Wikipedia:Wikipedia trifft Altertum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WP:WTA

Übersicht Sciences exactes.svg

 

Programm Nuvola apps edu miscellaneous (no words).svg

 

Vorträge Chat bubbles.svg

 

Informationen Info Simple.svg

 

Teilnahme Nuvola apps khelpcenter.png

 

Budget Emblem-money.svg

 

Dokumentation Nuvola apps kview.svg

 

Bericht Nuvola clipboard lined.svg

Wikipedia trifft Altertum logo.png


Wikipedia trifft Altertum – 10./11. Juni 2011, Georg-August-Universität Göttingen[Quelltext bearbeiten]

Mitarbeiter der Redaktion Antike veranstalten in Zusammenarbeit mit Wikimedia Deutschland am 10. und 11. Juni 2011 die Veranstaltung „Wikipedia trifft Altertum. Freies Wissen, Neue Medien, populäre Wissensvermittlung und Enzyklopädien in den Altertumswissenschaften“ in der Georg-August-Universität Göttingen.

Wissenschaft trifft Wikipedia[Quelltext bearbeiten]

Ziel der Konferenz ist es in Anlehnung an die Wikipedia Academy, zum ersten Mal Wikipedianer und Fachwissenschaftler eines speziellen Fachbereiches in einer Konferenz zusammenkommen zu lassen, um den aktuellen Stand, aber auch die Probleme und Zukunft der Wikipedia gemeinschaftlich zu diskutieren. Es wird die erste derartige Veranstaltung sein, die nicht allgemein gehalten wird, sondern einen speziellen Bereich umfassen wird. Dieser Bereich sind die Altertumswissenschaften mit all ihren Teildisziplinen, siehe /Informationen#Veranstaltungskonzept.

Programm[Quelltext bearbeiten]

Eine Beschreibung des Programmentwurfs befindet sich hier. Nach einführenden Vorträgen zur Entwicklung altertumswissenschaftlicher Enzyklopädien und der Präsentation eines neuen Modells für die Lehre an der Universität mithilfe der Wikipedia werden am Freitag von Wikipedia-Mitarbeitern einzelne altertumswissenschaftliche Fachbereiche vorgestellt und mit Wissenschaftlern diskutiert. Am darauffolgenden Konferenztag halten Altertumswissenschaftler und Wikipedia-Mitarbeiter Vorträge zu den Themenbereichen ‚Kooperation von altertumswissenschaftlichen Internet-/Open-Access-Projekten‘, ‚Vermittlung von enzyklopädischem Wissen‘ und ‚Chancen und Grenzen der Wikipedia bei der Wissensvermittlung‘.

Zielgruppe und Anmeldung[Quelltext bearbeiten]

Flyer Wikipedia trifft Altertum.pdf
Flyer Wikipedia trifft Altertum.pdf
Der Informationsflyer, der an altertumswissenschaftliche Institute und Museen im deutschsprachigen Raum verschickt wurde.

Als Gäste erwarten wir in Göttingen Wikipedia-Mitarbeiter mit Interesse an altertumswissenschaftlichen Themen, die im Dialog mit Wissenschaftlern dieses Fachbereichkomplexes gemeinschaftlich über Wikipedia, Freies Wissen, Open Access und Ähnliches diskutieren wollen. Dabei sollen wechselseitige Beziehungen aufgebaut werden, um Wikipedia-Mitarbeitern Ansprechpartner für ihre Arbeit im Projekt und Wissenschaftlern Experten für die Repräsentation der Fachbereiche in der Enzyklopädie zu vermitteln. Explizit sprechen wir mit dieser Veranstaltung auch Wissenschaftler an, die sich bisher nicht intensiv mit der Wikipedia auseinander gesetzt haben. Sie alle sind herzlich eingeladen! Für interessierte Wikipedia-Mitarbeiter besteht die Möglichkeit, einen Reise- und Übernachtungskostenzuschuss bei Wikimedia Deutschland zu beantragen.

Bitte teilen Sie uns über die auf /Teilnahme genannten Wege Ihr Interesse an der Veranstaltung mit. Der Eintritt ist frei, Spenden für Freies Wissen sind willkommen. Wir freuen uns auf Sie!

Förderer in alphabetischer Reihenfolge[Quelltext bearbeiten]

Organisation[Quelltext bearbeiten]