Wikipedia:Wiki Loves Monuments 2013/Preisträger Deutschland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
WLM 2013 WLM Rückblick 2012 Zeitplan Organisation Jury Preise Publikums­preise Preis­träger Litstip Projekt
Denkmal­pflege
WLM Saxony Lessons Learned für 2014 WLM-
Kalender 2014
 
WLM-2012 Winner in Germany.jpg
WLM 2013 Deutschland: Zahl der täglich hochgeladenen Fotos (kumulativ)

Die Preisträger des Foto-Wettbewerbs Wiki Loves Monuments 2013 wurden in Deutschland von einer Jury aus acht Wikipedianern und Nina Schwenke, Fotografin und Verantwortliche für das Bildarchiv im Denkmalschutzamt Hamburg, sowie dem Architekturfotografen Volkmar Billeb aus Dahlwitz-Hoppegarten bestimmt. Sie tagte vom 18. bis 20. Oktober in Hamburg.

Im Vorfeld der Sitzung hatten die internen elf Jury-Mitglieder jeder einen Stick mit rund 3300 Fotos von WMDE erhalten, aus denen jedes Mitglied bis zu 100 Bilder für die finale Auswahl mit zur Sitzung brachte; drei Jury-Mitglieder, die nicht an der Sitzung teilnehmen konnten, übermittelten ihre Auswahl elektronisch. Die Fotos von Jury-Mitgliedern wurden zuvor von WMDE aussortiert.

Die rund 900 Bilder wurden auf der Sitzung anhand eines Abstimmungs-Tools mit Punkten bewertet, woraus sich eine natürliche Rangfolge ergab. In einer zweiten Runde wurden die 100 bestplatzierten Fotos erneut mit Punkten bewertet, begleitet von einer Diskussion innerhalb der Jury, in der Qualität, Grad der Bearbeitung und andere mögliche Kritikpunkte zur Sprache kamen und in die Bewertung einflossen. In einer dritten Runde wurden die besten 25 Bilder nochmals einzeln besprochen und per Abstimmung letztlich platziert. Bei der Beurteilung der Fotos waren die Namen der Fotografen nicht bekannt.

Ausgewählt wurden 100 Bilder. Die besten zehn stellen gleichzeitig den deutschen Beitrag zum internationalen Wettbewerb dar. Alle platzierten Bilder werden mit Preisen gewürdigt; hierzu werden die Gewinner auf ihren Benutzerseiten benachrichtigt.

Die Abschlussveranstaltung mit Preisverleihung fand am 23. November im Rahmen der WikiCon 2013 (22. bis 24. November) in Karlsruhe statt. Dazu waren alle Preisträger herzlich eingeladen.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Alle Gewinnerbilder – Sammlung von Bildern

____________________________________________________________________________________

* Geprüft und für gut befunden, siehe Disk.
* Alle mit Neu! gekennzeichneten Benutzer waren vor dem 1. September 2013 auf Commons nicht aktiv.

Plätze 1 bis 10[Bearbeiten]

1. Platz: Sebastian Morlock Neu! mit Innenraumpanorama des Domes St. Blasien
3. Platz: Harro52 Neu! mit Speisesaal der Laienbrüder im Kloster Maulbronn
4. Platz: XRay mit Heizkraftwerk in Wolfsburg (Teil des Volkswagenwerks)
5. Platz: Harro52 Neu! mit Herrenrefektorium im Kloster Maulbronn
6. Platz: Haros mit Decke der Liebfrauenkirche in Trier
9. Platz: NearEMPTiness mit Museumsbahnsteig Oberhausen – Gießpfanne und historischer Zug
10. Platz: Wikimatze mit Jahrhundertleuchten der Lichtkünstler Britta und Wolfgang Flammersfeld an der Staumauer der Möhnetalsperre

Plätze 11 bis 20[Bearbeiten]

11. Platz: P e z i mit An der Obertrave in Lübeck
13. Platz: Mathes1984 Neu! mit Holstentor in Lübeck
14. Platz: Kora27 Neu! mit Schloßkirche in Chemnitz
15. Platz: Losch mit Schloss Ludwigslust
16. Platz: MichaelWE Neu! mit Rokokoschloß in Dornburg-Camburg
17. Platz: Joachim50 Neu! mit Brücke über den Alten Kanal im Süden von Nürnberg
18. Platz: Norbert Kaiser mit Historische Fachwerkfassaden in Wernigerode
19. Platz: Tilman2007 mit Kreuzgang im Halberstädter Dom
20. Platz: Hoger mit Dom zu Halberstadt, Blick durchs Hauptschiff nach Osten