Wikipedia:Wikimedia:Woche/2018-10-25

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wikimedia-Woche Logo Header.jpg

Kurz und knapp kommt die Wikimedia:Woche 43/2018 daher. Darin gibt es die Gewinner des Fotowettbewerbs „Wiki Loves Monuments“, Informationen zur gerade gestarteten Neulingskampagne und einen Kurzbericht des Bündnis Freie Bildung über das Open Education Policy Forum in Warschau.

Wikimedia:Woche 43/2018[Quelltext bearbeiten]

Foundation und Organisationen[Quelltext bearbeiten]

Herbstaktion 2018 neues Banner.png
  • Wikimedia Deutschland startete seine Kampagne im Rahmen der Neulingsgewinnung. Unangemeldete Nutzende (80%) werden ein Banner sehen, welches sie auch in die Offline-Welt einlädt. Es soll am 28. Oktober Menschen dazu aufrufen, die lokale Wikipedia-Community in ihrer Nähe kennenzulernen. Mehr Informationen sind auf der Planungsseite und auf der Projektseite des Portals zu finden.

Projekte und Initiativen[Quelltext bearbeiten]

  • Die Gewinnerbilder des diesjährigen internationalen Fotowettbewerbs „Wiki Loves Monuments“ stehen fest.
  • Octicons-sync.svg Was in der vergangenen Woche rund um Wikidata geschah, findet sich in den aktuellen Wikidata:Status updates (Englisch).
  • Octicons-sync.svg Die aktuelle Zusammenfassung aus der OpenStreetMap-Welt berichtet über Neues rund um das offene Projekt für freies Kartenmaterial.

Bildung, Wissenschaft und Forschung[Quelltext bearbeiten]

  • Das Bündnis Freie Bildung durfte am 15. und 16. November beim Open Education Policy Forum in Warschau mit Expertinnen und Experten aus über 20 Ländern über die aktuelle Situation von offener Bildung sprechen und die nächsten gemeinsamen Schritte hin zu mehr Bildungsgerechtigkeit planen. Hier geht es zum Kurzbericht.

Technik[Quelltext bearbeiten]

  • Octicons-sync.svg Die vergangene Ausgabe der „Tech News“ (Englisch) berichtet über die letzten Ereignisse aus der Technik-Community.

Presse, Blogs und Webseiten[Quelltext bearbeiten]

  • Die Berliner Morgenpost berichtete über Wikimedia Deutschland.

Eine ausführliche Übersicht zu Presseberichten ist über den Wikipedia:Pressespiegel zu finden.

Termine[Quelltext bearbeiten]

  • Montag, 29.10.: OK Lab (Berlin) + Wikidata birthday

Let's combine OK Labs and the Wikidata birthday! For the sixth anniversary of Wikidata, we invite you to join the celebration, with a lightning talks session where you can present cool projects related to Wikidata or open data.

Zeit: 18:00 - 22:00 Uhr
Ort: Wikimedia Deutschland e.V., Raum: MOSAIK, Tempelhofer Ufer 23-24, 10963 Berlin
https://codefor.de / #codeforde


  • Donnerstag, 01.11.: Offenes Editieren

Das Offene Editieren findet immer am ersten Donnerstag des Monats am Tempelhofer Ufer 23 im Raum „Mosaik“ statt. Es ist eine unverbindliche Gelegenheit zum Austauschen von Tipps und Tricks. Willkommen sind einerseits erfahrene Wikipedianer_innen mit Spaß am Erklären im direkten Kontakt, real life und von Mensch zu Mensch, und andererseits Wikipedianer_innen mit ersten Erfahrungen und Fragen zu allen erdenklichen Aspekten der Wikipedia.

Zeit: 19:00 - 22:00 Uhr
Ort: Wikimedia Deutschland e.V.; Raum: Mosaik; Tempelhofer Ufer 23-24; 10963 Berlin
WP:Berlin / #wpedit


Eine ausführliche Übersicht aller Treffen rund um die deutschsprachige Wikipedia ist hier zu finden:


Dieser gemeinschaftlich von Projektaktiven und Wikimedia Deutschland erstellte Newsletter soll Faszinierendes, Amüsierendes und Anregendes aus der deutschsprachigen wie internationalen Wikimedia-Welt nahe bringen und zum Weiterlesen anregen. Der Newsletter kann hier abonniert werden.

Frühere Ausgaben sind archiviert unter:

Die Liste der Beitragenden kann der Versionsgeschichte der jeweiligen Ausgabe im Archiv in der Wikipedia entnommen werden.

Wenn du Wünsche zur Woche im Allgemeinen oder Anregungen zur Abdeckung spezieller Themen hast, melde dich gerne in den Kommentaren. Auch kannst du gerne jederzeit selbst Einträge verfassen. Einträge für die kommende Ausgabe können bereits jetzt hier eingetragen werden.

Allen Mitwirkenden gilt hier wie gewohnt besonderer Dank.