Wikipedia:Wiki Loves Monuments 2012/Deutschland/Kickoff-Seminar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Blick auf die Altstadt von Dresden
B&B-Hotel Dresden
Lust- und Berghaus von Hoflößnitz
Festsaal von Hoflößnitz
Gewölberaum von Hoflößnitz
Gasthaus von Hoflößnitz
Gastraum von Hoflößnitz
Veranstaltungsort für das Seminar
Seminarraum für das Kickoff-Seminar
Restaurant Chiaveri im Sächsischen Landtag
Zwinger von Dresden

Kickoff-Seminar zu WLM-2012 in Dresden, 30./31.3.2012

Das Seminar soll der Auswertung von WLM 2011 und der Vorbereitung von WLM 2012 für Deutschland dienen. Für die Teilnehmer wurden Zimmer im B&B-Hotel Dresden vorreserviert. Die Hotelkosten werden von WMDE übernommen. Ebenso ist auf individueller Basis die Übernahme der Reisekosten durch WMDE im Rahmen des Community Budget möglich. Wer daran Interesse hat, sollte sich an Johannes Rohr (WMDE) wenden.

Aufgrund eines Sponsoring entstehen für die Teilnehmer des Kickoff-Seminars auch keine Verpflegungskosten, mit Ausnahme von zusätzlichen Getränken.

Wetter[Quelltext bearbeiten]

Pünktlich zu unserem Arbeitsseminar kündigt sich das dafür passende Wetter an. Die Ablenkungen durch Sonnenstrahlen werden sich in Grenzen halten; wir können uns aufs Arbeiten konzentrieren. Es soll kühler werden und leichte Schauer sind zu erwarten. Regen ist aber in vielen Ländern ein Zeichen der Fruchtbarkeit. Also möge unsere Saat dann gut aufgehen, die wir gemeinsam sähen. Eine gute Anreise allen nach Dresden.

Programm[Quelltext bearbeiten]

Für die Teilnehmer hier - z.B. im Falle von Problememn bei der Anreise - eine Telefon-Nummer, wo sie uns erreichen können: Saxonia-Bildungsinstitut (www.saxonia-bildung.de), Sekretariat, Tel.: 0351-44813-100.


Freitag[Quelltext bearbeiten]

bis 17.00
Individuelle Anreise zum Hotel (B&B Hotel Dresden, liegt unmittelbar am Bahnhof Dresden Mitte, zwischen Dresden Hauptbahnhof und Bahnhof Dresden-Neustadt, Anfahrt) Achtung Abfahrt ist dichter an Bahnhof Dresden-Neustadt.
17.30
Organisierte Abfahrt mit PKWs vom Hotel nach Radebeul, Hoflößnitz (ca. 15-20 Minuten Fahrt)

18.00 – 19.45 WLM 2012-Auftaktveranstaltung

18.00 – 18.30 Begrüßung und Führung durch Frau Dr. Bettina Giersberg, Leiterin des Sächsischen Weinbaumuseums, im Festsaal des Lust- und Berghauses von Hoflößnitz

18.30 – 19.45 WLM 2012-Auftaktveranstaltung im Gewölberaum (Beamer und Leinwand stehen zur Verfügung)

Begrüßung und Moderation: Catfisheye, Brücke, Vorstellung der Teilnehmer.

20.00 – 22.30 Gemeinsames Sächsisches Abendessen mit Kartoffelsuppe, Radeberger Bierfleisch, Schlachteschüssel, Klößen und Semmelknödeln sowie Beerengrütze in der Gaststätte des Weingutes, gemeinsam mit dem Stammtisch Dresden.

ab 22.00
Organisierter Rücktransfer zum Hotel nach Dresden

Sonnabend[Quelltext bearbeiten]

8.50
kleiner Spaziergang vom Hotel zum Saxonia-Bildungsinstitut, Könneritzstr. 5 (5 Minuten)
9.00 - 12.00
Arbeitsseminar, 1.Teil:
9.00 - 10.15: Erfahrungsbericht zu WLM-Gesamtorganisation, Öffentlichkeitsarbeit und Regionalprojekte/-partnerschaften, inkl. Projekte Mittelhessen (Cirdan), Hamburg (Dirtsc) sowie Dresden & Umgebung (Brücke/Jbergner)
10.15 - 10.45: Erfahrungsberichte aus Österreich (Präsentation) und Südtirol (evt. virtuell auch Schweiz) (Fortführung vom Vorabend)
10.45 - 11.00: Erfahrungsbericht von Gerlinde Thalheim zu den Aktivitäten der Deutschen Stiftung für Denkmalschutz
11.00 - 12.00 Gesprächsrunde mit Baudirektor Peter Dietz, Schlösserland Sachsen, über Erfahrungen in der Denkmalpflege von 40 Schlössern, Burgen und Gärten sowie über das Begriffsverständnis eines Kulturdenkmals und die Arbeit mit Denkmallisten
12.15 - 12.30
Gemeinsamer Spaziergang zum Sächsischen Landtag (10 Minuten)
12.30 - 13.50
Gemeinsames Mittagessen im Restaurant Chiaveri im Sächsischen Landtag mit Blick auf Elbe und Altstadt, danach gemeinsamer Spaziergang durch den Dresdner Zwinger zurück zum Seminar-Ort (15-20 Minuten)
14.00 - 16.00
Arbeitsseminar, 2. Teil:
Auswertung von WLM 2011, inkl. Verabschiedung eines Ergebnisberichtes und Schlußfolgerungen aus der Umfrage
Erarbeitung eines Arbeitsprogramms und Festlegungen zur Arbeitsteilung und Arbeitsweise
Vorbereitung eines Workshops im Rahmen der MV WMDE inkl. einer Presseinformation
Wie können wir weitere Helfer gewinnen? Wie können wir die Community insgesamt beteiligen?
16.00
Abschluss

Teilnehmer[Quelltext bearbeiten]

Bezüglich Reisekostenerstattung: Kontaktiert bitte Johannes Rohr von Wikimedia Deutschland.

Ich werde an diesem Seminar teilnehmen
  1. --Cirdan ± 22:30, 13. Feb. 2012 (CET)
  2. -- Brücke 16:22, 24. Feb. 2012 (CET)
  3. --Hubertl 12:07, 26. Feb. 2012 (CET)
  4. Lt. derzeitigem Stand meines Terminkalenders. Catfisheye 00:03, 29. Feb. 2012 (CET)
  5. --Alupus 09:44, 29. Feb. 2012 (CET) Nach derzeitigem Stand anzunehmen, dass es geht.
  6. --Jbergner (zumindestens am Freitag, vermutlich auch am Samstag)
  7. --Z thomas Thomas 18:47, 4. Mär. 2012 (CET) (freitag und vermutlich auch sonnabend)
  8. --Nightflyer Interesse und Zeit vorhanden. Gruss --Nightflyer (Diskussion) 22:14, 4. Mär. 2012 (CET)
  9. --ManfredK (Diskussion) 20:17, 5. Mär. 2012 (CET) . Komme Freitag um 21:00 Hbf an. --ManfredK (Diskussion) 13:44, 29. Mär. 2012 (CEST)
  10. --Geiserich77 (Diskussion) 22:54, 5. Mär. 2012 (CET)
  11. --AleXXw •שלום!•disk 23:28, 5. Mär. 2012 (CET)
  12. --Regiomontanus (Diskussion) 17:47, 6. Mär. 2012 (CET)
  13. --Johannes Rohr (WMDE) (Diskussion) 21:24, 6. Mär. 2012 (CET) (nur Samstag)
  14. --Christoph Jackel (WMDE)
  15. --Unukorno (Diskussion) 17:54, 14. Mär. 2012 (CET)
  16. --Ra Boe --watt?? -- 19:04, 19. Mär. 2012 (CET) Abfahrt Sa von Bahnhof 16:11 Uhr
  17. --Dirtsc konnte leider aus beruflichen Gründe erst so spät definitv zusagen --Dirtsc (Diskussion) 11:21, 20. Mär. 2012 (CET)
  18. -- Sozi Dis / AIW 12:08, 20. Mär. 2012 (CET)
  19. -- Peter Dietz, Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen
  20. -- Gerlinde Thalheim, Verlagsleiterin Monumente-Publikationen der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (nur Samstag)
Interesse vorhanden, aber noch unklar, ob es geht

# --Frank schubert 19:12, 23. Feb. 2012 (CET)

  1. --Tomukas 05:45, 26. Feb. 2012 (CET)
Seitens des Stammtisches Dresden werden am Freitagabend weiterhin - sofern nicht oben bereits genannt - folgende Wikipedianer teilnehmen / vielleicht teilnehmen
  1. -- Don-kun reise direkt an
  2. -- DynaMoToR
  3. -- Wahldresdner
  4. -- sk reise direkt an
  5. -- Loracco
  6. -- Kolossos
Ich kann leider nicht teilnehmen, aber ich unterstütze gerne die Arbeit des Organisationsteams
  • --Bahnmoeller (Diskussion) 11:02, 6. Mär. 2012 (CET) Man sollte doch vorher auf seinen Terminkalender schauen. Ich habe einen Termin am anderen Ende der Republik.
  • --Port(u*o)s 14:19, 3. Mär. 2012 (CET) Keine Unterstützung des Orgateams - das wäre aus 550 km Entfernung vielleicht auch schwierig - aber gerne mit Eindrücken von der Schweizer Veranstaltung 2011, falls ich die irgendwie an den Mann bringe.
  • --jergen ? 18:14, 26. Feb. 2012 (CET)
  • --Marcela Miniauge2.gif 22:01, 21. Feb. 2012 (CET)
  • -- Grüße aus Memmingen (Diskussion) 16:22, 23. Mär. 2012 (CET), gerade angemeldet und schon kommt was dazwischen, mist. Wünsch Euch frohes Gelingen!
Eine kleine Anreiseskizze zum Start von Wiki Loves Monuments 2012 in Dresden
mit Blick auf Erlweinspeicher, Frauenkirche, Hofkirche, Yenidze, Residenzschloss, Sächsische Zeitung, Saxonia Bildungsinstitut, Rathaus, Kreuzkirche (v.l.n.r.)

Hotel-Reservierung[Quelltext bearbeiten]

Sächsische Kartoffelsuppe
Radeberger Biergulasch
Grütze- und Leberwürstchen
Pinkel-Wurst, Kamenzer Wurst, Kassler
Dresdner Eierschecke

Die Anreise sollte bis zum 30.3. um 17.00 erfolgen. Die Abreise kann am 31.3. am späten Nachmittag oder am 1.4. erfolgen. Bitte angeben, ob 1 oder 2 Übernachtungen gewünscht werden.

  1. --Cirdan ± 15:14, 24. Feb. 2012 (CET) zwei Übernachtungen
  2. --Alupus 09:45, 29. Feb. 2012 (CET) Zwei Übernachtungen nötig, weil die Bahn gegen mich ist ;)
  3. --ManfredK (Diskussion) 20:26, 5. Mär. 2012 (CET) zwei Übernachtungen
  4. --Hubertl (Diskussion) 22:13, 5. Mär. 2012 (CET) zwei Übernachtungen
  5. --Geiserich77 (Diskussion) 22:55, 5. Mär. 2012 (CET) zwei Übernachtungen
  6. --AleXXw •שלום!•disk 23:28, 5. Mär. 2012 (CET) 2 Nächte
  7. --Regiomontanus (Diskussion) 17:42, 6. Mär. 2012 (CET) 2 Nächte
  8. --Nightflyer (Diskussion) 14:12, 10. Mär. 2012 (CET) zwei Übernachtungen, bitte Raucherzimmer
  9. --Ra Boe --watt?? -- 18:43, 19. Mär. 2012 (CET) 1 Tag von Freitag auf Samstag, nur EZ Abfahrt 15:30 Uhr mit den Zug.
  10. --Dirtsc (Diskussion) 12:15, 11. Mär. 2012 (CET) Nur eine Nacht. und auch nur, wenn die Reservierung kurzfristig stornierbar ist. Ich kann leider erst am 20.03. sagen, ob ich beruflich am Freitag doch in Hamburg sein muss. Passt jetzt! :-)
  11. --Unukorno (Diskussion) 17:55, 14. Mär. 2012 (CET) eine Übernachtung

Material & To-Do[Quelltext bearbeiten]

Wir brauchen
  • Lanyards und Namensschilder (ok, aber bitte rechtzeitig 25 Lanyards an die Adresse vom Saxonia-Bildungsinstitut senden Entweder bringt der WMDE-Vertreter die mit, oder ich bringe sie mit--Cirdan ± 13:36, 2. Mär. 2012 (CET))
  • Arbeitsräume unterschiedlicher Größe (vorhanden)
  • Beamer (vorhanden)
  • Computer, Laptops, Kopierer, Drucker mit Randbedingungen (Papier, Kabel, Treiber) (vorhanden)
  • WLAN-Zugänge (vorhanden)
  • Kaffee/Tee und Kuchen (Dresdner Eierschecke) (vorhanden)
  • Pinnwände/Posterwände (vorhanden)
  • Gute Stimmung und Freude auf WLM 2012 (muß jeder einen Sack mitbringen)
  • Flyer und Infomaterial vom letzten Jahr (Cirdan)
Mitgebracht/organisiert/erarbeitet werden muss
  • Übersicht/Auswertung Öffentlichkeitsarbeit (Cirdan organisiert und bringt Zusammenstellung von Catrin mit)
  • Einrichtung Sonderwiki als nichtöffentliche Arbeitplattform für das Gesamtprojekt
  • Entwurf eines Abschlussberichtes für WLM 2011 (Catfisheye, Cirdan, Brücke)
hier ist noch viel Platz dafür.--Cirdan ± 14:10, 2. Mär. 2012 (CET)
  • Kriterien für die Verleihung von Preisen und Vorschläge für die Arbeit einer Jury (Catfisheye, Jbergner)
Hier sollten Alupus und RaBoe als 2011er-Juroren mit eingebunden werden, die haben irgendwo auch schonmal eine Liste mit Hinweisen zusammengestellt (oder hatten das vor). Der Grund, dass es 2011 keine Preisverleihung gab, war die Annahme, dass nur wenige Teilnehmer eine weite Reise auf sich nehmen würden, um den Preis (der ja nun auch nicht so hoch dotiert war) entgegenzunehmen.--Cirdan ± 13:36, 2. Mär. 2012 (CET)
Bereite mal eine kurzen Erfahrungsbericht mit Vorschlägen zur effektiveren Juryarbeit vor - die Jurorengewinnung wird ja umso schwieriger, je unübersehbarer der Arbeitsaufwand erscheint. --Alupus (Diskussion) 04:24, 30. Mär. 2012 (CEST)
Da brauchen wir uns eigentlich nicht so sehr drum kümmern, da kann WMDE wieder ihre Hausgrafikerin beauftragen, das Ergebnis war 2011 (finde ich) sehr gut. Über die konkreten Änderungen, die wir vornehmen wollen, können wir uns vielleicht auch erst in Berlin Gedanken machen? Ich persönlich halte das für noch nicht so dringend.--Cirdan ± 13:36, 2. Mär. 2012 (CET)

Aufgaben und TOPs[Quelltext bearbeiten]

Folgende Dinge sollten/müssten in Dresden diskutiert und nach Möglichkeit geklärt werden (bitte ergänzen!)

Allgemein
  1. Wie wollen wir zusammenarbeiten/den Austausch organisieren?
  2. Wie können wir das Projekt so platzieren/gestalten, dass wir auf europäische Fördertöpfe zurückgreifen können?
  3. Welche Auswirkungen hat WLM auf das Verhalten bestehender User?
  4. Wie können/sollten wir die Neulinge betreuen, so dass sie den Wikimediaprojekten länger erhalten bleiben? (Und sollte das überhaupt ein Ziel sein?)
  5. Wie wollen wir die Informationsseiten und Hilfsangebote gestalten? (FAQs, OTRS etc.)
  6. Können wir mit den bestehenden Bilder-Uploadinstrumenten zufrieden sein? Vergleich der verschiedenen Methoden, Input an das internationale Team geben (vgl. z.B. Creation of Simplified Commonist, commons:Commons:Wiki Loves Monuments/Upload wizard)
  7. Wollen wir ein gemeinsames, deutschsprachiges Blog betreiben?
  8. Wie wollen wir uns an Wikipedia:Wikikina beteiligen? (siehe auch Wikipedia:Wikikina/Wiki Loves Monuments)
  9. Wollen wir im November an der denkmal in Leipzig teilnehmen? (siehe auch Wikipedia:Wiki Loves Monuments 2012/Denkmal 2012)
  10. Wollen bzw. können wir einen guten, deutschsprachigen Untertitel finden? (vgl. diese Diskussion)
Deutschland
  1. Wie wollen wir die Kommunikation organisieren?
  2. Wer verwaltet www.wikilovesmonuments.de? Wie wollen wir die Seite nutzen?
  3. Wer möchte im OTRS Teilnehmerfragen beantworten? Brauchen wir dazu eine Art Leitlinie?
  4. Wie ist der Stand der Denkmallisten in der Wikipedia? Für welche Gebiete existieren überhaupt Listen bei den Behörden?
  5. Wie wollen wir an weitere Listen kommen? Soll das überhaupt Priorität haben?
  6. Wie lösen wir das Problem, dass wir hunderte verschiedene Listen als Grundlage haben? (Technik)
  7. Wer kümmert sich um den Import der Listen in die Datenbank?
  8. Welche Tools wollen wir haben und wer kann die bauen bzw. sich darum kümmern, dass jemand sie baut?
  9. Wen wollen wir als Partner haben? Wer hat Interesse an Kooperationen? Wer spricht wen an? Wie verwalten wir die Informationen?
  10. Wer könnte Preise spenden?
  11. Wo könnten wir Regionalprojekte machen?
  12. Wie wollen wir die Öffentlichkeitsarbeit gestalten? Welche Kommunikationskanäle wollen wir (nicht) nutzen und wer kümmert sich darum?
  13. Wie wollen wir dieses Jahr die Jury handhaben? Wer organisiert Werbung, Wahl und Treffen?
  14. Was ist unser Ziel? Was wollen wir erreichen?
  15. Was wollen wir beim Workshop auf der MV in Berlin machen? Was erhoffen wir uns davon?
Österreich
  1. Wer verwaltet wikilovesmonuments.at?

Commons[Quelltext bearbeiten]

Commons: Wiki Loves Monuments 2012/Deutschland/Kickoff-Seminar – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien