Wikipedia:Wikimedia:Woche/Nächste Woche

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wikimedia:Woche 30/2016[Quelltext bearbeiten]

Foundation und Organisationen[Quelltext bearbeiten]

Wikimania weiterhin jährlich, Ausrichter für 2018 gesucht[Quelltext bearbeiten]

Wie das Wikimania Committee auf der letzten Wikimania beschloss, wird die Konferenz auch weiterhin jährlich stattfinden. Aufgrund der drängenden Zeit wird nun ein Ausrichter für 2018 gesucht. Es wird keinen klassischen Bieterprozess geben – wie in den letzen Jahren – sondern es werden direkt Bewerbungen von Freiwilligengruppen entgegengenommen. Zudem wird es das vorgeschlagene globale Rotationsverfahren über alle Kontinente nicht geben, es wird dennoch versucht ein Ausgleich zwischen alle Regionen zu schaffen. Mit Wikimedia Südafrika gibt es bereits einen ersten Bewerber.

Letzten zwei Sitzungsprotokolle des Board of Trustees veröffentlicht[Quelltext bearbeiten]

Das Board of Trustees hat die letzten zwei Sitzungsprotokolle des Board of Trustees veröffentlicht. Dazu gehört auch das Protokoll der zweitätigen Sitzung vor der Wikimania in Esino Lario, Italien. Auf letzter fand unter anderem der Wechsel zweier Mitglieder des Boards statt, zudem wurde Katherien Maher zur neuen Geschäftsführerin ernannt.

Bericht zur Wikimedia Conference 2016 online[Quelltext bearbeiten]

Von Wikimedia Deutschland ist der Bericht (Grant Report) zur Wikimedia Conference 2016 veröffentlicht worden. Er beschreibt nicht nur was vor und während der Konferenz geschah, sonst liefert auch eine Übersicht zu den Lessons Learned und Erfahrungen.

WMDE veröffentlicht Halbjahresbericht[Quelltext bearbeiten]

Wikimedia Deutschland veröffentlichte seinen Halbjahresbericht, auch APG Progress Report genannt, für das erste Halbjahr 2016. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf der Arbeit rund um Wikidata und auf community-orientierter Softwareentwicklung ("Technische Wünsche").

Projekte und Initiativen[Quelltext bearbeiten]

Geförderte Projekte aus den Communitys im Juni 2016[Quelltext bearbeiten]

die aktuelle monatliche Übersicht geförderter Projekte aus den Communitys ist nun im Blog von Wikimedia Deutschland zu finden.

Wikidata:Status updates/2016 07 23[Quelltext bearbeiten]

Was in der vergangenen Woche rund um Wikidata geschah, findet sich in den aktuellen Wikidata:Status updates.

Neues aus der OSM-Welt #313[Quelltext bearbeiten]

Die aktuelle Zusammenfassung aus der Open-Streetmap-Welt „weekly 313“ berichtet über Neues aus dem Zeitraum vom 12. bis 18. Juli.

Victor Grigas beschreibt Recherche nach historischen freien Bildmaterial[Quelltext bearbeiten]

Victor Grigas beschreibt sein Vorgehen bei der Suche nach freiem historischen Bildmaterial für bestimmte Wikipedia-Inhalte.

Technik[Quelltext bearbeiten]

Wikimedia CH veröffentlicht Wikivoyage-Android-App[Quelltext bearbeiten]

Das Schweizer Wikimedia-Chapter hat eine – auf Europa fokussierte – Android-App des freien Reiseführers Wikivoyage herausgebracht. Die App basiert auf Kiwix.

Tech News issue #30[Quelltext bearbeiten]

Die vergangene Ausgabe der „Tech News“ berichtet über die letzten Ereignisse aus der Technik-Community.

Diskussion[Quelltext bearbeiten]

Umfrage zu neuer Wikipedia-Hauptseite[Quelltext bearbeiten]

In der deutschsprachigen Wikipedia läuft eine Umfrage darüber, ob die Community für ein neues Design der Hauptseite aufgeschlossen wäre.

Politik und Recht[Quelltext bearbeiten]

Wissenschaft und Forschung[Quelltext bearbeiten]

Wikimedia Research Newsletter Juni[Quelltext bearbeiten]

Über aktuelle interessante Themen aus den Bereichen Forschung, Wissenschaft und Wikipedia, berichtet der Wikimedia Research Newsletter in seiner Juni-Ausgabe.

Presse, Blogs und Websites[Quelltext bearbeiten]

Eine ausführliche Übersicht zu Presseberichten ist über den Wikipedia-Pressespiegel zu finden.

Termine[Quelltext bearbeiten]

Eine ausführliche Übersicht aller Treffen rund um die deutschsprachige Wikipedia ist dort zu finden:

1.8.: OK Lab Berlin[Quelltext bearbeiten]

Jede Woche treffen sich im Rahmen von Codefor.de in ganz Deutschland „Code for Germany“ Teams – die „Open Knowledge Labs“ (OK Labs), um gemeinsam an nützlichen Anwendungen und Visualisierungen rund um offene Daten zu arbeiten und um digitale Werkzeuge für Bürger und Bürgerinnen zu entwerfen. Das Open Knowledge Lab Berlin trifft sich jede Woche (zurzeit immer montags um 19.00 Uhr) bei Wikimedia Deutschland, Tempelhofer Ufer 23–24, 10963 Berlin. Während des Treffens arbeiten Ehrenamtliche gemeinsam an Projekten, tauschen sich zu Themen rund um Civic Tech, Open Data und aus aktuellem Anlass auch zu Refugees aus, organisieren themenspezifische Abende mit Gästen und sind generell Ansprechpersonen für alle Interessierten.

3.8.: WomenEdit Berlin[Quelltext bearbeiten]

WomenEdit ist ein Netzwerk von Wikipedianerinnen. Jeden ersten Mittwoch im Monat findet in der Geschäftsstelle von Wikimedia Deutschland von 18.00 bis 21.00 Uhr ein Treffen statt. Neu-Autorinnen sind willkommen.


Dieser gemeinschaftlich von Projektaktiven und Wikimedia Deutschland erstellte Newsletter soll Faszinierendes, Amüsierendes und Anregendes aus der deutschsprachigen wie internationalen Wikimedia-Welt nahe bringen und zum Weiterlesen anregen.

Frühere Ausgaben sind archiviert unter:

Die Liste der Beitragenden kann der Versionsgeschichte der jeweiligen Ausgabe im Archiv in der Wikipedia entnommen werden.

Wenn du Wünsche zur Woche im Allgemeinen oder Anregungen zur Abdeckung spezieller Themen hast, melde dich gerne in den Kommentaren. Auch kannst du gerne jederzeit selbst Einträge verfassen. Einträge für die kommende Ausgabe können bereits jetzt dort eingetragen werden: https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Wikimedia:Woche/N%C3%A4chste_Woche

Allen Mitwirkenden gilt hier wie gewohnt besonderer Dank.