Wikipedia:Wikimedia CH/Frauen für Wikipedia/5. Anlass

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen



Der letzte Edit-a-thon hat am Donnerstag, 26.11.2020 stattgefunden. Der Anlass wurde online durchgeführt. Alle Informationen dazu findet ihr hier auf dieser Seite oder auf editathon.ch

Artikellisten[Quelltext bearbeiten]

Hier wird zurzeit die Liste der Artikel bearbeitet, die am 26. November gemeinsam geschrieben wurden. Wir haben uns viel vorgenommen: Einerseits standen auf der Liste der zu schreibenden Artikel wieder zahlreiche Frauen aus der Schweiz, beispielsweise Katharina Zenhäusern, die erste Schweizerin überhaupt, die eine Stimmkarte in eine helvetische Abstimmungsurne legte. Andererseits sind aber auch zahlreiche internationale Frauen noch nicht in der deutschsprachigen Wikipedia vertreten, so zum Beispiel die Premierministerin von Togo, Victoire Tomegah Dogbé. Darüber hinaus haben wir uns auch den Listen zugewandt, beispielsweise der Liste schweizerischer Erfinder und Entdecker, die zurzeit lediglich aus Männern besteht, und Organisationen wie der Gosteli-Stiftung.


ARTIKEL LIVE BESCHREIBUNG RELEVANZ ENTWURF
STADT BIEL
Marie-Louise Bloesch-Moser live
Lore Sandoz-Peter live
ÄMTER
Katrin Schneeberger Direktorin Bundesamt für Umwelt  Ok live
Anne Lévy Direktorin Bundesamt für Gesundheit  Ok live
ORGANISATIONEN/AUSSTELLUNGEN
Gosteli-Stiftung Website Archiv zur Geschichte der Frauenbewegung  Ok live
REGIERUNGS-/STAATSOBERHAUPT
Victoire Tomegah Dogbé Premieministerin Togo  Ok live
Silveria Jacobs Premierministerin Sint Maarten seit 2019  Ok live
AKTIVISMUS
Nora Wilhelm bedeutendste nationale Netzwerk von Hochschulabsolventinnen  Ok live
WISSENSCHAFT
Nora Raschle Professorin live
Lavinia Heisenberg Professorin live
Annette Oxenius Professorin live
Sabine Haupt (Literaturwissenschaftlerin) Professorin, Autorin, Literaturwissenschaftlerin, Journalistin, Universität Freiburg (CH)  Ok live
Alessia Neuroni Professorin & Institutsleiterin Berner Fachhochschule (Ordentliche Professur)  Ok live
Chantal Csajka Professorin Uni Genf (Professeure ordinaire, Faculté des sciences - Section des sciences pharmaceutiques), Profil hier verfügbar  Ok live
en:Sophie von Stumm Professor of Psychology in Education at the University of York (EN Wikipedia)  Ok live
Marta Manser Professorin für Verhaltensbiologie an der Uni Zürich  Ok live
MEDIZIN --
Anneliese Ermer Psychiaterin live
Samia Hurst Professorin Uni Genf, Mitglied Schweizer Covid-19 Task-Force -> Die Bio-Ethikerin ist Vorsitzende der Expertengruppe für ethische, rechtliche und soziale Fragen, Website Uni Genf  Ok live
Brida von Castelberg 20 Jahre Chefärztin für Gynäkologie am Triemlispital in Zürich, Vizepräsidentin der Patientenschutzorganisation SPO  Ok live
Dori Schaer-Born Ehem. Mitglied des Regierungsrates Bern 1992 bis 2002  Ok live
Ruth Gisi ehem. Regierungsrätin Kanton Solothurn, FdP, 1997–2005  Ok live
KANTONSRAT
Susan von Sury-Thomas Kantonsrätin Solothurn live
VERLAG --
Emmie Oprecht Eintrag im HLS, Zürcher Verlegerin, brachten in den dreissiger und vierziger Jahren mit ihrem Mann Emil Sprecht viele Exilautoren heraus (NZZ  Ok live
MUSIK --
Juliette Bise Eintrag im HLS, 1948-55 Solistin an der Genfer Oper (Grand Théâtre)  Ok live
Evelinn Trouble Musikerin aus Zürich, Schweizer Musikpreis 2018 -- und mehrfach ausgezeichnet mit Förderpreisen, Weitere Infos auch hier  Ok live
Sensu (Musikerin) Musikerin, nominiert für Schweizer Music Award  Ok live
Naomi Lareine Musikerin, Englischer Wikipedia Artikel hier, nominiert für den Schweizer Music Award  Ok live
Aïsha Devi Gewinnerin Schweizer Musikpreis 2020, Weitere Infos hier  Ok live
Danitsa Gewinnerin Schweizer Musikpreis 2019 Best Act Romandie  Ok live
Anny Roth-Dalbert Schweizer Komponistin (1900–2004), hier als Rotlink in "Schweizer Komponisten klassischer Musik gelistet  Ok live
FILM --
Natascha Beller Drehbuchautorin und Regisseurin, ihr Kinofilm „Die fruchtbaren Jahre sind vorbei“ lief 2019 im Kino, Autorin bei SRF Deville, Advent Advent

http://www.nataschabeller.ch/

 Ok live
KUNST&DESIGN --
Adèle Lilljeqvist Eintrag im Historischen Lexikon der Schweiz HLS hier, erste Frau in der Eidgenössischen Kunstkommission (1923–1926)  Ok live
Liz Gehrer Malerin und Plastikerin, Eintrag in Sikart  Ok live
Camille Cornélie Isbert Malerin, Expo Chicago 1893  Ok live
KULTUR/TANZ --
SCHAUSPIELERIN --
Ida Roland Schauspielerin live
Lisa Maria Bärenbold Schauspielerin live
LITERATUR --
Anna Ruchat 2019 wurde sie mit dem Schweizer Literaturpreis ausgezeichnet. Für «Die beiden Türen der Welt» erhielt sie in Italien den Publikumspreis Premio Chiara und in der Schweiz den Schillerpreis.  Ok live
Janine Massard Schweizer Autorin aus dem Kanton Waadt, EN Artikel hier  Ok live
Cilette Ofaire Schweizer Autorin, Eintrag im HLS hier  Ok live
Amélie Plume Schweizer Schriftstellerin aus La Chaux de Fonds, EN Artikel hier, FR Artikel hier  Ok live
Jokha Alharthi Gewinnerin Man Booker International Prize, aus dem Oman  Ok live
Adda Djørup Gewinnerin Literaturpreis der Europäischen Union 2010, für Den mindste modstand, aus Dänemark  Ok live
JOURNALISTIN .
Rosanna Grüter Journalistin live
Franziska Egli Moderatorin SRF 10vor10 live
Kathrin Hönegger Moderatorin SRF 3 und SRF Einstein  Ok live
BOTSCHAFTERINNEN .
Emilija Georgieva
Siri Walt live
Emilija Georgieva Schweizer Diplomatin live
Nathalie Chuard Schweizer Diplomatin live
Antonella Benedettini San-marinesische Diplomatin  Ok live
SPORT .
Leticia Bufoni Skateboard Legende Qualitätssicherung live
Tatjana Hänni Leiterin Frauenfussball, Schweizerischen Fussballverband (SFV) Frauenfussball  Ok live
Silvia Iklé Schweizermeisterin Dressurreiten 2005  Ok live
Tanja Odermatt Schweizermeisterin Eiskunstlauf Einzellauf Frauen 2016  Ok live
Corina Gantenbein Cross Country Schweizermeisterschaft 3. Rang, 2017 und 2012  Ok live
Madeleine Perk Olympionikin  Ok live
ENTDECKERIN/ERFINDERIN --
Jacqueline Urbach Entdeckerin Farbige Linsen (1966) -> Kontaktlinsen im Filmgeschäft -> erfand als Erste brauchbares Material für weiche Kontaktlinsen. Ihre Patente verkaufte sie später an die Novartis, ihr Sohn führt heute den Kontaktlinsengiganten Discountlens.  Ok live
ARCHITEKTUR --
Annette Gigon Architektin live
Fabienne Hoelzel Architektin, Professorin an der staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Gründerin und Leiterin des Büros «Fabulous Urban», das Stadtplanungs- und Entwicklungsprozesse u.a. in Schwellenländer vorantreibt  Ok live
GASTRONOMIE --
Emi Fukahori Barista Weltmeisterin 2018, aus Zürich  Ok Emi Fukahori
Lidwina Weh Sommelière, Weinakademikerin WSET, Geschäftsleitung Schüwo Ja Lidwina Weh
RELIGION/THEOLOGIE --
Marie-Therese Mäder Schweizer Medien-, Religions- und Kulturwissenschaftlerin. live
Rita Famos Erste Frau an Spitze der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz  Ok live
(NEU) Sibylle Forrer Sibylle Forrer
ABENTEUER --
Katharina Morel Eintrag im HLS, Weitere Quelle: Nationalmuseum  Ok live
WIRTSCHAFT --
Isabel Martínez Schweizer Ökonomin live
(Nicht neu) Mascha Madörin Schweizer Ökonomin seit 2019 live
Anaïs Sägesser Schweizer Unternehmerin live
FRAUENSTIMMRECHT/GLEICHSTELLUNG --
Katharina Zenhäusern Erste Schweizerin überhaupt, die eine Stimmkarte in eine helvetische Abstimmungsurne legte, wird hier im Artikel zum Frauenstimmrecht in der Schweiz erwähnt. Bild hier verfügbar.  Ok live
Isa Hämmerle-Planta Eintrag im HLS, Kämpferin für die Rechte der Frauen in Graubünden.  Ok live
Gerda Stocker-Meyer Journalistin, Aktiv in der Frauenstimmrechtsbewegung, Eintrag im HLS  Ok live
Stauffacherin Eintrag im HLS  Ok live
Emma Schmuziger-Dietrich Entwurf erstellt

Artikel verbessern/aktualisieren/ausbauen[Quelltext bearbeiten]

ARTIKEL BESCHREIBUNG RELEVANZ ENTWURF
AKTUALISIEREN --
Elise Wysard-Füchslin  Ok aktualisiert
Marietje Schaake Artikel aktualisieren, als Orientierung hier der englischsprachige Artikel  Ok aktualisiert
(NEU) Eva Segmüller  Ok aktualisiert
AUSBAUEN --
Luise Beerli Sängerin & Jodlerin ergänzt
Silke Bodenbender Schauspielerin ergänzt
Emmi Creola-Maag Erfinderin Betty Bossy -> sehr kurzer Artikel, kann ausgebaut werden (Quellen hier  Ok ergänzt
Manuela Schwesig Kapitel Frauenquote ergänzt ergänzt
ÜBERARBEITEN Wikipedia Artikel aus der Kategorie:Überarbeiten
Alexandra Lwowna Sokolowskaja russische marxistische Revolutionärin  Ok überarbeitet

Programm[Quelltext bearbeiten]

  • 15:45 – 16:00: Check-in auf Community Plattform
  • 16:00 – 16:40: Begrüssung, Intro & Warm-Up
  • 16:40 – 18:00: Gemeinsam schreiben
  • 18:00 – 18:10: Pause
  • 18:10 – 19:40: Gemeinsam schreiben
  • 19:40 – 20:00: Feedbackrunde & Verabschiedung (Ende offizielles Programm)
  • 20:00 – 20:30: Freier Austausch ohne Moderation

Teilnehmer*innen[Quelltext bearbeiten]

Wikipedianer*innen können sich gerne direkt hier eintragen. Ausserdem haben sich bereits fünf aktive Wikipedianer*innen bereiterklärt, den Anlass als Helfer*in zu unterstützen. Als Teilnehmer*innen erwarten wir zwischen 75 und 85 Personen.