Wikipedia:WikiProjekt Wappen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WP:WPW
Themenbereich Wappen: Projekt | Portal
WikiProjekt Heraldik logo.svg
Willkommen im WikiProjekt Wappen und Heraldik!
WikiProjekt Wappen.svg

In diesem Wikipedia-Projekt findet ihr die Arbeiten an den Wappen, -artikeln und -listen.[Intro bearbeiten]

WikiProjekt Heraldik logo.svg
Heraldik vereint Wappenkunde, Wappenkunst und Wappenrecht und verlangt die Einhaltung der heraldischen Regeln
ebenso wie spezielle Fähigkeiten bei der grafischen Gestaltung.“

Dieses Projekt soll allen Wikipedianern (und auch Gästen) die Möglichkeit geben, an Artikeln zu allen Bereichen mit Bezug Wappen mitzuarbeiten.
Jeder ist an der Arbeit daran herzlich eingeladen, denn es braucht dringend Helfer.

Die Heraldik ist eine bedeutende historische Hilfswissenschaft (neben der Genealogie, Numismatik, Urkundenlehre, Schriftkunde, Siegelkunde, Chronologie usw.), sie hat für die Staats- und Rechtsgeschichte, Kunst- und Kulturgeschichte sowie die genealogische Forschung eine große Bedeutung.
Kaiserwappen 16. Jh.
Grundsätzliches

Zuarbeit zu den Wappenlisten

Wikipedia: WPW/Wappendoubletten · Verschiedene Wappenversionen, die einer Klärung bedürfen
Wikipedia: WPW/Neuzeichnen · Anleitung für die Wappenwerkstatt zur Neuzeichnung von Wappen WikiProjekt Wappen.svg

Wappenlisten werden mittelfristig in Wappenlisten der einzelnen Landkreise umgewandelt.

Wikipedia: Wappen/Deutschland
Wikipedia: Wappen/Österreich (Gebietskörperschaften)

Beschreibung von Wappen

Die Beschreibung des Wappens kann sich nicht auf den Namen des Inhabers beschränken:
• In der Heraldik sollte immer die Blasonierung eines Wappens zu seiner Abbildung gegeben werden.
• Auch ist es wichtig eine Referenz anzugeben, das bedeutet die Quelle(n) auf die sich bezogen wird.
• Auf Commons wurde die Vorlage {{COAInformation}} als Ersatz für die Vorlage {{Information}} erarbeitet, um bei der Angabe der Informationen zu unterstützen und die Präsentation zu standardisieren.
• Für den Dateinamen ist ein System der Internationalisierung zu empfehlen, in der Weise File:DEU Name COA.svg, hierbei ist für die Länderkürzel der ISO-3166-1 ALPHA-3-Standard angedacht.

Wappenlizenzen auf Commons Commonssiehe Wikipedia: Wappen #Wikimedia Commons

Wappen des Hektor Pömer2.png


Hyghalmen-Rolle 15. Jh.
Verwandte Projekte
Commons Commons: WikiProject Heraldry – Interwiki-Plattform der Heraldik, man spricht dort alle Sprachen, und harmonisiert die nationale Heraldik
 Commons: Heraldry – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Die Kategoriensystematik ist dort vorbildhaft und exzellent recherchiert, und kann immer als Vorbild für Artikel dienen; umgekehrt ist eine saubere Blasonierung aller Wappen-Bilder erwünscht, das Kategoriensystem ist so aufgebaut, dass die vollständige Blasonierung weitgehend die korrekte Einsortierung in die Kategorien ergibt (das Einarbeiten in das Sortierprinzip ist relativ einfach, und ebenso das Lernen der Fachausdrücke der englischsprachigen Heraldik, da diese sehr formal aufgebaut ist).
 Commons: CoA Lab-de – Wappen aus der Wappenwerkstatt, soweit sie mit der Vorlage gekennzeichnet worden sind
Heraldik-Wiki Heraldik-Wiki – dieses deutschsprachige Projekt erfasst auch Artikel, die so für die Wikipedia zu speziell wären (Ansprechpartner).
→ Bitte Vorlage {{Heraldik-Wiki}} benutzen, wenn aus der Wikipedia auf das Heraldik-Wiki referenziert wird.
WikiProjekt Wappen.svg
Ich bin Unterstützer des Wiki­Projekts Heraldik
WikiProjekt Heraldik logo.svg
  • In speziellen Fällen sind in der deutschen Wikipedia kompetente Ansprechpartner u. a. die Mitarbeiter bzw. Heraldiker Ollemarkeagle und Repgow.
  • Wenn du Mitarbeiter oder anderweitig Unterstützer dieses Projekts bist, dann verwende doch nebenstehenden Babelbaustein:
  • Zur Listung von problematischen „offiziellen“ Referenzen, gibt es die Unterseite WPW/Wappen-Mängel (Referenz).

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 8 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind. Die Archivübersicht befindet sich unter /Archiv.

Wappen derer von Altingen[Quelltext bearbeiten]

Wappen von Fritz und Berthold von Altingen

Ich habe gerade einen Artikel über Berthold von Altingen erstellt und suche jetzt weitere Wappen von ihm und seiner Familie. Wer kann mir hier helfen, oder wo soll ich suchen? --NearEMPTiness (Diskussion) 22:40, 7. Jan. 2013 (CET)

Wappen der NATO Hauptquartiere[Quelltext bearbeiten]

Hallo, nachfolgender Abschnitt wurde von der Grafikwerkstatt (hier) hierher verschoben: Hallo, ich ärgere mich seit einiger Zeit, dass von den meisten NATO Hauptquatieren keine Wappen die Entsprechenden Artikel zieren. Deshalb habe ich mal entsprechende Fotos zu diesen herrausgesucht. Es wäre super wenn jemand diese erstellen könnte (oder umwandeln wenn schon hier vorhanden), wenn möglich auch direkt als SVG und dann ambesten hier abspeichern: commons:Category:Military units and formations of NATO

Es wäre schön wenn das ein oder andere davon demnächst erstellt werden könnte. --Flor!an (Diskussion) 16:41, 13. Aug. 2013 (CEST)

Kolorierte Wappenbücher aus der Bibliotheca Windhagiana[Quelltext bearbeiten]

Kolorierte Wappenbücher aus der Bibliotheca Windhagiana

Für alle, die die kolorierten Wappenbücher aus der Bibliotheca Windhagiana noch nicht kennen, gibt es hier vier komfortable Links:

  1. Windhag, Joachim von [Bearb.]: Koloriertes Wappenbuch: 1. Wappen der Kaiser und Könige der Welt; 2. Kurfürsten, Fürsten, Herzöge und Grafen; 3. Freiherren und Herren; 4. Österreichischer Adel..., [o.O.], 16. Jh.
  2. Windhag, Joachim von [Bearb.]: Koloriertes Wappenbuch: Die Stände des Heiligen Römischen Reiches zur Zeit seines Übergangs auf die Deutschen: Kurfürsten, Herzöge, Fürsten, Grafen, Herren, Ritterschaft und Reichsstädte sowie österreichische Adlige, [o.O.], 16. Jh.
  3. Windhag, Joachim von [Bearb.]: Koloriertes Wappenbuch: Wappen afrikanischer, asiatischer und amerikanischer Könige; Wappen deutscher, französischer, spanischer und anderer Herzöge, Grafen, Freiherren, Ritter und adliger Familien sowie österreichischer Adliger, [o.O.], 16. Jh.
  4. Windhag, Joachim von [Bearb.]: Koloriertes Wappenbuch: Wappen der Erzpatriarche, Kardinäle, Erzbischöfe, Bischöfe, Fürstäbte, Äbte, Pröpste, Orden, Kreuzritter, Äbtissinnen und Frauenklöster in Europa..., [o.O.], 16. Jh.
    --NearEMPTiness (Diskussion) 15:26, 27. Jul. 2014 (CEST)

Zuarbeit zu den Wappen (Mithilfe-Upload)[Quelltext bearbeiten]

Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte.

Nachdem ich vor knapp einem Jahr gesehen habe, dass Ludger1961 hochauflösende Wappengrafiken hochlädt und ich nach Kontrolle der Quelle festgestellt habe, dass diese immens ist (aber Ludger leider nach wie vor, trotz indirektem Hinweises, dies nicht optimal durchführt) und er der Einzige (abgesehen von mir) zu sein scheint der dort Flaggen/Wappen bezieht und dort noch einige für Wikipedia zu gebrauchen sind, hier eine Anregung bzw. Hinweis. Nach meiner Drübersicht im Bezug Wappen, sind wohl hauptsächlich die Darstellungen der Kategorie :Wappen_(Bayern) vom Interesse übrig. Daher hiermit eine Einladung an alle Verbesserer und Interessierten dort zuzuarbeiten. Die Seite heißt: „Die Flaggen der Landkreise und kreisfreien Städte in Deutschland“[20], dort finden sich ebenfalls sämtliche Blasonierungen.

Erklärung zum Vorgehen (da es wohl nicht soo leicht zu sein scheint, Korrektur oder Verbesserung können natürlich möglich sein, da ich dies nur aus meinem besten Wissen gebe)

Nach Download der entspr. PDF, diese mit Inkscape (nicht mit GIMP) oder einem anderen PDF-Image-Extraktor öffnen (ich habe ansonsten „PDF Image Extraction Wizard“ allerdings verweigert sich dieser bei geschützten PDF, wie sie hier vorrangig bei den Bayern-PDF vorkommen, im Gegensatz zu Inkscape. Wer besseres kennt kann es gerne hier vorschlagen). Nun ist wie gesagt Inkscape ein feines Tool auch in dem Punkt wenn es darum geht geschützte PDF zu öffnen.
Inkscape: hier gilt es allerdings in punkto Originalgröße etwas zu beachten, um die Grafiken in die „richtige“ Auflösung zu bringen, da auch die RasterGrafiken skaliert in der PDF liegen. Dafür geht man folgendermaßen vor:
  • Jetzt kommt der Trick (der mir tatsächlich erst gerade eben beim Nachvollziehen des Geschriebenen aufgefallen ist), beim Importieren nimmt man den Haken bei „Alle Bilder einbetten“ raus! Jetzt kann man entweder das Dokument als SVG speichern oder „Exportiere PNG-Bild…“ betätigen (ohne irgendwelche zusätzlichen Einstellungen vorzunehmen). Nun liegen alle Grafiken in der Originalgröße in dem Speicher-Ordner. Nachtrag: Die Grafiken werden tatsächlich sofort beim Importieren exportiert (also noch einfacher).
  • Alternativ, die ansonsten übliche Methode (allerdings wohl unnötig aufwendigere, es sei denn man möchte nur ein Bild): Man klickt durch die Gruppen bis man auf das Grafikobjekt stößt, dadurch wird in der Statuszeile (unten) die tatsächliche Pixeldimension angezeigt. Nun geht man auf die obigen Objekteigenschaften (F1) und überträgt dort die Werte entspr. unter H und B. Nun sollte beim „Exportiere PNG-Bild…“ (Shift+Strg+E) DPI 90 eingestellt sein (die Pixel werden auch noch mal angezeigt und sollten mit den ebend übernommenen übereinstimmen).
Nun kann man noch die Tinkturen (nach FIAV oder eher der bayersichen Tinkturen) anpassen, allerdings muss man beim Blau aufpassen, da in bayerischen Wappen ab und zu ein helles Blau üblich ist, ggf. einfach so lassen. Das wär’s eigtl. im Groben. :-)
PS: (was mir noch grad einfällt im Bezug Wappen freistellen) Gelegentlich gibt es Unterschiede in der Qualität der Hissflagge und des Banners (Hochflagge). Ein sicheres Merkmal für die volle Auflösung scheint wohl wenn das Bild tatsächlich vollkommen indexierte, also minimale Farben (also maximal ca 5-6) aufweist. Edit: Wie ich gerade feststelle nicht bei den Bayerischen.
Abschließend (optimieren) ist das PNG zu indexierenindizieren (Palettenbild) und mit Alpha-Transparenz zu versehen. (Ich persönlich benutze hier noch einige Tools zur Optimierung, wie PNGGauntlet und RIOT, welches es auch als Plugin für GIMP und IrfanView gibt, obwohl die IndexierungIndizierung von GIMP schon ganz ok ist.)

Bei weiteren Fragen stehe ich natürlich zur Verfügung, über Rückmeldungen dbzgl. würde ich mich natürlich freuen. Viele Grüße User: Perhelion  18:29, 3. Feb. 2015 (CET)

Wappen Landkreis Trier[Quelltext bearbeiten]

Wäre nett, wenn das jemand vektorisieren könnte. Dank und Grüße Hochrot (Diskussion) 18:33, 6. Aug. 2015 (CEST)

Rechercheangebote – Corpus Vitrearum Deutschland[Quelltext bearbeiten]

Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte.

Das digitale Bildarchiv des CVMA Deutschland stellt Gesamt- und Detailaufnahmen der in den Corpusbänden bearbeiteten Glasmalereien zur Verfügung: Digitales Bildarchiv – Wappen ( Ein Projekt der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz und der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften). Dieses Archiv bietet freie, ausgezeichnete historische Wappenbilder, die vorzüglich in Wikipedia ergänzt werden können (stichprobenartig fehlt bei den meisten Artikeln ein Wappen oder zumindest vergleichbare Qualität). Bsp. User: Perhelion 01:00, 21. Jun. 2016 (CEST)

Sehr interessantes Archiv, aber ich kann mir so gar nicht vorstellen, an welcher Stelle es uns hier weiterhelfen könnte. Vielleicht zeigst du uns mal ein Beispiel. Gruß --Jürgen Krause (Diskussion) 10:40, 25. Jun. 2016 (CEST)
Evtl. hat du das gegebene „Bsp.“ übersehen? Aber ich kann ja demnächst noch eins machen… User: Perhelion 22:41, 27. Jun. 2016 (CEST)

Sao Paulo: Blasonierung erwünscht[Quelltext bearbeiten]

Hallo, wäre jemand in der Lage, bitte eine qualifizierte Blasonierung zu Sao Paulo vorzunehmen? Eine inhaltliche Hilfe bietet WEBWRITER: Non Ducor, Duco (Memento vom 1. Januar 2013 im Webarchiv archive.is). In: jor.br, abgerufen am 6. September 2016. Eine Übersetzung könnte ich beisteuern. pt:São Paulo (cidade) und en:São Paulo schweigen (bisher) dazu. --Wi-luc-ky (Diskussion) 10:09, 6. Sep. 2016 (CEST)

Wappen von Norderney[Quelltext bearbeiten]

Hallo zusammen, ich dachte mir, einmal einmal hier etwas dazu zu schreiben, weil unter dem Wappen verzeichnet ist, dass es für die Wappenwerkstatt der deutschsprachigen Wikipedia erstellt wurde (also die veränderte Version; nicht die ursprüngliche(?)). Mit einiger Verwunderung bin ich heute darauf aufmerksam geworden, dass das Wappen der Insel Norderney in den dazugehörigen Artikeln geändert wurde. Und zwar nicht, wie sonst üblich, dass eine neue Datei verlinkt wurde, nein, die schon bestehende, seinerzeit angefragte Vektordatei wurde überschrieben. Ich möchte nun an dieser Stelle, wie damit zu verfahren ist. Sind die Änderungen rechtens? Perhelion hat hierzu auf der Diskussionsseite von MaxxL schon etwas dazu geschrieben. Vor allem aber möchte ich wissen, ob die geänderte Datei überhaupt heraldisch korrekt ist. Mit der bisherigen Datei war ich eigentlich sehr zufrieden und dankbar, dass sie eigens erstellt wurde. Viele Grüße, — Elvaube ?! 22:52, 21. Sep. 2016 (CEST)

Wappen von Weitnau im Allgäu[Quelltext bearbeiten]

Hallo zusammen, wäre schön, wenn diese beiden Wappen vekorisiert wären. Viele Grüße, hilarmont 10:31, 7. Okt. 2016 (CEST)

Verbandsgemeinde Wittlich-Land[Quelltext bearbeiten]

Hallo,

hab heute aus Das Rathaus (Amtsblatt VG Wittlich-Land) Ausgabe 44/2016 sämliche verfügbaren Vektorwappen der Ortsgemeinden hochgeladen. In diesem PDF liegt auch das VG-Wappen als Vektorversion vor. 2014 wurde in die damalige VG Wittlich-Land (mit eben diesem Wappen) die Verbandsgemeinde Manderscheid eingegliedert. So wie es aussieht hat man das Wappen bei dieser Eingliederung übergangsweise beibehalten. Für das neue - gemeinsame - Wappen steht die Genehmigung noch(?) aus.

Ich habe das (bisherige) Wappen also bewusst schon unter dem Namen ..(alt) COA.svg hochgeladen. volksfreund.de ist dieses Wappen als neues - noch nicht genehmigtes - zu entnehmen.

Für mit Inkscape geschicktere dürfte es wohl recht einfach sein, das Wappen - auch mit der schon vorhandenen Basis des alten Wappens - exakt nachzukonstruieren. Fränsmer (Diskussion) 22:18, 4. Nov. 2016 (CET)

Pfalz-Veldenz[Quelltext bearbeiten]

Könnte jemand ein neues Wappen für Pfalz-Veldenz machen? Das vorhandene Wappen (1.) scheint falschrum zu sein. Belege: (a) online, (b) historisch, (c) modern. Das richtige ließe sich aus (2.) und (3.) kombinieren. Vielleicht sollte man das falsche Bild gleich mit dem richtigen Bild unter dem gleichen Dateinamen als neue Version überlagern, damit das falsche nicht mehr in den Artikeln auftaucht.

--Pp.paul.4 (Diskussion) 14:51, 26. Nov. 2016 (CET)

Wappen Landkreis Hof[Quelltext bearbeiten]

Hallo, vielleicht könnte jemand die restlichen Wappen aus dem Landkreis Hof als SVG erstellen. Wenn die erledigt sind sind dann alle im Landkreis Hof als SVG erhalten. Gruß --GroßerHund (Diskussion) 14:21, 16. Feb. 2017 (CET)

Wappen Multinationales Bataillon EUFOR[Quelltext bearbeiten]

Ich würde gerne das Wappen des Multinationales Bataillon der EUFOR, das sich auf der nachfolgenden Webseite findet, in einen Artikel einbinden. Ich hab das die Urheberrechtsfragen versucht abzuklären, aber bisher keine Resonanz erhalten. Ich denke aber aufgrund der niedrigen Schöpfungshöhe, sollte dies Möglich sein. Kann hier jemand bitte von dem Wappen eine SVG Datei erstellen? Vielen Dank.--Malikomali1980 (Diskussion) 18:48, 16. Mär. 2017 (CET)

Aurich[Quelltext bearbeiten]

Hallo liebe Wappenexperten. Wäre es jemand möglich das Wappen des heutigen "Artikel des Tages" in .svg zu erstellen? Vielen Dank --Calle Cool (Diskussion) 08:16, 23. Mär. 2017 (CET)

Verbandsgemeinde Rennerod[Quelltext bearbeiten]

Auf der Website der Verbandsgemeinde Rennerod ist das Wappen als SVG-Version vorhanden. Bitte die Farben noch überprüfen. Danke im Voraus. – PsY.cHo (Diskussion) 16:09, 14. Apr. 2017 (CEST)

Hausen vor der Höhe[Quelltext bearbeiten]

Können wir das Wappen Hausen vor der Höhe (In Grün zwischen zwei silbernen Rädern ein springender silberne Hirsch mit roten Hufen) zum Beispiel vom Internetauftritt der Gemeinde nach Commons laden -- oder will jemand eine SVG-Datei des Wappens anlegen? -- Siehe auch: Genehmigung eines Wappens durch den Hessischen Minister des Innern vom 6. Oktober 1971 (StAnz. S. 1716) Seite 4 der tif-Datei 3,55 MB. -- 1001 Grüße ----Arthur Diebold Heraldik-Wiki.png  - Disk  (Botschafter des Heraldik-Wiki) 13:36, 30. Mai 2017 (CEST)

Ittigen[Quelltext bearbeiten]

Beim obigen Wappen ist die Umrandung auf der rechten Seite dicker als auf der linken. Es wäre nett, wenn jemand die Umrandung anpassen würde. Danke. – PsY.cHo (Diskussion) 19:23, 19. Jun. 2017 (CEST)

 In Arbeit -- User: Perhelion 15:34, 22. Aug. 2017 (CEST)

Ueckermünde[Quelltext bearbeiten]

Vektorisierung[Quelltext bearbeiten]

Nutzen[Quelltext bearbeiten]

Sämtliche Artikel für die Stadt Uckermünde, sowie Vorlagen.

Laut Artikel gilt folgendes[Quelltext bearbeiten]

Das Wappen wurde unter der Nr. 41 der Wappenrolle von Mecklenburg-Vorpommern registriert.

Kleines Wappen[Quelltext bearbeiten]

Blasonierung: „In Silber ein aufgerichteter roter Greif mit goldener Bewehrung“.

Großes Wappen[Quelltext bearbeiten]

Blasonierung: „In Silber ein aufgerichteter goldbewehrter roter Greif. Auf dem Schild ein rot-silbern bewulsteter blauer Helm mit goldenen Spangen, goldenen Beschlägen, goldenem Halskleinod, silbern-roten Decken und zwei goldenen Großbuchstaben „V“ nebeneinander.“

In dem nach dem Siegelbild eines im Jahre 1284 erwähnten Siegels gestalteten Wappenschild verweist der Greif als Symbol der pommerschen Herzöge auf den Stadtgründer und Stadtherrn. Die Großbuchstaben in lateinischer Schreibweise in dem wohl aus dem letzten Viertel des 16. Jahrhunderts stammenden Vollwappen sind als „UU“ zu lesen und bedeuten „URBS UCRA“ = Stadt an der Uecker.

Ich hoffe ich konnte ausreichende Infos geben mfg Zellmer (Diskussion) 23:21, 17. Jul. 2017 (CEST)

Wappen Peenemünde[Quelltext bearbeiten]

Das Wappen wurde am 15. August 1996 durch das Innenministerium genehmigt und unter der Nr. 109 der Wappenrolle von Mecklenburg-Vorpommern registriert.
Blasonierung:"Geteilt durch einen spickelförmig nach oben gebrochenen goldenen Balken; oben in Rot drei (1:2) goldene Kronen; unten in Blau ein schwimmender goldener Fisch.“ Das Wappen wurde von dem Wismarer Roland Bornschein gestaltet.

Währe nett, wenn das Wappen neu gezeichnet werden kann. Da dieses sehr schlecht ist. mfg Zellmer (Diskussion) 01:35, 1. Aug. 2017 (CEST)

Wappen Peenemuende prototype.svg
Der Vollständigkeit halber Fränsmer (Diskussion) 20:52, 1. Aug. 2017 (CEST)
Jetzt fehlen nur noch die Kronen Zellmer (Diskussion) 15:17, 22. Aug. 2017 (CEST)

Wappen Saarpfalz-Kreis[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich brauche Wappen von Städten, Gemeinden, Stadt- und Ortsteile im Saarpfalz-Kreis als SVG-Dateien, die noch nicht vektorisiert wurden.

Ich hab mal die Wappen im GIF-, JPG- und im PNG-Format hinzugefügt.

Wappen mit einer SVG-Version sind hier nicht aufgelistet.

--Luca090902 (Diskussion) 21:18, 14. Aug. 2017 (CEST)

Städte und Gemeinden[Quelltext bearbeiten]

Gersheim besitzt schon ein Wappen im SVG-Format.

Stadtteile von Bexbach[Quelltext bearbeiten]

Stadtteile von Blieskastel[Quelltext bearbeiten]

Biesingen (Blieskastel) besitzt schon ein Wappen im SVG-Format.

Ortsteile von Gersheim[Quelltext bearbeiten]

Stadtteile von der Kreisstadt Homburg[Quelltext bearbeiten]

Ortsteile von Kirkel[Quelltext bearbeiten]

Ortsteile von Mandelbachtal[Quelltext bearbeiten]

Bliesmengen-Bolchen besitzt schon ein Wappen im SVG-Format.

Das Wappen von Ommersheim braucht eine Revektorisierung.

Stadtteile von der Mittelstadt St. Ingbert[Quelltext bearbeiten]

Rentrisch und Rohrbach besitzt schon Wappen im SVG-Format.

Diskussion[Quelltext bearbeiten]

Das Wappen Gersheims mag zwar vektorisiert sein. Gerade hier sollte man – wenn – als erstes ansetzen. Datei:Blason ville de Gersheim.svg Fränsmer (Diskussion) 18:35, 17. Aug. 2017 (CEST)
@Luca090902 Massenrequests werden eigtl. eher ungern angenommen.
@Ommersheim, danke sehr SteveK für die Umsetzung, wenn du bei [[:]] noch einen DR stellst, können wir uns dieses Grauses rest. erl. PS: Ich würde dem Löwen noch wesentlich dickere Konturen geben, der Zunge eine weitere mittlere Kontur und die Zähne vergrößern.
@FIAV: von diesem vermeintlichen Standard, habe ich mich inzwischen distanziert.
LG -- User: Perhelion 11:32, 15. Okt. 2017 (CEST)
Das mit dem DR hat sich wohl schon erledigt. Welche Farbpalette verwendest du denn? Eigentlich müsste man für die einzelnen DE-Bundesländer eine Palette haben. Bei dem Wappen von Ommersheim kommt mir das Blau ziemlich dunkel daher, habe aber im Netz eine Fahne mit Wappen in etwa der gleichen Färbung gesehen. Zu den Konturlinien: Rahmen 3mm, Kontur 1,5mm der Rest 1mm oder weniger, bei einer Breite von 203mm (200mm+3mm Kontur) wie dick würdest du denn die Kontur machen? Die Zähne sind eh schon künstlerische Freiheit gewesen, auf der Vorlage war nix genaues zu erkennen. Mal sehen ob ich noch eine dritte Version mache. --SteveK ?! 18:23, 15. Okt. 2017 (CEST)
Es ist wie du sagst, genau das dunkle Blau hat mich schon von Anfang an gestört (obwohl es ja schon 2 Blautöne gibt) dann habe ich noch mal recherchiert woher die Palette stammt, es ist einfach eine Kreation des spanischen Projektes, schon ziemlich dreist hier so eine Autorität vorzugaukeln, deshalb hatte ich der Palette auch vertraut und sie hier im Projekt zum Besten gegeben. Ich benutze wieder die Paletten wie sie unter /Neuzeichnen dargestellt sind. Man kann dort gerne ergänzen. Wenn nichts genaues zu erkennen ist, kommt dein ästhetisches Können zum Einsatz.
Es ist wie unser Heraldiker gesagt hat (der auch einen dicken Schildrand empfohlen hat aber auch ein dunkles Blau - aber wohl nicht das super dunkle von "FIAV"), die Konturen werden von außen nach innen immer dünner, daher sollte die Außenkontur des Löwen am dicksten sein. Ganz schick wären auch variable Konturstärken für die Strähnen des Löwen (muss aber nicht sein, außerdem benötigt man hier wohl auch eine fortgeschritten Vektor-Bearbeitungstechnik). @Heroldsbild: dort verhält es sich genauso mit der Kontur (daher war es richtig diese auch zu verdicken). Mit "wesentlich dicker" habe ich ein bisschen übertrieben, wenn man die Empfehlung allg. nimmt. PS: Die Kurven und Formen des Löwen hast du sehr gut hinbekommen (die flächigen Strähnen sind akzeptabel, ich hatte damit anfangs auch die meisten Schwierigkeiten). LG -- User: Perhelion 20:41, 15. Okt. 2017 (CEST)
Die Konturlinien werden von außen nach innen dünner, das habe ich so verinnerlicht. Ich hatte ursprünglich auch eine eigene Palette, die Farben etwas heller, damit mehr Kontrast entsteht. Ich habe ja schon länger nicht mehr hier was gemacht, auch weil ich das mit den FIAV-Farben nicht so gut finde. Bei einem helleren Blau wirken die Konturlinien anders weil der Kontrast höher ist. Wie breit soll denn die Schildlinie sein? 3mm sind 1,5% der Breite,4mm 2%.
Wenn du dir das Wappen anschaust, der Löwe besteht aus mehreren Elementen und die Außenkontur ist nicht zusammenhängend. Eine Änderung der Außenlinie ist deshalb gar nicht auf die Schnelle zu machen. Wenn du die Arbeitsversion mit verschiedenen Ebenen mal anschauen möchtest, dann musst du mir deine Email senden, dann schicke ich dir die Datei. Die von die angesprochenen variablen Breiten bei den Strähnen machen viel Arbeit, und die mache ich mir bei solchen Vorlagen nicht mehr. Habkirchen ist auch fertig.--SteveK ?! 21:38, 15. Okt. 2017 (CEST)

Hollerath[Quelltext bearbeiten]

Könnte sich jemand kümmern? Das Wappen sieht recht unprofessionell aus.--Bungert55 (Diskussion) 15:26, 6. Okt. 2017 (CEST)

Wäre nett, wenn man die Blasonierung hätte. --SteveK ?! 22:59, 15. Okt. 2017 (CEST)
Ja, gehört aber leider in diese Kategorie.--Bungert55 (Diskussion) 15:52, 16. Okt. 2017 (CEST)

Freimersheim (Pfalz)[Quelltext bearbeiten]

Wenn mich mein Auge nicht täuscht, ist die Darstellung auf der Seite der Ortsgemeinde etwas in die Breite gezogen.

Bilder

zeigen, dass diese Schildform verwendet wird.

Für die Infobox hätte ich folgende Informationen:

  • In Silber aus begrastem grünem Boden wachsend drei dreiblättrige grüne Kleeblattstengel, von denen der rechte und der linke nach außen zur Seite gebogen sind.
  • Helmut von Jan
  • Genehmigung: 01.07.1954, Ministerium des Innern, Mainz
  • Seit 1742 ist ein altes Gerichtssiegel von Freimersheim belegt, das neben dem Wappenbild die Buchstaben F und H zeigt. Seit 1769 entspricht das Siegel in bekröntem Schild und ohne die Buchstaben dem heutigen Wappen. Ob Wappen und Siegel mit dem in Zinslisten des Oberamts Kirrweiler aufgeführten Kleeabgaben aus Freimersheim in Zusammenhang zu bringen sind, bleibt offen.
  • Quelle: Debus, Karl-Heinz, Das große Wappenbuch der Pfalz; Gräber, Neustadt an der Weinstraße, 1988, ISBN 3-9801574-2-3.

Fränsmer (Diskussion) 22:27, 18. Okt. 2017 (CEST)

Das Wappenschild ist irrelevant, da es in einer Blasonierung nicht festgelegt ist. Außerdem immer aufpassen, teilweise werden wappenähnliche Logos für Web und Publikationen verwendet. Warum man auf den Fahnen solche Schildformen verwendet, kann ich dir nicht sagen, aber vielleicht weil es gut aussieht. Für ein Lexikon ist aber die heraldisch korrekte Wiedergabe entscheidend und die halten wir korrekt ein mit der von dir oben gezeigten Datei. --Wikijunkie Disk. (+/-) 12:55, 21. Okt. 2017 (CEST)

Lahr/Schwarzwald[Quelltext bearbeiten]

Auf der Website der Stadt Lahr/Schwarzwald weicht die Wappenform ab. Zudem ist dort der Hintergrund des Tors blau dargestellt. Eine SVG-Neuzeichnung wäre wünschenswert. – PsY.cHo (Diskussion) 09:14, 21. Okt. 2017 (CEST)

Die Schildform ist irrelevant. Wichtig ist die Übereinstimmung mit der offiziellen Blasonierung in der Hauptsatzung („In gespaltenem Schild vorn in Gold (Gelb) ein roter Balken, hinten in Blau eine durchgehende silberne (weiße) Mauer mit drei Zinnen, offenem Tor und hochgezogenem silbernen (weißen) Fallgatter.“). Das ist bei beiden Versionen der Fall so wie ich das erkennen kann. Gibt übrigens auch eine dritte Variante mit einem schwarzen Hintergrund beim Tor (https://www.orte-bw.de/grafik/uploads/11028_2010_1030.jpg). Das schwarze ist wenn man sich historische Zeichnungen des Wappens anschaut eigentlich auch das korrekte. --Wikijunkie Disk. (+/-) 12:53, 21. Okt. 2017 (CEST)