Wikipedia:WikiProjekt U-Bahn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wikiprojekt U-Bahn.jpg
WikiProjekt U-Bahn
Willkommen im WikiProjekt U-Bahn! Ziel ist hier die Qualitäts- und Aktualitätssicherung der Artikel über U-Bahnen. Zum Portal hier oder auf das Bild klicken.


Projekt 1: London Underground[Bearbeiten]

  • Aktualisierung der Artikel bzgl. neuer Züge, Tube Upgrade Plan
  • Neuer Artikel: Tube Upgrade Plan

Diskussion[Bearbeiten]


Projekt 2: Fehlende Artikel[Bearbeiten]

Artikel über U-Bahn-Systeme
Incheon, Isfahan, Kuala Lumpur, Monterrey, Porto Alegre, Recife

Sonstige Artikel
Lomonosovskaya

Diskussion[Bearbeiten]


Qualitätssicherung[Bearbeiten]

Gemeinsam mit den Portalen Bahn und Straßenbahn, die betreffende Seite wird eingebunden, daher nur die Bearbeitungsfunktion innerhalb der eingebundenen Seite verwenden.


 Portal:Bahn    Portal:U-Bahn    Portal:Straßenbahn    Archiv  

Qualitätssicherung für die Portale Bahn, U-Bahn und Straßenbahn

Neu eingestellte Artikel [bearbeiten]

Hier werden neu eingestellte oder neu entdeckte Artikel gelistet:

Wartung [bearbeiten]
Kategoriendiskussion Kategoriendiskussion

Kategorie:Eisenbahn in der Literatur (LA-30.11.) · Kategorie:Eisenbahn in der Musik (LA-30.11.)

Review Review

Bahnstrecke Senden–Weißenhorn (V) · Sesselbahn (V)

Qualitätssicherung Qualitätssicherung

Bahnhof Cham ZG (Bahn) · Brush Traction (Bahn) · Ernst Wiener Co., New York (Bahn) · Eurotunnel Class 9 (Bahn) · JNR-Klasse EF66 (Bahn) · Liste von Luxuszügen (Bahn) · Werner Teich (Bahn) · Bahnstrecke Toulouse–Bayonne (Bahn) · Transatlantique-Express (Bahn) · Valley Railroad (Connecticut) (Bahn) · Wendezug (Bahn) · Wuppertal Hauptbahnhof (Busbahnhof) (Bahn)

Projekthinweis Projekthinweis

Max Baumberg (Bahn) · Eisenbahnunfall von Abenheim (Ereignisse) · Flügelrad (Eisenbahn) (Bahn) · RŽD-Baureihe ЭД4 (Bahn) · Reise Lenins im plombierten Wagen (Geschichte) · Russische Baureihe Е (Bahn) · SŽD-Baureihe ТГМ6 (Bahn) · SŽD-Baureihe Е (Bahn)


Hier können Artikel aus dem Bereich Bahn eingetragen werden, die eine kurzfristige Überarbeitung benötigen.

Diese Seite dient nicht dazu auf kleinere Fehler, Lücken oder Überarbeitungswünsche aufmerksam zu machen. Dafür gibt es die entsprechenden allgemeinen Bewertungsbausteine (s.a. Portal:Bahn/Mitmachen/Zu überarbeitende Artikel). Ist an einem Abschnitt auf dieser Seite seit einem halben Jahr kein Eintrag vorgenommen worden, kann dieser ohne weitere Begründung archiviert werden.

In Artikel die hier eingetragen werden, bitte immer die Vorlage:QS-Bahn eintragen. {{QS-Bahn}}

Erledigte Abschnitte mit {{Erledigt|1=~~~~}} versehen. Diese werden dann nach 2 Tagen ins Archiv verschoben.

einen neuen Artikel hinzufügen


Baureihenartikel von Rainerhaufe[Bearbeiten]

Benutzer:Rainerhaufe stellt derzeit in größerem Umfang Übersetzungen von Artikeln zu russischen und sowjetischen Triebfahrzeugbaureihen aus der russischen Wikipedia ein. Einige dieser Artikel werden dann in die allgemeine QS eingetragen, was naheliegenderweise nichts bringt. Ich übertrage diese QS-Einträge hierher und bitte eventuelle zukünftige QS-Einträge hierzu immer gleich hier und in diesem Abschnitt vorzunehmen. Die Mängel sind meistens immer die gleichen, das muss man nicht jedes Mal neu diskutieren.

Die Mängel sind real, aber Diskussionen über kyrillische Zeichen im Lemma völlig überflüssig. Das Thema ist seit Jahren gegessen, es gibt keine vernünftige Alternative zur kyrillischen Originalbezeichnung im Lemma (auch wenn spielende Kinder in der Eingangskontrolle das teilweise nicht wahrhaben wollen und dann Schwierigkeiten machen). Gleichzeitig war aber auch festgelegt worden, dass die deutsche Transkription bei der ersten Erwähnung in der Einleitung sowie in der Infobox zu nennen ist. Das ist zumindest teilweise unterblieben. Teilweise wurde stattdessen die Lautschrift der Baureihenbezeichnung angegeben, was ich bei der Kombination einzelner Zeichen für ziemlich witzlos halte.

Bis vor einigen Wochen wurden die Artikel ohne Versionsimport einfach neu angelegt, womit sie eine Urheberrechtsverletzung darstellen. Bis eben hatte ich angenommen, dass das bereinigt wäre, ich bin aber noch auf eine URV gestoßen. Solche Fälle bitte zuerst bei den Urheberrechtsverletzungen melden. In jüngerer Zeit werden die Artikel korrekt versionsimportiert, wobei Rainerhaufe öfter mal den Überblick über die auf Vorrat importierten Artikel verliert. Die als Basis benutzten Artikel sind überwiegend ganz gut und umfangreich. Die Übersetzung ist von unterschiedlicher Qualität, in jüngerer Zeit bleiben sie sehr nah am Original. Die Originalartikel sind allerdings teilweise nicht belegt (eine verbreitete Unsitte in der russischen Wikipedia).

Es gibt einige grundsätzliche Mängel, die (unabhängig von einem Eintrag hier) aus systematischen Gründen behoben werden sollten:
1. Einzelnachweise aus der russischen Wikipedia, in aller Regel ist dies der zugrundeliegende russische Artikel selbst. Teilweise sind diese Einzelnachweise als externe Links formatiert. Alle diese Einzelnachweise sind prinzipiell unzulässig und können daher ersatzlos entfernt werden. Da in der Regel keine anderen Einzelnachweise existieren, sollte dann auch die Überschrift dazu entfernt werden.
2. Nennung der Seite in der russischen Wikipedia unter "Weblinks". Ebenso grundsätzlich unzulässig, dafür sind die interwiki-Links zuständig. Kann ersatzlos entfernt werden. Bitte keine Literatur nachtragen, die nicht nachgewiesenermaßen für den Artikel verwendet wurde.
3. Links auf russische Wikipedia-Artikel im Fließtext, in der Regel als externe Links. Das ist prinzipiell unzulässig. Die entsprechenden deutschen Artikel existieren in der Regel nicht, daher können die Links nur als Rotlinks angelegt werden.
4. Interwiki-Links auf Wikidata pflegt er prinzipiell nicht. Sie wurden aber anscheinend großenteils von anderen bereits nachgetragen. Es muss zwangsläufig immer einen Eintrag geben, zumindest den russischen, der aus der importierten Versionshistorie ersichtlich ist.
5. Bei Baureihen aus der Zeit des Russischen Kaiserreichs (Lemma mit "Russische Baureihe XXX") fehlt in der Regel die kategorisierte Weiterleitung vom entsprechenden Lemma "SŽD-Baureihe XXX". Da die Bezeichnungen teilweise mehrfach verwendet werden, erfordert das u. U. Klammerlemmata bei den sowjetischen Baureihen.
6. Die Weiterleitung vom transkribierten Lemma fehlt in der Regel.
7. Russische Baureihen sind teilweise fälschlicherweise als sowjetische Baureihen kategorisiert.
8. Die Sortierung für die Kategorien ist teilweise falsch aufgrund Angabe der deutschen Transkription als Sortierschlüssel.
9. Wiederholte Fettschrift des Lemmas im Artikel.

Das ist zwar einiges an Kritikpunkten, sollte je Artikel allerdings nicht so sehr viel Aufwand sein. Allzu viel Mühe sollte man in diese Artikel auch nicht stecken, Rainerhaufe tut es ja auch nicht. Warum ich das nicht alles selbst mache? Weil es eben doch eine ziemlich große Anzahl von Artikeln ist und fast täglich welche hinzukommen. Insofern bitte ich die Aufstellung als Checkliste zu verstehen, welche Mängel regelmäßig zu erwarten sind. Nicht jeder neue Artikel muss hier eingetragen werden, die Artikel sind auch über die Katgorie oder die Benutzerbearbeitungen auffindbar. MBxd1 (Diskussion) 17:01, 15. Aug. 2014 (CEST)

Ich habe angefangen, in seinen Artikeln aufzuräumen. Ich habe aber jetzt erst einmal keine Zeit mehr. Grüße, --Cultor linguarum antiquarum Πράττειν διδάσκει ἡ φιλοσοφία, οὐδὲ λέγειν. 17:51, 15. Aug. 2014 (CEST)
Danke für die Mühe, das mal aufzulisten. Da ich die Artikel meist auf Typos und Sprache durchschaue, kann ich sicher manches miterledigen. Möchte aber kein Spezialist für russische Lokomotiven werden. Wäre schön, wenn der Autor das auch einmal durchliest. --Köhl1 (Diskussion) 18:40, 15. Aug. 2014 (CEST)

Nachtrag:
10. Oftmals sind Vermutungen enthalten, dem Wortlaut auch klar als solche zu erkennen; oder auch nur die Aussage, dass es zu etwas (insbesondere Einsatz und Verbleib) keine Angaben gibt. Diese Sätze stammen nicht aus den russischen Artikeln. Nun ja, wenn man was nicht weiß, gehört es auch nicht in den Artikel. MBxd1 (Diskussion) 19:14, 15. Aug. 2014 (CEST)

Ich habe ihn noch einmal darauf hingewiesen, dass die russische Wikipedia keine geeignete Quelle ist. Die Hoffnung stirbt zuletzt... --Cultor linguarum antiquarum Πράττειν διδάσκει ἡ φιλοσοφία, οὐδὲ λέγειν. 21:11, 15. Aug. 2014 (CEST)

@Wahldresdner:: Ich habe die Vorlage:Erledigt nochmal aus den Unterabschnitten entfernt, sonst landet der gesamte Abschnitt "Baureihenartikel von Rainerhaufe" im Archiv, inkl. der noch nicht erledigten Unterabschnitte. Daher unten die Vorlage:Erl. --тнояsтеn 08:19, 28. Apr. 2015 (CEST)

Was wird mit den mit Vorlage:Erl. markierten Abschnitten? Im BNR von Rainerhaufe befinden sich übrigens noch ein paar Importe, Nachschub kommt aber nicht mehr. --Universal-InteressierterDisk.Arbeit 21:25, 19. Okt. 2015 (CEST)
Die Unterabschnitte können vom Bot nicht archiviert werden. Die kamen immer manuell ins Archiv. Ich weiß aber nicht mehr, wo die erledigten genau sind.--Blaufisch123 (Diskussion) 21:53, 19. Okt. 2015 (CEST)
Interessanterweise sind in den russischen Originalversionen Literaturnachweise häufig vorhanden, in den Übersetzungen von Rainerhaufe sind diese seltsamerweise verlorengegangen. Außerdem sind Wörterbuchübersetzungen, wie Rainerhaufe sie zugegeben hat m. E. mit Vorsicht zu genießen, vor allem grammatikalisch. --Universal-InteressierterDisk.Arbeit 21:28, 10. Nov. 2015 (CET)
Bei älteren Baureihen (bis Baujahr 1985) ist Rakow als Quelle schon ganz gut, das macht Einzelnachweise für den größten Teil des Artikels überflüssig. Pauschalaussagen über einen so großen Artikelbestand sind schwierig, aber ich habe nicht den Eindruck, dass die meisten Triebfahrzeugbaureihenartikel gut belegt wären. Das scheint ein genereller Mangel der russischen Wikipedia zu sein.
Zur Qualität der Übersetzungen habe ich mich wohl schon ausreichend geäußert. Für mögliche Nachbearbeitungen bleibt vor allem festzuhalten, dass nicht sichergestellt ist, dass der Originaltext überhaupt verstanden wurde. Somit ist auch die sachliche Richtigkeit des deutschen Textes nicht sichergestellt. Die sprachlichen Mängel des deutschen Textes sind noch wieder eine andere Baustelle, da steht offensichtlich sprachliches Unvermögen dahinter. MBxd1 (Diskussion) 22:52, 15. Nov. 2015 (CET)
@MBxd1: Wie gesagt, die russischen Dampflokartikel haben alle Nachweise bei Rakow, die Übersetzungen von Rainerhaufe nicht. --Universal-InteressierterDisk.Arbeit 22:59, 15. Nov. 2015 (CET)
Zumindest teilweise ist die Literatur in den russischen Artikeln in einer Vorlage enthalten. Die funktioniert nach dem Import natürlich nicht mehr, und dann wurde sie halt rausgeschmissen. Alles andere hätte ja Arbeit gemacht. MBxd1 (Diskussion) 23:12, 15. Nov. 2015 (CET)

SŽD-Baureihe Е und Russische Baureihe Е[Bearbeiten]

Da braucht man jemanden, der die Artikel zusammenlegt, die Unterscheidung ist nämlich ziemliche Theoriefindung, zudem ist das eine Baureihenfamilie, soweit ich das verstehe. Dazu gibt es im russischen Artikel genug Einzelnachweise. --Cultor linguarum antiquarum Πράττειν διδάσκει ἡ φιλοσοφία, οὐδὲ λέγειν. 19:52, 15. Aug. 2014 (CEST)

Rakow führt sie in getrennten Abschnitten, das ist aber rein zeitlich bedingt. In der russischen Wikipedia ist es ein gemeinsamer Artikel. Falls sich jemand das Zusammenlegen antun will, bitte beachten, dass Russische Baureihe Е zwar das richtige Lemma ist, aber nur unter SŽD-Baureihe Е die Versionshistorie des russischen Artikels liegt. Russische Baureihe Е geht auch auf diesen zurück, wurde aber ohne Versionsimport erstellt und ist somit URV. Daher kann man sich da zum Übertragen frei bedienen, da dürfte nichts brauchbares mit Schöpfungshöhe drin sein, und ihn hinterher löschen lassen. MBxd1 (Diskussion) 20:13, 15. Aug. 2014 (CEST)

RŽD-Baureihe ЭД4 (war: SŽD-Baureihe ЭД4)[Bearbeiten]

"Er ist nur auf den Strecken der Rossijskije schelesnyje dorogi eingesetzt, die aktuelle Bezeichnung müßte demzufolge korrekterweise RZD-Baureihe ЭД4 lauten." Ah ja. Eine absolut schlüssige Begründung. Aber die Erkenntnis, dass das Lemma Käse ist, ist wenigstens da. Natürlich muss es RŽD-Baureihe ЭД4 heißen, was allerdings nur daran liegt, dass diese Triebzüge ausschließlich für die RŽD gebaut wurden, zu einer Zeit, als es schon lange keine Sowjetunion mehr gab. Natürlich kann man das reparieren, wenn es der Ersteller ("Autor" wäre für diese Automatenübersetzung unpassend) schon nicht auf die Reihe kriegt. Aber kann man dem Inhalt eines Artikels trauen, in dem Sätze wie "Im Jahr 2000 stellten die Werke Электросила (Elektrokraft) einen ersten Komplex Elektroausrüstung für die Elektrozüge für Wechselstrom mit der Bezeichnung ЭД9M her, der sich praktisch als eine Analogie zu dem ЭД4M für Wechselstrom darstellte." stehen? Das ist nicht nur sprachliches Unvermögen, da hat der Ersteller nicht mal verstanden, was im russischen Artikel steht. Nun ja, diese Perle der Automatenübersetzung wird hier wohl leider auch weiterhin ihren Platz haben. Aber ich mach für solchen <zensiert> keinen Finger krumm. MBxd1 (Diskussion) 20:08, 29. Jan. 2015 (CET)

Das Lemma habe ich wenigstens angepasst, ansonsten stimme ich Dir völlig zu - das ist nahe an einem Schrottartikel und eine ausgesprochen schlechte Übersetzung. --Wdd (Diskussion) 20:12, 29. Jan. 2015 (CET)
Die Fettschriften im Text sind jetzt raus.--Blaufisch123 (Diskussion) 17:45, 11. Okt. 2015 (CEST)

SŽD-Baureihe ТГМ6[Bearbeiten]

Bitte nicht nach oben in den Abschnitt der anderen Baureihen verschieben, da der endlich mal erledigt sein soll.
Ein paar merkwürdige Formulierungen wie eine "erhaltene Bezeichnung" oder bis "in unsere Tage" gefertigte Züge. --Blaufisch123 (Diskussion) 16:24, 27. Apr. 2015 (CEST)

Welcher Abschnitt soll "endlich mal erledigt sein"? Der Sammelabschnitt oben? Bitte nicht. Solange Artikel mit diesen Problemen bestehen, sollte auch der Hinweis bleiben. Und es werden täglich mehr. Wegschieben von dieser Seite bringt nichts. Da sind auch nur die Standardpannen drin, vor allem die Übersetzung unverstandener Artikel zusammen mit fehlendem Willen und fehlender Fähigkeit, daraus Artikel zu machen. MBxd1 (Diskussion) 20:03, 27. Apr. 2015 (CEST)
Ich nehme an, der Kollege meint die Einzelabschnitte. Ein paar davon sind ja tatsächlich inzwischen aus der QS raus und in einem akzeptablen Stand. --Wdd (Diskussion) 20:11, 27. Apr. 2015 (CEST)
Der Archivierung dürfte es egal sein, ob da was dazugeschoben wird. Das Archivieren von Unterabschnitten funktioniert meines Wissens sowieso nicht. Mal sehen, was der Bot macht, ggf. muss ich da noch nachbearbeiten und was zurückholen, wenn er alle Unterabschnitte ins Archiv schiebt. Aber Totschweigen des Problems hilft niemandem. Und es ist nur eine kleine Auswahl des Problems, die hier landet. MBxd1 (Diskussion) 20:14, 27. Apr. 2015 (CEST)
Da hilft nur manuelle Archivierung. Wenn wir hier vereinzeln, haben wir hinterher im Archiv alles wild verstreut. MBxd1 (Diskussion) 19:48, 28. Apr. 2015 (CEST)
Ich nehme die Artikel immer als kleine Zwischen-Übung, ob mein Sprachgefühl noch intakt ist. Das Ergebnis hängt auch von der Tagesform ab. Ich habe aufgehört, mich über "Ausarbeitung eines Projektes" "Systeme der Steuerungen", "Kabine für Lokbrigade" zu ärgern, wobei das für den Einsteller ein leichtes wäre, das in verständliches Deutsch umzuwandeln, oder wenn er kein Mutttersprachler sein sollte, jemand hier um Hilfe zu fragen. Bloß bei manchen technische Beschreibungen halte ich mich zurück, weil ich da oft nur vermuten kann, was damit gemeint ist. Hier will ich nichts vermurksen. Es wäre schon eine Hilfe, wenn deutscher Satzbau berücksichtigt würde z. B. Verb ans Ende. Hier hat jemand das Wiki-Prinzip falsch verstanden. --Köhl1 (Diskussion) 12:17, 28. Apr. 2015 (CEST)
Die sprachlichen Mängel gehen in aller Regel direkt auf eine zu wörtlche Übersetzung zurück. Sprachliches Unvermögen kommt noch obendrauf, hat aber sicher nichts mit der Muttersprache zu tun. Das ist einfach nur lieblose Massenabfertigung. Man muss ja nur mal in den Versionshistorien nachsehen, wie wenig Zeit für die Artikel aufgewendet wird. Natürlich ist das falsch verstandenes Wiki-Prinzip, aber leider mit massiver administrativer Unterstützung. Die Artikel werden alle einzeln importiert, und die Importeure wissen, was dabei rauskommt. Wahrscheinlich lachen die sich noch darüber kaputt, dass einige dieser Schnellschüsse hier auf der QS landen. Das ist alles nur noch traurig, vor allem auch die administrative Ignoranz. MBxd1 (Diskussion) 22:36, 28. Apr. 2015 (CEST)

Max Baumberg[Bearbeiten]

Seit 2008 existierende quellenlose Hagiographie. Wurde laut Diskseite bereits damals angemahnt, aber so richtig getan hat sich seit damals nichts. Im Artikel wird etwas über Lokomotiven erwähnt, die "seine Handschrift" tragen, aber worin diese besteht? Fehlanzeige. Weiterhin steht etwas davon im Artikel, dass er an der Konstruktion von Kohlestaubtendern gearbeitet hat, aber das Prinzip der Kohlestaubfeuerung hat meines Wissens nach nie zuverlässig funktioniert, so dass die wenigen Prototypen (z.B. die 05 003) danach auf konventionelle Feuerung umgerüstet wurden. Als alter Wessi ist mir die Geschichte der DDR-Reichsbahn nicht wirklich vertraut (außer dass ich genervt war, als nach der Wende überall diese hässlichen 52er aufgetaucht sind), deshalb würde es mich freuen, wenn jemand sich des Artikels annehmen würde. Im jetzigen Zustand ist dieser Artikel nahezu ein Löschkandidat. --NuhaaIn memoriam Mr. Spock. 16:52, 22. Apr. 2015 (CEST)

Ich werde mal sehen, was ich in meiner Bibliothek so finde... Die Artikelqualität ist tatsächlich nicht berauschend. Hinsichtlich der Neubaudampfloks der Reichsbahn übertreibt der Artikel bspw. etwas, an den Entwürfen dieser Lokomotiven war Baumberg, auch wenn er sie erproben durfte, nicht so intensiv beteiligt, das war eher das Verdienst von Hans Schulze vom technischen Zentralamt. Den zumindest schätzt Alfred Gottwaldt als eigentliches DR-Pendant zu Friedrich Witte bei der DB ein. Das mit den Kohlenstaublokomotiven ist ein wenig anders - die nach dem System von Hans Wendler gebauten Kohlenstaublokomotiven hatten zwar auch so ihre Macken, aber mit 110 Stück, die über etwa zwei Jahrzehnte eingesetzt wurden, kann man zumindest nicht von einem reinen Misserfolg oder Versuch nur mit Prototypen reden. Gruß --Wdd (Diskussion) 18:29, 22. Apr. 2015 (CEST)

Flügelrad (Eisenbahn)[Bearbeiten]

Ich habe einige der suboptimal eingestellten Bilder zumindest sichtbar gemacht und einige typos beseitigt. Der Artikel braucht aber noch mehr … Falls das der falsche QS-Baustein ist, tauscht ihn bitte aus. Portalfremde Grüße Peter 14:35, 27. Mai 2015 (CEST)

Danke für deine Aktivitäten. Der QS-Baustein ist schon in Ordnung, der Artikel hat wirklich einige Schwächen, die sich leider auch nicht so ohne weiteres beheben lassen. Zumindest ich müsste jetzt erst mal gründlich suchen, um dazu passende Literatur zu finden. --Wdd (Diskussion) 14:42, 27. Mai 2015 (CEST)
Meiner Meinung nach müsste man die Gliederung des Artikel wie folgt abändern.
  1. Geschichte
  2. Beschreibung
  3. Funktion
  4. Aussehen
Man sollte den Artikel nicht so beibehalten wie es derzeit ist mit, weil diese Gliederung untypisch.
  1. Aussehen
  2. Beschreibung
  3. Funktion
  4. Geschichte
Mö1997 (Noch Fragen ?!?!) 13:55, 30. Mai 2015 (CEST)

Die Einzelnachweise sollte auch noch ordentlich formatiert werden. --Blaufisch123 (Diskussion) 14:04, 30. Mai 2015 (CEST)

JNR-Klasse EF66[Bearbeiten]

Wurde zwar bereits einmal behandelt (Portal:Bahn/Qualitätssicherung/Archiv/2014/IV#JNR-Klasse EF66), allerdings strotzt der Artikel nur so vor inhaltlichen Mängeln: Weder die Nummerierung, noch die genauen Baujahre, ein Großteil der technischen Daten etc. etc. werden aufgeführt. Die Anzahl 71 (55 1. Serie + 16 2. Serie) ist falsch, es sind 89 (1 Prototyp + 55 1. Serie + 33 2. Serie). Zudem stand dort ursprünglich nicht die korrekte Achsfolge Bo'Bo'Bo', sondern B'B'B'. Ich würde den Artikel gerne mithilfe von Infos aus en:JNR Class EF66 überarbeiten, habe aber momentan nicht die Zeit dafür. Und noch was: Bei der Vorlage:Infobox Schienenfahrzeug fehlt mir ein Parameter "Drehgestelle", bei JR-Freight-Baureihe EF200 habe ich deshalb dafür die Anmerkungsspalte genutzt. --Universal-InteressierterDisk.Arbeit 19:03, 17. Okt. 2015 (CEST)

Siehe in diesem Zusammenhang auch Wikipedia Diskussion:Formatvorlage Eisenbahntriebfahrzeuge bezüglich korrekter Zugkraftangaben. --Jo.Fruechtnicht (Diskussion) 23:32, 19. Nov. 2015 (CET)

Transatlantique-Express[Bearbeiten]

Gibt's den Zugservice tatsächlich heute noch? Ich habe nur historische Verweise darauf finden können - und Cunard fährt momentan die Transatlantikroute ausschließlich von Southampton aus. Da passt einiges nicht zusammen. --jergen ? 18:08, 23. Okt. 2015 (CEST)

Die Quelle ist angegeben und stammt von 2015. -- Reinhard Dietrich (Diskussion) 19:05, 23. Okt. 2015 (CEST)
Heißt aber nicht, dass die Quelle stimmen muss. Die für den Verkehr angeblich verantwortliche Reederei bietet schon seit Jahren keine Transatlantikfahrten von Cherbourg aus. Die Gare Maritime de Cherbourg wurde bereits 1968 stillgelegt - und damals ist die QE2 noch gar nicht gefahren, obwohl dein Artikel (und vermutlich deine Quelle) das so behauptet. Und der Titel der Quelle " Eisenbahngeschichte Spezial 2" klingt auch eher nach einem historischen Angebot. --jergen ? 19:28, 23. Okt. 2015 (CEST)
PS: Hier [1] steht, der Transatlantique wäre 1974 eingestellt worden. Reicht als Quelle nicht, spricht aber für einen historischen Dienst. --jergen ? 19:43, 23. Okt. 2015 (CEST)
1974 wurde der Verkehr nach Le Havre eingestellt, als der Liniendienst der "FRANCE" nach Nordamerika aufgegeben wurde. Das betraf - jedenfalls nach der zitierten Quelle - nicht die Verbindung nach Cherbourg. -- Reinhard Dietrich (Diskussion) 19:52, 23. Okt. 2015 (CEST)

Rechtfertigt eine solche - früher oder später sicherlich klärbare - Sachfrage einen Löschantrag, der ja den gesamten Artikel vernichten würde? -- Reinhard Dietrich (Diskussion) 19:52, 23. Okt. 2015 (CEST)

Wo siehst du einen Löschantrag? Es ist ein signifikanter Mangel, abersicher kein Löschgrund. Nur über die QS-Bahn lassen sich die Fachleute finden, die dazu eventuell Input geben können. --jergen ? 20:04, 23. Okt. 2015 (CEST)
Laut [2] wurde der Zug 1974 eingestellt und Werner Sölch, der die Texte dieser Seite maßgeblich verfasst hat, ist ausgewiesener Experte auf dem Gebiet der Luxuszüge. Ich war auch etwas verblüfft, als ich die Angaben in dem Paris-Sonderheft las, das Reinhard Dietrich als Quelle verwendet hat. Bei Cunard findet sich keinerlei Hinweis auf Verbindungen nach Cherbourg, 2016 geht es ausschließlich nach Southampton und Hamburg [3]. Ebenso ist bei seat61 nichts zu Cherbourg zu finden. --Wdd (Diskussion) 16:15, 12. Nov. 2015 (CET)

Liste von Luxuszügen[Bearbeiten]

WP:Wikifizieren:

Diff seit QS -- MerlBot 14:19, 30. Okt. 2015 (CET)

Außerdem eine Fähnchen-Orgie und eine völlig willkürlich erscheinende Auswahl an Zügen, mal fahrplanmäßige, mal reine Touristenzüge, historisch, aktuell, alles wild und ohne Ordnung durcheinander. Das ist nicht nur wegen der BKS-Verlinkungen ein dringender QS-Fall. --Wdd (Diskussion) 13:26, 1. Nov. 2015 (CET)
Ich habe mal die Diskussionsseite blau gemacht. Wenn klar ist, ob und was geändert werden kann, setze ich das um. -- Bahnwärter (Diskussion) 12:31, 13. Nov. 2015 (CET)

Valley Railroad (Connecticut)[Bearbeiten]

Der Artikel wurde offensichtlich nicht von einem Muttersprachler übersetzt. Ich habe ein paar der gröberen Sachen umformuliert, aber da steckt etwas mehr Aufwand dahinter, daher der Eintrag hier. -- Bahnwärter (Diskussion) 21:26, 27. Nov. 2015 (CET)

Ernst Wiener Co., New York[Bearbeiten]

WP:Wikifizieren:

Diff seit QS -- MerlBot 00:15, 7. Dez. 2015 (CET)

Einen ersten Link gibts, ist also kein Sackgassenartikel. Aber da fehlt noch viel - vor allem jegliche Jahreszahl. Wann gegründet, wann geschlossen, in welchen Jahren lieferte die Firma an welche Bahnen? Das ist wirklich nur ein minimaler Stub. --Wdd (Diskussion) 15:05, 10. Dez. 2015 (CET)

Bahnhof Cham ZG[Bearbeiten]

WP:Wikifizieren:

Diff seit QS -- MerlBot 14:52, 10. Dez. 2015 (CET)

Kats sind jetzt drin, aber die Artikelqualität ist noch nicht berauschend, habe den QS-Baustein daher erst mal belassen. --Wdd (Diskussion) 15:02, 10. Dez. 2015 (CET)
Müsste auf jeden Fall auch auf Bahnhof Cham ZG verschoben werden, denn das Cham (Oberpfalz) hat ja auch einen durchaus relevanten Bahnhof. --Thogo 16:37, 10. Dez. 2015 (CET)
Der hätte dann das Lemma Bahnhof Cham (Oberpf), siehe [4]. --Wdd (Diskussion) 16:44, 10. Dez. 2015 (CET)
Ja, Bahnhof Cham ZG wäre sicher Sinvoll, auch wenn er nur als »Cham« angeschrieben und im Schweizer Kursbuch vermerkt ist. Die DB.de Variante »Cham(CH)« ist schlechter (gerade weil Leeschlag fehlt), als die in solchen Fällen (wenn 2 schweizer Ort namensgleich sind) übliche Schweizer Variante mit Kantonskürzel. Und der Ddazugehörende Ortsartikel ist schlieslich auch unter Cham ZG. Und ja, der Artikel hat devinitiv QS Bedarf. Bobo11 (Diskussion) 17:51, 10. Dez. 2015 (CET)
Ja, ich denke, das Lemma "Bahnhof Cham" müsste dann eine BKL werden, im Prinzip analog zur BKL Cham, wo ja auch beide Orte drin sind. --Thogo 11:39, 11. Dez. 2015 (CET)
BKS ist erledigt, jetzt nur noch Qualität des Artikels, Bahnhofsbox fehlt. Fachleute aus der Schweiz sind gefragt. --Mef.ellingen (Diskussion) 20:18, 27. Dez. 2015 (CET)

Pjotr Ionowitsch Gubonin[Bearbeiten]

WP:Wikifizieren:

Diff seit QS -- MerlBot 08:08, 15. Dez. 2015 (CET)

Wendezug[Bearbeiten]

Die Geschichte endet 1950 bei Dampflokomotiven. Auch wird nur kurz die Schweiz und Deutschland betrachtet -- - Majo Senf - Mitteilungen an mich 16:12, 18. Dez. 2015 (CET)

Ja... Quellenangaben wären in dem Artikel auch unbedingt mal nötig. Die Frage ist allerdings, ob es gescheite Fachliteratur zu diesem speziellen Thema gibt. Ich hab dazu nüscht. --Thogo 17:45, 18. Dez. 2015 (CET)
Zu den einzelen Fernsteuerarten ist das mit den Quellen/Fachliteratur kein Problem. Aber zum Thema Wendezug selber, ja dann wird es verdamt schwierig. Dann ist meist zwischen den Zeilen lessen angesagt, weil meist von Fernsteuerungsmöglichkeiten die Sprache ist, was dann unter Umständen auch für Wendezüge gilt. Es ist zum Teil so offensichtlich das es eben nicht geschrieben wird, wenn ein Fahrzeug fernsteuerbar ist/war aber nicht Mehrfachtraktionsfähig, was bitte ausser einem Wendezugsteuerung soll das denn sein? Und es ist nun mal auch so, dass was zum Beispiel unter Vielfachsteuerung schon abgehandelt ist, nicht 1:1 auch noch mal in den Artikel Wendezug gehört.Bobo11 (Diskussion) 17:53, 18. Dez. 2015 (CET)
Ja, wenn das in der Steuerung schon detailliert drin ist, muss es natürlich nicht gedoppelt werden. Man kann ja beschreiben, welche Möglichkeiten es gibt, HEP und Daten in den Steuerwagen zu kriegen usw. und dann auf die jeweiligen Artikel verweisen. Es gibt ja auch noch die Möglichkeit, den Zug als Ganzes zu drehen, ohne die Lok abzukuppeln (ist in Amerika üblich, da werden dann Gleisdreiecke an den Endpunkten genutzt). Das sollte man vielleicht auch zumindest mal erwähnen als (betrieblichen) Vorläufer des Wendezugs... --Thogo 18:10, 18. Dez. 2015 (CET)
Da hast du nicht ganz unrecht, das ghört sicher als Randbemerkung mit rein. Dann soltest du aber auch die Einrichtugstriefahrzeug udn Wendeschlaufen nicht vergesen, auch wenn das eher was ist, dass nicht bei Vollbahnen sondern eher nur bei den Strassenbahnen vorkommt.Bobo11 (Diskussion) 18:14, 18. Dez. 2015 (CET)

Redundanz Pfälzische Ludwigsbahn und Bahnstrecke Mannheim–Saarbrücken[Bearbeiten]

Die Seiten Pfälzische Ludwigsbahn und Bahnstrecke Mannheim–Saarbrücken überschneiden sich thematisch. Bitte beteilige dich an der Redundanzdiskussion unter Wikipedia:Redundanz/Dezember 2015#Pfälzische Ludwigsbahn - Bahnstrecke Mannheim–Saarbrücken. Danke! a×pdeHallo! 12:36, 19. Dez. 2015 (CET)

Redundanz ist kein QS-Grund. Die entsprechenden Bausteine sind drin.--Blaufisch123 (Diskussion) 14:06, 21. Dez. 2015 (CET)
Meinetwegen, ich bin nur den Anweisungen auf der Redundanzseite gefolgt, dort steht, man solle auf der QS-Seite des Fachportals auf die Redundanz hinweisen. Gruß a×pdeHallo! 19:03, 22. Dez. 2015 (CET)
Eben. Da stehts so drin.
Deswegen kann das noch ein paar Tage hier stehen bleiben. Erhöht die Chancen auf Verbesserung ein kleines bisschen.--Global Fish (Diskussion) 10:55, 23. Dez. 2015 (CET)

Wuppertal Hauptbahnhof (Busbahnhof)[Bearbeiten]

WP:Wikifizieren:

Diff seit QS -- MerlBot 02:03, 29. Dez. 2015 (CET)

"Busbahnhof Wuppertal Hauptbahnhof" wäre eigentlich als Lemma sinnvoller.--Blaufisch123 (Diskussion) 15:14, 29. Dez. 2015 (CET)
Sicher dies, aber ist die ganze Glaskugelei, die es zur Zeit im Bezug auf künftige Steigbelegung und Linienführungen ist, eigentlich so schon Artikelwürdig? Ich würde es, damit es nicht ganz verloren geht, auskommentieren. Achja: Ist das hier eigentlich so umfangreich, dass es nicht auch in den Artikel Wuppertal Hauptbahnhof passen würde? Das ist doch eigentlich die normale Vorgehensweise IMHO und WIMRE. --Chriz1978 (Diskussion) 18:16, 29. Dez. 2015 (CET)
Ich verstehe nicht, das der Artikel als Projekt formuliert ist. Der Busbahnhof besteht seit den 1950ern und wird im Zuge des Umbaus rund 50 m versetzt. Atamari (Diskussion) 03:14, 30. Dez. 2015 (CET)
Gibts eigentlich noch einen anderen Busbahnhof in Wuppertal? Sonst wäre "Busbahnhof Wuppertal" vielleicht auch als Lemma ausreichend, und der Artikel müsste natürlich dann auch den im Artikel beiläufig erwähnten alten Busbahnhof mitbehandeln... --Thogo 13:26, 30. Dez. 2015 (CET)
Es gibt mehr Busbahnhöfe in der Großstadt Wuppertal. Atamari (Diskussion) 14:31, 30. Dez. 2015 (CET)
Naja, ich meine nicht Bushaltestellen... Heißen die irgendwo offiziell Busbahnhof? Die meisten Städte haben jedenfalls nur einen offiziell so genannten Busbahnhof, selbst Berlin. --Thogo 14:54, 30. Dez. 2015 (CET)
Hm, für mich ist der Busbahnhof einer Stadt der (meist zentrale, und auch meist offiziell so bezeichnete) Endpunkt der Regional- und Fernbuslinien (unabhängig von der Stadtverkehrsanbindung) und daher normalerweise unikal. Aber gut, das ist wohl ne Definitionsfrage. Es gibt ja auch Leute, die die Haltestelle Grubenstraße in Erfurt als Busbahnhof bezeichnen, nur weil da mehrere Bussteige und ein kleines Abfertigungsgebäude sind. Ich würde einen Artikel über das Ding trotzdem nur "Haltestelle Erfurt Grubenstraße" nennen - vielleicht schreib ich den sogar mal. ^^ Aber zum hiesigen Artikel: Warum das aus dem Hauptbahnhof-Artikel ausgelagert werden muss, erschließt sich mir nicht so richtig. Das gehört doch zum Verkehrsknoten Wuppertal Hauptbahnhof dazu. --Thogo 18:34, 30. Dez. 2015 (CET)
Es kann in einer größeren Stadt durchaus „viele“ Busbahnhöfe mit größerer Ausdehnung geben. So heisst es im Artikel Nahverkehr in Hamburg :
…. Dazu wurden mehrere Busbahnhöfe an größeren Schnellbahnstationen errichtet, u.a. auf dem Wandsbeker Marktplatz, am Bahnhof Barmbek, am neuen U-Bahnhof Billstedt, am Bahnhof Altona, am S-Bahnhof Poppenbüttel und am Bahnhof Harburg. - (wobei diese Aufzählung nicht einmal vollständig ist).
Vielleicht ist die Form bzw Definition eines Zentraler Omnibusbahnhof das, was Thogo ansprechen möchte? Leider ist dieses blaue Lemma nur eine Weiterleitung zum allgemeiner gehaltenen Lemma Busbahnhof, in dem jedoch genau die ZOB's behandelt werden. Da ist wohl mal eine wikipedia-interne Differenzierung zwischen Lemmas und Inhalten nötig--Jo.Fruechtnicht (Diskussion) 19:05, 30. Dez. 2015 (CET)
Man vergleiche dazu auch den Artikel Zentraler Omnibusbahnhof Hamburg --Jo.Fruechtnicht (Diskussion) 23:43, 30. Dez. 2015 (CET)
Ja, genau die meine ich. Aber interessante Verteilung mit dem Begriff. War mir gar nicht so geläufig. ZOB gibts im wesentlichen nur im Westen (die in Greifswald und Magdeburg heißen erst seit dem Neubau nach 2000 so), im Osten heißen die normalerweise einfach nur (Omni)Busbahnhof und da gibts dann natürlich auch nur den einen pro Stadt, der so heißt. ^^ --Thogo 02:34, 31. Dez. 2015 (CET)

Zu den ZOB's in Wikipedia gibt es folgende Eigenheiten der Bearbeitung und Darstellung:

  • Es gibt die Kategorie:Busbahnhof (Fernbus), in dieser sind für Deutschland etwa 10 „echte“ Fernbus-ZOBs gelistet.
  • manche der „Zentrale Omnibusbahnhöfe“ in Wikipedia-Artikeln sind reine Nahverkehrs-Busbahnhöfe, wobei dieser Sachstand korrekt ist
  • ein Teil der Wikipedia-Lemmas „Zentraler Omnibusbahnhof ….“ sind Weiterleitungen, die zu Artikeln von Eisenbahn-Bahnhöfen führen, in denen die angegliederten oder nahebei befindlichen ZOB-Anlagen in Nebensätzen kurz erwähnt werden.
  • Die Wikipedia- Liste von Busbahnhöfen enthält die Hinweise
    • „... gibt eine Übersicht von wichtigen Busbahnhöfen aus aller Welt“ und
    • „ enthält [für] Deutschland nur Zentrale Omnibusbahnhöfe“;

dabei zeigt eine Stichprobe, dass viele der „ZOB's“ in der Liste unter den aufgeführtten Namen weder in Wikipedia noch in der Realität existieren, die Abteilung Deutschland in diesem Artikel gehört so betrachtet wegen Irreführung eher komplett gelöscht! --Jo.Fruechtnicht (Diskussion) 12:36, 31. Dez. 2015 (CET) -~

Bahnstrecke Toulouse–Bayonne[Bearbeiten]

Beschreibung arg kurz, Streckenschema lückenhaft. Altſprachenfreund, 13:13, 3. Jan. 2016 (CET)

Werner Teich[Bearbeiten]

Dass es ihn gab, ist unstrittig, die Ehrungen auch - wer kennt Details? Die Beschreibung wird wohl aus den Quellen stammen - aber: nähere Details über Geburt, Leben und Tod wären nicht schlecht. Trotz zahlreicher Veröffentlichungen gibt es keinen GND-Datensatz über ihn. --Mef.ellingen (Diskussion) 22:37, 13. Jan. 2016 (CET)

Ich habe die im Text genannten Quellen (Bücher) vorliegen. Seinen Todestag kann ich leider nur auf Umwegen eruieren, evtl. über die Pressestelle Bombardier Mannheim. Was fehlt sonst? Privates? Darüber weiß ich nichts. Gruß Silver
Klar, Ostpreußen ist groß ... --Mef.ellingen (Diskussion) 01:17, 16. Jan. 2016 (CET)

Brush Traction[Bearbeiten]

WP:Wikifizieren:

Diff seit QS Achtung: derzeit ist nur eine eingeschränkte automatische Überprüfung auf ToolLabs möglich: DatabaseType: LABS_TEMP-- MerlBot 00:51, 20. Jan. 2016 (CET)

Eurotunnel Class 9[Bearbeiten]

Übertragen aus Wikipedia:Qualitätssicherung/19. Januar 2016#Eurotunnel Class 9:

Verglichen mit der EN:Version: Artikelwunsch ohne Mehrwert zum Artikel des fest dazugehörigen Zuges. Eingangskontrolle (Diskussion) 22:33, 19. Jan. 2016 (CET)

Der Betreiber selbst bezeichnet die Class 9 als Lokomotive. Das Euroshuttle sollte daher in Kategorien zu Loks auftauchen. Was ein Zug wiederum nicht sollte. Truck-Shuttle ist ein weiterer Einsatz dieser Lok. Le Shuttle ist laut Wikipedia nur ein Autozug, Trennung in Lok und Zug macht meiner Meinung daher Sinn -- Uli von Oben (Diskussion) 23:01, 19. Jan. 2016 (CET)

Typisches Beispiel, was rauskommt wenn man Bahnunkundige ranlässt. Das gehört in die Bahn-QS. Und ja, jedes Triebfahrzeug bekommt einen Artikel. das ist einfach ein schlechterer Stub, wahrscheinlich weil in der Quelle nicht mehr zu finden war. (vgl. EVR-Baureihe Kk, EVR-Baureihe M, JNR-Baureihe C51, TCDD 46 051–061) --Universal-InteressierterDisk.Arbeit 15:39, 20. Jan. 2016 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: erledigt durch Wikinger08 --Krdbot (Diskussion) 18:32, 30. Jan. 2016 (CET)