Wikipedia:Wikimedia:Woche/270717

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WP:WONÄ

Wikimedia-Woche Logo Header.jpg

Die 29. Ausgabe der Wikimedia:Woche des Jahres kommt dieses Mal mit Neuigkeiten aus dem britischen Parlament, zu Frauen in der Wikipedia und zu kleinen Sprachen um die Ecke. Außerdem: Die Wikimedia Foundation setzt auf künstliche Intelligenz, neue Newsletter warten auf Leserschaft und bei Wikimedia Deutschland ist wieder eine offene Stelle zu besetzen.

Wikimedia:Woche 29/2017[Quelltext bearbeiten]

Foundation und Organisationen[Quelltext bearbeiten]

Neue Stellenausschreibungen bei Wikimedia Deutschland[Quelltext bearbeiten]

Zur Verstärkung des Teams Politik und Recht sucht Wikimedia Deutschland zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/einen Projektmanagerin / Projektmanager Politik:

Projekte und Initiativen[Quelltext bearbeiten]

Britisches Parlament veröffentlicht Fotos (fast) aller Abgeordneten unter CC-BY[Quelltext bearbeiten]

David Castor, Westminster Palace

Die Leiterin des Parliamentary Digital Service des britischen Parliaments (House of Commons des Parlamentes des Vereinigten Königreichs) hat in einem Blogbeitrag bekannt gegeben, Fotos von 620 der 650 Abgeordneten des Parlaments demnächst unter Creative Commons-Attribution (CC BY) zu veröffentlichen. Die Fotos sind vom renommierten Portraitfotografen Chris McAndrew erstellt worden.

Celtic Knot-Konferenz der kleinen Sprachen[Quelltext bearbeiten]

Stinglehammer, Celtic Knot Wiki Conference - logo, CC BY-SA 4.0

Vor zwei Wochen fand an der University of Edinburgh die Celtic Knot-Konferenz für kleine (europäische) Sprachen in Verbindung mit Wikipedia statt. Alle Programmbeiträge sind aufgenommen worden und sind nur zum Nachsehen und -Hören verfügbar. Unter anderem werden in den Vorträgen Wikipedia-Sprachversionen bzw. -Projekte in den folgenden Sprachen diskutiert/dargestellt: walisisch, kalatanisch, baskisch, schottisch-gälisch, kefalonisch, rumantsch, nord-samisch und estnisch.

Wiki Loves Monuments International: Newsletter #2[Quelltext bearbeiten]

Im Vorfeld des Denkmalfoto-Wettbewerbes Wiki Loves Monuments erscheint ein regelmäßiger Newsletter des internationalen Organisationsteams. Dieser ist über die WLM-Mailingliste einlesbar.

Neues aus der OSM-Welt[Quelltext bearbeiten]

Die aktuelle Zusammenfassung aus der OpenStreetMap-Welt berichtet über Neues rund um das offene Projekt für freies Kartenmaterial.

Wikidata:Status updates[Quelltext bearbeiten]

Was in der vergangenen Woche rund um Wikidata geschah, findet sich in den aktuellen Wikidata:Status updates.

Technik[Quelltext bearbeiten]

Tech News[Quelltext bearbeiten]

Die vergangene Ausgabe der „Tech News“ berichtet über die letzten Ereignisse aus der Technik-Community.

Mehr Künstliche Intelligenz (KI) gegen Vandalismus[Quelltext bearbeiten]

MGalloway (WMF), Revscore WP, CC BY-SA 4.0

Aaron Halfalker hat einen Blogbeitrag darüber veröffentlicht, wie die Wikimedia Foundation in den kommenden Monaten mehr im Bereich Künstlicher Intelligenz (KI, auf Englisch Artificial Intelligence, AI) machen möchte, damit einfacher Vandalismus in den Wikimedia-Projekten bekämpft werden kann.

Structured Data for Commons-Newsletter vom 19. Juli[Quelltext bearbeiten]

Nachdem das Team für das Großprojekt „Strukturierte Daten für Wikimedia Commons“ (fast) vollständig ist (die Woche berichtete), ist nun auch ein Newsletter dazu erschienen. Die Erscheinungshäufigkeit soll in den nächsten Wochen und Monaten zunehmen.

Presse, Blogs und Websites[Quelltext bearbeiten]

Aktuell in der Presse[Quelltext bearbeiten]

Noch immer besteht die Wikipedia-Community zu großen Teilen aus Männern, dabei würde mehr Diversität der größten Wissenssammlung der Welt guttun. Auch wenn es für Anfängerinnen nicht immer leicht ist, gibt es daher mittlerweile regelmäßige Treffen und Gruppen wie WomenEdit, um neue Autorinnen in der Wikipedia zu unterstützen.

  • Spiegel Online – 22.07.2017, Anna Schughart: Schreiben statt schweigen
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/frauen-in-der-wikipedia-schreiben-statt-schweigen-a-1158671.html

Wikipedia Pressespiegel[Quelltext bearbeiten]

Eine ausführliche Übersicht zu Presseberichten ist über den Wikipedia-Pressespiegel zu finden.

Podcast WikiStammtisch[Quelltext bearbeiten]

Ahoi! Dietmar Bartz und Sebastian Wallroth sprechen über prokastinierendes Wikipeditieren, Relevanzkriterien und ob man mit Wikipedia Geld verdienen kann

Termine[Quelltext bearbeiten]

Eine ausführliche Übersicht aller Treffen rund um die deutschsprachige Wikipedia ist dort zu finden:

Montag, 31.07.: OK Lab (Berlin)[Quelltext bearbeiten]

Jede Woche treffen sich im Rahmen von Codefor.de in ganz Deutschland Code for Germany Teams – die Open Knowledge Labs (OK Labs) – um gemeinsam an nützlichen Anwendungen und Visualisierungen rund um offene Daten zu arbeiten und um digitale Werkzeuge für Bürgerinnen zu entwerfen. Wir, das Open Knowledge Lab Berlin, treffen uns bereits seit Februar 2014 jede Woche (zurzeit immer montags um 19.00 Uhr) bei Wikimedia Deutschland und möchten dies auch gerne weiterhin tun. Während unserer Treffen arbeiten wir ehrenamtlich gemeinsam an Projekten, tauschen uns zu Themen rund um Civic Tech, Open Data und aus aktuellem Anlass auch zu Refugees aus, organisieren themenspezifische Abende mit Gästen – und sind generell Ansprechpartner für alle Interessierten. Damit fördern wir die Verbreitung des Wissens rund um diese Themen und wollen mithilfe unserer Projekte zeigen, welche Möglichkeiten in offenen Daten stecken.

  • https://codefor.de / #codeforde
  • Zeit: 19:00 - 22:00 Uhr
  • Ort: Wikimedia Deutschland e.V.; Tempelhofer Ufer 23-24; 10963 Berlin

Mittwoch, 02.08.: Women Edit (Berlin)[Quelltext bearbeiten]

FCT Berlin, WomenEdit-150, CC BY 3.0

Regelmäßige Wikipedia-Veranstaltungen unter dem Titel "WomenEdit" sind offen für alle Frauen, die sich für eine Mitarbeit an Wikipedia interessieren. Bei diesen Treffen sollen erfahrene Wikipedianerinnen und interessierte Newbies zusammen kommen, um gemeinsam offene Fragen zum Projekt zu klären und zu editieren.

  • WP:Berlin
  • Zeit: 18:00 - 21:00 Uhr
  • Ort: Wikimedia Deutschland e.V.; Tempelhofer Ufer 23-24; 10963 Berlin

Dieser gemeinschaftlich von Projektaktiven und Wikimedia Deutschland erstellte Newsletter soll Faszinierendes, Amüsierendes und Anregendes aus der deutschsprachigen wie internationalen Wikimedia-Welt nahe bringen und zum Weiterlesen anregen.

Frühere Ausgaben sind archiviert unter:

Die Liste der Beitragenden kann der Versionsgeschichte der jeweiligen Ausgabe im Archiv in der Wikipedia entnommen werden.

Wenn du Wünsche zur Woche im Allgemeinen oder Anregungen zur Abdeckung spezieller Themen hast, melde dich gerne in den Kommentaren. Auch kannst du gerne jederzeit selbst Einträge verfassen. Einträge für die kommende Ausgabe können bereits jetzt dort eingetragen werden: https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Wikimedia:Woche/N%C3%A4chste_Woche

Allen Mitwirkenden gilt hier wie gewohnt besonderer Dank.