Wikipedia:WomenEdit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite dient der Gestaltung des 2016 begründeten ehrenamtlichen WomenEdit-Projekts. Für das Projekt von Wikimedia Deutschland siehe dort.
WomenEdit WomenEditTreffen Teilnehmerinnen Artikeltraining Ergebnisse Schwesterprojekte
WomenEdit
Abkürzung: WP:WE

WomenEdit[Quelltext bearbeiten]

Bei den monatlichen WomenEdit-Treffen kommen seit 2012 erfahrene Wikipedianerinnen und interessierte Newbies in Berlin zusammen. Sie diskutieren Fragen zu Artikeln und editieren gemeinsam. An dem Treffen können Frauen aus anderen Städten auch online teilnehmen. Ziel ist die Begleitung bei der ersten Orientierung in der Wikipedia.

Wann und wo findet WomenEdit statt?[Quelltext bearbeiten]

WomenEdit in Berlin findet jeweils am ersten Mittwoch eines Monats statt.

Was? Wann? / Wo?
Wann: An jedem ersten Mittwoch im Monat. Meist findet sich der genaue Termin auch hier. Für die Planung wäre es sehr hilfreich, wenn Ihr Euch dort eintragt, falls Ihr vorhabt, an dem Treffen teilzunehmen.
Wo am ersten Mittwoch im Monat:

Orga + Editieren am Tempelhofer Ufer 23, 18–21 Uhr

An wen richtet sich diese Veranstaltungsreihe?[Quelltext bearbeiten]

Wikipedia-Veranstaltungen unter dem Titel „WomenEdit“ sind offen für alle Frauen, die sich für eine Mitarbeit an Wikipedia interessieren und sich aktiv und persönlich vernetzen wollen. WomenEdit schafft einen Zugang für interessierte Frauen und bietet zu diesem Zweck die Räumlichkeiten. Frauen sollen Artikel schreiben, ändern oder inhaltlich verbessern bzw. ergänzen. Ein nachhaltiges Verständnis für die Wikipedia soll bei den Treffen erreicht werden. Frauen sollen darin bestärkt werden, in der Wikipedia sichtbar zu werden. Eine regelmäßige Mitarbeit der interessierten Frauen ist wünschenswert.

Was noch?[Quelltext bearbeiten]

  • Der Förderantrag für die Fortsetzung des Projekts in 2017 wurde im Oktober 2016 genehmigt.
  • Es gibt eine Mailingliste. Eine Anmeldung ist durch Verfolgen des Links oder durch Angabe der Mailadresse bei einem Treffen möglich.
  • WMDE ist bei Facebook und Twitter, wo es bald Hinweise auf „WomenEdit“ gibt. WMDE hat außerdem ein Blog.
  • Es gibt eine Facebook-Gruppe zu WomenEdit, die für die sichtbar ist, die bei Facebook einen Account haben.
  • Sollte sich herausstellen, dass diese Veranstaltungsreihe in anderen Städten ebenfalls Anklang findet, steht Iva für Rückfragen zur Verfügung.
  • Der bei Twitter und anderswo zu verwendende Hashtag ist #WomenEdit.