Wikipedia:WikiProjekt Wappen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WP:WPW
Themenbereich Wappen: Projekt | Portal
WikiProjekt Heraldik logo.svg
Willkommen im WikiProjekt Wappen und Heraldik!
WikiProjekt Wappen.svg

In diesem Wikipedia-Projekt findet ihr die Arbeiten an den Wappen, -artikeln und -listen.[Intro bearbeiten]

WikiProjekt Heraldik logo.svg
Heraldik vereint Wappenkunde, Wappenkunst und Wappenrecht und verlangt die Einhaltung der heraldischen Regeln
ebenso wie spezielle Fähigkeiten bei der grafischen Gestaltung.“

Dieses Projekt soll allen Wikipedianern (und auch Gästen) die Möglichkeit geben, an Artikeln zu allen Bereichen mit Bezug Wappen mitzuarbeiten.
Jeder ist an der Arbeit daran herzlich eingeladen, denn es braucht dringend Helfer.

Die Heraldik ist eine bedeutende historische Hilfswissenschaft (neben der Genealogie, Numismatik, Urkundenlehre, Schriftkunde, Siegelkunde, Chronologie usw.), sie hat für die Staats- und Rechtsgeschichte, Kunst- und Kulturgeschichte sowie die genealogische Forschung eine große Bedeutung.
Kaiserwappen 16. Jh.
Grundsätzliches

Zuarbeit zu den Wappenlisten

Wikipedia: WPW/Wappendoubletten · Verschiedene Wappenversionen, die einer Klärung bedürfen
Wikipedia: WPW/Neuzeichnen · Anleitung für die Wappenwerkstatt zur Neuzeichnung von Wappen WikiProjekt Wappen.svg

Wappenlisten werden mittelfristig in Wappenlisten der einzelnen Landkreise umgewandelt.

Wikipedia: Wappen/Deutschland
Wikipedia: Wappen/Österreich (Gebietskörperschaften)

Beschreibung von Wappen

Die Beschreibung des Wappens kann sich nicht auf den Namen des Inhabers beschränken:
• In der Heraldik sollte immer die Blasonierung eines Wappens zu seiner Abbildung gegeben werden.
• Auch ist es wichtig eine Referenz anzugeben, das bedeutet die Quelle(n) auf die sich bezogen wird.
• Auf Commons wurde die Vorlage {{COAInformation}} als Ersatz für die Vorlage {{Information}} erarbeitet, um bei der Angabe der Informationen zu unterstützen und die Präsentation zu standardisieren.
• Für den Dateinamen ist ein System der Internationalisierung zu empfehlen, in der Weise File:DEU Name COA.svg, hierbei ist für die Länderkürzel der ISO-3166-1 ALPHA-3-Standard angedacht.

Wappenlizenzen auf Commons Commonssiehe Wikipedia: Wappen #Wikimedia Commons

Wappen des Hektor Pömer2.png


Hyghalmen-Rolle 15. Jh.
Verwandte Projekte
Commons Commons: WikiProject Heraldry – Interwiki-Plattform der Heraldik, man spricht dort alle Sprachen, und harmonisiert die nationale Heraldik
 Commons: Heraldry – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Die Kategoriensystematik ist dort vorbildhaft und exzellent recherchiert, und kann immer als Vorbild für Artikel dienen; umgekehrt ist eine saubere Blasonierung aller Wappen-Bilder erwünscht, das Kategoriensystem ist so aufgebaut, dass die vollständige Blasonierung weitgehend die korrekte Einsortierung in die Kategorien ergibt (das Einarbeiten in das Sortierprinzip ist relativ einfach, und ebenso das Lernen der Fachausdrücke der englischsprachigen Heraldik, da diese sehr formal aufgebaut ist).
 Commons: CoA Lab-de – Wappen aus der Wappenwerkstatt, soweit sie mit der Vorlage gekennzeichnet worden sind
Heraldik-Wiki Heraldik-Wiki – dieses deutschsprachige Projekt erfasst auch Artikel, die so für die Wikipedia zu speziell wären (Ansprechpartner).
→ Bitte Vorlage {{Heraldik-Wiki}} benutzen, wenn aus der Wikipedia auf das Heraldik-Wiki referenziert wird.
WikiProjekt Wappen.svg
Ich bin Unterstützer des Wiki­Projekts Heraldik
WikiProjekt Heraldik logo.svg
  • In speziellen Fällen sind in der deutschen Wikipedia kompetente Ansprechpartner u. a. die Mitarbeiter bzw. Heraldiker Ollemarkeagle und Repgow.
  • Wenn du Mitarbeiter oder anderweitig Unterstützer dieses Projekts bist, dann verwende doch nebenstehenden Babelbaustein:
  • Zur Listung von problematischen „offiziellen“ Referenzen, gibt es die Unterseite WPW/Wappen-Mängel (Referenz).

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 8 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind. Die Archivübersicht befindet sich unter /Archiv.

Wappen derer von Altingen[Quelltext bearbeiten]

Wappen von Fritz und Berthold von Altingen

Ich habe gerade einen Artikel über Berthold von Altingen erstellt und suche jetzt weitere Wappen von ihm und seiner Familie. Wer kann mir hier helfen, oder wo soll ich suchen? --NearEMPTiness (Diskussion) 22:40, 7. Jan. 2013 (CET)

Wappen der NATO Hauptquartiere[Quelltext bearbeiten]

Hallo, nachfolgender Abschnitt wurde von der Grafikwerkstatt (hier) hierher verschoben: Hallo, ich ärgere mich seit einiger Zeit, dass von den meisten NATO Hauptquatieren keine Wappen die Entsprechenden Artikel zieren. Deshalb habe ich mal entsprechende Fotos zu diesen herrausgesucht. Es wäre super wenn jemand diese erstellen könnte (oder umwandeln wenn schon hier vorhanden), wenn möglich auch direkt als SVG und dann ambesten hier abspeichern: commons:Category:Military units and formations of NATO

Es wäre schön wenn das ein oder andere davon demnächst erstellt werden könnte. --Flor!an (Diskussion) 16:41, 13. Aug. 2013 (CEST)

Wappen der Herren von Karpfen[Quelltext bearbeiten]

Ich suche für den Artikel über die Herren von Karpfen nach dem Wappen des Hans I. von Karpfen. Könnt ihr bitte mal in den relevanten Wappenbüchern für mich nachschauen, ob es da etwas zuverlässiges gibt? Sein Wappen ähnelt wohl dem württembergischen Wappen, hat jedoch einen „Bastardbalken“. --NearEMPTiness (Diskussion) 08:52, 29. Jun. 2014 (CEST)

Kolorierte Wappenbücher aus der Bibliotheca Windhagiana[Quelltext bearbeiten]

Kolorierte Wappenbücher aus der Bibliotheca Windhagiana

Für alle, die die kolorierten Wappenbücher aus der Bibliotheca Windhagiana noch nicht kennen, gibt es hier vier komfortable Links:

  1. Windhag, Joachim von [Bearb.]: Koloriertes Wappenbuch: 1. Wappen der Kaiser und Könige der Welt; 2. Kurfürsten, Fürsten, Herzöge und Grafen; 3. Freiherren und Herren; 4. Österreichischer Adel..., [o.O.], 16. Jh.
  2. Windhag, Joachim von [Bearb.]: Koloriertes Wappenbuch: Die Stände des Heiligen Römischen Reiches zur Zeit seines Übergangs auf die Deutschen: Kurfürsten, Herzöge, Fürsten, Grafen, Herren, Ritterschaft und Reichsstädte sowie österreichische Adlige, [o.O.], 16. Jh.
  3. Windhag, Joachim von [Bearb.]: Koloriertes Wappenbuch: Wappen afrikanischer, asiatischer und amerikanischer Könige; Wappen deutscher, französischer, spanischer und anderer Herzöge, Grafen, Freiherren, Ritter und adliger Familien sowie österreichischer Adliger, [o.O.], 16. Jh.
  4. Windhag, Joachim von [Bearb.]: Koloriertes Wappenbuch: Wappen der Erzpatriarche, Kardinäle, Erzbischöfe, Bischöfe, Fürstäbte, Äbte, Pröpste, Orden, Kreuzritter, Äbtissinnen und Frauenklöster in Europa..., [o.O.], 16. Jh.
    --NearEMPTiness (Diskussion) 15:26, 27. Jul. 2014 (CEST)

Zuarbeit zu den Wappen (Mithilfe-Upload)[Quelltext bearbeiten]

Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte.

Nachdem ich vor knapp einem Jahr gesehen habe, dass Ludger1961 hochauflösende Wappengrafiken hochlädt und ich nach Kontrolle der Quelle festgestellt habe, dass diese immens ist (aber Ludger leider nach wie vor, trotz indirektem Hinweises, dies nicht optimal durchführt) und er der Einzige (abgesehen von mir) zu sein scheint der dort Flaggen/Wappen bezieht und dort noch einige für Wikipedia zu gebrauchen sind, hier eine Anregung bzw. Hinweis. Nach meiner Drübersicht im Bezug Wappen, sind wohl hauptsächlich die Darstellungen der Kategorie :Wappen_(Bayern) vom Interesse übrig. Daher hiermit eine Einladung an alle Verbesserer und Interessierten dort zuzuarbeiten. Die Seite heißt: „Die Flaggen der Landkreise und kreisfreien Städte in Deutschland“[20], dort finden sich ebenfalls sämtliche Blasonierungen.

Erklärung zum Vorgehen (da es wohl nicht soo leicht zu sein scheint, Korrektur oder Verbesserung können natürlich möglich sein, da ich dies nur aus meinem besten Wissen gebe)

Nach Download der entspr. PDF, diese mit Inkscape (nicht mit GIMP) oder einem anderen PDF-Image-Extraktor öffnen (ich habe ansonsten „PDF Image Extraction Wizard“ allerdings verweigert sich dieser bei geschützten PDF, wie sie hier vorrangig bei den Bayern-PDF vorkommen, im Gegensatz zu Inkscape. Wer besseres kennt kann es gerne hier vorschlagen). Nun ist wie gesagt Inkscape ein feines Tool auch in dem Punkt wenn es darum geht geschützte PDF zu öffnen.
Inkscape: hier gilt es allerdings in punkto Originalgröße etwas zu beachten, um die Grafiken in die „richtige“ Auflösung zu bringen, da auch die RasterGrafiken skaliert in der PDF liegen. Dafür geht man folgendermaßen vor:
  • Jetzt kommt der Trick (der mir tatsächlich erst gerade eben beim Nachvollziehen des Geschriebenen aufgefallen ist), beim Importieren nimmt man den Haken bei „Alle Bilder einbetten“ raus! Jetzt kann man entweder das Dokument als SVG speichern oder „Exportiere PNG-Bild…“ betätigen (ohne irgendwelche zusätzlichen Einstellungen vorzunehmen). Nun liegen alle Grafiken in der Originalgröße in dem Speicher-Ordner. Nachtrag: Die Grafiken werden tatsächlich sofort beim Importieren exportiert (also noch einfacher).
  • Alternativ, die ansonsten übliche Methode (allerdings wohl unnötig aufwendigere, es sei denn man möchte nur ein Bild): Man klickt durch die Gruppen bis man auf das Grafikobjekt stößt, dadurch wird in der Statuszeile (unten) die tatsächliche Pixeldimension angezeigt. Nun geht man auf die obigen Objekteigenschaften (F1) und überträgt dort die Werte entspr. unter H und B. Nun sollte beim „Exportiere PNG-Bild…“ (Shift+Strg+E) DPI 90 eingestellt sein (die Pixel werden auch noch mal angezeigt und sollten mit den ebend übernommenen übereinstimmen).
Nun kann man noch die Tinkturen (nach FIAV oder eher der bayersichen Tinkturen) anpassen, allerdings muss man beim Blau aufpassen, da in bayerischen Wappen ab und zu ein helles Blau üblich ist, ggf. einfach so lassen. Das wär’s eigtl. im Groben. :-)
PS: (was mir noch grad einfällt im Bezug Wappen freistellen) Gelegentlich gibt es Unterschiede in der Qualität der Hissflagge und des Banners (Hochflagge). Ein sicheres Merkmal für die volle Auflösung scheint wohl wenn das Bild tatsächlich vollkommen indexierte, also minimale Farben (also maximal ca 5-6) aufweist. Edit: Wie ich gerade feststelle nicht bei den Bayerischen.
Abschließend (optimieren) ist das PNG zu indexierenindizieren (Palettenbild) und mit Alpha-Transparenz zu versehen. (Ich persönlich benutze hier noch einige Tools zur Optimierung, wie PNGGauntlet und RIOT, welches es auch als Plugin für GIMP und IrfanView gibt, obwohl die IndexierungIndizierung von GIMP schon ganz ok ist.)

Bei weiteren Fragen stehe ich natürlich zur Verfügung, über Rückmeldungen dbzgl. würde ich mich natürlich freuen. Viele Grüße User: Perhelion  18:29, 3. Feb. 2015 (CET)

Wappen Landkreis Trier[Quelltext bearbeiten]

Wäre nett, wenn das jemand vektorisieren könnte. Dank und Grüße Hochrot (Diskussion) 18:33, 6. Aug. 2015 (CEST)

Rechercheangebote – Corpus Vitrearum Deutschland[Quelltext bearbeiten]

Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte.

Das digitale Bildarchiv des CVMA Deutschland stellt Gesamt- und Detailaufnahmen der in den Corpusbänden bearbeiteten Glasmalereien zur Verfügung: Digitales Bildarchiv – Wappen ( Ein Projekt der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz und der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften). Dieses Archiv bietet freie, ausgezeichnete historische Wappenbilder, die vorzüglich in Wikipedia ergänzt werden können (stichprobenartig fehlt bei den meisten Artikeln ein Wappen oder zumindest vergleichbare Qualität). Bsp. User: Perhelion 01:00, 21. Jun. 2016 (CEST)

Sehr interessantes Archiv, aber ich kann mir so gar nicht vorstellen, an welcher Stelle es uns hier weiterhelfen könnte. Vielleicht zeigst du uns mal ein Beispiel. Gruß --Jürgen Krause (Diskussion) 10:40, 25. Jun. 2016 (CEST)
Evtl. hat du das gegebene „Bsp.“ übersehen? Aber ich kann ja demnächst noch eins machen… User: Perhelion 22:41, 27. Jun. 2016 (CEST)

Sao Paulo: Blasonierung erwünscht[Quelltext bearbeiten]

Hallo, wäre jemand in der Lage, bitte eine qualifizierte Blasonierung zu Sao Paulo vorzunehmen? Eine inhaltliche Hilfe bietet WEBWRITER: Non Ducor, Duco (Memento vom 1. Januar 2013 im Webarchiv archive.is). In: jor.br, abgerufen am 6. September 2016. Eine Übersetzung könnte ich beisteuern. pt:São Paulo (cidade) und en:São Paulo schweigen (bisher) dazu. --Wi-luc-ky (Diskussion) 10:09, 6. Sep. 2016 (CEST)

Wappen von Norderney[Quelltext bearbeiten]

Hallo zusammen, ich dachte mir, einmal einmal hier etwas dazu zu schreiben, weil unter dem Wappen verzeichnet ist, dass es für die Wappenwerkstatt der deutschsprachigen Wikipedia erstellt wurde (also die veränderte Version; nicht die ursprüngliche(?)). Mit einiger Verwunderung bin ich heute darauf aufmerksam geworden, dass das Wappen der Insel Norderney in den dazugehörigen Artikeln geändert wurde. Und zwar nicht, wie sonst üblich, dass eine neue Datei verlinkt wurde, nein, die schon bestehende, seinerzeit angefragte Vektordatei wurde überschrieben. Ich möchte nun an dieser Stelle, wie damit zu verfahren ist. Sind die Änderungen rechtens? Perhelion hat hierzu auf der Diskussionsseite von MaxxL schon etwas dazu geschrieben. Vor allem aber möchte ich wissen, ob die geänderte Datei überhaupt heraldisch korrekt ist. Mit der bisherigen Datei war ich eigentlich sehr zufrieden und dankbar, dass sie eigens erstellt wurde. Viele Grüße, — Elvaube ?! 22:52, 21. Sep. 2016 (CEST)

Wappen von Weitnau im Allgäu[Quelltext bearbeiten]

Hallo zusammen, wäre schön, wenn diese beiden Wappen vekorisiert wären. Viele Grüße, hilarmont 10:31, 7. Okt. 2016 (CEST)

Verbandsgemeinde Wittlich-Land[Quelltext bearbeiten]

Hallo,

hab heute aus Das Rathaus (Amtsblatt VG Wittlich-Land) Ausgabe 44/2016 sämliche verfügbaren Vektorwappen der Ortsgemeinden hochgeladen. In diesem PDF liegt auch das VG-Wappen als Vektorversion vor. 2014 wurde in die damalige VG Wittlich-Land (mit eben diesem Wappen) die Verbandsgemeinde Manderscheid eingegliedert. So wie es aussieht hat man das Wappen bei dieser Eingliederung übergangsweise beibehalten. Für das neue - gemeinsame - Wappen steht die Genehmigung noch(?) aus.

Ich habe das (bisherige) Wappen also bewusst schon unter dem Namen ..(alt) COA.svg hochgeladen. volksfreund.de ist dieses Wappen als neues - noch nicht genehmigtes - zu entnehmen.

Für mit Inkscape geschicktere dürfte es wohl recht einfach sein, das Wappen - auch mit der schon vorhandenen Basis des alten Wappens - exakt nachzukonstruieren. Fränsmer (Diskussion) 22:18, 4. Nov. 2016 (CET)

Pfalz-Veldenz[Quelltext bearbeiten]

Könnte jemand ein neues Wappen für Pfalz-Veldenz machen? Das vorhandene Wappen (1.) scheint falschrum zu sein. Belege: (a) online, (b) historisch, (c) modern. Das richtige ließe sich aus (2.) und (3.) kombinieren. Vielleicht sollte man das falsche Bild gleich mit dem richtigen Bild unter dem gleichen Dateinamen als neue Version überlagern, damit das falsche nicht mehr in den Artikeln auftaucht.

--Pp.paul.4 (Diskussion) 14:51, 26. Nov. 2016 (CET)

Stadteil Musberg[Quelltext bearbeiten]

Das an sich ästhetische Wappen des Stadteils Musberg in Leinfelden-Echterdingen liegt bislang nur als grauenhafter und unscharfer Scan vor. Wer hat Lust, sich daran zu versuchen? Auf Musberg-Info und www.ngl.nl finden sich Aufrisse, die das Wappenbild mit erkennbaren Linien darstellen. Auf der Musberg-Geschichtsseite kann man nachlesen, warum an Stelle dem Fleckenzeichen mit den gekreuzten Ziegeln Fische im Ortswappen erscheinen, Zitat:

„Übrigens: anno 1569/1570 deutet ein Schlussstein im Gewölbe der Kirche mit der Inschrift LDW (Ludovicus Dux Wirtembergiae = Ludwig Herzog von Württemberg) und drei ineinander verschlungenen Fischen (neues Musberger Wappen) auf den Umbau der Kirche hin.“

Musberg Geschichte

Vielen Dank im Voraus und 1001 Grüße ----Arthur Diebold Heraldik-Wiki.png  - Disk  (Botschafter des Heraldik-Wiki) 14:36, 18. Jan. 2017 (CET)

Hallo Arthur Diebold, Danke für Deine Nachfrage (zu der ich leider nichts beitragen kann; aber ggf. Du zu meiner Frage zu Neuenburg NE unten). Vllt. kannst Du anlässlich eines Edits nach Klärung Deiner Frage auch die Vorlage:Wappenbeschreibung einbauen, inkl. des Wappens der Stadt, das hier noch einmal der Anschauung halber wiederholt werden sollte, so wie es die Vorlage ja vorsieht. Danke, --Wi-luc-ky (Diskussion) 22:57, 30. Jan. 2017 (CET)
Frage zu Neuenburg NE erledigt, siehe nachstehend. 1001 Grüße ----Arthur Diebold Heraldik-Wiki.png  - Disk  (Botschafter des Heraldik-Wiki) 00:38, 31. Jan. 2017 (CET)
 In Arbeit -- User: Perhelion 00:31, 29. Mär. 2017 (CEST)

Wappen Landkreis Hof[Quelltext bearbeiten]

Hallo, vielleicht könnte jemand die restlichen Wappen aus dem Landkreis Hof als SVG erstellen. Wenn die erledigt sind sind dann alle im Landkreis Hof als SVG erhalten. Gruß --GroßerHund (Diskussion) 14:21, 16. Feb. 2017 (CET)

Wappen Stadt Kaltennordheim[Quelltext bearbeiten]

Wappen der Stadt Kaltennordheim

Im Wikipedia kursiert eine nicht mehr aktuelle Farbversion.

Das korrekte Wappen sieht wie folgt aus:

offizielles Wappen der Stadt Kaltennordheim

Blasonierung: Das Stadtwappen zeigt in Gold einen roten Zinnenturm, im offenen Torbogen auf einem grünen Dreiberg eine schwarze Henne. (nicht signierter Beitrag von ErikThuermer (Diskussion | Beiträge) 10:12, 24. Feb. 2017 (CEST))

Danke! Für das Format „mini“ scheint es etwas groß geraten zu sein, oder? --Wi-luc-ky (Diskussion) 12:37, 24. Feb. 2017 (CET)

Habe keine Größen-Einstellung bewusst vorgenommen sondern einfach hochgeladen. Wie kann man das Wappen auf dem Wikipedia Eintrag von Kaltennordheim korrigieren? Da steht noch das falsche Wappen.(nicht signierter Beitrag von ErikThuermer (Diskussion | Beiträge) 15:08, 27. Feb. 2017 (CET))

Das Wappen wäre eine gute Gelegenheit für einen Einsteiger zu erstellen. -- User: Perhelion 21:50, 2. Mär. 2017 (CET)
Ist das Wappen so nicht gleich verwendbar, User: Perhelion? Wollte Kaltennordheim gerade überarbeiten. --Wi-luc-ky (Diskussion) 23:50, 2. Mär. 2017 (CET) PS: Wieso wird oben „in Gold“ blasoniert, da der Turm von Blau umgeben und Gold nur im Tor zu sehen ist? In Gold ist das derzeit im Art. stehende Wappen. --Wi-luc-ky (Diskussion) 00:25, 3. Mär. 2017 (CET)
Habe den Art. Kaltennordheim entsprechend geändert, ErikThuermer. --Wi-luc-ky (Diskussion) 12:32, 3. Mär. 2017 (CET)
@Wi-luc-ky, ErikThuermer: Ich dachte ihr wolltet eine Korrektur? Das hier gezeigte Wappen ist das Falsche. Ohne die Blasonierung auf Aktualität geprüft zu haben, aber so kann das Wappen auf keinen Fall aussehen, schlicht und einfach Heraldische Farbregel. -- User: Perhelion 21:56, 3. Mär. 2017 (CET)
Nun, da scheint Kaltennordheim in den falschen Farbtopf gegriffen zu haben, oder? Bitte um Entschuldigung für ein heraldisch falsches Wappen, aber aufgrund der Eingangsfrage und der Stadt-Homepage wähnte ich mich auf sicherem Terrain. Denkste! Dann müsste WP und die Homepage geändert werden. Was rätst Du, User: Perhelion? --Wi-luc-ky (Diskussion) 22:54, 3. Mär. 2017 (CET)
Auf jeden Fall, da hat vermutlich jemand einfach unbedarft einen "blauen Himmel" gemalt. Das kann man getrost unter /Wappen-Mängel (Referenz) verorten. Was noch eindeutig dilettantisch auffällt ist der "Dreiberg". PS: Das Wappen mit dem blauen Hintergrund ist genau so mindestens 7 Jahre alt. Kurioser Weise hält NGW eine passende Blasonierung parat (Quelle allerdings nicht verifizierbar), allerdings ist die aktuelle Hauptsatzung von 2015, somit liegt hier wohl eine inoffizielle Darstellung vor (anders müsste man hier wiederum einen ziemlichen Fauxpas verorten. Nun bis auf Weiteres können wir hier noch kein 100% eindeutiges Urteil fällen, da es eben halt auch offizielle heraldische Kuriosa gibt (davon abgesehen dass die Darstellung an sich auch dilettantisch gezeichnet ist, unsymetrische Zinnen etc.)). Allerdings eindeutig festzuhalten ist, dass für uns die amtliche Hauptsatzung (daher goldenem Hintergrund) höher anzusetzen (bindend) ist als (irgend)eine Grafik der Webseite. -- User: Perhelion 00:25, 4. Mär. 2017 (CET)
Vielen Dank, User: Perhelion, für die Änderungen in Kaltennordheim. Dass Du das Wappen aus der Vorlage:Wappenbeschreibung bei dieser unklaren Lage herausgenommen hast, ist nachvollziehbar; wenn hier mehr Klarheit herrscht, kann es ja (wieder) eingefügt werden. Wenn nichts dawider spricht, könnte die Stadt ja mal diesbzgl. angefragt werden, nicht wahr? --Wi-luc-ky (Diskussion) 13:10, 4. Mär. 2017 (CET)
Ja, das sollten wir allerdings tun. Möchtest du das erl (diese Disku solltest du allerdings nicht direkt erw.)? Ich bin auf eine Antwort gespannt. Oft ist es sogar hilfreicher gleich eine höhere Stelle als die Gemeinde anzuschreiben, da Gemeinden hier nicht selten ziemlich unbedarft erscheinen (und auch mal nicht antworten, bzw. nicht wirklich korrekt). Ohne Klärung wird der nächste ErikThuermer gewiss nicht lange auf sich warten lassen. MfG -- User: Perhelion 21:52, 4. Mär. 2017 (CET)
Danke für Deine Anfrage. Das sollte jemand mit Expertise – sprich: Du – machen, damit das in Form und Inhalt richtig an- und herüberkommt. --Wi-luc-ky (Diskussion) 22:01, 4. Mär. 2017 (CET)
⇐⇐⇐Die oben zitierte Blassonierung ist zu finden unter §2, Absatz 1 in der Hauptsatzung der Stadt Kaltennordheim. "In Gold" ist da wohl nicht so ganz eindeutig ausgelegt. Antwort kann m.E. am ehesten eine Anfrage an den Wartburgkreis als übergeordnete Instanz bringen... ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 09:20, 5. Mär. 2017 (CET)

Das Wappen der Stadt Kaltennordheim ist ein sogenanntes "althergebrachtes Wappen". Der Fachmann weiß, dass es durchaus auch althergebrachte Wappen gibt, die nicht vollständig den heraldischen Farbregeln entsprechen. Unabhängig davon ist die blaue Version die richtige Version. Ich möchte dazu aus der Stadtrechtsurkunde vom 12. Oktober 1562 zitieren: "Als haben wier Ihren Nachkommen ... dieß hernach beschriebene Kleiynodt, Wappen und Insigll ... mit getheilet, nehmbliches Einen Schillt von blauer Lasurfarbe, darinnen ein aufgerichtet und von Steinen gesetzt Thor, mit etlichen Zinnen, und zwischen desßelben Thors beiden aufgemauerten Pfosten ein Theil des uhralten Unser Fürstlichen Grafschaft Henneberg angebohrenes Wappen, nehmblich eine Schwartze Henne in einem gelben Felde, auf einem grünen Hügel stehend, wohl und artig zu sehen...". Das Wappen ist in dieser Form durch das Thüringische Hauptstaatsarchiv Weimar am 10.04.2015 positiv begutachtet und durch das Thüringer Landesverwaltungsamt am 28.05.2015 positiv beschieden wurden.

Eine historische Referenz zu der damalig üblichen Farbgestaltung in der Grafschaft Henneberg kann z.B. auch das Meininger Stadtwappen (der damaligen Residenzstadt) geben.

Über die Art und Weise der Zeichnung kann man sich natürlich unterhalten. Sofern es jemand besser zeichnen kann und möchte, kann es dies ja an die Stadt Kaltennordheim schicken (info@kaltennordheim.de). Dann kann es auf der Homepage ausgetauscht werden. (nicht signierter Beitrag von ErikThuermer (Diskussion | Beiträge) 13:40, 21. März 2017 (CEST))

Das neu hochgeladene Wappen entspricht aber definitiv nicht der Blasonierung in der Hauptsatzung der Stadt Kaltennordheim: „In Gold einen roten Zinnenturm, im offenen Torbogen auf einem grünen Dreiberg eine schwarze Henne.“ Diese ist hier relevant und dort kommt erstens die blaue Farbe überhaupt nicht vor und zweitens wird klar ein Dreiberg genannt, der auf der neu hochgeladenen Fassung nicht als solcher zu erkennen ist. Es mag durchaus sein, dass das Wappen der mittelalterlichen Blasonierung entspricht, aber die wird in der Hauptsatzung eben nicht verwendet. --AFBorchertD/B 14:06, 21. Mär. 2017 (CET)
Danke für den Hinweis. Ich bin davon ausgegangen, dass das "gold" sich ausschließlich auf den Hintergrund des Hahnes bezieht. Ich nehme die neue Erkenntnis insofern mit, dass die richtige Formulierung zur Blasonierung in die Hauptsatzung aufgenommen wird. (nicht signierter Beitrag von ErikThuermer (Diskussion | Beiträge) 14:34, 21. März 2017 (CEST))
Liefe die „richtige Blasonierung“ wieder auf einen blauen Schild hinaus? (Soweit ich das verstehe:) Die Blasonierung in der Hauptsatzung ist korrekt, wenigstens wenn ein goldener Schild richtig ist. Und dass die Henne vor einem goldenen Hintergrund steht, geht doch aus der Formulierung „im offenen Torbogen“ hervor, was heraldisch heißt: offen = die Wappenfarbe zeigend, hier: Gold. Vgl. dazu Turm (Heraldik): „Sichtbare Fenster und Tor können offen (Wappen- oder Feldfarbe ist sichtbar) oder geschlossen (Öffnungen sind schwarz) sein und sollten bei der Blasonierung erwähnt werden.“ Also, worin siehst Du Änderungsbedarf, ErikThuermer?--Wi-luc-ky (Diskussion) 14:55, 21. Mär. 2017 (CET)

Anzumerken wäre wohl noch, dass das Wappen in der Vorkriegszeit so (aus dem Album der Kaffee-Hag-Ortswappen) bzw. so (alte Ansichtskarte) interpretiert worden ist, d.h. da kam die blaue Farbe ebenfalls nicht vor und die Ausführung stimmt mit der Blasonierung der Hauptsatzung überein, wenn davon abgesehen wird, das früher in Anlehnung an das frühere Wappen der Grafschaft Henneberg, das sich auch im Wappen des Wartburgkreises widerspiegelt, eine „rot bewehrte Henne mit roten Lappen und Kamm“ verwendet wurde. --AFBorchertD/B 15:32, 21. Mär. 2017 (CET)

Meines Erachtens wäre die richtige Formulierung: "In Blau einen roten Zinnenturm, in dessen offenen Torbogen auf goldenem Grund eine rotbewehrte nach rechts gewandte schwarze Henne auf grünem Dreiberg steht.". Ich habe dazu in die Hauptsatzung der Stadt Meiningen [21] geschaut. Die haben das ähnlich formuliert, wobei deren "Torbogen" eine Stadtmauer mit mehreren Türmen ist. Insofern muss die Hauptsatzung geändert werden, damit die Blasonierung richtig beschrieben ist und das Wappen wie ursprünglich und historisch begründet auf blauem Schild geführt werden kann. Die Stadt hat 2015 das blaue Wappen an das Hauptstaatsarchiv Weimar geschickt und die jetzige Formulierung als Blasonierung mitgeteilt bekommen. Insofern muss mit dem Thüringer Landesverwaltungsamt geklärt werden, nach welchem Verfahren die Formulierung korrigiert werden kann. Wenn dies geklärt ist, kann erst die Änderung der Hauptsatzung erfolgen. Dies wird sicherlich ein paar Wochen in Anspruch nehmen. Ich würde hier informieren, wenn die Hauptsatzung geändert ist, damit wir dann das richtige Wappen einstellen können. Unabhängig davon wäre die Frage, ob jemand die blaue Grafikdatei überarbeiten kann, damit diese nicht mehr so laienhaft aussieht. (nicht signierter Beitrag von ErikThuermer (Diskussion | Beiträge) 16:53, 21. März 2017 (CEST))

Hm... die Henne schaut bislang überall nach links, warum jetzt auf einmal nach rechts? Das würde von dem Wappen der Grafschaft Henneberg bzw. dem Wartburgkreis überraschend abweichen. Bei Meiningen fällt auf, dass die Stadtmauer in Silber ausgeführt ist, womit die heraldische Farbregel eingehalten wird, wobei die rote Bedachung auf dem blauen Schild ähnlich wie bei der Bewehrung wohl akzeptiert wird. Im übrigen werden wir wohl ganz geduldig eine mögliche Änderung der Hauptsatzung abwarten. --AFBorchertD/B 17:26, 21. Mär. 2017 (CET)
Danke für den Hinweis zur Henne. Da hat sich wohl in der Meininger Hauptsatzung [22] ein Fehler eingeschlichen, den ich abgeschrieben habe. Den auch im Meininger Wappen schaut die Henne nach links obwohl in der Satzung rechts steht.
Somit wäre dann wohl die richtige Blasonierung:"In Blau einen roten Zinnenturm, in dessen offenen Torbogen auf goldenem Grund eine rotbewehrte nach links gewandte schwarze Henne auf grünem Dreiberg steht."
(nicht signierter Beitrag von ErikThuermer (Diskussion | Beiträge) 11:26, 22. März 2017 (CEST))
Nein, lieber ErikThuermer, die Henne ist heraldisch nach rechts gewendet. Bitte nicht mit dem umgangssprachlichen links und rechts verwechseln – mit Ernst Jandl gefragt: „lechts und rinks kann man nicht velwechsern?!?“ Hier schon. Siehe Liste heraldischer Begriffe#L: „links“ und „rechts“ stets vom Wappenträger aus gesehen. Vgl. Blasonierung#Rechts/links und vorn/hinten in der Heraldik. Wobei m. W. das „nach rechts“ nicht blasoniert (finde den WP-Beleg jetzt nicht), sondern als Standardfall angesehen wird (weshalb in der Satzung auch nicht erwähnt).
PS: Könntest Du Deine Beiträge bitte signieren?!
Diskussionsbeiträge sollten immer mit Klick auf diese Schaltfläche unterschrieben werden – Beiträge zu Artikeln hingegen nicht.
Alternativ schreibst du einfach --~~~~ dahinter. Die Software wandelt die Tilden beim Speichern automatisch in deinen Benutzernamen oder deine IP-Adresse und einen Zeitstempel um. Damit ermöglichst du anderen Autoren die Zuordnung deines Beitrages zu einem Diskussionsthema. --Wi-luc-ky (Diskussion) 17:29, 22. Mär. 2017 (CET)

Wappen Multinationales Bataillon EUFOR[Quelltext bearbeiten]

Ich würde gerne das Wappen des Multinationales Bataillon der EUFOR, das sich auf der nachfolgenden Webseite findet, in einen Artikel einbinden. Ich hab das die Urheberrechtsfragen versucht abzuklären, aber bisher keine Resonanz erhalten. Ich denke aber aufgrund der niedrigen Schöpfungshöhe, sollte dies Möglich sein. Kann hier jemand bitte von dem Wappen eine SVG Datei erstellen? Vielen Dank.--Malikomali1980 (Diskussion) 18:48, 16. Mär. 2017 (CET)

Wappen von Andenhausen (Rhön/Thüringen)[Quelltext bearbeiten]

Im Internet kursiert von Andenhausen ein falsches Wappen File:Wappen_Andenhausen.svg

Das richtige Wappen habe ich als Datei im Internet allerdings noch nicht gefunden.

Die Blasonierung entsprechend der Hauptsatzung lautet wie folgt: "Das Gemeindewappen ist zu drei Viertels kleinkariert, im oberen Viertel längs gestrichelt. Es zeigt im unteren Halbkreis einen Berg, der mit einem Blitz durchzogen ist, im längs gestrichelten Bereich eine springende Forelle. Hauptsatzung der Gemeinde Andenhausen. Als bestmöglich Datei hat die Gemeindeverwaltung nur diese Datei.

Es wäre sehr schön, wenn jemand dabei helfen kann, dies qualitativ aufzuarbeiten. Vielen Dank.(nicht signierter Beitrag von ErikThuermer (Diskussion | Beiträge) 11:51, 22. Mär. 2017 (CET))

Das ist tatsächlich ein klein wenig kurios. Als erstes spricht die Qualität des vorhandenen Wappens deutlich gegen eine Laiendarstellung, dabei ist noch nicht mal die Darstellung des angeblich richtigen Wappen in Betracht gezogen. Insofern benötigen wir hier mehr Infos (bzw. den Rat eines Kundigen), vor allem da sich die Wappen gänzlich unterscheiden (daher ein Missverständnis oder Zufall ausscheidet). PS: Ich halte es mit hoher Wahrscheinlichkeit für ausgeschlossen, dass das aktuelle Wappen falsch ist, zumal es von einem Heraldiker kommt und neueren Datums ist (daher müsstest du schon etwas handfesteres vorlegen). MfG -- User: Perhelion 21:44, 22. Mär. 2017 (CET)

Was soll es handfesteres geben als die Hauptsatzung der Gemeinde? Zudem findet diese Darstellung weder im offiziellen Siegel (siehe letzte Seite der Hauptsatzung) noch anderswo im Ort Verwendung. Diese Darstellung hat ein Heraldiker auf seiner Homepage als Referenzarbeit angegeben.Insofern ist dies ja keine amtliche Quelle. Insofern bitte auch bei der Begrifflichkeit aufpassen. Dies ist nicht das "aktuelle" Wappen sondern lediglich eine Publikation. --ErikThuermer (Diskussion) 11:36, 23. Mär. 2017 (CET)

Hallo Erik, das könnte natürlich sein, allerdings ist dies über Jahre niemanden aufgefallen und dass ein Heraldiker wissentlich ein falsches Wappen als Wahres präsentiert, ist auch etwas abwegig. Es sei denn der Uploader (von dem ich weiß dass er persönlichen Kontakt zu dem ein oder anderen Heraldiker hatte) hat hier eigenmächtig und inakkurat gehandelt. Warst du denn schon deswegen in Kontakt mit der Gemeinde? -- User: Perhelion 14:03, 23. Mär. 2017 (CET)

Die ursprüngliche Quelle (http://www.wappen-kunst.de/index.php?seite=portfolio&unterseite=kommunalwappen) hat nicht für sich in Anspruch genommen offizielle Wappen zu veröffentlichen. Wörtlich heißt es, "Insgesamt habe ich mehrere hundert Kommunalwappen gezeichnet. Davon betreute ich über 70 Städte, Gemeinden und Ämter auf ihrem Weg zu den offiziellen Hoheitszeichen, ... Die hier gezeigte Auswahl ist der Extrakt aus ca. 250 zugehörigen Entwürfen.". Ich kann im Namen der Gemeinde sagen, dass dieser Entwurf kein offizielles Wappen ist. Zum Beleg habe ich ja die entsprechende Hauptsatzung hochgeladen, auf deren letzten Seite das Siegel mit korrekten Wappen zu sehen ist.--ErikThuermer (Diskussion) 09:41, 24. Mär. 2017 (CET)

Wappen Kaltenlengsfeld (Rhön/Thüringen)[Quelltext bearbeiten]

Für das Wappen von Kaltenlengsfeld wurde jüngst eine Grafikdatei erstellt, die ich hiermit zur Diskussion stellen möchte.

Die Blasonierung in der Hauptsatzung ist doch sehr vage insbesonde in Bezug auf die Farben: "Das Gemeindewappen zeigt die Dorfkirche mit dem bewaldeten Berg im Hintergrund (wie im Siegel)." Hauptsatzung der Gemeinde Kaltenlengsfeld Insofern bitte ich um sachkundigen Rat, ob dies in der Grafik heraldisch einwandfrei umgesetzt wurde.(nicht signierter Beitrag von ErikThuermer (Diskussion | Beiträge) 12:15, 22. Mär. 2017 (CET))

Hallo Erik, also die Beschreibung sowie Darstellung von Kaltenlengsfeld hat in der Tat mit Heraldik nicht viel zu tun. Die Hauptsatzungem hier hochzuladen ist eigtl. etwas zuviel des Guten (es sei denn sie ist online nicht mehr abrufbar, ich nehme an dass diese daher evtl. wieder gelöscht wird, falls du nicht schon damit gerechnet hattest). -- User: Perhelion 21:20, 22. Mär. 2017 (CET)

Die Wikipedia-Gemeinde möchte ja wissen, worauf man seine Aussage stützt. Welche Möglichkeiten habe ich jetzt, mit dem Wappen weiterzukommen?--ErikThuermer (Diskussion) 09:57, 24. Mär. 2017 (CET)

@ErikThuermer: Gute Frage, ich habe mal die nächsthöhere Instanz den Wartburgkreis angeschrieben (nicht hier konkret sondern wegen deinen obigen Anfragen). Offiziell amtlich wird es hier kein Wappen (mehr?) geben. Wir haben eine farblose Siegel-Darstellung aus der man durchaus etwas machen kann, jedoch fehlen die richtigen Tinkturen. Zur momentanen Darstellung gibt es konkret 2 Kritikpunkte. 1. Es wird ein My zuviel Farbe verwendet, also mindetens eine Tinktur zuviel, 2. es werden 2 Grüntöne verwendet, dies ist das kleinere Problem. Da man auf dem Siegel erkennen kann dass der Wald eine dichte Struktur hat und somit aut. dunkler erscheint als die Wiese des Berges. Das Rot des Daches könnte man noch gerade so als Nebenteil sehen. Dann bleibt nur der Himmel, der wiederum gegen die heraldische Farbregel verstößt, daher würde ich einfach ein Weiß vermuten. (PS: Anbei ist das Schild unförmig) MfG -- User: Perhelion 00:29, 29. Mär. 2017 (CEST)

Aurich[Quelltext bearbeiten]

Hallo liebe Wappenexperten. Wäre es jemand möglich das Wappen des heutigen "Artikel des Tages" in .svg zu erstellen? Vielen Dank --Calle Cool (Diskussion) 08:16, 23. Mär. 2017 (CET)