Wikipedia:WikiProjekt Vorlagen/Werkstatt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WP:VWS
Vorlagenwerkstatt Willkommen in der Vorlagenwerkstatt.
Hier kannst du Fragen zu bestimmten Vorlagen stellen, dir Tipps zur Bearbeitung und Erzeugung von Vorlagen einholen oder Kommentare zu Fragen anderer abgeben.

Inhaltliche Fragen und diskussionswürdige Wünsche zu Vorlagen sollten zunächst auf der betreffenden Diskussionsseite der Vorlage oder einem fachlich zugehörigen Portal besprochen werden. Um die technische Umsetzung kümmern sich die Mitarbeiter dieses Vorlagenprojekts anschließend gerne. Da häufig Rückfragen auftreten, beobachte bitte die Seite oder besuche sie regelmäßig, damit du schnell antworten kannst. Weitere Tipps unter WP:Werkstätten.

Um eine möglichst rasche und detaillierte Antwort zu erhalten, ist es von Vorteil, möglichst viele der W-Fragen möglichst genau und detailliert bereits in der Anfrage zu berücksichtigen:

Bei Neuentwicklungen oder Erweiterungen Bei Fehlern
  • Was – soll das Gewünschte tun?
  • Wie – soll das Gewünschte aussehen?
  • Warum – ist es hilfreich, so etwas zu haben?
  • Wer – wünscht die Umsetzung?
  • Wo – soll das umgesetzt werden?
  • Wo – findet sich ein Beispiel oder ähnlich Geartetes?
  • Browser-Cache geleert? Nein: → Hilfe:Purge
  • Wo – tritt das auf? (Link!)
  • Wo – findet sich ein Beispiel?
  • Wie – soll es tatsächlich aussehen?
  • Wie – sieht es fehlerbehaftet aus?
  • Was – wurde schon unternommen, um den Fehler zu beheben?

Start hand.svgNeue Frage stellen


Kennst du schon unsere Anleitung für Infoboxen?


Abschnitte auf dieser Seite werden archiviert, wenn sie mindestens 60 Tage alt sind und mehr als einen Beitrag haben oder wenn sie mit der Vorlage Erledigt {{Erledigt|1=~~~~}} versehen und älter als ein Tag sind.

Archive
2006
2007/1-3 2007/4
2008/1 2008/2 2008/3 2008/4
2009/1 2009/2 2009/3 2009/4
2010/1 2010/2 2010/3 2010/4
2011/1 2011/2 2011/3 2011/4
2012/1 2012/2 2012/3 2012/4
2013/1 2013/2 2013/3 2013/4
2014/1 2014/2 2014/3 2014/4
2015/1 2015/2 2015/3


Meta-Unterseiten für Vorlagendoku nach Etablierung von Wikidata[Bearbeiten]

Ein aktuell gewordenes Problem sollte gelöst werden:

  • Seit Anfang 2013 verwenden wir eigentlich keine zusätzlichen /Meta-Unterseiten zur Vorlagendokumentation mehr, weil mit Verlagerung der Interlanguages auf Wikidata ihr wesentlicher Anlass und die Besuche der Interwiki-Bots wegefallen sind.
    • Dazu gab es Ende 2012 oder Anfang 2013 auch mal beiläufige Diskussionen, bei denen sich die Beteiligten einig waren, dass das jetzt obsolet geworden ist. Ich kann dies nicht mehr wiederfinden, war wohl auch nicht selbst aktiv beteiligt, sondern hatte nur mitgelesen.
  • Nun hat in den Mittagsstunden des 19. November 2014 der Benutzer Ich-hab-immer-Recht einen turnusmäßigen Rappel bekommen und ohne vorherige Kommunikation das entsprechende Umfeld revertiert:
  • Die Einführung der /Meta-Unterseiten 2007 durch Revolus erfolgte im Paket mit den Doku-Vorlagen ohne großartige Diskussion oder gar ein MB. Ich glaube nicht, dass ein MB zur allmählichen Abschaffung der /Meta-Unterseiten erforderlich ist; es sollte dann aber halt hier auf dieser Seite mal in der Fachwelt definitiv geklärt werden.
  • Ich selbst hatte dies übrigens nicht eigenmächtig gehandhabt, sondern die Festschreibung vor der Verlinkung und Entwaisung der dazu neu geschaffenen Hilfeseite unter einschlägigen Fachleuten kommuniziert: a), b), c), d), e), f).
  • Ich hatte abgewartet, bis der angedrohte Arbeitseifer weitgehend verklungen war (insgesamt wurden ein paar Dutzend /Meta-Seiten [erneut] angelegt, das bringt uns nicht um; es sind noch über 50.000 bzw. 1.500 übrig), zumal gleichzeitig mehrere andere Schlachten tobten (wie diese mit einem krachenden Eigentor) und ich auch nicht in die Weihnachts- und Urlaubszeit geraten wollte. Ich meine, es ist an der Zeit, hier eine dauerhafte Lösung zu finden.
  • In der Sache: Die vorgetragene Argumentation ist haltlos.
    • Der einzige Unterschied beträfe halbgeschützte Seiten. Interwiki-Bots von fremden Projekten waren teils neu hier und hatten nicht den Status autoconfirmed.
      • Deshalb hatte man zum Bearbeiten der Interlanguages die Meta-Seite ungeschützt gelassen, während einige Doku-Seiten halbgeschützt waren.
      • Für die nur noch menschlichen Bearbeiter wäre das, wenn überhaupt, heute genau umgekehrt anzuwenden: Eher hätte eine IP an einer Beschreibung einen Tippfehler zu korrigieren, denn an der Kategorisierung zu experimentieren. Wobei es auch sehr erfahrene IP gibt, selbst in Kategoriefragen.
      • Wir stellen aber keine unterschiedlichen Zugriffsebenen für menschliche Bearbeiter bei Beschreibung und Kategorien mehr her; höchstens zwischen der wirksam eingebundenen Programmierung und dem begleitenden sonstigen Material.
    • Das name-dropping mit AWB ist nur ein dünnflüssiger Versuch, Ahnung vorzutäuschen. Ob mit AWB oder manuell bearbeitet ist einerlei; wie die Seite heißt und was für Rechte dann gleichfalls.
    • Der Name „Meta“ und das Konzept ausgelagerte Extra-Doku-Seite für includeonly war zu seiner Zeit und unter den damaligen Umständen sinnvoll gewesen; heute gilt das nicht mehr.
    • Es war auch noch niemals verpflichtend gewesen, eine separate Meta-Seite zu haben; mehr als die Hälfte der Doku-Unterseiten hatte immer schon die Kategorien und Interlanguages auf /Doku selbst oder vermischt mit der Programmierung gehabt, und eine /Meta hatte noch nie existiert.
    • Dass der Betreffende weder von Vorlagenprogrammierung noch von Vorlagendokumentation irgendeinen Schimmer hat, hat er selbst vielfach öffentlich dargestellt; zuletzt eindringlich hier.
  • Die separaten Meta-Unterseiten für eine einzelne Kategorie sind einfach nur lästig und für Newcomer irritierend; auch für Erfahrene bedarf es zusätzlichen Rumsuchens auf der Programmierungsseite, ansonsten jetzt sinnbefreit.
  • Den auslösenden Benutzer auf dieser Seite hier mit einzubeziehen, halte ich nicht für zielführend.
    • Er hatte bereits ausreichend Gelegenheit gehabt, seine private Sichtweise darzulegen.
    • Außerdem kann er sowieso grad nicht, weil wieder mal drei Tage wegen einer ähnlichen eigenmächtigen Aktion absitzend.

Beste Grüße --PerfektesChaos 09:43, 6. Jan. 2015 (CET) (kl. Datenkorrektur) --PerfektesChaos 10:21, 6. Jan. 2015 (CET)

Die eingangs angesprochene vorausgegangene Diskussion war wohl diese. Ansonsten klar Zustimmung: /Meta-Unterseiten sind (inzwischen) überflüssig. Wegen meist nur einer oder zwei Kats eine eigene Unterseite aufzumachen, ist sinnlos. --Mabschaaf 10:23, 6. Jan. 2015 (CET)
Du hast mich erheblich verwirrt mit dem versteckten Ping. Ja, gerne zu den Dokuseiten dazu, sind weniger Seiten die man erstellen und beachten muss. --mfb (Diskussion) 11:11, 6. Jan. 2015 (CET)
+1 --Leyo 20:28, 6. Jan. 2015 (CET)
+1. Meta-Unterseiten sind mittlerweile überflüssig. Kategorien können in Doku oder direkt in die Vorlage integriert werden. --тнояsтеn 10:16, 8. Jan. 2015 (CET)
+ 1 Für die allmähliche Abschaffung der Meta-Unterseiten von Vorlagen --Wiegels „…“ 20:14, 8. Jan. 2015 (CET)
+1, eigentlich ein klarer Fall. Besonders schön fand ich, dass das Katprojekt zu fragen sei, wo denn nun die Kategorien in den Vorlagen stehen... -- ɦeph 11:11, 10. Jan. 2015 (CET)
+1, auf de.wikivoyage gibt es keine /Meta-Unterseiten. -- FriedhelmW (Diskussion) 11:21, 15. Jan. 2015 (CET)

Nein, Metakram gehört auf Metaunterseiten und hat nix auf der Domuentationsseite verloren. Und daß er in der Vorlage nix zu suchen hat, ist schon wegen der Problematik gesperrter Vorlagen klar. Gerade was das umkategorisieren will, ist der gegenwärtige Zustand äußerst unbefriedigend, statt einfachen Abarbeitens einer Arbeitsliste, muß man jeweils die Vorlage anwählen, ob die Kategorie direkt eingebunden oder transkludiert ist. Das ist nervig, interessiert euch aber wohl nicht. Wer die Meta-Unterseiten abschaffen will, soll ein MB machen. --Matthiasb – Vandale am Werk™ Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 15:03, 9. Jan. 2015 (CET)

PS: ich empfinde das maskierte Verlinken übrigens hinterfotzig und böswillig, da es offensichtlich dazu diente, zu verhindern, daß ich angepingt werde. --Matthiasb – Vandale am Werk™ Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 15:09, 9. Jan. 2015 (CET)
@PerfektesChaos:: Gewöhne dir doch mal bitte die Verwendung der Spezialseite Permanenter Link endlich ab, es nervt und ist nicht gerade benutzerfreundlich, daß man nicht weiß, auf welche Seite hinverlinkt wird und das Popups nicht funktioniert. --Matthiasb – Vandale am Werk™ Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 15:13, 9. Jan. 2015 (CET)
"Nein, Metakram gehört auf Metaunterseiten und hat nix auf der Domuentationsseite verloren." - sagt wer (außer dir)? Niemand will die Kategorien in die Vorlage setzen, insbesondere bei gesperrten Vorlagen sollte es immer eine Dokuseite geben. Falls es die nicht gibt, kann man sie anlegen. Inwiefern das Arbeitslisten stören soll, wenn man die Dokuseite statt der Metaseite bearbeitet, verstehe ich nicht. --mfb (Diskussion) 15:16, 9. Jan. 2015 (CET)
Das ist ganz logisch. Es gibt u.a. Vorlagen mit Kategorisierung, und ich halte es für zielführend, daß nur dann Kategorien im Vorlagenquelltext enthalten sind, wenn sie in Bezug auf deren Transkludierung eine Auswirkung haben (bspw. Ortskategorisierung), nicht aber, daß im eigentlichen Vorlagenquelltext Kategorien oder eventuelle andere Metadaten vorhanden sind, die eben nicht auf den einbindenden Artikel angewendet werden, sondern nur auf die Vorlage selbst. Auch trägt das zu einem besseren Verständnis des Quelltextes und zur Übersichtlichkeit bei. Desweiteren gilt das Argument, weswegen die Metaunterseiten einst eingebunden wurden, auch fortwährend. Ein Teil der Vorlagen ist vollgeschützt, und es ist nicht unbedingt sinnvoll, daß wegen Änderungen einer Kategorie einer Vorlage hunderttausende von Artikeln neugerendert werden. --Matthiasb – Vandale am Werk™ Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 15:22, 9. Jan. 2015 (CET)
(BK) zu ob die Kategorie direkt eingebunden oder transkludiert ist - korrekt. Jetzt musst Du ggf. auf drei Seiten suchen, wo die Kat steht: In der Vorlage selbst, in der Doku-Seite oder in der Meta-Seite. Wenn es keine Meta-Seiten mehr gäbe, wird die Sache klarer. Und wenn sich irgendwann mal rumspricht, dass zu jeder Vorlage eine Doku-Seite gehört, dann ist es ganz klar. Das erleichtert das Umkategorisieren übrigens erheblich, wenn die Vorlagen selbst vollgesperrt sind...--Mabschaaf 15:21, 9. Jan. 2015 (CET)
Das ist nur vorübergehend; sobald alle Vorlagen eine Meta-Unterseite haben, mußt du nicht nehr suchen. Zur Dokumentation gehören Kategorien jedenfalls nicht. Es wird nix dokumentiert. --Matthiasb – Vandale am Werk™ Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 15:24, 9. Jan. 2015 (CET)
Deine Argumentation zeigt deutlich, wieso Dokuseiten sinnvoll sind - da sind wir uns alle einig. Ich sehe aber keinen Grund, für Kategorien nochmal eine eigene Unterseite aufzumachen. Das einzige Argument von dir dazu ist offenbar "weil ich Meta als Name besser finde als Dokumentation". Das ist Ansichtssache. --mfb (Diskussion) 15:42, 9. Jan. 2015 (CET)
Der Name ist mir völlig egal, kann meinetwegen in /Null815-4711 umbenannt werden. Für mich ist es wesentlich, daß Kategorien (und ggf. weitere Metainformationen), die nicht in den einbindenden Artikel transkludiert werden, nicht im Quelltext der eigentlichen Vorlage landen und daß auf der Dokumentationsseite nur die Dokumentation steht – schon wegen der bereits zitierten "Neulinge", damit diese nicht verwirrt werden. /Ganz abgesehen davon rechne ich damit, daß früher oder später jede Seite in Wikipedia eine Metaseite erhält; spätestens, wenn man endlich ein sinnvolleres System der Referenzierung (vulgo: Fußnoten) schafft, aber das nur nebenbei. Die Spezialseite mit den Seiteninformationen dürfte der erste Schritt dorthin gewesen sein./ Es ist jedenfalls ein Vorteil, wenn in einem Vorlagenquelltext nur solche Kategorien stehen, die sich auf den einbindenden Artikel auswirken, auf der Dokumentationsseite nur das, was die Vorlagenverwendung dokumentiert, und aller Kram, was die Vorlage selbst angeht, auf einer eigenen Seite. Schon der vielen Neulinge wegen, die Vorlagen bearbeiten. --Matthiasb – Vandale am Werk™ Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 15:54, 9. Jan. 2015 (CET)


  • Nachdem deine ursprüngliche Argumentation durchsichtig-heiße Luft war, schiebst du nun immer dünnere und immer untauglichere Begründungen, bzw. reine Nebelkerzen hinterher:
    • In Sachen einfacherem Zugang für Einsteiger lieferst du eine groteske Tatsachenverdrehung, wie dir weiter oben schon entgegnet wurde. Natürlich ist die separate Bearbeitung einer Seite nur für eine Zeile mit Kategorie und nur bei Vorlagen sehr viel unverständlicher und komplizierter, und deshalb gerade nicht für erste Schritte als neuer Vorlagenprogrammierer empfehlenswert.
    • Auch bei der Spezalseiten-ähnlichen Seiteninformation offenbarst du eine schon Mitleid erregende Verwechslung von Ursache und Wirkung. Sie ist einfach nur der Datenbankauszug einiger aggregierter Meta-Informationen über eine Seite; somit immer nur das Resultat der zusammengeführten Bestandteile, und wird nie ein Eingabeformat sein.
    • Deine Theorien über zukünftige Seitenorganisation kennt niemand sonst auf der Welt; es gibt auch keinerlei Pläne der WMF in dieser Richtung. Das hast du dir just ausgedacht und an den Haaren herbeigezogen. Es gibt auch für Artikel nirgendwo Absichten, Kategorien zukünftig nicht mehr in den Artikelseiten, sondern auf gesonderten Unterseiten abzulegen. Das würdest du uns aber auch noch als Erleichterung für Newbies auftischen, bloß um auf deinem Planeten Recht zu behalten.
    • Im Übrigen widersprichst du dir damit auch noch selbst: Gerade wenn und weil es dann im nächsten Jahrtausend ein separates System zur Verwaltung der Metainformationen zu einer Seite geben würde, wären separate Meta-Seiten mit einer lumpigen Zeile drauf erst recht obsolet. Deine Argumentation ist von vorn bis hinten eine reine Luftnummer.
    • Auch ein praktikableres System für Endnoten konnte bisher noch niemand vorschlagen und realisierbar spezifizieren; auch hier nur Nebelgranate und Rauchbombe. Davon irgendetwas für den St.-Nimmerleins-Tag abhängig zu machen, wäre grob unvernünftig.
    • Zitat „Das ist nur vorübergehend; sobald alle Vorlagen eine Meta-Unterseite haben, mußt du nicht nehr suchen.“ – das ist Nonsens. Dazu ist es in den letzten sieben Jahren weder bei den über 50.000 Vorlagen jemals gekommen noch allein bei den 3.800 mit /Doku-Unterseite auch nur zur Hälfte. Die gesonderte /Meta-Unterseite war immer schon ein Sahnehäubchen gewesen, als die Bots noch aktiv waren, und zukünftig wird noch weniger jemand bereit sein, sie anzulegen, bloß um sich von deinen unausgegorenen Phantastereien knechten zu lassen.
  • Auch die enWP, die du uns so oft als leuchtendes Beispiel aufs Brot schmierst, verschweigst du diesmal schamhaft.
  • Kurz zusammengefasst: Du versuchst regelmäßig, allen anderen Menschen deinen privaten Willen und deine Albernheiten aufzunötigen; um nichts anderes geht es. Gelingt es dir mal ein paar Tage nicht, andere Benutzer unter deine Knute zu bringen, fühlst du dich offenbar nicht mehr wohl. Welcher Sachverhalt gerade ansteht, scheint ziemlich egal zu sein – Hauptsache andere Menschen mit deinen Machtgelüsten tyrannisieren.

--PerfektesChaos 10:35, 10. Jan. 2015 (CET)

Es gibt für und gegen Meta-Unterseiten jeweils gute Argumente. Ich bin dafür Meta-Unterseiten vorerst beizubehalten. --Fomafix (Diskussion) 11:50, 10. Jan. 2015 (CET)
(nach BK) Volle Zustimmung zu PerfektesChaos beim Thema Metaseiten. Da die Interwikis auf Wikidata liegen, braucht es jetzt ganz sicher wegen der zwei oder drei Kats keine Metaseiten mehr. Zum einen ist es für Neulinge schon verwirrend genug, dass sie, wenn sie auf einer Vorlagenseite auf bearbeiten klicken, im Editfenster statt des auf der Seite angezeigten Textes die Vorlagensyntax sehen. Wenn man dann auch noch die Kategorien auf eine separate Seite packt, blick ein Neuling doch überhaupt nichtmehr durchund auch für die Ersteller der Vorlagen hat einen größeren Aufwand, der keinen Sinn macht, da die Kats auch schließlich der Dokumentation dienen, weil sie das auffinden ähnlicher Vorlagen erleichtern. Dokuseiten halte ich, auch wenn sie natürlich Neulinge zunächst verwirren könnten, dennoch für sinnvoll, da so die Überisichtlichkeit verbessert wird und man die eigentliche Vorlage unabhängig von der Doku bearbeiten beziehungsweise vor Bearbeitungen schützen kann.
Beim Thema Metaseiten zu Artikeln kann ich auch nur den Kopf schütteln, da diese auch nichts zur Übersichtlichkeit beitragen würden und darüberhinaus die so oft genannten Neulinge vermutlich eher verwirren würden, wie ihnen zu helfen. Ähnliches geschieht teilweise schon bei Vorlagen in Artikeln, wie man an Anfragen auf der FZW oder FVN erkennen kann, da die Neulinge zurecht davon ausgehen, dass das was im Artikel zu sehen ist auch über den Beabeiten-Knopf erreichbar ist. Viele Grüße Patrick Stützel (Diskussion) 11:55, 10. Jan. 2015 (CET)

Meta-Unterseiten sind insofern unpraktisch, als dass Umkategorisierungen verkompliziert werden. Letztens wurde Kategorie:Vorlage:Vom Druck ausgeschlossen nach Kategorie:Vorlage:vom Druck ausgeschlossen verschoben, verbunden mit sehr viel Handarbeit, da der Umkategorisierungs-Sebbot nicht nach Kategorien in eingebundenen Seiten sucht. Auf der Dokumentationsseite würde dies zwar auch nicht funktionieren, dort kann man aber wenigstens mit Hotcat arbeiten. Auf Metaseiten muss man aufgrund der Vorformatierung alle Kategorien per Hand ändern.
Langfristig wäre für Kategorien eher ein System nach Vorbild des Seitenschutzes sinnvoll: Die Kategorien einer Seite werden nicht mehr im Artikeltext gespeichert, sondern automatisch aus der categorylinks-Datenbanktabelle generiert. Bearbeitet werden sie über eine Art Spezial:EditCategories (die dennoch die derzeitige Hotcat-Leiste am Seitenende imitieren könnte), Änderungen dokumentiert über Spezial:Log/category. Hätte noch einige positive Nebeneffekte. Aber das ist hier ja nur ein kleines Gedankenexperiment. IW — 12:30, 10. Jan. 2015 (CET)

Ich befürchte eher, daß uns irgendwann von der Foundation die Kategorien via Wikidata aufoktroyiert werden und wir hierzupedia gar keine Möglichkeiten mehr haben werden, das Kategoriensystem zu beeinflussen, aber das führt in eine andere Diskussion, lassen wir das also. — Schön, daß du auf die Kategorienverschieung Kategorie:Vorlage:Vom Druck ausgeschlossen nach Kategorie:Vorlage:vom Druck ausgeschlossen hingewiesen hast, die der unmittelbare Auslöser war dafür, daß ich die Metaseiten wieder hergestellt habe. Es wäre in vergleichbaren Fällen weitaus weniger aufwendig, anhand der Kategorisierung eine Arbeitsliste zu erstellen und in dieser Arbeitsliste den vorhandenen Lemmata ein /Meta hintanzustellen und dann diese Arbeitsliste automatisch abzuarbeiten, etwa mit AWB, als händisch zu kucken, wo die Einbindung erfolgt.
Generell könnte man darüber nachdenken, ob es nicht sinnvoller wäre, die Kategorien gar nicht mehr in includeonly zu setzen, sodaß die Metaseite selbst kategorisiert wird und nicht mehr die Vorlage, wenn's nicht einen zusätzlichen Klick erfordern würde, um zur eigentlichen Vorlage zu gelangen.
@PerfektesChaos/Patrick Stützel: Ihr solltet euch einig werden, ob ihr nun das Argument der Neulinge (das initial durch PC in die Diskussion eingeführt wurde) nun anerkennt oder nicht, bevor ihr euch gegenseitig zustimmt. Generell ist es aber so, daß Neulinge Vorlagen eher gar nicht bearbeiten. Worum es mMn geht, das ist die Vielzahl von Benutzern, die als Portalbetreuer und dergleichen "ihre" (im Sinne sowohl von selbstgebastelt als auch von relevant im betreuten Portal) Vorlagen bearbeiten. Diese werden weitaus mehr durch Lua ausgebremst, als dadurch, daß Vorlagenkategorien und Vorlagendokumentation auf gesonderten Unterseiten liegen.
Daß man hier EN nicht als Beispiel bringen kann, wüßtest du, wenn du nur einen Blick auf die dortige Kategorisierung von Vorlagen geworfen hättest – dort werden Vorlagen bedenkenlos mit Artikeln zusammen kategorisiert. Das Kategoriensystem der EN:WP ist von A bis Z Schrott, mit Ausnahme des Quality-Assessment-Systems, daß dort vorbildlich organisiert ist (Beispiel), wobei die Kategorisierung dieser Einstufungen ausschließlich anhand der Diskussionsseite erfolgt, etwa Stubs des WikiProjektes Freedom of speech. Jeglicher Ansatz, ein solches Qualitätsmanagement auch hierzupedia einzuführen, wurde jedoch von Anfang an sabotiert, etwa mit der Abschaffung der Stubvorlage und mit der nahezu konsequenten Löschung der Portalhinweisvorlagen. Um zurück zum Thema zu kommen: du wirst nicht erleben, daß ich das Kategoriensystem von EN als Beispiel dafür nehme, wie man etwas machen sollte, sondern nur dafür, wie man es nicht machen sollte.
Daß Informatiker und insbesondere Entwickler nicht daür prädestiniert sind, benutzerfreundliche Funktionsweisen zu erdenken, ist nichts neues, mit Natürlich ist die separate Bearbeitung einer Seite nur für eine Zeile mit Kategorie und nur bei Vorlagen sehr viel unverständlicher und komplizierter, und deshalb gerade nicht für erste Schritte als neuer Vorlagenprogrammierer empfehlenswert. unterstreichst du diese Problematik erneut. Im Gegensatz zu deiner Meinung ist es für den Laien selbstverständlich viel einfacher, in dem Bapperl unten, in dem steht, daß die Dokumentation von einer eigenen Unterseite eingebunden wird und daß die Kategorien von einer eigenen Unterseite eingebunden werden, auf "bearbeiten" zu klicken, wo sich dann außer der Kategorisierung der Vorlage kaum noch etwas befindt, als im Quelltext der Vorlage selbst irgendwo zu suchen, wo sich eine in noinclude gewrappte Kategorisierung findet. Ganz abgesehen davon, zu verstehen, warum es andere Kategorien im Quelltext der Vorlage geben kann, die in onlyinclude gewrappt sind. Ganz geschweige denn zu verstehen, was der Unterschied zwischen beiden ist. Der Laie (ich schreibe bewußt nicht Neuling, weil das auch Benutzer betrifft, die jahrelang in WP tätig sind und nur alle Jubeljahre gezwungen sind, an "ihrer" (siehe oben) Vorlage etwas zu verändern, genauso davon betroffen sind) liefe stets Gefahr, die Vorlagenkategorisierung einfach zu den bereits vorhandenen Kategorien im Vorlagenquelltext hinzuzuschreiben, ohne die Wirkung von onlyinclude/includeonly/noinclude zu bedenken. Eine eigene Metaseite beseitigt diese Stolperstelle und ist folglich benutzerfreundlich. Aus ähnlichem Grund ist es übrigens sinnvoll, daß nicht jeder x-beliebige Redaktor einer Dokumentationsseite versucht ist, Schreibweise der Kategorien oder gar deren Benennung zu verändern. Warum das so ist, braucht man nicht zu erläutern, ein Blick auf das Chaos unter Wikipedia:Löschkandidaten/9. Januar_2015#Schutzgebiete in Österreich verdeutlicht, warum das Anlegen von neuen Kategorien eigentlich einer eigenen Benutzergruppe mit besonderen Rechten vorbehalten bleiben sollte. Benutzerfreundlichkeit ist zwar gut, aber manchmal ist es besser, wenn eine Änderung nicht zu prominent zugänglich ist. --Matthiasb – Vandale am Werk™ Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 13:23, 10. Jan. 2015 (CET)
„Es wäre in vergleichbaren Fällen weitaus weniger aufwendig, anhand der Kategorisierung eine Arbeitsliste zu erstellen und in dieser Arbeitsliste den vorhandenen Lemmata ein /Meta hintanzustellen und dann diese Arbeitsliste automatisch abzuarbeiten“ – na ja, das würde aber genauso mit /Doku gehen. Kategorien ließen sich auch leichter bearbeiten, wenn Hotcat (in optimierter Form) zur Extension und standardmäßig aktiviert werden würde. Dann kann man Kategorien ändern, ohne sie lange suchen zu müssen. Neue Benutzer ändern selten etwas an Vorlagen, und noch hundertmal seltener etwas an Kategorien von Vorlagen. Allgemein sind da maximal fünf Personen systematischer dran beteiligt. Und für den normalen Vorlagenersteller ist es denke ich einfacher, die Kategorien unten an die Vorlage oder besser deren Dokumentationsseite zu hängen. IW — 18:22, 10. Jan. 2015 (CET)

Früher waren die Meta-Unterseiten durchaus sinnvoll, um Benutzern ohne erweitere Rechte die Bearbeitung von Kategorie und Interwikis bei vollgesperrten Vorlagen zu ermöglichen. Nach der Migration der Interwikis nach Wikidata überwiegen jedoch meiner Meinung nach die Nachteile einer solchen Aufteilung. Sinnvoller und zukunftsweisender wäre meiner Meinung nach die Integration mehrerer separater Unterseiten in die Vorlage:Dokumentation. Dazu zählt neben Meta auch Test und Wartung. Aus Sicht eines Vorlagenentwicklers ist dies aus mehreren Gründen sinnvoll. Der wichtigste aber ist, dass Vorlagenentwickler, die nach einer Änderung an einer Vorlage die zugehörige Dokuseite anpassen, derzeit nicht darauf gestoßen werden, dass etwaige Tests anzupassen oder Wartungslinks zu ergänzen wären. Dies würde durch eine Integration der o.g. Unterseiten verbessert werden. Selbstverständlich können die Unterseiten auch bestehen bleiben. Dies wäre aber meiner Meinung eher das Festhalten an einer bestehenden, aber inzwischen überholten Lösung. Daher würde ich die Integration der o.g. Unterseiten in die Vorlage:Dokumentation befürworten. Gruß --WIKImaniac 13:39, 10. Jan. 2015 (CET)

+1 Ganz klar zur Entfernung von /Meta. Und das nicht nur weil ich hauptsächlich auf Commons aktiv bin, wo es 1. ebenfalls keine solche /Meta-Seite gibt und 2. dort die Vorlagen, entgegen einem Pro-Argument, wesentlich komplizierter und ausgiebiger kategorisiert sind als hier (Projekt bedingt). Ich meine alle wesentlichen Argumente wurden jetzt vorgetragen und eine weiter Aufblähung, geschweige denn ein MB (wie von jemanden vorgeschlagen) sind hier vollkommen unnötig. User: Perhelion  21:19, 11. Jan. 2015 (CET)
Dann sind wir uns mit einer Ausnahme alle einig, Formafix Beitrag interpretiere ich als "beides möglich". --mfb (Diskussion) 21:59, 11. Jan. 2015 (CET)
Wikipedia ist keine Demokratie, sondern hier gehet es um Sachargumente. Bislang kann ich hier kein stichhaltiges Argument für die Entfernung der Metaseiten erkennen. --Matthiasb – Vandale am Werk™ Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 23:34, 11. Jan. 2015 (CET)
Alle anderen können die Argumente erkennen. --mfb (Diskussion) 00:38, 12. Jan. 2015 (CET)
Welche Argumente: Metaseiten abschaffen (weil wir schon mal drüber diskutiert haben), Metaseiten abschaffen (weil Matthiasb keine Ahnung von Vorlagenprogrammierung hat), Metaseiten abschaffen (weil Interwikis jetzt auf Wikidata sind), Metaseiten abschaffen (weil Entwickler leider zu dumm sind, Metaunterseiten als solche zu erkennen). Vier völlig nutzlose Argumente gegen das Argument "Benutzerfreundlichkeit". Danke, keine weiteren Fragen. --Matthiasb – Vandale am Werk™ Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 01:02, 12. Jan. 2015 (CET)
@mfb: Sicherlich ist beides möglich, aber bitte meinen Beitrag nicht uminterpretieren. Ich bin vorerst für das Behalten der bisherigen Metaseiten. --Fomafix (Diskussion) 09:45, 12. Jan. 2015 (CET)

@Fomafix:

  • Ich möchte deine Position gern verstehen.
  • Du schriebst oben von guten Pro-Argumenten.
    • Würdest du uns freundlicherweise mal ein gutes und zukunftsweisendes Pro-Argument benennen?
    • Welchen praktischen Nutzen versprichst du dir davon?
    • Aus welchen Gründen sollten Meta-Unterseiten neu angelegt werden?
  • Wie deute ich deine Handlungsempfehlung „vorerst beizubehalten“ für die kommenden Jahre – da 2013 die Interlaguages weitgehend auf Wikidata gingen, wie lange soll aus der Perspektive von 2015 dieses „vorerst“ noch dauern, und von welchen konkreten Umständen würde es abhängen, dass das „vorerst“ nunmehr beendet würde?

VG --PerfektesChaos 13:24, 12. Jan. 2015 (CET)

Kategorien auf separaten Seiten zu haben hat folgende Vorteile:
  • Die Änderungen an den Kategorien werden in einer separaten Versionsgeschichte geführt.
  • Gleichzeitige Änderung von Inhalt und Kategorien ist im Gegensatz zu Artikeln nicht notwendig.
  • Die Seite mit den Metadaten kann mit separaten Berechtigungen versehen werden, getrennt von der Vorlage und getrennt von der Dokumentation.
  • Das System ist seit Jahren etabliert.
--Fomafix (Diskussion) 13:57, 12. Jan. 2015 (CET)
Wo ist der Vorteil einer separaten Versionsgeschichte für Doku und Kategorien?
Gleichzeitige Änderungen sind nie notwendig. Wenn Doku und Kategorie auf der gleichen Seite sind, sind sie aber möglich.
An welcher Stelle werden separate Berechtigungen für Doku und Kategorien benötigt? Nicht alles, was technisch möglich ist, ist automatisch ein Vorteil. Nachteil: Man muss bei mehr Seiten die Rechte einstellen.
Das System ist etabliert, wird aber im Wesentlichen nur bei Infoboxen verwendet. --mfb (Diskussion) 14:09, 12. Jan. 2015 (CET)
Der Vorteil einer separaten Versionsgeschichte liegt darin, daß einfacher überwacht werden kann; Diff-Links werden übersichtlicher, gerade bei Verwendung von Pop-Ups. Und, hey, vielleicht kommen wir ja irgendwann auf die Idee, Dokumentationsseiten in eine andere Systematik einzusortieren als die eigentliche Vorlage. ;-) --Matthiasb – Vandale am Werk™ Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 16:58, 12. Jan. 2015 (CET)
Ich sehe diese separate "Überwachung" eher als Nachteil, zum einen muss man zig zusätzliche Seiten in die Beobachtungsliste aufnehmen, zum anderen finden sich Neulinge schlecht zurecht, so dass ab und an eine Diskussion auf den Unterseiten gestartet wird. Bei Pop-ups mag die Unterseite einen Vorteil haben, in der normalen DIFF-Ansicht ist das egal. Über kommende Ideen zu philosophieren ist auch unnütz Aber das weiß Matthiasb ja selbst. Fazit: Die Meta-Unterseiten haben mit der Auslagerung der Inter-Wikilinks an Bedeutung verloren, der Bedarf und auch die Nutzung hält sich doch arg in Grenzen oder? Wie viele Vorlagen mit Dokumentationsseite haben denn überhaupt eine Meta-Seite und was steht da wirklich noch drin? Können wir die Vor- und Nachteile mal übersichtlich gegenüberstellen? Die aktuelle Diskussion ist bereits sehr unübersichtlich. --Cepheiden (Diskussion) 15:38, 25. Jan. 2015 (CET)
Infoboxen haben, sofern sie eine Dokuseite haben, in der Regel auch eine Metaseite. Bei nicht-Infoboxen sind beide Unterseiten selten, kommen aber auch meistens zusammen soweit ich das sehe. --mfb (Diskussion) 10:45, 26. Jan. 2015 (CET)

Statistik:

  • /Doku-Seiten solo gibt es: um 1.900
    • Bei 362 davon stehen die Kat auf /Doku, bei über 1.500 in der Programmierungsseite.
  • /Meta-Seiten gibt es zurzeit: 1696
    • Im November waren das noch 1620 gewesen; über 50 hat ein einzelner Benutzer Ende November 2014 angelegt; ein Dutzend weitere kam aus alter Tradition von verschiedensten Benutzern im Rahmen von völligen Neuanlagen hinzu.
  • Über 50.000 haben nur die Programmierungsseite, was für eine simple Navileiste auch erstmal ausreicht.

VG --PerfektesChaos 10:41, 27. Jan. 2015 (CET)

Wie sind die 1500 zu interpretieren? 1500 Vorlagen haben Dokuseite, aber Kategorien stehen auf der Hauptseite? Ich würde erwarten, dass Kategorien mit Metaseiten nahezu immer auch eine Dokuseite haben, was nur wenige Dokuseiten ohne Metaseite ergibt. Haben dann Vorlagen eine Metaseite und trotzdem Kategorien auf der Hauptseite? Das wäre ein deutliches Beispiel für Nutzerverwirrung. --mfb (Diskussion) 10:47, 27. Jan. 2015 (CET)
Also nochmals:
  • ≈1.500 nur /Doku, keine /Meta, Kat in der Programmierungsseite.
  • 362 nur /Doku, keine /Meta, Kat in der /Doku.
  • 1696 /Doku und /Meta, Kat dann mutmaßlich auf /Meta.
  • >50.000 keine /Doku, Kat in der Programmierungsseite.
LG --PerfektesChaos 12:03, 27. Jan. 2015 (CET)
Ich habe mir die Fettschreibung angemaßt. Wenn schon die Vorlagen bei vorhandenen /Dokus (ohne /Meta) meist (1.500/1.862) auf der Programmierseite stehen, wie kommst Du darauf, daß sie bei vorhendener /Meta-Seite nicht trotzdem auch auf der Programmierseite stehen. Kannst Du das auch auszählen? --Tommes  20:29, 31. Jan. 2015 (CET)
Es könnte sich theoretisch so verhalten: /Meta-Seite existiert, Kat stehen jedoch auf /Doku oder Programmierung.
Dann wäre aber die /Meta völlig leer oder enthielte nur ein versprengtes Interlanguage.
Da ich langjährig in den Vorlagen unterwegs bin, kann ich dir sagen, dass mir ein solcher Fall nie unterkam, ich aber nicht ausschließen kann, dass dies bei ein oder zwei Vorlagen der Fall sei. Insofern das von mir verwendete Wort „mutmaßlich“. Über ein oder zwei Irrläufer hinaus aber mit Sicherheit keine zahlenmäßig relevante Größe.
Schicke Sig übrigens.
LG --PerfektesChaos 20:40, 31. Jan. 2015 (CET)
Nicht berücksichtigt wurden hier Fälle, wo Kategorien sowohl auf der Programmierseite als auch auf der Meta-Seite stehen. Was spricht eigentlich dagegen, die Meta-Seiten per Bot aufzulösen, d. h. die Kategorien per Bot in die Programmierseite zu übernehmen? 129.13.72.197 15:52, 12. Feb. 2015 (CET)
  • Na, auf die Programmierseite ganz sicher nicht.
  • Längere Dokumentationen sollen überhaupt nie auf der Seite mit der Programmierung stehen.
    • Grund: In ihrer Versionsgeschichte sollen ausschließlich die bei der Einbindung wirksamen Änderungen erscheinen und sich zurückverfolgen lassen. Wenn aber auf eine Änderung der Programmierung ein Dutzend Formulierungsverbesserungen in TemplateData und Kategoriesortierschlüssel und Anwendungsbeispiele kommen, sind die nach außen wirksamen Edits nicht mehr nachvollziehbar.
  • Kat auf der Programmierseite haben auch wieder das alte Problem: Wegen 100.000-facher Einbindung mag die Programmierung vollgeschützt sein.
LG --PerfektesChaos 10:40, 15. Feb. 2015 (CET)
Zum Thema Dann wäre aber die /Meta völlig leer oder enthielte nur ein versprengtes Interlanguage.: Vorlage:Infobox Meerenge/Meta. 85.212.17.126 03:20, 15. Feb. 2015 (CET)
Tja, wie oben, solche Skurrilitäten mögen irgendwo vorkommen. LG --PerfektesChaos 10:40, 15. Feb. 2015 (CET)

Entarchiviert; mitnichten erledigt. --PerfektesChaos 15:44, 19. Apr. 2015 (CEST)

Daher aus Archiv gelöscht: [1]. (Vermeidung von Dubletten). --тнояsтеn 10:07, 20. Apr. 2015 (CEST)
In dem Zusammenhang... --mfb (Diskussion) 15:53, 19. Apr. 2015 (CEST)
Viel Diskussionsbedarf herrscht offenbar nicht mehr. Es gibt Argumente für beide Seiten, aber es sind sich fast alle einig. Es kann umgesetzt werden. Man muss sich nur auf den Editwar einlassen, da ein kleines gallisches Dorf.. ach ne, falscher Comic. --mfb (Diskussion) 16:41, 6. Mai 2015 (CEST)
still pending … --PerfektesChaos 14:39, 4. Jun. 2015 (CEST)
Meta-Unterseiten sind sinnfrei, sämtliche Metadaten können bei Bedarf in die Doku-Unterseite gesteckt werden. Bedarf wäre z.B. Schutz der Vorlage, separates TemplateData, Code-Import (ohne docu mit c) oder inline-Darstellung (mit msgnw ohne Zeilenumbruch). Die Vorlagenkategorien müssen beim Export und Import ohnehin geflickt werden. Die verbesserte Dokumentation von PerfektesChaos ist wieder herzustellen, damit dort die neuesten Tricks wie die geniale Vorlage:TemplateData eingepflegt werden können. –Be..anyone (Diskussion) 05:24, 9. Jul. 2015 (CEST)
Ach Leute. Das ist wieder einmal so eine von Anfang an vergiftete Diskussion, weil gleich bei der Eröffnung "versteckte" PAs eingebaut wurden und der Angegriffene auch prompt "die Kampfauffforderung gerne angenommen" hat. Manchmal finde ich es bedauerlich, dass man in der WP keinen Boxring aufstellen kann... Daher zuerst die Bitte, derartige Fehden nicht mit Sachargumenten zu "tarnen". Eine gute Methode ist es auch, nach dem Lesen der Worte des Opponenten erst mal 60 Sekunden zu warten, bevor man antwortet... Zur Sache:
  1. Benutzer, welche den Unterschied zwischen <noinclude>, <onlyinclude> und <includeonly> nicht kennen und den Umgang damit nicht beherrschen - vereinzelte Fehler können aber immer mal vorkommen - sollten die Finger von Vorlagen lassen.
  2. Befinden sich die Kategorieeinträge auf der Dokuseite, so sind sie noch schlechter zu finden als auf einer Metaseite, denn Kategorien gehören nicht zur Dokumentation. Von der Unterscheidung zu einer etwaigen expliziten Kategorisierung der Dokuseite selbst mal abgesehen.
  3. Für die beiden anderen Möglichkeiten gibt es jeweils Vor- und Nachteile.
Ich persönlich neige eher zur direkten Kategorisierung im Vorlagenquelltext, aber es stört mich auch nicht, wenn die Kategorien auf einer Metaseite sind. Ich bin explizit dagegen, die Kategorieeinträge nur deshalb auf die Dokuseite zu schreiben, weil dass den beiden Hauptstreitern hier ermöglicht, dass Gesicht zu waren! Die Kats auf der Dokuseite ist m. E. die schlechteste Lösung, die beiden anderen sind m. E. weitgehend gleichwertig und Geschmackssache. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 09:59, 16. Jul. 2015 (CEST)
Zur Klarstellung: gleich bei der Eröffnung "versteckte" PAs eingebaut wurden meinte 135967238, 135967238, 135975677, 135966737, nehme ich an?
Ich persönlich hatte nach dem Lesen der Worte des Opponenten erst mal 60 Sekunden durchaus auch längere Zeit gefunden, und gehe die Sache sehr geruhsam an, wie man am Intervall November→Januar sehen kann.
In der Sache ging und geht es mir durchaus um die Abschaffung dieser unnötigen Verkomplizierung, statt dies auch noch für 60.000 weitere Vorlagen neu einzuführen, wie gefordert wird.
Den Behauptungen und Bewertungen und Spekulationen des LA-Stellers mangelt es grundsätzlich an Glaubwürdigkeit, weshalb ich auf seine PAs keinen Pfifferling gebe und sie auch nie thematisiert hatte.
--PerfektesChaos 12:26, 31. Aug. 2015 (CEST)
Anderer Meinung sind (u.a.) c: d: en: mw: und m: inklusive Vorlagen-Großmeister Pathoschild. –Be..anyone (Diskussion) 06:27, 17. Jul. 2015 (CEST)

Was haltet ihr von einem Meinungsbild? Zur Wahl zu stellen wären sicher "auf der Vorlagenseite", "auf der Dokuseite", "auf der Metaseite", ggf. weitere Optionen falls jemand sie für wichtig hält. Einfache Mehrheit gewinnt, dann gibt es auf jeden Fall eine Entscheidung (sofern es angenommen wird). Ich kann mit allen drei Optionen leben, aber eine Entscheidung wäre sinnvoll. --mfb (Diskussion) 11:22, 20. Jul. 2015 (CEST)

Wir sollten uns hier kein MB aufzwingen lassen, da die Angelegenheit 99 % der Wikipedianer erstmal wumpe ist.
Im Übrigen ist die Situation recht eindeutig:
Wenn ich mal Langeweile habe und sich eine gute Gelegenheit bietet, werde spätestens ich die Umsetzung angehen. Ansonsten rennt es uns nicht weg, und diese Idee aus Zeiten der IW-Bots hat eh keinerlei Zukunft. Optimal wären einige Admins, die den Revert der Seiten knöpfelnd begleiten.
VG --PerfektesChaos 12:26, 31. Aug. 2015 (CEST)

Hilfe bei Tabellensyntax in Infoboxen[Bearbeiten]

Hallo,
ich bin gerade dabei die Vorlage:Infobox Studentenverbindung im Punkt "Farben" umzugestalten.
Was soll sich ändern? Momentan erlaubt das Feld eine simple Texteingabe im Sinne von "rot-weiß-rot" oder der Einbindung einer commons-Bilddatei. Da dies aber zu einem sehr heterogenen Aussehen der Infoboxen bei den verschiedenen Verbindungen geführt hat, würde ich das Feld "Farben" gerne vereinheitlichen. Eine seit neuem beliebte Art die Farben darzustellen, ist in der Liste der Studentenverbindungen in Regensburg ersichtlich.
Was habe ich vor? Ich möchte genau diese Art der Darstellung in die Box übertragen und bei der Parametereingabe die Möglichkeit geben die Farben in der gewünschten Reihenfolge einzutragen. Wie bei Infoboxen üblich, kann ich ja mit einer "if-Abfrage" überprüfen, ob ein Feld benötigt wird und dieses bei fehlender Eingabe einfach ausblenden.
Wo liegt genau das Problem? Ein großer Teil, aber nicht alle Bänder von Studentenverbindungen bestehen aus 3 Farben und einem Vorstoß/Percussion. Es gibt auch zweifarbige, und vierfarbige. Ebenso auch dreifarbige mit vier Balken oder sogar fünftfarbige Bänder. Ich will deshalb für jede Möglichkeit ein eigenes Feld einführen, welche ohne Eingabe standardmäßig alle ausgeblendet werden können. Sobald die Farben bei einem der Felder eingetragen werden, erscheint dieses Feld samt zugehörigen Farben in der Infobox.
Ich habe soweit schon eine Testumgebung aufgebaut in meinem BNR. Der Quelltext der Infobox ist zu finden unter Benutzer:K4210/test farben quelle und die Infobox wird eingebunden auf Benutzer:K4210/test farben. Dort seht ihr auch die offensichtlichen Syntaxfehler.
Was will ich von euch? Ich hätte gerne eine Fehlerkorrektur der Syntax und eine Hilfe, dass die Darstellung, welche ich mir wünsche, auch wieder klappt. Wenn es nicht funktioniert wegen der Verletzung irgendwelcher Programmierregeln, dann ist das halt so und ich muss mir was anderes überlegen. Vielen Dank schon mal für die Hilfe!
--K4210 (Diskussion) 16:08, 29. Mai 2015 (CEST)

Fehler gefunden und korrigiert, siehe meine Änderung. Ich würde die Parameter aber anders anlegen. Einfach Percussion1, Farbe1, Farbe2, Farbe3, Farbe4, Farbe5, Percussion2, die Vorlage prüft dann ob Farbe 5 gesetzt ist (wenn ja, 5 Farben), sonst, ob Farbe 4 gesetzt ist usw. Zum Fuxenband sehe ich kein Beispiel, daher keine Ahnung wie sich das integrieren lässt. --mfb (Diskussion) 16:40, 29. Mai 2015 (CEST)
Sehr cool, vielen Dank! Dass das schon mal funktioniert, ist ja topp. Ich glaube ich weiß, was Du meinst mit dem anders anlegen. Ich frage immer nur ein Feld ab und setze dann die entsprechende Farbentabelle. Das werde ich mal die Tage probieren. Das Fuxenband soll einfach genauso angelegt werden, aber das ist ja dann bloß eine einfache Übertragung, sobald die Syntax steht. Vielen Dank schon mal! LG --K4210 (Diskussion) 16:52, 29. Mai 2015 (CEST)
Wo liegt der Unterschied zwischen Fuxenband und anderem Band? --mfb (Diskussion) 16:54, 29. Mai 2015 (CEST)
Das normale Band ist das sogenannte Burschenband der Vollmitglieder einer Studentenverbindung. Probemitglieder, sogenannte Füxe (oder auch Füchse), tragen meist ein Fuxenband, welches sie als Probemitglieder kennzeichnet und meistens aus nur 2 der 3 Farben des Burschenbandes bestehen. Wie beispielsweise diese Gegenüberstellung hier zeigt: (links Burschenband, rechts Fuxenband)
Farben Rupertiae
Farben Bavariae
--K4210 (Diskussion) 17:03, 29. Mai 2015 (CEST)
Ach so, also einfach eine zweite Farbgebung, die genau wie die erste funktioniert. Eine eigene Vorlage dafür wäre interessant - selbst wenn sie nur von Studentenverbindungen genutzt wird müsste man den Code dann nicht verdoppeln. --mfb (Diskussion) 17:47, 29. Mai 2015 (CEST)
Stimmt, da hast Du Recht. Man könnte es dann auch in die verschiedenen Listen (z.B. Liste der Mitgliedsverbindungen des CV und Liste der Studentenverbindungen in Regensburg) einarbeiten. --K4210 (Diskussion) 11:27, 1. Jun. 2015 (CEST)
Ich habe mir das mit deinem Vorschlag nochmal überlegt, dass die Vorlage prüfen soll, ob Farbe 5 belegt ist usw. Wie meinst Du das genau? Soll das eher ineinander verschachtelt sein, oder indem ich die einzelnen Zeilen bei Nicht-Zutreffen ausblende? Also ein "if farbe5 vorhanden, dann nimm Tabelle für 5 Farben, elseif Farbe4 vorhanden, dann nimm Tabelle für 4 Farben, elseif Farbe3 vorhanden, dann nimm Tabelle für 3 Farben, elseif Farbe2 vorhanden, dann nimm Tabelle für 2 Farben."? Weil wenn ich bloß Abfragen starte, dann habe ich ja bei 5 angegebenen Farben die Tabellen für 2, 3, 4 und 5 Farben gleichzeitig. Außer ich baue noch sowas ein wie "if farbe5 vorhanden, dann nimm Tabelle für 5 Farben und überspringe alle anderen." Wie hast Du das genau gemeint? Ich denke die geschachtelte Version wäre am Besten. Bekomme ich das mit der Wikisyntax hin? LG --K4210 (Diskussion) 14:52, 1. Jun. 2015 (CEST)
{{#if:{{{Bandbild|}}}
  |Bild einbinden
  |{{#if:{{{Farbe5|}}}
    |Tabelle für 5 Farben
    |{{#if:{{{Farbe4|}}}
      |Tabelle für 4 Farben
      |{{#if:{{{Farbe3|}}}
        |Tabelle für 3 Farben
        |Tabelle für 2 Farben
      }}
    }}
  }}
}}

Ausblenden klappt nicht, da die Höhen von der Zahl der Farben abhängen. Eine Untervorlage enthält dann alles von {{#if:{{{Farbe5|}}} bis zum zugehörigen }} . --mfb (Diskussion) 15:07, 1. Jun. 2015 (CEST)

Ich habe es jetzt mal unter Benutzer:K4210/test farben quelle eingebunden und die Infobox in Benutzer:K4210/test farben aufgerufen. Die Fuxenfarben zeigt er mir korrekt an, bei den anderen Farben zeigt er komischerweise nur 2 Farben und nicht wie angegeben und gefordert 4 Farben. Vielleicht findest Du ja den Fehler, ansonsten versuche ich nachher nochmal genauer hinzuschauen. LG --K4210 (Diskussion) 16:38, 1. Jun. 2015 (CEST)
Die Parameternamen hießen nicht richtig. --mfb (Diskussion) 17:45, 1. Jun. 2015 (CEST)
Super, hab ich wohl vor lauter Wald die Bäume nicht mehr gesehen. ^^ Einen kleinen Fehler hab ich wohl noch gefunden. Wenn ich (ein zweifarbiges Band eingebe und) keine Farbe für das Fuxenband eingebe, erscheint das Feld trotzdem im TEst und bleibt weiß. -.- --K4210 (Diskussion) 22:43, 1. Jun. 2015 (CEST)
War das gleiche Problem. --mfb (Diskussion) 23:07, 1. Jun. 2015 (CEST)
Vielen lieben Dank an mfb für das Erstellen und Einfügen der Farben-Vorlage. Ich bin bisher einfach noch nicht dazugekommen. Allerdings werde ich versuchen noch eine Sache einzuarbeiten, die ergänzend vom Portal:Studentenverbindung angebracht wurde. dazu würde ich diesen Teil noch gerne aktiv halten und hierzu auch Fragen stellen, falls nötig. LG --K4210 (Diskussion) 13:02, 8. Jun. 2015 (CEST)
Aus der Community gab es noch den Wunsch in die Farbentabelle die Breite zusätzlich einzubinden, da es unterschiedliche Zusammensetzungen gibt. Der Wunsch wäre eine optionale Eingabemöglichkeit, wie viel Pixel die Farbenbalken breit sein sollen und bei Nichteingabe (durch IF-Abfrage) einen Standardwert zu nehmen. Ist das möglich, oder wäre nur eine generelle Eingabe der Breiten möglich (also ohne IF-Abfrage der Felder)? Die aktuelle Version wäre hier, die neuen Parameter sind noch nicht eingebunden: Benutzer:K4210/test_farben_quelle/band --K4210 (Diskussion) 17:00, 22. Jun. 2015 (CEST)
Ist etwas gewöhnungsbedürftig, die Höhe Breite zu nennen. Umgesetzt. Allerdings habe ich die Parameternamen erst danach gesehen, kannst du ja umbiegen, wenn dir B-Farbe1Breite etc. nicht gefallen. --mfb (Diskussion) 20:18, 22. Jun. 2015 (CEST)
Wilhelm II. im Couleur des Corps Borussia Bonn
Vielen Dank mfb :) Ja wenn man die Farben nur als Block auf dem Rechner sieht, erscheint Höhe logisch. Ich habe es mir als Band um die Brust vorgestellt und ich denke die meisten anderen, die das Tool benutzen wollen, werden es sich ebenfalls als Band vorstellen, da spricht man ja eigentlich eher von Breite. Das mit den Parametern ist gar kein Problem, ich hab die alle eingetragen und die Tabelle auch schon in die Vorlage übertragen: Vorlage:Farben Studentenverbindung‎. Allerdings finde ich es irgendwie komisch, dass der schwarze Rand um die Farben willkürlich. Gut zu sehen in den Boxen rechts auf der Seite Benutzer:K4210/test farben. Weißt Du, wie ich sowas beseitige? :) LG --K4210 (Diskussion) 10:50, 26. Jun. 2015 (CEST)
Der Rand ist hier festgelegt: style="border: 0.5pt black solid" - einfach ändern in style="border: 0pt" und der Rand ist weg. Bitte das übliche Format für Vorlagen nutzen, also Vorlagencode zuerst, darunter dann Vorlage:Dokumentation einbinden und die Dokumentation auf die Unterseite setzen.
Ich würde es begrüßen, wenn du die Beiträge anderer (hier: meine) nicht als die eigenen ausgibst wie hier geschehen. Du hättest die Entwurfsseite verschieben können oder zumindest auf die Entstehungsgeschichte hinweisen können. --mfb (Diskussion) 21:49, 26. Jun. 2015 (CEST)
Hallo mfb, ich hatte da nicht drüber nachgedacht und möchte um Entschuldigung bitten. Ich habe nun dafür gesorgt, dass der Text aus meinem BNR inklusive Versionsgeschichte in der Vorlage ist. Vielen Dank für deine Hilfe, ohne Dich hätte ich noch ewig in der Syntax rumgedoktert. --K4210 (Diskussion) 16:36, 30. Jun. 2015 (CEST)
Ich würde ganz gerne den dünnen schwarzen Rand beibehalten und ihn ganz um die Farben gehen lassen. Meinte mit beseitigen nicht den Rahmen selber, sondern das Anzeigeproblem in der Infobox. Oder ist das nur bei mir? Wenn ich die Farbenvorlage außerhalb der Infobox aufrufe, zeigt es den Rahmen komplett an. Benutzer:K4210/test_farben --K4210 (Diskussion) 17:57, 1. Jul. 2015 (CEST)
PS: Kannst Du Dir vielleicht auch bitte mal die Ausrichtung der linken Spalte anschauen? Wie mach ich den Text dort linksbündig? Habe dort auch mit allerlei möglichen Sachen rumprobiert und es nicht hinbekommen. :D Danke! --K4210 (Diskussion) 18:05, 1. Jul. 2015 (CEST)
Welches Anzeigeproblem in der Infobox? Linksbündig ist eingebaut. --mfb (Diskussion) 18:54, 1. Jul. 2015 (CEST)
Das Anzeigenproblem ist ein Problem meines Browsers gewesen. Jetzt passt alles. :) --K4210 (Diskussion) 08:13, 2. Jul. 2015 (CEST)
Die Dokumentation steht jetzt in {{Farben Studentenverbindung/Doku}} samt {{TemplateData}} und Selbsttests. Zum Basteln ginge {{Farben Studentenverbindung/Sandbox}} mit Test in {{Farben Studentenverbindung/Test}}, und wenn es funktioniert die Vorlage mit der /Sandbox übermalen bzw. neue Tests aus /Test in die /Doku übernehmen. Bei fünf Farben war was kaputt, das klappt jetzt. Heisser Test auf KDStV Markomannia Würzburg, ich fürchte aber, dass da das Fuxenband eine falsche Percussion2 blau statt himmelblau hat.:tongue: Noch nicht richtig für HTML5 ist bgcolor=. –Be..anyone (Diskussion) 14:31, 11. Jul. 2015 (CEST)
Seltsam, das soll doch gleich hoch sein. –Be..anyone (Diskussion) 21:52, 11. Jul. 2015 (CEST)
Das ist echt komisch...

Hab mal mehrere eingebunden. Kann es sein, dass noch ein paar pixel draufaddiert werden in der Tabelle für jeden "Rand", den wir mit den Farbfeldern hinzufügen? Dann müsste man ja bloß die Höhe nachbessern. --K4210 (Diskussion) 23:26, 11. Jul. 2015 (CEST)

Die Flagge ganz links hat 41 px, tbody hat noch 39 dank 1px Rahmen, die 39 werden von 3+11+11+11+3 ausgenutzt. Die rechts davon hat 38 px, davon 36 tbody, 3+15+15+3 sind auch 36. Das sind aber 2 (bzw. 1.5) mehr als in der Definition. Also ja, zumindest mein FF macht das größer als im Quelltext angegeben. --mfb (Diskussion) 23:36, 11. Jul. 2015 (CEST)
Umgestellt auf HTML5, also nur style=CSS statt bgcolor= u.s.w. Es wird wohl so sein, wie K4210 sagt, irgendwas muss noch auf null gesetzt werden (border, padding, …, alles noch nicht probiert). –Be..anyone (Diskussion) 03:37, 12. Jul. 2015 (CEST)
Es sind noch Punkte offen ;-)
  • gibt es inzwischen schon eine Idee, wie das Problem mit den unterschiedlichen Höhen gelöst werden könnte? Ansonsten wäre ein work-around, dass man einfach die Höhen anpasst, wobei ich denke, dass es sich von Browser zu Browser unterscheiden könnte?
  • Das zweite ist, dass ich gerne die fertige Vorlage von Benutzer:K4210/test_farben_quelle nach Vorlage:Infobox Studentenverbindung verschieben würde. Wie soll ich das anstellen Benutzer:mfb? Einfach verschieben heißt doch vorher Löschen der alten und kompletter Verlust der Änderungshistorie der alten Vorlage, und Quellcode kopieren heißt Verlust der Änderungshistorie der Entwicklung der neuen Vorlage?! :O
  • PS: Sind die Ränder der Farben nur bei mir keine schwarze Linie mehr, sondern gepunktet oder überall? LG --K4210 (Diskussion) 18:46, 28. Jul. 2015 (CEST)
Da immer 1 px oben+unten mehr eingefügt wird, kannst du alle Angaben um jeweils 2 px reduzieren, dann sollte es passen. Muss bei manueller Breitenangabe dann mit {{#eq: berechnet werden.
test_farben_quelle: Man könnte einen Nachimport beantragen, von mir aus kannst du aber auch die neue Version in die Infobox kopieren, ich nehme an Wiegels wird auch nichts dagegen haben. Die alte Infobox zu löschen geht nicht.
Ich sehe auch die Punkte, weiß aber nicht ob das am Rechner hier liegt oder an der Vorlage. --mfb (Diskussion) 14:47, 29. Jul. 2015 (CEST)
Nichts dagegen --Wiegels „…“ 15:56, 29. Jul. 2015 (CEST)
Die punktierte Umrandung kommt durch die punktierte Umrandung (… border: thin dotted black; …) zustande. --Wiegels „…“ 16:07, 29. Jul. 2015 (CEST)
Die Änderung mit der punktierten Linie habe ich wohl nicht mitbekommen und finde ich auch nicht schön. Wie taugt euch das? --K4210 (Diskussion) 17:06, 29. Jul. 2015 (CEST)
Ich habe die Linie wieder durchgängig gemacht und die Höhen angepasst. Jetzt muss ich bloß noch die Dokuseite mit den neuen Werten aktualisieren. Passt doch soweit oder? LG --K4210 (Diskussion) 12:45, 3. Aug. 2015 (CEST)

Vorlage:Hall of Fame des deutschen Sports[Bearbeiten]

Die Redaktion der HOFdS hat ihre Dateistruktur umgestellt. Die Vorlage kann daher derzeit nicht verwendet werden. Für Gedanken zur Lösung des Problems bitte ich darum, auf der Diskussionsseite der Vorlage reinzuschauen. [PS: @Boshomi:] MfG --Tommes  13:24, 9. Jun. 2015 (CEST)

Vorlage:BAM[Bearbeiten]

Das BAM-Portal wurde zum 30. Juni 2015 aufgelöst (siehe http://www.bam-portal.de/). Verlinkungen dorthin sollten daher aus der Wikipedia gelöscht werden, die Vorlage ist somit obsolet. (nicht signierter Beitrag von Hanshandlampe (Diskussion | Beiträge) 13:51, 7. Jul 2015 (CEST))

Die Vorlage ist fast 2500x eingebunden. Das ist zunächst mal eine Aufgabe für WP:WLW. Dort eingetragen. --Mabschaaf 14:39, 7. Jul. 2015 (CEST)
Sind seitdem Links defekt geworden? Buddha z. B. geht weiterhin problemlos. --mfb (Diskussion) 16:05, 7. Jul. 2015 (CEST)
Die Links sind noch eine Weile online, es besteht also etwas Zeit die in den Archiven fehlenden Seiten zu sichern. Die Frage stellt sich wie tief die Sicherung gehen sollte. Frohes Schaffen — Boshomi ☕⌨☺ Defekte URLs - Hilfe gesucht  18:58, 7. Jul. 2015 (CEST)
Ich bin inzwischen klar für das Löschen der Vorlage. Die meisten URLs sind zwar inzwischen im Webarchiv gesichert, aber das dort gesicherte entspricht nicht den Kriterien von WP:WEB. Das Problem ist, dass dort die weiterleitenden URLs offensichtlich schon lange nicht mehr gewartet wurden, und folglich sehr oft ins Leere führen. Das bringt jetzt schon kaum Mehrwert für die Leser, wenn man das länger so lässt, gehen viel mehr Links verloren, und der Wert der Vorlage sinkt dan mit der Zeit noch weiter. Die noch funktionierenden Seiten gehen im September offline. Frohes Schaffen — Boshomi ☕⌨☺ Defekte URLs - Hilfe gesucht  15:23, 15. Jul. 2015 (CEST)

i Info: Wurde verschoben auf Vorlage:Spk-digital und dann LA gestellt: Löschdisku läuft.--Mabschaaf 22:43, 1. Aug. 2015 (CEST)

Vorlage:Wikinews[Bearbeiten]

Da auch fremdsprachige Wikinews-Artikel verlinkt werden, wäre es sinnvoll, einen language-Parameter einzubauen, wie ihn Vorlage:Wikisource und Vorlage:Wikiquote schon haben. Alternativ kann es natürlich sein, dass die Verlinkung fremdsprachiger Wikinews-Seiten unerwünscht ist (was hier allerdings niemand vorgebracht hat), dann wären die entsprechenden Einbindungen ersatzlos zu entfernen. 85.212.55.140 21:11, 15. Jul. 2015 (CEST)

WP:TB/S meint, dass {{Wikinews}} fast gar nicht gebraucht wird, weil News nicht enzyklopädisch sind. Wenn Du nur einen Interwiki-Link brauchst, im Stil von [[w:en:Project:About]] für enwikipedia, nimm einfach [[n:en:Project:About]] für enwikinews. –Be..anyone (Diskussion) 21:54, 15. Jul. 2015 (CEST)
Nein, ich brauche keinen Interwiki-Link, sondern einen Sprachparameter für die Vorlage. 85.212.55.140 22:33, 15. Jul. 2015 (CEST)
Probier mal {{Wikinews/sandbox}}, also z.B. sowas…
Eingabe Anzeige
{{Wikinews/sandbox|Project:About|Über Wikinews|lang=en}}
 Wikinews: Über Wikinews – Nachricht (Englisch)
Das ist nur der erste Teil aus {{Wikisource}} bzw. {{Wikiquote}} beschränkt auf "mach interwiki". Wenn das reicht, ist es harmlos. –Be..anyone (Diskussion) 02:14, 16. Jul. 2015 (CEST)
Die Beschreibung müsste aber lauten "Nachricht (englisch)" und das "(n:en:)" gehört weg. 129.13.72.195 11:01, 16. Jul. 2015 (CEST)
Kopiert von {{Wikiquote}}, Beispiel hier gekürzt. –Be..anyone (Diskussion) 21:13, 16. Jul. 2015 (CEST)
Ja, jetzt muss es nur noch eingebaut werden. 85.212.61.28 22:13, 21. Jul. 2015 (CEST)

RAG[Bearbeiten]

Könnte jemand wohl für das Repertorium Academicum Germanicum eine Vorlage basteln, so in der Art RAG|ID ?

Beispiel: Arnold von Tricht
Die Vorlage RAG|1826803247 sollte dann zu http://www.rag-online.org/gelehrter/id/1826803247 führen. --Concord (Diskussion) 22:42, 16. Jul. 2015 (CEST)
Irrelevante Datenbank zweier unbekannter Forschungsgruppen, kein Open Access, siehe Impressum. –Be..anyone (Diskussion) 22:53, 16. Jul. 2015 (CEST)
Überhaupt nicht irrelevant, insbesondere in der Mediävistik, und der Herausgeber Rainer Christoph Schwinges ist in Fachkreisen schon recht bekannt..., allerdings müsste es wohl RAG|ID heißen...--Kresspahl (Diskussion) 23:27, 16. Jul. 2015 (CEST)
Sorry, mein Tippo, verbessert...--Concord (Diskussion) 23:37, 16. Jul. 2015 (CEST)
RAD, RAG, RAM... soll das auch so formatiert sein wie bei Arnold von Tricht? Ich finde das eher ungünstig gelöst dort, viel Text für wenig Inhalt abgesehen vom Link. Abrufdatum bei Weblinks ist auch ungewöhnlich. --mfb (Diskussion) 23:39, 16. Jul. 2015 (CEST)
Ruhrkohle AG, Random Access Memory? Vorlage:RepAcadGerm oder länger. 22 Artikel verlinken auf das Lemma, 22 Verwendungen der URL, 3-Buchstaben-Vorlage gibt es erst ab 10.000. VG --PerfektesChaos 00:02, 17. Jul. 2015 (CEST)
Nein, Abrufdatum muss nicht sein. Ich habe nur den Vorschlag von RAG per c&p übernommen... „[Name=Lemma] in: Repertorium Academicum Germanicum“ erzeugt durch {RAG|Nr} würde mE völlig reichen. Bei RAG stehen 45000-50000 Biographien auf dem Plan...--Kresspahl (Diskussion) 00:10, 17. Jul. 2015 (CEST)
Trotzdem; Drei-Buchstaben-Abkürzungen, bei denen nicht projektweit jeder sofort ansagen kann, was sie bedeuten, machen wir nicht mehr. Zu viele Flagicons dazwischen. Und ihr hättet ja noch 9978 Artikel zum erstmal einpflegen. LG --PerfektesChaos 00:16, 17. Jul. 2015 (CEST)

Dreibuchstabenvorlagen[Bearbeiten]

Und wie steht es mit dieser neuen Vorlage? {{CPH}} Existiert seit gestern ist mir gerade hier beim Edgar aufgefallen. Die Frage geht auch an Jonathan und Färber. Wenn dann sollte man das konsequent einhalten, oder ist das assoziativ? Ich wüsste jedenfalls nicht was CPH bedeutet, steht nicht einmal in der Begriffsklärung. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 11:17, 28. Jul. 2015 (CEST)

@Jonathan Groß: Die Vorlage widerspricht auch dem MB zur Datennutzung aus Wikidata (hier: Kenntlichmachung dargestellter Daten). Bitte entsprechend anpassen.--Mabschaaf 11:29, 28. Jul. 2015 (CEST)
@Mabschaaf: Ist jetzt wikidata-content als HTML-Klasse endgültig beschlossen? Es wäre schön, wenn das mal unter Wikipedia Diskussion:Meinungsbilder/Nutzung von Daten aus Wikidata im ANR#Name der CSS-Klasse zu lesen wäre. Ob diese ellenlange Diskussion dazu beendet ist, ist schwer zu sagen. Vorher lohnt ein Umbau ja nicht.--Färber (Diskussion) 12:01, 28. Jul. 2015 (CEST)
Es gibt dazu die Vorlage:Anzeige von Wikidata-Wert. Da seit Wochen niemand widersprochen hat, würde ich das als Konsens ansehen.--Mabschaaf 12:04, 28. Jul. 2015 (CEST)
Dann könnte man aus dieser noch den Baustein entfernen, dass sie noch in der Entwicklung ist. Dennoch besteht ja kein Verwendungszwang. Es ist ja auch möglich, die dort verwendete HTML-Klasse direkt in eine Vorlage zu programmieren.--Färber (Diskussion) 12:09, 28. Jul. 2015 (CEST)
Wikidata-Kennung ist jetzt eingebaut – aber mit direkter Verwndung der HTML-Klasse.--Färber (Diskussion) 12:26, 28. Jul. 2015 (CEST)
@Färber: Damit ist das MB-konform. Ich persönlich halte es für zukunftssicherer, die Vorlage zu verwenden (nein, natürlich gibt es keinen Zwang), denn gerade wenn der Name der HTML-Klasse nochmals geändert werden sollte oder auch weitere Attribute hinzukommen sollen, wäre das dann zentral machbar. Über die "Verwendungen dieser Vorlage"-Funktion ist zudem eine Rückverfolgbarkeit gegeben. Vielleicht setzt Du es ja doch so um? --Mabschaaf 13:48, 28. Jul. 2015 (CEST)
Der Anwender sieht ja in diesem Fall nie den eigentlichen Wikidata-Wert - also einen Teil der URL, sondern immer nur den Linktext. Dafür ist die Vorlage:Anzeige von Wikidata-Wert aber nicht gemacht.--Färber (Diskussion) 14:08, 28. Jul. 2015 (CEST)

Bei meiner Anfrage ging es aber mehr um den Namen der Vorlage. :-) Das andere hätte ich nicht einmal bemerkt. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 12:30, 28. Jul. 2015 (CEST)

Hallo. Von mir aus kann die Vorlage gern auch nach Vorlage:Catalogus Professorum Halensis verschoben werden. Ihr seid auch herzlich eingeladen, die Dokumentation der Vorlage an eure Standards (Wikidata-Kennzeichnung etc.) anzupassen. Ich kenne mich da einfach nicht so aus. Viele Grüße, jonathan groß (ad fontes) 13:03, 28. Jul. 2015 (CEST)
(BK)
Danke für deine Bereitschaft.
Das sollte dann so umgesetzt werden; auch für die CPR CPL und was es sonst noch so gibt.
Wobei der Name nicht endlos ausgeschrieben und lateinisch sein muss; CatProfHalle ist kurz genug, um es notfalls tippen zu können, und sprengt nicht jede Liste. „Leipzig“ würde ich im Klartext schreiben; sonst denkt jemand an den Lipsi-Schritt.
LG --PerfektesChaos 14:19, 28. Jul. 2015 (CEST)
@Mabschaaf: Es gibt meinen Alternativentwurf, der flexibler werden kann. --mfb (Diskussion) 14:08, 28. Jul. 2015 (CEST)
Welchen? (Und dann sollten wir ggf. die Diskussion dorthin verlagern)--Mabschaaf 14:10, 28. Jul. 2015 (CEST)
Unter 7.5 auf dieser Seite ("Testsystem"). --mfb (Diskussion) 14:20, 28. Jul. 2015 (CEST)
Für mich ist das ok. Was fehlt, ist wohl eine hinreichende Dokumentation für Vorlagenprogrammierer. Kann Dein System mit dem von Färber (14:08) genannten Problem umgehen?--Mabschaaf 15:38, 28. Jul. 2015 (CEST)
Sicher. Richtige Doku mache ich i.A. erst dann, wenn keine großen Änderungen mehr zu erwarten sind. Dazu müsste man das noch etwas erweitern und ggf. mit Modul:Wikidata besser verbinden. --mfb (Diskussion) 17:09, 28. Jul. 2015 (CEST)

@PerfektesChaos: Ich finde CatProfHalle nicht schön. Warum nicht ganz ausschreiben? jonathan groß (ad fontes) 22:28, 28. Jul. 2015 (CEST)

Dann meckern wieder andere.
  • Nämlich die, die es Buchstabe für Buchstabe eintippen.
  • Und einige, die finden, dass dadurch der Quelltext zu stark gestört wird, wenn es in einem <ref> auftritt.
Umgekehrt muss sich die Bedeutung erschließen lassen, auch wenn man die Abkürzung nicht kennt, und soll auch nicht mit den Kapverden kollidieren.
  • Mein Vorschlag ist also ein Kompromiss zwischen beiden Forderungen.
  • Um einen Schönheitswettbewerb geht es hier nicht. Vorlagen sind ein pragmatisches Mittel, um den Quelltext zu vereinfachen und besser verständlich und lesbar zu machen. Nur Autoren bekommen davon was mit; die Leser sehen es nie.
LG --PerfektesChaos 23:37, 28. Jul. 2015 (CEST)

Brettspiel-Vorlagen defekt nach Website-Umstellungen[Bearbeiten]

Hi, könnt ihr euch mal bitte die Vorlagen Vorlage:Luding Spiel und Vorlage:BGG Spiel ansehen? In Drunter & Drüber sind sie in der derzeitigen Version eingesetzt, die Vorlage Luding Spiel sollte aber auf http://luding.org/cgi-bin/GameData.py?f=00w^E4X&gameid=659 und die BGG Spiel auf http://www.boardgamegeek.com/boardgame/19/wacky-wacky-west verlinken. Könnt ihr rausfinden, was sich geändert hat und die Vorlagen entsprechend anpassen? Danke im Voraus und Grüße --h-stt !? 11:30, 23. Jul. 2015 (CEST) PS: Ich sage noch im Portal:Spiele Bescheid und verweise die Kollegen hierher.

Das Problem waren die Leerzeichen in der Vorlagenverwendung, ist repariert. Aber wer hat sich denn bitte diese Parameterstruktur ausgedacht, die ist ja fürchterlich und verleitet zu solchen Fehlern. --mfb (Diskussion) 10:05, 24. Jul. 2015 (CEST)
Die Links im Artikel waren seit Zollernalbs Änderung im April 2013 falsch. --mfb (Diskussion) 10:08, 24. Jul. 2015 (CEST)
Erstens: Ganz herzlichen Dank. Zweitens: Heißt das, dass diese Umstellung von ||ID auf |2=ID bei jeder Vorlageneinbindung vorgenommen werden muss? Und auch bei den anderen, verwandten Vorlagen wie Vorlage:Luding Autor, etc? Das müsste wohl ein Bot übernehmen ... Ich sag nochmal drüben im Portal Bescheid. In jedem Fall nochmal Danke für die schnelle und freundliche Lösung. Grüße --h-stt !? 13:08, 24. Jul. 2015 (CEST)
Muss nicht, nur Leerzeichen vor den IDs dürfen nicht vorkommen. Sollte das viele Artikel betreffen, kann ich die Vorlagen anpassen, damit die auch mit Leerzeichen zurechtkommen. --mfb (Diskussion) 17:10, 28. Jul. 2015 (CEST)
@Mfb: Bei einer Stichprobe habe ich nur Ed Greenwood als problematisch erkannt und gleich korrigiert (jetzt weiß ich ja dankenswerter Weise, worauf die Vorlage allergisch reagiert. Das betraf die Vorlage:Luding Autor, die wir bisher noch gar nicht auf dem Schirm hatten. Also: Hoffen wir, dass es das war? Oder wäre es sinnvoll, die Vorlagen toleranter zu gestalten? Das müsst ihr als Experten wissen. Danke schon mal für die bisherige Hilfe und viele Grüße --h-stt !? 11:23, 29. Jul. 2015 (CEST)
Wie groß war die Stichprobe? 1 aus 3 wäre eine andere Aussage als 1 aus 50. Ich halte die Reihenfolge der Parameter für sehr ungünstig gewählt - Parameter 2 muss immer angegeben werden, Parameter 1 sehr selten. Das verleitet zu solchen seltsamen Konstruktionen wie wir sie hier sehen. --mfb (Diskussion) 14:55, 29. Jul. 2015 (CEST)
Ungefähr 12 oder 13 Seiten, davon wie gesagt eine defekt. Hoffen wir einfach, dass es das war und wenn ich doch nochmal auf einen fehlerhaften Artikel stoße, weiß ich ja jetzt, wie ich es reparieren kann. Die Kollegen vom Portal können die Lösung mittels meiner Anfrage dort und dem Link hierher finden. Grüße --h-stt !? 15:42, 29. Jul. 2015 (CEST)

Vorlage:Infobox See[Bearbeiten]

Kann bitte jemand Matthiasb erklären, dass es Unfug ist, Phantasiewerte von irgendwo abzuschreiben, egal wie offiziell sie sein mögen? Wir übernehmen ja auch keine offiziellen nordkoreanischen Angaben zum Wohlstand der Bevölkerung weltweit. Die Diskussion hat klar gezeigt, dass der Seeumfang in keiner offiziellen Quelle wohldefiniert angeben wird. Ich will keinen Editwar darum führen, weil Matthiasb den bis zu seiner 60. Sperre (und meiner ersten) führen würde. --mfb (Diskussion) 23:36, 24. Jul. 2015 (CEST)

Das Argument, dass der Umfang fraktalen Charakter hat, wurde klar formuliert und begründet. Ebenso die Unvergleichbarkeit wegen verschiedener Messmethoden. Solange es keine Einigung auf einen Ersatz dafür (z.B. kleinste konvexe Hülle) gibt, sollte der Umfang wegbleiben. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 15:31, 27. Jul. 2015 (CEST)
Aus wissenschaftlicher Sicht ist die Sache eindeutig, aus Editwarriorsicht leider nicht. --mfb (Diskussion) 15:34, 27. Jul. 2015 (CEST)

Navileiste mit Folgenleiste[Bearbeiten]

Hallo Liebe Kollegen,

ich hätte gerne, dass die Folgenleiste in die Navi-Leiste eingebunden wird und ich sie auf- und zu klappen kann. Gruß --Matthiasberoli (Diskussion) 09:55, 27. Jul. 2015 (CEST)

Hallo Matthiasberoli, meinst du so?
Dafür kannst du den Parameter | Weiteres= benutzen, glaube ich. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 10:35, 27. Jul. 2015 (CEST)
Vielen Dank Lómelinde! Genau so! :-) --Matthiasberoli (Diskussion) 10:36, 27. Jul. 2015 (CEST)
Prima und gern geschehen. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 10:44, 27. Jul. 2015 (CEST)

Hallo Matthiasberoli, so wirklich begeistert bin ich aber davon Unplugged (Eric-Clapton-Album) nicht. Man kann bei einem Albun doch kaum von „Amt“ sprechen, wenn dann müsste da eine eigene Vorlage erstellt werden, oder? Ich hatte mich auch schon gefragt wie das eingesetzt werden soll. In der {{Personenleiste}} geht es um Personen die ein „Amt“ bekleiden, um deren Vorgänger und Nachfolger, also für mich sieht das merkwürdig aus. Deshalb habe ich ja auch den Begriff „Personenleiste“ benutzt und nicht „Folgenleiste“. Gibt es da eventuell eine ähnliche Vorlage für solche Fälle? Hier finde ich keine. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 18:12, 27. Jul. 2015 (CEST)

Ist in dieser Form bei ESC-Teilnehmern und -Beiträgen üblich. Ob diese Leiste aber auch rein für Nummer-eins-Platzierungen sinnvoll ist, sollte noch in der Redaktion geklärt werden.--XanonymusX (Diskussion) 18:38, 27. Jul. 2015 (CEST)
Prominentes Beispiel. Die Verwendung von „Folgenleiste“ ist allerdings sogar für Personen verbreitet; ich würde dazu tendieren, diese Vorlage in der Hinsicht überhaupt flexibler zu machen und von „Person“ zu lösen (also auf jeden Fall umbenennen)! Den konkreten Fall aktuell möchte ich aber wie gesagt noch ganz gern in der Redaktion diskutieren, da diese Verwendung in deWP bislang nicht üblich ist.--XanonymusX (Diskussion) 00:29, 28. Jul. 2015 (CEST)
Also ich sehe das eher so, dass man dort die „Personenleiste“ einfach für „andere Zwecke verwendet“ hat, denn nirgendwo auf der →Dokumentationsseite steht, dass sie diesen Zwecken dient, sie ist eigentlich „nur für Personen“ gedacht, daher sagte ich ja auch es müsste eigentlich dort eine eigene Leiste geben, die nichts mit Ämtern, Posten oder Personentiteln zu tun hat, gerade um das nicht zu vermischen. Sie kann ja durchaus ähnlich aufgebaut sein, aber ich finde es nicht leser- oder benutzerfreundlich dort einen Begriff wie „Amt“ stehen zu haben, da fragt man sich doch was das sein soll. Wie kann ein Lied ein Amt bekleiden, was wäre die Bedeutung von Amt in dem Zusammenhang?
Klärt das bitte im Portal, ich halte diese Fremdnutzung nicht für sinnvoll, aber das bedeutet ja nicht, dass ich damit richtig liegen muss, wenn es also gewünscht wäre die Vorlage so einzusetzen dann müsste die Dokumentation dahingehend angepasst werden. Es kann ja nicht sein, dass etwas nur weil es anders genutzt wird als vorgegeben plötzlich zur Standardnutzung umgemünzt wird, nur weil man keine passendere Vorlage gefunden hat.
Mich stört dort massiv der Begriff „Amt“ in diesem Zusammenhang. Nein die ist nicht bei Personen verbreitet, sie ist genau und eigentlich nur für diese gedacht, daher heißt sie ja „Personenleiste“ und eben nicht {{Folgenleiste}} oder {{Folgenleiste multi}} das sind lediglich Weiterleitungen auf die {{Personenleiste}}. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 07:10, 28. Jul. 2015 (CEST)
Inhaltlich bin ich da leidenschaftslos, technisch umsetzen lässt es sich so: diff. --тнояsтеn 09:47, 28. Jul. 2015 (CEST)
Als neue Vorlage oder als Änderung an der bestehenden? Letzteres müsste dann, wie gesagt, in die Dokumentation mit einfließen, finde ich jedenfalls. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 10:52, 28. Jul. 2015 (CEST)
Verstehe die Frage nicht. Auch wenn es in der Doku nicht explizit beschrieben ist, funktioniert es jetzt schon so. --тнояsтеn 12:45, 28. Jul. 2015 (CEST)
Wenn man die Vorlage explizit nicht nur für Personen und deren Ämter einsetzen kann und eine andere Nutzung erwünscht ist, sollte es, meiner Meinung nach, auch in der Dokumentation nachzulesen sein. Beispiel: Im Augenblick steht dort:
  • Zitat: Diese Vorlage generiert eine "Davor-Danach-Leiste" für die Inhaber von Ämtern, Personentiteln oder Positionen. (das ist etwas personenbezogenes nicht Chartposition oder Platzierung in einer Regatta …)
Nichts steht auf der gesamten Seite über eine andere als diese Nutzung. Auch die Parameter sind alle auf eine Nutzung als Personenamtsfolgeleiste ausgelegt und beschrieben. Es liegt doch nicht an dem Namen „Folgenleiste“ oder „Personenleiste“ sondern an der Bestimmung wofür sie gedacht ist und eingesetzt werden kann/sollte. Wozu benötigt man eine Dokumentation und Parametererklärung, wenn es eh niemanden interessiert? Denke ich heute wieder zu kompliziert?
  • Man sucht eine Vorlage, findet diese und hält sich beim Einsatz an die Vorgaben der Doku, so zumindest versuche ich das zu tun. Vielleicht habe ich das System hier nicht wirklich durchschaut, aber wenn es anders genutzt werden darf/soll/kann sollte diese andersartige Nutzung nebst der Beschreibung der Ausblendung einer unerwünschten Anzeige des Amtes durch die Nutzung des Parameters |TITEL= beschrieben werden. Oder sollen das alle, die so etwas suchen selbst austesten und herausfinden müssen? Und wie erklärt sich
  • |AMT=Nummer-eins-Album in den Billboard 200

Was bedeutet in diesem Falle „AMT“??? Wer soll das assoziativ zuordnen können, das ist ein Titel oder ein Lemma oder was weiß ich aber keinesfalls ein „Amt“.

Sorry, aber ich finde das noch immer total unpassend. Unter einem „Amt“ verstehe ich jedenfalls etwas anderes. Verständlich ist das so für mich nicht. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 13:10, 28. Jul. 2015 (CEST)
Hallo тнояsтеn, ist dir das so verständlicher was ich meinte? --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 17:23, 28. Jul. 2015 (CEST)
Ja, verstanden. --тнояsтеn 17:30, 28. Jul. 2015 (CEST)
O.k., das wollte ich nur wissen, weil ich mich manchmal etwas kompliziert ausdrücke. Einen schönen Abend noch. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 17:59, 28. Jul. 2015 (CEST)
@Lómelinde: Sicher wird die Folgenleiste auch für Personen verwendet, ganz massiv sogar; zB hier. Ich sehe das jetzt nicht problematisch, aber da Vorlagenweiterleitungen ja grundsätzlich unerwünscht sind, soweit ich weiß, wäre eine Umbenennung und grundsätzliche Streichung der Überschrift „Amt“ (braucht man ohnehin nicht, alternativ wäre auch „Position“ möglich). Bleibt immer noch die Frage, ob sie im konkreten Fall notwendig ist (beim ESC ist sie etabliert, bei Nummer-eins-Hits wohl bislang nur in enWP). Bin momentan noch auf Reisen und kann mich jetzt nicht selbst drum kümmern, aber eine Diskussion auf WD:MU hat der nächste Schritt zu sein. Gruß--XanonymusX (Diskussion) 07:51, 29. Jul. 2015 (CEST)
Englische Entsprechung ist im Übrigen en:Template:Succession box.--XanonymusX (Diskussion) 08:09, 29. Jul. 2015 (CEST)
Kein Problem, dann erhole dich gut, das ist jetzt nicht unbedingt so ein wichtiger Aspekt es ist mir halt nur so aufgefallen, dass das merkwürdig klingt. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 08:29, 29. Jul. 2015 (CEST)
Die beiden Diskussionen nun getrennt weiter unten auf dieser Seite und unter Wikipedia Diskussion:Redaktion Musik#Folgenleiste für Nummer-eins-Hits/-Alben!--XanonymusX (Diskussion) 23:32, 31. Jul. 2015 (CEST)

Danke für die Info, ist aber nicht wirklich mein Bereich, so dass ich mich da nicht weiter äußern werde, meine Bedenken habe ich hier formuliert, ob man solche Boxen irgendwo wirklich benötigt weiß ich nicht. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 13:43, 1. Aug. 2015 (CEST)

Vorlage:NaturGeoTabelle DE/Zeile[Bearbeiten]

Die Vorlage reicht den Parameter Name an die Vorlage:Coordinate weiter, was zu Problemen führt, wenn ein Link enthalten ist. Siehe etwa Liste der Landschaftsschutzgebiete im Landkreis Garmisch-Partenkirchen: bei Link im Namen erscheint hinter dem Koordinaten-Symbol eine eckige Klammer. --тнояsтеn 09:50, 28. Jul. 2015 (CEST)

Danke, habe mitgelesen, bin aber erst nächste Woche wieder voll da und kann erst dann verantwortungsbewusst programmieren und auch die Folgen beobachten.
Lösung wäre Wikipedia:Lua/Modul/WLink #getPlain. Einsatzmöglichkeiten:
  1. Vorlage:Coordinate setzt das an passender Stelle (bei Bildung der Verlinkung) zentral für alle Anwendungen ein. Performancekritisch, wenn Hunderte von Einzelkoordinaten in einer Denkmalliste stehen. Ggf. auf BETA mit einer Musterseite erproben.
  2. Vorlage:NaturGeoTabelle DE/Zeile baut das ein. Du oder ich.
Vielleicht ist aber die Verlinkung an dieser Stelle unerwünscht und wäre aus den Artikeln zu entfernen?
  • Die Doku der Vorlage schreibt nicht ohne Grund zu Name: „ohne Verlinkung“.
  • Ich könnte das abprüfen und eine Wartungskat werfen.
  • Bitte mal den Bearbeiter dieser Liste ermitteln, darauf ansprechen und von mir grüßen.
LG --PerfektesChaos 10:21, 28. Jul. 2015 (CEST)
Danke für die Rückmeldung. Der Listenbauer Benutzer:Derzno ist leider inaktiv. Die Verlinkung finde ich schon sinnvoll, solange es keine sepraten Artikel zu den Schutzgebieten gibt. --тнояsтеn 10:27, 28. Jul. 2015 (CEST) P.S.: Zu Du oder ich: da müsstest schon du aktiv werden, bei mir läuft das nach dem Trial-and-error-Prinzip.
  • Die Vorlage hat die beiden optionalen Parameter Artikel und URL, über die die Verlinkung gesteuert werden soll. Name ist tatsächlich und gerade aus Performancegründen nur für den Linktitel vorgesehen.
  • Ich würde dementsprechend auch nur eine Wartungskat werfen mittels Wikipedia:Lua/Modul/WLink #isValidLink.
  • Du kannst ja mal auf Vorlage Diskussion:NaturGeoTabelle DE die Kollegen von Derzno auf die Fehlnutzung der Vorlage ansprechen.
LG --PerfektesChaos 10:42, 28. Jul. 2015 (CEST)
Derzno war das nicht mit den links im Namen. Die sind alle erst später reingekommen. Das Problem kenne ich seit Anfang meiner Listenerstellung und habe den ein- oder Anderen angesprochen die links wegzulassen. Die einen machen es, die Anderen eben nicht. Händisch alles zu prüfen und die Klammern rauszulöschen ist mir zu mühsam. Das wäre was für einen Bot

Alle Listen durchsuchen nach |Name= und wenn da eine Klammer drin ist (mit link info) rauslöschen. --Derzno (Diskussion) 18:04, 14. Aug. 2015 (CEST)

Sind 37 Treffer der Suchfunktion, die zu prüfen sind. --mfb (Diskussion) 18:24, 14. Aug. 2015 (CEST)
@mfb: Danke für den Suchausdruck.
Das ist nichts für einen Bot; hier muss inhaltlich nachgearbeitet werden. Die Funktion der Felder wurde wohl nicht ganz verstanden. Die Fälle sind zu unterschiedlich.
  • 37 hört sich viel an, aber die meisten Listen haben nur eine Handvoll, womöglich nur ein oder zwei Einträge.
  • Bayerischer Wald sprang mir noch ins Auge; das sollte eine gemeinschaftliche Definition sein, die von allen anderen nur eingebunden wird.
    • Im Übrigen muss man nicht „LSG“ vor jeden Eintrag schreiben, wenn man auf einer Liste der Landschaftsschutzgebiete im Landkreis ist.
  • Seltsam, offenbar nur bayerische betroffen.
LG --PerfektesChaos 15:09, 15. Aug. 2015 (CEST)
Diese Verlinkungen wurden von einem Wikipedianer aus dem Nürnberger Raum eingefügt, der Derzno damit bei den bayerischen Listen helfen wollte. Einen Bot für diese Listen will ich schon länger schreiben, leider fehlte bisher die Zeit dafür. Es sind noch mehr Fehlerchen drin (z.B. Dezimalzahlen/Tausendertrennzeichen-Verwechslungen, Leerstellen zwischen den Zeilen). In amtlichen Erlassen heißt eines der fraglichen Schutzgebiete übrigens „Landschaftsschutzgebiet Bayerischer Wald“ (Übersicht), auch wenn es mir nicht gefällt, wie da die Gänsefüßchen gesetzt sind. Blech (Diskussion) 23:18, 16. Aug. 2015 (CEST)

Vorlage:Folgenleiste[Bearbeiten]

Hallo! Ausgehend von der Diskussion hier weiter oben folgende Anfrage (@Antonsusi: als Ersteller zur Kenntnisnahme):

  • Ausgangslage: Wir haben Vorlage:Personenleiste (Verwendung) und die Weiterleitungen darauf Vorlage:Folgenleiste (Verwendung) und Vorlage:Folgenleiste multi (Verwendung). Alle drei werden verwendet, sowohl bei Personen als auch bei Nicht-Personen (zB ESC-Beiträgen). Analog dazu gibt es die en:Succession box.
  • Problematiken: Es verbreiten sich Vorlagenweiterleitungen; „Folgenleiste multi“ ist ein völlig überflüssiges Konstrukt, da so oder so mehrere Zeilen möglich sind; unpersönliche Artikelgegenstände besitzen die irreführende Vorlage:Personenleiste; die Überschrift „Amt“ passt ausschließlich bei Personen.
  • Änderungswunsch: Alle drei Verwendungen sollten einheitlich nach Vorlage:Folgenleiste umgebogen und die anderen beiden gelöscht werden, denn einzig dieser Name ist hinreichend neutral, um sowohl bei Personen (in der Nachfolge) als auch bei anderen Artikelgegenständen zu passen. Mittels Botlauf kann dann ein für alle Mal Einheitlichkeit in der Verwendung geschaffen werden. Tatsächlich handelt es sich dabei auch um die Ausgangsvorlage, die erst später auf die neuere Personenleiste weitergeleitet wurde. Analog dazu sollte die Überschrift „Amt“ (analog auch zur englischen Vorlage) ganz weggelassen werden, da die mittlere, fettgeschriebene Spalte ohnehin selbsterklärend sein muss.

Wenn es keine Widerstände gibt, würde ich das so umsetzen (aber ich lasse gern jedem anderen den Vortritt)! Gruß--XanonymusX (Diskussion) 23:16, 31. Jul. 2015 (CEST)

Siehe auch die Diskussion im Mai. "Zeitleiste" halte ich für eine sinnvollere allgemeine Bezeichnung. --mfb (Diskussion) 13:54, 1. Aug. 2015 (CEST)
Die Bezeichnung "Folgenleiste" ergab sich aus der ursprünglichen Verwendung als serielle Verkettung der Folgen einer Fernsehserie. Von dieser Verwendung wurde längst Abstand genommen. Insoweit ist diese Bezeichnung nicht mehr sinnvoll. Heute sind fast alle Verwendungen eine Linkleiste für die Träger eines "Amts" (im weitesten Sinne). Deshalb ist "Personenleiste" schon mal besser als "Folgenleiste". Weil es aber auch Verwendungen für etwas anderes als Personen gibt, wäre "Zeitleiste" eine noch bessere Bezeichnung, denn die zeitliche Sortierbarkeit ist die einzige gemeinsame Eigenschaft, welche für mehr als 99% der Verwendungen zutrifft. Insoweit bin auch ich für eine Umbenennung und Umstellung. Bei dieser Gelegenheit sollte man aber dringend einen bisherigen Mangel der Leisten beseitigen: Um eine Zeitleiste zu pflegen, muss man für jede Änderung meistens drei Artikel (Vorgänger - akt. Artikel - Nachfolger), oft auch viel mehr, ändern, und das unter Wahrung der Konvergenz. Daher benötigen derartige Leisten meiner festen Überzeugung nach eine zentrale Liste im VNR (also leicht editierbarer Wikiquelltext), welche mit Hilfe von Lua die Einbindungen einer Zeitleiste erzeugt. Details stehen in der Disk. vom Mai. Nachdem ich das Thema - zugegebener Weise - etwas aus dem Auge verloren hatte, kann ich es gerne angehen. Weil es doch viel Arbeit ist, mache ich das aber nur, wenn ich genug Zustimmung habe. Ich bitte daher um möglichst viele Meinungsäußerungen dazu. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 22:16, 1. Aug. 2015 (CEST)
Danke für die weiterführenden Infos. Klingt vielversprechend! Ich helfe auch gerne, wenn ich kann.--XanonymusX (Diskussion) 23:18, 1. Aug. 2015 (CEST)

Es wurde eine Stellungnahme gewünscht; okay:

  • Die Vereinheitlichung aller Anwendungen in einer zentralen und sauberen Neuprogrammierung ist sicher sinnvoll.
    • Diese hat auch den Fall mehrerer dieser Dinger gleichzeitig im selben Artikel konzeptionell abzudecken und zu unterstützen.
  • Die Namensgebung muss sachneutral sein, wie oben schon richtig beanstandet wurde.
    • Ich würde Folgeleiste vorschlagen. Das passt immer und erinnert noch an das alte Wort; viele bekämen den Unterschied gar nicht mit und merken nicht, dass sie auf einer WL sitzen.
    • Personenleiste ist ganz schlecht, weil es sehr häufig Anwendungen gibt, die keine Personen sind und stark irritieren. Das gilt unabhängig davon, ob das prozentual viel oder wenig sind; in absoluten Zahlen sind es auf jeden Fall zu viele.
    • Zeitleiste ist auch keine gute Idee, weil es nicht immer exakte Zeitpunkte gibt, zu denen irgendwas wechselte. Man kann Windows8 als Nachfolger von Windows7 auffassen, auch wenn sie überlappend Support hatten; man kann Rokoko als Nachfolger von Barock oder Art déco von Jugendstil ansehen wollen. Der Ausdruck „Zeitleiste“ impliziert hingegen eine Skala vom Jahr Null bis heute mit allen Vertretern, auf der alle Zeitpunkte eingetragen sind; wir haben aber nur den Gegenstand des aktuellen Artikels und dessen Vorgänger bzw. Nachfolger, falls überhaupt. Dies entspricht auch der hier üblichen Verwendung in Hilfe:Zeitleisten. Wir haben es nur mit einer sortierbaren Abfolge zu tun; ansonsten wäre die Anwendung der Vorlage ohnehin Unsinn. Das mag auch der Golf als Nachfolger vom Käfer sein.
    • Dass das sprachlich ähnliche „Folgenleiste“ ursprünglich mal für Episoden von Serien entwickelt wurde, ist ja nur noch historisch bewanderten Wikipedianern bekannt.
    • In den Einbindungen ist es erstmal egal, welcher Name drinsteht, weil sie alle weiterleiten. Im Rahmen von Bots und Skripten kann man dann nebenbei wie bei allen Vorlagen-WL allmählich auf den standardisierten Namen umstellen.
  • Die Dinger haben auch eine geistige Verwandschaft zu Navigationsleisten, sind technisch teilweise vergleichbar und treten inhaltlich oft in einem Gesamtblock auf. Eigentlich ist eine Folgeleiste nur ein Spezialfall einer Navileiste mit der Navigation zu Vorgänger bzw. Nachfolger für eine bestimmte Amtsbezeichnung oder ein sonstiges Merkmal. Auch das Design beider muss auf das Auftreten in einem Gesamtblock abzustimmen sein, und ggf. gemeinschaftliches Ein- und Ausklappen.
    • Wenn schon Reform, dann könnte man über alternative Löungen nachdenken, bei der in einer einzigen speziellen Vorlage für eine komplette Abfolge eines Merkmals (Amtsbezeichnung) alle Vertreter aufgelistet sind und für den jeweiligen aktuellen Artikel der Vorgänger, Artikelgegenstand und Nachfolger angezeigt werden und die universelle Programmierung dann diese Struktur unterstützt.

VG --PerfektesChaos 11:12, 9. Aug. 2015 (CEST)

Danke. Was es den Namen der Vorlage angeht, bin ich variabel. Ich habe mir eine Lösung vorgestellt, bei der eine Unterseite der Vorlage, also nicht in einem Modul, eine Auflistung der Elemente der Serie steht. Also sowas wie
Titel
Linkziel1=Linktext1
Linkziel2=Linktext2
Linkziel3
Linkziel4=Linktext4
Linkziel5=Linktext5

Die Vorlage erzeugt dann z.B. auf der Seite Linkziel4 die Wikilinks für die Einträge 3 und 5 (bei 3 wäre der Linktext mit dem Linkziel identich).

Alternativ können auch fertige Wikilinks in die Liste. Das wäre benutzerfreundlicher:

[[Titel]]
[[Linkziel1|Linktext1]]
[[Linkziel2|Linktext2]]
[[Linkziel3]]
[[Linkziel4|Linktext4]]
[[Linkziel5|Linktext5]]

Die Vorlage macht den Rest. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 21:44, 16. Aug. 2015 (CEST)

Ungefragte 3M Ich halte Folgenleiste für einen Zufallsglücksgriff, weil die Leiste ja gar nicht auf die zeitliche Abfolge fixiert ist, sondern auch räumliches Aufeinanderfolgen abgebildet werden kann, wie etwa die davon abgeleitete und farblich auf Brücken- und Tunnelbauwerkinfoboxen abgestimmte spezialisierte Vorlage:Folgenleiste Flussquerung zeigt. --Matthiasb – Vandale am Werk™ Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 02:33, 17. Aug. 2015 (CEST)


@Antonsusi:

  • Deine Code-Beispiele habe ich nicht verstanden.
  • Ich denke an Folgendes:
    • Vorlage:Folgeleiste Deutsche Kaiser
<onlyinclude>{{#invoke:Vorlage:Folgeleiste|f
|Titel='''Kaiser des Deutschen Reichs 1871–1918'''
|style=background:#FFC0FF
|Artikel1=Wilhelm I. (Deutsches Reich)
|Text1=Willy1
|Zeit1=1871–1888
|Artikel2=Friedrich III. (Deutsches Reich)
|Text2=Fritze
|Zeit2=1888
|Kommentar2=„99-Tage-Kaiser“
|Artikel3=Wilhelm II. (Deutsches Reich)
|Text3=Willy2
|Zeit3=1888–1918}}</onlyinclude>
  • Erläuterungen:
    • Titel (Pflicht) ist beliebiger Wikitext, auch mit Bildchen, teils verlinkt, teils nicht, eigentlicher Titel Fettschrift, andere Zusätze normal.
    • Für Artikel und Text gilt:
      • Artikel ohne Text – direkt verlinken
        • Man könnte überlegen, ob man Klammerlemmata erkennen mag und dann unmittelbar einen Linktext ohne Klammer anzeigt.
      • Artikel mit Text – verlinken mit alternativem Linktext
      • Text ohne Artikel – Text unverlinkt zeigen.
        • Könnte gelegentlich mal vorkommen.
        • Man will vielleicht auch keine redlinks an dieser Stelle.
      • Weder Artikel noch Text – Fehler, Wartungskat
    • Für Zeit und Kommentar gilt:
      • Sie sind nur zulässig, wenn Artikel oder Text angegeben sind.
      • Beide sind optional.
    • Lua kann unbegrenzte Nummerierungen auslesen.
    • Die Nummerierung muss nicht fortlaufend sein und nicht bei 1 beginnen. Es kann sogar schlau sein, von vornherein in Zehnerschritten zu nummerieren.
    • Weitere und zwischen Titel und Einzeleinträgen anzugebende Parameter müssten sich mit Details der Präsentation beschäftigen; style für das ganze Dings; Einklappen, Rahmenart oder so; die Elemente zentriert oder linksbündig. Spezifische Kontext-Parameter können bei Bedarf aus dem einzelnen Artikel durchgereicht werden. Braucht man Überschriften für „Vorgänger“ und „Nachfolger“, oder ergibt sich das von selbst?
    • Wenn eingebunden in eine Seite, die nicht einer der Artikeln ist, dann wird eine Tabelle mit allen Einträgen und Einzelparametern gezeigt (somit auf der Dokuseite bzw. Stammseite der Vorlage). Titel und globale Parameter; danach 5 Spalten: Nr., Artikel, Text, Zeit, Kommentar; sortiert nach Nr.
      • Wenn das hingegen im ANR passiert, dann stille sein, nichts anzeigen, nur Wartungskat für globalen Folgeleiste-Fehler zurückgeben.
      • Syntaxfehler in der Parameterlogik müssen nicht im ANR angezeigt werden; dafür genügt der Vorlagen-NR, der vermutlich die Dokuseite bzw. Stammseite ist.
  • Ergebnis:
Artikel Darstellung
Wilhelm I. (Deutsches Reich) Willy1
1871–1888
Fritze
1888
99-Tage-Kaiser
Friedrich III. (Deutsches Reich) Willy1
1871–1888
Fritze
1888
„99-Tage-Kaiser“
Willy2
1888–1918
Wilhelm II. (Deutsches Reich) Fritze
1888
„99-Tage-Kaiser“
Willy2
1888–1918
  • Vorlage:Folgeleiste ohne n deckt neutral alle Anwendungsgebiete ab, wie ich oben bereits anmerkte.
    • Mit n wäre es entweder ein Grammatikfehler, oder es würde sich explizit auf die seinerzeitigen Episoden beziehen.

--PerfektesChaos 10:09, 17. Aug. 2015 (CEST)

Moin Moin zusammen, XanonymusX, PerfektesChaos, ich bin erst spät hier über die Diskussion gestolpert. Kann man vllt. generell mal entscheiden oder diskutieren, dass es nur noch eine Vorlage für alle anderen Vorlagen gibt? Es gibt folgende Vorlagen, die alle das Gleiche abbilden wollen:
Man bräuchte eine Master-Vorlage und sollte dann mal alle Vorlagen darauf umstellen. Was sollen wir denn hunderte Vorlagen habe, wenn es eine eigentlich tun sollte? Als Zweites könnte man auch mal nachdenken die Vorlage mit Wikidata und den Werten Vorgänger (P155) und Nachfolger (P156) auszurüsten. Für Diskussion immer zu haben. mfg --Crazy1880 19:56, 17. Aug. 2015 (CEST)
{Ping|Crazy1880}} Da wir sowieso mit Lua arbeiten, ist es selbstverständlich, wenn wir alles zusammenfassen.
{Ping|PerfektesChaos}} Es gibt serielle Leisten mit über 100 Elementen, welche sich nicht oder nur selten ändern. Dafür einen Parameter "Text101" zu nutzen, ist m.E. nicht sinnvoll. Ich würde die Elemente einfach zeilenweise in eine Unterseite der Vorlage schreiben und die Vorlage macht den Rest. Die Zeilenanordnung ist die Reihenfolge und es bedarf keiner Nummerierung. Kommt ein Element dazwischen, weil z.B. eine Brücke gebaut wird, dann muss nur eine Zeile einfügen und alle anderen passen automatisch. Wenn es also eine Unterseite "Vorlagenname/Irgendwas" mit einer sortierten Liste (Attribute wären - da hast du Recht - neben Linkziel und etwaigem anderen Linktext auch Zeitangaben und das Geschlecht (wegen des Femininum, wenn es angebracht ist) gibt, dann muss in jedem (!) Artikel der Serie nur noch {{Vorlagenname/Irgendwas}} stehen. Daraus kann man mit Hilfe von {{PAGENAME}} (muss man vermutlich auch übergeben) herausfinden, wo in der Liste sich der aufrufende Artikel befindet und dann werden die passenden Werte zurückgeliefert. Vorteil ist die einfache Einbindung. Es geht also darum, zu einem gegebenem Lemma aus einer zentralen Datentabelle die richtigen Werte für die Leiste zu ermitteln und zurückzugeben. (nicht signierter Beitrag von Antonsusi (Diskussion | Beiträge) 20:58, 17. Aug. 2015 (CEST))
  • {{PAGENAME}} brauchst du nicht zu übergeben; Lua weiß sehr viel besser als jede Vorlage, wie die dargestellte Seite heißt und was sie macht.
  • Was du dagegen hast, die Parameter nummeriert und klar anzugeben, erschließt sich mir nicht. Wir machen das bei sehr vielen Vorlagen so.
  • Wie ein nummernfreies parameterfreies Format funktionieren soll, das die Amtszeiten und Kommentare und womöglich noch Überschriftenvarianten „Vorgängerin“ zweifelsfrei definiert, ist mir nicht klargeworden, aber das sehen wir dann an deiner spezifizierten Syntaxdefinition, die alle Anwendungsfälle abdecken wird. Meine Syntax funktioniert und ist robust und narrensicher.
  • Bei meinem Konzept wird in jeder beteiligten Seite nur eingebunden:
{{Folgeleiste Deutsche Kaiser}}
  • In der Regel ohne weitere Parameter, die gleichwohl nach Vereinbarung durchgereicht werden können, etwa Multi=1.
--PerfektesChaos 21:35, 17. Aug. 2015 (CEST)
Kommentar zum Zwischenstand: Ja, Folgeleiste ist tatsächlich besser, da hatte ich nicht genauer drüber nachgedacht; die generelle Vereinheitlichung der Vorlagen begrüße ich, auch wenn es nach viel Umstellungsarbeit aussieht! Verstehe ich das richtig: Es wird dann analog zu Vorlage:Navigationsleiste eine Vorlage:Folgeleiste geben, die nicht direkt in Artikel eingebunden wird, sondern nur in weitere spezifische Vorlagen (zB auch Vorlage:Folgeleiste ESC-Beitrag (Italien)), in denen dann eine Gesamt-Abfolge definiert wird; die wird schließlich in jedem Artikel individuell dargestellt? Finde ich gut (solange ich es nicht umsetzen muss zwinker )!--XanonymusX (Diskussion) 22:00, 17. Aug. 2015 (CEST)
Du verstehst es zumindest dahingehend richtig, dass es wie bei Vorlage:Infobox und Vorlage:Navigationsleiste eine große Familie themenspezifischer Kinder geben soll, die dann in alle Artikel dieses Themas eingebaut werden. Hier gucken die nach, in welchem Artikel sie grad stehen, und suchen sich aus der Liste die Vorgänger und Nachfolger, sofern vorhanden, selbst heraus.
Eine Elternvorlage Vorlage:Folgeleiste existiert hingegen nicht; das macht dann ein Lua-Modul ähnlichen Namens.
VG --PerfektesChaos 22:10, 17. Aug. 2015 (CEST)
Verstehe, danke für die Aufklärung! Gruß --XanonymusX (Diskussion) 22:29, 17. Aug. 2015 (CEST)

Wenn ihr schon sowas anstrebt, dann Kategorie:Vorlage:Folgenleiste mit einbeziehen. Das macht mehr Sinn. mfg --Thomas021071 (Diskussion) 22:45, 17. Aug. 2015 (CEST)

Vorlage:Infobox Unternehmen[Bearbeiten]

Hallo! In der Infobox wird die Zeile „Unternehmensform“ als erforderlich bezeichnet und führt in den Artikeln zur Anzeige der Zeile „Rechtsform“. Im Artikel Ecowin Verlag hat diese Zeile allerdings keinen Sinn, da dieser Verlag nur eine Marke der Red Bull Media House GmbH ist und mir der Eintrag „Marke der Red Bull Media House GmbH“ in der Zeile „Rechtsform“ als unpassend erscheint (Marke ist keine Rechtsform, siehe Revert). Gibt es einen Vorschlag für die Lösung des Problems? Danke und Gruß. --Horst Gräbner (Diskussion) 13:46, 4. Aug. 2015 (CEST)

Die Vorlage kann ohne den Parameter verwendet werden, der Artikel taucht dann in einer Wartungsliste auf - die ist aber eh schon recht voll. Man könnte auch die Dokumentation anpassen, oder die Vorlage (zumindest den Eintrag "Rechtsform" entfernen wenn nicht angegeben), oder was auch immer. Das soll das zuständige Portal entscheiden. --mfb (Diskussion) 13:51, 4. Aug. 2015 (CEST)
{{Infobox Marke}} wäre dann eine Alternative. Merlissimo 23:49, 17. Aug. 2015 (CEST)

Vorlage:Infobox Ort in Dänemark[Bearbeiten]

Ist es möglich, in der Infobox die Parameter "Schiene" und "Straße" (wie in anderen Ländern wie Norwegen oder Tschechien) hinzuzufügen? Ich kann das technisch leider nicht und will es auch nicht ohne Absprache machen. Grüße --Mef.ellingen (Diskussion) 11:30, 7. Aug. 2015 (CEST)

Ist kein Problem das einzufügen (von Norwegen kopieren), aber was sagt das Portal:Dänemark dazu? --mfb (Diskussion) 17:38, 7. Aug. 2015 (CEST)

Unterschied Verlinkung Flagge[Bearbeiten]

Hallo, gibt es einen Grund, warum {{Vorlage:BE-VLG}} und {{Vorlage:BE-WAL}} jeweils als Linkziel die Bilddatei haben, {{Vorlage:BEL}} hingegen das Land? Analog müssten erstere doch auf Flandern und Wallonische Region verlinken! Und dann gibt es auch noch die (redundanten?) Vorlagen {{Flandern}} und {{Wallonien}}. Weiß da jemand Bescheid? Gruß--XanonymusX (Diskussion) 02:17, 9. Aug. 2015 (CEST)

Ich fürchte das betrifft alle belgischen Regionen. Siehe die Änderungen an den beiden verlinkten, die anderen können analog geändert werden.
Ausgangsproblem ist, dass wir hunderte von Flaggenvorlagen haben, diese aber keine einheitliche Vorlage:Flagge einbinden. Beim Anlegen kopiert also jeder irgendeine vorhandene Vorlage und Verbesserungen müssen überall einzeln geschehen, sodass wir ein großes Chaos mit mehreren Versionen haben, die nichtmal alle gleich auf die Parameter reagieren. Man könnte versuchen, das mal einheitlich zu gestalten, aber ich fürchte das würden viele Diskussionskilometer werden. --mfb (Diskussion) 10:19, 9. Aug. 2015 (CEST)
Manchmal könnte es auch mit den Lizenzvereinbarungen zu tuen haben, die ja noch aufrufbar sein muss (Ob dies bei Wappen/Flaggen zu trifft weiß ich nicht), man kann nicht einfach bei jedem Bild ein Link setzen. Der Umherirrende 11:08, 9. Aug. 2015 (CEST)
Lizenzen sind wohl nicht das Problem.
In den frühen Jahren der Lua-Einführung (also wohl 2013) gab es mal einen Vorstoß von Schnark und parallel auch von mir, alle Definitionen und die gesamte Programmierung zusammenzuführen in einer einmal pro Artikel zu ladenden Datentabelle aller Zuordnungen, Kürzel, Territorialnamen und Bildnamen sowie einem einheitlichen Lua-Modul, das in jeder FlagIcon-Vorlage aufgerufen wird, als einzigen Parameter den Vorlagennamen erhält und dann alles weitere einheitlich zentral regelt, von der Ausgabe einer Dokumentationsseite bis zur Darstellung von Bildchen, Ländername oder was immer. Man hatte Befürchtungen ob der Performance; inzwischen hätten wir BETA und könnten die Performance an Artikeln mit Hunderten von Icons erproben. Vorteil wäre die zentrale Wartbarkeit. Bislang sind mir keine Performance-Nachteile bei pfiffiger Anwendung von Lua aufgefallen und es war keine Verschlechterung gegenüber Vorlagen messbar.
LG --PerfektesChaos 11:20, 9. Aug. 2015 (CEST)
Das braucht wohl noch mehr Diskussion. Ich könnte mir aber vorstellen, die Flaggen zu reduzieren auf
{{Flagge|Datei=Flag of Flanders.svg|Link=Flämische Region|WIDTH={{{WIDTH|}}}|Ziel={{{Ziel|}}}|1={{{1|}}}|2={{{2|}}}|3={{{3|}}}}}<noinclude>{{Flagge/Doku|{{PAGENAME}}}}</noinclude>
--mfb (Diskussion) 11:42, 9. Aug. 2015 (CEST)
Naja, Lua hat dann den Vorteil, dass in jeder Vorlage:XYZ nur noch stehen muss:
  • {{invoke:FlagIcon|f|XYZ}}
  • Alle weiteren Parameter aktualisiert und zieht es sich dann selbst, und auch dasselbe Icon für mehrere Codes oder Territorialnamen oder zugeordnete Artikel lassen sich zentral warten; so für alle betroffenen Vorlagen ein PNG gegen SVG in einer einzigen Zeile austauschen.
LG --PerfektesChaos 12:05, 9. Aug. 2015 (CEST)
PS: … und die momentan händisch gepflegten Listen aller historischen, aktuellen, europäischen oder afrikanischen oder zivilen, militärischen oder maritimen Icons lassen sich aus einer zentralen Tabelle per Auswertung in einer Zeile generieren. LG --PerfektesChaos 12:08, 9. Aug. 2015 (CEST)
Okay, danke schon mal. Besonders irritierend war ja, dass die Doku der Vorlagen dem Standard folgte, diesen dann aber nicht wie dokumentiert umsetzte. Eine Vereinheitlichung sollte hier auf jeden Fall erfolgen. Und @ElTres: Was hast du eigentlich mit der {{Vorlage:Flandern}} bezweckt?--XanonymusX (Diskussion) 12:15, 9. Aug. 2015 (CEST)
Wie an anderen Stellen schonmal geschrieben, finde ich solche Zentralisierungen nicht gut. Ein Editwar um einzelen Flaggen kann die gesamte Flaggenänderungen lahmlegen, macht aber Änderungen leichter beobachtbar, Vandalismus gezielter möglich. Eine Änderung des Moduls muss auf viel mehr Seiten umgesetzt werden, wo es nicht umbedingt Auswirkung hat. Dopplung lassen sich aber einfacher finden, es wird mehr Speicherplatz gebraucht usw. Lua ist in Ordnung, aber Wikisyntax können dann noch mehr Leute ändern ;-) Aber es wurden ja schon Erfahrungen gemacht, ich möchte das Unterfangen nicht aufhalten. Der Umherirrende 19:29, 17. Aug. 2015 (CEST)
Den Punkt verstehe ich nicht. Die zentrale Flaggenvorlage bzw. das zentrale Modul würde dank sechsstelliger Einbindungen 3/4- oder Vollsperre bekommen. Änderungen daran nur nach vorheriger Diskussion - sollte etwas geändert werden, dann betrifft es auch sehr viele Flaggen weil die zentrale Stelle nur das Verhalten der Vorlage festlegt. --mfb (Diskussion) 22:05, 17. Aug. 2015 (CEST)
Gegen zentrale Layoutvorlagen habe ich nichts, aber PC ansatz oben war ja auch die Flaggennamen oder so in eine solche Vorlage/Modul zu tuen. Reine Layoutvorlagen gehen eigentlich ohne Lua. Der Umherirrende 17:36, 18. Aug. 2015 (CEST)
Die redundanten Vorlagen oben hab ich inzwischen jedenfalls zu Weiterleitungen umfunktioniert. Was noch nicht ganz klar ist; manche Flaggen haben einen dünnen grauen Rand, manche nicht – gilt der Rand für alle, die Weiß enthalten? Ist, glaube ich, auch nicht konsistent umgesetzt.--XanonymusX (Diskussion) 17:43, 18. Aug. 2015 (CEST)
Es ist praktisch gar nichts konsistent umgesetzt. Wie auch, bei hunderten von unabhängigen Einzelvorlagen. --mfb (Diskussion) 18:41, 18. Aug. 2015 (CEST)

Vorlage:DBI[Bearbeiten]

Bd. 80 und Bd. 81 werden nicht richtig angezeigt, habe sie in der Übersicht eingetragen, bitte technisch umsetzen. Danke --Xenos Aaron (Diskussion) 18:36, 13. Aug. 2015 (CEST)

Vorlage:DBI/Herausgeber muss angepasst werden. Wurde Band 80 von Raffaele Romanelli herausgegeben? Wer war Herausgeber bei Band 81? Allgemein fehlen dort einige Herausgeber, die man vielleicht nachtragen kann. --mfb (Diskussion) 18:45, 13. Aug. 2015 (CEST)
Die Herausgeber sollte man nicht nachtragen, die sind beim DBI völlig unwichtig, werden in der wissenschaftlichen Literatur nicht mit zitiert. Das wird ja auch irgendwie ohne gehen. --Xenos Aaron (Diskussion) 18:51, 13. Aug. 2015 (CEST)
Ich sehe gerade, dass vorher doch keine Herausgeber fehlen. Das Problem bei Band 80 und 81 ist, dass die restliche Vorlage einen Herausgeber erwartet. Nur für Band 81 eine Ausnahme zu erzeugen wirkt nicht sinnvoll. Wenn der Herausgeber generell nicht erscheinen soll, wäre das eine inhaltliche Frage die beim zuständigen Portal geklärt werden sollte. Analog mit Vorlage:DBI/Jahr und Vorlage:DBI/Untertitel. --mfb (Diskussion) 19:07, 13. Aug. 2015 (CEST)

Funktion oder Modul vorhanden?[Bearbeiten]

Hallo. Ich bin gerade dabei, die Kategorisierung der Straßen in den USA auf automatische Kategorisierung durch die Infobox umzustellen. Dabei stellt sich das Problem der Sortierung, wobei zwei Fälle zu unterscheiden wären:

  1. Straßenkategorie wie Kategorie:New York State Route, hierbei sollte der Sortierwert sein #{{{Nummer}}}. Dieser Code ist in der Regel ein- bis dreilstellig (in Hawaii und Pennsylvania vierstellig); der Wert ist aber keine Zahl, sondern kann (wie etwa im Fall NY) alphanumerisch sein. Die Sortierung sollte aber im Gegensatz zur normalen Sortierung in Kategorien "rechtsbündig" sein, also einstellige Straßennummern vor zweistelligen und erst danach die dreistelligen.
  2. "Andere Kategorien", etwa Bauwerk in XY-County, Sortierung per Lemma als Default (hier uninteressant)

Gibt es dafür eine Funktion/Modul, oder (ich vermute so) isses einfacher, der IB-Vorlage noch einen Parameter für die Sortierung zu verpassen? --Matthiasb – Vandale am Werk™ Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 22:38, 16. Aug. 2015 (CEST)

Wenn man annimmt, dass jede zu findende Straßen-Nummer mit einer Zahl beginnt, könnte man es vielleicht so machen: Benutzer:Hgzh/1:
{{Benutzer:Hgzh/1|New York State Route 17M}} ergäbe [[Kategorie:XYZ|#0017M]]
{{Benutzer:Hgzh/1|New York State Route 292}} ergäbe [[Kategorie:XYZ|#00292]]
{{Benutzer:Hgzh/1|State Highway 29 (Wisconsin)}} ergäbe [[Kategorie:XYZ|#00029]]
{{Benutzer:Hgzh/1|Florida’s Turnpike}} ergäbe [[Kategorie:XYZ|#Florida’s Turnpike]]
-- hgzh 23:19, 16. Aug. 2015 (CEST)
Probier doch mal {{Str right|0000{{{Nummer}}}|4}} -- FriedhelmW (Diskussion) 23:32, 16. Aug. 2015 (CEST)
@Hgzh: Die Nummer ist ein Parameter in der Infobox, über die Position im vollen Straßennamen muss keine Annahme getroffen werden. Die Version von FriedhelmW ist kurz und elegant. --mfb (Diskussion) 23:53, 16. Aug. 2015 (CEST)
Elegant ist ohne Lua: {{padleft:{{{Nummer|}}}|4|0}} - 0012. Der Umherirrende 19:24, 17. Aug. 2015 (CEST)
Mh, da habe ich wohl zu kompliziert gedacht. Ich war davon ausgegangen, dass die Nummer der Vorlage noch nirgendwo bekannt ist. -- hgzh 00:59, 17. Aug. 2015 (CEST)
Die Nummer ist bekannt, weil diese eigentlich zur Erzeugung des angezeigten Straßenschildes benutzt wird.
Ich hatte aufgrund Hilfe:Vorlagenprogrammierung angenommen, daß diese String-Operationen nur im Zusammenhang mit Lua zur Verfügung stehen. Falls ich mich da täusche, müßte man die Hilfeseite anpassen. --Matthiasb – Vandale am Werk™ Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 01:05, 17. Aug. 2015 (CEST)
Ist auch richtig, Vorlage:Str right nutzt Lua. Alle anderen Stringfunktionen auch und ohne die geht es nicht sinnvoll. --mfb (Diskussion) 10:36, 17. Aug. 2015 (CEST)
  • Die Str-Funktionen als Vorlagen haben wir schon fast ein Jahrzehnt.
  • Der Lua-Hinweis auf Hilfe:Vorlagenprogrammierung bezieht sich darauf, dass die Funktionalität bis 2013 starken Einschränkungen unterlegen war. Wie das intern gelöst ist, kann normalen Anwendern ansonsten egal sein, davon ist außer an den erweiterten Möglichkeiten nichts zu merken. Die Performance ist mit Lua erheblich besser, auch wenn man nicht tausendfach in einer Seite einzelne Str-Vorlagen aufrufen sollte.
  • Lua hat eine eigene Zeichenketten-Welt.
--PerfektesChaos 10:43, 17. Aug. 2015 (CEST)

@FriedhelmW: Vorlage:Str right nimmt alles ab Zeichen x statt den letzten x Zeichen. War mir vorher auch nicht bewusst. Vorlage:Str rightc bietet hier die richtige Funktion. --mfb (Diskussion) 10:54, 17. Aug. 2015 (CEST)

Im Prinzip funktioniert das, siehe Kategorie:California State Route, aber die Sortierung der Nummern mit angehängten Buchstaben schlägt fehl, hier z.B. 86S, die nicht nach 86 sondern unter ferner liefen zwischen den Hundertern einsortiert wird. --Matthiasb – Vandale am Werk™ Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 19:16, 17. Aug. 2015 (CEST)
Der Sortkey ist #086S und dort richtig einsortiert. Es wird mit angehängten Buchstaben auf 4 Zeichen aufgefüllt. Der Umherirrende 19:24, 17. Aug. 2015 (CEST)
(BK) Die wird derzeit wie 868, 869, 86A, ... 86Z, 870, ... behandelt. Man könnte mit #{{Str rightc|0000{{Str match|{{{Nummer}}}|%d+}}|4}}{{{Nummer}}} alle Buchstaben am Ende bei der Ermittlung der Stellenzahl ignorieren. Das hintere {{{Nummer}}} sorgt nur dafür, dass 86S weiterhin nach 86A kommt. --mfb (Diskussion) 19:26, 17. Aug. 2015 (CEST)
Ich werde das mal ausprobieren, bei den New Yorker Routes gibt es verschiedene 17 mit Buchstaben. Notfalls könnte man ja einen Sortkey-Parameter einführen, um den Sortierwert optional manuell bestimmen zu können, falls das notwendig ist. --Matthiasb – Vandale am Werk™ Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 19:45, 17. Aug. 2015 (CEST)
Sortkey-Parameter ist natürlich immer möglich, aber ich denke die Idee war, den möglichst zu vermeiden. --mfb (Diskussion) 22:00, 17. Aug. 2015 (CEST)

Infobox Sendeanlage[Bearbeiten]

Ist es möglich, die Positionskarte entfernbar zu machen? Anlass der Frage ist Richtfunkturm (Bremerhaven). Siehe auch hier.--Mehlauge (Diskussion) 14:10, 17. Aug. 2015 (CEST)

Vorlage:Freie Wahlen in Polen/Test[Bearbeiten]

Hallo, ich bin gerade dabei eine Vorlage für die freien Wahlen (bis 1764) in Polen zu erstellen. Dabei habe ich allerdings ein paar Probleme bezüglich der Vollendung. So sieht nähmlich der aktuelle Stand aus und so soll es am Schluss aussehen. Probleme bereiten mir:

  • Das Einfügen der Bemerkung unter dem zweiten Trennstrich ("Election of the King of Poland and Grand Duke of Lithuania")
  • Die Verschiebung der drei Bilder nach rechts, sodass die Spalte bei "Turnout" frei bleibt
  • Das Einfügen der farbigen Balken unter den Bildern

Der Quelltext ist dabei fast ausschließlich aus der englischen Wikipedia abgekupfert.

Vielen Dank im Voraus:-)  --Kiepski1 (Diskussion) 19:39, 21. Aug. 2015 (CEST)

Das ist mehr ein Tabellenproblem. Ich habe die Punkte umgesetzt, der Code braucht aber Nachbearbeitung um die Farben, Bilder etc. von den Parametern abhängig zu machen. Ich weiß nicht wie die Parameter aussehen sollen und was alles konfigurierbar sein muss. --mfb (Diskussion) 14:00, 22. Aug. 2015 (CEST)
Vielen Dank für deine Bearbeitung. Ich habe mal den Rest ergänzt. Vielleicht weiß ja jemand wie man die Farben und Bilder voneinander abhängig machen kann. --Kiepski1 (Diskussion) 16:41, 22. Aug. 2015 (CEST)
Kommt darauf an, wie die voneinander abhängig sein sollen. #switch, wenn es nur wenige Möglichkeiten gibt. --mfb (Diskussion) 10:44, 25. Aug. 2015 (CEST)

Was meinst du denn mit "nur wenige Möglichkeiten"?--Kiepski1 (Diskussion) 16:56, 25. Aug. 2015 (CEST)

Wenn es eine überschaubare Anzahl von (Farbe/Bilder)-Kombinationen gibt. Andernfalls sollte das ggf. ausgelagert werden. --mfb (Diskussion) 19:28, 25. Aug. 2015 (CEST)
Also insgesamt sollten folgende Kombinationen möglich sein:
1573, 1576, 1587, 1632, 1648, 1669, 1674, 1697, 1704, 1733, 1764
MfG--Kiepski1 (Diskussion) 21:35, 25. Aug. 2015 (CEST)
Wenn es nur 11 Wahlen gab und kaum Überlapp bei den Kandidaten, dann würde ich die Farbe lieber im Artikel selbst festlegen. Wir vergeben in der Regel Parteien wie der SPD, der CDU etc. automatisch Farben weil die in tausenden von Artikeln genutzt werden, aber eine Farbe per Vorlage einzubinden die ohnehin nur zu einem Bild gehört ergibt keinen Sinn. --mfb (Diskussion) 22:12, 25. Aug. 2015 (CEST)
Könntest du oder vielleicht ein Anderer eventuell die Vorlage dementsprechend anpassen? Vielen Dank im Voraus. MfG--Kiepski1 (Diskussion) 16:09, 26. Aug. 2015 (CEST)
Sicher. Andere optionale Dinge gehen analog. --mfb (Diskussion) 16:52, 26. Aug. 2015 (CEST)
Ich danke Dir vielmals:-) Kiepski1 (Diskussion) 17:22, 26. Aug. 2015 (CEST)

Bug bei Spezial:Vorlagen expandieren?[Bearbeiten]

Man gebe dort ein: a{{Spezial:Linkliste/Vorlage:Löschantragstext/Wartung/August|limit=1}}b und als Kontexttitel "Wikipedia:WikiProjekt Vorlagen/Werkstatt". Das Ergebnis ist ein Link auf die Spezialseite statt ihrer Einbindung. Tatsächlich funktioniert die Einbindung aber und erzeugt keinen Link. Das Ergebnis im Artikel ist also völlig anders als auf der Spezialseite. Test hier:

a

b

--mfb (Diskussion) 19:03, 23. Aug. 2015 (CEST)

Scheint am Special-Namensraum zu liegen, dessen Einbindungen werden wohl grundsätzlich auf diese Weise escaped. -- hgzh 19:17, 23. Aug. 2015 (CEST)

Vorlage:Wahlergebnis[Bearbeiten]

Hallo, ein kleiner Hinweis auf meine Anfrage zur Vorlage:Wahlergebnis. Viele Grüße--Marcel Rogge (Diskussion) 04:52, 25. Aug. 2015 (CEST)

Vorlage:Wahldiagramm gibt nur neun Parteien aus[Bearbeiten]

Hallo, könnt ihr mir sagen (bzw. den Fehler beheben), dass bei Kantonsrat_(Zürich)#Parteien die kleinste im Parlament vertretene Partei abgeschnitten wird? --Port(u*o)s 10:25, 25. Aug. 2015 (CEST) P.S.: Ich sehe gerade, dass die Anzahl von neun Parteien in der Vorlage hardcodiert ist. Vermutlich ist es aufwändig das dynamisch umzustellen?

Du meinst die Vorlage:Wahldiagramm, nicht Wahlergebnis. Wäre möglich, allerdings würde es den ohnehin umständlichen Code noch länger machen, und der Nutzen ist fraglich: Sind wirklich alle 10 Parteien wichtig? Reicht es, sich auf die wichtigsten zu beschränken? --mfb (Diskussion) 10:40, 25. Aug. 2015 (CEST)
Irgendwo hier im Archiv liegt mein Vorschlag, das über Lua zu realisieren. Lua kommt mit Hunderten von Parteien klar; dort gibt es keine Obergrenze bis auf die Seitengröße. Verbunden ist dies damit, die Wahlergebnisse zu einer Körperschaft nur einmal zentral zu spezifizieren sind und dann daraus alle möglichen Grafiken zu gewinnen; Tortendiagramm mit Sitzverteilung, Balkendiagramm nach Prozenten einschließlich Gewinne/Verluste zur vorangegangenen Wahl, Tabelle mit allen Zahlenwerten. LG --PerfektesChaos 10:42, 25. Aug. 2015 (CEST)
@Mfb: Nun, wenn zehn Parteien ins Parlament gewählt werden, und genau neun davon werden angezeigt, und genau eine nicht, würdest Du das für angemessen halten? Ist das Dein Ernst? Ich meine, dann sollte man sich eher auf eine bestimmte, definierte Hürde beschränken, aber das ist bei Parlamenten ohne Fünfprozentklausel und entsprechend grosse Parteienanzahl auch unbefriedigend. --Port(u*o)s 10:50, 25. Aug. 2015 (CEST)
Ich habe jetzt eine 10. Partei ermöglicht, wer den Kram zusammengeschrieben hat will ich gar nicht wissen... fürchterlich. Ich habe etwas aufgeräumt, aber die Hauptstruktur ist sehr verworren. @PC: Wenn das jemand in Lua umsetzen möchte, hat sicher keiner etwas dagegen. Die Frage ist nur, wer. --mfb (Diskussion) 14:46, 25. Aug. 2015 (CEST)
Danke jedenfalls für Nummer Zehn. Mir kam der Code auch sehr verworren vor, ich hab zwar ebenfalls eine zehnte Partei ergänzt, mich aber nicht getraut, das einfach so umzusetzen, und angesichts der Vielzahl an Unterseiten war es mir zu blöd, das komplett nachzubauen (siehe Vorlage:Wahldiagramm10). Meine Lösung wäre annähernd identisch gewesen, allerdings ist Deine Umsetzung von ANMERKUNGJAHR viel besser - und ich hätte auch zwei geschweifte Klammern zu schliessen vergessen. Prima, dass Du es gemacht hast, und Gruss Port(u*o)s 16:00, 25. Aug. 2015 (CEST)

Wikipedia:Informative Listen und Portale/Themenpanel[Bearbeiten]

Kann bitte jemand die Vorlagenseite Wikipedia:Informative Listen und Portale/Themenpanel anlegen? Sie soll äquivalent zu den bestehenden Seiten Wikipedia:Exzellente Artikel/Themenpanel und Wikipedia:Lesenswerte Artikel/Themenpanel aufgebaut sein und auf noch anzulegenden Unterseiten der Seite Wikipedia:Informative Listen und Portale eingebunden werden. Ziel ist, dass die Seite Wikipedia:Informative Listen und Portale äquivalent aufgebaut ist wie die Seiten Wikipedia:Exzellente Artikel und Wikipedia:Lesenswerte Artikel.--Stegosaurus (Diskussion) 19:34, 30. Aug. 2015 (CEST)

Brauchen wir diese Unterseiten wirklich? Die Zahl der informativen Listen und Portale ist recht überschaubar. --mfb (Diskussion) 22:18, 30. Aug. 2015 (CEST)
Die Anzahl der informativen Seiten je Sektion (Geographie, Geschichte usw.) ist ähnlich groß wie bei den lesenswerten und exzellenten. Die jetzige Hauptseite ist riesengroß, die Orientierung im Quelltext nicht gerade einfach. Eine Auslagerung halte ich für nötig und sinnvoll, die Vorlage ist für das einheitliche Layout nötig. Es dürfte doch nicht schwierig sein, die Vorlage anzulegen?--Stegosaurus (Diskussion) 07:16, 31. Aug. 2015 (CEST)
Nein das ist überhaupt kein Problem, den Code zu kopieren und beim Link "Exzellente Artikel" durch "Informative Listen und Portale" auszutauschen hat gereicht. Ich hatte nur den Sinn hinterfragt. Ist angelegt. --mfb (Diskussion) 11:20, 31. Aug. 2015 (CEST)
Danke!--Stegosaurus (Diskussion) 13:50, 31. Aug. 2015 (CEST)

Farbe bei Vorlage:Graph[Bearbeiten]

Könnte jemand die Farbe von Syrien in dieser Vorlage auf Gelb stellen, ich blick bei Graph nämlich nicht so durch? Danke im Voraus.--JTCEPB (Diskussion) 22:05, 30. Aug. 2015 (CEST)

Wie sich einzelne Farben festlegen lassen weiß ich nicht, aber jetzt hat das Bild zumindest nicht mehr die hässliche Farbdoppelung. --mfb (Diskussion) 22:35, 30. Aug. 2015 (CEST)

Space in Bindestrich verwandeln[Bearbeiten]

Hallo, betrifft Vorlage:Cuetracker. Funktionierte bislang mit ID-Nummer, wurde aber jetzt umgestellt. Um automatisch die neue URL zu generieren müsste bei einem Namen (Artikeltitel) das Leerzeichen in einen Bindestrich verwandelt werden. Also z.B. "Mark Selby" in "Mark-Selby" (und dann in "http://www.cuetracker.net/Players/Mark-Selby"). Gibt es das schon irgendwo? Gruß -- Harro (Diskussion) 02:46, 31. Aug. 2015 (CEST)

Das wird nicht immer klappen fürchte ich. Bei Ronnie O’Sullivan müsste man "Ronnie-OSullivan" erzeugen (also das ’ weglassen), Robbie Williams ist bei uns Robbie Williams (Snookerspieler), Lasse Münstermann wird zu Lasse-Munstermann, vermutlich wird auch irgendwo ein zweiter Vorname weggelassen oder hinzugefügt, und so weiter. Man könnte vorlagenseitig alle Leerzeichen durch Minus ersetzen, aber ich denke eine botgestützte Ersetzung der Parameter in den Einbindungen (nach manueller Prüfung der neuen Links) ist sinnvoller. --mfb (Diskussion) 11:31, 31. Aug. 2015 (CEST)
Schon klar, dass das nur eine 80-%-Lösung ist. Aber trotzdem spart man sich in der Mehrzahl der Fälle den Botdurchlauf. Ist ja doch eine dreistellige Zahl. Und zukünftig sind Anpassungen unter Umständen auch einfacher. Deshalb macht man ja Vorlagen. Sonst könnte man ja gleich alles mit Bot pflegen. Gruß -- Harro (Diskussion) 14:51, 31. Aug. 2015 (CEST)
Siehe {{Str replace}}. --Mps、かみまみたDisk. 16:58, 31. Aug. 2015 (CEST)
Die Vorlagen nutzen die IDs um Links zu erzeugen. Wenn die IDs alle einem klaren Schema folgen kann die Vorlage das auch machen, aber hier halte ich das nicht für sinnvoll. --mfb (Diskussion) 17:18, 31. Aug. 2015 (CEST)
Danke. Gruß -- Harro (Diskussion) 01:22, 1. Sep. 2015 (CEST)
Habe es umgesetzt. Hat besser geklappt als erwartet, weil die Namen in der CueTracker-Datenbank, die von den Wikipedia-Lemmata abweichen, bereits als Parameter vorhanden gewesen waren und für den Linktext verwendet wurden. Jetzt verwendet sie die Vorlage auch für die Links selbst. Gruß -- Harro (Diskussion) 20:41, 2. Sep. 2015 (CEST)

Vorlage:SortKeyName[Bearbeiten]

Hilferuf auf HD:TBLF #SortKeyName – Ideen und Spielkinder gesucht. LG --PerfektesChaos 20:17, 2. Sep. 2015 (CEST)

Vorlage:Kalliope[Bearbeiten]

Habe die Vorlage {{Kalliope}} in der Hoffnung erstellt, Personen und Objekte aus der gleichnamigen Datenbank für Nachlässe und Autographen verlinken zu können. Leider bekomme ich beide nicht unter einen Hut:

Hat jemand einen Tipp? --Kolja21 (Diskussion) 05:35, 3. Sep. 2015 (CEST)

Ist ein zusätzlicher Parameter nötig, wie bei {{DDB}}? --Kolja21 (Diskussion) 05:58, 3. Sep. 2015 (CEST)
Man könnte abfragen ob der eingegebene Parameter eine Zahl ist, besser wäre das aber zu trennen. Entweder mit zusätzlichem Parameter typ=Person bzw. typ=Objekt oder indem man person=23456 bzw. objekt=DE-611-HS-377652 als Parameter angibt. Was davon man umsetzt ist Geschmackssache.
Zur restlichen Vorlage: Bitte keine alternativen Parameternamen (wie hier 2= und NAME= bzw. 3= und TYP= und TEXT=) einführen, wenn es nicht unbedingt nötig ist. Das macht nur die spätere Wartung und Anpassung unnötig schwer weil dann mehrere Varianten verbreitet sind und berücksichtigt werden müssen. --mfb (Diskussion) 11:59, 3. Sep. 2015 (CEST)
Danke für den Hinweis. Habe die alternativen Parameternamen NAME und TYP rausgeworfen (und die entsprechenden Artikel überprüft). Ein zusätzlicher Parameter wie bei {{DDB}} wäre gut, da beide Vorlagen thematisch ähnlich sind, d.h. von den gleichen Usern genutzt werden. Mal schaun, wie weit ich morgen komme ;) --Kolja21 (Diskussion) 15:32, 3. Sep. 2015 (CEST)
@Mfb: Scheint zu funktionieren. Kannst du mal einen Blick auf Vorlage:Kalliope/Test werfen? Wenn dir kein Fehler auffällt, ergänze ich die Vorlage entsprechend. --Kolja21 (Diskussion) 04:06, 4. Sep. 2015 (CEST)
Sieht gut aus, zwei Kleinigkeiten habe ich noch angepasst. --mfb (Diskussion) 10:16, 4. Sep. 2015 (CEST)

Identische Frage an die Vorlagenwerkstatt und an die Grafikwerkstatt[Bearbeiten]

Ist eine Vorlage denkbar, die automatisch eine Grafik erzeugt bzw. aktualisiert?
Ich möchte als Benutzer nur zwei Zahlen im Bearbeitungsmodus eingeben müssen und eine aktualisierte Grafik sehen; zum Beispiel: Von einem bestimmten Automodell werden "200" Stück pro Tag gefertigt und bisher insgesamt "17.000". Nach 3 Monaten trägt jemand "220" und "18.500" ein. Die nun erweiterte Grafik zeigt in der linken Abszisse die Tageswertskala, in der rechten die Gesamtproduktionsskala. Die Bildunterschrift bleibt ("Tagesproduktion ---- und Gesamtproduktion –––– ") und wird vom Tagesdatum der Änderung ergänzt (Stand: 03.09.2015). Machbar? Gruß -- Dr.cueppers - Disk. 10:23, 3. Sep. 2015 (CEST)
Technisch gehen tut das durchaus; mittlerweile, seit wenigen Monaten.
Erster Kandidat werden wohl Wahlergebnisse sein, bei denen Prozentwerte und Sitzverteilungen (auch verglichen mit der letzten Wahl) in Tabellen und Diagrammen dargestellt werden sollen, wobei jedes Wahlergebnis nur ein einziges Mal in der Wikipedia aufgeschrieben sein soll.
Ist aber ein Haufen Programmierarbeit, und bedarf schlauer Konzepte.
Wenn wir das hinbekommen haben, wissen wir, wie es geht, und können uns neuen Herausforderungen widmen.
Liebe Grüße --PerfektesChaos 10:35, 3. Sep. 2015 (CEST)
Sowas? --тнояsтеn 12:30, 3. Sep. 2015 (CEST)

Nein; sowas:

Grafikbeispiel.png

(nicht signierter Beitrag von Dr.cueppers (Diskussion | Beiträge) 13:35, 3. Sep. 2015 (CEST))

Ah, jetzt kapiert... in die Richtung geht das:

Müsste aber noch angepasst werden. Geht eine zweite Ordinate überhaupt? --тнояsтеn 13:40, 3. Sep. 2015 (CEST)

Geht. Geht alles. Gehen wahrscheinlich auch fünf Ordinaten.
Zumindest mit einer würde auch unser Erbstück Timeline in Frage kommen, aber auf der möchte ich keine Neuentwicklungen mehr aufbauen.
Das Problem ist aber der Nutzerkomfort; für mehrere Jahre/Zeitpunkte müssen die Termine und Welt-Zahlen verständlich vorgegeben werden, und danach die Welt-Zahlen in die Grafik-Zahlen = Koordinaten transformiert werden bzw. die dazu vorhandenen Transformationsfunktionen darauf abgerichtet werden. Also Parameterstruktur, Interpretation; riecht nach Lua.
LG --PerfektesChaos 14:14, 3. Sep. 2015 (CEST)