworten
Nachtrag:
Bücher 1 - 1 von 1 zum Thema Portalbedachung
Bücher 1 - 10 von 23 zum Thema Portalverdachung
Bücher 1 - 10 von 122 zum Thema Portalbekrönung
„Oberhalb der Portale werden diese als Tympanon und oberhalb der Fenster werden diese als Verdachung bezeichnet.“ (Fensterverdachung) ... @Benutzer:Mailtosap: stell deine Frage mal dem Autor von Sprengung (Architektur) ... Hafenbar 12:18, 29. Sep. 2008 (CEST)Beantworten

Habe einen Artikel Verdachung angelegt - dies hier kann/sollte Redirect werden ... Hafenbar 16:06, 2. Okt. 2008 (CEST)Beantworten

Ich halte den Artikel auch für unzureichend. Besonders die Beispiele sind zu stark regional begrenzt und aus meiner Sicht durch die Wahl historistischer Bauten nicht sehr glücklich. Da hatte Benutzer:Hafenbar mit dem Palazzo Farnese eindeutig das bessere Händchen. Wenn sich noch zwei prominente Beispiele für einen segmentbogigen und einen geraden Abschluss fänden und das sehr unübersichtliche, schwer lesbare Zitat aus der Heilbronner Denkmaltopographie aufgelöst oder ersetzt würde, wäre ein Anfang gemacht. Darüber hinaus ist zu fragen (auch wenn es nicht hierher gehört), ob die beiden verlinkten Heilbronner Denkmalobjekte wirklich jeweils eigene, drei- bis vierzeilige Artikel unter Verweis auf die Denkmaltopographie wert sind. Fensterverdachung ist mir als Begriff bekannt und geläufig. Habe den Artikel in seiner letzten Version erstmal gesichtet, da er sich durch diese zumindest nicht weiter verschlechtert hat. -- Giorgio Michele 23:05, 26. Nov. 2008 (CET)Beantworten

Der Begriff "Verdachung" ist mir ebenfalls geläufig, die Beispiel finde ich allerdings auch eher unglücklich. Palazzo Farnese ist da sicher besser, da es den Ursprung verdeutlicht.
--Olaf Pung 16:55, 14. Nov. 2011 (CET)Beantworten

Die Verdachung hat auch die Funktion eines Wetterschutzes - Einleitung wurde ergänzt. Geof 23:20, 19. Nov. 2011 (CET)Beantworten

Fenster

[Quelltext bearbeiten]

hab dran herumgebastelt, aber irgendwie unbefredigend

  • die einleitung verliert sich in nebensächlichkeiten und fachbegriffen
  • ein einleitender abschnitt zu den grundbegriffen des fensters fehlt (siehe etwa Meyers), dafür gehört da das hintenstehende #Baukonstruktive Eigenschaften von Fenstern dazu
  • #Gestaltung und Gliederung von Fenstern ist irgendwie unsortierter kuddelmuddel
  • #Entwicklung des Fensters in den letzten 100 Jahren kann imho als nichtsagend komplett gestrichen werden, wenn das nicht komplett ausgebaut wird
  • der ganze artikel ist extrem europalastig, fenster gibts weltweit

ich weiß, so ein hauptartikel macht immer arbeit, und eine vision, wie man ihn etwa splitten könnt, hab ich auch nicht (imho gehört der jetzige erste abschnitt geschichte und typologie wesentlich mehr bebildert, um die zahllosen varianten darzustellen, was ich in worten kaum machen lässt, also etwa je eine 4-bild-gallery pro absatz - dann wird er aber riesig) - allfällig könnt man jedem einzelnen fenstertyp einen artikel verpassen, und nur einen fliesstextabsatz schreiben (vergl. die artikel bei Meyer 1905 [1], Lueger 1904 [2] oder Kruenitz [3] für den artikelaufbau), das würde vielleicht helfen, die begriffe sauber zu klären, und macht die arbeit lustiger, wenns häppchenweise ist --W!B: 21:14, 1. Mär. 2009 (CET)Beantworten

Der Artikel ist echt ein Monster, was aber auch am vielfältigen Thema liegt. Könnte man den Artikel vielleicht entlasten, indem man einen eigenen Artikel Fensterformen anlegt, und dort die historischen und stilgeschichtlichen Fensterformen behandelt (Bogenfenster, Thermenfenster, Maßwerkfenster usw.). Dort dann auch der ganze Inhalt vom Abschnitt "Fenster in den letzten 100 Jahren". Die Fensterkonstruktionen (Kastenfenster, Verbundfenster usw.) könnte man dann separat im Hauptartikel behandeln und diesen sinnvoller gliedern.--R. Nackas 12:33, 23. Apr. 2009 (CEST)Beantworten
ja das klingt gut: Fensterformen könnte man auch weniger historisch (das kann durchaus so bleiben), und auch nicht unbedingt irgendwie taxonomisch als liste, sondern alfabetisch wie ein Glossar aufbauen, Kapitell etwa ist auch so gelöst --W!B: 21:48, 23. Apr. 2009 (CEST)Beantworten
„Einfachfenster mit Einscheibenverglasung sind bei beheizten Neubauten heute nicht mehr zugelassen“ Gilt wo? In Deutschland, im deutschsprachigen Raum, in Europa oder weltweit? --Peter 14:01, 23. Jul. 2015 (CEST)Beantworten
Hat @Peter per Baustein an passender Stelle moniert, sollte genügen, man kann den Artikel vielleicht doch lassen, wie er ist, solange sich nicht jemand anders beschwert – zumal er seit 2009 mehrere hundert Edits erlebt hat! (Das Vorbild hier motiviert mich zusätzlich, mal einige meiner Begriffsklärungsseiten zu QS zu melden!) --Lückenloswecken! 15:12, 18. Aug. 2015 (CEST)Beantworten

Dank KaiKemmann, wurde der Artikel in den letzten zwei Jahren noch einmal erheblich ausgebaut. Zudem sind auch gut und gerne 200 weitere Edits seit dem letzten Diskussionsbeitrag von Lückenlos dazugekommen. Wie W!B: schon im Jahr 2009 schrieb, ist das Thema vielschichtig und das spiegel sich in dem Artikel wieder. Das halte ich aber nicht für einen Qualitätsmangel. Es liegt natürlich nicht jedem Nutzer lange Texte zu handhaben, aber das sollte hier kein Kriterium sein. Meiner Meinung nach kann das Thema abgeschlossen werden. Wenn hier keinen Widerspruch kommt, werde ich den QS entfernen und das Thema auf erledigt setzten.--Superhappyboy (Diskussion) 21:11, 30. Jan. 2020 (CET)Beantworten

@Superhappyboy: verzeih mir, aber obige kritikpunkte sind vollumfänglich weiterhin gültig. nur halt jetzt mit noch mehr text. dazu kommen jetzt noch:
  • #Geschichte, dabei ist aber jetzt #Typologie "geschichtlich aufgebaut", anstatt "typologisch" (dazu findet sich weiter unten etwas, aber nur als lieblose liste)
  • #Energiebilanz ist zwar höchst zeitgeistig, aber im artikel völlig überbewertet, und deutschlandlastig,
  • .. und -- wie übrigens der ganze artikel -- viel zu sehr auf auf wohnbau fokussiert: es gibt nochmals einen gänzlich anderen sektor für gewerbe (auslagenverglasung) wie auch industrie (arbeitsplatzbelichtung), von kirchen usf. ganz zu schweigen, und der ganzen restlichen bunten vielfalt des bauens einst und jetzt und weltweit
  • abgesehen davon, dass der artikel sowieso insgesamt "Fenster (Bauwesen)" ist, das in der einleitung erwähnte "Ein Fenster ist eine Lichtöffnung in der Wand oder im Dach eines Gebäudes oder Fahrzeugs" wird dann völlig vergessen: entweder mitbehandeln, oder das weg -- und für einen eigenen artikel in die BKS, cf. Bullauge: ja die gibts auch, und flugzeuge, und u-boote, und raumschiffe. nd endlos gerätschaften, die fenster haben, um hineinzuschauen (etwa backrohre oder bierbraukessel ;)
wenn du das aber von der QS hier weghaben willst, übersiedel das auf die disksteite des artikels, und setzt ein ÜA statdessen ein: der hinweis an den leser, dass der artikel nicht passt, ist immer wichtig: man findet vielleicht die info, die man braucht, vielleicht aber auch nicht. mfg --W!B: (Diskussion) 08:21, 1. Feb. 2020 (CET)Beantworten
Hallo W!B:, vielen Dank für den konstruktiven Beitrag. Deine Argumente sind schlüssig, auch wenn ich ihnen auf der sachlichen Ebene nur zum Teil zustimme. Dass der Artikel nicht ohne Mängel ist, müssen wir nicht diskutieren. Die Frage ist, ob ein Hinweis auf eine Diskussion von vor 10 Jahren für den "gemeinen Nutzer" oder auch den "willigen Autor", wie zum Beispiel KaiKemmann, ArnoldBetten oder 44Pinguine, wirklich einen Mehrwert bringt. Aus meiner Sicht sollte eine Fach-QS dazu beitragen, dass die Artikel weiterentwickelt werden. Das kann entweder durch aktive Mitarbeit in den Artikel oder durch Hilfestellung für die Autoren geschehen. Als positives Beispiel kann der Abschnitt Sacker Architekten herangezogen werden. In diesem Teil hat Haarspalter12 die Autoren, vor allem Sacker Architekten, mit konstruktiven Hinweisen, bildlich gesprochen: an die Hand genommen. Da magst Du argumentieren, dass dies ein Sonderfall ist, weil es sich dort um eine Selbstdarstellung handelt und Sacker Architekten als Autoren wahrscheinlich (auch) wirtschaftliche Interessen verfolgen (sie bearbeiten nur den einen Artikel und teilen ansonsten ihr Wissen nicht auf Wikipedia). Aber auch bei dem Artikel Fenster gab, es wie gesagt, in den letzten Jahren eine Vielzahl von Autoren, die versucht haben die Qualität zu verbessern. Mir geht's es im ersten Schritt darum bei der vorliegenden Liste von diesem Fach-QS die Spreu von dem Weizen zu trennen. Bei vielen Artikel sind die vor langer Zeit aufgeworfenen Kritikpunkt bereits erledigt oder lassen sich relativ leicht beheben (just do it). Fazit: Wenn Du meinst der Artikel sollte weiter verbessert werden, bevor der QS entfernt wird, dann sollten wir das tun. Mit Deinem Beitrag von heute gibt nun auch wieder eine konstruktive Grundlage dafür.--Superhappyboy (Diskussion) 13:16, 1. Feb. 2020 (CET)Beantworten
Ebenso wie die Holzfassade im nächsten Abschnitt ist der Fenster-Artikel nun seit 11 Jahren mit diesem Baustein versehen und ich kann auch nicht wirklich erkennen, das es etwas gebracht hätte. Dazu kommt hier auch noch der {{Lückenhaft|.. - Baustein, mit dem man zusätzlich zum ohnehin schon sehr langen Artikel konfrontiert wird. (Die in diesen angesprochenen Kritikpunkte könnte man teilweise an den Artikel Belichtung (Architektur) weiterreichen, der aber natürlich auch einer Überarbeitung bedarf ..).
Ich finde, wir könnten zumindest einen der beiden Bausteine entfernen, wenn nicht beide. Als Erinnerung daran, dass noch viel zu tun ist, mag ja vielleicht der Eintrag hier auf dieser Seite ausreichen .. .. damit müssen wir nicht unbedingt noch die Leser betüddeln.
beste Grüße
Kai Kemmann (Diskussion) - Verbessern statt löschen - 03:44, 8. Mai 2020 (CEST)Beantworten

Holzfassade

[Quelltext bearbeiten]

Bitte einen Artikel dadrausmachen, danke --Crazy1880 10:10, 3. Apr. 2009 (CEST)Beantworten

Müßte man die Erkenntnisse mit Einbauen, die ich hier erarbeitet habe. Außerdem müßte da rein, wofür wir offenbar keinen Begriff haben, weil bei uns eher unüblich) was im Englischen als en:weatherboarding bzw. en:clapboard (architecture) bezeichnet wird. --Matthiasb (CallMeCenter) 15:26, 23. Feb. 2011 (CET)Beantworten
Quelle fehlt hier : "Allerdings gibt es seit einigen Jahren ausgereifte Techniken die bei einer sorgfältigen Verarbeitung dauerhaft architektonisch anspruchsvolle wartungsarme Fassaden möglich machen. Diese Verfahren sind UV-beständig und Verhindern das Reißen und Aufquellen des Holzes. Ein periodischer Anstrich des Holzes mit Holzschutzlasur entfällt." Welches Holz soll das sein? --BE.berolina (Diskussion) 20:13, 4. Mär. 2013 (CET)Beantworten

Alle wissen es besser, und keiner tut was. Das macht mich fertig;-) Das mit dem UV-beständigen Sperrholzplatten stimmt. Die gab es in den 1980er/90er? Jahren aus dem Norden (Schweden, Dänemark?). Ich kenne ein Altenheim, wo dies um diese Zeit eingebaut wurde (große Flächen, 100 Betten-Haus). Nur langfristig waren die Platten dann doch nicht UV-beständig (andere Bedingungen als im Norden?). Jedenfalls wurde die Fassade vor ca. 10 Jahren saniert. Genaueres bitte darf ich nicht sagen, berufliche Sache). Der nächste Trend war dann großflächige Schichtstoffplatten und heute wieder Holzbretter (Lärche) unbehandelt, 15 bis 30 Jahre wird das schon halten. --Hannes 24 (Diskussion) 21:03, 24. Jul. 2014 (CEST)Beantworten

Raumsimulation

[Quelltext bearbeiten]

Dieser Artikel (sofern es sich nicht ueberhaupt um eine Wikipedia:Begriffsfindung#Begriffsfindung handelt) sollte dringlichst mit Architekturdarstellung, Modell (Architektur), Rekonstruktion (Architektur) und anderen Artikeln abgeglichen werden. IMHO ist dieses Lemma so nicht sinnvoll, inhaltliche Ergaenzugnen sollten im bestehenden Artikelgefuege ergaenzt werden. Wenn es denn einen Artikel zum Thema geben soll, dann sollte auch die Raumsimulation in hinsicht auf Bauphysik, Raumklima, Bauakustik, Belichtung, Beleuchtung etc. ein wichtiger Aspekt sein. TomAlt 17:55, 18. Apr. 2009 (CEST)Beantworten

Vielen Dank für die konstruktiven Hinweise. Anpassungen wurden demnach vorgenommen - siehe Raumsimulation. Allerdings sind die Bereiche Bauphysik, Raumklima, Bauakustik, Belichtung, Beleuchtung der Gebäudesimulation (building simulation) zuzuordnen. -- Bmartens 10:42, 27. Mai 2009 (CEST)Beantworten

Grünes Gebäude

[Quelltext bearbeiten]

Eine relativ konzeptlose direktübersetzung aus der en wikipedia. Muss m.E. von Grundauf überarbeitet werden. Siehe dortige Disk.seite TomAlt 23:59, 25. Mai 2009 (CEST)Beantworten

Aus der Diskussion zur Überschneidung mit Ökologisches Bauen:
Die Artikel könnten m.E beide bestehen bleiben, wenn der Schwerpunkt deutlicher getrennt würde:
Ökologisches Bauen zur generellen Beschreibung/Übersicht der Themen. Hier bestehen inhaltliche Lücken und Schwächen. IMO Lemma beibehalten, da eingeführt.
Grünes Gebäude Der Begriff ist in D nicht eingeführt und eher sperrig. Ich finde ihn brauchbar für internationale Aktivitäten, da u.a. in den USA unter "Green Building" breit eingeführt. Am Besten unter einem neuen Lemma "Ökologisches Bauen - international" mit redirekt von Grünes Gebäude-- Aruck 17:34, 4. Nov. 2009 (CET)Beantworten
Der Begriff ist tatsächlich nicht im Deutschen eingeführt. Ich würde ihn daher erst garnicht zu erhalten versuchen. Die richtige Übersetzung für "building" ware an dieser Stelle auf jeden Fall Bauen und nicht Gebäude. Dann würde es "grünes Bauen" heißen - ein Begriff, der zumindest in der einen oder anderen Publikation schon einmal verwendet wurde. Allerdings eher spärlich. Der mittlerweile geprägte Begriff ist m.e. in Deutschland "nachhaltiges Bauen". Ich würde den ganzen Artikel dorthin verschieben und dann den Text auf aktuellen Stand bringen. Dazu würde ich auch meine Mitarbeit zusichern, da ich aber neu auf Wikipedia bin, würde ich das Ändern der Überschrift von jemand anderem erbitten. Alternativ ist auch sinnvoll, diesen Artikel unter "grünem Bauen" eher auf die internationale Übersicht auszurichten und einen neuen Artikel "Nachhaltiges Bauen" zu erstellen, der sich klar auf den deutschsprachigen Raum bezieht. Gruß --MZeumer (Diskussion) 00:12, 2. Mär. 2012 (CET)Beantworten

Theater (Bauwerk)

[Quelltext bearbeiten]
  1. Sollte man das nicht auf Theater (Bauwerk) verschieben (analog Kirche (Bauwerk))?
Sehe ich auch so. --Arch2all 08:44, 7. Apr. 2010 (CEST)Beantworten
  1. Listenteil heraustrennen oder ersatzlos löschen?
  2. Die einzelnen Bestandteile eines Theaters sollten ausgebaut werden.

Absolut quellenfrei ist das Ding auch, auf Vorlage:Belege fehlen verzichte ich. Grüße --Matthiasb 21:37, 7. Mär. 2010 (CET)Beantworten

Nachdem hier lange keiner was gemacht hat, war ich mal mutig und habe zumindest den Listenteil gelöscht. -- Robert Weemeyer (Diskussion) 15:01, 11. Nov. 2012 (CET)Beantworten
Auf Theater (Bauwerk) wurde der Artikel Theater (Architektur) schon im November 2012 von Robert Weemeyer verschoben, ich habe die Überschrift mal angepasst. Verbesserungswürdig scheint der Artikel immer noch. Gestumblindi 11:18, 26. Apr. 2021 (CEST)Beantworten

Der erste Absatz des Artikels ist sachlich falsch. Ich würde ihn durch folgenden Text ersetzen:

Spätestens seit der griechischen Antike wurden im europäischen Kulturkreis bis hin zum vorderen Orient für theatralische Aufführungen besondere Einrichtungen bzw. Bauten genutzt. Es ist davon auszugehen, dass neben den bekannten Großbauten aus der Blütezeit des griechischen und römischen Theaters auch weitere technische und bauliche Einrichtungen existiert haben, die aber in materieller Form nicht erhalten sind (z.B. der Thespiskarren). Auch für die im ostasiatischen Kulturkreis gebräuchlichen Formen des Theaters sind besondere Einrichtungen bzw. Bauten entwickelt worden.--DocRoP (Diskussion) 21:56, 25. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Liste kugelförmiger Bauwerke

[Quelltext bearbeiten]

Siehe Diskussionsseite dort. --Neitram 02:49, 5. Mai 2010 (CEST)Beantworten

Stargarder Blende

[Quelltext bearbeiten]

Ausladender Stil, muss enzyklopädisiert w.-- 100 Pro 17:07, 4. Jul. 2010 (CEST)Beantworten

Eingedeutscht, unklare Textstellen im Quelltext auskommentiert, Intro eingefügt - Überprüfung durch sachverständigen Mitarbeiter anzuraten - s. Disku --Maßhaltender 18:41, 4. Jul. 2010 (CEST)Beantworten
Nachdem der Artikel inzwischen ein wenig überarbeitet wurde, habe ich unter Diskussion:Stargarder Blende #Was bedeutet „vierteilig“? nochmal auf eine unklare Stelle aufmerksam gemacht. -- Olaf Studt (Diskussion) 19:58, 30. Dez. 2022 (CET)Beantworten

William Pereira

[Quelltext bearbeiten]

Auch Pereira hat Besseres verdient als die Übersetzung der drei Sätze aus der en:-Einleitung (Nachimport ist beantragt). --jergen ? 10:01, 18. Jan. 2011 (CET)Beantworten

Außerdem könnten ein, zwei Sätze zu seinem Wirken in Hollywood-Produktionen mit eingebracht werden. --BlueCücü (Diskussion) 11:53, 7. Jan. 2013 (CET)Beantworten

Basalteisbrecher

[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel hat einige Mängel:

- Basalt wurde bis ins 20. Jh. als diffuser Überbegriff für schwarze Magmagesteine verwendet, stellt aber heute eine über den Mineralgehalt exakt definierte Gesteinsart dar: Beim vorgestellten "Andernacher Krahnen" handelt es sich z.B. mitnichten um Basalt, sondern um Tephrit-Lava. Das gleiche gilt für die Koblenzer Balduinbrücke. "Basalt" ist zwar umgangssprachlich immernoch gebräuchlich, man sollte aber wenigstens auf diese Diskrepanz hinweisen.

- Das nächste Bsp., die Säckinger Brücke, steht laut http://de.structurae.de/structures/data/index.cfm?ID=s0011391 auf "mit Naturstein verkleideten Betonpfeilern" aus dem 20. Jh.

- Beim Alter Kranen (Marktbreit) existiert zwar ein Eisbrecher ähnlich wie in Andernach, nach den Fotos zu urteilen besteht dieser aber aus Kalkstein.

Es fragt sich also, ob der Artikel überhaupt etwas erhellendes enthält. Der spitzwinklige Vorbau von Brückenstrompfeilern dient ja nicht alleine zum Eisbrechen, sondern ebenfalls zur Verminderung des Wasserwiderstandes bei normalem Hochwasser.

--Olaf Pung 16:48, 14. Nov. 2011 (CET)Beantworten

Karlsbrücke
Stimme den Bedenken meines Vorredners zu. Im Wasserbau kommt es bei den verwendeten Gesteinen darauf an, dass sie in der Kontaktzone Luft-Wasser sich als besonders beständig, auch in Hinsicht auf Versalzung (nachfolgende Salzsprengung) erweisen. Das ist bei Basalt und Basaltoiden oft gegeben (geringe Porosität - geringe Wasseraufnahme). Die Verwendung von Gesteinen in früheren Jahrhunderten ist stark mit der Verfügbarkeit von schwerlastfähigen Verkehrswegen verbunden. Da der Gesteinsabbau (Vulkanite) in der Eifel und im Westerwald, insbesondere bei Linz eine längere Geschichte besitzt, ist die Verwendung solcher dort gewonnener Gesteinsarten in vorzugsweise flussabwärts (Mosel, Rhein) gelegenen Ortschaften mehr als naheliegend, ja sogar zwingend anzunehmen. Eine ganz besondere Bevorzugung von Basalt und ähnlichen Gesteinen für den Schutz von Bauten im Eisgang kann ich da nicht vordergründig erkennen. Sie erklärt sich im Allgemeinen aus den lieferfähigen Abbauregionen in Flußnähe, guter Witterungsbeständigkeit des Materials und einer leichten Herstellbarkeit von Quadern. Mit der vermeintlichen "Härte" des Gesteins hat dies nichts zu tun, weil es die nicht gibt. Die meisten gesteinsbildenden Minerale (Pyroxene MOHS 5-6) von Basalt und Basaltoiden sind weniger hart als bei Gesteinen mit signifikanten Quarzgehalt (Quarz MOHS 7), z.B. Granit.
Diese Bauweise findet sich bei vielen Brücken in Europa, wie das Beispiel Karlsbrücke in Prag zeigt, die bekanntlich aus Sandsteinquadern kreidezeitlicher Lagerstätten Mittelböhmens bestehen.
Der Artikel hat auch keine Quellen, die diese Aussage stützen, obwohl ich den Begriff als solchen nicht anzweifeln möchte. Denkbar wäre eine regionale umgangssprachliche Verwendung.--Lysippos 21:25, 16. Nov. 2011 (CET)Beantworten
Der Artikel ist ja ohnehin völlig belegfrei geschrieben. Die Bedenken kommen mir plausibel vor (auch wenn ich die Verwendung historisch gebräuchlicher Begriffe, die heute trennschärfer und vor allem genau definiert sind, dennoch annehmbar finde - eben mit einem entsprechenden Hinweis). Gibt es denn (historisch) auch andere Eisbrecher als Basalteisbrecher? Oder war das möglicherweise die gängige Bezeichnung, egal, ob der Eisbrecher jetzt aus Granit, Marmor oder Sandstein bestanden? Oder handelt es sich um eine regionale Bezeichnung? Wie dem auch sei, insgesamt scheinen mir die Inhalte eher allgemeiner Natur zu sein und eher in den Artikel Eisbrecher (Wasserbau) zu gehören. --Port(u*o)s 21:41, 16. Nov. 2011 (CET)Beantworten

Lüjing Tower

[Quelltext bearbeiten]

Ultrakurzer Wolkenkratzer-Stummel (Standort Shenzhen). -- Olaf Studt (Diskussion) 19:09, 10. Nov. 2012 (CET)Beantworten

Ich habe jetzt ein Bild gefunden, bei dem ich mir aber nicht ganz sicher bin – deshalb habe ich es erst mal auf die Diskussionsseite gestellt. -- Olaf Studt (Diskussion) 13:22, 17. Nov. 2012 (CET)Beantworten

One Lujiazui

[Quelltext bearbeiten]

Ultrakurzer Wolkenkratzer-Stummel. -- Olaf Studt (Diskussion) 19:09, 10. Nov. 2012 (CET)Beantworten

Die Bildbeschreibung sagt „One Lujiazui, formerly the Development Tower“, aber der Development Tower bei SkyscraperPage.com hat andere Daten, obwohl CTBUH als Quelle angegeben ist. -- Olaf Studt (Diskussion) 10:55, 15. Nov. 2012 (CET)Beantworten
Aber bei Emporis steht auch, dass er früher Development Tower hieß, ich habe das jetzt in den Artikel übernommen. -- Olaf Studt (Diskussion) 11:13, 15. Nov. 2012 (CET)Beantworten

Excellence Century Plaza 1

[Quelltext bearbeiten]

Noch’n Wolkenkratzer-Stummel. Dank meiner heutigen Erfahrungen habe ich den hier schon vollständig kategorisiert. -- Olaf Studt (Diskussion) 21:15, 10. Nov. 2012 (CET)Beantworten

Shenzhen Special Zone Press Tower

[Quelltext bearbeiten]

Wenn möglich bitte etwas ausbauen. --Cherryx sprich! 21:41, 10. Nov. 2012 (CET)Beantworten

Bank of Guangzhou Tower

[Quelltext bearbeiten]

Wenn möglich bitte etwas ausbauen. --Cherryx sprich! 21:43, 10. Nov. 2012 (CET)Beantworten

Shimao International Center Office Tower

[Quelltext bearbeiten]

Wenn möglich bitte etwas ausbauen. --Cherryx sprich! 21:43, 10. Nov. 2012 (CET)Beantworten

Global Trade Plaza

[Quelltext bearbeiten]

Wenn möglich bitte etwas ausbauen. --Cherryx sprich! 21:46, 10. Nov. 2012 (CET)Beantworten

Vielleicht identisch mit fr:Dongguan TBA Tower/en:Dongguan TBA Tower – der ist allerdings (brutto) 60 m höher und ein Jahr später fertiggeworden. -- Olaf Studt (Diskussion) 16:34, 25. Aug. 2018 (CEST)Beantworten

Haeundae I Park Marina Tower 2

[Quelltext bearbeiten]

Wenn möglich bitte etwas ausbauen. --Cherryx sprich! 21:46, 10. Nov. 2012 (CET)Beantworten

Ich habe einen Rotlink auf Haeundae I Park Marina gesetzt – ist das realistisch, oder sollte man lieber „unsauber“ en:Haeundae I Park Marina & Co. interwikiverlinken? -- Olaf Studt (Diskussion) 12:33, 15. Nov. 2012 (CET)Beantworten
Verschoben auf Haeundae I Park Marina und "sauber" verlinkt. Aber immer noch recht dürftig. --BauingBob ǁ Diskussion ǁ 19:54, 21. Mai 2014 (CEST)Beantworten

Chelsea Tower

[Quelltext bearbeiten]

Wenn möglich bitte etwas ausbauen. --Cherryx sprich! 21:46, 10. Nov. 2012 (CET)Beantworten

Al Marsa Tower

[Quelltext bearbeiten]

Wenn möglich bitte etwas ausbauen. --Cherryx sprich! 21:47, 10. Nov. 2012 (CET)Beantworten

Vision Tower

[Quelltext bearbeiten]

Wenn möglich bitte etwas ausbauen. --Cherryx sprich! 21:52, 10. Nov. 2012 (CET)Beantworten

Acico Twin Towers

[Quelltext bearbeiten]

Wenn möglich bitte etwas ausbauen. --Cherryx sprich! 21:52, 10. Nov. 2012 (CET)Beantworten

Verschoben nach Acico Twin Towers... immer noch dürftig. --BauingBob ǁ Diskussion ǁ 21:24, 25. Mai 2014 (CEST)Beantworten

Three IFC Office Tower

[Quelltext bearbeiten]

… und noch einer, diesmal Südkoreaner – vielleicht habe ich da eine Kategorie übersehen? -- Olaf Studt (Diskussion) 22:08, 10. Nov. 2012 (CET)Beantworten

Ich habe einen Rotlink auf International Financial Center Seoul gesetzt – ist das realistisch, oder sollte man lieber „unsauber“ en:Seoul International Financial Center & Co. interwikiverlinken? -- Olaf Studt (Diskussion) 12:39, 15. Nov. 2012 (CET)Beantworten
Ich hab ihn mal ein klein wenig ausgebaut und aktualisiert. Den Rotlink würde ich lassen und da es über den Interwiki zum englischen Artiel geht, der wiederum auf den IFC-Artikel verlinkt, habe ich die Interwikiverlinkung hierauf raus genommen. Vielleicht möchtet ihr ihn noch ein wenig ausbauen oder schon den Abschnitt erledigen, falls der Artikel schon ein akzeptables Niveau hat. --Neojesus (Diskussion) 19:08, 24. Apr. 2013 (CEST)Beantworten

Bocom Financial Towers

[Quelltext bearbeiten]

Noch’n Wolkenkratzerstumpf. -- Olaf Studt (Diskussion) 00:16, 11. Nov. 2012 (CET)Beantworten

Guangzhou Fortune Center

[Quelltext bearbeiten]

Noch’n Wolkenkratzerstumpf. -- Olaf Studt (Diskussion) 14:54, 15. Nov. 2012 (CET)Beantworten

War inzwischen veraltet, ist aber planmäßig fertig geworden (hab’ich beim Bildeinbau nachgetragen). -- Olaf Studt (Diskussion) 16:34, 25. Aug. 2018 (CEST)Beantworten

Namaste Tower

[Quelltext bearbeiten]

Noch’n Wolkenkratzerstumpf. -- Olaf Studt (Diskussion) 14:54, 15. Nov. 2012 (CET)Beantworten

Nanjing World Trade Center Tower 1

[Quelltext bearbeiten]

Noch’n Wolkenkratzerstumpf. -- Olaf Studt (Diskussion) 14:54, 15. Nov. 2012 (CET)Beantworten

Veraltet, der Fertigstellungstermin wurde von 2015 auf 2019 verschoben. -- Olaf Studt (Diskussion) 16:34, 25. Aug. 2018 (CEST)Beantworten
Und nun: fertig? --Georg Hügler (Diskussion) 15:08, 12. Okt. 2020 (CEST)Beantworten

Montagehalle

[Quelltext bearbeiten]

Es wäre gut, wenn jemand, der mit diesem Themenbereich vertraut ist, diesen Artikel mal einer Revision unterzieht. Der Text liest sich so, als wäre er von fachfremden Laien zusammengestoppelt worden. Auch fehlt es dem Artikel an Literatur, Einzelnachweisen und Weblinks. --A.Abdel-Rahim (Diskussion) 23:42, 17. Dez. 2012 (CET)Beantworten

falsches Portal LAE ---QS--Markoz (Diskussion) 05:50, 18. Mai 2014 (CEST)Beantworten
Dann nenne uns doch mal ein besseres Portal, anstatt uns dieses vorzuenthalten. --A.Abdel-Rahim (Diskussion) 06:06, 7. Sep. 2014 (CEST)Beantworten

Darmstädter Meisterbauten

[Quelltext bearbeiten]

Müsste wikiziert, ausgebaut und den umliegenden Artikeln zum Thema "Damstädter Künstlerkolonie" zugeordnet werden. (Literatur). Grüße, --Bellini 13:15, 17. Nov. 2013 (CET)Beantworten

Wurde 1:1 aus dem Artikel Mathildenhöhe#Meisterbauten entnommen. Könnte also auch eine einfache WL werden. Siehe auch Darmstädter Gespräche 2.1951 und den Titel 2. Darmstädter Gespräch, Mensch und Raum, Herausgegeben im Auftrag des Magistrats der Stadt Darmstadt und des Komitees Darmstädter Gespräch 1951 von Otto Bartning. Neue Darmstädter Verlagsanstalt, 1952. Bei den Ausstellungen hatten wir uns noch nicht für eigene Artikel entschlossen. --Emeritus (Diskussion) 03:24, 28. Nov. 2013 (CET)Beantworten

@Benutzer:Kupferdach59: Du hast den QS-Baustein im Januar 2015 aus dem Artikel entfernt, nachdem Du dort diverse Änderungen durchgeführt hast. Danke dafür! Können wir damit diese Dis. hier auch für beendet erklären, s. oben?--Superhappyboy (Diskussion) 22:57, 11. Nov. 2021 (CET)Beantworten

Lamar Towers

[Quelltext bearbeiten]

Habe den Artikel aus den Einzelartikeln Lamar Tower 1 und Lamar Tower 2 zusammengeführt. Ist aber immer noch ziemlich dürftig... Grüße --BauingBob ǁ Diskussion ǁ 18:20, 16. Dez. 2013 (CET)Beantworten

Schalung (Verkleidung)

[Quelltext bearbeiten]

Sehr dürftiger Artikel, der ausgebaut werden sollte. Der Artikel stand vorher mit einem Verweis auf Schalung (Beton) unter dem Lemma Schalung. Letztgenanntes Lemma ist jetzt eine BKL, da massenhaft falsch auf Schalung verlinkt wurde. Grüße. --BauingBob ǁ Diskussion ǁ 18:33, 29. Jan. 2014 (CET)Beantworten

Linkfixes gehören zu Deinen Aufgaben, wenn Du das verschoben hast, lieber BauingBob. --Port(u*o)s 21:07, 29. Jan. 2014 (CET)Beantworten
Ich habe, was die Falschverlinkungen angeht, heute über 70 Linkfixes gemacht, lieber Port(u*o)s. Was jetzt noch auf die BKL Schalung verweist konnte ich beim besten Willen nicht genau zuordnen. Ich habe oben eigentlich auch geschrieben, dass der Artikel verbessert werden muss und nicht das es noch Falschverlinkungen gibt... ;-) Grüße --BauingBob ǁ Diskussion ǁ 23:08, 29. Jan. 2014 (CET)Beantworten

Auch nach Jahren noch seeehr dürftig. Vielleicht kann jemand mal ein Bild zu "Dachschalung" erstellen und einfügen? Gruss, --Markus (Diskussion) 18:42, 21. Okt. 2019 (CEST)Beantworten

Ja sehr dürftig. Habe mal angefangen, was einzusetzen. 80.138.175.230 03:37, 12. Jul. 2020 (CEST)Beantworten
Hilfreich wäre wahrscheinlich eine Abgrenzung von Schalung (Verkleidung), Täfelung (und Lambris), Wandverkleidung und eventuell auch Beplankung. Die Unterscheidung erschließt sich mir nicht, zumindest nicht auf den ersten Blick. Gruß --Fuchs B (Diskussion) 13:48, 19. Aug. 2020 (CEST)Beantworten
Bitte gerne auf Diskussion:Schalung (Verkleidung) weiterdiskutieren. --Siehe-auch-Löscher (Diskussion) 08:33, 28. Mai 2021 (CEST)Beantworten

Demontables Bauen

[Quelltext bearbeiten]

Dieser Artikel bedarf gründlicher Überarbeitung: Veraltet, Belege fehlen usw. Demontables Bauen ist überdies erheblich mehr, als im Artikel angeführt. Sollte hier die QS unzuständig sein, bitte das zuständige Portal informieren. Gruß, --MitigationMeasure (Diskussion) 23:17, 7. Mär. 2014 (CET)Beantworten

Wir haben ja auch bereits Temporäre Architektur.
Ich würde vorschlagen Demontables Bauen als Teilbereich des obigen Lemmas anzusehen und den Inhalt dort zu integrieren.
Kai Kemmann (Diskussion) - Verbessern statt löschen - 14:26, 19. Dez. 2023 (CET)Beantworten

Flüssigboden

[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel wurde 2010 von einem Einzweckaccount angelegt und landete, wie zu erwarten, in der allgemeinen QS. Daraufhin gab es ein paar marginale Änderungen und seitdem dümpelte der Artikel in eher mäßigem Zustand weitgehend unbeachtet vor sich hin. Bis heute. Da erschien ein Neuautor, der den Artikel stark erweiterte, leider nicht unbedingt enzyklopädisch. Große Änderungen werden natürlich gleich im RC-Bereich bemerkt, vorsorglich revertiert und so entstand ein Editwar, der schließlich auf der VM mit einer Verwarnung des Neulings endete. Nachdem ich die Endversion des neuen Schreibers durchgelesen hatte, war ich allerdings nicht der Meinung, dass diese Edits besonders nach Werbung aussehen. Im Gegenteil, für mich als nicht Fachkundigen sieht das nach einer äußerst sinnvollen Erweiterung des Artikels aus. Könnte jemand, der sich mit diesem Themenbereich auskennt, sich möglichst einigermaßen zeitnah in den Artikel einlesen und versuchen, eventuelle Mängel zu beseitigen? --Nuhaa (Diskussion) 16:47, 4. Sep. 2014 (CEST) Gruß aus dem Schwabenländle.Beantworten

Hallo sehr geehrte Mitstreiter,

ich finde das in jedem Eintrag, gerade bei bestimmten Verfahren mehrere Varianten aufgezeigt werden sollten um den Leser mehrere Möglichkeiten zu erläutern und aufzuzeigen.Gerade beim Eintrag Flüssigboden herrschte leider nur eine sehr einseitige Meinung. --Solala1982 (Diskussion) 17:49, 4. Sep. 2014 (CEST)Beantworten

Da müsste ein Bauingenieur ran. Aber stümperhaft sieht das nicht aus. Da gibt sich jemand Mühe;-) Fast schon zuviel (polnische und schwedische Fachartikel, wer im dt-sprachigen Raum soll das lesen(können)? --Hannes 24 (Diskussion) 19:34, 20. Nov. 2014 (CET)Beantworten

Kategorie:Museumsbau

[Quelltext bearbeiten]

In der Kategorie:Museumsbau heißt es: "Hier werden alle Bauwerke einsortiert, welche dem Bautyp Museumsbau entsprechen, also errichtet wurden, um ein Museum zu beherbergen. Eine Differenzierung oder weitere Spezifizierung ist nicht vorgesehen. Für Artikel, welche zwar ein Museum beschreiben, deren Bauwerk aber nicht ursprünglich als Museumsbau errichtet wurde bitte die → Kategorie:Museum nutzen." Dies trifft für die 4 Artikel in der Kategorie:Museumsbau in Aachen nicht zu. Ich habe daher große Zweifel, ob das alles in der Kategorie:Museumsbau zutreffend ist. Im übrigen haben wir ähnliche Kategorien wie die Kategorie:Regierungsgebäude, bei denen es ja entsprechend der eben beschriebenen Logik "Regierungsbau" heißen müsste, wenn ein solches eigens für die Regierung errichtet wurde, wie etwa das Staatsratsgebäude der DDR. --House1630 (Diskussion) 21:25, 8. Mär. 2015 (CET)Beantworten

m.E. ist es so: Museumsbau = Gebäude das speziell für ein Museum geplant und errichtet wurde. Museumsgebäude = Gebäude in dem sich ein Museum befindet. Daraus folgt: Nicht jeder Museumsbau ist ein Museumsgebäude mehr, Nicht jedes Museum befindet sich in einem Museumsbau und oft ist es beides ein Museumsgebäude welches auch ein (spezieller) Museumsbau ist. Beispiel Guggenheim Museum, das wird schwerlich anders zu Nutzen sein. --Graf Umarov (Diskussion) 09:52, 11. Mai 2015 (CEST)Beantworten
(legt Euch bloß nicht mit PPB an :-)). Eigentlich müsste nur die Kat:Museum durchgegangen werden, um bei "echten Museumsbauten" die zusätzliche Kategorie:Museumsbau - mit Anlegen neuer Unterkategorien - zu ergänzen bzw. die Kategorie:Ausstellungsbau (da gehören dann die "Guggenheimisierten" hinein - also die, die sich zwar Museum nennen, aber nur Wechsel-/Wanderausstellungen zeigen mit ein bisserl Fundus für eine Dauerausstellung). - Ich warte dann gespannt noch auf den Artikel Museumsbau von Euch. - Die Museumskat kann ich bei Gelegenheit mal durchgehen, soviel Kenntnisse zu den Museumsartikeln und Museumskunde hätt' ich noch, muss nur jemand Bescheid geben. --Emeritus (Diskussion) 13:54, 11. Mai 2015 (CEST)Beantworten
die ist ist bereits befüllt und zwar mit genau der Technik. Ich bin alle Museen durchgegangen und habe solche Artikel einsortiert, die einen fürs Museum errichteten bau beschreiben. Für die Kunsthallen dieser Republik und alles darüber hinaus haben wir die Kategorie:Ausstellungsbau. Ist also alles fertig sortiert.
es geht halt darum, die ganzen Schlösser, Burgen und Bauernhäuser von echten Museumsbauten zu trennen.
in der Fachliteratur ist halt häufiger von Museumsbauten als -gebäuden die Rede, zudem muss nicht jeder bau auch ein Gebäude sein. -- Radschläger sprich mit mir PuB 15:01, 11. Mai 2015 (CEST)Beantworten
Dafür, dass die Kat "bereits befüllt" ist, fehlen doch zu viele der bekanntesten Museumsbauten, die mir spontan einfallen. Für den Anfang die ganzen Bauten der Berliner Museumsinsel, die Staatsgalerie Stuttgart; nur ein Museumsbau in der Schweiz vorhanden … Ebenso fehlt eine Anleitung zum Einordnen in die Unterkategorien. Manche Museen sind sowohl nach Staat als auch nach Kontinent eingeordnet, andere nur nach Staat oder Kontinent, wieder andere wurden aus Verzweiflung gleich in der Hauptkategorie belassen, obwohl es passende Unterkategorien gibt. --Sitacuisses (Diskussion) 07:03, 20. Aug. 2015 (CEST)Beantworten

Lierne (Architektur)

[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel bräuchte dringend fachkundige Unterstützung. Er ist im Wesentlichen quellenfrei, und die tatsächliche Verwendung des Begriffs bleibt unklar (laut Heinrich Otte (1877) ist er wohl synonym zu "Scheitelrippe" [4]). --FordPrefect42 (Diskussion) 08:01, 13. Sep. 2016 (CEST)Beantworten

Wie es scheint, gibt es zwei unterschiedl. Gewölberippen, die als Lierne bez. werden: 1. solche, die vom Scheitel des Jochs nach außen verlaufen, aber nicht ganz bis zu einem der Gurtbögen reichen (Scheitelrippe)(vgl. crdp-strasbourg.fr); 2. und solche, welche die Tiercerons verbinden (Nebenrippe) (vgl. Vault @ lookingatbuildings.org.uk). Gemeinsam ist beiden Typen, dass sich die Lierne nie vom Scheitel bis ganz nach außen hinzieht, sondern lediglich ein kürzeres, verbindendes Element ist.(brauchte aber solide Referenzen) Außerdem hab ich Zweifel, dass die Unterteilung der Nebenrippen in Grade dem allg. Usus beim Beschrieb von Gewölben entspricht. --Mashenka Assoluta (Diskussion) 11:51, 24. Dez. 2016 (CET)Beantworten
Habe den Artikel umgeschrieben. Die Abb. ausgetauscht, da irreführend (einige der Liernen sind nicht eingezeichnet). Den Hinweis auf fliegende Rippe ist weggelassen, da Wortkreation irrelevant. Nicht erwähnt ist auch Scheitelrippe (auch im Duden nicht vorh.); sicherlich kein Synonym zu Lierne, da letztere nicht durchgehend verläuft. Was fehlt, ist eine vernünftige deutschsprachige Ref., die auch nachtrl. hinzugefügt werden kann.(Heinrich Ottes oben verlinktes Werk kann bezgl. Scheitelrippe ME ignoriert werden.) Den Ausdruck tierceron hab ich korrekterweise als franz. Begriff aufgeführt, was mit dem Wiki-Artikel kollidiert.(!) Gerne hätte ich den Titel in Lierne (Architektur) (anstatt Lierne (Gewölbe)) geändert, wie dies auch z.B. bei Joch (Architektur) geschieht, weiß aber nicht, wie man dies bewerkstelligt. --Mashenka (Diskussion) 14:00, 25. Dez. 2016 (CET)Beantworten
Letzteres bewerkstelligt man durch Verschieben, siehe Hilfe:Seite verschieben. Erledigt. Danke für die Überarbeitung des Artikels! --FordPrefect42 (Diskussion) 12:38, 26. Dez. 2016 (CET)Beantworten

Zuckerbäckerstil

[Quelltext bearbeiten]

Meines Erachtens ist das eine subjektive Einschätzung und keine Definition eines Stils. Es fehlen leider einschlägige Quellen dafür. --House1630 (Diskussion) 23:14, 29. Sep. 2016 (CEST)Beantworten

yepp, nahe an TF. Eher ein journalistischer Begriff als ein architekturhistorisch/kunstgeschichtlicher. Ich hab das schonmal gehört (weiß aber nicht mehr in welchem Zusammenhang). googel sagt aber, dass er relevant ist [5]. sogar Dudeneintrag [6]. [7] Seriöse Quellen fehlen, vll ist es auch ein Begriff, der aus dem Volk stammt und sehr geläufig wurde (Stalinist. Bauten). --Hannes 24 (Diskussion) 10:52, 30. Sep. 2016 (CEST)Beantworten
Es muss wenn klar dargestellt werden, dass es kein Baustil oder ähnliches ist, sondern ein reißerischer journalistischer Begriff. Ob es über den Begriff allerdings seriöse Literatur gibt (die beispielsweise erläutert, wann er aufkam, ihn sprachlich und historisch/politisch analysiert, weiß ich nicht). Diese wäre allerdings nötig.
Also das ist schon ein Begriff der Rezeption von historisierender Architektur und nicht nur "reißerisch". Der Text ist so falsch nicht, es fehlt aber einiges an Quellen. --2003:C5:8720:919C:5093:84EC:9524:DF97 15:29, 18. Sep. 2023 (CEST)Beantworten

Sender Klein Altenstädten

[Quelltext bearbeiten]

Hallo, m.E. geht das besser. Fühlt sich jemand von Euch berufen? Viele Grüße, --emha db 09:46, 23. Jan. 2017 (CET)Beantworten

Lage gefunden , auf Grund von Referenz von @Hawling:(Danke dafür), Es scheint ein Typenturm zu sein, aber welcher Typ? Und wird auch noch für Mobilfunk genutzt (siehe Antennenbilder auf [8] mit Suche nach "Altenstädten") das werd ich dann mal bei der Telekom nachforschen. --Finte (Diskussion) 19:10, 25. Jan. 2017 (CET)Beantworten

PS.: sollte dann auch noch in Liste von Sendeanlagen in Hessen eingetragen werden --Finte (Diskussion) 19:13, 25. Jan. 2017 (CET)Beantworten

Science Park JKU Linz

[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel war bereits 2x in der allg. QS (1 und 2). Beim ersten Mal war es eingangs zum darüberschauen, bei der zweiten QS ging es aber um ausufernde Artikelarbeit bzw. einseitige Darstellungen. Der Artikelersteller hat auf der Artikel-DS ein paar Punkte angesprochen, bzgl. Artikelaufbau, Relevanzen von Artikelabschnitten u. Hintergrundinformationen. --C[omikron]lin (Diskussion) 08:46, 16. Feb. 2019 (CET)Beantworten

Lieber C[omikron]lin,
erstmals vielen Dank für die Hilfe. Die Fragen auf der DS des Artikels sind generell bereits beantwortet, bzw. wurden Passagen von den Unterpunkten "Autobahn" und "Science Park 4&5" neutraler formuliert und sind somit zulässig. Die Ersteller bitten daher um die Entfernung des QS. Vielen Dank & beste Grüße --Aru1911 16:07, 17. Feb. 2019 (CET)Beantworten
Mir wird derzeit angezeigt, dass der Hauptautor des Artikels der Benutzer:Phgr1974 ist. Und der hatte vor ein paar Tagen um eine Dritte Meinung gebeten, wegen der von Dir geäußerten offenen Punkte auf der Artikel-DS. Die Anfrage um eine 3M wurde von mir gestern auf erledigt gesetzt, und stattdessen konkreter die Fach-QS hier eingetragen. --C[omikron]lin (Diskussion) 17:42, 17. Feb. 2019 (CET)Beantworten
Genau, nochmals vielen Dank dass du dich darum gekümmert hast. Es ging um eine Meinungsverschiedenheit zwischen den Erstellern und dem Mentor eines erstellers, jedoch hat der Mentor die auf der DS vorgeschlagenen Änderungen anerkannt und hat sein OK gegeben. Ist alles auf der DS von Benutzer:Phgr1974 ersichtlich. Beste Grüße --Aru1911 10:41, 19. Feb. 2019 (CET)Beantworten
Der Artikel liegt dennoch hier zur Begutachtung; und der eine oder andere Verbesserungsvorschlag könnte der Artikelqualität sicherlich zugute kommen. --C[omikron]lin (Diskussion) 13:24, 19. Feb. 2019 (CET)Beantworten
Da geb ich dir recht, wir sind für jeden Verbesserungsvorschlag dankbar. Beste Grüße -Aru1911 15:53, 20. Feb. 2019 (CET)Beantworten

Konstruktiver Ingenieurbau

[Quelltext bearbeiten]

Der erste Satz des Artikels lautet: „Der Konstruktive Ingenieurbau (KIB) beinhaltet begrifflich sämtliche Disziplinen des Bauingenieurwesens, welche sich basierend auf der Festigkeitslehre und Statik sich mit der Konstruktion und Bemessung von Tragwerken als Grundlage zur Errichtung von Häusern, Hallen, Kirchen, Brücken, Türmen, Masten etc. befassen.“ Woanders habe ich im Widerspruch dazu gelesen, dass die Errichtung von Häusern gerade nicht zum Aufgabenbereich des Konstruktiven Ingenieurbaus gehört. Also, was stimmt denn nun? Der Artikelinhalt ist auch nicht so abgefasst, dass dabei die Kernelemente dieser Teildisziplin des Bauwesens wirklich gut fasslich dargestellt sind. Einzelnachweise fehlen. Gruß --A.Abdel-Rahim (Diskussion) 17:53, 13. Aug. 2021 (CEST)Beantworten

Felsmechanik

[Quelltext bearbeiten]

Der vorliegende Artikel steckt noch in den Anfängen. Ein Ausbau ist naheliegend. Gruß --A.Abdel-Rahim (Diskussion) 02:10, 25. Feb. 2022 (CET)Beantworten

Belastungsglied

[Quelltext bearbeiten]

Unter Belastungsgliedern werden jene mathematischen Einzelterme verstanden, die an Biegebalken oder an Stäben angreifende Lastgrößen, Kräfte oder Momente beschreiben, welche in eine lineare Überlagerungsrechnung (Superposition) eingebracht werden können, um Fälle aus der Praxis rechnerisch gut zu bewältigen. Dieses spezielle Kapitel der Elastostatik ist im vorliegenden Artikel das Hauptthema. Problem dabei ist, dass die Überlagerungsrechnung in ihrer allgemeinen Form noch nicht dargestellt ist, wobei der Initiator des Artikels stattdessen versucht hat, praktisch nur einen ganz bestimmten Sonderfall der Berechnung, nämlich den mit zwei Belastungsgliedern herauszupicken und zum Thema zu machen. Gruß --A.Abdel-Rahim (Diskussion) 02:33, 25. Feb. 2022 (CET)Beantworten

Trennschiene (Bodenbelag)

[Quelltext bearbeiten]

Irgendwie sehr unbefriedigend, beginnend beim Bild, das nur zeigt, wie es nicht sein soll, dann aber auch die textliche Beschreibung, die weder Anschauung noch eine Typenübersicht bietet und nicht einmal erklärt, wozu das eigentlich gut ist. --Stilfehler (Diskussion) 15:21, 7. Mai 2022 (CEST)Beantworten

Konvexe und konkave Fläche

[Quelltext bearbeiten]

Hallo,

dieser Artikel wird aktuell im Kategorienbaum der Mathematik gelistet. In der aktuellen Form ist das allerdings keine Mathematik. Der Begriff der Konvexen Fläche ist in der Mathematik je nach Kontext etwas anders definiert als im Artikel. Dies wird auch schon auf der Diskussionsseite des Artikels angemerkt. Und der Begriff der konkaven Fläche ist mir als mathematisches Objekt nicht bekannt.

Das größte Manko des Artikels sind fehlende Quellen und der Anschein, dass das besagte Thema ein mathematisches sei.

Unter Portal:Mathematik/Qualitätssicherung/Archiv/2019/April kann auch eine alte Diskussion aus der QS-Mathematik zu dem Artikel gefunden werden. Außerdem habe ich unter Wikipedia:Redaktion_Physik/Qualitätssicherung#Konvexe_und_konkave_Fläche nachgefragt, ob die Physiker diesen Artikel benötigen. Ich bin nun hier gelandet, weil der Artikel das Linkziel von sehr vielen Artikel ist, die Bauteile von Gebäuden beschreiben. Beispielsweise ist es Linkziel bei Begriffen wie ein konkaves Gewölbe. Meinem Verständnis nach geht es hier um einen Wörterbucheintrag, der den Begriff konvex in "nach außen gewölbt" und den Begriff konkav in "nach innen gewölbt" übersetzt. So sind die Begriffe im Duden erklärt. Braucht Ihr einen solchen Artikel, um Bauteile von Gebäuden näher zu spezifizieren? Könnt Ihr diesen Artikel verbessern und neu kategorisieren? Bin ich mit meinem Anliegen hier richtig? Vielen Dank für Eure Hilfe.

Viele Grüße --Christian1985 (Disk) 23:11, 17. Sep. 2022 (CEST)Beantworten

Ich maße mir mal an, für die WP:RP hier die Initiative zu ergreifen. Eine QS sollte ausreichen. Was denkt Ihr? Eure oder WP:RP/QS?AlturandD 21:29, 28. Okt. 2022 (CEST)Beantworten
Ich selbst sehe mich eher als Autor und Mitarbeiter des Portal:Mathematiks. Aus meiner Sicht können wir die Diskussion hier schließen, da sich aus diesem Projekt noch keiner geäußert hat. Im jetzigen Zustand des Artikels finde ich den Gedanken einer Löschung auch nachvollziehbar. Auch in der QS der Mathematik herrschte Ratlosigkeit zu diesem Artikel. Ich selbst sehe mich dazu in der Lage einen recht abstrakten Artikel zum Thema konvexe Fläche aus Sicht der Mathematik zu schreiben. Wie schon gesagt, gibt es im Bereich der höheren Mathematik den Begriff der konkaven Fläche nicht.--Christian1985 (Disk) 13:27, 29. Okt. 2022 (CEST)Beantworten
Merci, magst Du in der aktuell etwas lebhafter gewordenen Diskussion der QS-Physik weiter mit diskutieren? --AlturandD 12:53, 2. Nov. 2022 (CET)Beantworten

Rundturmkirche

[Quelltext bearbeiten]

Wo soll man anfangen? Der Artikel ist Kraut und Rüben, in weiten Teilen unbelegt und möglicherweise in Teilen Theoriefindung. Vielleicht ist es auch eine Liste von Kirchen mit runden Türmen?

  • Die Einleitung definiert nichts, gibt aber - wie auch die angegebene Literatur - einen Hinweis darauf, dass sich die Fließtextelemente des Artikels wohl nur oder hauptsächlich auf England beziehen.
  • Mit Belegen für die Inhalte wird äußerst sparsam umgegangen.
  • Es folgen mehrere nach Ländern gegliederte Auflistungen, die belegfrei sind und tw. äußerst steile Thesen aufstellen, wie zB "In Deutschland gibt oder gab es Rundturmkirchen in der Westhälfte." Da fehlt aber vieles, wie man zB an Commons:Category:Round church towers erkennen kann.
  • Und da gibt es dann auch Anmerkungen wie "eine moderne Rundturmkirche, die der Kategorie eigentlich nicht entspricht", die zeigen, dass das Lemma eben nicht abgegrenzt wurde.
  • Der Abschnitt "Ursprungstheorien" ordnet keine der Theorien einer Quelle zu, bezieht sich aber ausschließlich auf England und nutzt wohl https://www.roundtowers.org.uk/
  • Es folgt eine belegfreie Abgrenzung.

Das zum aktuellen Zustand. Auffällig ist noch die Wahllosigkeit der gelisteten Kirchen. Prominente Kirchen mit Rundtürmen wie der Mainzer und der Wormser Dom fehlen, ebenso die semiprominenten St. Paulus (Worms) oder Allerheiligen (Dittelsheim) und die fast unbekannte St.-Elisabeth-Kapelle (Asselheim), um nur einige zu nennen.

Ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher, ob die Probleme der Liste durch eine QS lösbar sind. Eine Reduktion auf ausschließlich die englischen Beispiele halte ich für denkbar, da sie viele Probleme beheben könnte. das käme aber einer Umfangreichen Löschung von Inhalten gleich. --jergen ? 11:01, 16. Nov. 2022 (CET)Beantworten

Schale (Technische Mechanik)

[Quelltext bearbeiten]

Hallo. Hier haben wir das Problem, dass unter den Überschriften „Gestalterische Aspekte“, „Im Bauwesen verwendete Materialien für Schalenkonstruktionen“, „Bauweisen“ und „Historie“ der vorliegende Artikel Schale (Technische Mechanik) Textabschnitte aufweist, welche ihre Schwerpunkte außerhalb der Technischen Mechanik besitzen, im Prinzip der Auslagerung bedürfen. Sie würden in einen neuen, eigens anzulegenden Artikel Schale (Bauwesen) oder in einen Artikel mit dazu alternativem Namen hineinpassen. Gruß --A.Abdel-Rahim (Diskussion) 14:52, 26. Apr. 2023 (CEST)Beantworten

Rohrvortrieb

[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel ist für WP:OMA nicht verständlich. Insbesondere wie sich Rohrvortrieb von anderen Formen des grabenloser Leitungsbau unterscheidet, ist unklar. --S.K. (Diskussion) 20:52, 7. Jul. 2023 (CEST)Beantworten

John Carl Warnecke

[Quelltext bearbeiten]

Unbelegter Personenartikel bedarf der kritischen Durchsicht und des Ausbaus --Lutheraner (Diskussion) 00:30, 24. Jul. 2023 (CEST)Beantworten

Otto van Laak

[Quelltext bearbeiten]

Schwer POV-lastiger Artikel mit TF-Tendenzen bedarf der Hilfestellung--Lutheraner (Diskussion) 11:44, 10. Aug. 2023 (CEST)Beantworten

Die bisher dort angegebenen Quellen waren copy und Paste aus Gio Ponti, daher entfernt. Jetzt ist der Artikel völlig beleglos. Ich zweifele, ob es diese Person überhaupt gab.--RLbBerlin (Diskussion) 08:45, 11. Aug. 2023 (CEST)Beantworten
Jep, AKL kennt ihn überhaupt nicht ... --Julius1990 Disk. Werbung 09:53, 11. Aug. 2023 (CEST)Beantworten

Justizpalast (Kassel)

[Quelltext bearbeiten]

Das Lemma müsste eigentlich Justiz- und Regierungspalast (Kassel) heißen. Die Bilder zeigen leider nicht die Nord- und Südseite, der Text ist etwas wirr, hat viele Wiederholungen, keine saubere Gliederung, manche Begriffe und Zuordnungen wie Attribute sind unklar. --Kulturkritik (Diskussion) 12:45, 18. Jan. 2024 (CET)Beantworten

Artikel von Benutzer:Messina. Müßte komplett nachkontrolliert werden. MfG,--Brodkey65|...„Am Ende muß Glück sein.“ 12:53, 18. Jan. 2024 (CET)Beantworten
Der Benutzer erscheint zwar nicht in der Versionsgeschichte, beklagt sich aber in der Pluspedia über die "Vernichtung" seines Artikels. --Kulturkritik (Diskussion) 14:09, 19. Jan. 2024 (CET)Beantworten
Möglicherweise arbeitet er anonym weiter - also unter IP ! In der Pluspedia fällt er zum Beispiel durch massenhaftes Einstellen von Bilder ohne Lizenz auf - was er übrigens auch hier tat, wie die Versionsgeschicht zeigt. Zudem sollte geprüft werden, inwieweit es sich um ein Kulturdenkmal handelt. Gegenwärtig sehe ich das mangels Rezeption nicht. --Kulturkritik (Diskussion) 18:21, 21. Jan. 2024 (CET)Beantworten
Diese IP (Benutzerbeiträge von „82.207.241.177) gehört Messina. MfG, --Brodkey65|...„Am Ende muß Glück sein.“ 12:49, 22. Jan. 2024 (CET)Beantworten

Leider wurden einige Bilder dazu voreilig gelöscht, obwohl sie aufgrund des Alters gemeinfrei waren.--Kulturkritik (Diskussion) 10:05, 24. Jan. 2024 (CET)Beantworten

St. Jakobus (Steinbach)

[Quelltext bearbeiten]

Trotz Verwendung der schon sehr knappen Quelle Dehio wurde die dort genannte wesentliche Bauphase hier weggelassen, weswegen die Stilbeschreibung nicht zu den Bildern passt. Dies ist nur einer von sehr vielen schematisch angelegten Stubs nach Dehio von Benutzer:Bodo Kubrak. Einzelne davon habe ich mit der Quelle abgeglichen und jeweils wesentliche Fehler gefunden. Meine Ansprache führte nur zu geringen Korrekturen und scheinbar nicht zu einer wesentlich besseren Arbeitsweise. So sehe ich mit den vielen Denkmalstubs auch ein großes Problemfeld entstehen. --Sitacuisses (Diskussion) 19:48, 29. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Das sehe ich auch so. Bodo Kubrak hat es sich zur Aufgabe gemacht, zwecks Anlage noch nicht bestehender Kirchenartikel den Dehio „abzuschreiben“. Ich weiß nicht, wie viele Bände dabei noch ausstehen; Baden-Württemberg I ist mittlerweile beim Buchstaben S angekommen. Die Mängel/Defizite sind immer dieselben: Sinnlose Verlinkung von Trivialem (Kleinstadt, Gemeinde (Deutschland), Baustil), oftmals fehlende Angabe der kirchlichen Verwaltungseinheit (z.B. Kirchenbezirk oder Dekanat), kein Abgleich mit bestehenden Angaben zu den beschriebenen Gebäuden z.B. in den Orts- oder Kirchenkreisartikeln und dadurch Schaffung von (durch andere abzuarbeitenden) Redundanzen, oftmals rudimentäre Kategorien (z.B. Baustile, Architekten). Dazu kommen die vermeidbare Verschachtelung von Relativsätzen, Stilblüten (Kirchtürme beherbergen Glockenstühle und Turmuhren) und zweifelhafte inhaltliche Aussagen (Erwähnung von Turmaufstockungen bei baueinheitlich errichteten Kirchen, Bezeichnung als „Wehrkirche“), die sich nur durch Nachschlagen im Dehio selbst überprüfen lassen. Die Verlinkung seiner Artikel in Denkmallisten (so vorhanden), Werklisten der Orgelbauer, bei den kirchlichen Verwaltungseinheiten und Architekten möchten bitte andere vornehmen. Die Beschreibungen sind lieblos und unvollständig, vorhandene Innenraumfotos werden oftmals bis immer von anderen Benutzern im Nachgang eingefügt. Im Grunde müssten alle Neueinträge des Benutzers zunächst in dessen BNR gecheckt und „freigegeben“ werden. Wer aber soll das leisten? An grundlegenden Verbesserungen seiner Arbeitsweise sowie an einer Pflege seiner Artikel ist der Kollege offenbar nicht interessiert; das Alter mag – bei allem gebotenem Respekt – hier vielleicht auch eine Rolle spielen. --Giorgio Michele (Diskussion) 11:10, 2. Apr. 2024 (CEST)Beantworten

Grand Pavois de Paris

[Quelltext bearbeiten]

Steckte lange in der allgemeinen QS, dort kein Fortschritt mehr. Seht Ihr noch Verbesserungsmöglichkeiten? --Alossola (Diskussion) 07:02, 28. Jun. 2024 (CEST)Beantworten