Wikipedia:Wikimedia:Woche/240817

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wikimedia-Woche Logo Header.jpg

Die Wikimedia:Woche 33/2017 wartet mit folgenden Themen auf: Neue Gesichter und offene Stellen bei Wikimedia Deutschland, in Leipzig werden helfende Hände benötigt und die ALPHA-Tour macht Halt im Lokal K. Das Bündnis Freie Bildung nimmt Stellung zur Landesregierung Baden-Württemberg, die Einreichungen zum Fellow-Programm Freies Wissen können kommentiert werden und die Wiki Education Foundation hat ihren Monatsbericht vorgelegt.

Wikimedia:Woche 33/2017[Quelltext bearbeiten]

Foundation und Organisationen[Quelltext bearbeiten]

Neue Kollegen und Kolleginnen bei Wikimedia Deutschland[Quelltext bearbeiten]

Seit August verstärken Hanna Burckhardt als Teamassistenz für den Bereich Bildung, Wissenschaft und Kultur, Henning Braun als zusätzlicher Eventkoordinator mit dem Schwerpunkt Eventtechnik und Marino Schmidt als neue Officeassistenz Wikimedia Deutschland. Sandro Halank absolviert in den kommenden sechs Wochen ein Praktikum im Team Ideenförderung.

Neue und auslaufende Stellenausschreibungen bei Wikimedia Deutschland[Quelltext bearbeiten]

Eine Assistenz im Event-Team wird ab sofort zur Unterstützung gesucht:

Letzte Möglichkeit sich für die Referent_innen-Stelle für Bildung und Wissenschaft im Bereich Bildung, Wissenschaft und Kultur zu bewerben. Die Ausschreibung läuft noch bis zum 27. August 2017:

Projekte und Initiativen[Quelltext bearbeiten]

Neues aus der OSM-Welt[Quelltext bearbeiten]

Openstreetmap logo.svg

Die aktuelle Zusammenfassung aus der OpenStreetMap-Welt berichtet über Neues rund um das offene Projekt für freies Kartenmaterial.

Wikidata:Status updates[Quelltext bearbeiten]

Was in der vergangenen Woche rund um Wikidata geschah, findet sich in den aktuellen Wikidata:Status updates.

WikiCon 2017: Helfer_innen gesucht[Quelltext bearbeiten]

WikiCon-Logo Leipzig 2017.svg

Für die WikiCon 2017 werden noch freiwillige Helferinnen und Helfer gesucht, die einen der Vortragsräume betreuen, sich um die Popcornmaschine kümmern oder weitere anfallende Aufgaben übernehmen möchten. Interessierte können sich unter folgendem Link eintragen:

Politik und Recht[Quelltext bearbeiten]

Bündnis Freie Bildung nimmt Stellung zur Digitalisierungsstrategie der Landesregierung von Baden-Württemberg[Quelltext bearbeiten]

Logo Bündnis Freie Bildung hochkant.png

Der OER-Anteil soll laut Digitalisierungsstrategie „digital@bw“ kontinuierlich ausgeweitet werden, wobei keine konkreten Ziele gesetzt werden. Die komplette Stellungnahme des Bündnis Freie Bildung kann hier nachgelesen werden:

Bildung, Wissenschaft und Forschung[Quelltext bearbeiten]

Einreichungen Fellow-Programm Freies Wissen. Wissenschaft offen gestalten.[Quelltext bearbeiten]

Die Ausschreibung für das Fellow-Programm Freies Wissen für das Programmjahr 2017/2018 ist beendet. Die ausgewählten Fellows werden voraussichtlich Anfang September bekannt gegeben. Ein Großteil der eingereichten Projekte ist auf Wikiversity einsehbar und kann kommentiert werden:

Wiki Education Foundation: Studien ausgewertet[Quelltext bearbeiten]

Im monatlichen Bericht der Wiki Education Foundation geht es unter anderem um die Ergebnisse der „Student Learning Outcomes“-Studie sowie die Auswertung des „Wikipedia Year of Science 2016“-Programms.

Technik[Quelltext bearbeiten]

Tech News[Quelltext bearbeiten]

Die vergangene Ausgabe der „Tech News“ berichtet über die letzten Ereignisse aus der Technik-Community.

Presse, Blogs und Websites[Quelltext bearbeiten]

Eine ausführliche Übersicht zu Presseberichten ist über den Wikipedia-Pressespiegel zu finden.

Termine[Quelltext bearbeiten]

Eine ausführliche Übersicht aller Treffen rund um die deutschsprachige Wikipedia ist dort zu finden:

Montag, 28.08.: OK Lab (Berlin)[Quelltext bearbeiten]

Jede Woche treffen sich im Rahmen von Codefor.de in ganz Deutschland Code-for-Germany-Teams – die Open Knowledge Labs (OK Labs) – um gemeinsam an nützlichen Anwendungen und Visualisierungen rund um offene Daten zu arbeiten und um digitale Werkzeuge für Bürger_innen zu entwerfen. Wir, das Open Knowledge Lab Berlin, treffen uns bereits seit Februar 2014 jede Woche (zurzeit immer montags um 19.00 Uhr) bei Wikimedia Deutschland und möchten dies auch gerne weiterhin tun. Während unserer Treffen arbeiten wir ehrenamtlich gemeinsam an Projekten, tauschen uns zu Themen rund um Civic Tech, Open Data und aus aktuellem Anlass auch zu Refugees aus, organisieren themenspezifische Abende mit Gästen – und sind generell Ansprechpartner für alle Interessierten. Damit fördern wir die Verbreitung des Wissens rund um diese Themen und wollen mithilfe unserer Projekte zeigen, welche Möglichkeiten in offenen Daten stecken.

  • https://codefor.de / #codeforde
  • Zeit: 19:00–22:00 Uhr
  • Ort: Wikimedia Deutschland e.V.; Tempelhofer Ufer 23–24; 10963 Berlin

Donnerstag, 31.08.: ALPHA – Die Tour zur (WMDE-)Planung 2018 in Köln[Quelltext bearbeiten]

Visual Recording zu ersten Stichworten zur Planung 2018

Wikimedia Deutschland ist mit der Planung für 2018 bis einschließlich zur WikiCon unterwegs auf einer Tour durch die lokalen Räume. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Vereins stellen den aktuellen Stand der Planung vor, um gemeinsam mit Communitys, Mitgliedern, Freund_innen des Vereins und Interessierten darüber zu diskutieren und Feedback einzuholen. Nach Stationen in Berlin, Hamburg und München geht die Tour in Köln in ihre vierte und damit letzte Station vor der WikiCon.

Donnerstag, 31.08.: Offenes Editieren (Berlin)[Quelltext bearbeiten]

Das Offene Editieren ist eine unverbindliche Gelegenheit zum Austauschen von Tipps und Tricks. Willkommen sind einerseits erfahrene Wikipedianer_innen mit Spaß am Erklären im direkten Kontakt, real life und von Mensch zu Mensch, und andererseits Wikipedianer_innen mit ersten Erfahrungen und Fragen zu allen erdenklichen Aspekten der Wikipedia.

  • WP:Berlin
  • Zeit: 19:00–22:00 Uhr
  • Ort: Wikimedia Deutschland e.V.; Tempelhofer Ufer 23-24; 10963 Berlin

Dieser gemeinschaftlich von Projektaktiven und Wikimedia Deutschland erstellte Newsletter soll Faszinierendes, Amüsierendes und Anregendes aus der deutschsprachigen wie internationalen Wikimedia-Welt nahe bringen und zum Weiterlesen anregen.

Frühere Ausgaben sind archiviert unter:

Die Liste der Beitragenden kann der Versionsgeschichte der jeweiligen Ausgabe im Archiv in der Wikipedia entnommen werden.

Wenn du Wünsche zur Woche im Allgemeinen oder Anregungen zur Abdeckung spezieller Themen hast, melde dich gerne in den Kommentaren. Auch kannst du gerne jederzeit selbst Einträge verfassen. Einträge für die kommende Ausgabe können bereits jetzt dort eingetragen werden: https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Wikimedia:Woche/N%C3%A4chste_Woche

Allen Mitwirkenden gilt hier wie gewohnt besonderer Dank.