Wikipedia:Wikimedia:Woche/200417

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WP:WONÄ

Wikimedia-Woche Logo Header.jpg

In der Wikimedia:Woche 16/2017 sind der internationale GLAM-Bericht für den Monat März und das neue „Wikimedia Public Policy Digest“ zu finden. Außerdem geht es um eine Petition für besseres Urheberrecht im Bildungsbereich und die Unterstützung der „Initiative for Open Citations“. Benutzer:Gnom berichtete über die Wikimedia Conference, und das Präsidium von Wikimedia Deutschland veröffentlichte das Protokoll seiner 5. Telefonkonferenz.

Wikimedia:Woche 16/2017[Quelltext bearbeiten]

Foundation und Organisationen[Quelltext bearbeiten]

Neue Stellenausschreibungen bei WMDE[Quelltext bearbeiten]

Wikimedia Deutschland sucht Unterstützung im Bereich Finanzen.

Zudem sind aktuell zwei spannende Projektassistenzstellen ausgeschrieben in den Bereichen Internationales und Ideenförderung:

Protokoll der 5. Telefonkonferenz des Präsidiums von Wikimedia Deutschland veröffentlicht[Quelltext bearbeiten]

Das Protokoll der 5. Telefonkonferenz des WMDE-Präsidiums vom 22. März 2017 wurde im Vereinsforum veröffentlicht. Auf der Tagesordnung standen unter anderem Updates aus den Ausschüssen und Arbeitsgruppen, die Jahresplanung 2018 sowie die internationale Movement Strategy.

Projekte und Initiativen[Quelltext bearbeiten]

Bericht über die Wikimedia Conference[Quelltext bearbeiten]

Gnom berichtete von der Wikimedia Conference

Benutzer:Gnom blickt in seinem Blog auf die Wikimedia Conference zurück.

Wikidata:Status updates/2017 04 17[Quelltext bearbeiten]

Was in der vergangenen Woche rund um Wikidata geschah, findet sich in den aktuellen Wikidata:Status updates.

Neues aus der OSM-Welt[Quelltext bearbeiten]

Die aktuelle Zusammenfassung aus der OpenStreetMap-Welt berichtet über Neues rund um das offene Projekt für freies Kartenmaterial.

Kultur – Galerien, Bibliotheken, Archive, Museen (GLAM)[Quelltext bearbeiten]

GLAM-Bericht für März erschienen[Quelltext bearbeiten]

„This Month in GLAM“ heißt die monatliche Übersicht internationaler Projekte rund um die Zusammenarbeit mit Galerien, Büchereien, Archiven und Museen. Die aktuelle Ausgabe gibt einen Einblick in die Aktivitäten des vergangenen Monats.

Politik und Recht[Quelltext bearbeiten]

Wikimedia Public Policy Digest [Vol. 1, No. 5][Quelltext bearbeiten]

Jan Gerlach, Public Policy Manager der Wikimedia Foundation, veröffentlichte den neuen Wikimedia Public Policy Digest. Mit dem Newsletter möchte die WMF monatlich einen Überblick über die politischen Themen geben, mit denen sie sich aktuell beschäftigt.

Bildung, Wissenschaft und Forschung[Quelltext bearbeiten]

Petition für besseres Urheberrecht im Bildungsbereich[Quelltext bearbeiten]

Anke Obendiek, Praktikantin für Politik und Recht bei Wikimedia Deutschland, berichtet im WMDE-Blog über die Petition von COMMUNIA. Diese internationale Vereinigung zur Förderung der digitalen Public Domain engagiert sich für sinnvolle urheberrechtliche Ausnahmeregelungen im Bildungsbereich.

Wikimedia Deutschland unterstützt die „Initiative for Open Citations“[Quelltext bearbeiten]

Die Wikimedia Foundation hat gemeinsam mit Wissenschaftsverlagen, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie vielen anderen eine Initiative für freie Zitations-Metadaten ins Leben gerufen. Worum es dabei geht und warum auch Wikimedia Deutschland diese Initiative unterstützt, erläutert ein Beitrag von Dominik Scholl im WMDE-Blog.

Technik[Quelltext bearbeiten]

Tech News[Quelltext bearbeiten]

Die vergangene Ausgabe der „Tech News“ berichtet über die letzten Ereignisse aus der Technik-Community.

Presse, Blogs und Websites[Quelltext bearbeiten]

Eine ausführliche Übersicht zu Presseberichten ist über den Wikipedia-Pressespiegel zu finden.

Aktuell in der Presse[Quelltext bearbeiten]

Mit dem Digital-o-Maten können Wählende zur anstehenden Landtagswahl in NRW herausfinden, welche Parteien ihnen netzpolitisch am nächsten stehen

  • WAZ – 15.04.2017, Sebastian Sasse: Welcher Partei sind Sie am nächsten?
https://www.waz.de/staedte/muelheim/welcher-partei-sind-sie-am-naechsten-id210264981.html

Wikipedia Pressespiegel[Quelltext bearbeiten]

Eine ausführliche Übersicht aller Treffen rund um die deutschsprachige Wikipedia ist dort zu finden:

Termine[Quelltext bearbeiten]

Eine ausführliche Übersicht aller Treffen rund um die deutschsprachige Wikipedia ist dort zu finden:

Montag, 24.04.: OK Lab (Berlin)[Quelltext bearbeiten]

Jede Woche treffen sich im Rahmen von Codefor.de in ganz Deutschland Code for Germany Teams – die Open Knowledge Labs (OK Labs) – um gemeinsam an nützlichen Anwendungen und Visualisierungen rund um offene Daten zu arbeiten und um digitale Werkzeuge für Bürgerinnen zu entwerfen. Wir, das Open Knowledge Lab Berlin, treffen uns bereits seit Februar 2014 jede Woche (zurzeit immer montags um 19.00 Uhr) bei Wikimedia Deutschland und möchten dies auch gerne weiterhin tun. Während unserer Treffen arbeiten wir ehrenamtlich gemeinsam an Projekten, tauschen uns zu Themen rund um Civic Tech, Open Data und aus aktuellem Anlass auch zu Refugees aus, organisieren themenspezifische Abende mit Gästen – und sind generell Ansprechpartner für alle Interessierten. Damit fördern wir die Verbreitung des Wissens rund um diese Themen und wollen mithilfe unserer Projekte zeigen, welche Möglichkeiten in offenen Daten stecken.

  • codefor.de / #codeforde
  • Zeit: 19:00 - 22:00 Uhr
  • Ort: Wikimedia Deutschland e.V.; Tempelhofer Ufer 23-24; 10963 Berlin

Mittwoch, 26.04.: Wikidata Meetup (Berlin)[Quelltext bearbeiten]

Come and meet other Wikidata editors, ask questions, chat about your favorite tools and topics! All Wikidata editors, beginners or experienced, are welcome. English and German spoken.

  • https://www.wikidata.org / #wikidata
  • Zeit: 18:00 - 22:00 Uhr
  • Ort: Wikimedia Deutschland e.V.; Tempelhofer Ufer 23-24; 10963 Berlin

Donnerstag, 27.04.: Offenes Editieren + WikiWedding-Ausstellungseröffnung (Berlin)[Quelltext bearbeiten]

Das Offene Editieren findet immer am zweiten und letzten Donnerstag des Monats am Tempelhofer Ufer 23 im Raum „Mosaik“ statt. Es ist eine unverbindliche Gelegenheit zum Austauschen von Tipps und Tricks. Willkommen sind einerseits erfahrene Wikipedianer_innen mit Spaß am Erklären im direkten Kontakt, real life und von Mensch zu Mensch, und andererseits Wikipedianer_innen mit ersten Erfahrungen und Fragen zu allen erdenklichen Aspekten der Wikipedia.

Diesmal außerdem beim Offenen Editieren: Ausstellungseröffnung mit Bildern einer Expedition in den Wedding“ in der WMDE-Geschäftsstelle


Dieser gemeinschaftlich von Projektaktiven und Wikimedia Deutschland erstellte Newsletter soll Faszinierendes, Amüsierendes und Anregendes aus der deutschsprachigen wie internationalen Wikimedia-Welt nahe bringen und zum Weiterlesen anregen.

Frühere Ausgaben sind archiviert unter:

Die Liste der Beitragenden kann der Versionsgeschichte der jeweiligen Ausgabe im Archiv in der Wikipedia entnommen werden.

Wenn du Wünsche zur Woche im Allgemeinen oder Anregungen zur Abdeckung spezieller Themen hast, melde dich gerne in den Kommentaren. Auch kannst du gerne jederzeit selbst Einträge verfassen. Einträge für die kommende Ausgabe können bereits jetzt dort eingetragen werden: https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Wikimedia:Woche/N%C3%A4chste_Woche

Allen Mitwirkenden gilt hier wie gewohnt besonderer Dank.