Wikipedia:Wikipedianer/Soundtrack der Wikipedianer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In diesem Soundtrack der Wikipedianer wird versucht, eine Sammlung von Songs, Bands, Komponisten und Musikern zu erstellen, die die Wikipedianer hören. Man lernt eine Menge über Menschen und kann auch ihre Stimmungen und Ideen besser verstehen, wenn man "ihre" Musik kennenlernt. Es wäre schön, wenn sich hier möglichst viele Wikipedianer eintragen, sei es mit ihren Alltime-Favourites oder mit ihren aktuellen Lieblingsliedern, sei es mit Songs, die ihre aktuelle Stimmung ausdrücken oder mit Melodien, die sie zum Träumen bringen. Und wer sich nicht starr auf einige wenige Titel festlegen mag, sollte seine Tracklist entsprechend auch regelmäßig ändern.

siehe auch: Benutzer:Southpark/Auf dem Nachttisch, Benutzer:Louie/Wikipedia Spielhalle, Benutzer:Louie/Wikipedia Cinedom

Inhaltsverzeichnis

[Quelltext bearbeiten]
  1. Udo Jürgens - Merry Christmas Allerseits!; Vielen Dank für die Blumen; Aber bitte mit Sahne; Tausend Jahre sind ein Tag; New York, New York; Stille Nacht, heilige Nacht!;(alle anderen Lieder auch).
  2. ABBA - Mamma Mia!; I believe in Angels; Album: ABBA Gold.
  3. Matthias Reim - Verdammt ich lieb' dich; (alle andern Lieder auch).
  4. Michelle - (alle Lieder)
  5. Marianne und Michael - (alle Lieder)
  6. Shakira - Whenever, Whereever!.
  7. Beatles - Alle Lieder
  8. Frank Sinatra - Alle Lieder
  9. Stefan Raab - Alle Lieder
  10. Heinz Erhardt (Lieder die er in seinen Filmen gesungen hat): Alle!

Sänger(innen), die ich nicht Leiden kann:

  • Ireen Sheer - (Besonders hasse ich das Lied "Heut verkauf' ich meinen Mann")

leif garrett-i was made for dancing ( wie heißt der film in dem der song vorkam ) stefanberek@alice-dsl.de

[Quelltext bearbeiten]

siehe auch http://www.last.fm/user/80686/

more to come

[Quelltext bearbeiten]
Aka
[Quelltext bearbeiten]
Akl
[Quelltext bearbeiten]
Keith in 2009.jpg
[Quelltext bearbeiten]
  • Nightwish - End Of All Hope; Gethsemane; The Pharao Sails To Orion; Planet Hell; Wishmaster; The Carpenter; Elvenpath;
  • Lordi - Blood Red Sandman; Shutgun Divorce; Fire In The Hole;
  • DragonForce - Through The Fire And Flames; Soldiers Of The Wasteland; Prepare For War
  • Rage - Days Of December; Heartblood;
  • System of a Down - Question!; Radio/Video; Holy Mountains; Tantative;
  • Thunderstone - Tools Of The Devil; Land Of Innocence; The Last Song;
  • Blind Guardian - Nightfall; Mirror Mirror; A Dark Passage;
  • Bruce Dickinson - Abduction; Soul Intruders; River Of No Return;
  • Dragonland - Storming Across Heaven; Ride For Glory; World's End; To The End Of The World; The Dreamseeker; Starfall; As Madness Took Me;
  • Edguy - Tears Of Mandrake; Jerusalem; Nailed To The Wheel; Deadmaker; Vain Glory Opera; But Here I Am; Wings Of A Dream;
  • Edguy - Rocket Ride (Album)
  • Iron Maiden - Blood Brothers; Ghost Of The Navigator; The Nomad; The Wicker Man; Hallowed Be Thy Name; 2 Minutes To Midnight; Revelations; The Number Of The Beast; Aces High;
  • Metallica - Enter Sandman; Sad But True; Don't Treat Me On; Nothing Else Matters; One; Battery; Bleeding Me; Devil's Dance
  • Rhapsody - Dawn Of Victory; Village Of Dwarves; Holy Thunderforce; Triumph For My Magic Steel; Land Of Immortals; The March Of The Swordmaster; Power Of The Dragonflame; Wisdom Of The Kings; The Dark Tower Of Abyss; Warrior Of Ice;
  • Samael - Reign Of Light; On Earth;
  • Sonata Arctica - Misplaced; Don't Say A Word; My Selene; White Pearl, Black Oceans; Abandoned, Pleased, Brainwashed, Exploited; Victoria's Secret;
  • Symphony X - Of Sins And Shadows
  • The Idoru - Drama Of Our Time
  • Aebsence - Azure; Domestic Orders Only;
  • Nemesis - Gates Of Babylon; Mission; Eden?;
  • Stainless Steel - The Mission
  • Stratovarius - Soul Of A Vagabond
  • Angra - Nothing To Say; Acid Rain; Nova Era;
  • Archetype - Hands Of Time; Dawning
  • Echo Of Dalriada - Walesi Bardok; Népdal; Verzo" ima;
[Quelltext bearbeiten]
Ray Alder (Fates Warning) beim Headway Festival 2005

Eigentlich erkämpfen sich Künstler meine Achtung mit ihrem gesamten Schaffen. Alben sind da eigentlich die kleinste Einheit der Bewertung. Trotzdem liegt auf meiner Platte eine BestOfmeineCDs-Sammlung herum, aus denen die Songs rechts stammen.

[Quelltext bearbeiten]
AutograafBach582 2.jpg
[Quelltext bearbeiten]

Ich bin Gothic/Symphonic-Metaller!

Metal+Rock

  • Nightwish - "Know Why The Nightingale Sings?" , "Dead To The World" , "End Of All Hope" , "Amaranth" , "Eva" , "Last Of The Wilds" , "Over The Hills And Far Away" , "The Poet And The Pendulum" , "Wishmaster" , "Moondance" , "Planet Hell" , "10th Man Down" , "Gethsemane" , "The Phantom Of The Opera" , "She Is My Sin" , "Sleeping Sun (alt) " , "Nemo" , "Bless The Child" , "Dead Boy's Poem" , "Dark Chest Of Wonders"
  • Within Temptation - "It's The Fear" , "Jillian (I'd Give My Heart)" , "Pale" , "See Who I Am" , "Our Farewell" , "What Have You Done?" , "The Cross" , "Stand My Ground" , "Mother Earth" , "Ice Queen" , "Memories", "Angels" , "Frozen" , "Our Solemn Hour" , "The Truth Beneath The Rose" , "Running Up That Hill", "All I Need"
  • Sonata Arctica - "Black Sheep" , "Full Moon" , "Don't Say A Word" , "Replica" , "Shamandalie" , "Wolf And Raven"
  • Evanescence - "Going Under" , "Fields Of Innocence" , "My Immortal" , "Bring Me To Life", "Lithium" , "Everybody's Fool"
  • Delain - "The Gathering", "Frozen"
  • Epica - "Quietus" , "Chasing The Dragon" , "Cry For The Moon"
  • Gamma Ray - "Send Me A Sign , "Gardens Of The Sinner"
  • Lacuna Coil - "Heaven's A Lie" , "Swamped" , "Unspoken" , "Enjoy The Silence"
  • Tarot - "Ashes To The Stars" , "Tide"
  • Sturm und Drang - "Heaven Is Not Here" , "Break Away"
  • The Rasmus - "No Fear", "Sail Away", "In The Shadows"
  • Tool - "The Pot"
  • Papa Roach - "Last Resort"
  • Oomph! - "Du Willst Es Doch Auch" , "Labyrinth" , "Das Letzte Streichholz", "Die Schlinge", "Gott Ist Ein Popstar", "Augen Auf, Ich Komme"
  • Rammstein - "Spieluhr" , "Sonne" , "Rosenrot" , "Mein Teil" , "Spring!" , "Engel" , "Reise, Reise" , "Asche Zu Asche", "Stein Um Stein"
  • Lordi - "The Night Of The Loving Dead" , "The Deadite Girls Gone Wild" , "Bloodred Sandman" , "The Chainsaw Buffet" , "Would You Love A Monsterman?" , "Who's Your Daddy"
  • Schandmaul - "Herren der Winde" , "Wolkenberge", "Kein Weg Zu Weit" , "Willst Du?" , "Trinklied"
  • In Extremo - "Spielmannsfluch" , "Omnia Sol Temperat"
  • Subway to Sally - "Eisblumen", "Knochenschiff" , "Narben", "Falscher Heiland"
  • Die Streuner - "Chevalier De La Table Ronde" , "Die Lindenwirtin" , "Wein, Weib Und Gesang" , "Unter Den Toren" , "Scherenschleiferweise" , "Der Schlemmer" , "Ein Mönch Kam Vor Ein Nonnenkloster"
  • Green Day - "Boulevard Of Broken Dreams" , "American Idiot" , "Wake Me Up When September Ends" , "Jesus Of Suburbia"
  • Billy Talent - "Red Flag" , "Fallen Leaves" , "Sympathy" , "Surrender"
  • Knorkator - "Wir Werden" , "Zeig Mir Den Weg Nach Unten" , "Alter Mann" , "Ein Liebeslied"
  • Sunrise Avenue - "Forever Yours" , "Only" , "Fairytale Gone Bad", "Destiny" , "Diamonds" , "Into The Blue"

Pop

  • Maria Mena - "Just Hold Me" , "I Was Made For Loving You" , "Belly Up" , "I'm In Love" , "All This Time" , "Miss You Love" , "Power Trip Ballad" , "Eyesore"
  • Kelly Clarkson - "Breakaway" , "Because Of You" , "Behind These Hazel Eyes" , "A Moment Like This" , "Before Your Love" , "Since U Been Gone"
  • Duffy - "Warwick Avenue" , "Mercy"
  • Rosenstolz - "Ich Geh Auf Glas" , "Ich Bin Ich (Wir Sind Wir)" , "Auch Im Regen"
  • Wise Guys - "Sensationell" , "Weltmeister" , "Ruf Doch Mal An Oder Schreib Mir Ne Karte" , "Jetzt Ist Sommer" , "Radio" , "Denglisch" , "Relativ" , "Aber Sonst Gesund" , "Die Philosoffen" , "Jetzt Und Hier"
  • Annett Louisan - "Wer Bin Ich Wirklich?" , "Die Katze" , "Das Gefühl" , "Ausgesprochen Unausgesprochen", "Eve" , "Das Spiel", "Der Blender" , "Die Formel"
[Quelltext bearbeiten]
eine Auswahl:

OffspringBlue.png TAC19.jpg European Border Breakers Awards 2011 - Public Choice Award winners The Baseballs - by René Keijzer.jpg Kaiser Chiefs.jpg Mad Sin - Ilosaarirock 2008.jpg

Green Day Logo.jpg Franzferdinand-logo.svg Nirvana logo yellow.svg Beachboyslogo.jpg



[Quelltext bearbeiten]
Andreas Expo.jpg

zur Zeit z. B.:

[Quelltext bearbeiten]
  1. Aerials (System of a Down)
  2. Boulevard of Broken Dreams (Green Day)
  3. Deine Schuld (Die Ärzte)
  4. Du bist nicht allein (Die Ärzte)
  5. Ehrenmann (Die Toten Hosen)
  6. Enjoy the silence (Depeche Mode)
  7. Freedom (Rage Against the Machine)
  8. Geile Zeit (Juli)
  9. Get your mind free (Sonnit)
  10. Hier kommt Alex (Die Toten Hosen)
  11. Killing in the name of (Rage Against the Machine)
  12. Losing Grip (Avril Lavigne)
  13. Million miles away (The Offspring)
  14. Niemals einer Meinung (Die Toten Hosen)
  15. No more lies (Iron Maiden)
  16. People are people (Depeche Mode)
  17. Pushed Again (Die Toten Hosen)
  18. Schrei nach Liebe (Die Ärzte)
  19. Schunder-Song (Die Ärzte)
  20. Weltweit (Mellow Mark)
[Quelltext bearbeiten]
Aeonie bg duesseldorf.JPG

Vor allem Alben, aber nicht nur:

[Quelltext bearbeiten]



Da es Stücke gibt, bei denen es mir mehr auf das Stück als auf den Interpreten ankommt, noch eine dritte Sparte:

  • Ar hyd y Nos
  • Auld lang syne
  • Bridge over troubled Water
  • Downtown
  • Elisabeth-Serenade
  • Eye level
  • Gentle on my mind
  • If i had a hammer
  • Kinder (sind so kleine Hände)
  • Mac Arthur Park
  • Play a simple Melody
  • Put a little love in your Heart
  • Send in the clowns
  • Where Have All the Flowers Gone
[Quelltext bearbeiten]
763px-21c3-wp-024.jpg
[Quelltext bearbeiten]
AMechanic.jpg
[Quelltext bearbeiten]
[Quelltext bearbeiten]

Aktuell: Dotan: Hungry • Fink: Looking Too Closely • FFS (Band): Johnny Delusional • Fox Stevenson: Endless •Gabriel Ríos: Gold (Thomas Jack Radi Edit) • Jamie xx: I Know There's Gonna Be • King Creosote: For One Night Only • The Kyteman Orchestra: The Mushroom Cloud • Lexer: Beauty & The Beast; Down in the Dumps; Till Dawn; My Princess • MS MR: How Does It Feel • Oscar and the Wolf: Entity • Pharrell Williams: Freedom • Porter Robinson: Sad Machine • Ratatat: Cream On Chrome • Sleep: Sleep • Tame Impala: Let It Happen • Wanda (Band): Bologna

Tanzen/Zappeln/Headbanging:

Wiederentdeckt:

Bunte Mischung (Ausschnitt):

... + einige Interpretationen von Gershwins Summertime (Fun Boy Three, Peter Gabriel) + noch vieles mehr

[Quelltext bearbeiten]
  • Engerling: Der Zug oder die weisse Ziege, Engerling's Blues, Da hilft kein jammern, Mama Wilson
  • Monokel: Bye,Bye Lübben City, Immer noch da, Berlin, Schweine nach vorn
  • Zenit: Dr. Blues
[Quelltext bearbeiten]
[Quelltext bearbeiten]
Boris Fernbacher 1963 - ?
[Quelltext bearbeiten]
Bradypus.jpg
[Quelltext bearbeiten]

hört gerne Rockmusik, in letzter Zeit am liebsten Melodic Hardcore. Ein paar Lieblinsbands sind:

[Quelltext bearbeiten]
Bullenwächter
[Quelltext bearbeiten]

nach hier ausgelagtert, um die Ladezeiten der Seite nicht weiter einzuschränken.

[Quelltext bearbeiten]

Ich bin kein Freund von Einzelliedern, deswegen lieber Alben bzw. InterpretInnen, hier eine kleine Auswahl:

[Quelltext bearbeiten]

Meine aktuellen Top 100 (ausschließlich Rock):

  • Dritte Wahl - Schaum auf der Ostsee
  • Dropkick Murphys - Hang 'Em High
  • Dropkick Murphys - I'm Shipping Up to Boston
  • Fahnenflucht - Kleiner Terrorist
  • Fahnenflucht - Schwarzmaler
  • Good Riddance - Darkest Days
  • H₂O - What Happened
  • Iggy Pop - Passenger
  • Ignite - Bleeding
  • Linkin Park - Given Up
  • Linkin Park - Numb
  • Madball - All Or Nothing
  • Madball - Pride (Times Are Changing)
  • Millencolin - Kemp
  • Nirvana - Aneurysm
  • Nirvana - Heart Shaped Box
  • Nirvana - In Bloom
  • Nirvana - Lithium
  • Nirvana - Rape Me
  • Nirvana - Smells Like Teen Spirit
  • No Fun At All - Believers
  • No Fun At All - In a Rhyme
  • No Fun At All - Master Celebrator
  • No Fun At All - My Extraordinary Mind
  • The Offspring - Come Out And Play
  • The Offspring - Million Miles Away
  • The Offspring - Self Esteem
  • Pennywise - Affliction
  • Pennywise - Bro Hymn
  • Pennywise - Disconnect
  • Pennywise - Every Single Day
  • Pennywise - Final Day
  • Pennywise - Fuck Authority
  • Pennywise - Homesick
  • Pennywise - Living for Today
  • Pennywise - Peaceful Day
  • Pennywise - Perfect People
  • Pennywise - Same Old Story
  • Pennywise - Society
  • Pennywise - Take a Look Around
  • Pennywise - Time Marches On
  • Pennywise - The Western World
  • Pennywise - Wouldn't It Be Nice
  • Ramones - Blitzkrieg Bop
  • Ramones - Pet Sematary
  • Ramones - Sheena Is A Punk Rocker
  • Ramones - Somebody Put Something In My Drink
  • Rise Against - Injection
  • Rise Against - Prayer Of The Refugee
  • Rise Against - Ready to Fall
  • Rise Against - Re-Education Through Labor
  • Sick of It All - Death or Jail
  • Sick of It All - Step Down
  • Social Distortion - Ring Of Fire
  • Sum 41 - No Reason
  • Sum 41 - Still Waiting
  • Sum 41 - We're All To Blame
  • Die Toten Hosen - Alles was war
  • Die Toten Hosen - Bonnie und Clyde
  • Die Toten Hosen - Friss oder Stirb
  • Die Toten Hosen - Hier kommt Alex
  • Die Toten Hosen - Pushed Again
  • Die Toten Hosen - Strom
  • Die Toten Hosen - The Guns of Brixton
  • Untergangskommando - Punk & Polizei
  • A Wilhelm Scream - Australias
  • Zaunpfahl - Baum gepflanzt
[Quelltext bearbeiten]
[Quelltext bearbeiten]
Chivista

Nachdem ich bereits zum zweiten Mal eher zufällig auf diese Seite gestoßen bin, trage ich mich auch mal hier ein. Schwerpunktmäßig höre ich (weit gefasst) die Richtungen Rock ’n’ Roll und Latin Pop. Mein Lieblingssänger ist Elvis Presley und da ich gleichzeitig Mexiko-Fan bin, freut es mich ganz besonders, dass Elvis auch ein altes mexikanisches Volkslied (Guadalajara, nach der gleichnamigen Stadt, in der mein mexikanischer Lieblingsverein Chivas beheimatet ist, von dem sich wiederum mein Benutzer-Name ableitet) aufgenommen hat. Weitere Lieblingssänger von mir sind Jerry Lee Lewis, Roy Orbison, Marty Robbins und Sam Cooke. Um die Liste nicht ausufern zu lassen, führe ich von diesen Sängern nachstehend nur jeweils maximal zwei meiner absoluten Lieblingslieder auf, aber es versteht sich von selbst, dass mir von ihnen noch viel mehr Lieder gefallen. Meine Lieblingssängerin ist Selena Quintanilla-Pérez. Sowohl die „Königin“ (Selena la reina del Tex-Mex) als auch der „König“ (Elvis the King) hatten eine innige Beziehung zu ihren Fans und scheuten bei ihren Auftritten auch den persönlichen Kontakt nicht, wie diese beiden Videos deutlich belegen: Selena singt Como La Flor in Acapulco und Elvis singt Love Me Tender in Las Vegas. Von den deutschen Interpreten bevorzuge ich die Höhner sowie die frühen Aufnahmen der Bläck Fööss, als Tommy Engel noch ihr Leadsänger war, wobei ich von den deutschsprachigen Gruppen ganz allgemein die Österreicher am besten finde. Die nachstehende Aufstellung erfolgt unterteilt nach Rubrik und innerhalb derselben jeweils in alphabetischer Reihenfolge (sortiert nach dem Familiennamen des Interpreten) und beschränkt sich auf jeweils zehn Titel.

Rock ’n’ Roll und Country

 

Latin Pop

 

Sonstige / International

Und dann noch als Ergänzung meine Lieblingsweihnachtslieder: Blue Christmas, The first Noel und Winter Wonderland (alle von Elvis Presley) sowie Mud: Lonely This Christmas, Jack Scott: Jingle Bell Slide, Brenda Lee: Rockin‘ Around the Christmas Tree (hier eine lustigere Videoversion, presented by Mel & Kim), Bing Crosby: Mele Kalikimaka, Michael Buble feat. Thalía: Feliz Navidad und SPARX: El Burrito De Belen.

[Quelltext bearbeiten]

Ich bin ein Mensch, der die sog. klassische Musik heißblütig liebt. Deshalb führe ich hier nur die Komponisten auf, um nicht mit unzähligen Einzelwerken unendlich viel Platz für mich zu beanspruchen.

Komponisten

Filmkomponisten


Rock, Pop und Sonstiges

Hier gefallen mir nur ein paar einzelne Songs:


[Quelltext bearbeiten]
Pattensen Steinstraße.jpg

Hier ein paar Interpreten die gerne hörte (alle Platten zu jeder Zeit):

[Quelltext bearbeiten]
Grand Hotel van Cleef.jpg
  • Tomte das Album "Buchstaben über der Stadt" - besonders New York, ist absoluter Platz 1
  • Tomte das Album "Hinter all diesen Fenstern"
  • Kettcar das Album "du und wieviel von deinen Freunden"
  • Kettcar das Album "Von Spatzen, Tauben, Dächern und Händen" "Deiche und Ausfahrt zum Haus deiner Eltern"
  • Wise Guys - da mag ich mich nicht festlegen - das ist alles ziemlich gut
[Quelltext bearbeiten]
Staunton chess set.jpg

und generell von:


[Quelltext bearbeiten]
[Quelltext bearbeiten]
->SPRING<-eragh

Ich bin Springeragh in der englischen Wikipedia und dort liegt auch meine Soundtrackliste, die ich sobald wie möglich kopieren werde, es sei denn, ich vergesse es. ;) Übrigens, mein Deutsch ist nicht das beste. Ich gestatte, Fehler zu berichtigen, damit Sie es möglicherweise lesen können. ;)

[Quelltext bearbeiten]
[Quelltext bearbeiten]
Der schizophrene Löschaffe
[Quelltext bearbeiten]
[Quelltext bearbeiten]
Frechdachs

Hier nur eine kleine Auswahl

und viele andere...

[Quelltext bearbeiten]
User-da Pete.jpg

(Ein Mischmasch sondergleichen, ich weiß.)


[Quelltext bearbeiten]
DavidlZahnbuerste.jpg To Do: Etwas gegen all die Mehrfachverlinkungen von Herbert Grönemeyer auf dieser Seite unternehmen.
[Quelltext bearbeiten]
Albrecht Dürer 055.jpg
[Quelltext bearbeiten]
Debauchery
[Quelltext bearbeiten]

Eine wilde Mischung von Renaissance bis Pop

  • Georg Friedrich Händel - Va tacito e nascosto, L'empio,sleale,indegno & Non è si vago e bello (aus Guilio Cesare), Ombra mai fu (aus Serse), Ciel e terra armi di sdegno (aus Tamerlano), Where'er you walk & Myself I shall adore (aus: Semele), Sibillando ululando (aus Teseo) und all die anderen wunderbaren Arien
  • Udo Jürgens - Griechischer Wein, Ich wünsch Dir Liebe ohne Leiden.
  • John Dowland - Come again sweet love.
  • Henry Purcell - Nymphs and Shepherds (aus The Libertine), Rondo (aus Abdelazer), Fairest Isle (aus Dido & Aeneas)
  • Johann Sebastian Bach - Wir eilen mit schwachen, doch emsigen Schritten, O Ewigkeit, du Donnerwort und alles andere
  • Iggy Waxman - Die Straße nach Milwaukee im Original glaube ich so: איגי וקסמן בדרך למילווקי
  • Coleman's March, amerikanisches Banjo-Stück, Autor unbekannt ziemlich alt
  • Rainald Grebe - Sachsen, Thüringen, Unterschiede
  • Alizée - Jen ai marre
  • Frank Sinatra - My way
  • Lully - Marche pour la Ceremonie des Turcs, Te Deum, Armide und viele mehr
  • Reyhan - Kaynana
  • Alta Trinita Beata
  • Juan Arañés - A la vida bona (Ciaccona)
  • Mozart, Requiem
  • Paul Gerhardt - Auf, auf, mein Herz, mit Freuden


[Quelltext bearbeiten]


  • ... ach, ich könnt' endlos weiterschreiben ...
[Quelltext bearbeiten]

Ungefähr chronologisch sortiert:

[Quelltext bearbeiten]
[Quelltext bearbeiten]
Dingo.
[Quelltext bearbeiten]

Die geilsten Musiker und Bands der Welt...von allem was dabei!

[Quelltext bearbeiten]
kein Bild
[Quelltext bearbeiten]
kein Bild

(von den meisten gelisteten Künstlern eigentlich alles)

[Quelltext bearbeiten]
Dundak.jpg
Qsicon Exzellent.svg Elendsredder (seit 16. November 2012 Christian aus Neumünster)
[Quelltext bearbeiten]
Selbstbildnis CAT.jpg

Der Mainstream aus Pop, Rock, Elektronischer Musik und Hip-Hop sowie einzelne Untergrundszenen (Neue Deutsche Welle, Electroclash, Trip-Hop, Gothic, Industrial).

Alben, die ich durchhören kann:

Künstler, von denen ich viele Lieder aus verschiedenen Alben mag:

(Stand: 29. März 2012)

[Quelltext bearbeiten]
Elian im loft.jpg
[Quelltext bearbeiten]

Bruckner, Alexis Korner, Led Zeppelin, Brams, The Doors, Pink Floyd, Stockhausen (Karl Heinz wie Markus), Deep Purple, John Coltrane, Rolling Stones, John McLaughlin, Janis Joplin, Richard Wagner, Frank Zappa, Jimi Hendrix, Rory Gallagher, The Who, Stevie Ray Vaughan, Santana, Charlie Parker, und viiielen anderen noch. Meine Platten- und CD-Regale sind lang und proppevoll

[Quelltext bearbeiten]

Hören kann ich i.d.R. fast alles, ausser Rap und Techno (mit ganz wenigen Ausnahmen). Bevorzugen tue ich jedoch Classic Rock, Deutscher Rock der '60ger und '70ger (Ost und West) und neuer Independent Rock. Zwischendurch auch immer wieder Klassik und Frauenpower.

Ich1.png

Bands:

Künstler/innen

[Quelltext bearbeiten]
  • Monatsliste 2016 (die fertige YT-Playlist darf ich aus Urheberrechtsgründen nicht verlinken)
  1. Wo FatLost Highway
  2. TaakeNordbundet
  3. Electric WizardSupercoven
  4. FinsterforstMach dich frei
  5. HämatomAhoi
  6. SlomaticsTunnel Dragger
  7. Serum 114Junge, dein Leben
  8. SepticfleshBabel’s Gate
  9. Omega MassifAura
  10. Harakiri for the SkyJhator
  11. Cult of LunaIn awe of
  12. PlagaŚmierć Cieplna Wszechświata
[Quelltext bearbeiten]
S

meine All-Time-Favourites-Interpreten:

[Quelltext bearbeiten]
[Quelltext bearbeiten]
[Quelltext bearbeiten]
Benito Jerónimo Feijoo.jpg


[Quelltext bearbeiten]
einfach geiles Bild
  • ...
[Quelltext bearbeiten]
Hellschen-Heringsand-Unterschaar
[Quelltext bearbeiten]
ein Bild mit 200px
[Quelltext bearbeiten]
Craterellus cornucopioides2.jpg

von denen eigentlich alles

[Quelltext bearbeiten]
not me - but what I like...

... und im Radio: DRS 3

[Quelltext bearbeiten]

Melchior Franck: 116. Psalm

[Quelltext bearbeiten]
Aka
      ...zu Musik & Wikipedia fällt mir ein...[Quelltext bearbeiten]

Hallo Achim, für diese gute Idee der musiksoziologischen Stoffsammlung gibt's demnächst [Dez. 2005 - Sept. 2012 = nur 6 3/4 Jahre... *g*] eine Literaturspende ("Music, the brain, and ecstasy" [1]): >was macht Musik mit dem Gehirn und was macht das Gehirn deswegen mit den Wipedianern bzw. die Wikipedianer mit ihrem Gehirn< ...damit Du vielleicht mal eine Doktorarbeit aus der Mikrosozialforschung hier unter Wikipedianern machen und schön zitieren kannst [ich hoffe, das mit dem Doktor hat sich nach 13 Semestern erledigt?] ...denn Musik macht was mit uns, und wir machen was mit Wikipedia...

Also, Wikipedia möchte ich musikalisch so darstellen:

FotoFux 2001.jpg

unbesehen - alles von diesen Tonkünstlern:

...und je nach Laune, Stimmung und persönlichem Trend folgende Einzelstücke:

..und CDs/LPs

u.v.am. Fortsetzung folgt, versprochen!
-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
Nachtrag September 2012 (jetzt hat wikipedia 1.467.000 Artikel)
...ich hatte ganz vergessen, dass ich mal was versprochen hatte, wenn ich auch noch ein paar Jährchen wiki-Pause mache bis zur Rente:

  • wie konnte ich den Jazz auf der Kirchenorgel (sic, ja das geht..ab & wie!!) von Barbara Dennerlein vergessen!
    • Spiritual Movement 1+2+3, v.a. Rankett Blues
  • ...und noch zwei "flügel-gehörnte" Musikanten,
    • der gute alte Ack van Rooyen, ja er lebt noch!, zuletzt gehört auf seinem Konzert zum Achtzigsten im Frankfurter Südbahnhof
    • der junge Julian Wasserfuhr zusammen mit dem Klavierbruder Roman, zuletzt Gravity - losgelöst von jeder Schwerkraft!!
Einzelnachweise
  1. 'Robert Jourdin: Das wohltemperierte Gehirn: Wie Musik im Kopf entsteht und wirkt. Heidelberg, Berlin: Spektrum akademischer Verlag ISBN: 3-8274-1122-X
[Quelltext bearbeiten]
[Quelltext bearbeiten]


[Quelltext bearbeiten]
  1. Pink Floyd


[Quelltext bearbeiten]
DCD 032005.JPG
[Quelltext bearbeiten]

Sänger(innen), die ich nicht Leiden kann:

  • Sabrina Setlur
  • Xavier Naidoo
[Quelltext bearbeiten]
[Quelltext bearbeiten]
  • Reggae (verschiedene Reggae-Musiker, die bei mir beliebt sind)
[Quelltext bearbeiten]


[Quelltext bearbeiten]
Parental Advisory
[Quelltext bearbeiten]

Ihr dürft alle raten, womit ich meine Freizeit verbringe. =)

  • Die Toten Hosen - Helden und Diebe
  • Die Toten Hosen - Was zählt
  • Die Toten Hosen - Geh aus dem Weg
  • Die Toten Hosen - All die ganzen Jahre
  • Die Toten Hosen - Alles wird gut
  • Die Toten Hosen - Brickfield Nights
  • Guns N’ Roses - Knockin' on Heaven's Door
  • Guns N' Roses - So Fine
  • Guns N' Roses - Don't cry
  • Guns N' Roses - Civil War
  • Guns N' Roses - Shotgun Blues
  • Guns N' Roses - You Could be mine
  • Guns N' Roses - Estranged
  • Guns N' Roses - Get in the Ring
  • The Cure - Pictures of You
  • The Cure - Fascination Street
  • The Cure - Love Song
  • The Cure - Boys don't cry
  • 999 - Homicide
  • The Clash - White Riot
  • The Clash - Shold I stay or should I go
  • Beatsteaks - Hello Joe
  • Murderdolls - Welcome to the Strange
  • Iggy Pop - The Passenger
  • Velvet Underground - At all (?)
  • Velvet Underground - Who loves the Sun
  • Velvet Underground - Oh! Sweet Nuthin'
  • Generation X - Ready Steady Go
  • Dead Kennedys - Holiday in Cambodis
  • PIL - Public Image
  • Buzzcocks - What do I get
  • Stiff Little Fingers - Gotta Getaway
[Quelltext bearbeiten]
Bauch
[Quelltext bearbeiten]
Bauch
Hass - Bulle
[Quelltext bearbeiten]
[Quelltext bearbeiten]
Gunter Krebs
[Quelltext bearbeiten]

Eine kleine Auswahl aus rund 400 CDs, das entspräche etwa 23 Tagen Musik. Spielzeit. Und ja, ich höre diese Musik freiwillig. ;-)


An dieser Stelle noch einen „herzlichen Dank“ an die GEMA, die mit unermüdlicher Besessenheit dafür sorgt, dass viele Titel nicht mehr frei verfügbar sind.

[Quelltext bearbeiten]
[Quelltext bearbeiten]
Interpret/Gruppe Song Beschreibung Play
Mike Oldfield NOTP 2006.jpg
Mike Oldfield
Tubular Bells

Shadow on the Wall
Geniale Live-Version des Klassikers.

mit John Miles
YouTube

YouTube
Sinéad O'Connor - Poznań - 2007.jpg
Sinéad O’Connor
Silent Night Die imho schönste Interpretation von Stille Nacht, heilige Nacht. YouTube
Genesis (the band) 2.jpg
Genesis
The Carpet Crawlers

The Cinema Show
Einer meiner Lieblingssongs von Genesis

Steve Hackett, Live in Glasgow 2015
YouTube

YouTube
Hubert von Goisern Donauinselfest2007-2009-10-05.jpg
Hubert von Goisern
Heast as nit

Weit weit weg
Besinnlich-schöne Balladen aus Österreich. YouTube

YouTube
The Australian Pink Floyd Show Germany Cologne Lanxess-Arena 2011-02-21.jpg
Pink Floyd
Another Brick in the Wall

Shine On You Crazy Diamond
The Wall live in London gesehn.

„Now there's a look in your eyes - like black holes in the Sky“...
YouTube

YouTube
Jethro-Tull-9-73(5).jpg
Jethro Tull
Aqualung

Locomotive Breath
Klassiker aus meiner Jugendzeit.

Wohl der bekannteste Song. Hör ich trotzdem noch gern.
YouTube

YouTube
Nneka @ cargo, london.jpg
Nneka
Heartbeat Feeling pur... YouTube
Dire straits 22101985 23 800.jpg
Dire Straits
Brothers in Arms


Sultans Of Swing
Der Song wurde während des Falkland-Kriegs geschrieben.

Wer da noch ruhig sitzen bleiben kann, bei dem ist wohl Hopfen und Malz verloren!
YouTube

YouTube
Ironbutterfly 01.jpg
Iron Butterfly
In-A-Gadda-Da-Vida Koberger Hansis erste LP. YouTube
Nightwish-Melbourne-2008.jpg
Nightwish
Phantom of the Opera Fetziges Cover YouTube
Eagles.jpg
Eagles
Hotel California Oid oba guad !!! YouTube


[Quelltext bearbeiten]

meine Titel mit 5 Sternen in alphabetischer Reihenfolge

[Quelltext bearbeiten]
Good News Everyone!
[Quelltext bearbeiten]

Kreuz und quer und nur ein Bruchteil:

Alben / Künstler allgemein (soweit nicht oben dabei)

Aktuell viel gehört:

[Quelltext bearbeiten]
Matthias foto.jpg
[Quelltext bearbeiten]
[Quelltext bearbeiten]
There are only two kinds of music: rock & roll

u.a.

[Quelltext bearbeiten]
derzeit noch kein Bild

eine kleine Auswahl:

  • Alexander Moyzes - Sinfonien Nr.11 op.79 (1978), Nr.12 op.83 (1983)
  • Weli Muchatow - Sinfonie Nr.1 e-moll (1974)
  • Nikolai Peiko - Moldauische Suite (1950), Klavierquintett D-Dur (1961)
  • Andrei Petrow - "Der Meister und Margarita", Sinfonische Fantasie (1984)
  • Sergei Prokofjew - Sinfonien Nr.6 es-moll op.111 (1947), Nr.7 cis-moll op.131 (1952)
  • Nikolai Rakow - Sinfonie Nr.1 D-Dur (1940), Violinkonzerte Nr.1 e-moll (1944) und Nr.2 a-moll (1963)
  • Wissarion Schebalin - Sinfonie Nr.5 C-Dur op.56 (1962)
  • Dmitri Schostakowitsch - Cellokonzert Nr.2 G-Dur op.126 (1966), Cellosonate d-moll op.40 (1934)
  • Rodion Schtschedrin - "Das bucklige Pferdchen" (1955/56), Klavierkonzert Nr.1 D-Dur (1954)
  • Georgi Swiridow - Der Schneesturm (1975)
  • Otar Taktakischwili - Sinfonie Nr.2 c-moll (1953), Klavierkonzert Nr.1 c-moll (1950), Violinkonzert Nr.1 f-moll (1976)
  • Boris Tschaikowski - Sinfonie Nr.3 B-Dur "Sewastopol" (1980), "Der Wind Sibiriens" (1984), Musik für Orchester (1987), Sinfonie Nr.4 "mit Harfe" (1993)
  • Geirr Tveitt - 100 Volksweisen aus Hardanger, Klavierkonzert Nr.5 op.156 (1954)
  • Sergei Wassilenko - Indische Suite op.42a (1927)
  • Mieczysław Weinberg - Sinfonie Nr.12 op.114 (1975/76), Sinfonie Nr.19 op.142 "Der strahlende Mai" (1986), Cellokonzert c-moll op.43 (1948)
  • Sulchan Zinzadse - Cellokonzert Nr.2 (1964)
[Quelltext bearbeiten]
Rocktron Rampage R120DSP.jpeg E-Gitarre.jpg Big Box.jpg

Momentan höre überwiegend lange Livestücke, bei denen ich meine Anlage und die Boxen so richtig quälen kann (Zum Glück habe keine Nachbarn im Umkreis von 300 Metern). Dazu gehören z.Z. folgende Stücke:

  • Baker Gurvitz Army - Remember, Memory Lane & People – CD Offbeat Passages (1990) (Bootleg)
  • Joe Bonamassa - Hard To Cry Today – CD Live 2005 (Bootleg)
  • Deep Purple – Child in Time & Lazy – CD Made in Japan (1972)
  • Peter Frampton – Do You Feel Like We Do - CD Frampton Comes Alive (1976)
  • Frumpy – How The Gipsy Was Born – CD Live NinetyFive/Live 95 (1995)
  • Grobschnitt - Solar Music Live (1978) (komplette CD)
  • Jimi Hendrix – Voodoo Chile - LP On The Killing Floor (1968) (Bootleg)
  • Jane – Window - Jane live at Home (1976)
  • Man – 7171551 – CD Brazilian Cucumber Meets Deke’s New Nose (1990) (Bootleg)
  • Molly Hatchet – Dreams I’LL Never See & Freebird – CD Double Trouble Live (1985)
  • Mountain – Nantucket Sleigh Ride - CD Twin Peaks (1974)
  • Novalis – Wer Schmetterlinge lachen hört – LP Wer Schmetterlinge lachen hört (1978)
  • Ted Nugent – Stranglehold – CD Double Live Gonzo! (1978)
  • The Outlaws – Green Grass And High Tides – LP Bring It Back Alive (1978)
  • Pink Floyd - Echos & Atom Heart Mother - LP Live In Montreux 1971 (1971) (Bootleg)
  • Quicksilver Messenger Service – Happy Trails (1969) (komplette CD)
  • Julian Sas – Last Man In, First Man Out & Makin’ My Return – CD Live (1998)
  • Savoy Brown - Medley/Greatest Hits (inkl. Hellbound Train) - CD Live and Kickin’ (1990)
  • Stan Webb - The Thrill Has Gone - Going Up, Going Down (2004)
  • UFO – Boogie For George & Who Do You Love – LP UFO Live (1972)

Natürlich kommen auch noch längere Studioversionen mit viel Gitarren, Keyboard oder Schlagzeugsolos dazu. Dies wären z. B.:

  • Led Zeppelin - Stairway To Heaven – (Einfach der Geilste Song überhaupt)
  • Deep PurpleSmoke On The Water – (Platz 2, weil der erste schon vergeben ist)
  • Wishbone Ash – The King Will Come - (Platz 3, wegen dem dual lead-guitar sound)
  • A La Ping Pong - Go & Go Go Pongs - LP Go Go Pongs (1881)
  • Atomic Rooster – Death Walks Behind You – LP Home To Roost (1977)
  • Black Sabbath – Warning - LP Black Sabbath (1970)
  • Birth Control – Gamma Ray & Hoodoo Man – LP Hoodoo Man (1972)
  • Paul Camilleri – Another Sad Goodbye, Lady Luck, Messin’ With My Heart, It’s Too Late & When The Night Comes – CD Paul Camilleri – Another Sad Goodbye, Feat. Popa Chubby ( 2004)
  • Canned Heat - Fried Hockey Boogie - LP Boogie with Canned Heat (1968)
  • Canned Heat - Refried Boogie (Part I & 2) - LP Living The Blues (1969)
  • Chicken Shack – Poor Boy & Telling Your Fortune - Imagination Lady (1972)
  • Chris Duarte Group - Last Night - CD Romp (2003)
  • Frumpy - How The Gipsy Was Born & Take Care Of Illusion – LP Frumpy 2 (eigentlich die ganze LP, sind ja nur 4 Songs a 10 Minunten) (1971)
  • Golden Earring – Radar Love – LP Moontan (1973)
  • Golden Earring - Eight Miles High - LP Eight Miles High (1969) (hiermit kann man die Bässe seiner Lautsprecherboxen testen – natürlich nur mit der LP, denn es geht runter bis auf 5 Hertz)
  • Sammy Hagar - This Planet's On Fire - LP Street Machine (1978)
  • Hammerfest – Schenk mir deine Wut & Funkenflug – LP hier bei uns (1979)
  • Hawkwind – Hurry On Sundown & Mirror Of Illusion – LP Hawkwind (1970)
  • Jethro Tull - Minstrel in the Gallery – LP - Minstrel in the Gallery (1975)
  • Kraftwerk - Autobahn - LP Autobahn (1974)
  • Roy Last Group – Rainchild & Long Distance Call - CD Rainchild (1989)
  • Hardy Kuckuk - Takt der Zeit, Erdträumer & Frühling '81 - LP Atemnot (19??)
  • Livin’ Blues – Wang Dang Doodle, Spoonful & Shylina – LP Wang Dang Doodle (1970) & blue breeze (1976)
  • Manfred Mann’s Earth Band - Father of Day, Father of Night - LP Soler Fire (1976)
  • Nazareth – Morning Dew – LP Nazareth (1971)
  • Nektar - Remember the Future Part 1&2 - LP Remember the Future (1973)
  • Ted Nugent - Writing on the Wall – LP Free For All (1976)
  • Rare Earth - MA - LP MA (1973)
  • Sensational Alex Harvey Band – Faith Healer - LP Next (1973)
  • Sigh – Beyond The Ages – LP Sigh II (1988)
  • Spooky Tooth – Waiting For The Wind & Evil Woman – LP Spooky Two (1969)
  • Steamhammer – Junior’s Wailing, Ridind On The L&M & Hold That Train – CD Junior’s Wailing (1999)
  • Straight Shooter - My Time-Your Time – LP My Time – LP Your Time (1980)
  • T2 - In Circles, J.L.T., No More White Horse & Morning – LP It,ll Work Out in Boomland (1970)
  • Richard Wahnfied Schwung & Druck – LP Tonwelle (LP mit 33 statt 45 RPM abspielen!) (1981)
  • UFO – Flying & Star Storm – LP UFO 2 – Flying (One Hour Space Rock)
  • Uriah Heep – Gypsy – LP Very 'eavy...Very 'umble (1970)
  • The Who – Won’t Get Fooled Again – LP Who’s Next (1971)
  • Natürlich kommen noch div. Studio, Live und Konzeptalben dazu, aber die folgen später.

Meistgehörte Radiosender (Web, Sat und Antenne)

  • 1.FM - High Voltage (Alternative Rock, Hardrock, Heavy Metal usw.)
  • Metal Refinement (Rock und Metal)
  • Rock Antenne
  • Alsterradio (Schwarzer Sontag)

Und zum Schluß folgen die Gruppen und Sänger(innen), auf die ich gern verzichten kann:

  • Blümchen
  • Dieter Bohlen
  • Herbert Grönemeyer
  • Mireille Mathieu
  • Münchner Freiheit
  • Xavier Naidoo
  • Tokio Hotel
  • Rosenstolz
  • Und sämtliche Schlagerfuzzies der 60er, 70er und 80er Jahre!!
[Quelltext bearbeiten]
[Quelltext bearbeiten]
[Quelltext bearbeiten]
Benutzer-Jbudissin.jpg
[Quelltext bearbeiten]
TrineHauskatze.jpg
[Quelltext bearbeiten]
[Quelltext bearbeiten]


[Quelltext bearbeiten]


[Quelltext bearbeiten]
Meine Wenigkeit

...

[Quelltext bearbeiten]
  • Sonic Youth -Confusion is Sex, Murray Street, Sister, Bad Moon Rising,

Ciccone Youth, Sonic Nurse

  • JBO -United States of Blödsinn, Rosa Armee Fraktion, Eine gute CD zum Kaufen, Blasphemie
  • Fiddler’s Green -Folkraider
  • Björk -Debut
  • Ska-P -Eurosis, Planeta Eskoria
[Quelltext bearbeiten]

in no particular order:

...and many, many others...
      Übrigens:   Musikgeschmack verrät Persönlichkeit[Quelltext bearbeiten]
User JoachimK FZ20.jpg


...

[Quelltext bearbeiten]
[Quelltext bearbeiten]
Johann Sebastian Bach.jpg
[Quelltext bearbeiten]
Ja wer wohl?
[Quelltext bearbeiten]
Top Gun
[Quelltext bearbeiten]
[Quelltext bearbeiten]

Böhse Onkelz - Der Platz neben mir; Part 1 & 2

[Quelltext bearbeiten]
Keimzelle.png
[Quelltext bearbeiten]

Mir gefällt der Stil folgender Musiker:

[Quelltext bearbeiten]
...h80
[Quelltext bearbeiten]

Songs

Alben

  • Nas - Illmatic
  • Nas - Stillmatic
  • Mobb Deep - The Infamous
  • Mobb Deep - Hell On Earth
  • Jay-Z - Reasonable Doubt
  • Wu-Tang Clan - Enter The Wu-Tang: 36 Cambers
  • AZ - Doe Or Die
  • DMX - It's Dark And Hell Is Hot
  • Eric B. & Rakim - Paid in Full
  • Dr. Dre. - The Chronic
  • Dr. Dre - 2001
  • The Notorious B.I.G. - Ready to Die
  • 2Pac - All Eyez on Me
  • Cormega - The Realness
  • Snoop Dogg - Doggystyle
  • NWA - Straight Outta Compton
  • Raekwon - Only Built 4 Cuban Linx
  • Masta Ace - A Long Hot Summer
  • Big L - Lifestylez Ov Da Poor And Dangerouz
  • De La Soul - 3 Feet High And Rising
  • Gang Starr - Moment of Truth
[Quelltext bearbeiten]
meine Wenigkeit
  • ...
[Quelltext bearbeiten]

Leute, die mich wenig kennen sind meist erstaunt über meinen Musikgeschmack, weil sie meistens vermuten ich sei ein großer Klassik-Fan ;-). Tja, aufgrund des Musikgeschmacks sollte man Leute also nicht in Kategorien einordnen.

  • Böhse Onkelz - im Prinzip alles - zur Zeit: Nur die Besten sterben jung, Nichts ist für die Ewigkeit, Feuer
  • Rammstein - im Prinzip alles - zur Zeit besonders das Album Rosenrot (besonders: Spring, Wo bist Du, Hilf mir)
  • Megaherz - Blender, Der Osten brennt, Heute schon gelebt?, Herzblut, Der Zauberlehrling
  • Deine Lakaien - Album: Dark star
  • Molotow Soda - Masslos
  • Skeptiker - Der Rufer in der Wüste schweigt
  • Joachim Witt - Treibjagd
  • In Extremo - Der Rattenfänger
  • Ennio Morricone - Spiel mir das Lied vom Tod
  • Ernst Busch - Der heimliche Aufmarsch (das ist nicht meine politische Überzeugung - aber ich mag seinen Vortragstil)
[Quelltext bearbeiten]

Mir geht es weniger um Stile oder Gruppen. Es kommt ganz einfach auf jeden Titel einzeln an. Manche gefallen mir von der Melodie, andere vom Text her, manche von beidem.

[Quelltext bearbeiten]

Eine melodische Frauenstimme im Vordergrund und eine reiche Instrumentalwelt im Hintergrund kommen bei mir an.

[Quelltext bearbeiten]

Neben einer ewigen 1980er Verbindung, die von Synthy-Pop über Rock bis Schlager reicht, schlägt bei mir vor allem die Küstenherkunft durch. Daneben einzelne Filmklassiker und lang vergessene Songs aus der Kinderzeit, die ich teils 20-25 Jahre nach dem letzten Hören wieder aus der Mottenkiste befördert habe.

Daneben SID-Klassiker aus der unvergessenen C64-Zeit.

[Quelltext bearbeiten]

einzelne Songs

Alben

[Quelltext bearbeiten]
Kurt Jansson
[Quelltext bearbeiten]
Seychellen-Sonnenuntergang.jpg

Falls es tatsächlich jemanden interessieren sollte, verweise ich hiermit auf mein gleichnamiges Konto bei last.fm. --Leipnizkeks 18:11, 11. Mai 2007 (CEST)

[Quelltext bearbeiten]

Ich kann nicht alle meine Lieblingsstücke hier auf einmal auflisten, das wird sich nach und nach füllen. Ansonsten: http://www.lastfm.de/user/leonweber

  • The Offspring − (Can't get my) Head around you
  • Wolfsheim − Heroin she said
  • Nirvana − Come as you are
  • Die Ärzte − Wahre Liebe
  • Opus − Live is Life
  • Die Ärzte − Schrei nach Liebe
  • Die Ärzte − Schunder-Song
  • Die Ärzte − Die Instrumente des Orchesters
  • Die Ärzte − McDonalds
  • Die Ärzte − Deine Schuld
  • Die Ärzte − Monsterparty
  • Foyer des Arts − Schimmliges Brot

Hier gibt's mal einen Überblick an „Lieblingsbanden“ (grob geordnet sogar):

  1. Die Ärzte (Farin Urlaub, Rodrigo González und Bela B. solo auch )
  2. Deine Lakaien
  3. Wolfsheim
  4. Rammstein
  5. Nirvana
  6. The Offspring
  7. T.O.Y.
  8. Red Hot Chili Peppers
  9. Green Day
  10. System of a Down
  11. Foyer des Arts
  12. Queen
[Quelltext bearbeiten]
[Quelltext bearbeiten]
Typischer Enzyklopädist
[Quelltext bearbeiten]
[Quelltext bearbeiten]
Louie
[Quelltext bearbeiten]
[Quelltext bearbeiten]
Sonntags im düsseldorfer hafen.jpg
[Quelltext bearbeiten]
User Maha.jpg
[Quelltext bearbeiten]
Instrument Mapuche.JPG

erste Wahl: Los Fabulosos Cadillacs, Sandino Rockers, Mägo de Oz, Russkaja, Tijuana No!, Zdob și Zdub

zweite Wahl: Héroes del Silencio, Linea 77, Metallica, Nirvana, Resorte, Viejas Locas, The White Stripes

Besondere Erwähnung: Inti-Illimani, Kegelstatt-Trio, Steven Reineke, Joseph Lanner, Congreso, Elisabeth Gehrer

[Quelltext bearbeiten]

Ich hatte schon mal für eine andere Stelle meine 100 Lieblingssongs zusammengestellt... - Ein paar Neue Ergänzungen fehlen noch, und es ist eine Liste, in der bisher nur englische Songs sind - also die deutsche und andere internationale Ergänzung kommt noch. Die Sortierung ist nur ungefähr, aber irgendwie auch einigermaßen akkurat.

Mittlerweile Benutzer:Marcus Cyron/Musikperlen

  1. Emmylou Harris - For no One
  2. Carole King - You've got a Friend
  3. Annie Lennox - Into the West
  4. Hallelujah in den Versionen von Rufus Wainwright, Allison Crowe, John Cale, Elisa, Kathryn Williams, Patricia O'Callaghan
  5. Metallica - Wiskey in the Jar
  6. Queen & David Bowie - Under Pressure
  7. Nancy Sinatra - Bang Bang, my Baby shot me down
  8. John Lennon - Jealous Guy
  9. Guided by Voices - Hold On Hope
  10. Air Supply - Lost in Love
  11. Thin Lizzy - Wiskey in the Jar
  12. The Guess Who - No Time
  13. The Beatles - Golden Slumbers
  14. King Crimson - In the Court of the Crimson King
  15. Bruce Springsteen - The River
  16. Bruce Springsteen - My Hometown
  17. Billy Bragg & Wilco - Eisler On The Go
  18. Neil Young - Heart of Gold
  19. REM - Loosing my Religion
  20. Pearl Jam - Last Kiss
  21. The Beatles - Here comes the Sun
  22. Urge Overkill - Girl, you'll be a Woman soon
  23. Simon & Garfunkel - The Boxer
  24. David Bowie - Space Oddity
  25. Pink Floyd - Wish you were here
  26. Billy Talent - Red Flag
  27. Ringo Starr - Photograph
  28. George Harrison - My Sweet Lord
  29. Los Zombies - Groenlandia
  30. Red Hot Chili Peppers - Californication
  31. John Denver - (Take me Home) Country Roads
  32. Frank Zappa - Bobby Brown (goes down)
  33. Nick Cave & Kylie Minogue - Where the wild Roses grow
  34. John Miles - Music
  35. Kingston Trio - 500 Miles
  36. Norah Jones - Don't know why I didn't come
  37. Katie Melua - 9 Million Bycicles
  38. Dusty Springfield - Son of a Preacherman
  39. Van Morrison - It's all over now Baby Blue
  40. Nick Cave - Sail your'e Ship
  41. Black Sabbath - Paranoid
  42. Barclay James Harvest - Hymn
  43. Melanie - Carolina in my Mind
  44. Scrubs Soundtrack - Waiting For My Real Life To Begin
  45. Radiohead - Creap
  46. Johnny Cash - Personal Jesus
  47. John Lennon - Beautiful Boy (Darling Boy)
  48. The Beatles - It's only Love
  49. Don McLean - American Pie
  50. Sting - Filds of Gold
  51. Johnny Cash - One
  52. U2 - One
  53. Deine Lakaien - Wunderbar
  54. Walkabouts - Devil in Detail
  55. Melanie - We don't know, where we going
  56. P!nk - Don't let me get me
  57. Elvis Presley - In the Ghetto
  58. Midge Ure - If I was
  59. Jimi Hendrix - All along the Watchtower
  60. Glen Campbell - Rhinestone Cowboy
  61. Eric Carmen - All by Myself
  62. Zager and Evans - In the Year 2525
  63. Simon & Garfunkel - I am a Rock
  64. Bee Gees - World
  65. Nilsson - Without you
  66. Sting - When we Dance
  67. Nicole Kidman & Ewan McGregor - Come what may
  68. U2 - With or without you
  69. CCR - Have you ever see the Rain
  70. Bruce Springsteen - Born in the U.S.A.
  71. Crowded House - Weather with you
  72. Ewan McGregor & Alessandro Safina - Your Song
  73. Dead Kennedys - California über alles
  74. The Rolling Stones - Sympathy for the Devil
  75. Elvis Presley - You are alwys on my Mind
  76. The Everly Brothers - On the Wings of a Nightingale
  77. INXS - By my Side
  78. Queen - Radio Ga Ga
  79. Eric Burdon - San Fransiscan Night
  80. Ultravox - Dancing with Tears in my Eyes
  81. Ralph McTell - Streets of London
  82. Bill Withers - Lean on Me
  83. Earth & Fire - Weekend
  84. Laura Gibson - Spirited
  85. The Rolling Stones - Paint it Black
  86. Midnight Oil - Beds are Burning
  87. Robin Gibb - Juliett
  88. Uriah Heep - Lady in Black
  89. Christina Aguilera - I am Beautiful
  90. Nicole Kidman, Ewan McGregor & Jamie Allen - Elephant Love Medley
  91. CCR - Who'll stop the Rain
  92. Ben E. King - Stand by Me
  93. Bruce Springsteen - Born to Run
  94. Midnight Oil - Blue Sky Mine
  95. Bee Gees - This is where I came from
  96. Tom Petty - American Girl
  97. Bono Vox, Gavin Friday & Maureece Seezer - Children of the Revolution
  98. Queen - Innuendo
  99. Ultravox - Hymn
  100. Bee Gees - New York Mining Disaster 1941
  101. The Zombies - She's Not There
  102. The Vogues - 5 O'Clock World
  103. Brian Ferry - Jealous Guy
  104. Midnight Oil - Forgotton Years
  105. Talking Heads - Road to Nowhere
  106. Icehouse - Hey Little Girl
  107. Johnny Cash - The Man Comes Around
  108. Elvis Presley - Souspicious Minds
  109. The Byrds - Turn!Turn!Turn!
  110. Sisters of Mercy - Temple of Love
  111. Neil Young - Out on the Weekend
  112. The Beatles & Billy Preston - Don't let me down
  113. Queen - Show must go on
  114. Jose Gonzalez - Heartbeats
  115. The Kinks - Days
  116. Johnny Cash - Solitary Man
  117. Robbie Williams - Angels
  118. Sarah McLachlan - Angel
  119. Beautiful South - Diamonds
  120. HIM - Weeked Game
  121. Beautiful South - A little Time
  122. Gordon Lightfoot - If You Could Read My Mind
  123. Gordon Lightfoot - Sundown
  124. The Hooters - 500 Miles
  125. Belinda Carlisle - Leave a light on
  126. Lou Reed - Perfect Day
  127. Billy Joel - The Downeaster "Alexa"
  128. Matthews Southern Comfort - Woodstock
  129. X-Perience - Return To Paradise
  130. Spooky Tooth - That was only yesterday
  131. The Who - Behind Blue Eyes
  132. Noel Harrison - The Windmills of Your Mind

Hier kommen bei Gelegenheit die Ergänzungen hin

[Quelltext bearbeiten]
Napalm Death – Death by Manipulation
[Quelltext bearbeiten]
[Quelltext bearbeiten]
Martin-Vogel.jpg
[Quelltext bearbeiten]
[Quelltext bearbeiten]
Mazbln

... und im Radio: Flux FM und ByteFM


[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Interpreten:

  1. Porcupine Tree
  2. Gazpacho
  3. Genesis
  4. Clueso
  5. Pink Floyd
  6. Emerson, Lake & Palmer
  7. Pineapple Thief
  8. The Beatles
  9. Achim Reichel
  10. Kasabian
  11. The Flower Kings
  12. Dream Theater
  13. Radiohead
  14. Renaissance
  15. Metallica

Alben:

  1. Porcupine Tree - The Incident
  2. Porcupine Tree - Recordings
  3. Clueso - So sehr dabei
  4. Emerson, Lake & Palmer - Pictures at an Exhibition
  5. Achim Reichel - Regenballade
  6. Porcupine Tree - We lost the Skyline
  7. Porcupine Tree - Rockpalast
  8. Pineapple Thief - Little Man
  9. Gazpacho - Night
  10. Gazpacho - Firebird
  11. Gazpacho - Tick Tock
  12. Porcupine Tree - Deadwing
  13. Kasabian - Kasabian
  14. Porcupine Tree - Fear of a Blank Planet
  15. Clueso - Gute Musik

Songs:

  1. Emerson, Lake & Palmer - Promenade
  2. Porcupine Tree - Even Less
  3. Porcupine Tree - Trains
  4. Porcupine Tree - Lazerus
  5. Porcupine Tree - Open Car
  6. Porcupine Tree - Buying new Soul
  7. Gazpacho - Dream of Stone
  8. Pink Floyd - Comfortably Numb
  9. Pink Floyd - Shine on you Crazy Diamond
  10. Porcupine Tree - Great Expectations
  11. Porcupine Tree - Kneel and Disconnect
  12. Porcupine Tree - Drawing the Line
  13. Porcupine Tree - Mellotron Scratch
  14. Porcupine Tree - Blackest Eyes
  15. Porcupine Tree - Arriving somewhere but not here
[Quelltext bearbeiten]

ein (aktueller) Ausschnitt:

St kilian marienberg wuerzb.jpg
[Quelltext bearbeiten]


[Quelltext bearbeiten]
- meine alte "Strat"


[Quelltext bearbeiten]
See
[Quelltext bearbeiten]
Mein alter Kumpel

Nur mal eine kleine Auswahl von dem was ich so höre:

[Quelltext bearbeiten]
Tröpfchentextur.jpg
[Quelltext bearbeiten]
MisterMad
[Quelltext bearbeiten]

Die EU-Gesundheitsminister: Diese Playlist ist ständig wechselnd und kann zu Verwirrungen beim Leser führen.

Benny Goodman - Stompin' At the Savoy.jpg

Diese Playlist enthält zwei Spalten zu je acht tatsächlich kürzlich vom Mogelzahn gehörten Musikstücken (und manchmal gibt es dazu auch ein Bild vom Tonträger).

[Quelltext bearbeiten]
[Quelltext bearbeiten]
[Quelltext bearbeiten]
Mosmas

Rock

Jazz

Trip-Hop

Klassik

und sonst ...


kursiv: Artikel in der englischen Wikipedia. * = alles gut.

[Quelltext bearbeiten]
ALTERNATIVE TEXT
[Quelltext bearbeiten]
Der Rotton des Rosts
[Quelltext bearbeiten]
[Quelltext bearbeiten]


[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Sebi

Künstler

Daheim, live und im Club

Songs

Früher auch

[Quelltext bearbeiten]
A strangely isolated place
[Quelltext bearbeiten]
  • Sir Colin - Good Fellas (Album)
  • Sir Colin - PPMCity (Album)
  • Sir Colin - Crazy (Album)
  • DJ Whiteside - Big City (Album)
  • DJ Antoine - Live in Moscow (Album)
  • DJ Antoine - Live in St. Tropez (Album)
  • DJ Antoine - Live in Dubai (Album)
  • DJ Antoine - The Black Album (Album)
  • DJ Antoine - Mainstation (Album)
[Quelltext bearbeiten]
Musikfestival Fusion Festival 2004.jpg
[Quelltext bearbeiten]
Frederic Chopin photo sepia.jpeg

Sinfonien, Konzerte, Klaviermusik der Klassik, Romantik, z. T. des Impressionismus, seltener der Moderne, aber Die Planeten von Gustav Holst ist schon o.k.

[Quelltext bearbeiten]

Meine Ohrwurm-Liste:

[Quelltext bearbeiten]
noch kein Bild
  • James Carr - At The Dark End Of The Street, You Had Me, u.v.m.
  • Red Hot Chili Peppers - Scar Tissue, Californication, Under The Bridge u.v.m.
  • The Small Faces - Afterglow, Tin Soldier, Lazy Sunday, u.v.m.
  • Johnny Cash - The Mercy Seat, Hurt, Spiritual, Rowboat u.v.m.
  • Neil Young - Mr. Disappointment, The Great Divide, Already One, u.v.m.
  • und noch viele andere, unter anderem weitere Künstler von Stax Records


[Quelltext bearbeiten]

Mir ist durchaus bewusst, dass auf den ersten Blick meine Lieblings- Interpreten/Songs/Alben teils sehr gegensätzlich wirken. Aber auch auf den zweiten Blick sollte es immer noch diesen Eindruck erwecken, denn es ist so ;-) Ich höre allerdings meist nicht alles bunt durchgemischt, sondern eher phasenweise bestimme Stilrichtungen - wobei sich das auch nicht immer so genau abgrenzen lässt ;-P

Benutzer Otto Normalverbraucher.jpg

Interpreten (nach Sehr-Guter-Song-Anteil geordnet - alle Angaben geschätzt)

Alben (nach Sehr-Guter-Song-Anteil geordnet)

gern gehörte Songs (neueste ganz oben, gilt ab "Jade...")

  • The Specials - Ghost Town
  • Jade - Misirlou (Bootleg Mix)
  • Montefiore Cocktail - Gipsy Woman
  • E-rotic (oder wer auch immer - also Mousse T halt) - I'm Horny
  • Touch & Go - Would you go to Bed with me
  • Parov Stelar (Linzer (Funk-)House-DJ) - Wanna Get, und die anderen 3 Singles der LPs
  • Candy Dulfer - Sax A Go Go, Pick up the Pieces
[Quelltext bearbeiten]
Great Horned Owl Graphic.gif
[Quelltext bearbeiten]

Elektronisches

Hardcore/Gabber

Happy Hardcore

Oldschool

Eurodance/Trance

Reggae

Pop & Rock

Rap & Hiphop

[Quelltext bearbeiten]
Nutzer pacifier.jpg
[Quelltext bearbeiten]
Patrick Dez 2005.png

Techno/Trance/Goa Tracks

Alles andere

[Quelltext bearbeiten]

Eine Auswahl:


[Quelltext bearbeiten]
Philipendula-Hochstaudenflur
[Quelltext bearbeiten]
Beatsteaks
[Quelltext bearbeiten]
Danse macabre by Michael Wolgemut.png
[Quelltext bearbeiten]
[Quelltext bearbeiten]

Ptolusque spielt diese Instrumente: klassische Gitarre, Akustikbass, Maultrommel. Werke, welche ich selbst auf der Gitarre spiele bzw. singe sind mit einem * gekennzeichnet. Auf commons vorhandene Aufnahmen zu den Werken sind mit der Grafik Speaker Icon.svg verlinkt.

[Quelltext bearbeiten]

Da ich schon einige Male auf diese Seite gestoßen bin und mit Interesse die Vorlieben einiger Wiki-Autoren zur Kenntnis genommen habe, möchte auch ich mich auf dieser Seite verewigen, wobei ich mich mit meinen skurrilen und nichtalltäglichen Vorlieben durchaus in guter Gesellschaft fühle.

Screenshot eines Windows 95-Desktop

Auch die Windows 95-Startmelodie kann als Beispiel für einen gewissen Selbstanspruch für einen Musiker gelten.

Folgende Musiker mag ich besonders:

  • Siegfried Fietz — Christlicher Liedermacher; v.a. Von guten Mächten (1. Platte mit der ersten Version des Songs Von guten Mächten wunderbar geborgen, sowie Nächtliche Stimmen) und auch sonst eher die früheren Platten; die neueren Alben finde ich stilistisch und musikalisch eher enttäuschend
  • Krzysztof Krawczyk — Diese Mischung aus Rock mit Einschlägen aus Liedermachergenre- und Progressive Rock mit (trotz ihrer Kommerzialität) lyrisch durchaus anspruchsvollen und vielseitigen Texten gefällt mir, seit ich mit einer Polin verheiratet bin, besonders gut; die frühere Musik (im Elvis-Schlagerstil) gefällt mir hingegen gar nicht
  • Marek Grechuta Dni, ktorych nie znamy in jeder Version, sogar die Dance-Version von „DJ Sheffu“ (beweist, dass sich auch Uralt-Musik aus dem Liedermacher-Genre kommerziell ausbeuten lässt); sowie einige andere ausgewählte Songs
  • Genrosso — Hier gefällt mir zwar auch die Musik, viel mehr aber das hier zum Ausdruck kommende Lebensgefühl, das durch die Fokolarbewegung, zu der Genrosso gehört, davon geprägt ist, dass Christen aus aller Welt, obwohl katholisch geprägt, über Konfessionsgrenzen hinweg miteinander leben und arbeiten und durch ihr Auftreten und ihr Vorbild missionarische Dienste leisten, ohne je das Wort „missionieren“ dafür benutzt zu haben. Ein Vorbild für christliche Toleranz einerseits trotz einer eigenen Botschaft andererseits, die zwar sichtbar, aber unaufdringlich vertreten wird.
  • Für fast jede „weltliche“ Band gibt es auch ein christliches Pendant. Beispiele, die ich besonders gerne mag, sind Silverwind (vergleichbar mit ABBA), die früheren Platten von Albino Montisci (vergleichbar mit Angelo Branduardi, letzte Produktionen leider nur noch klassisch) und Stewart & Kyle (vergleichbar mit Simon & Garfunkel), wobei ich sowohl die „weltlichen“ (wie soll man sie sonst im Vergleich bezeichnen?) als auch die christlichen Bands gerne höre.
  • Bach (v.a. Brandenburgische Konzerte) und Pachelbel (nur Kanon) und gelegentlich auch vergleichbare Werke und Symphonic Rock
  • Rondo Veneziano — fast Alles, aber nie mehr als ein Album, sonst fängts an zu nerven

Meistens höre ich aber keine Tonträger, sondern einfach „nur“ Radio.

  • SWR1 — Fast immer, wenn ich Zugriff auf das Internet habe oder ein Satellitenempfänger greifbar ist, höre ich am liebsten SWR1. Außer, wenn meine Frau den Musikvideosender Deluxe Music sieht, ein Kompromiss aus dem Musikgeschmack meiner Frau und von mir.
  • Gelegentlich höre ich auch das christliche Webradio ERF Pop. Es ist endlich auch mal an der Zeit, dass Christen nicht nur christliche Botschaft verbreiten, sondern auch richtig gute Musik zum entspannen. Leider entspricht der Sender trotzdem nicht ganz meinem Stil, da nur aktuelle Titel gespielt werden. Trotz einer guten Auswahl unterschiedlicher Musikstile fehlen mir charakteristische Stile aus den Epochen der vergangenen Jahrzehnte, wie sie auf SWR1 geboten wird. Schade eigentlich, denn auch im christlichen Bereich gibt es gute Oldies auch aus den 60er, 70er und 80er Jahren.
  • Eher selten, dann aber ganz gerne höre ich auch Radio Złote Przeboje (Goldene Schlager), wobei der Begriff Schlager in Polen viel weiter gefasst wird als in Deutschland, eher im Sinne „Größte Hits aller Zeiten“, was nicht unbedingt seichter Dudelfunk sein muss.
  • Im Auto höre ich, da der Empfang von SWR1 in Nürnberg zu schwach ist, Vil Radio oder auch mal Radio Charivari Nürnberg
[Quelltext bearbeiten]
Ralf-roletschek-portraet.jpg
[Quelltext bearbeiten]
is da noch wer?

sone

und solche

[Quelltext bearbeiten]



[Quelltext bearbeiten]
Paolo Conte
  • Tocotronic - Ich habe Stimmen gehört, Drüben auf dem Hügel, Freiburg, Fuehre mich sanft, Das Unglück muss zurückgeschlagen werden, Morgen wird wie heute sein
  • Noir Désir - tostaky, oublié, Lost, Vent Nous Portera, Des Armes
  • Coldplay - God Put A Smile On Your Face, A Rush Of Blood To The Head, Amsterdam
  • Black Sabbath - Planet Caravan, Iron Man, Paranoid
  • Creedence Clearwater Revival - Suzie Q, I Put A Spell On You
  • Jan Delay - Vergiftet, B-Seite, Söhne Stammheims
  • Jack Johnson - It's all understood
[Quelltext bearbeiten]
Terri Hendrix
[Quelltext bearbeiten]
Rosa canina flower.jpg
[Quelltext bearbeiten]
Rock / Pop / Jazz / ...[Quelltext bearbeiten]
Sinfonische Musik[Quelltext bearbeiten]
Arien / Lieder[Quelltext bearbeiten]
[Quelltext bearbeiten]

Diese Liste wurde anfangs von Benutzer:JCornelius übernommen, weil ich erstens eine faule Sau bin und keine Lust hatte, alle zu schreiben und zweitens Cornelius und ich wohl den gleichen Musikgeschmack haben. Und das bei dem Altersunterschied.

... |}

[Quelltext bearbeiten]
[Quelltext bearbeiten]

Note: Sarazyn ??? zieht es vor, MP3-CDs zu benutzen. Daher umfassen seine All-Time-Favourites zwei Exklusiv-CDs oder 24 Stunden. Dazu kommen gut dreißig Alben, die er sehr oft und sehr gern hört. Eine Auflistung sei an dieser Stelle erspart.

[Quelltext bearbeiten]

Mir sind die Alben meist wichtiger als die einzelnen Songs... Hier im Augenblick meine liebsten:

  1. Cake - Fashion nugget
  2. Coldplay - X&Y
  3. Element of Crime - An einem Sonntag im April
  4. Element of Crime - Damals hinterm Mond
  5. Element of Crime - Psycho
  6. Element of Crime - Weißes Papier
  7. Franz Ferdinand - Franz Ferdinand
  8. Franz Ferdinand - You could have it so much better
  9. James Dean Bradfield - The great western
  10. King Crimson - In the court of the crimson king
  11. Madness - Madness
  12. Manic Street Preachers - Send away the tigers
  13. Manic Street Preachers - This is my truth tell me yours
  14. Manu Chao - Proxima estacion: Esperanza
  15. Pink Floyd - Dark side of the moon
  16. Pink Floyd - The piper at the gates of dawn
  17. Pink Floyd - Wish you were here
  18. The Men They Couldn’t Hang - The Domino Club
  19. The White Stripes - Elephant
  20. Tocotronic - Digital ist besser
  21. Tocotronic - Kapitulation
  22. Tocotronic - K.O.O.K.
  23. Tomte - Buchstaben über der Stadt
  24. Tomte - Hinter all diesen Fenstern
  25. Ton Steine Scherben - Keine Macht für niemand

Dazu kommen einige Best-Of-CDs, zum Beispiel von Jacques Brel, Nick Cave and the bad seeds, Leonard Cohen oder Joe Jackson.

[Quelltext bearbeiten]


[Quelltext bearbeiten]
[Quelltext bearbeiten]
[Quelltext bearbeiten]

User de schmelzle.jpg

Ich höre gerne auch all das, zu dem ich an den entsprechenden Artikeln mitgewirkt habe. Hört mal rein ;-)

[Quelltext bearbeiten]
JoeyRamonePlaceBowery.jpg
[Quelltext bearbeiten]
[Quelltext bearbeiten]
Squier Stratocaster.jpg
[Quelltext bearbeiten]
[Quelltext bearbeiten]
PM06.JPG
  • Enya - Starnis in Afica, Orinoca Flow, River, The Longship, Wild child, Anywhere is, May it be u.v.a.
  • Bruce Springsteen - Tougher than the rest, Two faces, Lonesome day, Dancing in the dark u.v.a.
  • Wolfsheim - Kein zurück, Künstliche Welten, Tender day´s
  • Jethro Tull - Sweet dream, The witch´s promise, Steel monkey, Life is a long song
  • Billy Joel - The great wall of china, Allabout soul, Lullabyel (Goodnight, My Angel), The river of dreams
  • Zucchero - Wonderful world, My love, Sensa una donna
  • Sonny and Cher - I got you babe
  • Thin Lizzy - Cold sweat
  • OMD - Sailing on the seven seas
  • Enigma - Return to innocence
  • Led Zeppelin - Whole lotta love, Thank you, Heartbreaker, Living loving maid, Moby Dick, Bring it on home
  • Meat Loaf - Dead ringer for love, Peel out
  • Kenny Rogers Ruby, Dont't take your love to town
  • Ferlin Husky The wings of a dove
  • Georg Kent Running with the wind
[Quelltext bearbeiten]
Seelachs
  • A Whisper in the Noise - Hell's Half Acre, Seeing you, A Child, The Song you Hate
  • Milhaven - Drink a pint of blood a day
  • A Perfect Circle - The Noose, The Package, Vanishing, Annihilation, Rose, Imagine, Choke, Rev 2.20 (ft. Puscifier), The Nurse Who Loved Me
  • Opeth - Windowpane, Atonement, Isloation Years, In my time of need, Closure, Weakness, To Rid the Desease, Hope Leaves
  • Tool - 10,000 days (Wings Pt. 2), Vicarious, Dispostion, Disgustipated, Schism, Lateralus, Eulogy, Parabol
  • System of a Down - Chop Suey, Mind, Aerials, Spiders, Roulette, Hypnotize, Soldier Side, Question!
  • Radiohead - Everything in it's right place, The National Anthem, Kid A, Idioteque
[Quelltext bearbeiten]
Böhse Onkelz
[Quelltext bearbeiten]
Elementarzelle von Wollastonit-1T
[Quelltext bearbeiten]
[Quelltext bearbeiten]
Hellschen-Heringsand-Unterschaar
[Quelltext bearbeiten]

„Without you this place // looks like London, it rains // everyday“

Shakira: Your Embrance

„If you don’t love me, // lie to me // ’cause baby, you’re the one thing // I believe“

Bon Jovi: Lie To Me

„Cosa más bella que tú // Cosa más linda que tú // Única como eres, // inmensa cuando quieres // Gracias por existir“

Eros Ramazzotti: La Cosa Más Bella

„Then I see you standing there // Wanting more from me // And all I can do is try“

Nelly Furtado: Try

„Ov sööss oder bitter // du muss övverlääve // Jot oder schlääch // et es uns Stadt!“

Höhner: Die Stadt


[Quelltext bearbeiten]


[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Hand3 koeln.jpg

...und immer you'r at home baby

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Werd das alles Mal unterteilen in "Bands/Künstler die mir grundsätzlich wahnsinnig zusagen" und "aktuellen Soundtrack" und den "Best-of-All-Times-Soundtrack"... is halt alles eher ein bißchen durcheinander mehrdeutigerweise...

Datei:Noch kein Bild

Bands/Künstler die mir grundsätzlich wahnsinnig zusagen:

eher elektronisch: